Sunday, June 16th 2019, 10:55pm UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Columella

Intermediate

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 329

2,581

Thursday, July 13th 2017, 8:41pm

Hallo,
im moment sieht die mannschaft für mich so aus


________________Horn
_______Sörensen____Heinz____Horn
Risse_____Höger_____Lehmann____Hector
----------------Osako........Bitencourt
_________________Cordoba


Auf der Heinz und Lehmann Position fehlt mir ein Spieler der beides kann, auch als Backup.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Columella" (Jul 13th 2017, 8:42pm)

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,491

2,582

Thursday, July 13th 2017, 9:09pm

Hallo das Fehlen von Gerüchten zu einem 6er spricht für mich dafür das einer kommt.
Wesentlich zu letztem Sommer hat sich das MF nicht geändert und da wolte manmit Sane noch einen defnsiven 6er wohl für das Zentrum einer 5erv Kette.
Als abräumer Zentralen Defensiven haben wir aus meiner Sicht nur Lehman alle andren sehe ich offensiver.


Man will ja wohl Hector auf die Sechser-Postion ziehen und Horn auf links einsetzen. Mir hat Hector immer besser als linker AV gefallen. Warten wir mal ab.


An einen Spieler fürs zentrale Mittelfeld mag ich nicht glauben.
Wir haben Lehmann, Hector, Jojic, Höger, Öczan und Nartey, der in Österreich einen ausgezeichneten Eindruck machte und von Stöger in den höchsten Tönen gelobt wird, mehr als genug Möglichkeiten.
Wir sind da sehr gut aufgestellt.


Einspruch KB! Nur weil wir VIELE Spieler haben die da spielen können, heißt das nicht, dass wir gut aufgestellt sind! ( zumndest für mich )
Lehmann ist unglaublich wichtig für defensive Stabilität ( gesehen letzte Saison als er fehlte ) Ersatz sehe ich nicht.
Hectors Primärposition ist und bleibt LV... Höger keine Frage! Özcan ist ein Talent das aber auch imho ab nem gewissen Punkt überfordert war. Nartey hat noch Null BuLi Spiele... Also für MICH sieht gut aufgestellt auf Schlüsselpositionen anders aus ;(
Nachtrag - Jojic ist eher OM als ZM / DM weil Defensivarbeit nicht so sein bevorzugtes Gebiet ist...


Wenn Osako in der Startelf ist, wird Jojic eher im zentralen Mittelfeld spielen.
Höger und Lehmann stehen momentan außerhalb jeder Diskussion.

Hector wurde schon vor 2 Jahren stets im MF eingesetzt, Mladenovic wurde eigens als Ersatz für ihn geholt. letztes Jahr wurde Rausch als Ersatz geholt. Dieses Jahr wurde Horn als Ersatz geholt.
Ich frage mich ernshaft, wie viele LV wir noch verpflichten müssen, wie oft Stöger noch erklären muss, dass er mit Jonas im MF plant, bis auch der letzte User versteht, dass Jonas im MF eingeplant ist.

Nartey wird seit Monaten stets von Stöger in den höchsten Tönen gelobt. Er hat auch in dem Spiel gegen Grazer AK eine Duftnote hinterlasse. Sowohl körperlich als auch spielerisch sehe ich ihn jetzt, mit 17, schon vor Öczan. Wie der den Ball aus spitzem Winkel ins Dreieck gezimmert hat, nachdem er sich sehr schön durchgesetzt hatte, war schon echt stark. Auch gegen Amateure.
Wenn ich zu entscheiden hätte, würde ich niemand weiteres fürs MF verpflichten, auch deshalb nicht, weil wir dann die Entwicklung der beiden Talente eher blockieren.

