Sunday, May 19th 2019, 4:18pm UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

munichfalcon

Intermediate

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 349

1,941

Wednesday, June 28th 2017, 4:23pm

Konsequente Reaktion der Verantwortlichen. Man konnte sich nicht einigen und irgendwer wollte auch noch auf FC Kosten abkassieren. Also lasse ich die Sache und warte auf Dinge die passieren werden. Was exakt nicht funktioniert hat weiß hier keiner. Vermutungen bringen niemanden weiter.

Was ist jetzt zu erwarten? Das A.M. auch in der nächsten Saison noch für den FC spielt, und das auch noch so gut wie im Vorjahr, ist für mich kaum vorstellbar. Zu viel Vertrauen ging in den letzten Wochen kaputt. Auch wird er die kolportierten 10 Mio netto in seinen Träumen jongliert haben und schaut jetzt auf ein Fünftel dieser Summe. Ganz schön frustrierend.

Vielleicht gibt es noch eine Lösung, noch ist das Transferfenster geöffnet. Gut möglich das auch noch andere Vereine in Spiel kommen. C'est la vie.
  • Go to the top of the page

TheMike

Unregistered

1,942

Wednesday, June 28th 2017, 4:25pm

Perfekt reagiert, Herr Schmadtke!!!
So und nicht anders muß man handeln, wenn ein Spieler (samt Gefolgschaft) und der potentielle Käufer einem auf der Nase rumtanzen wollen. Schmadtkes Reaktion ist beruhigend konsequent und alternativlos!
Allerdings denke ich nicht, dass das Thema damit durch ist. Ich gehe von einer zeitnahen Wiederaufnahme der Verhandlungen aus. Der FC hat sich aber nun deutlichst positioniert und klare Kante gezeigt... und eindeutig signalisiert, wer Chef im Ring ist. Finde ich einfach nur super... Respekt!

Beste Grüße von Priesi
Muss aber very zeitnah sein, das chinese window schließt diese Woche.... Schmadtke / Wehrle ihr mega coole Säue* geil!!
  • Go to the top of the page

TheMike

Unregistered

1,943

Wednesday, June 28th 2017, 4:31pm

Konsequente Reaktion der Verantwortlichen. Man konnte sich nicht einigen und irgendwer wollte auch noch auf FC Kosten abkassieren. Also lasse ich die Sache und warte auf Dinge die passieren werden. Was exakt nicht funktioniert hat weiß hier keiner. Vermutungen bringen niemanden weiter.

Was ist jetzt zu erwarten? Das A.M. auch in der nächsten Saison noch für den FC spielt, und das auch noch so gut wie im Vorjahr, ist für mich kaum vorstellbar. Zu viel Vertrauen ging in den letzten Wochen kaputt. Auch wird er die kolportierten 10 Mio netto in seinen Träumen jongliert haben und schaut jetzt auf ein Fünftel dieser Summe. Ganz schön frustrierend.

Vielleicht gibt es noch eine Lösung, noch ist das Transferfenster geöffnet. Gut möglich das auch noch andere Vereine in Spiel kommen. C'est la vie.
Egal wie, ich bin sehr zufrieden wie dieser Klub Eier zeigt, Mo hat Vertrag und im Winter noch sich verbessert, wenn er nun ein Pinchen zieht kennt er die Verantwortlichen und die 46T Kölner nicht die zum Stadion pilgern.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 3,168

1,944

Wednesday, June 28th 2017, 4:33pm

Perfekt reagiert, Herr Schmadtke!!!
So und nicht anders muß man handeln, wenn ein Spieler (samt Gefolgschaft) und der potentielle Käufer einem auf der Nase rumtanzen wollen. Schmadtkes Reaktion ist beruhigend konsequent und alternativlos!
Allerdings denke ich nicht, dass das Thema damit durch ist. Ich gehe von einer zeitnahen Wiederaufnahme der Verhandlungen aus. Der FC hat sich aber nun deutlichst positioniert und klare Kante gezeigt... und eindeutig signalisiert, wer Chef im Ring ist. Finde ich einfach nur super... Respekt!

