Freitag, 16. November 2018, 17:15 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FC-Tresen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 373

1

Donnerstag, 13. September 2018, 15:14

Wichtig: Pressespiegel zum 1. FC Köln

Der alte Trööt ist wegen Überfüllung geschlossen worden.

Marschiert Köln weiter?

Am Sonntag (13.30 Uhr) ist Spitzenreiter Köln gegen Aufsteiger Paderborn gefordert. Der FC stellt mit elf Treffern die Torfabrik im Unterhaus. Der SCP geht als Außenseiter in dieses Duell, möchte aber mit viel Einsatz dagegenhalten. "Wir haben schon gezeigt, dass wir kein typischer Aufsteiger sind. Wir geben 90 Minuten Vollgas", sagt Flügelspieler Michel. Sollte Risse (muskuläre Probleme) bei Köln nicht rechtzeitig fit werden, kann Trainer Anfang den Rechtsverteidiger aus dem Trio Schmitz, Bader, Höger auswählen. Meré dürfte wieder für Sobiech in die Mannschaft kommen.

Voraussichtliche Aufstellung: T. Horn - Risse, Jorge Meré, Czichos, J. Horn - J. Hector - Clemens, Schaub, Drexler, Guirassy - Terodde


Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/2bund…eln-weiter.html
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bürgersteig« (16. September 2018, 13:09)

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 373

2

Donnerstag, 13. September 2018, 15:18

Einsatz gegen Paderborn in Gefahr:
Risse bricht Training erneut ab


Neue Sorgen um Marcel Risse! Am Donnerstagvormittag musste der 28-Jährige das Mannschaftstraining des 1. FC Köln vorzeitig abbrechen. Ein Einsatz für das Spiel am Sonntag gegen den SC Paderborn 07 steht auf der Kippe. Das Mannschaftstraining lief gerade einmal ein halbe Stunde, als Marcel Risse den Platz vorzeitig verließ. Der Flügelspieler des Effzeh fühlte sich nicht wohl. Um sich durchchecken zu lassen, begab er sich sofort zur genaueren medizinischen Untersuchung. Erst am Dienstag war Risse wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen.

Quelle:https://geissblog.koeln/2018/09/einsatz-…ning-erneut-ab/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 373

3

Donnerstag, 13. September 2018, 15:25

Zweite DFB-Pokalrunde bei der ARD
Fan-Wut wegen TV-Ansetzungen


Der DFB hat die zeitgenaue Terminierung der Partien der zweiten DFB-Pokalrunde bekannt gegeben. Die Fans sind damit alles andere als einverstanden. Am Dienstag (30. Oktober) wird in der ARD das Duell "Rödinghausen gegen Bayern" übertragen. Auch die Wahl der Mittwoch-Partie (31. Oktober, 20.45 Uhr) sorgt für Stirnrunzeln bei den Fußballfans sorgt. Dort überträgt die ARD nämlich das Spiel RB Leipzig gegen TSG Hoffenheim. Der Tenor: 1. FC Köln gegen Schalke 04 oder das rheinische Derby zwischen Gladbach und Bayer Leverkusen seien viel attraktivere Duelle. In Müngersdorf treffen mit dem 1. FC Köln und dem FC Schalke 04 (Mittwoch, 18.30 Uhr) zwei der Größten und faszinierendsten Vereine aufeinander, die der Deutsche Fußball zu bieten hat. Bei der ARD entscheidet man sich aber dazu, Leipzig gegen Hoffenheim zu zeigen. Ein Armutszeugnis.

Quelle: https://www.tonight.de/news/sport/dfb-po…-der-ard.998393
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Powerandi« (13. September 2018, 17:23)

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 373

4

Donnerstag, 13. September 2018, 17:25

Marcel Risse droht gegen Paderborn auszufallen

Das Training am Donnerstagmorgen fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt, doch schon nach einer halben Stunde kam Marcel Risse wieder hinter der Sichtschutzwand hervor und begab sich dann zum Arzt. Sein Einsatz im Heimspiel am Sonntag (13.30 Uhr) gegen den SC Paderborn ist nach der erneuten Pause so tief in der Trainingswoche fraglich, zumal Risse beim 5:3 gegen St. Pauli vor zwei Wochen einer der Schwächeren war. Außerdem stehen die Rechtsverteidiger Bader und Schmitz nach überstandenen Verletzungen wieder zur Verfügung.