Zudem wurde schon lange Wert darauf gelegt, Spieler zu verpflichten, die auf mehreren Positionen einsetzbar sind. Horn kann z.B. auch in der IV oder sogar im DM spielen, auch wenn LV seine Lieblingsposition ist.
Bei Heintz sehe ich ähnliche Möglichkeiten.
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Columella

Intermediate

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 329

2,583

Thursday, July 13th 2017, 9:20pm

^Für mich braucht man einen Spieler der den Raum Bespielt und dazu ein Kampfschwein istauf eienr der 6 er Positionen, zumindest die option eines solchen.
Neban Petit Hat das einst ein Pezzoni gemacht im Moment machts um einiges besser Lehman, aber hierfür brauchen wir wen, den Vogt Nachfolger.
Alle Alternativen (Nartey hab ich nie spielen sehn scheint mir aber auch mehr der Offensive 6er zu seinwas man so liest)
sehe ich eher offensiv auf der 6/8 zumindest wenn eine kampfsau benötigt wird.
  • Go to the top of the page

l#seven

Master

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 2,416

2,584

Thursday, July 13th 2017, 9:21pm

Hallo,
im moment sieht die mannschaft für mich so aus


________________Horn
_______Sörensen____Heinz____Horn
Risse_____Höger_____Lehmann____Hector
----------------Osako........Bitencourt
_________________Cordoba


Auf der Heinz und Lehmann Position fehlt mir ein Spieler der beides kann, auch als Backup.


Hector, Höger und Lehmann hab ich zusammen noch nie in der Startelf gesehen. Kann ich mir nicht vorstellen.
"Wenn es eine Möglichkeit gäbe, auf Essen zu verzichten, damit ich mehr arbeiten kann, würde ich aufhören zu essen" Elon Musk
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 4,008

2,585

Thursday, July 13th 2017, 9:42pm

Wenn wir wieder um Europa spielen wollen, brauchen wir noch Verstärkung. Im Moment sehe ich den Kader schwächer als letzte Saison. Mit der joganischen Zielsetzung sind wir derzeit natürlich perfekt aufgestellt.
Da wir aber reich sind und uns weiter entwickeln wollen, muss noch manpower her. Aber bitte nicht so eine Posse wie mit dem Franzosen.
  • Go to the top of the page

UrkölschePescher

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 1,747

2,586

Thursday, July 13th 2017, 9:55pm

Hallo das Fehlen von Gerüchten zu einem 6er spricht für mich dafür das einer kommt.
Wesentlich zu letztem Sommer hat sich das MF nicht geändert und da wolte manmit Sane noch einen defnsiven 6er wohl für das Zentrum einer 5erv Kette.
Als abräumer Zentralen Defensiven haben wir aus meiner Sicht nur Lehman alle andren sehe ich offensiver.


Man will ja wohl Hector auf die Sechser-Postion ziehen und Horn auf links einsetzen. Mir hat Hector immer besser als linker AV gefallen. Warten wir mal ab.


An einen Spieler fürs zentrale Mittelfeld mag ich nicht glauben.
Wir haben Lehmann, Hector, Jojic, Höger, Öczan und Nartey, der in Österreich einen ausgezeichneten Eindruck machte und von Stöger in den höchsten Tönen gelobt wird, mehr als genug Möglichkeiten.
Wir sind da sehr gut aufgestellt.


Einspruch KB! Nur weil wir VIELE Spieler haben die da spielen können, heißt das nicht, dass wir gut aufgestellt sind! ( zumndest für mich )
Lehmann ist unglaublich wichtig für defensive Stabilität ( gesehen letzte Saison als er fehlte ) Ersatz sehe ich nicht.
Hectors Primärposition ist und bleibt LV... Höger keine Frage! Özcan ist ein Talent das aber auch imho ab nem gewissen Punkt überfordert war. Nartey hat noch Null BuLi Spiele... Also für MICH sieht gut aufgestellt auf Schlüsselpositionen anders aus ;(
Nachtrag - Jojic ist eher OM als ZM / DM weil Defensivarbeit nicht so sein bevorzugtes Gebiet ist...


Wenn Osako in der Startelf ist, wird Jojic eher im zentralen Mittelfeld spielen.
Höger und Lehmann stehen momentan außerhalb jeder Diskussion.

