Tuesday, May 21st 2019, 1:25pm UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 2,112

2,141

Friday, June 30th 2017, 4:14pm

(...)

Die Kritik vieler FC-Fans an der hohen Ablösesumme für einen jungen 5-Tore-Stürmer (laut Mainzer Umfeld 17 Mio. + Bonizahlungen) kann ich aber auch nachvollziehen. So dicke hat es der FC finanziell ja nicht, zumal gerade der Modeste-Transfer geplatzt ist. Ob neben Uth, einem Innenverteidiger noch Geld für einen richtig guten Sechser und einen Backup für die Außenbahnen vorhanden ist, kann man von außen nicht beurteilen. Vielleicht findet sich für Modeste auch noch ein reicher Abnehmer aus England oder Frankreich.
Ich habe (für mich) den Eindruck: Es ist völlig sinnlos, angesichts der in jeder Hinsicht fehlenden Grundlage den Preis für den Spieler zu diskutieren. Niemand weiß, wie viel Geld geflossen ist, also sollten wir ihn schlicht sportlich bewerten. Das kann man viel eher, weil man da schon mal seine Spiele in Mainz als Grundlage hat: Macht also der Transfer eines solchen Spielers für uns Sinn - das ist die Frage.
Ich bin da skeptisch, solange man nicht Modeste verkauft. Ich weiß nicht, wozu man da noch einen Rudnews benötigen soll, auch was mit Zoller wird oder dem Transfer von Uth. Aber vielleicht besteht der Sinn des Transfers darin, Ersatz zu schaffen für Spieler die gehen, wovon wir halt noch nichts wissen.

Altuell wären mir sportlich ein DM, ein IV sowie ein Linksaußen wichtiger gewesen als ein Zentrumsstürmer. Das kann ich behaupten und begründen. Ob der Transfer nun zu teuer war - who knows.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 2 times, last edit by "Joganovic" (Jun 30th 2017, 4:15pm)

loddar

Intermediate

Date of registration: Jun 18th 2015

Posts: 444

2,142

Friday, June 30th 2017, 4:30pm

Selbst Leute wie Schmadtke, die das ja bekanntermaßen beruflich machen, geben unumwunden zu, das der Markt und das Gefühl für Werte völlig aus den Fugen geraten ist.

Da sind manche Transfersummen schwer nachvollziehbar. Sind wir doch mal ehrlich und sagen, das jeder, aber auch wirklich jeder von uns vor nicht mal 12 Monaten nie daran geglaubt hätte, das die Chinesen im Winter kolportierte 50 Mio Euro für Modeste bieten.

Ich musste auch erst mal schlucken, als ich hörte wieviel wir angeblich für Cordoba hinlegen müssen.

Ich finde diese neue Entwicklung erschreckend, und irgendwie hat man auf einmal den Eindruck, der Fussball schmeisst mit Geld nur noch so um sich. Bis vor kurzem wurden zwar auch schon Wahnsinnssummen gezahlt, aber dann wenigstens für Topstars ala Ronaldo und Co.

Jetzt soll also auf einmal jeder Kicker, der den Ball einigermaßen unfallfrei annehmen kann, 20+ Mios kosten....ich find's zum :kotzen:
Loddar,meiner Meinung nach ist das von dir geschilderte Szenario nur die halbe Wahrheit.Es ist doch nicht so,dass da ein Spieler Cordoba wäre,den wir gerne hätten und dann gefälligst zu unseren Preisvorstellungen zu wechseln hätte.Der Junge hatte noch einen längeren Vertrag,den wir versuchen mit viel Geld ad absurdum zu führen.Klar dem FC geht das ja bei Modeste genauso.Bloss genaugenommen bezahlst du das viele Geld nicht für den Spieler,sondern für die Auflösung der Verträge.Wozu wären Verträge denn überhaupt noch da,wenn nicht zum Schutze des eigenen Vereins.Du erinnerst dich bitte,dass wir die Verträge unserer Jungs fast alle verlängert haben,warum wohl?Also bezahlst du nicht eine horrende Summe für jeden durchschnittlichen Kicker,du bezahlst horrende Summen nur für Kicker,deren Verträge du quasi kaputt machst.Es ist nix anderes als eine Entschädigungsleistung.

