Dienstag, 17. Oktober 2017, 04:05 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FC-Tresen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 726

1 141

Sonntag, 11. Juni 2017, 16:41

Danke Stiefelchen, hatte gerade schon trotz Übergewicht abzuheben, hätte ne Bruchlandung gegeben.
Selbstlos wie ich bin, habe ich alles richtig gemacht und Dich gerettet. :grins:
Leute, die in den letzten 5 Jahren ALLES richtig gemacht haben. Ich sage bewusst "Alles", denn auch Fehler gehören dazu, alles richtig zu machen, sie sind im Leben wie im Job notwendig, dürfen nur nicht die Mehrzahl einnehmen.
Die früher angeprangerte Anbetung von Spielern (Poldi...) ist inzwischen irgendwie in quasi-religiöse Verehrung von Schmadkte, Stöger & Co. gewichen.
Nicht dass Du meinst, ich habe Dich auf dem Kiecker, aber ich muss Deinen Satz oben mal als Beispiel hervorholen (es ist einfach zu gut! :winken: ). Es wachsen ja manchmal komische Stilblüten, aber Deine ist wirklich großartig.

Zusammenfassung: Man hat alles richtig gemacht, auch Fehler gehören dazu alles richtig zu machen. ^^

Wenn Du damit sagen wolltest, dass man das große Ganze sehen muss, und Fehler, die auf dem Weg zum Erfolg nun mal jedem passieren können, letztendlich egal sind, wenn man so gut dasteht wie wir, stimme ich Dir zu. Logisch macht jeder Fehler.

Aber irgendwie eiern mir hier zu viele Leute herum, nur um den Eindruck zu vermeiden man würde Schmadtke oder Stöger kritisiere. Könnte ja der Eindruck entstehe, man wäre ein Spaltpilz, der nicht seit Wochen mit einem Dauergrinsen durch die Gegend läuft. Ich habe damit kein Problem, ich kritisiere ständig und jeden - sogar mich selbst. :lol:
Mein Glas ist immer halb leer statt halb voll. Was soll ich tun? Muss ich jetzt Leverkusenfan werden oder zum Feldhockey wechseln? :prost:

Um wieder den Bogen zum Transfergeschehen zu bekommen: Ich denke in 2-3 Wochen platzt die Bombe. Modeste geht. Dann muss Schmaddi liefern. Ich erwarte 2 Stürmer, die in Summe die Trefferquote von Modeste haben.
### Ich weiß nicht immer wovon ich rede, aber ich weiß, dass ich Recht habe ###
### Zeuge Chihis ### Poldi, santo subito ###
  • Zum Seitenanfang

smokie

Profi

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 1 652

1 142

Sonntag, 11. Juni 2017, 16:58

Also ICH will hier keinen Spieler sehen, der sich für ein Jahr später ne billige Wechsel-Möglichkeit festschreiben lässt. Kann ich nichts mit anfangen, 3 Millionen Gewinn oder nicht
Hast Du dass Wort "billig" als Rettungsanker eingebaut, falls jemand auf die Wechselklauseln von Horn, Modeste & Co. hinweisen sollte (die ja teure Wechsel-Möglichkeiten festgeschrieben haben)?

Ganz genau deswegen hab ich es eingebaut. 3 Millionen sind mir zuwenig in der Relation zu dem, was so ein "Ein-Jahr-Spieler" im schlimmsten Fall auch anrichten kann...Stunk machen, wenn er nicht spielt. Identifikation vermissen lassen. Und so weiter. Wenn schon Ausstiegsklausel, dann mindestens um die 10 Millionen rum. 3 Millionen sind doch im heutigen Fußball kaum noch was wert....
  • Zum Seitenanfang

