Wednesday, July 17th 2019, 4:24am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Westerwald-Jupp

Intermediate

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 413

901

Saturday, June 1st 2019, 10:42pm

Meré soll bleiben (EXPRESS). Ob das die richtige Entscheidung ist, wird sich zeigen. Für 30 Millionen könnten wir unseren Kader auf einigen Positionen ordentlich aufrüsten .
Haben wir schon mal gemacht und sind abgestiegen. Dann lieber Cordoba für 30 Mio verkaufen und eine jungen und preiswerten Ersatz für vorne. Dann hätte uns der elende Düsseldorfer am Ende noch saniert, nicht zu glauben, dass ich sowas mal schreiben würde.
Dieser Kittel wäre typisch für Köln. Resterampe und hoffen dass es doch ne Granate wird. Naja, abwarten.
Mit der Kingsleys bin ich sehr zufrieden, die rechte Seite passt schon mal. Jetzt noch zwei IV und Meré ins Mittelfeld. Europa, wir kommen.

So leid es mir um Cordoba tun würde, aber da unterstütze ich dich. Zumal er ohnehin ein wenig den Eindruck macht, als sei er auf dem Absprung. Oder täusche ich mich da?


Bist Du irre, Abu?

Verkauft meinetwegen jeden anderen, aber niemals Cordoba. Unabhängig davon, dass er auch ein brauchbarer Knipser zu sein scheint, ist ER es, der diese 'GiernachTore - Mentalität', diesen totalen Willen und den Kampfgeist, den ich bei uns lange so schmerzlich vermisst hatte, in das Team gebracht hat und hoffentlich zukünftig auch erhalten wird.

Solche Typen brauchst du einfach in einer im Vergleich zu vielen anderen BuLi-Teams etwas limitierten Truppe. Ruf Dir bitte mal in Erinnerung, wie tief der Kerl in Köln gesunken war - um sich aufzuraffen, durchzubeißen, um schließlich mit fliegenden Fahnen voran zu rennen ... immer weiter und weiter, bis sie ihm so liebten, dass die, die ihn beschimpft hatten, Lieder über ihn sangen.

Der Junge ist eine Mentalitäts-Bestie und kann noch mit seiner Einstellung Gold wert sein. Und, verdammt noch einmal, ein bisschen kicken kann der auch noch!

Also: Striktes Verkaufsverbot. :P
:thumbsup:
  • Go to the top of the page

The Dude

Intermediate

Date of registration: Apr 24th 2019

Posts: 211

902

Sunday, June 2nd 2019, 11:10am

Ich fand Cordoba schon außergewöhnlich (gut), als er noch der Holzfuß war. Daher wird meine 100%ige Zustimmung zu einem Verkaufsverbot nicht überraschen. Der hat auch nicht "nur"eine gute Rückrunde sondern eine komplette Saison sehr gut gespielt. Ich glaube,dass seine Stärken in Liga 1 noch besser zur Geltung kommen. Wie schon geschrieben, sind für mich 3 Spieler derzeit unveräußerlich, Cordoba, Drexler,Mere.


Schaub sollte man mit dazu nehmen, vollste Zustimmung ansonsten.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 2,254

903

Sunday, June 2nd 2019, 11:40am

Ihr wisst aber schon: Die Spieler, die gut sind, ob wegen Mentalität, Körperlichkeit, Geschwindigkeit, Torriecher, Passspiel usw., sind interessant für größere Vereine und bringen ggf. halt viel Geld. Sörensen, Sobiech oder auch Risse kauft keiner für 5 Mio. Ich denke, es ist sogar nicht einfach, sie für nichts loszuwerden, weil sie bei uns recht gute Verträge haben.
Also: Wenn wir Cordoba, Meré und Drexler und Schaub behalten, Hector natürlich auch - dann ist das ok. Alle hier aber, die das fordern, mögen nach 3 Niederlagen nächste Saison mit Cordoba, Meré, Drexler und Schaub auf dem Platz auch nicht daherkommen und dem Veh vorwerfen, dass er keinen vernünftigen IV, keinen vernünftigen Stürmer und keinen OM verpflichtet habe. Das gehört schon dazu, wenn man das so fordert.
ICH würden jeden Spieler verkaufen, für den ich ein besonders gutes Angebot bekomme. Besonders gut ist ein Angebot dann, wenn ich einen ungefähr gleich starken Spieler (und dazu gehört auch: Er ist weniger integriert, spricht vielleicht die hiesige Sprache nicht, hat im Team ein anderes Standing ... - halt in der Gesamteinschätzung gleich gut) für deutlich weniger Geld verpflichten kann, ich mich also nicht verschlechtere (voraussichtlich) und dabei Gewinn mache. Ganz einfach (theoretisch) und in der Umsetzung halt immer ein Wagnis, egal, was man macht. Schmadtke hat Modeste verkauft, fast alle fanden es ok für das viele Geld - und im Nachhinein war das der größte Fehler, den er gemacht hat, weil er eben keinen gleich guten Stürmer bekommen hat für 30 Mio. Hätte er ihn nicht verkauft und wir wären mit Modeste abgestiegen - auch das könnte ja eine Variante sein - wäre das der gravierende Fehler gewesen.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Joganovic" (Jun 2nd 2019, 11:43am)