Beste Grüße von Priesi
Muss aber very zeitnah sein, das chinese window schließt diese Woche.... Schmadtke / Wehrle ihr mega coole Säue* geil!!


Was ist das immer mit dieser Woche ? ?( Das Transferfenster schließt in China am 14.7. !!

Der FC wollte immer bis Ende der Woche Klarheit haben - bis zum Trainingsauftakt am 3.7. !!
:fcfc: Einmal FC - immer FC :fcfc:
:fcfc: E Levve lang :fcfc:
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "ma_ko68" (Jun 28th 2017, 4:37pm)

TheMike

Unregistered

1,945

Wednesday, June 28th 2017, 4:40pm

Perfekt reagiert, Herr Schmadtke!!!
So und nicht anders muß man handeln, wenn ein Spieler (samt Gefolgschaft) und der potentielle Käufer einem auf der Nase rumtanzen wollen. Schmadtkes Reaktion ist beruhigend konsequent und alternativlos!
Allerdings denke ich nicht, dass das Thema damit durch ist. Ich gehe von einer zeitnahen Wiederaufnahme der Verhandlungen aus. Der FC hat sich aber nun deutlichst positioniert und klare Kante gezeigt... und eindeutig signalisiert, wer Chef im Ring ist. Finde ich einfach nur super... Respekt!

Beste Grüße von Priesi

Muss aber very zeitnah sein, das chinese window schließt diese Woche....
Schmadtke / Wehrle ihr mega coole Säue* geil!!


Was ist das immer mit dieser Woche ? ?( Das Transferfenster schließt in China am 14.7. !!

Der FC wollte immer bis Ende der Woche Klarheit haben - bis zum Trainingsauftakt am 3.7. !!
Wodu RECHT hast... sorry ich bin einer Fehlinformation auf den Leim gegangen.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 3,168

1,946

Wednesday, June 28th 2017, 4:44pm



Was ist das immer mit dieser Woche ? ?( Das Transferfenster schließt in China am 14.7. !!

Der FC wollte immer bis Ende der Woche Klarheit haben - bis zum Trainingsauftakt am 3.7. !!
Wodu RECHT hast... sorry ich bin einer Fehlinformation auf den Leim gegangen.


Brauchst nicht sorry sagen, das mit dieser Woche geistert hier auch bei anderen Posts rum :winken: Der FC wollte das Ding "wenn dann bis zum Trainingsauftakt durchhaben" zwecks Planungssicherheit - das war die "Deadline für JS".
:fcfc: Einmal FC - immer FC :fcfc:
:fcfc: E Levve lang :fcfc:
  • Go to the top of the page

loddar

Intermediate

Date of registration: Jun 18th 2015

Posts: 444

1,947

Wednesday, June 28th 2017, 4:46pm

Wir kennen die genauen Hintergründe nicht - es gibt viel Widersprüchliches.
Radio Köln meldete vorhin, dass sich Modestes Berater mit den Chinesen nicht einigen konnten.
Vielleicht ist es (vorerst) an den überzogenen Beraterhonorar-Forderungen gescheitert ?
Modeste hat die Spielchen übertrieben, die er mit seinen Beratern spielen wollte. Ich hoffe, es findet sich noch irgend jemand, der ihn, seine Berater und seine Familie vor der Armut rettet. Soll er nach Wolfsburg oder Dortmund gehen, oder nach Katar oder doch nach China. Bei mir hat er jedenfalls verschissen. Ich erwarte 25 Tore von Osako. :fcfc:
Komisch wie schnell ihr einen über den Leisten zieht, ohne die Tatsachen zu kennen. Was die Presse da schreibt, ist für mich kein Maßstab.
Na ja, zumindest ist das alles ein sehr ungewöhnlicher Vorgang, was da so in den letzten Tagen passiert ist. Und da wir ja nun alle unsere Informationen im wesentlichen aus der Presse haben, kann man sie jetzt nicht einfach diskreditieren, nur weil einem nicht passt, was sie da gerade schreiben.

