Wednesday, July 17th 2019, 5:05am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

FC Chekcer

Trainee

Date of registration: Oct 17th 2017

Posts: 138

261

Sunday, December 10th 2017, 12:17pm

Genau so und nicht anders - der Watzke hat das bereits in der Mediapark-Klinik mit Stöger + Schmidt vorige Woche festgezurrt - da hat von den Dreien vorher keiner was von geahnt - man hat sich zufällig auf dem Flur getroffen und hatte zufällig Vorverträge dabei... :kotzen:
DORTMUND hat schon seit Sommer und schon vor einem Jahr kontakt zu Stöger. Was ein Zufall das Stöger nicht nur Torschuss Training abgeschafft hat sondern auch nicht mehr die Mannschsft aufstellen konnte plus die ganzen Verletzten. (Falsches training) . Schmadtke hat Stöger im Sommer nicht ziehen lassen und Stöger lügt in Der PK es war natürlich nichts geplant. Dafür das er so mit Herzblut in Köln war, steht er aber recht schnell beim BVB auf der Matte. Unfassbar sowas und charakterlos!!!!
Saison 2017/18 :

13 Spiele ohne Maroh = 32 Gegentreffer


6 Spiele mit Maroh = 7 Gegentreffer

Gewonnene Zweikämpfe = 72.92%

Chekcer
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "FC Chekcer" (Dec 10th 2017, 12:25pm)

van Gool

Intermediate

Date of registration: Jun 18th 2015

Posts: 519

262

Sunday, December 10th 2017, 12:17pm

:kugelnlachen: :kugelnlachen: :kugelnlachen:

Was für ein Drecksgeschäft, für uns zumindest spürbar billiger!
Seenotrettung ist kein Verbrechen!
  • Go to the top of the page

Sanne

Professional

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 1,387

263

Sunday, December 10th 2017, 12:19pm

Was mich betrifft, wünsche ich Stöger alles Gute beim BVB.
Die Kölner hatten es in der Hand, mit Stöger langfristig weiter zu machen. Man wollte ihn nicht mehr,
Woher weißt Du das? Dafür hätte man mindestens den Klassenerhalt schaffen müssen. Zudem hat Herr Stöger doch schon im Sommer mit Dortmund verhandelt. Nein, die Zeit mit Stöger wäre ohnehin bald beendet gewesen. Ganz zu Recht übrigens; denn ab und an benötigt ein Club einen frischen Besen und ein Trainer will sich verbessern. Stöger hat aus Karrieregründen bei der Austria hingeschmissen, das wird hier stets unter den Tisch gekehrt, aber er hätte es hier auch getan, und er war im Sommer offenbar schon drauf und dran.

Aixbock


Du weißt das genauso wenig, wie ich, auch Deine Aussagen sind reine Spekulation.
Letztendlich spielt das aber eh keine Rolle mehr. Jedenfalls hat Stöger durchaus gute Arbeit bei uns geleistet. Dafür gehört ihm Dank. Und der Abgang war eher harmonisch, wenn man die Äußerungen der Verantwortlichen betrachtet.
Insofern ist das üble Nachtreten einiger User zu vergleichen mit der Rache an der Ex.
Besonders abstrus wird es dann, wenn der eine oder andere User über Wochen fordert, man möge sich endlich von Stöger trennen, um ihm jetzt vorzuwerfen, Stöger habe seinen Rauswurf provoziert.
:schuetteln:
:thumbup: genau so! Danke, würde auch in keiner Weise zu PS passen.


Bin gerade trotzdem etwas traurig, kann mir das noch gar nicht vorstellen, dass er jetzt in Dortmund auf der Bank sitzt. :traurig:

Aber, ist ja klasse wie schnell der BVB wieder einen neuen Trainer hat, und wir dümpeln jetzt erst mal mit einem bisher nicht gerade mit Erfolg gekrönten Ruthenbeck rum...... :kopfwand:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 3,858

264

Sunday, December 10th 2017, 12:21pm

Genau so und nicht anders - der Watzke hat das bereits in der Mediapark-Klinik mit Stöger + Schmidt vorige Woche festgezurrt - da hat von den Dreien vorher keiner was von geahnt - man hat sich zufällig auf dem Flur getroffen und hatte zufällig Vorverträge dabei... :kotzen:
DORTMUND hat schon seit Sommer und schon vor einem Jahr kontakt zu Stöger. Was ein Zufall das Stöger nicht nur Torschuss Training angeschafft hat sondern auch nicht mehr die Mannschsft aufstellen konnte plus die ganzen Verletzten. (Falsches training) . Schmadtke hat Stöger im Sommer nicht ziehen lassen und Stöger lügt in Der PK es war natürlich nichts geplant. Dafür das er so mit Herzblut in Köln war, steht er aber recht schnell beim BVB auf der Matte. Unfassbar sowas und charakterlos!!!!
Solche schäbigen Äußerungen sagen mehr über dich aus, als über Peter Stöger. :kotzen:
  • Go to the top of the page

