Donnerstag, 19. Oktober 2017, 21:54 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FC-Tresen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

M. Lee

Profi

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 960

201

Mittwoch, 22. März 2017, 15:08

Man sollte die Eurokirche einfach mal im Dorf lassen....

Wir sind noch lange nicht soweit ,wir werden Modeste wohl verkaufen müssen weil er seinen Deal des Lebens vor sich hat!

Die Schulden werden damit getilgt und wir werden einen Neuanfang in den nächsten 2,3 Jahren Richtung Europlätze starten müssen...ist doch gar nicht schlimm im Zuge einer kompletten Neuorientierung......Geduld ist halt gefragt!

Ich denke,da spreche im Sinne unseres realistischen Freundes Joga! 8)
Ich denke genau so. Das - Spieler, die so eine Marktwertentwicklung nehmen - ist der optimale Fall für uns. Wenn es dann noch ein Stürmer ist - ich finde, dann muss man verkaufen und das Ganze als RIESENchance sehen, die es ist. Niemand weiß, ob Modeste auch nächste Saison so überragend spielt - allerdings muss dazu im Sommer ein unverschämtes Angebot kommen, das halt für uns mindestens 30-40 Mio. bringt, gerne auch mehr.

Neuanfang sehe ich auch so - es ist die Chance, unser Spiel zu verändern weg von einem Spiel, das schon sehr auf Modeste vorne zugeschnitten ist hin zu einem Spiel, das schwerer ausrechenbar ist.

Für mich kommt auch dazu, dass ich einige ´Typen` mehr schätze als Modeste (es mir also lieber wäre, wenn die beim FC blieben, Horn, Hector, Maroh, Risse, Bittencourt mals als Beispiele), der außerhalb des Platzes nicht so sehr Identifikationsfigur ist (für mich zumindest), was bitte nicht als Kritik an irgendetwas aufgefasst werden sollte.
Es kommt aber noch eines dazu: es muss ein unverschämtes Angebot kommen UND er muss auch wechseln wollen. Dann wäre es sicher das beste, ihn abzugeben.

Ich würde ihn andererseits aber auch gerne behalten - also wenn er und der FC sich entsprechend einigen ...

Und wie sehr das Spiel dann auf ihn zugeschnitten sein würde, hängt natürlich auch von seinen Nebenleuten ab.

Machen wir doch mal einen Vergleich von ein paar Spitzenstürmern zweier Spitzenteams:

Aubameyang 23 Tore
Modeste 22 Tore
Dembele 6 Tore
Osako 6 Tore
Rudnevs 3 Tore
Reus 2 Tore
Schürrle 2 Tore

:grins:
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »M. Lee« (22. März 2017, 15:15)

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 876

202

Mittwoch, 22. März 2017, 16:41

(...)

Machen wir doch mal einen Vergleich von ein paar Spitzenstürmern zweier Spitzenteams:

Aubameyang 23 Tore
Modeste 22 Tore
Dembele 6 Tore
Osako 6 Tore
Rudnevs 3 Tore
Reus 2 Tore
Schürrle 2 Tore

:grins:
So ein Vergleich hinkt gewaltig. Modeste spielt einfach auf einer anderen Position als Osako. Würden wir mit Osako ganz vorne und Jojic dahinter spielen, würde der öfter treffen. Ich weiß natürlich nicht, wie oft - aber Modeste spielt schon genau da, wo man tendenziell am ehesten Tore macht.

Wobei ich finde, dass sein Wert nicht nur in den Toren besteht, sondern auch in der Art, wie er Bälle verarbeitet und defensiv mithilft. Da hat er sich (auch in seiner Körpersprache) gewaltig entwickelt beim FC und unter Stöger.

Ich hätte aber absolut nichts dagegen, wenn wir nächste Saison europäisch spielen würden (obwohl ich das als wirkliches Risiko sehe, aber geil wäre es schon) und wenn wir das mit unseren Stars, also auch mit Modeste tun könnten.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Zum Seitenanfang

M. Lee

Profi

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 960

203

Mittwoch, 22. März 2017, 17:19

(...)