Fakt ist, das man von dem, was man lesen durfte, und auch offiziellen Statements, folgendes sagen kann:

1. Von den Chinesen hat man so gut wie gar nichts gehört (nicht ungewöhnlich für die Kultur, denke ich mal. MaKo?)

2. Der Fc hat sich normal verhalten, hat signalisiert, das wenn der Spieler weg will, man gesprächsbereit ist, hat dann Gespräche bestätigt. Wenn man ihm überhaupt etwas vorwerfen kann, dann das Schmadtke Modeste und seine Berater "an die Wand genagelt hat", als er deren Vorgehen publik gemacht hat. Aber so eine Reaktion verdient man wohl, wenn man zu lange provoziert, und das Management an der Nase herumführt...

3. Das der Verein sich genötigt sieht, eine Pressemitteilung herauszugeben, das ein Transfer NICHT zu Stande kommt, zeigt das der FC mit der Unruhe zu kämpfen hat.

4. Diese Unruhe ist von niemandem außer Modeste und seinen Beratern herbeigeführt worden. Wenn man eine "Schuldfrage" klären möchte, wo außer bei Ihnen würde man fündig.

Nur weil Modeste 25 Buden gemacht hat, macht ihn nicht sympathischer. Er hat letztes Jahr im Sommer schon mit dem FC "gespielt", und "here we go again". Wenn er bleibt, und weiter Tore macht, gut, und sehr professionell. Allerdings finde ich, das er sich mehr und mehr als Spieler entpuppt, den man "charakterlich" in Frage stellen darf.
„Wer deutlich spricht, riskiert verstanden zu werden."
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "loddar" (Jun 28th 2017, 4:47pm)

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 3,168

1,948

Wednesday, June 28th 2017, 4:51pm

Wir kennen die genauen Hintergründe nicht - es gibt viel Widersprüchliches.
Radio Köln meldete vorhin, dass sich Modestes Berater mit den Chinesen nicht einigen konnten.
Vielleicht ist es (vorerst) an den überzogenen Beraterhonorar-Forderungen gescheitert ?
Modeste hat die Spielchen übertrieben, die er mit seinen Beratern spielen wollte. Ich hoffe, es findet sich noch irgend jemand, der ihn, seine Berater und seine Familie vor der Armut rettet. Soll er nach Wolfsburg oder Dortmund gehen, oder nach Katar oder doch nach China. Bei mir hat er jedenfalls verschissen. Ich erwarte 25 Tore von Osako. :fcfc:
Komisch wie schnell ihr einen über den Leisten zieht, ohne die Tatsachen zu kennen. Was die Presse da schreibt, ist für mich kein Maßstab.
Na ja, zumindest ist das alles ein sehr ungewöhnlicher Vorgang, was da so in den letzten Tagen passiert ist. Und da wir ja nun alle unsere Informationen im wesentlichen aus der Presse haben, kann man sie jetzt nicht einfach diskreditieren, nur weil einem nicht passt, was sie da gerade schreiben.

Fakt ist, das man von dem, was man lesen durfte, und auch offiziellen Statements, folgendes sagen kann:

1. Von den Chinesen hat man so gut wie gar nichts gehört (nicht ungewöhnlich für die Kultur, denke ich mal. MaKo?)

2. Der Fc hat sich normal verhalten, hat signalisiert, das wenn der Spieler weg will, man gesprächsbereit ist, hat dann Gespräche bestätigt. Wenn man ihm überhaupt etwas vorwerfen kann, dann das Schmadtke Modeste und seine Berater "an die Wand genagelt hat", als er deren Vorgehen publik gemacht hat. Aber so eine Reaktion verdient man wohl, wenn man zu lange provoziert, und das Management an der Nase herumführt...