Siehe Uth;Uthhat noch eine Vertragslaufzeit von einem Jahr,nur noch!Also entweder der abgebende Verein kassiert noch ein bißchen Geld oder Uth geht in einem Jahr ablösefrei.Uth ist für mich heutzutage im Vergleich zu Cordoba der effektivere Stürmer,gleichwohl aber 10 Millionen billiger ,rund!Du siehst also,woran liegt es?An der Qualität des Stürmers?Nein,die Zu bezahlende Summe hängt an der Laufzeit des Vertrages.

Natürlich sind die Summen wahnsinnig,aber sie sind eben der Tatsache geschuldet,dass sich Vereine schützen wollen!Was meinst du,was hier bei uns oder auch anderen Vereinen gewildert würde,wenn das nicht der Fall wäre.Hab ich einen langfristigen Vertrag als Verein kann ich mich durch entsprechende Summen schützen oder aber die Entschädigungsleistung ist so hoch,dass sie den Verlust des einen Spielers lange wieder auffängt.Vertragsfreie Spieler kosten keine Ablöse,also bitte.Ich bin nicht gezwungen,irgendwelche Verträge anderer Vereine kaputt zu machen,wenn doch, muss ich bluten,eine mehr als logische Konsequenz!
Deshalb haben die angeblichen "Marktwerte" auch nix mit den tatsächlichen Ablösesummen zu tun - genau so ist das!
Du hast natürlich generell Recht mit dem was du schreibst, nur:

An den Vertragslagen hat sich aber nichts geändert in den letzten Jahren, die gab es auch damlas schon. Was sich geändert hat ist das England und China auf einmal soo viel mehr Kohle als alle anderen haben, das nicht nur Topspieler für viel geld über die Ladentheke gehen, sondern auch nicht ganz so gute Spieler. Und natürlich ist das alles ein Dominoeffekt, und auf einmal musst du auch als Fc Summen bezahlen, oder auch erzielen, an die du vor 3 Jahren im Traum nicht gedacht hättest.

Ich kritisiere ja auch gar nicht, das Schmadtke 12-18 Mios für Cordoba bezahlt, ich kritisiere viel mehr die Summe als solche. Ein Spieler wie Podolski war vor 5-6 Jahren für ein bisschen mehr als die Hälfte transferiert worden. Da fehlt mir einfach die Verhältnismässigkeit.
„Wer deutlich spricht, riskiert verstanden zu werden."
  • Go to the top of the page

Grga80

Trainee

Date of registration: Feb 25th 2017

Posts: 147

2,143

Friday, June 30th 2017, 4:34pm

.... dann stellt sich die Frage, warum wir uns nicht nach einem Spieler gleicher Güte umschauen ohne entsprechend langer Vertragslaufzeit ... mainz hat es ja vorgemacht, wie man kostengünstig eine Planstelle neu besetzt ... hier macht doch irgendeiner seinen Job nicht ordentlich ... mit viel Kohle kann selbst ein Laie einen vernünftigen Kader zusammenstellen ... und das man riesiges Entwicklungsptenzial im Spieler xy sieht muss man wohl sagen um den Preis zu rechtfertigen ... aber für mich auch unlogisch ... dann hole ich ihn mir dann wenn er sich entwickelt hat; ach nee dann ist er ja noch teurer ;( ;( ... irgendwie ist alles nicht griffig

Wer ist denn dieser Spieler den Mainz geholt hat?
  • Go to the top of the page

munichfalcon

Intermediate

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 349

2,144

Friday, June 30th 2017, 4:55pm

....hier macht doch irgendeiner seinen Job nicht ordentlich ... mit viel Kohle kann selbst ein Laie einen vernünftigen Kader zusammenstellen ...


Sorry, aber diese Behauptung ist totaler Blödsinn. Da bin ich froh, dass Leute wie Schmadtke hier die Richtung vorgeben.
  • Go to the top of the page

munichfalcon

Intermediate

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 349

2,145

Friday, June 30th 2017, 5:03pm

Lt. KSTA kostet Cordoba übrigens 10 Mio. Ablöse. Weitere 7 Mio sind wohl erfolgsabhängig. So relativieren sich die 17 Mio dann schon in übersichtliche Zahlen.

