Wednesday, August 21st 2019, 5:15am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

elferdax

Trainee

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 170

321

Wednesday, April 24th 2019, 11:41am

Also überzeugend finde ich diese Gerüchte nicht:
Durm: in 35 Spielen der PL 19x in der Startelf und in 26 Spielen eine Torbeteiligung > naja - aber wohl ablösefrei
Jung: 1 Einsatz in der Regionalliga - sagt doch schon alles
Anton: also was er diese Saison gezeigt hat - vielleicht in der Kapitäns-Rolle überfordert. Nach TM-Kommentaren gehört Schnelligkeit nicht zu seinen Vorzügen. Und dann den Kind im Hintergrund, würde wieder so ein Geschachere wie bei Sanè
Soucek wäre Klasse aber kolportierte Ablöse bei 10 Mios.
Aber Gerüchteküche fängt ja gerade mal an.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,754

322

Wednesday, April 24th 2019, 11:45am

Nur mal am Rande: ICH würde bei der Verpflichtung eines Aussenverteidigers die Torbeteiligungen erstmal ganz ganz hinten anstellen. Ehrlich gesagt finde ich da die Schuhfarbe fast wichtiger....
  • Go to the top of the page

elferdax

Trainee

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 170

323

Wednesday, April 24th 2019, 11:56am

Kann man so sehen - muss es aber nicht
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,967

324

Wednesday, April 24th 2019, 2:14pm

Mittelfeld-Hüne Soucek im Anflug?
Er bereitete schon Chelsea Probleme


Das wäre ein hochkarätiger Neuzugang für die Bundesliga! Laut tschechischen Quellen soll der 1. FC Köln an Tomas Soucek (24) von Slavia Prag interessiert sein. Der tschechische Nationalspieler ist im defensiven Mittelfeld zu Hause und würde damit in das Fahndungsraster der FC-Verantwortlichen passen. In dieser Saison stürmte Soucek mit Slavia Prag bis ins Viertelfinale der Europa League, wo gegen den FC Chelsea Schluss war. Der 1,92-Meter-Hüne glänzte gegen den Londoner Top-Klub und zuvor im Achtelfinale gegen Sevilla mit zwei Toren und drei Vorlagen. Es dürften alerdings einige Vereine auf Soucek aufmerksam geworden sein. Die Schmerzgrenze der Tschechen soll bei zehn Millionen Euro liegen. Souceks Vertrag läuft nur noch eine weitere Saison bis 2020.

Quelle: https://www.express.de/sport/fussball/1-…obleme-32418860
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Koebes68

Trainee

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 81

325

Wednesday, April 24th 2019, 3:34pm

Sommer Transfers

da kann der Express ja wieder mit hysterischen Aufmachern über die neuen Transfers berichten
- Transfer Hammer
- Abwehr Latte
- Monster Zugang
Ick freu mir
"Lukas, ich bin die Oma, aber dass weisst Du. Du kennst mich ja!"
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,754

326

Wednesday, April 24th 2019, 3:38pm

Mittelfeld-Hüne Soucek im Anflug?
Er bereitete schon Chelsea Probleme


Das wäre ein hochkarätiger Neuzugang für die Bundesliga! Laut tschechischen Quellen soll der 1. FC Köln an Tomas Soucek (24) von Slavia Prag interessiert sein. Der tschechische Nationalspieler ist im defensiven Mittelfeld zu Hause und würde damit in das Fahndungsraster der FC-Verantwortlichen passen. In dieser Saison stürmte Soucek mit Slavia Prag bis ins Viertelfinale der Europa League, wo gegen den FC Chelsea Schluss war. Der 1,92-Meter-Hüne glänzte gegen den Londoner Top-Klub und zuvor im Achtelfinale gegen Sevilla mit zwei Toren und drei Vorlagen. Es dürften alerdings einige Vereine auf Soucek aufmerksam geworden sein. Die Schmerzgrenze der Tschechen soll bei zehn Millionen Euro liegen. Souceks Vertrag läuft nur noch eine weitere Saison bis 2020.

Quelle: https://www.express.de/sport/fussball/1-…obleme-32418860

Dann bin ich für einen Typ wie Albert Streit: Der bereitete ALLEN Probleme :grins:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,967

327

Wednesday, April 24th 2019, 4:06pm

Köln hat zwei Rechtsverteidiger im Visier

Angesichts von acht Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz ist dem 1. FC Köln die Rückkehr in die Bundesliga kaum mehr zu nehmen. Erstligatauglich ist der Kader aber noch nicht. Der FC beschäftigt sich mit dem Rechtsverteidiger Erik Durm, der nach dem Premier League-Abstieg mit Huddersfield offenbar eine neue Herausforderung sucht“. Der 26-Jährige war im Sommer nach sechs Jahren bei Borussia Dortmund nach England gewechselt. Sein Vertrag läuft aus, Eine weitere Option für den FC ist dem ‚Express‘ zufolge Sebastian Jung vom VfL Wolfsburg. Der 28-Jährige weist wie Durm eine riesige Krankenakte auf. Kölns Sportchef Armin Veh hatte ihn einst in Frankfurt zum Nationalspieler geformt. Jungs Vertrag beim VfL Wolfsburg läuft aus. Zuletzt sagte er in der ‚hr‘-Sendung ‚Heimspiel!‘: „Ich würde sehr gerne in Deutschland bleiben.“

Quelle: http://www.fussballtransfers.com/2-bunde…-an-durm_103302

Ein verletzungsanfälliger Rechtsverteidiger kann sicher unsere Probeme lösen. :D
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Apr 24th 2019, 4:27pm)

fcblues

Intermediate

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 361

328

Wednesday, April 24th 2019, 4:35pm

Leute, was hier gerade abgeht, Katastrophe!
Mir geht es am Arsch vorbei welch Tastatur Belegung hier habt
Ob da ein fauler angebissener Apfel oder Spionage hinter steht.
Ladet den Rotz an anderen Tröds ab, ich bekomme noch Nerven.
Hier geht es um Transfers und der Anton wäre ein Brett, der zusammen mit Mere,
Schritt in die richtige Richtung!


Käme Anton nicht für Mere? Ich glaube, den können wir nur finanzieren, wenn wir vorher Kasse machen. Ansonsten wäre das natürlich eine Top IV!!!
  • Go to the top of the page

1.FCKöln1974

Professional

Date of registration: Jun 29th 2016

Posts: 874

329

Wednesday, April 24th 2019, 4:42pm

Leute, was hier gerade abgeht, Katastrophe!
Mir geht es am Arsch vorbei welch Tastatur Belegung hier habt
Ob da ein fauler angebissener Apfel oder Spionage hinter steht.
Ladet den Rotz an anderen Tröds ab, ich bekomme noch Nerven.
Hier geht es um Transfers und der Anton wäre ein Brett, der zusammen mit Mere,
Schritt in die richtige Richtung!


Käme Anton nicht für Mere? Ich glaube, den können wir nur finanzieren, wenn wir vorher Kasse machen. Ansonsten wäre das natürlich eine Top IV!!!
Selbst einige Hannover Fans hier bei mir sagen dass der Anton nichts taugt und Hannover auch niemals einer 12 Millionen Euro für einen Spieler vom Absteiger bezahlen wird!!!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 4,172

330

Wednesday, April 24th 2019, 5:36pm

Köln hat zwei Rechtsverteidiger im Visier

Angesichts von acht Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz ist dem 1. FC Köln die Rückkehr in die Bundesliga kaum mehr zu nehmen. Erstligatauglich ist der Kader aber noch nicht. Der FC beschäftigt sich mit dem Rechtsverteidiger Erik Durm, der nach dem Premier League-Abstieg mit Huddersfield offenbar eine neue Herausforderung sucht“. Der 26-Jährige war im Sommer nach sechs Jahren bei Borussia Dortmund nach England gewechselt. Sein Vertrag läuft aus, Eine weitere Option für den FC ist dem ‚Express‘ zufolge Sebastian Jung vom VfL Wolfsburg. Der 28-Jährige weist wie Durm eine riesige Krankenakte auf. Kölns Sportchef Armin Veh hatte ihn einst in Frankfurt zum Nationalspieler geformt. Jungs Vertrag beim VfL Wolfsburg läuft aus. Zuletzt sagte er in der ‚hr‘-Sendung ‚Heimspiel!‘: „Ich würde sehr gerne in Deutschland bleiben.“

Quelle: http://www.fussballtransfers.com/2-bunde…-an-durm_103302

Ein verletzungsanfälliger Rechtsverteidiger kann sicher unsere Probeme lösen. :D
Mit dem Linksverteidiger von Wolfsburg für 7 Millionen haben wir schon Mal einen Griff ins Klo gemacht.

