Wednesday, August 21st 2019, 8:25am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

shiwawa

Master

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,288

4,861

Sunday, July 9th 2017, 2:58pm

da stand doch irgendwo, das sein Gehalt steuerfrei ist...
:fcfc: :fcfc: :fcfc: Der FC darf (nicht) absteigen... :kopfwand:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,967

4,862

Sunday, July 9th 2017, 3:14pm

Modeste stur!
Platzt der Rekord-Transfer kurz vor Toresschluss?


Anthony Modeste setzte sich am Sonntagmittag auf den Beifahrersitz seines Mercedes-SUV, schaute noch, ob alles frei war, machte ein Victory-Zeichen. Dann trat seine Frau Maeva aufs Gas und der Sturm-Star und seine blonde Frau brausten davon. Doch sein Lächeln wirkte gequält – weil hinter den verschlossenen Türen des Geißbockheims längst nicht alles rund lief. Platzt der Millionen-Wechsel nach China doch noch? Der Transfer gestaltet sich als schwierig, denn Modeste weigert sich, die Unterschrift unter einen Auflösungsvertrag zu unterschreiben. Weil der 25-Tore-Mann aber schon bei Tianjin Quanjian unterschrieben hat, besitzt er nun zwei Verträge – was verboten ist. Es droht ein Transferkrieg.

Quelle: http://www.express.de/sport/fussball/1--…hluss--27939984
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,967

4,863

Sunday, July 9th 2017, 4:40pm

Köln: Erneuter Modeste-Krach

Nachdem der Abschied von Anthony Modeste konkrete Züge annahm und er vom Trainingslager freigestellt wurde, ist der Wechsel nach China nun doch wieder fraglich. Wie die ‚Bild‘ berichtet, sind die Gründe dafür absurde Forderungen des französischen Mittelstürmers. Demnach weigert sich der 25-Jährige den obligatorischen Auflösungsvertrag zu unterschreiben und fordert stattdessen, der 1. FC Köln solle mögliche Steuerrisiken in China übernehmen. Jörg Schmadtke hat dies selbstverständlich abgelehnt. Modeste drohen nun ernste Probleme, da er bereits seinen neuen Kontrakt bei Tianjin Quanjian unterschrieben hat, obwohl der Vertrag mit dem Bundesligisten noch nicht aufgelöst ist. Dies ist jedoch laut FIFA-Statuten verboten.

Quelle: http://www.fussballtransfers.com/nachric…ste-krach_79602
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,967

4,864

Sunday, July 9th 2017, 7:28pm

Aufhebungsvertrag mit Modeste nicht zustande gekommen

Nach Informationen des Kölner Stadt-Anzeiger sollte am Sonntagmittag ein Aufhebungsvertrag zwischen Modeste und dem Klub unterschrieben werden. Erst damit kann sein Vertrag mit dem Aufsteiger in die erste chinesische Liga gültig werden. Dass es nicht zur Unterschrift kam, ist klar. Warum nicht, ist unklar. Angeblich sollen ungeklärte Steuer-Fragen der Grund für die Weigerung des Stürmers sein. Dass der Deal, dessen Details mit 35,7 Mio. Euro Ablösesumme und elf Mio. Euro Jahresgehalt für den 25-maligen Torschützen der vergangenen Bundesliga-Saison noch platzen könnte, gilt trotz des erneut verlängerten Schwebezustands als unwahrscheinlich. Allerdings machen die Umstände und schließlich auch die Wortwahl deutlich, wie genervt man beim FC mittlerweile über die Hängepartie mit Modeste ist.

Quelle: http://www.ksta.de/sport/1-fc-koeln/1--f…kommen-27940572
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,967

4,865

Sunday, July 9th 2017, 8:03pm

10:1 FC-Test-Sieg in Graz
Cordoba & Co. zeigen sich in Torlaune


Vor dem ersten Trainingslager in Bad Radkersburg/Steiermark hat der 1. FC Köln einen lockeren Testspiel-Erfolg eingefahren. Während zuhause der Transferstreit um Modeste tobt, zeigten sich die FC-Stars im Duell mit dem österreichischen Landesligisten Grazer AK in Torlaune. 10:1 (4:1) gewannen die Kölner standesgemäß gegen die Amateure. In der ersten Halbzeit knipsten Neuzugang Cordoba (15./33.) und Rudnevs (24./29.) jeweils doppelt. Mihaljevic sorgte für den Grazer Ehrentreffer (32.). Nach dem Seitenwechsel schraubten die Kölner das Ergebnis noch höher. Clemens (53./57.), Bittencourt (71.), Guirassy (74.), Zoller (81.) und Nartey (83.) erzielten die weiteren Treffer. Nach Spielende wurde Peter Stöger mit Sprechchören gefeiert.