3. Das der Verein sich genötigt sieht, eine Pressemitteilung herauszugeben, das ein Transfer NICHT zu Stande kommt, zeigt das der FC mit der Unruhe zu kämpfen hat.

4. Diese Unruhe ist von niemandem außer Modeste und seinen Beratern herbeigeführt worden. Wenn man eine "Schuldfrage" klären möchte, wo außer bei Ihnen würde man fündig.

Nur weil Modeste 25 Buden gemacht hat, macht ihn nicht sympathischer. Er hat letztes Jahr im Sommer schon mit dem FC "gespielt", und "here we go again". Wenn er bleibt, und weiter Tore macht, gut, und sehr professionell. Allerdings finde ich, das er sich mehr und mehr als Spieler entpuppt, den man "charakterlich" in Frage stellen darf.


Zu Punkt 1) Richtig: Man verkündet nur dann einen großen "Coup" wenn der durch ist - Stichwort "Gesichtsverlust" wenn es schief geht. Zum letzten Punkt: Er hat im Winter gepokert, erreicht was er wollte ABER auch Geliefert - wenn er jetzt wieder Gepokert hat, dabei Verliert aber trotzdem Abliefert dann ist das für mich ok.
:fcfc: Einmal FC - immer FC :fcfc:
:fcfc: E Levve lang :fcfc:
  • Go to the top of the page

TheMike

Unregistered

1,949

Wednesday, June 28th 2017, 5:02pm

Wir kennen die genauen Hintergründe nicht - es gibt viel Widersprüchliches.
Radio Köln meldete vorhin, dass sich Modestes Berater mit den Chinesen nicht einigen konnten.
Vielleicht ist es (vorerst) an den überzogenen Beraterhonorar-Forderungen gescheitert ?
Modeste hat die Spielchen übertrieben, die er mit seinen Beratern spielen wollte. Ich hoffe, es findet sich noch irgend jemand, der ihn, seine Berater und seine Familie vor der Armut rettet. Soll er nach Wolfsburg oder Dortmund gehen, oder nach Katar oder doch nach China. Bei mir hat er jedenfalls verschissen. Ich erwarte 25 Tore von Osako. :fcfc:
Komisch wie schnell ihr einen über den Leisten zieht, ohne die Tatsachen zu kennen. Was die Presse da schreibt, ist für mich kein Maßstab.
Na ja, zumindest ist das alles ein sehr ungewöhnlicher Vorgang, was da so in den letzten Tagen passiert ist. Und da wir ja nun alle unsere Informationen im wesentlichen aus der Presse haben, kann man sie jetzt nicht einfach diskreditieren, nur weil einem nicht passt, was sie da gerade schreiben.

Fakt ist, das man von dem, was man lesen durfte, und auch offiziellen Statements, folgendes sagen kann:

1. Von den Chinesen hat man so gut wie gar nichts gehört (nicht ungewöhnlich für die Kultur, denke ich mal. MaKo?)

2. Der Fc hat sich normal verhalten, hat signalisiert, das wenn der Spieler weg will, man gesprächsbereit ist, hat dann Gespräche bestätigt. Wenn man ihm überhaupt etwas vorwerfen kann, dann das Schmadtke Modeste und seine Berater "an die Wand genagelt hat", als er deren Vorgehen publik gemacht hat. Aber so eine Reaktion verdient man wohl, wenn man zu lange provoziert, und das Management an der Nase herumführt...

3. Das der Verein sich genötigt sieht, eine Pressemitteilung herauszugeben, das ein Transfer NICHT zu Stande kommt, zeigt das der FC mit der Unruhe zu kämpfen hat.

4. Diese Unruhe ist von niemandem außer Modeste und seinen Beratern herbeigeführt worden. Wenn man eine "Schuldfrage" klären möchte, wo außer bei Ihnen würde man fündig.