loddar

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 18. Juni 2015

Beiträge: 250

1 143

Sonntag, 11. Juni 2017, 17:12

..................Um wieder den Bogen zum Transfergeschehen zu bekommen: Ich denke in 2-3 Wochen platzt die Bombe. Modeste geht. Dann muss Schmaddi liefern. Ich erwarte 2 Stürmer, die in Summe die Trefferquote von Modeste haben.
Ob da ne Bombe platzt, weiss ich nicht, aber unabhängig davon ob er geht oder bleibt, wird man sich sicher gerade Gedanken machen, wie man die Last des Toremachens besser verteilt. Modeste wird nicht garantiert jedes Jahr so viele Buden machen, wenn er denn bleibt, und im Sturm müssen wir uns definitiv weiterentwickeln.

Dazu könnte ich mir vorstellen, das wir weiter an unserem Spielsystem basteln, hin zu etwas mehr Ballbesitz als gefühlte 29% im Schnitt die letzten Jahre, und das würde bedeuten, das gerade die Stürmer weniger Platz bekommen werden, und weniger Spielzüge aus der vollen Bewegung.

Bin mal gespannt, wie wir das umsetzen werden.....
„Wer deutlich spricht, riskiert verstanden zu werden."
  • Zum Seitenanfang

derpapa

Profi

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 1 578

1 144

Sonntag, 11. Juni 2017, 17:28

Gnabry wechselt von Werder Bremen zu den Bayern!!!
Wieder Einer mehr der auf der Ersatzbank vergammelt!!!
So würd ich gern vergammeln, ehrlich gesagt. Der Junge ist Profi - das bedeutet: Er macht das nicht aus Jux, weil es ein schöner Zeitvertreib ist, sondern um viel Geld zu verdienen in wenigen Jahren. Wer da "Nein" zu den Bayern sagt, auch zur Ersatzbank der Bayern, hat etwas nicht verstanden in diesem Profigeschäft.
Stimmt auch wieder. Ne Edelhure geht immer zu dem Freier, der am meisten bezahlt. Weil, die hat auch nur ne begrenzte Zeit für ne erfolgreiche Karriere.


Ein etwas skurriler aber dennoch passender Vergleich :D
Die Edelhure kommt vielleicht auf 1000 Euro pro Spiel. Wenn die jetzt sonntags Ruhetag hat, kommt die auf etwa 300.000 € im Jahr, wenn sie fleißig ist auch auf das Doppelte.

Der Gnabry, den der Joga als leuchtendes Beispiel für einen heutigen Fußballprofi ins Spiel gebracht hat, der verdient nu etwa das 10- bis 20-fache. Würde der also jetzt da spielen, wo es ihm am meisten Spaß macht, dann hätte er nach 10 Jahren ungefähr sagen wir mal 30 Mio € verdient oder sogar nur erbärmliche 20 Millionen. Da stünde der ja praktisch mit 30 vor dem Nichts, nach Steuern und Lebenshaltungskosten blieben dem allerhöchstens 5 Millionen übrig. Da hat der Joga schon recht, da mußte der Gnabry unter allen Umständen nach München wechseln. Was machste mit 30, ohne Perspektive und nur 5 Mio auf dem Konto?

Die Edelhure muss dann ab 30 mit den Preisen runter und verdient weniger, aber die hat wenigstens noch ihr Auskommen. Aber der Gnabry, der wäre am Ende, wäre er nicht nach München gewechselt.

  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 5 606

1 145

Sonntag, 11. Juni 2017, 17:52



Ich denke in 2-3 Wochen platzt die Bombe. Modeste geht. Dann muss Schmaddi liefern. Ich erwarte 2 Stürmer, die in Summe die Trefferquote von Modeste haben.