Quelle: http://www.express.de/sport/fc-test-sieg…rlaune-27933362
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,967

4,866

Sunday, July 9th 2017, 9:28pm

Confed-Cup-Sieger Kugel macht Köln fit für Europa

Erst holte er mit der deutschen Nationalmannschaft in Russland den Confed Cup, jetzt macht er den FC fit für Europa – Kölns Athletiktrainer Kugel erlebt einen arbeitsreichen Sommer. Als Stöger sein Team am Montag zum Trainingsauftakt bat, dürfte Benny Kugel selbst nicht ganz fit gewesen sein. Gerade mal 17 Stunden lagen zwischen dem Confed-Cup-Triumph in St. Petersburg und dem Aufgalopp am Geißbockheim. Der Athletiktrainer erzählt von seinem Wahnsinns-Trip: „Nach dem Finale haben wir ganz gut gefeiert und sind mit gefühlt fünf Minuten Schlaf in den Flieger gestiegen. Vom Timing her hat es dann perfekt gepasst, dass ich 12 Uhr in Frankfurt gelandet bin, denn so konnte ich um 15 Uhr zum Trainingsauftakt am Geißbockheim sein.“

Quelle: http://www.express.de/sport/fussball/1--…europa-27937614
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,967

4,867

Sunday, July 9th 2017, 9:31pm

Doppelpack gegen Graz
Cordoba lässt Modeste schon vergessen


So ganz ohne Anthony Modeste ging es dann doch nicht. Während der 1. FC Köln beim Grazer AK das erste Testspiel der Saison absolvierte, stimmten die österreichischen Fans auf den Rängen das „Modeste-Lied“ an. Auf dem Platz wirbelte dagegen der mutmaßliche Nachfolger des Franzosen. Gelungene Premiere für Cordoba! Der Kolumbianer benötigte nur 15 Minuten im FC-Trikot für seinen Debüttreffer. Und den bejubelte er wie angekündigt: Mit den Händen Richtung Himmel. Wenig später durfte er Gott ein zweites Mal danken. Ein Doppelpack zum Auftakt, der zwar wenig Aussagekraft hatte – Kölns Rekordeinkauf aber ein gutes Gefühl geben dürfte. Stögers Lob: „Er ist ein sehr bulliger Stürmer und schwer zu verteidigen.“

Quelle: http://www.express.de/sport/fussball/1--…gessen-27941818
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,967

4,868

Sunday, July 9th 2017, 11:08pm

Kohle da
Aber jetzt zickt Modeste!


Der Kaugummi Transfer von Modeste zu Tianjin wird immer skuriller.Die Chinesen haben die 35,7Millionen Euro Ablöse an den FC bezahlt.Das Geld ist auf dem Konto.Aber jetzt zickt Modeste rum. In FC-Klamotten und mir gepackten Reisekoffer für das Trainingslager marschierte Modeste gestern Mittag mit zwei Anwälten und Frau Maeva ins Geißbockheim.Dort verhandelte er erneut mit den Bossen Schmadtke und Wehrle. Ergebnis: Modeste wird weiter freigestellt! Egal,wie der Wechsel-Zoff endet:Für Köln wird Modeste wohl nie wieder spielen.Die FC-Mittelung klingt wie ein Rauswurf!"Der Stürmer wurde freigestellt, damit er sich mit seiner Zukunftsplanung beschäftigen und über seine Karriere nachdenken kann." Wird auch höchste Zeit!Scheinbar hat Modeste Sorge,dass mögliche Steuerzahlungen in China später auf ihn zukommen.Oderden will er den Transfer platzen lassen,weil er kalte Füße bekommen hat?

Quelle: http://www.bild.de/bild-plus/sport/fussb…Login.bild.html
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,967

4,869

Sunday, July 9th 2017, 11:11pm

Weiter viele Unklarheiten im Schmieren-Theater um Modeste

Kurz bevor seine Frau Maeva das Gaspedal durchdrückte, drehte sich Anthony Modeste (29) noch einmal zu den Fotografen um, formte seine Finger zu einem Victory-Zeichen und setzte ein Lächeln auf. Dabei wird der Transferpoker zur Farce – und Modeste zur Nervensäge, der allen Beteiligten auf den Zeiger geht. Mit den Chinesen herrschte Klarheit, das Geld ist unterwegs. Doch nun zickt der Franzose rum. Und er könnte damit den Multi-Millionen-Euro-Transfer zum Scheitern bringen. Klar ist: Ein Zurück zum FC wird es nicht mehr geben. Der 25-Tore-Mann ist freigestellt - und soll so schnell wie möglich weg. Der Wechsel zum chinesischen Klub Tianjin Quanjian hängt wegen Nervensäge Modeste am seidenen Faden!

