Tuesday, July 23rd 2019, 9:08am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 3,168

1,741

Sunday, June 25th 2017, 2:45pm

Ohne Wissen des FC: Modeste macht den Abflug ins Reich der Mitte!!!
Das kann der FC nicht so durchgehen lassen und dass kann ihm auch eine Geldstrafe von Seitens des FCs einbringen!!!
http://www.express.de/sport/fussball/1--…-mitte-27856342

So ein Quatsch! Wie kann man eigentlich so darauf abgehen? Wenn er Lust hat, kann er sich seinen ganzen Urlaub in einen Flieger setzen und die ganze Zeit hin und her fliegen


Ich sehe das auch Locker - lass ihn machen im Urlaub was er will. Solange der FC auch so locker bleibt geht mir das am Pöppes vorbei. :winken:
:fcfc: Einmal FC - immer FC :fcfc:
:fcfc: E Levve lang :fcfc:
  • Go to the top of the page

TheMike

Unregistered

1,742

Sunday, June 25th 2017, 2:48pm

Für mich

ist der Junge einfach nur Verhaltensgestört... die Nummer "ich hoffe ich darf bleiben *schluchz* mussä mit Schmaddi reden" etc...
Infantil und klein im Geiste - Mausi Shorts- allemal.
bruche mer nit, fott damit ... 35 Mio Cash* aba zackisch!!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,375

1,743

Sunday, June 25th 2017, 2:52pm

RE: Für mich

ist der Junge einfach nur Verhaltensgestört... die Nummer "ich hoffe ich darf bleiben *schluchz* mussä mit Schmaddi reden" etc...
Infantil und klein im Geiste - Mausi Shorts- allemal.
bruche mer nit, fott damit ... 35 Mio Cash* aba zackisch!!
So kann man es auch kurz und knaggisch zusammenfassen! :thumbsup:
  • Go to the top of the page

TheMike

Unregistered

1,744

Sunday, June 25th 2017, 2:53pm

RE: RE: Für mich

ist der Junge einfach nur Verhaltensgestört... die Nummer "ich hoffe ich darf bleiben *schluchz* mussä mit Schmaddi reden" etc...
Infantil und klein im Geiste - Mausi Shorts- allemal.
bruche mer nit, fott damit ... 35 Mio Cash* aba zackisch!!
So kann man es auch kurz und knaggisch zusammenfassen! :thumbsup:
Merci^^
  • Go to the top of the page

Sleazy23

Intermediate

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 495

1,745

Sunday, June 25th 2017, 2:53pm

Ohne Wissen des FC: Modeste macht den Abflug ins Reich der Mitte!!!
Das kann der FC nicht so durchgehen lassen und dass kann ihm auch eine Geldstrafe von Seitens des FCs einbringen!!!
http://www.express.de/sport/fussball/1--…-mitte-27856342[/quote
Geldstrafe????? Wie wärs mit 6 Millionen???? :D
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 3,168

1,746

Sunday, June 25th 2017, 2:56pm

Ohne Wissen des FC: Modeste macht den Abflug ins Reich der Mitte!!!
Das kann der FC nicht so durchgehen lassen und dass kann ihm auch eine Geldstrafe von Seitens des FCs einbringen!!!
http://www.express.de/sport/fussball/1--…-mitte-27856342[/quote
Geldstrafe????? Wie wärs mit 6 Millionen???? :D


Geile Idee - guter Geschäftsmann :thumbup:
:fcfc: Einmal FC - immer FC :fcfc:
:fcfc: E Levve lang :fcfc:
  • Go to the top of the page

TheMike

Unregistered

1,747

Sunday, June 25th 2017, 2:59pm

Ohne Wissen des FC: Modeste macht den Abflug ins Reich der Mitte!!!
Das kann der FC nicht so durchgehen lassen und dass kann ihm auch eine Geldstrafe von Seitens des FCs einbringen!!!
http://www.express.de/sport/fussball/1--…-mitte-27856342[/quote
Geldstrafe????? Wie wärs mit 6 Millionen???? :D
Der Hansel hat Urlaub, von mir aus kann er auch die großen Hafenfahrt beim chinesischen Urologen buchen, ich wette da ist auch nur Scheiße am Finger!!
  • Go to the top of the page

1.FCKöln1974

Professional

Date of registration: Jun 29th 2016

Posts: 859

1,748

Sunday, June 25th 2017, 3:05pm

Nur mal so nebenbei Schmadkes Antwort weiter unten!!!