Machen wir doch mal einen Vergleich von ein paar Spitzenstürmern zweier Spitzenteams:

Aubameyang 23 Tore
Modeste 22 Tore
Dembele 6 Tore
Osako 6 Tore
Rudnevs 3 Tore
Reus 2 Tore
Schürrle 2 Tore

:grins:
So ein Vergleich hinkt gewaltig. Modeste spielt einfach auf einer anderen Position als Osako. Würden wir mit Osako ganz vorne und Jojic dahinter spielen, würde der öfter treffen. Ich weiß natürlich nicht, wie oft - aber Modeste spielt schon genau da, wo man tendenziell am ehesten Tore macht.

Wobei ich finde, dass sein Wert nicht nur in den Toren besteht, sondern auch in der Art, wie er Bälle verarbeitet und defensiv mithilft. Da hat er sich (auch in seiner Körpersprache) gewaltig entwickelt beim FC und unter Stöger.

Ich hätte aber absolut nichts dagegen, wenn wir nächste Saison europäisch spielen würden (obwohl ich das als wirkliches Risiko sehe, aber geil wäre es schon) und wenn wir das mit unseren Stars, also auch mit Modeste tun könnten.
Da kann ich mich komplett mit Dir einigen. Du schrobst oben nur u.a. das man ihn verkaufen "müsse" - und das sehe ich nicht zwingend so ....

Der Vergleich sollte nur das Thema "Abhängigkeit" ein wenig relativieren - wie abhängig sind wir von Tony? Oder Dortmund von Auba? Und was machen hier wie dort jeweils die anderen?
  • Zum Seitenanfang

Billy Goat

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 9. Juni 2016

Beiträge: 558

204

Donnerstag, 23. März 2017, 11:27

Ich denke, eine Qualifikation unserer Mannschaft für einen europäischen Wettbewerb würde ganz wesentlich unsere Transferaktivitäten beeinflussen.

Angenommen wir schaffen das:
Modeste könnte hier auf der Bühne Europa spielen und wäre motiviert zu bleiben. Der Kader bleibt von Abgängen anderer Leistungsträger verschont. Wir werden für ambitionierte Spieler aus anderen Vereinen interessanter und könnten Transfers tätigen, von denen wir früher nur träumen konnten (klar - abhängig von unserem Budget).

Angenommen wir schaffen das nicht:
Modeste wechselt im Sommer wohin auch immer, sportlich ein massiver Verlust. Andere Leistungsträger (Horn, Osako, Bittencourt, Hector z.B.) erkennen, dass die internationale Bühne auf Jahre ein Traum bleiben wird und tragen sich ebenfalls mit Wechselgedanken bzw. verlassen den Verein. Ein Neuaufbau wäre die Folge, der uns u. U. auf nicht absehbare Zeit weiterhin im Niemandsland der Tabelle verweilen liesse. Tendenz untere Tabellenhälfte.

Sind natürlich zwei extreme Szenarien, die mir allerdings positiv wie negativ nicht unmöglich erscheinen.

Ich kann hier niemanden verstehen, der die Qualifikation für Europa nicht als Chance begreift, den Verein auf einem höheren Niveau zu etablieren und der sagt, Europa kommt zu früh für uns, also nicht schlimm, wenn wir das nicht schaffen sollten. Ich meine, dass uns dann ein deutlicher Umbruch bevor stehen könnte, der uns zurückwirft und eventuell sogar nachhaltig schwächt.

Die Chance ist immer noch da, um es aus eigener Kraft zu schaffen. Aber man muss auch Willens sein und daran glauben. Der Glaube kann Berge usw...
  • Zum Seitenanfang

derpapa

Profi

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 1 591

205

Donnerstag, 23. März 2017, 12:50

Ich denke, eine Qualifikation unserer Mannschaft für einen europäischen Wettbewerb würde ganz wesentlich unsere Transferaktivitäten beeinflussen.