Quelle: http://www.express.de/sport/fussball/1--…deste--27941242
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,609

4,870

Monday, July 10th 2017, 8:56am

Pokert Modeste um einen Wechsel innerhalb Europas?

Das Trainingslager des 1. FC Köln in Bad Radkersburg wird ohne Anthony Modeste ablaufen. Und das ist gut so. Der Franzose hat sich verpokert. Bis Freitag muss alles geklärt sein – nicht in Österreich, sondern zwischen Köln und China. Es sei denn, der 29-Jährige will ohnehin etwas ganz anderes.

Das Trainingslager des 1. FC Köln in Bad Radkersburg wird ohne Anthony Modeste ablaufen. Und das ist gut so. Der Franzose hat sich verpokert. Bis Freitag muss alles geklärt sein – nicht in Österreich, sondern zwischen Köln und China. Es sei denn, der 29-Jährige will ohnehin etwas ganz anderes.

http://geissblog.koeln/2017/07/pokert-mo…erhalb-europas/
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Kohlenbock" (Jul 10th 2017, 10:13am)

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,609

4,871

Monday, July 10th 2017, 9:03am

1. FC Köln gegen Grazer AK
Córdoba macht guten Eindruck – Clemens schießt wieder Tore


Als Peter Stöger am späten Sonntagnachmittag eine halbe Stunde vor dem Anpfiff den Rasen im kleinen Stadion Weinzödl des Grazer AK betrat, wurde der österreichische Trainer des 1. FC Köln von den 2500 Zuschauern sofort mit viel Applaus empfangen.

Quelle: http://www.ksta.de/27941762 ©2017
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,967

4,872

Monday, July 10th 2017, 9:38am

Kommentar: Wer verdreht Modeste den Kopf?

35,7 Mio. Euro schon auf dem FC-Konto. Aber dennoch Modeste-Theater und kein Ende… Wer verdreht dem Franzosen eigentlich den Kopf? Der Lockruf des Geldes… Vehemente Wechsel-Gerüchte gab es noch in jeder Transfer-Periode, seit Tony beim 1. FC Köln ist. Es wurde um mehr Geld gezockt. Modeste nannte das im letzten Sommer charmant und frech: „Das ist Politik.“ Nun also das nächste Kapitel. Modeste muss einem auch nicht leid tun. Auffällig aber: Der Franzose ist falsch beraten und durch die ewige Einflüsterei seiner französischen Agenten-Freunde mit der Situation völlig überfordert. Auch durch die gewaltige Gehaltssumme von fast 35 Mio. netto! Egal, wie das Theater nun ausgeht: Modeste ist der große Verlierer!

Quelle: http://www.bild.de/sport/fussball/1-fc-k…94278.bild.html
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Pepita

Beginner

Date of registration: Nov 20th 2016

Posts: 20

4,873

Monday, July 10th 2017, 10:09am

Quelle??

Verschoben in den "Kommentare-Thread

Kohlenbock
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Kohlenbock" (Jul 10th 2017, 10:15am)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,967

4,874

Monday, July 10th 2017, 11:19am

Umfrage: Viele FC-Fans sind froh, „wenn Modeste endlich weg ist“

Viele FC-Fans haben vom Theater rund um den Top-Torjäger der Kölner aus der letzten Saison inzwischen genug. Auf Twitter machen sie ihrem Ärger Luft. Während die Kölner Geschäftsführung dabei meist gut wegkommt, hagelt es Kritik für Modeste. „Was für ein unwürdiges Theater“, schreibt Twitter-Nutzer Tobias Kröger. „Mir geht das Ganze inzwischen nur noch auf den Wecker“, sagt Wassily Kandinsky. Viele weitere nennen den Franzosen einen „Söldner“. Eine Umfrage bei ksta.de zeigt ebenfalls einen klaren Trend gegen Modeste. Über 80 Prozent Prozent stimmten in Richtung „Ich bin froh, wenn das endlich vorbei und Modeste weg ist.“ Nur etwas mehr als zehn Prozent stimmten für „Ich will unbedingt, dass er bleibt. Transferposse hin oder her.“ Über 13.000 Personen haben bislang abgestimmt.