Date of registration: Jun 28th 2017

Posts: 2,243

904

Sunday, June 2nd 2019, 12:07pm

Ihr wisst aber schon: Die Spieler, die gut sind, ob wegen Mentalität, Körperlichkeit, Geschwindigkeit, Torriecher, Passspiel usw., sind interessant für größere Vereine und bringen ggf. halt viel Geld. Sörensen, Sobiech oder auch Risse kauft keiner für 5 Mio. Ich denke, es ist sogar nicht einfach, sie für nichts loszuwerden, weil sie bei uns recht gute Verträge haben.
Also: Wenn wir Cordoba, Meré und Drexler und Schaub behalten, Hector natürlich auch - dann ist das ok. Alle hier aber, die das fordern, mögen nach 3 Niederlagen nächste Saison mit Cordoba, Meré, Drexler und Schaub auf dem Platz auch nicht daherkommen und dem Veh vorwerfen, dass er keinen vernünftigen IV, keinen vernünftigen Stürmer und keinen OM verpflichtet habe. Das gehört schon dazu, wenn man das so fordert.
ICH würden jeden Spieler verkaufen, für den ich ein besonders gutes Angebot bekomme. Besonders gut ist ein Angebot dann, wenn ich einen ungefähr gleich starken Spieler (und dazu gehört auch: Er ist weniger integriert, spricht vielleicht die hiesige Sprache nicht, hat im Team ein anderes Standing ... - halt in der Gesamteinschätzung gleich gut) für deutlich weniger Geld verpflichten kann, ich mich also nicht verschlechtere (voraussichtlich) und dabei Gewinn mache. Ganz einfach (theoretisch) und in der Umsetzung halt immer ein Wagnis, egal, was man macht. Schmadtke hat Modeste verkauft, fast alle fanden es ok für das viele Geld - und im Nachhinein war das der größte Fehler, den er gemacht hat, weil er eben keinen gleich guten Stürmer bekommen hat für 30 Mio. Hätte er ihn nicht verkauft und wir wären mit Modeste abgestiegen - auch das könnte ja eine Variante sein - wäre das der gravierende Fehler gewesen.
Ja, wissen wir schon. Deine Variante macht für den FC, wenig Sinn, gemeint ist für den momentanen FC. Der FC ist in einer Situation, in der viele Vereine aktuell größer(scheinen), zumindest sportlich. Gleichzeitig sind aber viele von denen in Reichweite. Für die Top 3 sind unsere Jungs noch nicht ganz oben auf der Liste. China ist in der Realität angekommen und außer Cordoba sehe ich keinen für England besonders geeignet. Daher ist der Markt für ein sehr gutes Angebot relativ klein. Zumindest, wenn man meine Definition von sehr gut zu Grunde legt. 5 Mio. über MW wären für mich keines. Die Unsicherheiten, die bei der Verpflichtung einhergehen, hast du beschrieben. Das Ziel des FC ist eine Etablierung in der BL. Dafür sind die genannten Spieler "unverzichtbar".
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Viel Feind, viel Ehr
:thumbsup:


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 2 times, last edit by "Ron Dorfer" (Jun 2nd 2019, 12:08pm)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,106

905

Sunday, June 2nd 2019, 7:19pm

FC bestätigt: Geis muss gehen
Handwerker kriegt eine neue Chance


Jetzt ist amtlich. Der 1. FC Köln bestätigt, dass Johannes Geis (25) in der kommenden Saison nicht mehr Teil des Kaders sein wird. „Es ist richtig, wir werden Johannes Geis keinen neuen Vertrag anbieten. Trotzdem war das eine gute Geschichte für beide Seiten: Er hat uns geholfen und für ihn war es auch gut, sich zu präsentieren“, sagt Frank Aehlig (51). Ein anderer Profi hat Vertrag in Köln und wird Stand jetzt zum Trainingsauftakt am 4. Juli am Geißbockheim erscheinen: Tim Handwerker (21) kehrt vom FC Groningen zurück. „Die Kaufoption, die am Wochenende ablief, wurde nicht gezogen“, sagt Aehlig. Nach der Verpflichtung von Kingsley Ehizibue dürfte der nächste Transfer erst einmal auf sich warten lassen. Der Grund: Derzeit sind die meisten Profis im Urlaub, selbst bei einer Einigung der Klubs stünde das einem Medizincheck im Weg.