Allerdings lässt Schmadtke sich nur ungern auf der Nase herumtanzen.
Und er bemerkt: „Und ein Medizincheck kann erst absolviert werden, wenn eine Einigung
erzielt ist." – Quelle: http://www.express.de/27856342 ©2017
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 2 times, last edit by "1.FCKöln1974" (Jun 25th 2017, 3:09pm)

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,375

1,749

Sunday, June 25th 2017, 3:11pm

Vielleicht macht er dort eine große "Privatuntersuchung". :kugelnlachen:
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "dropkick murphy" (Jun 25th 2017, 3:11pm)

Gondorianer

Intermediate

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 367

1,750

Sunday, June 25th 2017, 3:11pm

Micky Mo steigen nunmal seine zukünftigen 10 Mio's Netto zu Kopfe!

Vermutlich machen ihn zudem auch seine beiden Louis-Vuitton-Rucksackträger verrückt,damit die ihre Provisionen einheimsen können....man weiss es leider nicht!

Mich stört aber an der ganzen Geschichte mittlerweile das Gesamtbild was Micky Mo und sein Anhang fabrizieren!

Nun ist er auch noch nach China geflogen...ich frag mich was das nun soll?

Urlaub wird er sicherlich NICHT da machen!

Ich habe Modeste hier ne kleine Dankesrede gewidmet,aber steigert er dieses aus meiner Sicht schon kleine Schmierentheater rund um seine "Delegation" werde ich das löschen,sonst mache ich mich damit lächerlich!

....wirklich schade,dass er die Nummer von letzter Saison nun ungleich toppt! :schuetteln:


Mahlzeit drop,

ich hatte es schon mal geschrieben. Ich verehre Big Mo wegen seiner Buden und auch als Typ auf dem Platz. Das hat was, aber...seine Art widert mich teilweise an. Business hin oder her, der Ton macht die Musik.
Dieses öffentliche Schmierentheater mag ich nicht. Schmaddi hat ihn da ja auch angezählt. Seine letzte finanzielle Aufstockung hatte ja schon ein sagen wir Geschmäckle...So geht es nicht.
Allerdings...was er da an seiner Seite hat, nennen wir die Figuren mal anstandshalber Berater, das ist die Peinlichkeit in Dosen. Es wurde ja schon erwähnt, dass die beiden Flachpf.... überhaupt nichts FÜR Ihren Klienten getan haben, keine Vermarktung, keine sinnvollen Verhandlungen, etc. Also nichts, was nur ansatzhalber die 6 und 3 Millionen rechtfertigen könnte. 9 Mille, das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. So nach dem Motto...wenn der Mo soviel wert ist, stoßen wir uns mal eben in eine andere finanzielle Dimension und sorgen aus, einfach so, weil wir eben da sind. Ich würde die beiden Nachwuchswaldorfschüler tanzend vors GBH setzen und ihnen erst wieder Einlass gewähren, wenn die 3 Drähte in der Platte nachvollziehbare Wortkonstruktionen erstellen.
Dieses nennen wir es "Business" nimmt langsam Dimensionen an, da muss mal mit eisernem Besen gekehrt werden...

Modeste will wechseln? Dann soll er einen Verein anbringen, der die Ablöse zahlt, ohne Ratenzahlung, usw.
Er will respektvoll behandelt werden? Dann soll er für eine angemessene Vertretung seiner Person und Interessen sorgen. Das erwarte ich dann doch von einem mündigen Profi, der zweistellig netto im Jahr verdienen will. Ihm muss doch die Art und Weise seiner beiden "Berater" auch missfallen. Das würden ja hier die meisten stilvoller hinbekommen, mal ganz davon abgesehen, dass keiner soviel dafür kassieren würde...

