Monday, August 26th 2019, 6:59am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Rubio

Trainee

Date of registration: Mar 21st 2018

Posts: 80

1,521

Tuesday, June 25th 2019, 11:56pm

Danke, hätte ich auch selbst drauf kommen können. Flohe war immer mein Lieblingsspieler beim FC und Steiners Paule hat dessen Karriere mit einem einzigen Tritt beendet. Man sollte also eher von einem Paul-Steiner-Gedächtnis-Foul schreiben, wenn man über den Herren schreibt.
Men Trikot ist mit Flohe beflockt . In der Südkurve stand damals gesprüht : Steiner du Sau bleib beim MSV !
Erinnere mich noch gut dran . Hat sích dann nach guten Leistungen irgendwann gelegt und der Paule durfte sogar noch an einer WM teilnehmen ,


Schande über mein Haupt !!! Das kommt davon, wenn man als Jungspund drängelt. Musste mit Paule (und seinen katastrophalen Querpässen) in den Achtzigern verdauen, dass mein erstes Fußballspiel in einer null-Fuppes-affinen Familie das WM-Finale 78 war, wo meine "linke" Familie voll für "Holland" war … :ostern:

Immerhin durfte ich in der Folge noch Vizemeisterschaften trotz Lehnhoff, Höhnerbach, Geilenkirchen oder Steiner erleben (wobei ich nicht sicher bin, ob alle bei diesen famosen Erfolgen dabei waren).

Nichts desto trotz finde ich das Akpoguma-Gerücht eine interessante Idee – auf jeden Fall mehr als dieser Dresdener Linksaußen, dem Darko vermutlich in nichts nachsteht … :fcfc:
https://www.youtube.com/watch?v=B5S5XnHdMHs

"Die Karten lagen über den Tisch verstreut, Bild oben, Bild unten, und schienen vorherzusagen, daß alles, was wir einander noch antäten, vom Schnaps hinweggespült oder von traurigen Liedern hinwegerklärt werden würde."
Denis Johnson "Jesus' Sohn"
  • Go to the top of the page

UrkölschePescher

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 1,794

1,522

Wednesday, June 26th 2019, 8:27am

Wenn schon nen IV ausleihen dann würde ich lieber mal bei Susi Zorc anrufen... die haben auch welche über !!! Mit sonem Zagadou könnte ich mich gut anfreunden :fcfc:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 19,086

1,523

Wednesday, June 26th 2019, 8:48am

Veh: „Ich hätte lieber schon einen Spieler mehr“

Am Wochenende kehrt Armin Veh zurück in die Domstadt. Aktuell weilt der Geschäftsführer der 1. FC Köln noch in Augsburg. Doch kommende Woche wird es ernst, wenn die Geissböcke das Training wieder aufnehmen. Einen weiteren Neuzugang wird es bis dahin wohl nicht mehr geben. „Ich hätte lieber schon einen Spieler mehr“, sagte Veh nun dem GBK. Der FC sucht noch einen Innenverteidiger und einen weiteren Sechser. „Das ist der Plan“, bestätigte Veh. Für die Position des Innenverteidigers steht nach GBK-Informationen der Hoffenheimer Kevin Akpoguma auf der Kandidatenliste. Laut Express gehört darüber hinaus der Österreicher Stefan Ilsanker (30) von RB Leipzig zu den Optionen für die Sechs. Beide Spieler sind hochgewachsene Defensivspezialisten, die ihren potentiellen Nebenmännern Jorge Meré und Verstraete gut zu Gesicht stünden. In beiden Fällen bräuchte der FC wohlgesonnene Verhandlungspartner, um finanzielle Lösungen für die Transfers zu finden. Allerdings betonte Veh auf GBK-Nachfrage ebenfalls, dass man mehrere Kandidaten für beide Positionen im Blick habe und nun abwarten müsse, welche Optionen sich tatsächlich als realisierbar herausstellen würden. „Ich bin nach dem, was wir bisher getan haben, entspannt“, sagte Veh und betonte, trotz des bevorstehenden Trainingsstarts in der kommenden Woche keine Eile zu verspüren.

Quelle: https://geissblog.koeln/2019/06/veh-ich-…n-spieler-mehr/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Jun 26th 2019, 8:53am)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 19,086

1,524

Wednesday, June 26th 2019, 8:52am

FC: Wird Stefan Ilsanker der zweite neue Sechser?