Nur weil Modeste 25 Buden gemacht hat, macht ihn nicht sympathischer. Er hat letztes Jahr im Sommer schon mit dem FC "gespielt", und "here we go again". Wenn er bleibt, und weiter Tore macht, gut, und sehr professionell. Allerdings finde ich, das er sich mehr und mehr als Spieler entpuppt, den man "charakterlich" in Frage stellen darf.


Zu Punkt 1) Richtig: Man verkündet nur dann einen großen "Coup" wenn der durch ist - Stichwort "Gesichtsverlust" wenn es schief geht. Zum letzten Punkt: Er hat im Winter gepokert, erreicht was er wollte ABER auch Geliefert - wenn er jetzt wieder Gepokert hat, dabei Verliert aber trotzdem Abliefert dann ist das für mich ok.
Dieses Affentheater ist für mich ungleich als dieses vom letzten Winter. Wenn er liefert ist dies okay, aber Publikumsliebling wird der nicht mehr, zumindest bei den Fans die so ticken wie ich. Wenn die Eventottos steil gehen dürfen sie das.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 3,168

1,950

Wednesday, June 28th 2017, 5:08pm

Dieses Affentheater ist für mich ungleich als dieses vom letzten Winter. Wenn er liefert ist dies okay, aber Publikumsliebling wird der nicht mehr, zumindest bei den Fans die so ticken wie ich. Wenn die Eventottos steil gehen dürfen sie das.


Ich sehe das auch völlig emotionslos gegenüber seiner Person - bleibt er, Schmollt nicht und macht seine Tore dann find ich das ok und freue mich für unseren FC. Aber der Mo Hype ist bei mir auch weg :winken:
:fcfc: Einmal FC - immer FC :fcfc:
:fcfc: E Levve lang :fcfc:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 3,873

1,951

Wednesday, June 28th 2017, 5:12pm

... Er hat im Winter gepokert, erreicht was er wollte ABER auch Geliefert - wenn er jetzt wieder Gepokert hat, dabei Verliert aber trotzdem Abliefert dann ist das für mich ok.
Kann man so sehen, für mich bleibt vom letzten Jahr das Theater kurz vor Transferschluss, die Micky Mouse Hose und seine Berater mit ihren Rucksäcken in diesem Jahr.
Als Fußballer ne Granate, sonst ein Schuss in den Ofen. Können von mir aus wieder welche schreiben, so sei der Profi-Fußball und sinnfreie Vergleiche mit Normalverdienern bringen.
Ich vermute , dass er noch wechseln wird. Dortmund braucht doch auch einen neuen MS.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 3,993

1,952

Wednesday, June 28th 2017, 5:15pm

Also das Ganze ist schon ziemlich merkwürdig.
Jetzt bietet der China Klub angeblich 80 Mios für Auba.
Da bin ich mal gespannt wie und ob das fluppt.
Kommen die dem Zorc auch mit Ratenzahlung?
Das ist ja noch mal mehr als das Doppelte.
Auch Auba ist ja nicht immer gut beraten gewesen in letzter Zeit und hat so seine speziellen Freunde.

Letztendlich finde ich es gut, dass der Effzeh diesem Theater jetzt eine Abfuhr erteil hat.
Allerdings würde es mich auch nicht überaschen, wenn jetzt noch oder wieder andere Klubs ins Spiel kommen.
Ich denke das ist noch alles offen, ob er kommende Saison geht oder bleibt.

et kütt wie et kütt
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Kölsche Ostfriese" (Jun 28th 2017, 5:22pm)

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 3,993

1,953

Wednesday, June 28th 2017, 5:28pm

... Er hat im Winter gepokert, erreicht was er wollte ABER auch Geliefert - wenn er jetzt wieder Gepokert hat, dabei Verliert aber trotzdem Abliefert dann ist das für mich ok.
Kann man so sehen, für mich bleibt vom letzten Jahr das Theater kurz vor Transferschluss, die Micky Mouse Hose und seine Berater mit ihren Rucksäcken in diesem Jahr.
Als Fußballer ne Granate, sonst ein Schuss in den Ofen. Können von mir aus wieder welche schreiben, so sei der Profi-Fußball und sinnfreie Vergleiche mit Normalverdienern bringen.
Ich vermute , dass er noch wechseln wird. Dortmund braucht doch auch einen neuen MS.