Quelle: https://www.ksta.de/sport/1-fc-koeln/1--…fallen-31263160
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 373

5

Donnerstag, 13. September 2018, 17:57

Rücktrittsforderungen an den Vorstand:
Ein Riss geht durch den 1. FC Köln


Nicht erst seit der vehementen Rücktrittsforderung der Ultras in Richtung Vereinsführung ist klar: Beim 1. FC Köln ist das Verhältnis zwischen Fans und Vorstand alles andere als intakt. Einem Gang nach Canossa glich es nun wahrlich nicht, als sich der Vorstand des 1. FC Köln im Rahmen eines Mitgliederstammtischs den FC-Anhängern stellte. Mit einem Hauch Selbstkritik, die sich natürlich größtenteils in der altbekannten Schutzbehauptung, zu wenig Kontrolle über die wirklich handelnden Personen ausgeübt zu haben, erstreckte, leitete Präsident Werner Spinner die Veranstaltung in festlichem Ambiente mehr oder minder ein.

Quelle: https://effzeh.com/ultras-vorstand-raus-…erein-fanszene/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 373

6

Donnerstag, 13. September 2018, 18:13

Toni Schumacher, wollen Sie 2019 FC-Präsident werden?

Express machte mit dem Vize-Präsidenten des 1. FC Köln einen Rundgang durch die Warhol-Ausstellung im Kölner Museum für angewandte Kunst und redete mit Schumacher über den Stand bei seinem Klub. Herr Schumacher, wollen Sie FC-Präsident werden? Schumacher: "Ich bin Vizepräsident, bin mit meinem Amt vollkommen zufrieden und wir haben ein klares Ziel: Wieder aufsteigen. Das hat absolute Priorität. Die Wahl 2019 ist noch über ein Jahr hin, erst dann steht der Vorstand wieder zur Debatte. Darüber machen wir uns momentan keinerlei Gedanken."

Quelle: https://www.express.de/sport/fussball/1-…erden--31262084

Hinweis: Um das Interview lesen zu können, muss man sich zunächst beim Express (kostenfrei) registrieren bzw. anmelden.
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Powerandi« (13. September 2018, 18:14)

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 373

7

Donnerstag, 13. September 2018, 19:55

Bittencourt: Lieber zu Löw als zur Selecao

Der Deutsch-Brasilianer Leonardo Bittencourt von TSG Hoffenheim tendiert für den Fall einer Einladung zu den Nationalmannschaften beider Länder zum DFB. „Ich habe beide Pässe. Wenn die Einladung kommen würde, würde ich mir auch Gedanken machen. Aber ich glaube, dass der Fokus in Deutschland etwas höher ist“, sagte Bittencourt, der bis zum Sommer noch beim 1. FC Köln unter Vertrag stand, und erinnerte sich an eine entsprechende Situation während seiner U-21-Zeit: „Ich hatte von beiden Verbänden eine Einladung und habe mich für Deutschland entschieden.“

Quelle: https://www.ksta.de/sport/1-fc-koeln/ex-…elecao-31264270
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 373

8

Donnerstag, 13. September 2018, 22:04

U 21 des 1. FC Köln verpflichtet Karakas

Eigentlich hatte die U 21 des 1. FC Köln mit dem Thema Neuzugänge bereits abgeschlossen. In dieser Woche wurde das bislang sieglose Regionalligateam dann aber doch noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv. Der zuletzt vereinslose Erdinc Karakas (20), der vor einigen Wochen bereits im Probetraining am Geißbockheim gestanden hatte, erhielt nun einen Vertrag beim FC und steht bereits am Sonntag (16 Uhr, Grenzlandstadion) in der Auswärtspartie bei Mönchengladbach im Kader. „Nach der Verletzung von Ismael Jakobs mussten wir etwas auf der Linksverteidigerposition tun”, erklärt FC-Trainer Daun.

Quelle: https://www.fupa.net/berichte/1-fc-koeln…as-2170200.html
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