Angenommen wir schaffen das:
Modeste könnte hier auf der Bühne Europa spielen und wäre motiviert zu bleiben. Der Kader bleibt von Abgängen anderer Leistungsträger verschont. Wir werden für ambitionierte Spieler aus anderen Vereinen interessanter und könnten Transfers tätigen, von denen wir früher nur träumen konnten (klar - abhängig von unserem Budget).

Angenommen wir schaffen das nicht:
Modeste wechselt im Sommer wohin auch immer, sportlich ein massiver Verlust. Andere Leistungsträger (Horn, Osako, Bittencourt, Hector z.B.) erkennen, dass die internationale Bühne auf Jahre ein Traum bleiben wird und tragen sich ebenfalls mit Wechselgedanken bzw. verlassen den Verein. Ein Neuaufbau wäre die Folge, der uns u. U. auf nicht absehbare Zeit weiterhin im Niemandsland der Tabelle verweilen liesse. Tendenz untere Tabellenhälfte.

Sind natürlich zwei extreme Szenarien, die mir allerdings positiv wie negativ nicht unmöglich erscheinen.

Ich kann hier niemanden verstehen, der die Qualifikation für Europa nicht als Chance begreift, den Verein auf einem höheren Niveau zu etablieren und der sagt, Europa kommt zu früh für uns, also nicht schlimm, wenn wir das nicht schaffen sollten. Ich meine, dass uns dann ein deutlicher Umbruch bevor stehen könnte, der uns zurückwirft und eventuell sogar nachhaltig schwächt.

Die Chance ist immer noch da, um es aus eigener Kraft zu schaffen. Aber man muss auch Willens sein und daran glauben. Der Glaube kann Berge usw...
Das sehe ich so ähnlich. Euroleague wird aber Modeste nicht hier halten und CL ist inzwischen leider so gut wie unmöglich. Er ist 28 und wenn so ein Angebot kommt in den Höhen wie sie hier rumschwirren, dann muß man ihn einfach abgeben. Wenn er weg will!
Finde ich aber auch gut, für das viele Geld bekommt man schon ne Menge Qualität ins Team und man könnte vielleicht das System etwa ändern und zwar so, dass man nicht mehr so vom MS abhängig ist.

Ich vermute, dass Horn, Hector und vielleicht Osako Angebote der Konkurrenz bekommen werden und sich genau anschauen, was Schmadtke für die nächste Saison verpflichtet. So oder so, ist ne spannende Situation.

Die, denen Europa zu früh kommt oder zu anstrengend ist, die werde ich nie verstehen. Am besten wäre, Red Bull wird von der UEFA international gesperrt und Platz 5 reicht für die CL.
  • Zum Seitenanfang

Columella

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 249

206

Donnerstag, 23. März 2017, 12:55

Hallo,
Habe gelesen Redbull Salzburg will für die CL nicht melden damit Rasenball starten darf.
Stand letztens im Sport 1 Text.
  • Zum Seitenanfang

M. Lee

Profi

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 960

207

Donnerstag, 23. März 2017, 13:17

Hallo,
Habe gelesen Redbull Salzburg will für die CL nicht melden damit Rasenball starten darf.
Stand letztens im Sport 1 Text.
Das heisst aber, dass sie für die EL eigentlich auch nicht melden können, weil sich ja nach der Gruppenphase beide in der KO-Runde der EL wiederfinden könnten ... :teuflisch:

Also, als Salzburger würd' ich :kotzen:
  • Zum Seitenanfang

fidschi

Profi

Registrierungsdatum: 9. Juni 2016

Beiträge: 644

208

Mittwoch, 29. März 2017, 11:47

Galatasaray ist angeblich an Subotic interessiert (effzeh-forum).
  • Zum Seitenanfang

ma_ko68

Meister

Registrierungsdatum: 16. Juni 2015

Beiträge: 2 420

209

Mittwoch, 29. März 2017, 15:20

Galatasaray ist angeblich an Subotic interessiert (effzeh-forum).