Dann wollen wir mal hoffen, dass wir nächstes Jahr nicht so erfolgreich sind und Cordoba nicht zu einer Tormaschine mutiert. :ironie:
  • Go to the top of the page

ewert

Master

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,186

2,146

Friday, June 30th 2017, 5:05pm

genau, schalke, leverkusen, wolfsburg, hamburg.....die können aber richtig gut arbeiten mit viel geld......
wenn hier jetzt behauptet wird, das kann jeder laie was sind denn die manager dieser vereine, was kommt nach laie...ahnungslose?
soweit würde ich bei rotzimhaarrudi aber nicht gehen...... :schwitzen:
" im Grunde müßte der 1.FC Köln komplett saniert werden! " ........ 24.10.2010. Sueddeutsche Zeitung
" chaosclub ade " ..............................................................21.01.2016 Sueddeutsche Zeitung
" der absturz des 1.fc köln"...................................................15.04.2018 Sueddeutsche Zeitung
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 7,751

2,147

Friday, June 30th 2017, 5:15pm

@smokie, schweizer schoggi
Wenn ich euch richtig verstehe, wird det hohe Preis für JC mit Entwicklungswerten bzw Hoffnungswerten gerechtfertigt .... ist nachwievor für mich nicht nachvollziehbar ... ich zahle doch für das hier und jetzt ... selbst wenn sich Cordoba bei uns zu einem Weltklassestürmer entwickeln sollte, was haben die Mainzer damit zu tun, warum sollten die davon profitieren ... mit der Argumentation kann ich auch die Mendy-Brüder bezahlen

Ich habe gar kein Problem damit, wenn hier einige der Meinung sind, Cordoba sei zu teuer (ich gehe jetzt hier mal von den kolportierten 17 Millionen aus, an die ICH allerdings nicht glaube)! Mich stören diese Glaskugel-Argumente und die nicht klaren Begrifflichkeiten, mit denen manche um sich werfen...am meisten dabei der Begriff "kostengünstige Alternative"! Was ist das denn genau? Mal ganz davon ab, dass, wenn der neue Mainzer gar nicht trifft, er ein kostenintensiver Griff ins Klo wäre! Ich schrieb es ja schon. Eine kostengünstige Alternative wäre er für Mainz dann, wenn er genauso 5 mal einnetzt wie Cordoba. Aber wer sagt, dass Schmaddi bei Cordoba von 5 Toren ausgeht? Jeder Manager sieht doch etwas in einem Spieler und hofft, mit seiner Einschätzung, aufgrund seiner Erfahrung, richtig zu liegen. Wenn Schmaddi in Cordoba den neuen 20-Tore-Stürmer sieht und damit Recht behält, wäre er im Vergleich zu Modeste ja auch eine "kostengünstige Alternative (sofern Modeste für 17,01 Mio. + x noch geht). Und das ist ja nur EIN mögliches Szenario. Insofern kann ich deiner Logik an manchen Stellen nicht folgen.
Wenn du sagst, man sollte diesen ganzen Irrsinn mit den "neuen" Transfersummen nicht mitmachen, kann ich total gut damit leben. Sehe ich zwar ein Stück weit anders, aber wir müssen ja nicht die gleiche Meinung haben. Aber hier von möglichen Alternativen und kostengünstig und Job nicht richtig gemacht zu sprechen, halte ich nicht für angebracht
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 3,168

2,148

Friday, June 30th 2017, 5:16pm

Lt. KSTA kostet Cordoba übrigens 10 Mio. Ablöse. Weitere 7 Mio sind wohl erfolgsabhängig. So relativieren sich die 17 Mio dann schon in übersichtliche Zahlen.

Dann wollen wir mal hoffen, dass wir nächstes Jahr nicht so erfolgreich sind und Cordoba nicht zu einer Tormaschine mutiert. :ironie:


Na ja, bei direkter CL Teilnahem kann man die Boni Verschmerzen - natürlich als dt. Meister :grins:
:fcfc: Einmal FC - immer FC :fcfc:
:fcfc: E Levve lang :fcfc:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 7,751

2,149

Friday, June 30th 2017, 5:20pm

Lt. KSTA kostet Cordoba übrigens 10 Mio. Ablöse. Weitere 7 Mio sind wohl erfolgsabhängig. So relativieren sich die 17 Mio dann schon in übersichtliche Zahlen.