Hector wurde schon vor 2 Jahren stets im MF eingesetzt, Mladenovic wurde eigens als Ersatz für ihn geholt. letztes Jahr wurde Rausch als Ersatz geholt. Dieses Jahr wurde Horn als Ersatz geholt.
Ich frage mich ernshaft, wie viele LV wir noch verpflichten müssen, wie oft Stöger noch erklären muss, dass er mit Jonas im MF plant, bis auch der letzte User versteht, dass Jonas im MF eingeplant ist.

Nartey wird seit Monaten stets von Stöger in den höchsten Tönen gelobt. Er hat auch in dem Spiel gegen Grazer AK eine Duftnote hinterlasse. Sowohl körperlich als auch spielerisch sehe ich ihn jetzt, mit 17, schon vor Öczan. Wie der den Ball aus spitzem Winkel ins Dreieck gezimmert hat, nachdem er sich sehr schön durchgesetzt hatte, war schon echt stark. Auch gegen Amateure.
Wenn ich zu entscheiden hätte, würde ich niemand weiteres fürs MF verpflichten, auch deshalb nicht, weil wir dann die Entwicklung der beiden Talente eher blockieren.

Zudem wurde schon lange Wert darauf gelegt, Spieler zu verpflichten, die auf mehreren Positionen einsetzbar sind. Horn kann z.B. auch in der IV oder sogar im DM spielen, auch wenn LV seine Lieblingsposition ist.
Bei Heintz sehe ich ähnliche Möglichkeiten.


Da das ja ein Forum ist hier, kann man ja unterschiedlicher Meinung sein!
Hector ist imho als LV auf internationalem Niveau, als 6er sehe ICH ihn maximal auf durchschnittlichem BL Niveau ( auf der Position )!
Hier geht es nicht darum zu blöd zu sein zu verstehen was Stöger will, sondern Jonas spielen zu sehen!
Wir waren in der Causa Modeste in den letzten Tagen oft sehr eng beieinander mit unseren Meinungen - bei der Besetzung der 6/Doppelsechs/8 sind und bleiben wir meilenweit voneinander entfernt! - da mag Peter noch so oft Jonas "artfremd" einsetzen !
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,590

2,587

Thursday, July 13th 2017, 9:55pm

Schmadtke erklärt FC-Transferpläne
Was passiert mit den Modeste-Millionen?


Verstärkungen sollen noch her, aber nicht im Sturm, denn der Ersatz für Modeste ist mit Jhon Cordoba schon da. „Mit ihm haben wir fünf Zentrumsstürmer, da sind wir gut aufgestellt“, findet der FC-Macher. Handlungsbedarf sieht Schmadtke vor allen Dingen auf einer Position: „Wir haben nur drei Innenverteidiger. Da fehlt uns noch einer.“ Und was sagt er zu Jorge Mere, für den Gijon deutlich mehr als zehn Mio. Euro Ablöse fordert. „Ja, das ist ein Innenverteidiger“, lächelt Schmadtke und lässt sich in der Personalie nicht in die Karten schauen. „Bis zum zweiten Trainingslager sollte ein Innenverteidiger da sein.“

Quelle: http://www.express.de/sport/fussball/1--…ionen--27966950

Na, auf jeden Fall holen wir noch einen Innenverteidiger mit Qualität. Für den Sturm sieht Schmadtke keinen Bedarf mehr.
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Columella

Intermediate

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 329

2,588

Thursday, July 13th 2017, 10:04pm

Hallo,
im moment sieht die mannschaft für mich so aus


________________Horn
_______Sörensen____Heinz____Horn
Risse_____Höger_____Lehmann____Hector
----------------Osako........Bitencourt
_________________Cordoba


Auf der Heinz und Lehmann Position fehlt mir ein Spieler der beides kann, auch als Backup.