Kein Geheimnis ist es, dass sich die Geißböcke noch nach einem schnellen Innenverteidiger und einem zweiten neuen Sechser neben dem Belgier Verstraete umsehen. In diesem Zusammenhang bringt der „Express“ nun mit Stefan Ilsanker einen neuen Namen ins Gespräch. RB Leipzig würde dem 30 Jahre alten Österreicher, dessen Vertrag bei den Roten Bullen nur noch ein Jahr läuft, wohl keine Steine in den Weg legen. Allerdings liebäugelte Ilsanker zuletzt offen mit einem Wechsel in die englische Premier League, die für den 34-fachen Nationalspieler der Alpenrepublik wohl die erste Anlaufstelle wäre. Gleichfalls interessant könnte aber ein Wechsel innerhalb der Bundesliga sein, zumal Ilsanker in Köln wohl nicht nur gute Chancen auf einen Stammplatz hätte, sondern durchaus auch mit einer Führungsrolle betraut werden könnte. Wegen der kurzen Restlaufzeit des Vertrages und weil Ilsanker nur noch einen begrenzten Wiederverkaufswert haben dürfte, würde sich die Ablöse vermutlich in einem Rahmen bewegen, die der FC stemmen könnte.

Quelle: https://www.fussballinfo.net/2019/06/26/…e-neue-sechser/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,814

1,525

Wednesday, June 26th 2019, 9:25am

Ilsanker finde ich keine ganz schlechte Idee, wobei ich einen der beiden aufgerufenen Spanier lieber hätte. Mal sehen, was Veh ansonsten noch so aufm Schirm hat.

Bei Akpoguma bin ich irgendwie skeptisch, der hatte die letzten Jahre in eigentlich jeder Saison wirklich weils schwere Verletzungen.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 19,086

1,526

Wednesday, June 26th 2019, 10:44am

Ilsanker finde ich keine ganz schlechte Idee, wobei ich einen der beiden aufgerufenen Spanier lieber hätte. Mal sehen, was Veh ansonsten noch so aufm Schirm hat.

Bei Akpoguma bin ich irgendwie skeptisch, der hatte die letzten Jahre in eigentlich jeder Saison wirklich weils schwere Verletzungen.

Ilsanker besitzt viel Erfahrung und könnte mithelfen, die Defensive zu organisieren. Aber der Kicker hat ihm nur noch eine Durchschnittsnote von 3,82 gegeben, was zeigt, daß er über den Leistungszenit längst hinaus ist. Ich habe auch Zweifel, ob wir sein Gehalt stemmen können. Laut Veh sollen ja noch mehr potentielle Sechser auf der Liste stehen.
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Jun 26th 2019, 2:43pm)

Quogeorge

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 1,322

1,527

Wednesday, June 26th 2019, 10:48am

Akpoguma ? Ich würde ihn nicht holen .
Dann können wir auch Sörensen behalten !
I was not ready for this
  • Go to the top of the page

The Dude

Intermediate

Date of registration: Apr 24th 2019

Posts: 284

1,528

Wednesday, June 26th 2019, 11:18am

Ilsanker fände ich grandios, allein mir fehlt der Glaube. Er hat die letzten Jahre stark auf der sechs und IV gespielt, könnte uns noch zwei Jahre helfen uns in Liga eins zu etablieren.
Er will wohl nochmal auf der Insel richtig kassieren. Wenn keine Angebote kommen könnte es klappen, als last minute Transfer, dennoch sicher teuer für den fc.
Für mich wäre das eine traumlösung.
  • Go to the top of the page

The Dude

Intermediate

Date of registration: Apr 24th 2019

Posts: 284

1,529

Wednesday, June 26th 2019, 11:22am

Ich kann allerdings nichts zu den Qualitäten der kolportierten Spanier sagen.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,714

1,530

Wednesday, June 26th 2019, 11:30am

Danke, hätte ich auch selbst drauf kommen können. Flohe war immer mein Lieblingsspieler beim FC und Steiners Paule hat dessen Karriere mit einem einzigen Tritt beendet. Man sollte also eher von einem Paul-Steiner-Gedächtnis-Foul schreiben, wenn man über den Herren schreibt.
Men Trikot ist mit Flohe beflockt . In der Südkurve stand damals gesprüht : Steiner du Sau bleib beim MSV !
Erinnere mich noch gut dran . Hat sích dann nach guten Leistungen irgendwann gelegt und der Paule durfte sogar noch an einer WM teilnehmen ,