Der Express bzw. sein Redakteur Haubrichs hat ja schon die Lösung für den Fall, daß Modeste geht. Osako soll Modeste als Mittelstürmer ersetzen und Jojic rückt dann auf die Osako-Position. In der Hinterhand haben wir dann noch unsere verhinderte Torkanone Rudnevs und den französischen Dauerkranken. Im Grunde brauchen wir überhaupt keine neuen Stürmer. :D
Stögers Schmäh der Saison 2016/17: "Wenn alles zusammenläuft und die Konkurrenz mitspielt, könnte es auch der 1. FC Köln mal in die Europa League schaffen."
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 865

1 146

Sonntag, 11. Juni 2017, 18:23


Ohne die Qualität eines J. Horn zu bewerten, sehe ich mich leider in meinem gestrigen Beitrag bestätigt, daß es sich vom kaufmännischen Gesichtspunkt her rächt, daß unser Spodi das zur Verfügung gestellte Geld nicht in Beine investiert hat. Da hat es also in der Portokasse gelegen, während die Summen selbst für Nachwuchskicker in astronomische Höhen schnellten. Gerade in Zeiten knapper Kassen sollte hier etwas Weitsicht angesagt sein. Ich behaupte jetzt einfach mal aus dem Bauch heraus, ohne dies je belegen zu können, J. Horn hätten wir im Zuge des Gerhardt - Transfers bedeutend günstiger als die jetzt kolportierten 7 Mio plus noch mal bis zu 3 Mio bei Erreichen entsprechender Vorgaben haben können.


Ist nicht falsch, was du da schreibst. Die letzte Transferperiode war nicht besonders toll. Insgesamt haben wir aber den Mannschaftswert ziemlich deutlich gesteigert: Heintz, Sörensen, Osako, Bittencourt, Modeste und am Ende Klünter. Vielleicht sollte man das dazu schreiben, wenn man den Horn-Deal wegen den Kosten kritisiert.
Doch, natürlich ist es falsch, was er da schreibt.

Zum einen konnte der FC Horn seinerzeit als der Gerhardt-Deal abgewickelt wurde nicht wie heute 'auf dem Schirm' haben, weil Horn zu dem Zeitpunkt noch kein einziges BuLi-Spiel gespielt hatte. Somit war sicherlich durch sein Durchlaufen der U-Nationalmannschaften bekannt, dass er über ein gewisses Potenzial verfügt, wie groß das Potenzial aber tatsächlich ist, kann NUR über BuLi-Einsätze ermittelt werden. Die hatte er vergangene Saison, sein Potenzial hat sich bestätigt - der FC hat zugeschlagen. Wo ist das Problem?

Zumal WOB zu dem Zeitpunkt sicherlich nicht bereit war, Horn abzugeben, da er seinerzeit für Wob´s Zukunft eingeplant war - da wäre der FC auf taube Ohren gestoßen.

Mir unbegreiflich, wie man einem erwiesenermaßen sehr erfolgreichen Manager immer wieder versucht ans Bein zu pissen. Wohlgemerkt, und das verwundert noch mehr, dem eigenen!

Aber ... Manager, die einen Verein vom Bodensatz der Liga auf Platz 5 bringen, die gibt es schließlich wie Sand am Meer, nicht wahr?
Was der 5.Platz dieses Jahr mit den Verstärkungen des letzten Sommers zu tun haben sollen,mußt du mir mal erklären.Guirassy scheint bei dir Tor um Tor geschossen zu haben,Mr. nicht zu 100% fit,hat Spiel um Spiel für uns rausgeholt und Mr.Höger hat gut angefangen und dann stark nachgelassen.Jemanden vergessen von unserem Super-Manager oder hat er noch ein paar Fusskranke mit Atemnotbeschwerden verpflichtet?
So Leute gibts wie Sand am Meer,glaub es mir!
Red-Bull schmeckt wie der Morgenurin eines zuckerkranken Gummibärchens.
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 865

1 147

Sonntag, 11. Juni 2017, 18:27

Ja ja, stimmt schon, dem Schmadtke ständig ans Bein zu pinkeln, dafür gibt es keinen vernünftigen Grund und das nervt bisweilen. Aber die Transfers vom letzten Jahr kann man ja wohl mal kritisch hinterfragen, selbst nach dem unglaublichen 5. Platz. Für MICH(!) hat Peter Stöger da einen etwas größeren Anteil dran, es gibt Trainer, die hätten mit unserer Mannschaft bis zuletzt gegen den Abstieg gespielt...
Ja, z.B. all die Experten hier im Forum (meine Person incl.) hätten mit diesem Kader nicht gegen den Abstieg gespielt, sondern den mit hoher Sicherheit schon zeitig klar gemacht.

