Montag, 11. Dezember 2017, 01:17 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FC-Tresen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 5 606

1 381

Sonntag, 18. Juni 2017, 21:21

Keine Einigung:
Für den Verein ist die Ablöse indiskutabel


Die FC-Geschäftsführer Jörg Schmadtke und Alexander Wehrle versuchten am Wochende auf der Balearen-Insel Ibiza den größten Transfer der Vereinsgeschichte über die Bühne zu bringen. Eine Einigung steht allerdings noch aus. Es hakt weiter bei der Ablöse. Die zuerst von den Chinesen gebotenen 20 Millionen Euro waren aus der Sicht der Kölner indiskutabel, die dann gebotenen 25 Millionen Euro bei weitem nicht marktgerecht. Tianjin hat über Farnell und Degraen sein Ablöse-Angebot am Wochenende zwar erneut erhöht, der FC stellt sich aber immer noch etwas anderes vor für einen Spieler, der in der vergangenen Spielzeit 25 Tore in einer Top-Liga erzielt hat und noch bis 2021 in Köln unter Vertrag steht.

Quelle: http://www.ksta.de/sport/1-fc-koeln/1--f…utabel-27814476

Die vom Kölner Stadtanzeiger genannten (niedrigen) Angebote für Modeste habe ich so überhaupt noch nicht gehört. Gut, daß die beim Stadtanzeiger offenbar keine Ahnung in Sachen FC haben. So ist zumindest mein Eindruck.
Stögers Schmäh der Saison 2016/17: "Wenn alles zusammenläuft und die Konkurrenz mitspielt, könnte es auch der 1. FC Köln mal in die Europa League schaffen."
  • Zum Seitenanfang

Teutobock

Schüler

Registrierungsdatum: 16. Juni 2015

Beiträge: 83

1 382

Sonntag, 18. Juni 2017, 21:31

Ich gehe davon aus, dass Mitte der Woche der Wechsel finalisiert wird. Schon wegen des chinesischen Zeitfensters wird das noch ein paar Tage dauern. Dann wird auch schnell der Wechsel von Mark Uth öffentlich gemacht.
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 946

1 383

Sonntag, 18. Juni 2017, 22:04

Die ganze Berichterstettung ist für´n Arsch. Laut der einen Zeitung bieten die Chinesen 25 Mio und erhöhen auf 30, laut der anderen Zeitung bieten sie 20 Mio und erhöhen auf 30. Laut anderen Quellen sind wir bei 40 Mio...... Und laut Schmaddi himself waren wir im Winter schon bei 50+. :lol:

Ich bleibe dabei - 25 bis 30 sind realistisch. Sollte uns jemand mehr als 30 Mio zahlen, müssen wir (also konkret: Schmaddi oder Wehrle) widerliche Dinge tun - Füße küssen wäre noch das Angenehmste.... :eek:
### Ich weiß nicht immer wovon ich rede, aber ich weiß, dass ich Recht habe ###
### Zeuge Chihis ### Poldi, santo subito ###
  • Zum Seitenanfang

TheMike

Profi

Registrierungsdatum: 16. Juni 2016

Beiträge: 978

1 384

Sonntag, 18. Juni 2017, 22:14

Die ganze Berichterstettung ist für´n Arsch. Laut der einen Zeitung bieten die Chinesen 25 Mio und erhöhen auf 30, laut der anderen Zeitung bieten sie 20 Mio und erhöhen auf 30. Laut anderen Quellen sind wir bei 40 Mio...... Und laut Schmaddi himself waren wir im Winter schon bei 50+. :lol:

Ich bleibe dabei - 25 bis 30 sind realistisch. Sollte uns jemand mehr als 30 Mio zahlen, müssen wir (also konkret: Schmaddi oder Wehrle) widerliche Dinge tun - Füße küssen wäre noch das Angenehmste.... :eek:
Iwie bist du unbelehrbar, es läuft auf 40+ raus. Schau dich mal auf dem Markt um, 20 Mio für ne Phillipenjedöns zahlt Dortmund an Freiburg.
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 5 606

1 385

Sonntag, 18. Juni 2017, 23:07

Die ganze Berichterstettung ist für´n Arsch. Laut der einen Zeitung bieten die Chinesen 25 Mio und erhöhen auf 30, laut der anderen Zeitung bieten sie 20 Mio und erhöhen auf 30. Laut anderen Quellen sind wir bei 40 Mio...... Und laut Schmaddi himself waren wir im Winter schon bei 50+. :lol:

Ich bleibe dabei - 25 bis 30 sind realistisch. Sollte uns jemand mehr als 30 Mio zahlen, müssen wir (also konkret: Schmaddi oder Wehrle) widerliche Dinge tun - Füße küssen wäre noch das Angenehmste.... :eek:


Also 25 bis 30 Mio. € sind mir für einen Klassespieler wie Modeste zu wenig. Dann sollten witr ihn besser behalten (wäre mir auch am liebsten). 35 bis 40 Mio. sollten es schon sein.
Stögers Schmäh der Saison 2016/17: "Wenn alles zusammenläuft und die Konkurrenz mitspielt, könnte es auch der 1. FC Köln mal in die Europa League schaffen."
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 5 606

1 386

Sonntag, 18. Juni 2017, 23:13

Kicker von morgen: Bevor die Zukunft von Modeste nicht geklärt ist, wird sich wenig in Sachen Neuverpflichtungen tun. Nach der 30 Millionen-Offerte der Chinesesen gab es auf Ibiza ein neues verbessertes Angebot. Man trennte sich freundlich, aber ergebnislos. Diese Woche gibt es neue Gespräche in Köln.

Der FC soll unverändertes Interesse an Cordoba und Uth haben, die beide oben auf der Wunschliste stehen. Auch bei Braithwaite und Greoritsch besteht weiterhin Interesse. Vieles hängt vom Abgang von Modeste ab.
Stögers Schmäh der Saison 2016/17: "Wenn alles zusammenläuft und die Konkurrenz mitspielt, könnte es auch der 1. FC Köln mal in die Europa League schaffen."
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 2 013

1 387

Sonntag, 18. Juni 2017, 23:17

Bei diesen unfassbaren Summen die mittlerweile gezahlt werden sind 30 Mio für einen Buli Stürmer mit 25 Toren
ganz einfach zu wenig.
Frei nach dem Motto - die Geister die ich rief - muss einfach in diesen Dimensionen die den Markt beherrschen, gezahlt werden.
20 - 30 Mio sind da einfach lächerlich. Wir zahlen für einen no name aus W'burg um die 10 Mio, da sollte jemand wie Modeste wenigstens 40 bringen
  • Zum Seitenanfang

TheMike

Profi

Registrierungsdatum: 16. Juni 2016

Beiträge: 978

1 388

Sonntag, 18. Juni 2017, 23:29

Bei diesen unfassbaren Summen die mittlerweile gezahlt werden sind 30 Mio für einen Buli Stürmer mit 25 Toren
ganz einfach zu wenig.
Frei nach dem Motto - die Geister die ich rief - muss einfach in diesen Dimensionen die den Markt beherrschen, gezahlt werden.
20 - 30 Mio sind da einfach lächerlich. Wir zahlen für einen no name aus W'burg um die 10 Mio, da sollte jemand wie Modeste wenigstens 40 bringen
SO SIEHT'S AUS!!
  • Zum Seitenanfang

shiwawa

Meister

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 836

1 389

Sonntag, 18. Juni 2017, 23:50

und Sir Ronaldo soll 200 m kosten, einfach lachhaft
EIERKOPP! :P
  • Zum Seitenanfang

Hermes

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 27. Juni 2016

Beiträge: 439

1 390

Montag, 19. Juni 2017, 00:30

und Sir Ronaldo soll 200 m kosten, einfach lachhaft


Muss der Knast eigentlich auch Ablöse bezahlen, wenn er den haben will?

:ostern:
"Wir sind alle noch junge Kerle und wollen den Weg des FC mitgehen. So eine Harmonie wie hier erlebt man als Fußballer in einer Mannschaft vielleicht einmal in seiner Karriere oder auch gar nicht. Daher sollte man das schon mitnehmen." (Unser Löwe)
  • Zum Seitenanfang

derpapa

Profi

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 1 761

1 391

Montag, 19. Juni 2017, 02:07

Bei diesen unfassbaren Summen die mittlerweile gezahlt werden sind 30 Mio für einen Buli Stürmer mit 25 Toren
ganz einfach zu wenig.
Frei nach dem Motto - die Geister die ich rief - muss einfach in diesen Dimensionen die den Markt beherrschen, gezahlt werden.
20 - 30 Mio sind da einfach lächerlich. Wir zahlen für einen no name aus W'burg um die 10 Mio, da sollte jemand wie Modeste wenigstens 40 bringen
30 Millionen lächerlich? Damit ist der Verein saniert, drehen jetzt alle durch? Regt sich ja auch keiner mehr über ne WM in Katar auf, so ist das eben. Geld Geld Geld...
  • Zum Seitenanfang

Sir Guido

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 319

1 392

Montag, 19. Juni 2017, 04:12

Puh Freunde... bin jetzt seit 13 Jahren Mitglied (6 Jahre gesperrt)... Was solls....