Joker

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 16. Juni 2015

Beiträge: 568

9

Freitag, 14. September 2018, 00:48

Lieber Powerandi,

nachdem nun schon zwei Threads mit jeweils 5.000 (!) Pressemeldungen vollgestopft wurden und Du den Dritten eröffnet hast, sehe ich es an der Zeit gekommen, mich bei allen Beteiligten, allen voran aber bei Dir herzlich für euren fantastischen Service zu bedanken.
Für mich, den es nach Berlin verschlagen hat, ist dieser Presse-Thread nicht nur eine Art Nabelschnur zu meinem Verein, sondern auch ein Stück Heimat. Ihr seit alle für mich unbezahlbar - DANKE hierfür!
Aber dieser Presse-Thread ist nicht 'nur' ein Service, er ist mit inzwischen über 1,7 Mio. (!!) Klicks die Hauptschlagader dieses Forums. Du Andi bist der treibende Muskel und bildest mit dem Rest der Dich unterstützt das Herz, welches den Blutfluss in dieser Ader am Leben erhält.
Was uns aber zu denken geben sollte: Die ersten 5.000 Posts wurden über eine Mio. mal angeklickt. Die zweiten 5.000 unter 700.000 mal. Das entspricht einem Verlust von fast einem Drittel und dokumentiert in Zahlen den Verlust vieler Schreiber und Mitleser wieder, welchen wir hinnehmen mussten.
Umso deutlicher wird uns vor Augen geführt, wie wichtig ein vernünftiger Umgang unter hiesigen Usern ist, denn weitere Verluste würden das Aus des in meinen Augen mit Abstand besten und gehaltvollsten Fußballforums dieses Universums bedeuten.
In diesem Sinne einen letzten Dank an euch und ein großes SORRY dafür, dass ich den Pressethread für diese Zeilen missbraucht habe. Ihn aber an anderer Stelle zu platzieren, hat mir einfach keinen Sinn gemacht.

Gruß an alle, die unsere Hauptschlagader am Pulsieren halten
und den Rest der Gemeinde!
Joker
“Rettet die Erde … sie ist der einzige Planet auf dem es Schokolade gibt!”

Charles M. Schulz
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Joker« (14. September 2018, 00:59)

Registrierungsdatum: 6. Juli 2016

Beiträge: 3 163

10

Freitag, 14. September 2018, 05:43

...........
Scheiss Videobeschiss
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ewert« (15. September 2018, 15:13)

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 5 758

11

Freitag, 14. September 2018, 08:01

..........
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ewert« (15. September 2018, 15:12)

M. Lee

Profi

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 1 652

12

Freitag, 14. September 2018, 08:08

..........
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ewert« (15. September 2018, 15:11)

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 373

13

Freitag, 14. September 2018, 09:08

Danke für die Blumen! Viele Posts hat aber auch Kohlenbock hier reingestellt. Noch eine Bitte: Nicht den Pressetrööt zumüllen! :D

Kölns neuer Abwehr-Boss
Czichos: »Ich habe keinen Trainer-Bonus!


Rafael Czichos ist Kölns neuer Abwehr-Boss. In dieser Saison hat er noch keine Minute auf dem Platz verpasst. In BILD spricht er u.a. über seinen schweren Weg in den Profi-Fußball, sein Verhältnis zu Trainer Markus Anfang und seinen Gewinner-Tick. BILD: Sie haben in Kiel schon unter Trainer Markus Anfang gespielt. Haben Sie deshalb einen Bonus in Köln? Czichos: „Nein. Bei einer Mannschaft mit der Qualität, wie der FC sie hat, gibt es für niemand einen Bonus. Da darf sich keiner ausruhen, auch, wenn er den Trainer kennt."

Quelle: https://www.bild.de/sport/fussball/fussb…36768.bild.html
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Powerandi« (14. September 2018, 09:11)

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 373

14

Freitag, 14. September 2018, 09:14

Der 1. FC Köln ein Jahr nach London:
So hoch geflogen, so tief gefallen


Klingt komisch, ist aber so: Vor einem Jahr spielte der glorreiche 1. FC Köln beim FC Arsenal. Wir blicken emotional auf das Spiel und die Geschehnisse in London zurück. Seiner Tränen braucht man sich nicht zu schämen, das hat mir meine Mutter schon früh beigebracht. Doch allzu nah am Wasser bin ich dennoch nicht gebaut – trotz wohnlicher Nähe zum Rhein. In dieser Woche allerdings, da überkam es mich. „Am kommenden Freitag vor einem Jahr, da war doch London. Schreib du da doch einmal was Emotionales zu“ hallte es durch die opulent ausgestatteten effzeh.com-Redaktionsräume.

Quelle: https://effzeh.com/london-1-fc-koln-europapokal-ruckblick/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 373

15

Freitag, 14. September 2018, 09:16

Marco Höger: „Mein Anspruch ist, in der Startelf zu stehen!“

Marco Höger ist beim 1. FC Köln Vize-Kapitän und Fühungsspieler. In der Vorbereitung setzte den 28-Jährigen eine Verletzung außer Gefecht. Nun steht der defensive Mittelfeld wieder vor der Rückkehr in die Startelf. Im Interview mit dem GEISSBLOG.KOELN sprach Höger über den Abstieg, Druck, den Verlust von Leistungsträgern, Konkurrenzkampf und Trainer Markus Anfang.