Warum also nicht auch noch noch den Rechtsverteidiger von denen
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page

Quogeorge

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 1,316

331

Wednesday, April 24th 2019, 5:50pm

Beide eine riesige Krankenakte lese ich nur , aber ohne mich damit weiter beschäftigt zu haben .
I was not ready for this
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Quogeorge" (Apr 24th 2019, 5:50pm)

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,681

332

Wednesday, April 24th 2019, 7:36pm

Leute, was hier gerade abgeht, Katastrophe!
Mir geht es am Arsch vorbei welch Tastatur Belegung hier habt
Ob da ein fauler angebissener Apfel oder Spionage hinter steht.
Ladet den Rotz an anderen Tröds ab, ich bekomme noch Nerven.
Hier geht es um Transfers und der Anton wäre ein Brett, der zusammen mit Mere,
Schritt in die richtige Richtung!


Käme Anton nicht für Mere? Ich glaube, den können wir nur finanzieren, wenn wir vorher Kasse machen. Ansonsten wäre das natürlich eine Top IV!!!
Selbst einige Hannover Fans hier bei mir sagen dass der Anton nichts taugt und Hannover auch niemals einer 12 Millionen Euro für einen Spieler vom Absteiger bezahlen wird!!!
Wenn Anton nichts taugt, wäre er genau richtig für uns. Langsam soll er auch sein....

Sebastian Jung wäre genial: Oldie, häufig verletzt, kaum gespielt, wahrscheinlich langsam..



Der künftige CL-Teilnehmer 1.FC Köln nimmt langsam Formen an.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,754

333

Wednesday, April 24th 2019, 7:41pm

@fidschi
VORSICHT! Nobby wird evtl böse wenn er merkt, dass du ihm sein Sarkasmus-Töpfchen geklaut hast ;) :grins:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,681

334

Wednesday, April 24th 2019, 7:58pm

Manchmal braucht Nobby Verstärkung. Nach den letzten drei Jahrzehnten des selbst verschuldeten Niedergangs, traut man unseren Entscheidern jeden Blödsinn zu. Manche lernen aus Fehlern, unsere Bosse scheinbar nicht.

Gerüchte wie "Sebastian Jung" rauben einem den Schlaf. Einen solchen Transfer kann man sich von Seiten des 1.FC Köln tatsächlich vorstellen!

Wer viele langsame Oldies verpflichtet und mit Vier-Jahres-Verträgen ausstattet, dem ist auch noch Sebastian Jung zuzutrauen.
  • Go to the top of the page

RvG

Professional

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 801

335

Wednesday, April 24th 2019, 8:05pm

Ich denke man sollte nicht jede Pressemitteilung für Bare Münze nehmen . Zu den genannten Spielern will ich mich gar nicht äußern . Im Wintertransfer kann man rückblickend noch einmal lesen was da für Namen auftauchten und wer dann tatsächlich hier landete .

Meiner Meinung nach wird man in der 1. Liga nicht weiter mit 3-5-2 spielen sondern auf ein klassisches 4-4-2 zurückgreifen .
Ich denke das uns das Budget auch vorgibt ( sollte uns Mere nicht verlassen ) .
Es werden zu den Profis ( ich vermute dies ) Katterbach , Führich und Churlinov ( schreibt man den so ) stoßen .
Dazu kommt noch Schindler .
Hauptmann war die ganze Zeit verletzt , ich verstehe gar nicht wie es bei ihm zu einer Leistungseinschätzung kommen konnte , ist wohl aber in der kommenden Sais. wieder da .

Ich persönlich denke das sich die Augen doch sehr auf einen RV richten werden .
  • Go to the top of the page

joergi

Master

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 2,876

336

Wednesday, April 24th 2019, 9:42pm

Leute, was hier gerade abgeht, Katastrophe!
Mir geht es am Arsch vorbei welch Tastatur Belegung hier habt
Ob da ein fauler angebissener Apfel oder Spionage hinter steht.
Ladet den Rotz an anderen Tröds ab, ich bekomme noch Nerven.
Hier geht es um Transfers und der Anton wäre ein Brett, der zusammen mit Mere,
Schritt in die richtige Richtung!