Modeste verkaufen für 40-50 Mio.€ prima... Aber: Wir haben im Grunde jetzt schon 2 Top "Neuzugänge"... Erklär es Euch: Erstens kehrt Risse zurück, einer der wichtigsten Spieler des FC... Zweitens: Falls Modeste geht, haben wir bereits einen Top-Mittelstürmer... sein Name ist Zoller! Er durfte fast nie in seiner geliebten Position als Mittelstürmer agieren.


Terrodde und Uth... damals freiwillig verschenkt. Diese jetzt für etliche Millionen zurückzuholen... "Totales Eigentor". Aber jetzt mit den evtl. kommenden "Modeste-Transfer erlösen", nun 2klassige Kicker für unfassbare Millionensummen zu verpflichten, anstatt unsere Schulden auf "null" bringen... Wie soll ichs ausdrücken: "Vorstandsmässiges Fehlverhalten"... Ich habe nur einfach Angst, dass wir aufgrund der Mehrbelastung, im nächsten Jahr um den Abstieg "mitbolzen"...

Poldi hätten wir für läppische 2,5 Millionen zurück bekommen, aber Herr Schmadtke dachte sich sicherlich: "...Hmm,... ich bin ein Düsseldorfer... Habe den blöden Kölnern eigentlich schon zuviel Gutes getan... Jetzt ist Ende", smile...

Cheers, Euer Guido

PS: Was wir wirklich brauchen, ist ein evtl. Ersatz, für seine "Majestät" Herrn Lehmann im zentralen Mittelfeld, falls sich dieser verletzten sollte.
  • Zum Seitenanfang

baloubock

Schüler

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 127

1 393

Montag, 19. Juni 2017, 06:01

Die ganze Berichterstettung ist für´n Arsch. Laut der einen Zeitung bieten die Chinesen 25 Mio und erhöhen auf 30, laut der anderen Zeitung bieten sie 20 Mio und erhöhen auf 30. Laut anderen Quellen sind wir bei 40 Mio...... Und laut Schmaddi himself waren wir im Winter schon bei 50+. :lol:

Ich bleibe dabei - 25 bis 30 sind realistisch. Sollte uns jemand mehr als 30 Mio zahlen, müssen wir (also konkret: Schmaddi oder Wehrle) widerliche Dinge tun - Füße küssen wäre noch das Angenehmste.... :eek:

Iwie bist du unbelehrbar, es läuft auf 40+ raus. Schau dich mal auf dem Markt um, 20 Mio für ne Phillipenjedöns zahlt Dortmund an Freiburg.
Philipp hätte ich gern hier gesehen. Er ist 23, ein Außenstürmer, dem die Zukunft gehören soll. (Wie sagte Schmadtke immer: in einem Spieler und seiner Ablöse stecken Fantasie.)
Das ist der Unterschied zu Modeste. Dem gehört höchstens noch die Gegenwart. Selbst der große CR7 macht mit 32 Geh- und Standpausen. Den Altersunterschied sollte man daher nicht übersehen, wenn man Ablösesummen vergleicht.
Unabhängig davon, dass alle Ablösesummen mit "Werten" nicht mehr zu tun haben. Ich wundere mich allerdings, dass dies in einem Forum moniert wird, in dem die Teilnehmer mit dem laufenden Kauf von Eintrittskarten, Einschalten von Fernsehern zu Fußballübertragungen und geplanten Auswärtsfahrten quer durch Europa die Zahlung dieser Summen selbst mit möglich machen.
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 5 606

1 394

Montag, 19. Juni 2017, 07:41

Puh Freunde... bin jetzt seit 13 Jahren Mitglied (6 Jahre gesperrt)... Was solls....

Modeste verkaufen für 40-50 Mio.€ prima... Aber: Wir haben im Grunde jetzt schon 2 Top "Neuzugänge"... Erklär es Euch: Erstens kehrt Risse zurück, einer der wichtigsten Spieler des FC... Zweitens: Falls Modeste geht, haben wir bereits einen Top-Mittelstürmer... sein Name ist Zoller! Er durfte fast nie in seiner geliebten Position als Mittelstürmer agieren.

Cheers, Euer Guido

PS: Was wir wirklich brauchen, ist ein evtl. Ersatz, für seine "Majestät" Herrn Lehmann im zentralen Mittelfeld, falls sich dieser verletzten sollte.


