Monday, July 22nd 2019, 5:12am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,233

1,061

Thursday, August 25th 2016, 6:06pm

Gute Neuigkeiten bei Sehrou Guirassy und Marcel Hartel

Gute Neuigkeiten vom Geißbockheim! Bei sengender Hitze sind Sehrou Guirassy und Marcel Hartel am Donnerstag nach ihren Verletzungen wieder ins Lauftraining eingestiegen. Nun ist für beide ein Comeback in Sicht. Wann genau die Zeit reif ist, kann Trainer Peter Stöger noch nicht sagen. Der Saisonauftakt am Samstag (15.30 Uhr) im Rheinenergie-Stadion gegen den SV Darmstadt 98 kommt in jedem Fall aber zu früh.

Quelle: http://www.express.de/sport/fussball/1--…hartel-24646530
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,233

1,062

Thursday, August 25th 2016, 6:09pm

Vorspiel: 1. FC Köln - SV Darmstadt 98
Schon wieder Fußball!


Müdigkeit oder pure Vorfreude? Nach einem Sommer voller Sport steht schon wieder der Bundesligaauftakt an. Und dennoch vermag der 1. FC Köln vorab zu begeistern, was gleich an mehreren Faktoren liegt. Unser Vorspiel.

Quelle: http://effzeh.com/koed98-schon-wieder-fussball/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,233

1,063

Thursday, August 25th 2016, 6:12pm

Bundesliga-Check: 1. FC Köln

Die Domstädter haben eine ordentliche Vorbereitung hingelegt und scheinen vor allem rechtzeitig zum Ligastart in Form gekommen zu sein. Prognose: Wichtige Leistungsträger haltend und weitestgehend auf eine eingespielte Truppe setzend, folgt der FC weiter dem Kurs, den man mit Trainer Stöger vor Jahren eingeschlagen hat. Dieser dürfte Köln auch in dieser Saison sicher in der Bundesliga halten, mehr als Platz 9 aus der Vorsaison ist allerdings nicht drin für die Domstädter.

Quelle: http://www.sport.de/news/ne2397704/bunde…-mit-potenzial/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,233

1,064

Thursday, August 25th 2016, 7:59pm

Bittencourt konzentriert sich auf Darmstadt

Leonardo Bittencourt hat seine eigene Formel. Während Experten fachsimpeln und einschätzen, abwägen und analysieren, was die an diesem Wochenende beginnende Saison in der Fußball-Bundesliga so für die 18 teilnehmenden Clubs bereit hält, konzentriert sich der Offensivspieler des 1. FC Köln auf die erste Partie und den ersten Gegner.

Quelle: http://www.rundschau-online.de/sport/1-f…mstadt-24647426
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,233

1,065

Thursday, August 25th 2016, 10:52pm

Stöger verrät: Darum spielen wir gegen Darmstadt mit einer Viererkette

Sie soll mehr Dominanz bringen, die Möglichkeit, höher zu verteidigen: Wochenlang studierte der FC die Dreierkette ein. Doch für das Spiel gegen Darmstadt bleibt die neue Abwehrformation nur eine taktische Option – den Saisonstart bestreitet der FC mit der klassischen Vierer-Formation! „Wir haben zwei, drei Spielideen in den Jahren entwickelt. Wir versuchen eine Dreierkette zu installieren, um offensiver zu verteidigen“, sagt Stöger. „Wir haben zuletzt auch wieder Viererkette gespielt, das ist das, was die meisten von der Jugend auf gelernt haben. Da fühlen sich die meisten wohler. Und es stimmt: Gerade im Defensivbereich merkt man, dass sie sich in der Viererkette wohler fühlen.“

Quelle: http://www.express.de/sport/fussball/1--…rkette-24647996
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

fcfan2508

Intermediate

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 355

1,066

Thursday, August 25th 2016, 11:10pm

STÖGER „Als Trainer war ich noch nie auf der Waage!“


Quelle: http://www.bild.de/bild-plus/sport/fussb…la=de.bild.html
einmal FC-Fan immer FC-Fan:fcfc::fcfc::fcfc::fcfc:
  • Go to the top of the page

Paul Steiner

Intermediate

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 347

1,067

Friday, August 26th 2016, 10:28am

Guirassy und Hartel

FC-Neuzugang Guirassy

Diese Fotos machen den Fans Mut!

http://www.bild.de/sport/fussball/sehrou…02520.bild.html
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,233

1,068

Friday, August 26th 2016, 5:15pm

Zehn wichtige Personalien vor dem Bundesliga-Start

Nur noch einen Tag, dann startet für den 1. FC Köln endlich die neue Bundesliga-Saison. Das Spiel gegen den SV Darmstadt 98 ist gleich ein Gradmesser: Mit einem Sieg könnte der Effzeh ein Zeichen setzen und sich Selbstvertrauen holen. Mit einer Heimpleite würde der Schwung aus der Vorbereitung sofort verpu-ffen.