Das mit der Micky Mouse Hose und den Rucksäcken werde ich auch nicht so schnell aus dem Kopf kriegen.
Ich bin da noch hin und hergerissen, wie ich es finden würde, wenn er weiter bei uns aufschlagen würde.
Käme natürlich auch ganz auf sein zukünftiges Verhalten an.
Nimmt er es sportlich und zieht seine Lehren oder spielt er die beleidigte Leberwurst.
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 4,881

1,954

Wednesday, June 28th 2017, 6:03pm

Schmaddi erntet Lob von allen Seiten. Vollkommen verdient. Gute Arbeit und jede Menge Respekt verschafft.
Guter Mann.
Und der is beim FC :fcfc: :fcfc: :fcfc:
Steuer Uli hatte fast recht, als er unserm Präsi zu Schmaddi riet. Er wäre ein guter.
Er ist der Beste!!!!
Wenn ich mir dagegen andere anschaue.
Schalke zB.
L'kusen.
F'furt.
W'burg
:kugelnlachen: :kugelnlachen:


  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,036

1,955

Wednesday, June 28th 2017, 6:04pm

Also das Ganze ist schon ziemlich merkwürdig.
Jetzt bietet der China Klub angeblich 80 Mios für Auba.
Da bin ich mal gespannt wie und ob das fluppt.
Kommen die dem Zorc auch mit Ratenzahlung?
Das ist ja noch mal mehr als das Doppelte.
Auch Auba ist ja nicht immer gut beraten gewesen in letzter Zeit und hat so seine speziellen Freunde.

Letztendlich finde ich es gut, dass der Effzeh diesem Theater jetzt eine Abfuhr erteil hat.
Allerdings würde es mich auch nicht überaschen, wenn jetzt noch oder wieder andere Klubs ins Spiel kommen.
Ich denke das ist noch alles offen, ob er kommende Saison geht oder bleibt.

et kütt wie et kütt

Es ist doch schon erstaunlich, wie viele Clubs in England oder Frankreich mit Auba in Verbindung gebracht wurden und letztlich doch von einer Verpflichtung abgesehen haben. Natürlich kennt hier keiner die Hintergründe, aber scheinbar will man sich bei keinem Verein dieses "Ei" ins Nest legen.

Irgendwo habe ich auch in den letzten Tagen gelesen, das die UEFA/FIFA jetzt Juve bestrafen will, weil von deren Seite Honorar für den Pogba-Wechsel geflossen sei. Möglich ist eine hohe Geldstrafe oder auch eine Transfersperre. Ist zwar noch ein schwebendes Verfahren, dürfte aber beim FC bekannt sein und zu erhöhter Vorsicht führen.

Zum Thema Gesundheitscheck: Ohne Einwilligung des abgebenden Vereins darf dieser nicht vorgenommen werden. Wendet sich der FC an die FIFA droht den Chinesen Ungemach. Auch hier ist von Geldstrafe bis Transferverbot alles möglich. Auch eine Sperre für AM wäre dann sehr wahrscheinlich.

Die beiden Brüder mit der schwarzen Seele sind wohl schon länger Berater von Modeste. Mich würde interessieren, ob die beiden schon bei Wechsel zum FC die Rucksäcke offen hatten. Ich verstehe allerdings nicht, warum man sich überhaupt mit diesen Halunken an einen Tisch setzt. Sind weder offizielle Vertreter noch besitzen sie überhaupt eine Lizenz für irgendwas.
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Go to the top of the page

HHaJo

Beginner

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 1

1,956

Wednesday, June 28th 2017, 6:04pm

Hallo zusammen,
ich bin hier und im Express Forum schon lange ein stiller Mitglieder. Aufgrund der jetzigen Ereignis zu Modeste möchte ich aber auch Mal einen Verdacht mitteilen den ich damals schon bei der Aussage "muss mal mit Schmadtke reden hatte. Denn irgendwie passt das alles zum bisherigen Verkauf der Geschichte und wäre von Seiten des effzeh und Modeste ganz großes Kino.

