Sunday, August 18th 2019, 9:15pm UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 23

881

Saturday, June 1st 2019, 2:22pm

Tordoba have to stay here...

Das sehe ich anders Cordoba würde ich never ever abgeben...ich halte es für einen ganz wichtigen Faktor wenn wir mit dem Sturmduo Modeste/Cordoba auftreten.


Ich denke alle in Liga 1 haben vor den Beiden einen gewissen Respekt und alleine das wird dafür sorgen, dass die Gegner mit etwas mehr Vorsicht agieren anstatt sofort hohen Offensivdruck aufbauen zu wollen.

Dieses prächtige Sturmduo :respektieren: hilft uns alleine ob ihrer Präsenz und Namen die gegnerischen Offensivaktivitäten um einiges zu reduzieren.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,597

882

Saturday, June 1st 2019, 2:39pm

Modeste wird seine Form wieder finden sobald er das Vertrauen vom Trainer hat.
Hoffentlich ist das bei Córdoba genauso ihm traue ich jedenfalls eher zu der Sturmpartner von Tony zu sein als Terodde.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,925

883

Saturday, June 1st 2019, 3:47pm

Modeste wird seine Form wieder finden sobald er das Vertrauen vom Trainer hat.
Hoffentlich ist das bei Córdoba genauso ihm traue ich jedenfalls eher zu der Sturmpartner von Tony zu sein als Terodde.

Ich denke, mit dem Trainer hatten die Leistungen von Modeste nichts zu tun. Er war nach der langen Pause ohne langes Vorbereitungstraining einfach nicht fit. Das sagt er ja auch selber. Er hofft auf die Vorbereitung im Sommertraining und will dann wieder voll angreifen.
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Jun 1st 2019, 3:48pm)

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,597

884

Saturday, June 1st 2019, 4:28pm

Natürlich auch ein Grund!

Denke aber Modeste hat sich unter Anfang weniger gut „gefühlt“ das zeigte er auch auf dem Platz WENN er denn mal eingesetzt wurde.
  • Go to the top of the page

Bacardi

Intermediate

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 528

885

Saturday, June 1st 2019, 5:28pm

Modeste wird sehr viel arbeiten müssen, er ist langsamer geworden und hat einiges auch an seiner Technik und Ballsicherheit verloren. Hat er den Willen sich nochmal so zu quälen um dort hin zu kommen wird die Frage sein, wenn ja sind die beiden ein Duo welches Tore garantiert.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 4,394

886

Saturday, June 1st 2019, 5:35pm

Von Terodde schreibt hier keiner. Der hat mehr Tore geschossen als die beiden anderen zusammen. Woher kommt eigentlich die Legende, dass der nicht bundesligatauglich ist?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 2,300

887

Saturday, June 1st 2019, 5:50pm

Von Terodde schreibt hier keiner. Der hat mehr Tore geschossen als die beiden anderen zusammen. Woher kommt eigentlich die Legende, dass der nicht bundesligatauglich ist?

Nun, in Stuttgart hat er die ebenfalls in Liga 2 mit vielen Toren in die Bundesliga geschossen. Dort war man wenig zufrieden mit ihm - und hat ihn gegen Gomez ´getauscht`.
Modeste - da weiß man, dass er mal ein herausragender Bundesligastürmer war. Ist gut 2 Jahre her, aber er hat das drauf.
Cordoba - da weiß man nicht, ob er in Liga 1 so performt wie in Liga 2.
Terodde - ICH sehe da ne Menge Definzite in seinem Spiel, weswegen er für mich Stürmer Nr. 3 ist. Er ist wirklich torgefährlich, hat einen unglaublichen ´Riecher`, einen ziemlich guten Abschluss, arbeitet viel und intensiv mit nach hinten - alles gut. Aber: Er ist schlecht im Zusammenspiel, er ist oft unsichtbar im Spiel nach vorne, er braucht gute Zuspiele. Modeste brauchte die nicht - der machte aus nichts Tore. DAS fehlt Terodde - der schließt klasse ab, wenn Schaub oder Drexler ihm den Ball gut zuspielen. Wenn das nicht geschieht, weil der FC nicht zu Chancen kommt - wirkt er verschenkt.
Nichtsdestotrotz finde ich die Zuordnung "bundesligatauglich" oder nicht höchst zweifelhaft. Es gibt viele Spieler mit Schwächen, die in der Bundesliga spielen, es gibt hervorragende Spieler in Liga 2. Welcher der Paderborner oder Union-Spieler ist bundesligatauglich? Vermutlich keiner. Aber sie werden nächste Saison Bundesliga spielen, genau wie die von fast allen als bundesligauntauglich klassifizierten Spieler aus Düsseldorf. Umgekehrt kann ich dir 15 recht zweifelsfrei bundesligataugliche Spieler im Kader vom VFB Stuttgart nennen.