Hector, Höger und Lehmann hab ich zusammen noch nie in der Startelf gesehen. Kann ich mir nicht vorstellen.
Hallo, den LM vor der 3er Kette hat Hector bei der N11 gut gegeben, auch mit offensiven Qualitäten.
IM MF brauchen wir dann aber wen der Wenn beide Außenpositionen des MF weit vorrücke im MF aufräumen kann das ist für mich Lehmann. Höger iist hier der Ballverteiler vor der Abwehr und kann wen Risse nicht schnellgenug ist auch RV einnehmen.
Klar ahben wir so ein System bis lang in Köln nciht gespielt, aber sehe es auch nicht als auzuschließen an.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,968

2,589

Thursday, July 13th 2017, 10:10pm

Wenn wir wieder um Europa spielen wollen, brauchen wir noch Verstärkung. Im Moment sehe ich den Kader schwächer als letzte Saison. Mit der joganischen Zielsetzung sind wir derzeit natürlich perfekt aufgestellt.
Da wir aber reich sind und uns weiter entwickeln wollen, muss noch manpower her. Aber bitte nicht so eine Posse wie mit dem Franzosen.
Das ist mir schon wieder viel zu kritisch. :kugelnlachen:

Aixbock
Je suis Ori Ansbacher


"Sieh da! Sieh da, Timotheus,

Die Enten des Relotius!" – :lol: :rofl:









  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,491

2,590

Thursday, July 13th 2017, 10:12pm


Da das ja ein Forum ist hier, kann man ja unterschiedlicher Meinung sein!
Hector ist imho als LV auf internationalem Niveau, als 6er sehe ICH ihn maximal auf durchschnittlichem BL Niveau ( auf der Position )!
Hier geht es nicht darum zu blöd zu sein zu verstehen was Stöger will, sondern Jonas spielen zu sehen!
Wir waren in der Causa Modeste in den letzten Tagen oft sehr eng beieinander mit unseren Meinungen - bei der Besetzung der 6/Doppelsechs/8 sind und bleiben wir meilenweit voneinander entfernt! - da mag Peter noch so oft Jonas "artfremd" einsetzen !


Das mag ja alles in sich schlüssig sein. Aber letztendlich müssen wir doch mit der Mei nung von Stöger leben. Und es nützt uns nix, wenn wir weiter diskutieren, dass Hector auf LV besser aufgehoben ist.
Ich lege mich fest und behaupte:
Wenn es keine Engpässe durch Verletzungten gibt, wird Hector nicht mehr auf LV spielen. Und ich persönlich kann damit gut leben, sehe ich ihn doch auf LV nicht so stark wie viele User und im MF sehr viel stärker, als viele User. Zudem kann er sein taktisches Verständnis, seine Spielintelligenz dort sehr viel mehr zur Geltung bringen, weil er praktisch das komplette Mittelfeld beackern kann.
Und wenn J. Horn tatsächlich so stark ist, wie ich hoffe, ist die LV-Position eh sehr gut besetzt.
Abgesehen von alldem denke ich, dass wir, sollte tatsächlich ein starker IV (Meré) kommen, werden wir sehr oft mit Dreierkette spielen, Heintz auf der lnken Seite, davor Horn/Bittencourt.

Natürlich kann ich sehr gut mit gegenteiliger Meinung leben, es ist auch keinesfalls so, dass ich andersdenkende User abqualifizieren will, aber es ist doch Fakt, dass Stöger Hector im Mittelfeld sieht. Deshalb halte ich halt das ständige Versetzen von Hector auf LV für nicht zielführend, weil an der Realität vorbei.
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Kohlenbock" (Jul 13th 2017, 10:15pm)

Teutobock

Trainee

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 164

2,591

Thursday, July 13th 2017, 10:40pm

^Für mich braucht man einen Spieler der den Raum Bespielt und dazu ein Kampfschwein istauf eienr der 6 er Positionen, zumindest die option eines solchen.
Neban Petit Hat das einst ein Pezzoni gemacht im Moment machts um einiges besser Lehman, aber hierfür brauchen wir wen, den Vogt Nachfolger.
Alle Alternativen (Nartey hab ich nie spielen sehn scheint mir aber auch mehr der Offensive 6er zu seinwas man so liest)
sehe ich eher offensiv auf der 6/8 zumindest wenn eine kampfsau benötigt wird.