Schande über mein Haupt !!! Das kommt davon, wenn man als Jungspund drängelt. Musste mit Paule (und seinen katastrophalen Querpässen) in den Achtzigern verdauen, dass mein erstes Fußballspiel in einer null-Fuppes-affinen Familie das WM-Finale 78 war, wo meine "linke" Familie voll für "Holland" war … :ostern:

Immerhin durfte ich in der Folge noch Vizemeisterschaften trotz Lehnhoff, Höhnerbach, Geilenkirchen oder Steiner erleben (wobei ich nicht sicher bin, ob alle bei diesen famosen Erfolgen dabei waren).

Nichts desto trotz finde ich das Akpoguma-Gerücht eine interessante Idee – auf jeden Fall mehr als dieser Dresdener Linksaußen, dem Darko vermutlich in nichts nachsteht … :fcfc:
Ich glaube, du hast Steiner irgendwie falsch abgespeichert. Der gehörte zu den Top-Verteidigern der FC-Historie. Nicht umsonst haben die Bayern uns den weggekauft.

Korrektur: Jürgen Kohler ging zu den Bayern, nicht Paul Steiner. Der war dennoch ein prima
Verteidiger.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "fidschi" (Jun 26th 2019, 12:01pm)

The Dude

Intermediate

Date of registration: Apr 24th 2019

Posts: 284

1,531

Wednesday, June 26th 2019, 11:35am

Danke, hätte ich auch selbst drauf kommen können. Flohe war immer mein Lieblingsspieler beim FC und Steiners Paule hat dessen Karriere mit einem einzigen Tritt beendet. Man sollte also eher von einem Paul-Steiner-Gedächtnis-Foul schreiben, wenn man über den Herren schreibt.
Men Trikot ist mit Flohe beflockt . In der Südkurve stand damals gesprüht : Steiner du Sau bleib beim MSV !
Erinnere mich noch gut dran . Hat sích dann nach guten Leistungen irgendwann gelegt und der Paule durfte sogar noch an einer WM teilnehmen ,


Schande über mein Haupt !!! Das kommt davon, wenn man als Jungspund drängelt. Musste mit Paule (und seinen katastrophalen Querpässen) in den Achtzigern verdauen, dass mein erstes Fußballspiel in einer null-Fuppes-affinen Familie das WM-Finale 78 war, wo meine "linke" Familie voll für "Holland" war … :ostern:

Immerhin durfte ich in der Folge noch Vizemeisterschaften trotz Lehnhoff, Höhnerbach, Geilenkirchen oder Steiner erleben (wobei ich nicht sicher bin, ob alle bei diesen famosen Erfolgen dabei waren).

Nichts desto trotz finde ich das Akpoguma-Gerücht eine interessante Idee – auf jeden Fall mehr als dieser Dresdener Linksaußen, dem Darko vermutlich in nichts nachsteht … :fcfc:
Ich glaube, du hast Steiner irgendwie falsch abgespeichert. Der gehörte zu den Top-Verteidigern der FC-Historie. Nicht umsonst haben die Bayern uns den weggekauft.


Steiner war grandios!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,690

1,532

Wednesday, June 26th 2019, 12:13pm

Eben. Auf keinen Fall sollten wir Handwerker abgeben und nur auf Bubi Katterbach setzen! Das wäre bescheuert.....
:thumbup:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,690

1,533

Wednesday, June 26th 2019, 12:14pm

Da muss der gute Czichos aber noch ein paar Schippen drauflegen, bis er an Paul Steiner kratzen darf...
Ein paar??? :whistling:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,690

1,534

Wednesday, June 26th 2019, 12:20pm

Paul Steier hat mal irgendwann jemanden umgetreten, seitdem ist der bei mir unten durch. Mir fällt nur leider nicht mehr ein, wer das war. Umgetreten hat der natürlich viele, aber den einen ganz besonders. Meine ich jedenfalls, vielleicht fällt es mir wieder ein.
Wie auch immer, ich will den aus Hoffenheim hier nicht unbedingt. Der hat doch in Hannover bewiesen, dass er absteigen kann. Davon haben wir genug.:(

Naja,
jedem seine Meinung nur finde ich das aus sportlichen Gründen relativ bescheuert,denn ansonsten müsste man den Tünn laut deiner Ansicht nach ebenso als "unten durch" einstufen...machst du das?