Der Schwärmt so vom FC, ich glaube wenn der FC will und sich mit dem BVB einig wird bleibt er lieber in Köln.
Wobei er bei einer Absage an die Türken riskiert nie wieder in Antalya Urlaub machen zu können, denn dann droht die Verhaftung am Flughafen :ostern:
:fcfc: Einmal FC - immer FC :fcfc:
:fcfc: E Levve lang :fcfc:
  • Zum Seitenanfang

tacSTAR

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 315

210

Freitag, 31. März 2017, 10:26

.....ich weiß nicht wieso, aber trotz Verletzungsmisere von Stendera würde ich den Jungen hier gerne sehen bei uns. Irgendwie kann ich mir gut vorstellen, dass der auf Schmadtkes Schirm ist.... Sorry für die Spekulation! :)
Wäre doch ein super Ersatz dann für Lehmann!
Ehemaliger Express FC-Tresen User: Steffen16
  • Zum Seitenanfang

tacSTAR

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 315

211

Freitag, 31. März 2017, 13:30

...noch eine Ergänzung: Auch Pascal Groß wäre ein klasse Spieler für unser DM. Hat angeblich eine Ausstiegsklausel von 3,5 Mio EUR im Vertrag stehen. Angeblich ist aber Hoffenheim interessiert...zu schade :(
Ehemaliger Express FC-Tresen User: Steffen16
  • Zum Seitenanfang

-fyi-

Anfänger

Registrierungsdatum: 8. August 2016

Beiträge: 9

212

Freitag, 31. März 2017, 14:16

...noch eine Ergänzung: Auch Pascal Groß wäre ein klasse Spieler für unser DM. Hat angeblich eine Ausstiegsklausel von 3,5 Mio EUR im Vertrag stehen. Angeblich ist aber Hoffenheim interessiert...zu schade :(
wir haben andere Baustellen als unser DM. Lehmann spielt noch ein Jahr und bis dahin ist Höger nicht mehr wegzudenken und Özcan sowie Nartey rücken nach.
Zur Not hilft Hector aus:-)
  • Zum Seitenanfang

ma_ko68

Meister

Registrierungsdatum: 16. Juni 2015

Beiträge: 2 420

213

Freitag, 31. März 2017, 14:24

...noch eine Ergänzung: Auch Pascal Groß wäre ein klasse Spieler für unser DM. Hat angeblich eine Ausstiegsklausel von 3,5 Mio EUR im Vertrag stehen. Angeblich ist aber Hoffenheim interessiert...zu schade :(
wir haben andere Baustellen als unser DM. Lehmann spielt noch ein Jahr und bis dahin ist Höger nicht mehr wegzudenken und Özcan sowie Nartey rücken nach.
Zur Not hilft Hector aus:-)


Wenn wir uns im oberen Drittel der Tabelle in Zukunft Etablieren wollen muss der Kader verstärkt werden - nur auf den Nachwuchs setzen wird nicht ausreichen.
:fcfc: Einmal FC - immer FC :fcfc:
:fcfc: E Levve lang :fcfc:
  • Zum Seitenanfang

-fyi-

Anfänger

Registrierungsdatum: 8. August 2016

Beiträge: 9

214

Freitag, 31. März 2017, 14:38

...noch eine Ergänzung: Auch Pascal Groß wäre ein klasse Spieler für unser DM. Hat angeblich eine Ausstiegsklausel von 3,5 Mio EUR im Vertrag stehen. Angeblich ist aber Hoffenheim interessiert...zu schade :(
wir haben andere Baustellen als unser DM. Lehmann spielt noch ein Jahr und bis dahin ist Höger nicht mehr wegzudenken und Özcan sowie Nartey rücken nach.
Zur Not hilft Hector aus:-)


Wenn wir uns im oberen Drittel der Tabelle in Zukunft Etablieren wollen muss der Kader verstärkt werden - nur auf den Nachwuchs setzen wird nicht ausreichen.
und welche Ausfälle haben uns diese Saison geschmerzt? DIe im DM?
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 526