Daher: Terodde kann bei uns nächste Saison eine wichtige Rolle spielen, aber (so meine Meinung) nicht als Stammspieler, sondern als backup für Modeste und als ein´Brecher` bei Rückstand. Wenn aber Hannover oder Stuttgart oder der HSV kämen und würden 4 Mio. auf den Tisch legen - würde ich ihn verkaufen. Wobei ich verstehen würde, wenn Leute sagen: Das wäre ein Fehler.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Go to the top of the page

Bacardi

Intermediate

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 528

888

Saturday, June 1st 2019, 5:54pm

Im Gegensatz zu Modeste hat Terodde sich was vorgenommen und trainiert bereits, der wird nicht nur mega fit sein sondern auch schneller sein.
Im Gegensatz zu Modeste ist er zu langsam und zu hölzern, den Instinkt zu Toren haben beide und wenn Mo nicht mehr tut dann wird Terodde sich durchsetzen. Terodde würde in jeder Mannschaft seine Tore machen die vorne mitspielt und präsente dort ist, nur konnte er dies bisher nur in Mannschaften in der 2. Liga zeigen für Clubs in Liga 1 die dominant spielen hat es bisher nicht gepasst.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 4,394

889

Saturday, June 1st 2019, 6:00pm

Von Terodde schreibt hier keiner. Der hat mehr Tore geschossen als die beiden anderen zusammen. Woher kommt eigentlich die Legende, dass der nicht bundesligatauglich ist?

Nun, in Stuttgart hat er die ebenfalls in Liga 2 mit vielen Toren in die Bundesliga geschossen. Dort war man wenig zufrieden mit ihm - und hat ihn gegen Gomez ´getauscht`.
Modeste - da weiß man, dass er mal ein herausragender Bundesligastürmer war. Ist gut 2 Jahre her, aber er hat das drauf.
Cordoba - da weiß man nicht, ob er in Liga 1 so performt wie in Liga 2.
Terodde - ICH sehe da ne Menge Definzite in seinem Spiel, weswegen er für mich Stürmer Nr. 3 ist. Er ist wirklich torgefährlich, hat einen unglaublichen ´Riecher`, einen ziemlich guten Abschluss, arbeitet viel und intensiv mit nach hinten - alles gut. Aber: Er ist schlecht im Zusammenspiel, er ist oft unsichtbar im Spiel nach vorne, er braucht gute Zuspiele. Modeste brauchte die nicht - der machte aus nichts Tore. DAS fehlt Terodde - der schließt klasse ab, wenn Schaub oder Drexler ihm den Ball gut zuspielen. Wenn das nicht geschieht, weil der FC nicht zu Chancen kommt - wirkt er verschenkt.
Nichtsdestotrotz finde ich die Zuordnung "bundesligatauglich" oder nicht höchst zweifelhaft. Es gibt viele Spieler mit Schwächen, die in der Bundesliga spielen, es gibt hervorragende Spieler in Liga 2. Welcher der Paderborner oder Union-Spieler ist bundesligatauglich? Vermutlich keiner. Aber sie werden nächste Saison Bundesliga spielen, genau wie die von fast allen als bundesligauntauglich klassifizierten Spieler aus Düsseldorf. Umgekehrt kann ich dir 15 recht zweifelsfrei bundesligataugliche Spieler im Kader vom VFB Stuttgart nennen.

Daher: Terodde kann bei uns nächste Saison eine wichtige Rolle spielen, aber (so meine Meinung) nicht als Stammspieler, sondern als backup für Modeste und als ein´Brecher` bei Rückstand. Wenn aber Hannover oder Stuttgart oder der HSV kämen und würden 4 Mio. auf den Tisch legen - würde ich ihn verkaufen. Wobei ich verstehen würde, wenn Leute sagen: Das wäre ein Fehler.
Wir werden nicht mit drei Stürmern spielen, also ist mindestens einer zuviel. Ob Cordoba besser ist als Terodde - ist Ansichtssache. Mehr Tore schießt jedenfalls Terodde. Mir kam der Gedanke mit dem Cordoba-Verkauf, weil ich vermute(nicht wisse), dass er die letzte Saison nicht toppen wird und man jetzt viel Geld für ihn bekommen kann. Er selbst hat glaube ich zuletzt auch sowas von "man weiß nie, was passier" gesagt, als es um einen Wechsel ging.
Mir wären 20 oder 30 Mio für Cordoba jedenfalls lieber als 4 Mio für Terodde. Unsere Baustelle ist nämlich die Defensive und ein Backup für Vorne als Cordoba-Ersatz wäre nicht besonders teuer.
  • Go to the top of the page

ewert

Master

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,277

890

Saturday, June 1st 2019, 6:02pm

terodde kann man aufstellen wenn man dominant ist und sich chancen erarbeitet.
das werden wir in der ersten liga kaum sein.
" im Grunde müßte der 1.FC Köln komplett saniert werden! " ........ 24.10.2010. Sueddeutsche Zeitung
" chaosclub ade " ..............................................................21.01.2016 Sueddeutsche Zeitung
" der absturz des 1.fc köln"...................................................15.04.2018 Sueddeutsche Zeitung
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 4,394