Und was seinen Urlaub angeht...Sicher, er kann während der Zeit machen, was er will, er kann nach Unterusbekistan fliegen, oder sich im Pascha die Nüsse bepinseln lassen. Seine Entscheidung. Aber...in solch einer sagen wir mal angespannten Phase sollte ich mal mit "Fingerspitzengefühl" vorgehen. Auch ihm müsste klar sein, dass es schon der Respekt und Anstand gebietet, hier anders zu agieren. Erst recht bei solch einem Umfeld. Die Verhandlungen dauern sicher keine 3 Wochen mehr, ein paar Tage später nach China wären nicht schlimm...

Insgesamt...Charakterlich ein wieder mal sehr schwaches Bild. Als Mannschaftskamerad würde ich über solch einen Hejel nur den Kopf schütteln...Was ihm im Kopf fehlt, hat er im Fuß. Fluch und Segen...eben...
Hoffentlich ist das Geschacher bald vorbei...

Noch kurz zum Gregoritsch...ein vollkommen überbewerteter Selbstdarsteller, der hoffentlich mit seinem Ösiarsch in Downtown Hamburg bleibt. Holt den Uth und meinetwegen den Cordoba und noch einen IV, dann sind wir doch gut aufgestellt.
Aus Harald wurde Toni, aus Pierre wurde Litti und Mc Kenna wurde zum Fussballgott!
Wir haben viele Namen zu Legenden gemacht!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,412

1,751

Sunday, June 25th 2017, 3:12pm

Nur mal so nebenbei Schmadkes Antwort weiter unten!!!

Allerdings lässt Schmadtke sich nur ungern auf der Nase herumtanzen.
Und er bemerkt: „Und ein Medizincheck kann erst absolviert werden, wenn eine Einigung
erzielt ist." – Quelle: http://www.express.de/27856342 ©2017

Ich wette, der Tony zeigt dem Schmaddi, dass ein Medizincheck grundsätzlich immer möglich ist :grins:
  • Go to the top of the page

1.FCKöln1974

Professional

Date of registration: Jun 29th 2016

Posts: 859

1,752

Sunday, June 25th 2017, 3:16pm

Micky Mo steigen nunmal seine zukünftigen 10 Mio's Netto zu Kopfe!

Vermutlich machen ihn zudem auch seine beiden Louis-Vuitton-Rucksackträger verrückt,damit die ihre Provisionen einheimsen können....man weiss es leider nicht!

Mich stört aber an der ganzen Geschichte mittlerweile das Gesamtbild was Micky Mo und sein Anhang fabrizieren!

Nun ist er auch noch nach China geflogen...ich frag mich was das nun soll?

Urlaub wird er sicherlich NICHT da machen!

Ich habe Modeste hier ne kleine Dankesrede gewidmet,aber steigert er dieses aus meiner Sicht schon kleine Schmierentheater rund um seine "Delegation" werde ich das löschen,sonst mache ich mich damit lächerlich!

....wirklich schade,dass er die Nummer von letzter Saison nun ungleich toppt! :schuetteln:


Mahlzeit drop,

ich hatte es schon mal geschrieben. Ich verehre Big Mo wegen seiner Buden und auch als Typ auf dem Platz. Das hat was, aber...seine Art widert mich teilweise an. Business hin oder her, der Ton macht die Musik.
Dieses öffentliche Schmierentheater mag ich nicht. Schmaddi hat ihn da ja auch angezählt. Seine letzte finanzielle Aufstockung hatte ja schon ein sagen wir Geschmäckle...So geht es nicht.
Allerdings...was er da an seiner Seite hat, nennen wir die Figuren mal anstandshalber Berater, das ist die Peinlichkeit in Dosen. Es wurde ja schon erwähnt, dass die beiden Flachpf.... überhaupt nichts FÜR Ihren Klienten getan haben, keine Vermarktung, keine sinnvollen Verhandlungen, etc. Also nichts, was nur ansatzhalber die 6 und 3 Millionen rechtfertigen könnte. 9 Mille, das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. So nach dem Motto...wenn der Mo soviel wert ist, stoßen wir uns mal eben in eine andere finanzielle Dimension und sorgen aus, einfach so, weil wir eben da sind. Ich würde die beiden Nachwuchswaldorfschüler tanzend vors GBH setzen und ihnen erst wieder Einlass gewähren, wenn die 3 Drähte in der Platte nachvollziehbare Wortkonstruktionen erstellen.
Dieses nennen wir es "Business" nimmt langsam Dimensionen an, da muss mal mit eisernem Besen gekehrt werden...