Ja, das sehe ich auch so. Wir brauchen in der Nachfolge des von mir sehr geschätzten Matze Lehmann einen Spieler ähnlich wie Arturo Vidal, der, wenn es schlecht läuft auch mal die Grätschen auspackt und den Gegner provoziert.
  • Go to the top of the page

Priesi

Trainee

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 124

2,592

Friday, July 14th 2017, 12:11am

Ich rechne noch mit einem einzigen Neuzugang in der Defensive... das wars dann auch. Hat Schmadtke ja auch so ähnlich angedeutet. Alles andere bleibt wohl Wunschtraum der Fans...
  • Go to the top of the page

Columella

Intermediate

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 329

2,593

Friday, July 14th 2017, 7:39am

Hallo,
denke fast das Olkowski geht und sich rechts noch was tut, dazu kann ich mir vorstellen das man bei Rausch auch verhandlungsbereit ist(s.h HSV gerücht) und dann für ihn ein offensiverer LM käme.
Dazu ein Spieler der beide zentrale defensiven Positionen IV und DM beherrscht.
  • Go to the top of the page

Suhler

Beginner

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 13

2,594

Friday, July 14th 2017, 7:42am

Mir fehlt hier der Lukas Klünter in euren Szenarien, oder ist der eher auch ein Backup?
  • Go to the top of the page

Columella

Intermediate

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 329

2,595

Friday, July 14th 2017, 7:55am

Hallo bei 442 ist Klünter gesetzt bei einer "offensiverern Variante sehe ich einen fitten Risse vorn.
Aber auf rechts war Klünter immer da die letztenn Jahre und man schaute das man hier doppelt besetzt ist, daher denke ich das es so bleibt
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 14th 2015

Posts: 2,076

2,596

Friday, July 14th 2017, 8:03am

Mir fehlt im Mittelfeld ein klarer Chef. Ein Stratege, einer der offensiv wie defensiv trumpfen kann. Lehmann und auch Höger sind für mich reine Defensivspezialisten. Die erzwingen keinen offensiven Umschwung, wenn er gebraucht wird. Und die führen auch kein Team zur Feldüberlegenheit, wenn man z.B. ein 0 : 2 aus dem Hinspiel wettmachen muss.Als solchen sehe ich auch Hector nicht. Dazu sehe ich ein großes Fragezeichen hinter Risse und Bittencourt. Beide müssen erst noch ihre Form von vor den Verletzungen wiederfinden. Osako ist noch immer unbeständig und ich weiß nicht, was Cordoba in puncto Balleroberung und Ablagen a la Modeste bereit hält. Es könnte sehr gut sein, dass zukünftig der Ball in die Spitze gespielt werden muss weil unsere langen Bälle allesamt postwendend zurückkommen. Ubnd für dieses spielerische Übergewicht fehlt mir in der aktuellen Truppe der entscheidende Mann.

Für Jojic wird ja wieder kein Platz sein, wenn Horn Hector auf links tatsächlich adäquat ersetzen kann und damit ein Mittelfeldplatz wegfällt.

Ich habe da echt große Sorgen. Einen erneuten Abstieg würden wir einfach nicht verkraften...

:tanzen:


PS:

Außerdem wird hier immer Stöger und Schmadtke für den Erfolg verantwortlich gemacht. Wenn man es genau betrachtet, dann begann der Aufschwung der ganzen Mannschaft mit dem Abgang von Brecko....

:kugelnlachen:
__________________________________________________________________

Wenn der Mut dich verlässt, gehst du halt alleine weiter
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Bürgersteig" (Jul 14th 2017, 8:05am)

HoherNorden

Intermediate

Date of registration: Jun 18th 2015

Posts: 590

2,597

Friday, July 14th 2017, 10:43am

Mir fehlt im Mittelfeld ein klarer Chef. Ein Stratege, einer der offensiv wie defensiv trumpfen kann. Lehmann und auch Höger sind für mich reine Defensivspezialisten. Die erzwingen keinen offensiven Umschwung, wenn er gebraucht wird. Und die führen auch kein Team zur Feldüberlegenheit, wenn man z.B. ein 0 : 2 aus dem Hinspiel wettmachen muss.Als solchen sehe ich auch Hector nicht. Dazu sehe ich ein großes Fragezeichen hinter Risse und Bittencourt. Beide müssen erst noch ihre Form von vor den Verletzungen wiederfinden. Osako ist noch immer unbeständig und ich weiß nicht, was Cordoba in puncto Balleroberung und Ablagen a la Modeste bereit hält. Es könnte sehr gut sein, dass zukünftig der Ball in die Spitze gespielt werden muss weil unsere langen Bälle allesamt postwendend zurückkommen. Ubnd für dieses spielerische Übergewicht fehlt mir in der aktuellen Truppe der entscheidende Mann.