891

Saturday, June 1st 2019, 6:11pm

terodde kann man aufstellen wenn man dominant ist und sich chancen erarbeitet.
das werden wir in der ersten liga kaum sein.
Da bin ich mir nicht so sicher und das meine ich ganz ernst. Nicht gegen die Top-5, aber gegen den Rest muss man nicht ängstlich auftreten. Besonders dann, wenn man ne vernünftige Defensive hat. Deswegen mMn lieber 30 Mio für Cordoba als für Meré.
  • Go to the top of the page

Bacardi

Intermediate

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 528

892

Saturday, June 1st 2019, 6:16pm

Papa Du verkennst die Qualität von Cordoba, ich gäbe Dir in allem recht wenn er ganz vorne eingesetzt würde nur hinter einer Spitze mit mehr Raum vor sich, ist Cordoba eine Granate für die 30 mio viel zu wenig sind. Cordoba kann der Schlüsselspieler werden der uns die Klasse hält, solche Typen hast du nicht in der Buli.
Ich würde es für einen absoluten Fehler halten ihn zu verkaufen, der wäre für mich neben Drexler jemand der unverkäuflich wäre weil nicht zu ersetzen.
Das sind Spieler die Eigenschaften haben die eine Mannschaft nach vorne bringen können und mitreißen.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 4,394

893

Saturday, June 1st 2019, 6:20pm

Papa Du verkennst die Qualität von Cordoba, ich gäbe Dir in allem recht wenn er ganz vorne eingesetzt würde nur hinter einer Spitze mit mehr Raum vor sich, ist Cordoba eine Granate für die 30 mio viel zu wenig sind. Cordoba kann der Schlüsselspieler werden der uns die Klasse hält, solche Typen hast du nicht in der Buli.
Ich würde es für einen absoluten Fehler halten ihn zu verkaufen, der wäre für mich neben Drexler jemand der unverkäuflich wäre weil nicht zu ersetzen.
Das sind Spieler die Eigenschaften haben die eine Mannschaft nach vorne bringen können und mitreißen.
Ich habe aber auch noch die Saison 17/18 in Erinnerung. Und selbst in Mainz sollen nicht Wenige über den 17-Mio-Deal herzhaft gelacht haben. Er hat ne absolut gute Rückrunde gespielt, aber nicht vergessen: In Liga Zwei.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "derpapa" (Jun 1st 2019, 6:23pm)

Joker

Professional

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 810

894

Saturday, June 1st 2019, 6:27pm

Meré soll bleiben (EXPRESS). Ob das die richtige Entscheidung ist, wird sich zeigen. Für 30 Millionen könnten wir unseren Kader auf einigen Positionen ordentlich aufrüsten .
Haben wir schon mal gemacht und sind abgestiegen. Dann lieber Cordoba für 30 Mio verkaufen und eine jungen und preiswerten Ersatz für vorne. Dann hätte uns der elende Düsseldorfer am Ende noch saniert, nicht zu glauben, dass ich sowas mal schreiben würde.
Dieser Kittel wäre typisch für Köln. Resterampe und hoffen dass es doch ne Granate wird. Naja, abwarten.
Mit der Kingsleys bin ich sehr zufrieden, die rechte Seite passt schon mal. Jetzt noch zwei IV und Meré ins Mittelfeld. Europa, wir kommen.

So leid es mir um Cordoba tun würde, aber da unterstütze ich dich. Zumal er ohnehin ein wenig den Eindruck macht, als sei er auf dem Absprung. Oder täusche ich mich da?


Bist Du irre, Abu?

Verkauft meinetwegen jeden anderen, aber niemals Cordoba. Unabhängig davon, dass er auch ein brauchbarer Knipser zu sein scheint, ist ER es, der diese 'GiernachTore - Mentalität', diesen totalen Willen und den Kampfgeist, den ich bei uns lange so schmerzlich vermisst hatte, in das Team gebracht hat und hoffentlich zukünftig auch erhalten wird.

Solche Typen brauchst du einfach in einer im Vergleich zu vielen anderen BuLi-Teams etwas limitierten Truppe. Ruf Dir bitte mal in Erinnerung, wie tief der Kerl in Köln gesunken war - um sich aufzuraffen, durchzubeißen, um schließlich mit fliegenden Fahnen voran zu rennen ... immer weiter und weiter, bis sie ihm so liebten, dass die, die ihn beschimpft hatten, Lieder über ihn sangen.