Quelle: http://geissblog.koeln/2016/08/zehn-wich…ndesliga-start/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,233

1,069

Friday, August 26th 2016, 5:19pm

Diese drei FC-Neuzugänge sind schon Feuer und Flamme

Viel Bundesliga-Erfahrung und ein Sturm-Juwel! FC-Manager Jörg Schmadtke holte diesen Sommer vier Neuzugänge nach Köln. 384 Spiele in der höchsten deutschen Spielklasse haben Konstantin Rausch (26), Marco Höger (26) und Artjoms Rudnevs (28) vorzuweisen. Das Trio kam insgesamt für nur rund 1,5 Millionen Euro. Der bislang noch verletzte Sehrou Guirassy ist mit 3,8 Millionen Euro Ablöse somit der teuerste Neuzugang des Sommers.


Quelle: http://www.express.de/sport/fussball/1--…flamme-24648298
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,233

1,070

Friday, August 26th 2016, 5:22pm

1. FC Köln will gegen SV Darmstadt 98 den Saisonauftakt perfekt machen

Am Samstag um 12 Uhr bittet der 1. FC Köln seine Fans zum Mittagsgebet in den Dom und damit wäre dann endgültig alles angerichtet für den Saisonstart der Bundesliga. Wenige Stunden nach der Bitte um göttlichen Beistand wird Peter Stögers Team im RheinEnergie-Stadion (15.30 Uhr, Sky) alles daransetzen, Darmstadt 98 zu besiegen, um nicht mit einem Negativerlebnis zu starten.

Quelle: http://www.ksta.de/sport/1-fc-koeln/gege…zugang-24647934
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Aug 26th 2016, 5:23pm)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,233

1,071

Friday, August 26th 2016, 5:25pm

Wie Schmid die Spieler auf den Gegner einstellt

Wie wird der FC in die Saison starten? Ein Mann ist der Experte für die Taktik-Fragen. EXPRESS sprach mit Co-Trainer Manfred Schmid. Er erzählt, welche Bedeutung die Analyse für die Profis hat.

Quelle: http://www.express.de/sport/fussball/1--…stellt-24648434
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,233

1,072

Friday, August 26th 2016, 5:26pm

So gut ist der 1. FC Köln zum Bundesligastart aufgestellt

Auf einige Veränderungen, nicht nur personeller Art, werden sich die Anhänger des 1. FC Köln zum Start ihrer Mannschaft in die Meisterschaft einstellen müssen. Joachim Schmidt beschreibt die verschiedenen Spielsysteme, wie die Spieler darin zum Einsatz kommen können und wie sie sich in der Vorbereitung präsentiert haben.

Quelle: http://www.rundschau-online.de/sport/1-f…stellt-24650550
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,233

1,073

Friday, August 26th 2016, 5:28pm

Stöger macht Druck:
Beim FC kann sich keiner mehr ausruhen


„Ich bin sicher, dass dies der beste und ausgeglichenste Kader seit meinem Start beim FC ist.“ Wenn der nicht gerade als Übertreiber bekannte Peter Stöger eine solche Aussage trifft, hat das Gewicht. „Die Trainingsqualität ist gestiegen und jeder der Jungs weiß, dass er mehr tun muss, um auf sich aufmerksam zu machen“, sagt Coach Stöger. Und weiter: „Die Spieler merken, dass eine Nominierung für die erste Elf mit durchschnittlichen Trainingsleistungen nicht mehr möglich ist.“ Faulenzen tabu!

Quelle: http://www.express.de/sport/fussball/1--…sruhen-24649690
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Aug 26th 2016, 5:29pm)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,233

1,074

Friday, August 26th 2016, 5:32pm

Schmadtke erklärt: So kämpfen wir gegen den Transfer-Wahnsinn

Auch Jörg Schmadtke kann es kaum noch erwarten. „Es wird Zeit, dass es losgeht“, sagt der FC-Sportchef. Der 52-Jährige ist eigentlich ein alter Hase im Transfergeschäft – der Millionen-Wahnsinn auf dem Markt war auch für ihn neu. Doch er lotste den Klub durch den Sommer. Für Trainer Peter Stöger hat Schmadtke „den schwierigsten Job. Er muss das große Ganze im Auge behalten. Am Ende sind wir super aufgestellt, auf allen Positionen.“ Aber wie trotzte der Manager dem Transfermarkt-Wahnsinn?