Und komm' mir nicht mit:
Es war ja schliesslich Heinz Flohe und nicht Battiston!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,690

1,535

Wednesday, June 26th 2019, 12:28pm

Immerhin durfte ich in der Folge noch Vizemeisterschaften trotz Lehnhoff, Höhnerbach, Geilenkirchen oder Steiner erleben (wobei ich nicht sicher bin, ob alle bei diesen famosen Erfolgen dabei waren).

"Trotz" Lehnhoff???
Was war denn bitteschön an dem schlecht?
Er war ein guter Spieler,der die Bälle gut zu verteilen wusste,ich hab ihn jedenfalls in den drei Jahren gern im Trikot des FC live vor Ort gesehen!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,690

1,536

Wednesday, June 26th 2019, 12:33pm

Danke, hätte ich auch selbst drauf kommen können. Flohe war immer mein Lieblingsspieler beim FC und Steiners Paule hat dessen Karriere mit einem einzigen Tritt beendet. Man sollte also eher von einem Paul-Steiner-Gedächtnis-Foul schreiben, wenn man über den Herren schreibt.
Men Trikot ist mit Flohe beflockt . In der Südkurve stand damals gesprüht : Steiner du Sau bleib beim MSV !
Erinnere mich noch gut dran . Hat sích dann nach guten Leistungen irgendwann gelegt und der Paule durfte sogar noch an einer WM teilnehmen ,


Schande über mein Haupt !!! Das kommt davon, wenn man als Jungspund drängelt. Musste mit Paule (und seinen katastrophalen Querpässen) in den Achtzigern verdauen, dass mein erstes Fußballspiel in einer null-Fuppes-affinen Familie das WM-Finale 78 war, wo meine "linke" Familie voll für "Holland" war … :ostern:

Immerhin durfte ich in der Folge noch Vizemeisterschaften trotz Lehnhoff, Höhnerbach, Geilenkirchen oder Steiner erleben (wobei ich nicht sicher bin, ob alle bei diesen famosen Erfolgen dabei waren).

Nichts desto trotz finde ich das Akpoguma-Gerücht eine interessante Idee – auf jeden Fall mehr als dieser Dresdener Linksaußen, dem Darko vermutlich in nichts nachsteht … :fcfc:
Ich glaube, du hast Steiner irgendwie falsch abgespeichert. Der gehörte zu den Top-Verteidigern der FC-Historie. Nicht umsonst haben die Bayern uns den weggekauft.


Steiner war grandios!

Kurz und knapp:
JO! :thumbup:

Btw.:
Der hatte damals einen Jeep,stand nach dem Training noch ne zeitlang am Parkplatz und drehte seine Mucke relativ laut auf.....er hörte Hard Rock/Heavy Metal. :grins:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 4,436

1,537

Wednesday, June 26th 2019, 1:08pm

Paul Steier hat mal irgendwann jemanden umgetreten, seitdem ist der bei mir unten durch. Mir fällt nur leider nicht mehr ein, wer das war. Umgetreten hat der natürlich viele, aber den einen ganz besonders. Meine ich jedenfalls, vielleicht fällt es mir wieder ein.
Wie auch immer, ich will den aus Hoffenheim hier nicht unbedingt. Der hat doch in Hannover bewiesen, dass er absteigen kann. Davon haben wir genug.:(

Naja,
jedem seine Meinung nur finde ich das aus sportlichen Gründen relativ bescheuert,denn ansonsten müsste man den Tünn laut deiner Ansicht nach ebenso als "unten durch" einstufen...machst du das?

Und komm' mir nicht mit:
Es war ja schliesslich Heinz Flohe und nicht Battiston!
Unten durch, eigentlich schon. Er war ja ein klasse Torhüter, aber das Ding und seine Reaktion darauf bleibt bestehen. Ich finde ja auch, dass Sergio Ramos ein grandioser Verteidiger ist, aber ein Aloch bleibt er trotzdem. Seit dem Foul gegen Salah kann ich den nicht mehr sehen ohne Würgereiz zu bekommen.
Nun sind Torhüter ja besondere Gattung Fußball. Der Nübel zB, der am WE den Österreichischen MS mit dem Knie abserviert hat, der hat auch nachher noch behauptet, es sei kein Foul gewesen. Bei mir hätte der glatt Rot bekommnen.
Ich gebe zu, dass ich bei Heinz Flohe besonders sauer war über Herrn Steiner. Heinz Flohe war aber auch was ganz Besonderes.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,814

1,538

Wednesday, June 26th 2019, 1:19pm

Man muss sowas halt manchmal trennen, finde ich. Das Beispiel von @der Papa mit Ramos trifft es da ganz gut.