Quelle: https://www.express.de/sport/fussball/1-…chance-32635688

Ich finde, daß Handwerker eine neue Chance beim FC verdient hat.
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Jun 2nd 2019, 7:19pm)

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,332

906

Sunday, June 2nd 2019, 7:21pm

In meinen Augen zwei sehr gute Entscheidungen :thumbsup:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 28th 2017

Posts: 2,243

907

Sunday, June 2nd 2019, 7:44pm

Ja, kann beide Entscheidungen nachvollziehen und hätte wohl genauso entschieden. :thumbup:
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Viel Feind, viel Ehr
:thumbsup:


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,490

908

Sunday, June 2nd 2019, 8:16pm

Wenn Handwerker in Groningen angeblich so gut war, warum hat man dann nicht die Kaufoption gezogen?

Eine Wahnsinnsablöse dürfte er nicht gekostet haben. Wird der Tim im Forum überschätzt?
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 2 times, last edit by "fidschi" (Jun 2nd 2019, 8:20pm)

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,297

909

Sunday, June 2nd 2019, 8:59pm

In meinen Augen zwei sehr gute Entscheidungen :thumbsup:
Upps!

Wir sind mal einer Meinung! :schwitzen:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 28th 2017

Posts: 2,243

910

Sunday, June 2nd 2019, 9:02pm

Wenn Handwerker in Groningen angeblich so gut war, warum hat man dann nicht die Kaufoption gezogen?

Eine Wahnsinnsablöse dürfte er nicht gekostet haben. Wird der Tim im Forum überschätzt?
Wir werden abwarten müssen. Warum es dann tatsächlich so kam, wie es kam, kann man dir in Groningen beantworten, allerdings haben wir bei Geis auch die Kaufoption nicht gezogen. Viele sehen das positiv, andere hätten ihn gerne behalten. Vielleicht will Handwerker auch lieber zurück nach Kölle?

Themenwechsel:
Spatzen vom Regensburger Dom pfeifen, dass Adrian Fein in Regensburger Manschaftskreisen verlauten ließ, dass er Beierlorzer nach Köln folgen wird. Warum es noch nicht fix ist, wurde nicht gepfiffen. Vielleicht ist Fein mit dem FC klar aber Köln noch nicht mit Bayern fein.
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Viel Feind, viel Ehr
:thumbsup:


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,106

911

Monday, June 3rd 2019, 9:15am

Transfergerüchte beim 1. FC Köln

IN diesem Artikel werden sämtliche Zu- und Abgänge sowie alle Gerüchte zum FC zusammengefasst.

Quelle: http://www.general-anzeiger-bonn.de/spor…cle3554259.html
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,490

912

Monday, June 3rd 2019, 11:02am

Wenn Handwerker in Groningen angeblich so gut war, warum hat man dann nicht die Kaufoption gezogen?

Eine Wahnsinnsablöse dürfte er nicht gekostet haben. Wird der Tim im Forum überschätzt?
Wir werden abwarten müssen. Warum es dann tatsächlich so kam, wie es kam, kann man dir in Groningen beantworten, allerdings haben wir bei Geis auch die Kaufoption nicht gezogen. Viele sehen das positiv, andere hätten ihn gerne behalten. Vielleicht will Handwerker auch lieber zurück nach Kölle?

Themenwechsel:
Spatzen vom Regensburger Dom pfeifen, dass Adrian Fein in Regensburger Manschaftskreisen verlauten ließ, dass er Beierlorzer nach Köln folgen wird. Warum es noch nicht fix ist, wurde nicht gepfiffen. Vielleicht ist Fein mit dem FC klar aber Köln noch nicht mit Bayern fein.
Wir haben einen Sechser gesucht- das ist Geis nicht, daher kann ich nachvollziehen, dass der FC nicht mit ihm verlängert. Handwerker hat in Groningen scheinbar alle Meisterschaftsspiele absolviert und das auf seiner Stammposition.

Fein ist wohl ein Talent - aber auf welcher Position soll er bei uns eingesetzt werden? Laut transfermartkt.de spielt er im ZM, kann aber auch DM und IV. Wenn er alles gut kann, hätten wir eine Allzweckwaffe.


Könnte Fein der gesuchte Sechser sein und bereits mit 20 einen Stammplatz erobern? Ich denke, eher nicht.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 3 times, last edit by "fidschi" (Jun 3rd 2019, 11:28am)

Date of registration: Jun 28th 2017

Posts: 2,243

913

Monday, June 3rd 2019, 11:32am

Wenn Handwerker in Groningen angeblich so gut war, warum hat man dann nicht die Kaufoption gezogen?