Modeste will wechseln? Dann soll er einen Verein anbringen, der die Ablöse zahlt, ohne Ratenzahlung, usw.
Er will respektvoll behandelt werden? Dann soll er für eine angemessene Vertretung seiner Person und Interessen sorgen. Das erwarte ich dann doch von einem mündigen Profi, der zweistellig netto im Jahr verdienen will. Ihm muss doch die Art und Weise seiner beiden "Berater" auch missfallen. Das würden ja hier die meisten stilvoller hinbekommen, mal ganz davon abgesehen, dass keiner soviel dafür kassieren würde...

Und was seinen Urlaub angeht...Sicher, er kann während der Zeit machen, was er will, er kann nach Unterusbekistan fliegen, oder sich im Pascha die Nüsse bepinseln lassen. Seine Entscheidung. Aber...in solch einer sagen wir mal angespannten Phase sollte ich mal mit "Fingerspitzengefühl" vorgehen. Auch ihm müsste klar sein, dass es schon der Respekt und Anstand gebietet, hier anders zu agieren. Erst recht bei solch einem Umfeld. Die Verhandlungen dauern sicher keine 3 Wochen mehr, ein paar Tage später nach China wären nicht schlimm...

Insgesamt...Charakterlich ein wieder mal sehr schwaches Bild. Als Mannschaftskamerad würde ich über solch einen Hejel nur den Kopf schütteln...Was ihm im Kopf fehlt, hat er im Fuß. Fluch und Segen...eben...
Hoffentlich ist das Geschacher bald vorbei...

Noch kurz zum Gregoritsch...ein vollkommen überbewerteter Selbstdarsteller, der hoffentlich mit seinem Ösiarsch in Downtown Hamburg bleibt. Holt den Uth und meinetwegen den Cordoba und noch einen IV, dann sind wir doch gut aufgestellt.
Der Mark Uth wird bestimmt zum FC wechseln aber Cordoba nicht für das Geld was die noch haben wollen!!!
  • Go to the top of the page

TheMike

Unregistered

1,753

Sunday, June 25th 2017, 3:26pm

Nur mal so nebenbei Schmadkes Antwort weiter unten!!!

Allerdings lässt Schmadtke sich nur ungern auf der Nase herumtanzen.
Und er bemerkt: „Und ein Medizincheck kann erst absolviert werden, wenn eine Einigung
erzielt ist." – Quelle: http://www.express.de/27856342 ©2017
Bei allem Unmut von unserem Spodi, dies kann er jedoch vergessen.
  • Go to the top of the page

van Gool

Intermediate

Date of registration: Jun 18th 2015

Posts: 520

1,754

Sunday, June 25th 2017, 3:36pm

Der Fußball in der Form, wie wir ihn einmal geliebt haben, geht seinem Ende entgegen. Den meisten von uns ist das eigentlich schon länger bewusst. Und doch tun wir uns dieses skurrile Schauspiel Woche für Woche an. Unser Problem: wohin mit dieser gottverdammten Vereinsliebe, wenn wir uns im Rennen um die Meisterschaft nicht mehr im Hamsterrad gegenseitig in die Hacken treten dürfen? Nur vor'm Stadion in die Fresse hauen, bringt's nicht.

Die Oberhamsterer laufen längst eine Rad-Ebene höher, weniger um die Ehre als um die Kohle und die Macht, sich die nationalen Radläufer vom Hals zu halten, die eh nur noch die Staffage für den uns früher als Spielbetrieb bekannten Ligafußball spielt. Über Jahre haben wir alle zugeschaut, wie diese obszöne Geld-Maschinerie einst beliebte und besuchte Sportarten an den Rand der Bedeutungslosigkeit gedrängt haben. Ein Teil von uns bezahlt bares Geld (ich auch) und unterstützt damit die Geldschneider dabei, der Masse Fußball vorzuenthalten, und die Kohle wird gleich weitergereicht an die im Ober- und Untergrund werkelnden Ex-Knackis, Steuerhinterzieher und weiteres Gesindel aus dem Umkreis der OK.