215

Freitag, 31. März 2017, 14:39

...noch eine Ergänzung: Auch Pascal Groß wäre ein klasse Spieler für unser DM. Hat angeblich eine Ausstiegsklausel von 3,5 Mio EUR im Vertrag stehen. Angeblich ist aber Hoffenheim interessiert...zu schade :(
wir haben andere Baustellen als unser DM. Lehmann spielt noch ein Jahr und bis dahin ist Höger nicht mehr wegzudenken und Özcan sowie Nartey rücken nach.
Zur Not hilft Hector aus:-)


Wenn wir uns im oberen Drittel der Tabelle in Zukunft Etablieren wollen muss der Kader verstärkt werden - nur auf den Nachwuchs setzen wird nicht ausreichen.


Absolut richtig Mako... dennoch haben andere Positionen höhere Prio als die "6"... RV, LM ( ok natürlich viel Pech bei Leo ) ,... natürlich auch abhängig von etwaigen Abgängen.
  • Zum Seitenanfang

ma_ko68

Meister

Registrierungsdatum: 16. Juni 2015

Beiträge: 2 420

216

Freitag, 31. März 2017, 15:24

...noch eine Ergänzung: Auch Pascal Groß wäre ein klasse Spieler für unser DM. Hat angeblich eine Ausstiegsklausel von 3,5 Mio EUR im Vertrag stehen. Angeblich ist aber Hoffenheim interessiert...zu schade :(
wir haben andere Baustellen als unser DM. Lehmann spielt noch ein Jahr und bis dahin ist Höger nicht mehr wegzudenken und Özcan sowie Nartey rücken nach.
Zur Not hilft Hector aus:-)


Wenn wir uns im oberen Drittel der Tabelle in Zukunft Etablieren wollen muss der Kader verstärkt werden - nur auf den Nachwuchs setzen wird nicht ausreichen.


Absolut richtig Mako... dennoch haben andere Positionen höhere Prio als die "6"... RV, LM ( ok natürlich viel Pech bei Leo ) ,... natürlich auch abhängig von etwaigen Abgängen.


ok, ich hätte Schreiben sollen das der Kader insgesamt Verstärkt werden sollte
:fcfc: Einmal FC - immer FC :fcfc:
:fcfc: E Levve lang :fcfc:
  • Zum Seitenanfang

Machead

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 435

217

Freitag, 31. März 2017, 17:47


und welche Ausfälle haben uns diese Saison geschmerzt? DIe im DM?
Würde ich schon sagen. Durch die Ausfälle von Lehmann und zeitweise Höger musste Jonas oft auf der 6 ran, wodurch wir sowohl auf der 6 als auch auf LV schwächer waren - auf LV klar und im DM etwas schwächer meiner Meinung nach. Die Zweitbesetzung mit Özcan, Jojic oder Heintz war dann nochmal klar schwächer.

Die Ausfälle auf der 6 haben neben Timos Verletzung am meisten weh getan. Bislang zumindest, morgen fehlt uns ja Tonys Krafttier.
Ihr Menschen seid komisch.
  • Zum Seitenanfang

derpapa

Profi

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 1 591

218

Samstag, 1. April 2017, 13:00

Habe eben die Info bekommen, dass Christiansen im Sommer nach Köln wechseln soll. Vielleicht nur ein Aprilscherz, aber schön wär's schon.
Nachtrag: Es war ein Aprilscherz.
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »derpapa« (1. April 2017, 19:29)

shiwawa

Profi

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 639

219

Samstag, 1. April 2017, 13:45

sorry, war Fehler meinerseits
EIERKOPP! :P
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »shiwawa« (1. April 2017, 13:47)

tacSTAR

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 315

220

Sonntag, 2. April 2017, 17:46

...gerade eine Info von einem Kollegen erhalten der wohl den Klünther ganz gut kennt aus dem Bekanntenkreis. Der Junge wechselt wohl nach Berlin. Angeblich zur Hertha. Mal sehen. :pinch:
Ehemaliger Express FC-Tresen User: Steffen16
  • Zum Seitenanfang