Quelle: http://www.ksta.de/sport/1-fc-koeln/twit…g-ist--27943956
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,609

4,875

Monday, July 10th 2017, 11:28am

Guirassy ist zurück: Kampf im Sturm hat begonnen

Mit Sehrou Guirassy könnte der 1. FC Köln einen Neuzugang aus den eigenen Reihen erhalten. Der Franzose verpasste einen Großteil der letzten Saison verletzungsbedingt. Das soll sich nun ändern. Doch die Konkurrenz im Sturm ist groß.

http://geissblog.koeln/2017/07/guirassy-…m-hat-begonnen/
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,967

4,876

Monday, July 10th 2017, 12:34pm

Heißester Trainingstag des Jahres
FC ackert für Europa


Jetzt heißt es Anschwitzen für Europa für die FC-Stars. Am Montagmorgen bat Trainer Peter Stöger seine Reisegruppe aus Köln zur ersten Trainingseinheit. Bei 30 Grad! Schon am Sonntag nach dem Testspiel beim Grazer AK hatte FC-Coach Peter Stöger mit Blick auf die Temperaturen angekündigt: „Das werden anstrengende Tage für die Jungs.“ Und er sollte recht behalten... Mit dem Rad ging es für die FC-Stars zum Trainingsplatz. Und dort war Schwitzen angesagt. Nach der Aufwärmeinheit gab es dann natürlich auch Übungen auf dem satten Grün von Bad Radkersburg, wo sich der FC-Tross noch bis Freitag die erste Härte für die Europa-Saison holen will.

Quelle: http://www.express.de/sport/fussball/1--…europa-27944526
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,967

4,877

Monday, July 10th 2017, 12:37pm

Modeste-Wechsel nach China vor dem Aus!

Der Wechsel von Anthony Modeste (29) zum chinesischen Klub Tianjin Quanjian steht vor dem Aus. Nach SPORT BILD-Informationen hatte der China-Klub ein Ultimatum gestellt: Der Stürmer vom 1. FC Köln sollte am Sonntag die 17.10-Uhr-Maschine LH 720 von Frankfurt nach Peking nehmen. Doch auch den Flug ließ Modeste verstreichen. Das will sich Tianjin Quanjian nun nicht mehr bieten lassen und sucht bereits nach Ersatz! Doch die Kölner sind selbst nicht ganz unschuldig am Transfer-Irrsinn…

Quelle: http://sportbild.bild.de/bundesliga/vere…8950.sport.html
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,967

4,878

Monday, July 10th 2017, 2:50pm

Peter Stöger zum ORF:
"Wimmer ist kein Thema"


Nach dem Testspiel gegen den GAK sagte effzeh-Trainer Peter Stöger dem ORF, dass eine Rückkehr seines Landsmanns Kevin Wimmer in die Domstadt "kein Thema" sei. Zuletzt war das Gerücht aufgetaucht, der effzeh suche noch einen Innenverteidiger und sei mit dem Ehemaligen bereits fündig geworden.

Quelle: http://www.effzeh.com/transferticker-100717/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,967

4,879

Monday, July 10th 2017, 3:06pm

Modeste-Irrgarten:
"Transferstrafen" und andere Risiken


Es hat schon unkompliziertere Transfers gegeben in der Geschichte der Bundesliga, das Wechseltheater um Modeste ermüdet mittlerweile alle Beteiligten. Immer schwieriger wird es, Dinge korrekt einzuordnen, bereits zweimal wurde ein Wechsel als perfekt vermeldet, der nun wahrscheinlich gar nicht zustande kommen wird. Dies mag daran liegen, dass der Transfermarkt in China ein relativ neues Wirkungsfeld ist, mit Fußangeln, die niemand einkalkulierte. Etwa jene der "Strafsteuer", die ein Klub in Höhe des Transferaufwands an den Verband zahlen muss. Bis zum kommenden Freitag wäre theoretisch noch Zeit, es wird immer wahrscheinlicher, dass Modeste nicht nach China geht, möglicherweise in einer anderen europäischen Liga landen wird. Eine Zukunft in Köln scheint aktuell schwer darstellbar.

Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/bunde…s_team_1fckoeln
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,967

4,880

Monday, July 10th 2017, 4:00pm

Modeste-Wechsel nach China droht an Steuer-Fragen zu scheitern

Konkret geht es um komplizierte Steuerfragen. Um die neue Abgabe in China zu umgehen, nach der jeder Klub die gleiche Summe, die er in einen Transfer investiert, in die Jugendförderung stecken muss, hat sich Tianjin offenbar einen Plan ausgedacht. Demnach soll Modeste einen Auflösungsvertrag bei den Kölnern unterschreiben und dafür eine Transfer-Strafe zahlen. Diese würde sich auf die Höhe belaufen, die beide Klubs zunächst als Transfersumme ausgehandelt hatten – 35,7 Mio. Euro. Das hätte Modeste schriftlich zusichern müssen, der Franzose aber verweigerte bislang die Unterschrift. Der Grund: Der Stürmer befürchtet, dass er diesen Millionen-Betrag in Deutschland versteuern muss. Dieses „Steuer-Risiko“ soll offenbar der FC übernehmen. Jörg Schmadtke soll das aber abgelehnt haben.

Quelle: http://www.ksta.de/sport/1-fc-koeln/1--f…eitern-27945822
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page