Mit offenem Mund hören wir aus den Medien, dass Huddersfield der Sprung in die erste englische Liga von heute auf morgen € 240 Mios in die Kasse spült. Oder waren's Pfund? Hier schreibt jemand, wegen ihm könne man ja € 12 Mios für den Mainzer Stürmer raushauen. Aber € 18 Mios - niieeeee! € 6 Mios, mal eben so!? Was wollten noch mal die Schmierfinken aus Big MOS Gefolgschaft?

Haben wir eigentlich jeden Bezug zur Realität verloren? Ich will diesen 25-Tore-Legionär nicht mehr in den Farben meines Vereins auflaufen sehen Mich interessiert nicht, wenn Joga unverhohlene Geldgier zur erstrebenswerten Spielert-Qualität stilisiert. Und in dem ganzen Geschacher heißt der Mensch auch noch 'Modeste'. Für google-müde, dass heisst 'bescheiden'. Gebt ihm halt 'n Lunch-Paket mit.

Will der Fußball noch eine Chance haben, muss eine Operettenliga her!
Seenotrettung ist kein Verbrechen!
  • Go to the top of the page

Columella

Intermediate

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 332

1,755

Sunday, June 25th 2017, 3:36pm

Hallo, mich würde es nicht wundern wenn ein Kopfballstarker offensiver 8er käme optimal mit hoher Grundschnelligkeit und pass Qualitäten.
Dazu dann Uth und ein zentraler IV, der eine Rolle wie Vogt in Hoffenheim ein nimmt.
Mit Osako, Risse, Jajalo, Zoller Bittencourt usw., haben wir eine Reihe von spielern die unser Spiel vor dem Tor Breiter und unbrechenbarer machen können, und zum großen Teil recht schnell sind.
Es fehlt nur das Element, welches auch lange Bälle mal ablegen annehmen und sichern kann.
Das darf aus meiner Sicht auch aus dem MF vorstoßen. Dazu habe ich Guirassy und Rudnevs(hatte auch bei Hanover mal 10 Tore+) noch nicht ganz abgeschrieben.
Vorallem in der RR hat man gemerkt das unsere Gegner sich auf das Spiel auf einen Zielspieler immer besser eingestellt hat wir wurden berechenbarer, hier werden unsere Trainer und das weitere Team sicher was ändern.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Columella" (Jun 25th 2017, 3:40pm)

TheMike

Unregistered

1,756

Sunday, June 25th 2017, 3:46pm

Der Fußball in der Form, wie wir ihn einmal geliebt haben, geht seinem Ende entgegen. Den meisten von uns ist das eigentlich schon länger bewusst. Und doch tun wir uns dieses skurrile Schauspiel Woche für Woche an. Unser Problem: wohin mit dieser gottverdammten Vereinsliebe, wenn wir uns im Rennen um die Meisterschaft nicht mehr im Hamsterrad gegenseitig in die Hacken treten dürfen? Nur vor'm Stadion in die Fresse hauen, bringt's nicht.

Die Oberhamsterer laufen längst eine Rad-Ebene höher, weniger um die Ehre als um die Kohle und die Macht, sich die nationalen Radläufer vom Hals zu halten, die eh nur noch die Staffage für den uns früher als Spielbetrieb bekannten Ligafußball spielt. Über Jahre haben wir alle zugeschaut, wie diese obszöne Geld-Maschinerie einst beliebte und besuchte Sportarten an den Rand der Bedeutungslosigkeit gedrängt haben. Ein Teil von uns bezahlt bares Geld (ich auch) und unterstützt damit die Geldschneider dabei, der Masse Fußball vorzuenthalten, und die Kohle wird gleich weitergereicht an die im Ober- und Untergrund werkelnden Ex-Knackis, Steuerhinterzieher und weiteres Gesindel aus dem Umkreis der OK.

Mit offenem Mund hören wir aus den Medien, dass Huddersfield der Sprung in die erste englische Liga von heute auf morgen € 240 Mios in die Kasse spült. Oder waren's Pfund? Hier schreibt jemand, wegen ihm könne man ja € 12 Mios für den Mainzer Stürmer raushauen. Aber € 18 Mios - niieeeee! € 6 Mios, mal eben so!? Was wollten noch mal die Schmierfinken aus Big MOS Gefolgschaft?