Ca. 1 bis 2 Wochen vor dem Mainz Spiel gab es einen Bericht wonach die Chinesen sich mit einem Topstürmer einig sind und einen Vorvertrag unterschrieben habe.
Dies durfte wohl Modeste gewesen sein, der vielleicht selbst ich denke aber mehr getrieben durch Berater den Vertrag unterzeichnet hat. Über die Knebel Verträge wurde hier ja auch schon öfters Mal diskutiert.
Mit dem Saisonabschluss war für Modeste aber klar dass er bleiben wollte. Daher musste Modeste mit Schmadtke reden. Um ihn zu überreden auf keinen Fall zu verkaufen.
Um nun die Berater loszuwerden wurde dieses gesamte Hock Hack inszeniert. Vielleicht weil der Vorvertrag bestimmte Vertragsstaaten Vordach oder der Vorvertag nach einer bestimmten Zeit seine Gültigkeit verliert.

Ich finde wenn man das von so einem Ablauf aus sieht, machen auch viele der eigentlich widersprüchlichen Aussagen Sinn.

Was meint ihr könnte an der Theorie was dran sein oder ist dies dich zu konstruiert?
  • Go to the top of the page

Paul Steiner

Intermediate

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 347

1,957

Wednesday, June 28th 2017, 6:05pm

Jhon Cordoba von Mainz nach Köln,

kam gerade über die FC App
  • Go to the top of the page

Paul Steiner

Intermediate

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 347

1,958

Wednesday, June 28th 2017, 6:07pm

  • Go to the top of the page

loddar

Intermediate

Date of registration: Jun 18th 2015

Posts: 444

1,959

Wednesday, June 28th 2017, 6:07pm

... Er hat im Winter gepokert, erreicht was er wollte ABER auch Geliefert - wenn er jetzt wieder Gepokert hat, dabei Verliert aber trotzdem Abliefert dann ist das für mich ok.
Kann man so sehen, für mich bleibt vom letzten Jahr das Theater kurz vor Transferschluss, die Micky Mouse Hose und seine Berater mit ihren Rucksäcken in diesem Jahr.
Als Fußballer ne Granate, sonst ein Schuss in den Ofen. Können von mir aus wieder welche schreiben, so sei der Profi-Fußball und sinnfreie Vergleiche mit Normalverdienern bringen.
Ich vermute , dass er noch wechseln wird. Dortmund braucht doch auch einen neuen MS.
Ich habe es eben nur sehr dezent angedeutet, aber mal ganz klar gesagt:

Modeste entpuppt sich als Spieler, den man beim Fc normalerweise nicht verpflichten möchte. Schmadtke und Stöger betonen immer wieder, das Charakter ein wesentliches Kriterium ist bei Spielersuche, und man mag nur erahnen, was dieses ewige Theater von Modeste und seinen dämlichen Beratern in der Mannschaft hervorruft. Wenn man da jetzt dies Kasperletheater mit macht, was für ein Signal setzt man innerhalb Mannschaft und auch potentiellen neuen Spielern.

Modeste hat in quasi jeder Transfer periode Theather gemacht, der ist ne fiese Möpp, aber eben auch ein guter Kicker
„Wer deutlich spricht, riskiert verstanden zu werden."
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 3 times, last edit by "loddar" (Jun 28th 2017, 6:08pm)

EffZeh

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 628

1,960

Wednesday, June 28th 2017, 6:08pm

Ja, wie? Watt is' denn jetz' mit den Mendy-Millionen?
  • Go to the top of the page