Käme Anton nicht für Mere? Ich glaube, den können wir nur finanzieren, wenn wir vorher Kasse machen. Ansonsten wäre das natürlich eine Top IV!!!
Selbst einige Hannover Fans hier bei mir sagen dass der Anton nichts taugt und Hannover auch niemals einer 12 Millionen Euro für einen Spieler vom Absteiger bezahlen wird!!!


Da ich mich als Nordlicht gerne mit Vereinen aus der Region beschäftige muss ich leider schreiben,
deine 96 Fans haben keine Ahnung. Der Anton könnte eine Sanneschnitte werden.
Mere und Anton in der IV wäre meine persönliche Königslösung. Mit seinen 22 Jahren könnte man sogar einen
sinnvollen 4 Jahres Vertrag machen. Vielleicht nimmt H96 auch unsere alten gebrauchten in Zahlung.
Laut Joga und Kicker Noten sind Sobich und Czichos ja die Creme der 2ten Liga!
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Go to the top of the page

munichfalcon

Intermediate

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 363

337

Thursday, April 25th 2019, 5:19pm

Lt. Express hält Veh u.a. Clemens für bundesligatauglich. :kugelnlachen:
Wenn dem so ist sollte Veh das Vertrauen entzogen werden. Clemens! ?(
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,608

338

Thursday, April 25th 2019, 6:00pm

Lt. Express hält Veh u.a. Clemens für bundesligatauglich. :kugelnlachen:
Wenn dem so ist sollte Veh das Vertrauen entzogen werden. Clemens! ?(

Clemens wird kein Weltklasse - Spieler mehr, aber bundesligatauglich ist er allemal.
Was andetes zu behaupten ist einfach nur Bashing. Zumindest in meinen Augen.
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,967

339

Thursday, April 25th 2019, 6:38pm

FC: Darum sind keine großen Transfer-Sprünge möglich

Nach dem Aufstieg muss der 1. FC Köln seinen Kader für die Bundesliga verbessern. Sollte kein Star verkauft werden, sind allerdings keine großen Transfers möglich. EXPRESS erklärt warum. Der Jubel über einen 50-Millionen-Euro-Rekordetat für die Bundesliga dürfte so manchem im Hals stecken bleiben. Schon das Geschäftsführer-Duo Schmadtke und Wehrle begann im Zuge der steigenden Ablösesumme, auf langfristige Verträge zu setzen. Wehrle machte mit Schmadtke-Nachfolger Veh so weiter. Die Folge: Bis 2020 stehen 29 (!) Spieler unter Vertrag. Nur einige Beispiele: Verteidiger Sörensen, dessen Marktwert in den letzten anderthalb Jahren rapide gesunken ist, bleibt bis 2020. Der verletzungsanfällige Risse bis 2022. Modeste darf sich bekanntermaßen nach seinem Kontrakt bis 2023 noch über eine Anschlussbeschäftigung freuen. Heißt: Es müssen ziemlich kleine Brötchen gebacken werden – wenn kein Klub die 30 Mio. Euro für Jorge Meré auf den Tisch legt oder mit einem saftigen Angebot für Stürmer Cordoba um die Ecke kommt. In der Offensive setzt man daher zum Großteil auf das bestehende Personal: Auf den Flügeln glaubt Veh fest an die Bundesliga-Tauglichkeit von Clemens und Kainz.

Quelle: https://www.express.de/sport/fussball/1-…eglich-32425520
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Apr 25th 2019, 6:40pm)

munichfalcon

Intermediate

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 363

340

Thursday, April 25th 2019, 6:46pm

Lt. Express hält Veh u.a. Clemens für bundesligatauglich. :kugelnlachen:
Wenn dem so ist sollte Veh das Vertrauen entzogen werden. Clemens! ?(

Clemens wird kein Weltklasse - Spieler mehr, aber bundesligatauglich ist er allemal.
Was andetes zu behaupten ist einfach nur Bashing. Zumindest in meinen Augen.


Ist nur meine Meinung. Sollte kein bashing sein!
Clemens macht im Jahr wenige gute Spiele. Weder in Mainz noch auf Schalke konnte er sich als erstligatauglich Spieler durchsetzen. Nach meiner Einschätzung ist er keine große Hilfe für den anstehenden Abstiegskampf. Ich kann mich aber auch täuschen, keine Frage.
  • Go to the top of the page