Dann wollen wir mal hoffen, dass wir nächstes Jahr nicht so erfolgreich sind und Cordoba nicht zu einer Tormaschine mutiert. :ironie:

An IN ETWA so eine Aufteilung der Transfersumme GLAUBE ich auch! Und wahrscheinlich sieht dann der Vertrag auch in etwa so aus, als wären das keine utopischen Zahlen, wofür noch Geld nachfließt. Man legt ja sowas nicht fest nach dem Motto "wenn der 34x 90 Minuten spielt und 50 Hütten macht..."....Hauptsache am Ende rechtfertigt die erbrachte Leistung für die zwei Vereine den Nachschlag (was ja so sein sollte). Also alles gut bis hierhin. Und wenn JC nicht einschlägt schreib ich halt "Schmadtke raus" :grins: :grins:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 3,882

2,150

Friday, June 30th 2017, 5:48pm

Lt. KSTA kostet Cordoba übrigens 10 Mio. Ablöse. Weitere 7 Mio sind wohl erfolgsabhängig. So relativieren sich die 17 Mio dann schon in übersichtliche Zahlen.

Dann wollen wir mal hoffen, dass wir nächstes Jahr nicht so erfolgreich sind und Cordoba nicht zu einer Tormaschine mutiert. :ironie:

An IN ETWA so eine Aufteilung der Transfersumme GLAUBE ich auch! Und wahrscheinlich sieht dann der Vertrag auch in etwa so aus, als wären das keine utopischen Zahlen, wofür noch Geld nachfließt. Man legt ja sowas nicht fest nach dem Motto "wenn der 34x 90 Minuten spielt und 50 Hütten macht..."....Hauptsache am Ende rechtfertigt die erbrachte Leistung für die zwei Vereine den Nachschlag (was ja so sein sollte). Also alles gut bis hierhin. Und wenn JC nicht einschlägt schreib ich halt "Schmadtke raus" :grins: :grins:
So glaubt halt jeder, was ihm irgendwie gerade in den Kram passt. 10 fände ich gerade so in Ordnung und 18 eindeutig zu viel. Und wenn Modeste bleibt, dann macht das für mich überhaupt keinen Sinn. Ich glaube im Moment gar nix, ich weiß nämlich nix.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 3,821

2,151

Friday, June 30th 2017, 5:51pm

Lt. KSTA kostet Cordoba übrigens 10 Mio. Ablöse. Weitere 7 Mio sind wohl erfolgsabhängig. So relativieren sich die 17 Mio dann schon in übersichtliche Zahlen.

Dann wollen wir mal hoffen, dass wir nächstes Jahr nicht so erfolgreich sind und Cordoba nicht zu einer Tormaschine mutiert. :ironie:
Falls das stimmen sollte könnte, ich mich doch mit der Summe anfreunden.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 7,751

2,152

Friday, June 30th 2017, 5:54pm

@Papa:
Ich weiß zwar auch nix, aber selbst wenn Modeste bleibt, kann das Sinn machen! Wir müssten dann zwar aus meiner Sicht noch einen Rudnevs abgeben, aber da wir auf beiden Außen pfeilschnelle und/oder trickreiche Spieler haben (Horn, Leo, Klünter, Risse, Clemens) und in der Mitte (außer Jojic) eben NICHT die Pass-Granaten, KÖNNTE man auch auf ein klassisches 4-4-2 umstellen. Wie dann Osako eingeplant würde, bitte ich alle, mich das nicht zu fragen ;)
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "smokie" (Jun 30th 2017, 5:55pm)

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 3,882

2,153

Friday, June 30th 2017, 5:55pm

@Papa:
Ich weiß zwar auch nix, aber selbst wenn Modeste bleibt, kann das Sinn machen! Wir müssten dann zwar aus meiner Sicht noch einen Rudnevs abgeben, aber da wir auf beiden Außen pfeilschnelle und/oder trickreiche Spieler haben (Horn, Leo, Klünter, Risse, Clemens) und in der Mitte (außer Jojic) eben NICHT die Pass-Granaten, KÖNNTE man auch auf ein klassisches 4-4-2 umstellen. Wie dann Osako eingeplant würde, bitte ich alle, mich das nicht zu fragen ;)
Wo soll denn dann Osako spielen?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 7,751

2,154

Friday, June 30th 2017, 5:57pm

@Papa:
Ich weiß zwar auch nix, aber selbst wenn Modeste bleibt, kann das Sinn machen! Wir müssten dann zwar aus meiner Sicht noch einen Rudnevs abgeben, aber da wir auf beiden Außen pfeilschnelle und/oder trickreiche Spieler haben (Horn, Leo, Klünter, Risse, Clemens) und in der Mitte (außer Jojic) eben NICHT die Pass-Granaten, KÖNNTE man auch auf ein klassisches 4-4-2 umstellen. Wie dann Osako eingeplant würde, bitte ich alle, mich das nicht zu fragen ;)
Wo soll denn dann Osako spielen?