Für Jojic wird ja wieder kein Platz sein, wenn Horn Hector auf links tatsächlich adäquat ersetzen kann und damit ein Mittelfeldplatz wegfällt.

Ich habe da echt große Sorgen. Einen erneuten Abstieg würden wir einfach nicht verkraften...

:tanzen:


PS:

Außerdem wird hier immer Stöger und Schmadtke für den Erfolg verantwortlich gemacht. Wenn man es genau betrachtet, dann begann der Aufschwung der ganzen Mannschaft mit dem Abgang von Brecko....

:kugelnlachen:

Du bist und bleibst ein "alter" Provokateur :frech:

Obwohl "Ahnung in der Sache" kann und will ich Dir nach wie vor nicht absprechen :)

Die Sache mit dem fehlenden spielstarken Mittelfeld"chef" sehe ich auch so, mehr Kreatiivität
im Vorwärtsgang würde sicher auch nicht schaden.

No risk - no fun :P
  • Go to the top of the page

Methusalem

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 1,255

2,598

Friday, July 14th 2017, 11:31am

"Den Chef"im MF gibt es eigentlich im modernen Fussball nicht mehr.Gäbe es ihn,wäre er für uns nicht finanzierbar,auch mit den Modeste-Millionen nicht.Ausserdem würde er unser Gehaltsgefüge sprengen.
Wir haben mit Jojic und Osako 2 gute Leute,die auch in der Lage sind,den tödlichen Pass zu spielen.Wenn wir die beiden unter einen Hut kriegen,seh ich da im MF goldene Zeiten auf uns zukommen.Jojic kann von hinten raus das Spiel machen und Osako verteil vorne die Bälle in die Spitze,wobei ein Jojic auch das kann.Wenn der dann noch seine Laufbereitschaft der Rückrunde
behält,brauchen wir im MF keinen anderen.
Und wenn dann dieser Nartey hält,was sich Stöger von ihm verspricht,Leute das werden Fussballfeste! :kugelnlachen:
Red-Bull schmeckt wie der Morgenurin eines zuckerkranken Gummibärchens.
  • Go to the top of the page

Columella

Intermediate

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 329

2,599

Friday, July 14th 2017, 1:10pm

Hallo, für eine 3er ketten taktikmist Jojic eventeuell auch lehmann zu langsam, bei 4erkette ist jojic sehr wichtig da er gefahr aus reihe 2 verbreitet aber wenn amn im Dm schnell sein Muß löcher stopfen sehe ich ihn wegen des Stellungsspiels und mangel an Tempo nicht im 1. Team.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 4,987

2,600

Friday, July 14th 2017, 2:14pm

"Den Chef"im MF gibt es eigentlich im modernen Fussball nicht mehr.Gäbe es ihn,wäre er für uns nicht finanzierbar,auch mit den Modeste-Millionen nicht.Ausserdem würde er unser Gehaltsgefüge sprengen.
Wir haben mit Jojic und Osako 2 gute Leute,die auch in der Lage sind,den tödlichen Pass zu spielen.Wenn wir die beiden unter einen Hut kriegen,seh ich da im MF goldene Zeiten auf uns zukommen.Jojic kann von hinten raus das Spiel machen und Osako verteil vorne die Bälle in die Spitze,wobei ein Jojic auch das kann.Wenn der dann noch seine Laufbereitschaft der Rückrunde
behält,brauchen wir im MF keinen anderen.
Und wenn dann dieser Nartey hält,was sich Stöger von ihm verspricht,Leute das werden Fussballfeste! :kugelnlachen:
.......... auch ohne Modeste
  • Go to the top of the page