Ich schreibe es noch einmal: Wenn Leute hier "kritisch hinterfragen", dann ist das klug und sinnvoll. Das Problem ist, dass viele User eben nicht kritisch hinterfragen, sondern ziemlich sinnfreie Polemiken vom Stapel lassen, die häufig keiner Diskussion wert sind. Wenn ich mir anschaue, was der Grottenhennes hier so schreibt über den Horn-Transfer - welcher erwachsene Mensch tut sich das an, auf so etwas zu antworten? Ich nicht.
Ich schon!was du schon als Polemik ansiehst!Alles was dir nicht in den Kram passt,ist polemisch.Lächerlich!Lies sorgfältiger,dann ist auch füer dich nicht alles sinnfrei.
Red-Bull schmeckt wie der Morgenurin eines zuckerkranken Gummibärchens.
  • Zum Seitenanfang

EffZeh

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 398

1 148

Sonntag, 11. Juni 2017, 18:59

Ja ja, stimmt schon, dem Schmadtke ständig ans Bein zu pinkeln, dafür gibt es keinen vernünftigen Grund und das nervt bisweilen. Aber die Transfers vom letzten Jahr kann man ja wohl mal kritisch hinterfragen, selbst nach dem unglaublichen 5. Platz. Für MICH(!) hat Peter Stöger da einen etwas größeren Anteil dran, es gibt Trainer, die hätten mit unserer Mannschaft bis zuletzt gegen den Abstieg gespielt...
Ja, z.B. all die Experten hier im Forum (meine Person incl.) hätten mit diesem Kader nicht gegen den Abstieg gespielt, sondern den mit hoher Sicherheit schon zeitig klar gemacht.

Ich schreibe es noch einmal: Wenn Leute hier "kritisch hinterfragen", dann ist das klug und sinnvoll. Das Problem ist, dass viele User eben nicht kritisch hinterfragen, sondern ziemlich sinnfreie Polemiken vom Stapel lassen, die häufig keiner Diskussion wert sind. Wenn ich mir anschaue, was der Grottenhennes hier so schreibt über den Horn-Transfer - welcher erwachsene Mensch tut sich das an, auf so etwas zu antworten? Ich nicht.
Ich schon!was du schon als Polemik ansiehst!Alles was dir nicht in den Kram passt,ist polemisch.Lächerlich!Lies sorgfältiger,dann ist auch füer dich nicht alles sinnfrei.


Wer Schmadtkes Urlaub als Argument anführt, dass wir uns anschließend an der Resterampe - die er mit dem Namen Rudnevs in Verbindung bringt - bedienen dürfen, der liefert keine ironischen Spitzen, sondern allein Polemik allererster Güte - und damit gequirlten Dünnpfiff. Man muss wohl schon selbst auf diesem Niveau "kritisch hinterfragend" durchs Leben gehen, um die Polemik hier nicht zu erkennen.
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »EffZeh« (11. Juni 2017, 19:00)

loddar

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 18. Juni 2015

Beiträge: 250

1 149

Sonntag, 11. Juni 2017, 20:16


Ohne die Qualität eines J. Horn zu bewerten, sehe ich mich leider in meinem gestrigen Beitrag bestätigt, daß es sich vom kaufmännischen Gesichtspunkt her rächt, daß unser Spodi das zur Verfügung gestellte Geld nicht in Beine investiert hat. Da hat es also in der Portokasse gelegen, während die Summen selbst für Nachwuchskicker in astronomische Höhen schnellten. Gerade in Zeiten knapper Kassen sollte hier etwas Weitsicht angesagt sein. Ich behaupte jetzt einfach mal aus dem Bauch heraus, ohne dies je belegen zu können, J. Horn hätten wir im Zuge des Gerhardt - Transfers bedeutend günstiger als die jetzt kolportierten 7 Mio plus noch mal bis zu 3 Mio bei Erreichen entsprechender Vorgaben haben können.


Ist nicht falsch, was du da schreibst. Die letzte Transferperiode war nicht besonders toll. Insgesamt haben wir aber den Mannschaftswert ziemlich deutlich gesteigert: Heintz, Sörensen, Osako, Bittencourt, Modeste und am Ende Klünter. Vielleicht sollte man das dazu schreiben, wenn man den Horn-Deal wegen den Kosten kritisiert.
Doch, natürlich ist es falsch, was er da schreibt.

Zum einen konnte der FC Horn seinerzeit als der Gerhardt-Deal abgewickelt wurde nicht wie heute 'auf dem Schirm' haben, weil Horn zu dem Zeitpunkt noch kein einziges BuLi-Spiel gespielt hatte. Somit war sicherlich durch sein Durchlaufen der U-Nationalmannschaften bekannt, dass er über ein gewisses Potenzial verfügt, wie groß das Potenzial aber tatsächlich ist, kann NUR über BuLi-Einsätze ermittelt werden. Die hatte er vergangene Saison, sein Potenzial hat sich bestätigt - der FC hat zugeschlagen. Wo ist das Problem?

Zumal WOB zu dem Zeitpunkt sicherlich nicht bereit war, Horn abzugeben, da er seinerzeit für Wob´s Zukunft eingeplant war - da wäre der FC auf taube Ohren gestoßen.

Mir unbegreiflich, wie man einem erwiesenermaßen sehr erfolgreichen Manager immer wieder versucht ans Bein zu pissen. Wohlgemerkt, und das verwundert noch mehr, dem eigenen!

Aber ... Manager, die einen Verein vom Bodensatz der Liga auf Platz 5 bringen, die gibt es schließlich wie Sand am Meer, nicht wahr?
Was der 5.Platz dieses Jahr mit den Verstärkungen des letzten Sommers zu tun haben sollen,mußt du mir mal erklären.Guirassy scheint bei dir Tor um Tor geschossen zu haben,Mr. nicht zu 100% fit,hat Spiel um Spiel für uns rausgeholt und Mr.Höger hat gut angefangen und dann stark nachgelassen.Jemanden vergessen von unserem Super-Manager oder hat er noch ein paar Fusskranke mit Atemnotbeschwerden verpflichtet?
So Leute gibts wie Sand am Meer,glaub es mir!
Es würde mich ehrlich mal interessieren, welchen Anteil am Erfolg du Schmadtke einräumst?

Und überhaupt, wie würdest du ihn bewerten, im Vergleich zu seinen Kollegen in der Bundesliga?
„Wer deutlich spricht, riskiert verstanden zu werden."
  • Zum Seitenanfang

cb@sb

Schüler

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 84

1 150

Sonntag, 11. Juni 2017, 20:43

Was der 5.Platz dieses Jahr mit den Verstärkungen des letzten Sommers zu tun haben sollen,mußt du mir mal erklären.


Nix, alter Mann. Beim FC setzt man auf Entwicklung. Deshalb schießen uns ja Versager und Abgeschriebene wie Jojic und Osako an den letzten Spieltagen in die Europaleague. Klar. Die letzten Transfers aus dem Sommer haben (noch) nicht gezogen. Guirassy: Ein Entwicklungsspieler, der seine Verletzung entwickelt. Böses Pech. Besonders für den armen Spieler, der gerne spielen würde!!! Ohne Höger hätten wir nach der ersten Halbserie über die erste Tabellenhälfe gar nicht nachdenken müssen. Man bin ich froh, dass Methusalem nicht unser Manager ist. :grins:
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cb@sb« (11. Juni 2017, 20:50)

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 595

1 151

Sonntag, 11. Juni 2017, 21:29

Horn wird sicher nicht zu den Transfers zählen die uns vom Stuhl reisen. Die kommen aber mit Sicherheit noch.
Da bin ich sicher und vertraue ganz auf Schmaddi.
Der Junge kann und wird eine gute Entwicklung bei uns machen.
Natürlich hoffe ich noch auf 1-2 Kracher.
Und die kommen.
Sicher
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 5 606

1 152

Montag, 12. Juni 2017, 07:38

Aus dem heutigen Kicker:

Laut Schmadtke befindet man sich mit Mainz 05 im Austausch wegen Cordoba (unabhängig von Modeste). "Wenn es eine Lösung gibt, werden wir es vermelden", so Schmadtke.

Mit Cordoba scheint es nun ernst zu werden, wenn Schmadtke so offen drüber spricht.
Stögers Schmäh der Saison 2016/17: "Wenn alles zusammenläuft und die Konkurrenz mitspielt, könnte es auch der 1. FC Köln mal in die Europa League schaffen."
  • Zum Seitenanfang

tacSTAR

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 314

1 153

Montag, 12. Juni 2017, 09:14

Aus dem heutigen Kicker:

Laut Schmadtke befindet man sich mit Mainz 05 im Austausch wegen Cordoba (unabhängig von Modeste). "Wenn es eine Lösung gibt, werden wir es vermelden", so Schmadtke.

Mit Cordoba scheint es nun ernst zu werden, wenn Schmadtke so offen drüber spricht.
Der Junge würde super zu uns passen, gemeinsam mit Modeste ein geiler Sturm, drumherum noch Osako und die Saison kann losgehen.
Denke auch, dass ein Modeste den jungen Cordoba echt pushen könnte und das ein richtig geiles Sturmduo werden kann.
Mal abwarten. Danach noch ein junger 6er (Erras von Nürnberg?) und ich mache mir keine Sorgen nächste Saison, müssen aber noch 2-3 Jugendspieler hochziehen was mit Birk Risa und z.B. Nartey passiert.
Ehemaliger Express FC-Tresen User: Steffen16
  • Zum Seitenanfang

SchweizerSchoggi

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 16. Juni 2015

Beiträge: 219

1 154

Montag, 12. Juni 2017, 10:00

Aus dem heutigen Kicker:

Laut Schmadtke befindet man sich mit Mainz 05 im Austausch wegen Cordoba (unabhängig von Modeste). "Wenn es eine Lösung gibt, werden wir es vermelden", so Schmadtke.

Mit Cordoba scheint es nun ernst zu werden, wenn Schmadtke so offen drüber spricht.



Oder es ist eine grandiose Blendgranate und am Ende kommt wieder ein ganz anderer, mit dessen Berater (oder Verein) man schon in Verhandlungen steht, aber sich noch nicht 100% einig ist ..... so als Zeichen "Du, wir brauchen euren Spieler nicht unbedingt. Wäre nett, ich hab deswegen mal bei euch angefragt, aber nööö, es gibt auch noch andere, mit denen wir schon seeeehr weit sind" 8|