Dann könnten wir auch Rudnevs als neuen Mittelstürmer einsetzen. Der durfte auch nie auf seiner geliebten Mittelstürmerposition spielen. Zoller hat in Köln nie so richtig den Durchbruch geschafft. Vielleicht täte ihm persönlich ein Vereinswechsel ganz gut. Ein richtiger Torjäger wird er nie.
Stögers Schmäh der Saison 2016/17: "Wenn alles zusammenläuft und die Konkurrenz mitspielt, könnte es auch der 1. FC Köln mal in die Europa League schaffen."
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Powerandi« (19. Juni 2017, 08:38)

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 2 013

1 395

Montag, 19. Juni 2017, 08:31

Bei diesen unfassbaren Summen die mittlerweile gezahlt werden sind 30 Mio für einen Buli Stürmer mit 25 Toren
ganz einfach zu wenig.
Frei nach dem Motto - die Geister die ich rief - muss einfach in diesen Dimensionen die den Markt beherrschen, gezahlt werden.
20 - 30 Mio sind da einfach lächerlich. Wir zahlen für einen no name aus W'burg um die 10 Mio, da sollte jemand wie Modeste wenigstens 40 bringen
30 Millionen lächerlich? Damit ist der Verein saniert, drehen jetzt alle durch? Regt sich ja auch keiner mehr über ne WM in Katar auf, so ist das eben. Geld Geld Geld...
Du hast aber schon verstanden wie ich es meine??
  • Zum Seitenanfang

tacSTAR

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 323

1 396

Montag, 19. Juni 2017, 09:54

Also mal ehrlich. Da lege ich mich fest:
WENN hier ein ZOLLER oder ein RUDNEVS Mittelstürmer spielt in der nächsten Saison dann steigen wir ab.
Das sind zweitklassige Spieler, mit denen gewinnst du rein gar nichts.
Zoller ist sicherlich mit der kaltschäuzigste Spieler bei uns vor der Kiste, körperlich fehlen ihm aber einfach zu viele Attribute, zudem ist er technisch extrem schwach.
Von Rudnevs will ich gar nicht anfangen, den kann man völlig vergessen.
Ehemaliger Express FC-Tresen User: Steffen16
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tacSTAR« (19. Juni 2017, 09:57)

fidschi

Profi

Registrierungsdatum: 9. Juni 2016

Beiträge: 998

1 397

Montag, 19. Juni 2017, 10:11

Der FC soll angeblich (effzeh-forum) an Joshua Brenet (23), RV beim PSV Eindhoven, interessiert sein.



  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »fidschi« (19. Juni 2017, 10:22)

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 2 013

1 398

Montag, 19. Juni 2017, 10:22

Cordoba soll 20 Mio kosten
:kugelnlachen: :kugelnlachen: :kugelnlachen:

unglaublich.
Da müssen wir für Tony 100 Mio nehmen
  • Zum Seitenanfang

M. Lee

Profi

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 1 038

1 399

Montag, 19. Juni 2017, 10:24

Der FC soll angeblich (effzeh-forum) an Joshua Brenet (23), RV beim PSV Eindhoven, interessiert sein.

Würde mehr Sinn machen als Beck.

Mir ist nicht ganz klar, was wir mit einem zusätzlichen RV anfangen sollen - wir haben Klünter, der sich hervorragend entwickelt, wir haben Olkowski als Backup und wir haben Risse und Sörensen, die im Notfall einspringen können.

Würde eigentlich nur Sinn machen, wenn Olkowski geht ...
  • Zum Seitenanfang

fidschi

Profi

Registrierungsdatum: 9. Juni 2016

Beiträge: 998

1 400

Montag, 19. Juni 2017, 10:24

Die heutigen Preise sind einfach Gaga. 20 Millionen zahlen die in England schon für einen neuen
Green-Keeper........

Schmadtke sollte den Bogen aber nicht überspannen. Wir haben für Modeste vor zwei Jahren
4-5 Millionen bezahlt. 30 Millionen von den Chinesen wäre schon eine verdammt hohe Ablöse.....

Wir sollten Modeste diese Möglichkeit nicht verbauen. Er ist bereits 29 und hat einen Wahnsinnsvertrag angeboten bekommen. Ich möchte keinen frustrierten Stürmer im FC-Trikot
sehen, weil der FC eventuell mindestens 50 Millionen fordert und dann leer ausgeht.
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »fidschi« (19. Juni 2017, 12:14)