Als AbwehrSPIELER war er bei uns grandios! Erst mit Strack (?), später mit Kohler, hatten wir zwei beinharte IV‘s. Wie sagte Frank Mill mal: Jede Woche gegen Steiner und ich hör auf mit Fußball.
Steiner war halt n harter Typ, ich erinnere gerne an das Pokalfinale gegen die Fortuna, wo er mit Muskelfaserriss spielte. Vielleicht eine der ganz wenigen positiven FC-Dinge in diesem Finale.

Das Ding mit Flohe war natürlich krass und man kann ihm da durchaus Absicht unterstellen. Nicht für das Ergebnis, aber für den Vorsatz „den hau ich jetzt mal schön raus.“ Allerdings hat er zumindest versucht, Flocke im Krankenhaus zu besuchen, sowas find ich gut, auch wenn es die Szene nicht ungeschehen macht.

Viel schlimmer fand ich übrigens die Episode mit Souleyman Sane damals.....
  • Go to the top of the page

Quogeorge

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 1,322

1,539

Wednesday, June 26th 2019, 1:31pm

Paul Steier hat mal irgendwann jemanden umgetreten, seitdem ist der bei mir unten durch. Mir fällt nur leider nicht mehr ein, wer das war. Umgetreten hat der natürlich viele, aber den einen ganz besonders. Meine ich jedenfalls, vielleicht fällt es mir wieder ein.
Wie auch immer, ich will den aus Hoffenheim hier nicht unbedingt. Der hat doch in Hannover bewiesen, dass er absteigen kann. Davon haben wir genug.:(

Naja,
jedem seine Meinung nur finde ich das aus sportlichen Gründen relativ bescheuert,denn ansonsten müsste man den Tünn laut deiner Ansicht nach ebenso als "unten durch" einstufen...machst du das?

Und komm' mir nicht mit:
Es war ja schliesslich Heinz Flohe und nicht Battiston!
Unten durch, eigentlich schon. Er war ja ein klasse Torhüter, aber das Ding und seine Reaktion darauf bleibt bestehen. Ich finde ja auch, dass Sergio Ramos ein grandioser Verteidiger ist, aber ein Aloch bleibt er trotzdem. Seit dem Foul gegen Salah kann ich den nicht mehr sehen ohne Würgereiz zu bekommen.
Nun sind Torhüter ja besondere Gattung Fußball. Der Nübel zB, der am WE den Österreichischen MS mit dem Knie abserviert hat, der hat auch nachher noch behauptet, es sei kein Foul gewesen. Bei mir hätte der glatt Rot bekommnen.
Ich gebe zu, dass ich bei Heinz Flohe besonders sauer war über Herrn Steiner. Heinz Flohe war aber auch was ganz Besonderes.
Der Nübel hat fantastisch gehalten , aber seine Behauptung nach dem Spiel , es wäre kein Foul gewesen , hat mich auch sehr geärgert . Ich habe dann gedacht , OK , er kommt von Schalke , das erklärt einiges .Ich hätte ebenfalls glatt ROT gegeben .
Nicht auszudenken wenn er den Gegenspieler voll getroffen hätte .
Ja und Flohe war was besonderes Mein ewiger Lieblingsspieler beim FC !!!
I was not ready for this
  • Go to the top of the page

UrkölschePescher

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 1,794

1,540

Wednesday, June 26th 2019, 4:45pm

Der Nübel hat fantastisch gehalten , aber seine Behauptung nach dem Spiel , es wäre kein Foul gewesen , hat mich auch sehr geärgert . Ich habe dann gedacht , OK , er kommt von Schalke , das erklärt einiges .Ich hätte ebenfalls glatt ROT gegeben . Nicht auszudenken wenn er den Gegenspieler voll getroffen hätte .
Ist aber ein seit langen Jahren hausgemachtes Problem - achte mal drauf wieviele TW genau so bei jeder Strafraumaktion rausgehen! Nur Timo ist da quasi ein leuchtendes Gegenbeisipel - was aber daran liegt dass er ja quasi die Linie nicht verlässt :winken:
  • Go to the top of the page