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/09/marco-ho…telf-zu-stehen/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 373

16

Freitag, 14. September 2018, 09:18

1.FC Köln reagiert enttäuscht auf Pokalansetzung

Verärgert haben viele Fußballfans auf die Festlegung der Live-Spiele der zweiten DFB-Pokalrunde im frei empfangbaren Fernsehen reagiert. Auch beim 1. FC Köln wurde am Donnerstag mit einer gewissen Enttäuschung die Entscheidung der ARD-Verantwortlichen registriert, dass der Westschlager zwischen dem FC und Schalke 04 nicht im Ersten übertragen wird, sondern live nur bei Sky zu sehen ist. Stattdessen zeigt die ARD die Partien zwischen Regionalligist SV Rödinghausen und Bayern München (30. Oktober) sowie zwischen RB Leipzig und der TSG Hoffenheim (31. Oktober).

Quelle: http://www.general-anzeiger-bonn.de/spor…cle3941310.html
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 373

17

Freitag, 14. September 2018, 09:20

SC Paderborn setzt auch in Köln auf Angriffslust

Die letzten Aufeinandertreffen zwischen dem SC Paderborn und dem 1. FC Köln hatte es in der Erstliga-Saison 2014/2015 gegeben. Beide Partien endeten damals 0:0. Wenn es an diesem Sonntag um 13.30 Uhr im Kölner Rheinenergie-Stadion in der 2. Fußball-Bundesliga zu einer Neuauflage dieses NRW-Duells kommt, würde auch SCP-Innenverteidiger Christian Strohdiek nicht allzu viel Geld auf eine erneute Nullnummer setzen. "Der Fußball hat sich bei beiden Mannschaften inzwischen deutlich geändert", urteilt Paderborns Kapitän.

Quelle: https://www.nw.de/sport/sc_paderborn_07/…griffslust.html
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 373

18

Freitag, 14. September 2018, 09:24

„Menschlich ist er ein Desaster"
Mavraj ledert über ehemaligen Trainer ab


In unüblicher Schärfe hat der ehemalige HSV-Spieler Mergim Mavraj mit seinem letzten Hamburger Trainer Christian Titz abgerechnet. „Menschlich ist dieser Trainer ein Desaster“, sagte Mavraj der „Bild“-Zeitung mit Blick auf die zurückliegende Abstiegssaison, in der ihn Titz aus dem Profi-Kader des Bundesligisten verbannt hatte. „Als einer der Wenigen im gesamten Verein hat mir Herr Titz offenbar nicht mehr zugetraut, der Mannschaft helfen zu können. Es ist das gute Recht eines Trainers einen Spieler auszusortieren - es geht dabei nur um die Art und Weise.“

Quelle: https://www.express.de/sport/fussball/1-…ner-ab-31265280
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 373

19

Freitag, 14. September 2018, 09:26

Gladbachs U23 will im Derby gegen Köln besser knipsen

Zu einer ungewohnten Anstoßzeit am Sonntag um 16 Uhr empfängt Borussia Mönchengladbachs U23 im Grenzlandstadion die Zweitvertretung des 1. FC Köln in der Regionalliga West. Mit nur vier Zählern haben die Kölner in der Tabelle aktuell nur den Aufsteiger Kaan-Marienborn noch hinter sich, aber schon durch Borussias 0:0 gegen eben dieses Schlusslicht vor einer Woche verbietet es sich, das Spiel in irgendeiner Weise als Selbstläufer zu betrachten. Lief es defensiv mit sieben Gegentoren in sieben Partien recht ordentlich, so sind die fünf bisher geschossenen Tore des VfL jedoch ein wenig karg.

Quelle: https://www.fupa.net/berichte/1-fc-koeln…kn-2170212.html
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 373

20

Freitag, 14. September 2018, 09:58

Paderborn: Kein gewöhnlicher Aufsteiger
Kein gewöhnlicher FC-Gegner


Am Sonntag empfängt der 1. FC Köln den SC Paderborn. Gegen den Aufsteiger will der Effzeh den zweiten Heimsieg der Saison. Doch die Ostwestfalen haben den Effzeh in der Vergangenheit schon häufiger geärgert. Paderborn ist kein gewöhnlicher Gegner für die Geissböcke.In der Spielzeit 2013/14 stieg der 1. FC Köln das letzte Mal in die 1. Bundesliga auf – zusammen mit dem SC Paderborn. Der Effzeh holte damals sich die Zweitliga-Meisterschaft, Paderborn wurde Vizemeister. Die Entwicklungen, die beide Klubs seitdem genommen haben, hätten unterschiedlicher kaum sein können. Nun treffen sich beide Vereine in der 2. Liga wieder.

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/09/sc-pader…cher-fc-gegner/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang