Freitag, 15. Dezember 2017, 18:45 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FC-Tresen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kohlenbock

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 4 344

801

Samstag, 30. September 2017, 10:56

FC-Neuzugang
Wie fit ist Pizarro? Erster Einsatz bereits gegen Leipzig?


Strahlend stand Claudio Pizarro zwischen Trainer Peter Stöger und Sportchef Jörg Schmadtke und hielt sein Trikot mit der Nummer 39 in die Höhe (hier mehr über den Pizarro-Deal lesen).

Die Zahl ist Programm: Pizarro wird am Dienstag 39 Jahre alt – und trotzdem will er es nochmal richtig wissen!

Quelle: http://www.express.de/28512590 ©2017
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Zum Seitenanfang

Kohlenbock

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 4 344

802

Samstag, 30. September 2017, 11:00

Kölns 0:1-Niederlage gegen Belgrad
Jetzt soll der Senioren-Stürmer helfen


Köln feiert die erste Europapokal-Heimnacht seit einem Vierteljahrhundert - und stürzt sportlich noch tiefer in die Krise. Als Retter ist nun offenbar Stürmerlegende Claudio Pizarro vorgesehen.
Am Ende hatten die Fußballer des 1. FC Köln doch noch ein Kunststück vollbracht, dessen Wert nicht unterschätzt werden darf in dieser sentimentalen Fußballstadt. Niemand pfiff, als die schmerzliche 0:1-Niederlage gegen Roter Stern Belgrad feststand, niemand schimpfte.

http://www.spiegel.de/sport/fussball/1-f…-a-1170486.html
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Zum Seitenanfang

Kohlenbock

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 4 344

803

Samstag, 30. September 2017, 15:34

Biermanns Matchplan (7) - Woran Köln momentan scheitert
In die Falle gelaufen


Der 1.FC Köln ist katastrophal in die Saison gestartet. Viele glauben, dass vor allem der Verlust von Torjäger Modeste daran schuld ist. Doch das ist nicht der entscheidende Grund. Die Ursache für den Fehlstart ist eine andere - eine, die auch andere Klubs leiden lässt.

https://www.11freunde.de/artikel/bierman…entan-scheitert
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Zum Seitenanfang

Kohlenbock

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 4 344

804

Samstag, 30. September 2017, 15:40

Neuer Stürmer
Debüt für Pizarro wohl schon am Sonntag


Das Interesse in- und ausländischer Journalisten war gewaltig, als Claudio Pizarro am Freitagmittag an seiner künftigen Wirkungsstätte im Rheinenergie-Stadion den Medien vorgestellt wurde. Einerseits ist er mit ab nächsten Dienstag 39 Jahren der älteste derzeit aktive Bundesligaprofi, andererseits ist er mit 191 Treffern in 430 Erstligaspielen der erfolgreichste Ausländer der Bundesliga und der fünftbeste Stürmer überhaupt hinter Gerd Müller (365), Klaus Fischer (268), Jupp Heynckes (220) und Manfred Burgsmüller (213).

Quelle: http://www.rundschau-online.de/28513540 ©2017
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Zum Seitenanfang

Kohlenbock

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 4 344

805

Samstag, 30. September 2017, 15:42

Weiter Schwindelgefühle
RB-Granate Werner fällt gegen den FC vermutlich aus


Das wäre eine Sorge weniger für den FC: RB Leipzigs Timo Werner droht für die Partie beim 1. FC Köln (Sonntag, 18 Uhr) auszufallen.

Der Nationalstürmer, der während der Champions-League-Partie bei Besiktas Istanbul (0:2) ausgewechselt werden musste, klagt weiterhin über Schwindelgefühle.

Quelle: http://www.express.de/28512894 ©2017
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Zum Seitenanfang

Kohlenbock

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 4 344

806

Samstag, 30. September 2017, 19:05

U21 verliert Torfestival – Pawlak wird Chefcoach

Die U21 des 1. FC Köln hat das Derby gegen Viktoria Köln mit 3:4 (3:2) verloren. Die Geissböcke, bei denen NLZ-Chef Daniel Meyer interimsweise auf der Bank saß, zeigte sich von dem schweren Schicksalsschlag um Assistenzcoach Uwe Fecht bedingt erholt. Ab Sonntag soll André Pawlak die Mannschaft zurück in die Spur führen.

https://geissblog.koeln/2017/09/u21-verl…wird-chefcoach/
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kohlenbock« (30. September 2017, 19:05)

Kohlenbock

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 4 344

807

Samstag, 30. September 2017, 23:38

Schwindel vor dem Tor

Leipzig macht sich Sorgen um seinen Stürmer Timo Werner, der seit dem Champions-League-Spiel in Istanbul über Kreislaufprobleme klagt. Kölns neuem Angreifer Claudio Pizarro geht es dagegen gut - er ist bloß schon ziemlich alt.