*virtueller Mittelfinger* :winken:
  • Go to the top of the page

Arthur

Intermediate

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 294

2,155

Friday, June 30th 2017, 5:59pm

Lt. KSTA kostet Cordoba übrigens 10 Mio. Ablöse. Weitere 7 Mio sind wohl erfolgsabhängig. So relativieren sich die 17 Mio dann schon in übersichtliche Zahlen.

Dann wollen wir mal hoffen, dass wir nächstes Jahr nicht so erfolgreich sind und Cordoba nicht zu einer Tormaschine mutiert. :ironie:

Genau, jetzt 10 mio und wenn JC in zwei Jahren für 70 nach Real geht, bekommen die Mainzer 10%...
"Zwei Minuten gespielt, immer noch hohes Tempo...!"
Holger Obermann
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,453

2,156

Friday, June 30th 2017, 5:59pm

@Papa:
Ich weiß zwar auch nix, aber selbst wenn Modeste bleibt, kann das Sinn machen! Wir müssten dann zwar aus meiner Sicht noch einen Rudnevs abgeben, aber da wir auf beiden Außen pfeilschnelle und/oder trickreiche Spieler haben (Horn, Leo, Klünter, Risse, Clemens) und in der Mitte (außer Jojic) eben NICHT die Pass-Granaten, KÖNNTE man auch auf ein klassisches 4-4-2 umstellen. Wie dann Osako eingeplant würde, bitte ich alle, mich das nicht zu fragen ;)
Wo soll denn dann Osako spielen?
Flucht nach vorne.

4 - 3 - 3

:grins:
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

ewert

Master

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,186

2,157

Friday, June 30th 2017, 6:19pm

guck an, 10 mille plus nachschlag........
ich hab ja schon geschrieben, ein manager der sich öffentlich feiert für einen abschluss den er mit schmaddi getätigt hat ist mir suspekt.....
so macht es sinn und das wird auch näher an der wahrheit liegen....und wenn cordoba so gut ist wie beide manger glauben dann sind die boni auch ok......
" im Grunde müßte der 1.FC Köln komplett saniert werden! " ........ 24.10.2010. Sueddeutsche Zeitung
" chaosclub ade " ..............................................................21.01.2016 Sueddeutsche Zeitung
" der absturz des 1.fc köln"...................................................15.04.2018 Sueddeutsche Zeitung
  • Go to the top of the page

bruno

Intermediate

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 525

2,158

Friday, June 30th 2017, 8:03pm

Der Stadtanzeiger schreibt: "dem Vernehmen nach...". Wer hat da wo was vernommen?
Larifari. Bild und Express sind für ihre äußerst seriöse Arbeit bekannt...
Wo hab ich noch gelesen:" Über die Modalitäten wurde Stillschweigen vereinbart"? - kann mich grade nicht erinnen. Wenn das die offizielle Version (von beiden Vereinen) ist, sollten sich auch alle dran halten. Oder etwa nicht?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,038

2,159

Friday, June 30th 2017, 8:30pm

Man sollte natürlich nicht vergessen, daß zu den kolportierten Summen noch die Umzugskosten für Fam. Cordoba durch eine Fachfirma für unsereins nicht bezahlbar wären.
Dazu kommt noch die Provision für seine 3 (in Worten drei) Rucksackberater . Wenn ich jetzt hochrechne, daß in 2 Rucksäcke bei den Modeste-Brüdern 6 Mio reinsollten, wird mir bei 3 Rucksäcken schon leicht schwindlig.
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,453

2,160

Friday, June 30th 2017, 11:49pm

Die U21 hat derzeit einen Gastspieler aus Holland im Training.
Virgil Smith aus der U19 des FC Utrecht spielte auch am Mittwoch beim Testspiel gegen Herne und erzielte ein Tor beim 5:2 Sieg.

http://geissblog.koeln/2017/06/traumtor-…21-gegen-herne/

https://www.transfermarkt.de/virgil-smit…/spieler/369320
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 2 times, last edit by "Kohlenbock" (Jul 1st 2017, 7:57am)