Haben wir eigentlich jeden Bezug zur Realität verloren? Ich will diesen 25-Tore-Legionär nicht mehr in den Farben meines Vereins auflaufen sehen Mich interessiert nicht, wenn Joga unverhohlene Geldgier zur erstrebenswerten Spielert-Qualität stilisiert. Und in dem ganzen Geschacher heißt der Mensch auch noch 'Modeste'. Für google-müde, dass heisst 'bescheiden'. Gebt ihm halt 'n Lunch-Paket mit.

Will der Fußball noch eine Chance haben, muss eine Operettenliga her!
Übrigens war der gute Roger der erste Millionendeal in der Buli ^^ * aber du hast Recht mit Allem
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "TheMike" (Jun 25th 2017, 3:46pm)

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,412

1,757

Sunday, June 25th 2017, 3:46pm

Der Fußball in der Form, wie wir ihn einmal geliebt haben, geht seinem Ende entgegen. Den meisten von uns ist das eigentlich schon länger bewusst. Und doch tun wir uns dieses skurrile Schauspiel Woche für Woche an. Unser Problem: wohin mit dieser gottverdammten Vereinsliebe, wenn wir uns im Rennen um die Meisterschaft nicht mehr im Hamsterrad gegenseitig in die Hacken treten dürfen? Nur vor'm Stadion in die Fresse hauen, bringt's nicht.

Die Oberhamsterer laufen längst eine Rad-Ebene höher, weniger um die Ehre als um die Kohle und die Macht, sich die nationalen Radläufer vom Hals zu halten, die eh nur noch die Staffage für den uns früher als Spielbetrieb bekannten Ligafußball spielt. Über Jahre haben wir alle zugeschaut, wie diese obszöne Geld-Maschinerie einst beliebte und besuchte Sportarten an den Rand der Bedeutungslosigkeit gedrängt haben. Ein Teil von uns bezahlt bares Geld (ich auch) und unterstützt damit die Geldschneider dabei, der Masse Fußball vorzuenthalten, und die Kohle wird gleich weitergereicht an die im Ober- und Untergrund werkelnden Ex-Knackis, Steuerhinterzieher und weiteres Gesindel aus dem Umkreis der OK.

Mit offenem Mund hören wir aus den Medien, dass Huddersfield der Sprung in die erste englische Liga von heute auf morgen € 240 Mios in die Kasse spült. Oder waren's Pfund? Hier schreibt jemand, wegen ihm könne man ja € 12 Mios für den Mainzer Stürmer raushauen. Aber € 18 Mios - niieeeee! € 6 Mios, mal eben so!? Was wollten noch mal die Schmierfinken aus Big MOS Gefolgschaft?

Haben wir eigentlich jeden Bezug zur Realität verloren? Ich will diesen 25-Tore-Legionär nicht mehr in den Farben meines Vereins auflaufen sehen Mich interessiert nicht, wenn Joga unverhohlene Geldgier zur erstrebenswerten Spielert-Qualität stilisiert. Und in dem ganzen Geschacher heißt der Mensch auch noch 'Modeste'. Für google-müde, dass heisst 'bescheiden'. Gebt ihm halt 'n Lunch-Paket mit.

Will der Fußball noch eine Chance haben, muss eine Operettenliga her!

Die wichtigste Frage ist ganz leicht zu beantworten: Wir bleiben dabei, weil wir unseren VEREIN lieben! Das Große Ganze am 1.FC Köln! Und was sind da schon Menschen wie Modeste?! Natürlich waren seine Tore geil und wir haben sie bejubelt, aber letztlich für unseren Club und nicht wegen Tony! Letztlich ist es doch so: Jemand wie Modeste, der zwei Jahre hier war und den ich auch möchte, ist eine klitzekleine, nein eher verschwindend kleine Fußnote in der langen Geschichte unseres Vereins. Was soll man sich von so jemandem den Fußball madig machen lassen? Da schaue ich lieber auf unsere Führung, die eben nach wie vor "spürbar anders" ist. :fcfc: :fcfc: :fcfc:

Und bei den anderen Punkten ist es halt die Zeit und der Markt. Das kann man nicht zurückdrehen, außer es passiert zwangsläufig oder man geht zum Amateur--Fußball
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,375