Eine Wahnsinnsablöse dürfte er nicht gekostet haben. Wird der Tim im Forum überschätzt?
Wir werden abwarten müssen. Warum es dann tatsächlich so kam, wie es kam, kann man dir in Groningen beantworten, allerdings haben wir bei Geis auch die Kaufoption nicht gezogen. Viele sehen das positiv, andere hätten ihn gerne behalten. Vielleicht will Handwerker auch lieber zurück nach Kölle?

Themenwechsel:
Spatzen vom Regensburger Dom pfeifen, dass Adrian Fein in Regensburger Manschaftskreisen verlauten ließ, dass er Beierlorzer nach Köln folgen wird. Warum es noch nicht fix ist, wurde nicht gepfiffen. Vielleicht ist Fein mit dem FC klar aber Köln noch nicht mit Bayern fein.
Wir haben einen Sechser gesucht- das ist Geis nicht, daher kann ich nachvollziehen, dass der FC nicht mit ihm verlängert. Handwerker hat in Groningen scheinbar alle Meisterschaftsspiele absolviert und das auf seiner Stammposition.

Fein ist wohl ein Talent - aber auf welcher Position soll er bei uns eingesetzt werden? Laut transfermartkt.de spielt er im ZM, kann aber auch DM und IV. Wenn er alles gut kann, hätten wir eine Allzweckwaffe.
Könnte Fein der gesuchte Sechser sein und bereits mit 20 einen Stammplatz erobern?
Ob Fein einen Stammplatz erobern kann weiß ich nicht. Ehrlich gesagt kenne ich den Spieler gar nicht, bzw. habe ihn nie bewusst wahrgenommen. Er hat in der letzten Saison 21-mal für Regensburg auf dem Platz gestanden, wurde 9-mal ein und 8-mal ausgewechselt. Er ist mit 187 cm für unser Mittelfeld ein Großer und seine Durchschnittsnote von 3,23 ist nicht so schlecht. Zudem kennt er Beierlorzer und noch wichtiger, der ihn. Die Bayern sind wohl an einer Leihe interessiert, es gibt wohl schlimmere Vorzeichen.
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Viel Feind, viel Ehr
:thumbsup:


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,106

914

Monday, June 3rd 2019, 11:33am

Laut Veh stehen dem FC 10 Mio. Euro für Transfers zur Verfügung. Und mit der "lächerlichen" Summe will man einen Rechtsverteidiger (bereits erfolgt), einen Sechser und zwei Innenverteidiger holen. Richtige Granaten wird man für das Geld nicht bekommen. Und man fragt sich, wo noch das Geld für Kittel und evtl. Fein (was sollen wir mit einem Regensburg-Spieler in der 1. Liga?) herkommen soll.

Derzeit haben wir 31 Spieler unter Vertrag. Es wird Zeit, daß wir mit der Verkleinerung des Kader begtinnen. Ansonsten ist zu befürchten, daß es wegen fehlender Einsatzzeiten genauso viel Unruhe wie in der letzten Saison gibt. Daran wird dann auch "Menschenfänger" Beierlorzer nichts ändern können.
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 2 times, last edit by "Powerandi" (Jun 3rd 2019, 11:35am)

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,490

915

Monday, June 3rd 2019, 11:47am

Fein kommt vom FC Bayern!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 28th 2017

Posts: 2,243

916

Monday, June 3rd 2019, 11:52am

Fein kommt vom FC Bayern!
Stimmt, ist mir nicht neu, s. #910. Er wurde von Bayern an Regensburg ausgeliehen und hat die Spiele der letzten Saison unter Beierlorzer für den Jahn absolviert.
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Viel Feind, viel Ehr
:thumbsup:


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,490

917

Monday, June 3rd 2019, 11:57am

Die Anwort galt powerandi.

  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,159

918

Monday, June 3rd 2019, 12:13pm

Ein Knaller

4 Spiele über 90 Minuten für Regensburg in der letzten Saison.
Das sind die Typen, die uns in der Bundesliga weiter helfen.

Ich will keine Spieler aus Liga 3 oder unterer Hälfte in Liga 2 mehr. Davon laufen im Grüngürtel inzwischen mehr rum als Hundebesitzer. Um die anschließend wieder loszuwerden oder zumindest unter (anteiliger) Weiterzahlung des Gehaltes zu verleihen brauchen wir mittlerweile einen GF Abschiebung.
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,106

919

Monday, June 3rd 2019, 12:24pm

Fein kommt vom FC Bayern!

Ja, er steht beim FC Bayern unter Vertrag. Aber spielen wird er dort wohl nie. Die 2. oder 3. Liga dürfte eher seine Kragenweite sein.
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 28th 2017

Posts: 2,243

920

Monday, June 3rd 2019, 12:25pm

Die Anwort galt powerandi.

Ok, sorry mein Fehler :winken:
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Viel Feind, viel Ehr
:thumbsup:


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Go to the top of the page