Der Junge ist eine Mentalitäts-Bestie und kann noch mit seiner Einstellung Gold wert sein. Und, verdammt noch einmal, ein bisschen kicken kann der auch noch!

Also: Striktes Verkaufsverbot. :P
“Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten,
die Intoleranz nicht zu tolerieren".

Karl Raimund Popper
  • Go to the top of the page

Bacardi

Intermediate

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 528

895

Saturday, June 1st 2019, 6:30pm

So sehe ich dies auch Joker
  • Go to the top of the page

The Dude

Intermediate

Date of registration: Apr 24th 2019

Posts: 284

896

Saturday, June 1st 2019, 6:44pm

Meré soll bleiben (EXPRESS). Ob das die richtige Entscheidung ist, wird sich zeigen. Für 30 Millionen könnten wir unseren Kader auf einigen Positionen ordentlich aufrüsten .
Haben wir schon mal gemacht und sind abgestiegen. Dann lieber Cordoba für 30 Mio verkaufen und eine jungen und preiswerten Ersatz für vorne. Dann hätte uns der elende Düsseldorfer am Ende noch saniert, nicht zu glauben, dass ich sowas mal schreiben würde.
Dieser Kittel wäre typisch für Köln. Resterampe und hoffen dass es doch ne Granate wird. Naja, abwarten.
Mit der Kingsleys bin ich sehr zufrieden, die rechte Seite passt schon mal. Jetzt noch zwei IV und Meré ins Mittelfeld. Europa, wir kommen.

So leid es mir um Cordoba tun würde, aber da unterstütze ich dich. Zumal er ohnehin ein wenig den Eindruck macht, als sei er auf dem Absprung. Oder täusche ich mich da?


Bist Du irre, Abu?

Verkauft meinetwegen jeden anderen, aber niemals Cordoba. Unabhängig davon, dass er auch ein brauchbarer Knipser zu sein scheint, ist ER es, der diese 'GiernachTore - Mentalität', diesen totalen Willen und den Kampfgeist, den ich bei uns lange so schmerzlich vermisst hatte, in das Team gebracht hat und hoffentlich zukünftig auch erhalten wird.

Solche Typen brauchst du einfach in einer im Vergleich zu vielen anderen BuLi-Teams etwas limitierten Truppe. Ruf Dir bitte mal in Erinnerung, wie tief der Kerl in Köln gesunken war - um sich aufzuraffen, durchzubeißen, um schließlich mit fliegenden Fahnen voran zu rennen ... immer weiter und weiter, bis sie ihm so liebten, dass die, die ihn beschimpft hatten, Lieder über ihn sangen.

Der Junge ist eine Mentalitäts-Bestie und kann noch mit seiner Einstellung Gold wert sein. Und, verdammt noch einmal, ein bisschen kicken kann der auch noch!

Also: Striktes Verkaufsverbot. :P


Absolute Zustimmung!!!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 4,394

897

Saturday, June 1st 2019, 6:55pm

Na gut, wenn ihn alle behalten wollen, dann behalten wir ihn eben. Vom Holzfuß zum Helden, schöne Geschichte. Etwas sentimental, aber passt zum FC. Ujah war ein ähnlicher Typ.
  • Go to the top of the page

Bacardi

Intermediate

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 528

898

Saturday, June 1st 2019, 7:08pm

Ujah war ein holzfuss den stöger zu einem guten Mittelstürmer gemacht hat, Cordoba ist ein völlig andere Spieler und wer ihn zum Mittelstürmer umfunktionieren will, wird scheitern.
Cordoba lebt von seiner Dynamik von seiner Kraft. Der ist en Spieler der Abwehrreihen aufreißt und Platz schafft damit ein Mittelstürmer mit Toren glänzen kann
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 4,394

899

Saturday, June 1st 2019, 7:14pm

Damit ich hier nicht zum Cordoba-Basher werde. Nochmal: für mich macht es aus Vereinssicht mehr Sinn Cordoba zu verkaufen als Meré oder Terodde(für kleines Geld). An Cordoba´s Leistungen von letzter Saison habe ich absolut nichts auszusetzen.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 28th 2017

Posts: 2,440

900

Saturday, June 1st 2019, 7:21pm

Ich fand Cordoba schon außergewöhnlich (gut), als er noch der Holzfuß war. Daher wird meine 100%ige Zustimmung zu einem Verkaufsverbot nicht überraschen. Der hat auch nicht "nur"eine gute Rückrunde sondern eine komplette Saison sehr gut gespielt. Ich glaube,dass seine Stärken in Liga 1 noch besser zur Geltung kommen. Wie schon geschrieben, sind für mich 3 Spieler derzeit unveräußerlich, Cordoba, Drexler,Mere.
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Viel Feind, viel Ehr
:thumbsup:


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Go to the top of the page