Bin ich gespannt!! :klatschen:
  • Zum Seitenanfang

smokie

Profi

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 1 652

1 155

Montag, 12. Juni 2017, 10:36

Mich würde ja echt mal interessieren, wie Schmaddi das immer hinbekommt, dass auch die andere Partei immer schön die Klappe hält...wenn man immer sieht, was bei anderen so durchsickert vorher...ob die beispielsweise wissen, dass Schmaddi sofort abspringt, wenn was durchsickert oder so ähnlich?! Ich finde, das könnte er uns ruhig mal erklären ;)
  • Zum Seitenanfang

tacSTAR

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 314

1 156

Montag, 12. Juni 2017, 12:19

Mich würde ja echt mal interessieren, wie Schmaddi das immer hinbekommt, dass auch die andere Partei immer schön die Klappe hält...wenn man immer sieht, was bei anderen so durchsickert vorher...ob die beispielsweise wissen, dass Schmaddi sofort abspringt, wenn was durchsickert oder so ähnlich?! Ich finde, das könnte er uns ruhig mal erklären ;)
Das irritiert mich auch immer wieder. Ich würde mal gerne die Quote sehen von Spielern die kamen mit vorherigen Gerüchten zu Spielern die stillschweigend gekommen sind. Das wird gegen 0 % gehen.
Fände ich widerrum schade, denn Uth fänd ich beispielsweise als Modeste Ersatz richtig genial, glaube aber dass Uth knapp 10 Mio kosten würde, wenn wir aber 30 Mio für Modeste kassieren wäre alles gut.
Das Thema Modeste beispielsweise checke ich gar nicht mehr...Modeste's Aussagen...komisch alles.
Ehemaliger Express FC-Tresen User: Steffen16
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 5 606

1 157

Montag, 12. Juni 2017, 13:39


Das Thema Modeste beispielsweise checke ich gar nicht mehr...Modeste's Aussagen...komisch alles.


Im heutigen kicker stand, daß es laut Schmadtke für Modeste bisher weder eine Anfrage aus China, England noch Frankreich gab.
Stögers Schmäh der Saison 2016/17: "Wenn alles zusammenläuft und die Konkurrenz mitspielt, könnte es auch der 1. FC Köln mal in die Europa League schaffen."
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 5 606

1 158

Montag, 12. Juni 2017, 13:44

In Spanien wird der FC neben spanischen und italienischen Clubs als größter Interessent für Dortmunds Merino gesehen.

http://futbol.as.com/futbol/2017/06/12/p…965_162526.html
Stögers Schmäh der Saison 2016/17: "Wenn alles zusammenläuft und die Konkurrenz mitspielt, könnte es auch der 1. FC Köln mal in die Europa League schaffen."
  • Zum Seitenanfang

tacSTAR

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 314

1 159

Montag, 12. Juni 2017, 14:07


Das Thema Modeste beispielsweise checke ich gar nicht mehr...Modeste's Aussagen...komisch alles.


Im heutigen kicker stand, daß es laut Schmadtke für Modeste bisher weder eine Anfrage aus China, England noch Frankreich gab.

Wobei ich das an Schmadtkes Stelle auch nicht machen würde wenn ich aktuell z.B. mit Cordoba am verhandeln bin bzw. mit Mainz. Modeste wird vermutlich direkt als fix erklärt, da wird nichts öffentlich gemacht werden. WENN er geht, daran glaube ich irgendwie immer noch nicht.
Merino wäre einfach nur genial!
Ehemaliger Express FC-Tresen User: Steffen16
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tacSTAR« (12. Juni 2017, 14:07)

meinfc

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 18. Juni 2015

Beiträge: 233

1 160

Montag, 12. Juni 2017, 15:19


Das Thema Modeste beispielsweise checke ich gar nicht mehr...Modeste's Aussagen...komisch alles.


Im heutigen kicker stand, daß es laut Schmadtke für Modeste bisher weder eine Anfrage aus China, England noch Frankreich gab.

Wobei ich das an Schmadtkes Stelle auch nicht machen würde wenn ich aktuell z.B. mit Cordoba am verhandeln bin bzw. mit Mainz. Modeste wird vermutlich direkt als fix erklärt, da wird nichts öffentlich gemacht werden. WENN er geht, daran glaube ich irgendwie immer noch nicht.
Merino wäre einfach nur genial!
Hast du ihn schon spielen sehen ?
  • Zum Seitenanfang