1,758

Sunday, June 25th 2017, 3:47pm

Mit Osako, Risse, Jajalo, Zoller Bittencourt usw., haben wir eine Reihe von spielern
Es handelt sich um Jojic! :winken:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 14th 2015

Posts: 2,151

1,759

Sunday, June 25th 2017, 3:47pm

Der Fußball in der Form, wie wir ihn einmal geliebt haben, geht seinem Ende entgegen. Den meisten von uns ist das eigentlich schon länger bewusst. Und doch tun wir uns dieses skurrile Schauspiel Woche für Woche an. Unser Problem: wohin mit dieser gottverdammten Vereinsliebe, wenn wir uns im Rennen um die Meisterschaft nicht mehr im Hamsterrad gegenseitig in die Hacken treten dürfen? Nur vor'm Stadion in die Fresse hauen, bringt's nicht.

Die Oberhamsterer laufen längst eine Rad-Ebene höher, weniger um die Ehre als um die Kohle und die Macht, sich die nationalen Radläufer vom Hals zu halten, die eh nur noch die Staffage für den uns früher als Spielbetrieb bekannten Ligafußball spielt. Über Jahre haben wir alle zugeschaut, wie diese obszöne Geld-Maschinerie einst beliebte und besuchte Sportarten an den Rand der Bedeutungslosigkeit gedrängt haben. Ein Teil von uns bezahlt bares Geld (ich auch) und unterstützt damit die Geldschneider dabei, der Masse Fußball vorzuenthalten, und die Kohle wird gleich weitergereicht an die im Ober- und Untergrund werkelnden Ex-Knackis, Steuerhinterzieher und weiteres Gesindel aus dem Umkreis der OK.

Mit offenem Mund hören wir aus den Medien, dass Huddersfield der Sprung in die erste englische Liga von heute auf morgen € 240 Mios in die Kasse spült. Oder waren's Pfund? Hier schreibt jemand, wegen ihm könne man ja € 12 Mios für den Mainzer Stürmer raushauen. Aber € 18 Mios - niieeeee! € 6 Mios, mal eben so!? Was wollten noch mal die Schmierfinken aus Big MOS Gefolgschaft?

Haben wir eigentlich jeden Bezug zur Realität verloren? Ich will diesen 25-Tore-Legionär nicht mehr in den Farben meines Vereins auflaufen sehen Mich interessiert nicht, wenn Joga unverhohlene Geldgier zur erstrebenswerten Spielert-Qualität stilisiert. Und in dem ganzen Geschacher heißt der Mensch auch noch 'Modeste'. Für google-müde, dass heisst 'bescheiden'. Gebt ihm halt 'n Lunch-Paket mit.

Will der Fußball noch eine Chance haben, muss eine Operettenliga her!
Du sprichst mir aus der Seele, Van Gool.


btw.

Nehmt ihr in der Sektion Schäl Sick eigentlich noch Ministeranwärter auf? Und was ist, wenn die von der falschen Rheinseite kommen?

:ostern:
__________________________________________________________________

Wenn der Mut dich verlässt, gehst du halt alleine weiter
  • Go to the top of the page

bruno

Intermediate

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 540

1,760

Sunday, June 25th 2017, 4:19pm

..jetzt erkär doch mal was der fc und seine verantwortlichen dafür können und nenn mal eine alternative.....
vielleicht...wär besser wenn wir modeste gar nicht hätten...oder
blos nicht auffallen dann lieber die blitzbirnen schnell bezahlen, 6 mille was solls...?
ich bin gespannt!
Hab ich das irgendwo geschrieben, daß der FC was dafür kann? Also Schuld an der Misere ist? Ich denke nicht.
Aber wie sich das entwickelt hat, scheint da im Moment keiner mehr richtig den Überblick zu haben. Modeste dreht durch und leider scheint niemand der FC-Verantwortlichen was dagegen tun zu können.
Ein Trauerspiel.
Das Einzige, was ich mich eben gefragt habe: Wieso passiert das ausgerechnet dem FC?
Nach der Historie mit diversen seltsamen Transfers. (Und geplatzten...)

Und ich bin auch der Meinung, daß AM nun so schnell wie möglich verkauft werden sollte, wenns mit den Chinesen nicht klappt, dann eben für weniger Kohle woanders hin.
Falls den überhaupt noch einer haben will.
  • Go to the top of the page