http://www.sueddeutsche.de/sport/koeln-l…m-tor-1.3690396
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Zum Seitenanfang

Kohlenbock

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 4 344

808

Samstag, 30. September 2017, 23:40

Panik-Kauf oder kluger Schachzug?
Diese drei Jobs hat Tor-Oldie Claudio Pizarro


Am Freitag musste alles ganz schnell gehen: Jörg Schmadtke (53) wollte sich nicht die Zeit lassen, die Verpflichtung von Claudio Pizarro (38) in der Länderspielpause zu vollziehen. Der Peruaner soll schon Sonntag (18, Uhr) gegen RB Leipzig im Kader stehen. Und seine drei Jobs beim FC angehen: Torjäger, Psycho-Doc und Kommunikator!

Quelle: http://www.express.de/28513972 ©2017
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Zum Seitenanfang

Kohlenbock

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 4 344

809

Sonntag, 1. Oktober 2017, 09:53

Effzeh bot Modeste mehr Geld, damit er bleibt

Anthony Modeste ist weg und doch ist er noch immer da. Der ehemalige Stürmer des 1. FC Köln meldet sich regelmäßig aus China zu Wort, wird nicht müde zu betonen, dass er am liebsten in der Domstadt geblieben wäre, ihn aber niemand mehr gewollte hätte. Das ist aber offenbar nur die halbe Wahrheit.

https://geissblog.koeln/2017/10/effzeh-b…amit-er-bleibt/
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Zum Seitenanfang

Kohlenbock

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 4 344

810

Sonntag, 1. Oktober 2017, 10:20

1. FC Köln II
Nachfolger für Trainer Patrick Helmes steht fest


Der bisherige U17-Coach André Pawlak wird neuer Trainer der Regionalliga-Mannschaft des 1. FC Köln.

Nach 3:4-Niederlage gegen Viktoria Köln, bei der die Mini-Böcke zwei Führungen aus der Hand gaben, bestätigte der FC die Personalie. Im Derby wurde das Team noch von Daniel Meyer, dem Leiter des Nachwuchsleistungszentrums, betreut.

Quelle: http://www.express.de/28513950 ©2017
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Zum Seitenanfang

Kohlenbock

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 4 344

811

Sonntag, 1. Oktober 2017, 11:04

Profis, U21, Frauen: In höchstem Maße besorgniserregend

Die Profis des 1. FC Köln? Tabellenletzter der Bundesliga. Die U21 des 1. FC Köln? Vorletzter in der Regionalliga West. Die Frauen des 1. FC Köln? Tabellenletzter der Bundesliga. Die zweiten Frauen des 1. FC Köln? Vorletzter der Zweiten Liga. Alle vier Teams haben in insgesamt 23 Ligaspielen in dieser Saison erst ein einziges Mal gewonnen. Eine unterirdische Bilanz.

https://geissblog.koeln/2017/10/profis-u…orgniserregend/
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Zum Seitenanfang

Kohlenbock

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 4 344

812

Sonntag, 1. Oktober 2017, 13:07

FC-Kommentar zu Pizarro
Auf der Suche nach dem rettenden Strohhalm


Ein Punkt, ein Tor, Tabellenplatz 18. Probleme in allen Mannschaftsteilen, kaum Druck von der Bank, verletzte Stars. Viel prekärer als beim 1. FC Köln kann die Lage nicht mehr sein.

Quelle: http://www.express.de/28514020 ©2017
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Zum Seitenanfang

Kohlenbock

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 4 344

813

Sonntag, 1. Oktober 2017, 23:40

Effzeh am Boden: Pleite trotz Pizarro-Debüt

Ein großer Kampf, ein großes Spiel – und doch steht der 1. FC Köln einmal mehr mit leeren Händen da. Trotz der besten Saisonleistung verloren die Geissböcke am Sonntag mit 1:2 (0:1) gegen RB Leipzig. Claudio Pizarro gab sein Debüt für den Effzeh – doch Jhon Cordoba musste verletzt ausgewechselt werden.

https://geissblog.koeln/2017/10/effzeh-a…pizarro-debuet/
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Zum Seitenanfang

Kohlenbock

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 4 344

814

Sonntag, 1. Oktober 2017, 23:41

Sorgen um Cordoba: Droht der nächste Ausfall?