Quelle: http://www.express.de/sport/fussball/1--…hnsinn-24648376
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,233

1,075

Friday, August 26th 2016, 5:39pm

Ökumenisches Mittagsgebet im Kölner Dom
Rut un wiess


Vor dem ersten Heimspiel des 1. FC Köln am Samstag werden wieder über tausend Fans einen ökumenischen Gottesdienst im Kölner Dom feiern. Gebetet wird um Achtung, Respekt und die Freude am Spiel. domradio.de überträgt im Web-TV ab 12 Uhr.

Quelle: http://www.domradio.de/radio/sendungen/g…oeln-im-koelner
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,233

1,076

Friday, August 26th 2016, 5:41pm

Stöger träumt von Europacup 2020

Peter Stöger denkt beim 1. FC Köln langfristig an die Teilnahme am Europapokal. Man habe innerhalb der Vereinsführung schon über dieses Ziel gesprochen. "Natürlich haben wir darüber gesprochen, wie wir mit kleinen Schritten den internationalen Plätzen näherkommen können. Wir wollen nicht bis 2020 jedes Jahr Zehnter werden. Man muss aber schauen, was machbar ist", sagte Trainer Peter Stöger (50) der Rheinischen Post

Quelle: http://www.sport1.de/fussball/bundesliga…up-teilnahme-an
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,233

1,077

Friday, August 26th 2016, 5:44pm

Rausch fällt aus!
Auch Maroh bricht Abschlusstraining ab


Konstantin Rausch fällt ausgerechnet zum Bundesliga-Start gegen seinen ehemaligen Klub aus. Der Linksverteidiger des 1. FC Köln brach das Abschlusstraining am Freitag ebenso ab wie Dominic Maroh. Doch während der Innenverteidiger noch auf einen Einsatz gegen den SV Darmstadt 98 hoffen kann, fällt Rausch definitiv aus.

Quelle: http://geissblog.koeln/2016/08/rausch-fa…usstraining-ab/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,233

1,078

Friday, August 26th 2016, 5:49pm

Stöger: Der beste Kader in meiner Zeit beim 1. FC Köln!

Am Samstag geht der Bundesliga-Wahnsinn für den FC wieder los. Um 15.30 Uhr bittet die Stöger-Elf Darmstadt 98 zum Tanz. Der Coach kann mit der Vorbereitung zufrieden sein. Dennoch gibt natürlich auch weiterhin Verbesserungsbedarf. Die Mannschaft müsse noch dominanter auftreten, auch die „Sicherheit im Passspiel und ein konsequenter Abschluss“ sind. Der Österreicher ist aber zuversichtlich, dass die Qualität des FC-Spiels weiter steigt, denn: „Ich bin sicher, dass dies der beste und ausgeglichenste Kader seit meinem Start beim FC ist.“

Quelle: http://www.express.de/sport/fussball/1--…koeln--24649566
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,233

1,079

Friday, August 26th 2016, 5:51pm

Hector rückt zurück, Höger kommt rein
Rausch muss gegen den Ex-Klub passen


Mit Konstantin Rausch, der im Sommer von Darmstadt 98 zum 1. FC Köln gekommen war, hatten sich die Rheinländer mit einem echten Allrounder verstärkt. Der Linksfuß kann sowohl in der Abwehr als auch im Mittelfeld Dampf machen sowie gefährliche Standards schlagen. Sein Einsatz am Samstag ausgerechnet gegen seinen Ex-Klub fällt nun aber flach. Rausch war als Linksverteidiger eingeplant, nun könnte der eigentlich nach vorne gezogene Jonas Hector zurück.

Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/bunde…lub-passen.html
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,233

1,080

Friday, August 26th 2016, 6:17pm

„Immer schön hösch“
Ruhig mal nach oben schielen


Hu! Hu! Da sind wir wieder. Hallt der kraftvolle Schlachtruf der Isländer auch bei Ihnen noch durchs Kurzzeitgedächtnis? Früher, so vor 20 Jahren, hätte der 1. FC Köln sofort seinen Manager mit prallem Geldkoffer zur EM geschickt, um drei Isländer zu verpflichten, noch bevor sie unter der Dusche stehen. Sportdirektor Schmadtke, Ruhepuls so um die 35, hat statt dessen sehr unaufgeregt die Verpflichtungen von Rausch und Höger verkündet. Dazu noch Guirassy und Rudnevs, die für mehr Variabilität im Angriff sorgen sollen. Fertig ist der Kader für die Saison 2016/17.

Quelle: http://www.rundschau-online.de/region/ko…hielen-24652950
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page