Jhon Cordoba hat sich am Sonntag gegen RB Leipzig am linken Oberschenkel verletzt. Der Kolumbianer musste in der 54. Minute ausgewechselt werden und droht dem 1. FC Köln nun auszufallen. Die Geissböcke geraten im Angriff immer mehr in die Bredouille, denn Claudio Pizarro ist noch nicht fit für 90 Minuten.

https://geissblog.koeln/2017/10/sorgen-u…echste-ausfall/
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Zum Seitenanfang

Kohlenbock

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 4 344

815

Sonntag, 1. Oktober 2017, 23:44

1:2 gegen Leipzig
Auch Pizarro bringt den 1. FC Köln nicht in die Spur


Von den unendlich vielen Arten, auf die man ein Fußballspiel verlieren kann, hat der 1. FC Köln am Sonntagnachmittag gegen RB Leipzig eine besonders frustrierende erlebt. Gegen den Vizemeister lieferte der Tabellen-Letzte zwar eine engagierte Vorstellung und erspielte sich bemerkenswert viele Torchancen. Das Team hatte der Qualität des Champions-League-Teilnehmers jedoch letztlich nicht genug entgegenzusetzen.

Quelle: http://www.ksta.de/28517766 ©2017
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Zum Seitenanfang

Kohlenbock

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 4 344

816

Sonntag, 1. Oktober 2017, 23:45

1:2 gegen RB Leipzig
Die FC-Spieler in der Einzelkritik – Pizarro frenetisch gefeiert


Timo Horn: Verhinderte mit mehreren starken Paraden weitere Gegentreffer. Beim 0:1 im kurzen Eck erwischt, kam an die Flanke zum 0:2 nicht heran. Note: 3

Lukas Klünter: Eine meist solide Defensivleistung des Rechtsverteidigers, der an den Vorstöße des FC aber eher selten beteiligt war. Note: 4+

Quelle: http://www.rundschau-online.de/28517906 ©2017
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Zum Seitenanfang

Kohlenbock

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 4 344

817

Sonntag, 1. Oktober 2017, 23:47

Stimmen zum Spiel
FC-Kapitän Lehmann: „Das macht zwar Mut, ist aber trotzdem bitter“


Auch nach dem siebten Spieltag wartet der 1. FC Köln auf den ersten Sieg in der Bundesliga. Im Heimspiel gegen RB Leipzig (hier geht es zum ausführlichen Spielbericht) verschenkt der FC viele Möglichkeiten, muss sich am Ende mit 1:2 geschlagen geben. Die Stimmen zum Spiel.

Quelle: http://www.express.de/28517904 ©2017
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Zum Seitenanfang

Kohlenbock

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 4 344

818

Sonntag, 1. Oktober 2017, 23:49

Weil Cordoba verletzt raus musste
Pizza kam früher als gedacht


Zwei Torjäger mussten tatenlos mit ansehen, wie der 1. FC Köln die Leipziger im ersten Abschnitt über weite Strecken beherrschte, im Straftraum aber wieder verzweifelte (hier den Spielbericht zur Partie gegen RB Leipzig lesen):

Claudio Pizarro auf der Ersatzbank und Anthony Modeste, der einen Heimatbesuch nutzte, auf der Tribüne. Der Franzose hätte seinen Ex-Kollegen sicher nur zu gerne geholfen.

Quelle: http://www.express.de/28517788 ©2017
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Zum Seitenanfang

Kohlenbock

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 4 344

819

Sonntag, 1. Oktober 2017, 23:50

FC weiter erfolglos
Köln scheitert an schlechter Chancenverwertung


Ein sehr gutes Fußballspiel mit hohem Unterhaltungswert, aus Gastgebersicht aber schlimmem Ausgang erlebten die 48.700 Zuschauer in Köln. Mit 1:2 verloren die Gastgeber gegen Leipzig, waren dem Vizemeister ein gleichwertiger Gegner, scheiterten aber erneut an der schwachen Chancenverwertung.

Beäugt wurden die Kölner Angriffsbemühungen von hochkarätigen Torjägern. Auf der FC-Bank saß Neuzugang Claudio Pizarro, auf der Tribüne Ex-Mittelstürmer Anthony Modeste mit Frau und Kindern. Der Franzose nutzte eine dreiwöchige Spielpause der chinesischen Liga zu einem Besuch bei der Familie in Köln und dem Stadionbesuch.

Quelle: http://www.rundschau-online.de/28517606 ©2017
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Zum Seitenanfang

Kohlenbock

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 4 344

820

Montag, 2. Oktober 2017, 09:50

1. FC Köln
Wieder keine Punkte– auch unter den Augen von Modeste


Drei Stürmer, ein Trainer und ein Abwehrspieler waren nach dem 1:2 (0:1) des 1. FC Köln gegen RB Leipzig in aller Munde. Dabei hatte von den Stürmern nur einer eine knappe Halbzeit gespielt, der Trainer muss sich keine Sorgen machen und der Abwehrspieler wurde nicht für sein Nationalteam nominiert.

Quelle: http://www.ksta.de/28518796 ©2017
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Zum Seitenanfang