Columella

Intermediate

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 332

265

Sunday, December 10th 2017, 12:22pm

Naja, die Spieler beim BVB z.B. Auba sollen ja nicht gut Deutsch können Petersen stellte im Interview ja auch klar, das Fußballer intelektuel nicht die stärksten sind.
Da die den Bosch wohl alle Peter genannt haben war die Shortlist bei der Trainersuche Kurz
Peter Bosz
Peter Neururer (hat als S04 Mitglied absagen müssen)
Peter Stöger
So brauchen die Spieler schon mal keinen neuen Namen lernen weniger verwirrung :ironie:
So und jetzt werft bitte dem vorstand mal die entlassung nicht vor, der hatte sich doch schon verkauft, my 2 cents
  • Go to the top of the page

FC Chekcer

Trainee

Date of registration: Oct 17th 2017

Posts: 138

266

Sunday, December 10th 2017, 12:23pm

Ich lach mich tot!

Wann hab ich das vorausgesagt,dass es genauso so kommen wird....das Geschäft rund um den Wirtschaftsfaktor Fussball kann ja sooo einfach sein! :lol:

Mal sehen wann der erste kommt und sagt,dass das von unserem ach so sympathischen Ex-Trainer natürlich sowas von legitim ist und überhaupt kein Geschmäckle hat....insbesondere seines Verhaltens gegenüber dem Vorstand! :kugelnlachen:


Natürlich ist es legitim, er wurde entlassen, hat keinen Vertrag mehr und übernimmt nen neuen Job.
Dass er jetzt in Dortmund in der PK sitzt, ist seiner Reputation in Fachkreisen und der Ignoranz der Verantwortlichen beim FC geschuldet.
Dem beste Kölner Trainer der letzten 20 Jahre gönne ich von Herzen viel Erfolg in Dortmund.
Es ist erstaunlich, wie ausgerechnet jene, die Stöger schon vor Wochen am liebsten vom Hof gejagt hätten, jetzt aufheulen und Verschwörungstheorien verbreiten, weil der verhasste Trainer nun eine bessere Mannschaft übernimmt.

Ich wünsche Peter alles, alles Gute beim BvB. Zeig deinen Kölschen Kritikern, was du drauf hast, wenn du die richtigen Spieler zur Verfügung hast. Aber vielleicht haben seine Kritiker hier, ja genau davor Angst.
Ich wusste schon im Sommer das Stöger zu Dortmund wechselt früher oder später also erzähl mir hier keinen. Und das Trainer ihren Rausschmiss provozieren ist keine seltenheit. Siehe Ancelotti. Stöger wollte mit aller Macht nach Dortmund! Stöger wollte auf einmal Klarheit weil Bosz am kränkeln war, und der BVB druck gemacht hat. STÖGER HAT seit Sommer so viel falsch gemacht, das kann kein Zufall sein! So einem der uns bewusst schlechter gemacht hat, mit Absprache vom bvb gönne ich kein Erfolg mehr.
Saison 2017/18 :

13 Spiele ohne Maroh = 32 Gegentreffer


6 Spiele mit Maroh = 7 Gegentreffer

Gewonnene Zweikämpfe = 72.92%

Chekcer
  • Go to the top of the page

FC Chekcer

Trainee

Date of registration: Oct 17th 2017

Posts: 138

267

Sunday, December 10th 2017, 12:25pm

Genau so und nicht anders - der Watzke hat das bereits in der Mediapark-Klinik mit Stöger + Schmidt vorige Woche festgezurrt - da hat von den Dreien vorher keiner was von geahnt - man hat sich zufällig auf dem Flur getroffen und hatte zufällig Vorverträge dabei... :kotzen:
DORTMUND hat schon seit Sommer und schon vor einem Jahr kontakt zu Stöger. Was ein Zufall das Stöger nicht nur Torschuss Training angeschafft hat sondern auch nicht mehr die Mannschsft aufstellen konnte plus die ganzen Verletzten. (Falsches training) . Schmadtke hat Stöger im Sommer nicht ziehen lassen und Stöger lügt in Der PK es war natürlich nichts geplant. Dafür das er so mit Herzblut in Köln war, steht er aber recht schnell beim BVB auf der Matte. Unfassbar sowas und charakterlos!!!!
Solche schäbigen Äußerungen sagen mehr über dich aus, als über Peter Stöger. :kotzen:
Hast du schon mal irgendwo länger Fussball in einem Verein gespielt? Wenn nicht sei besser leise
Saison 2017/18 :

13 Spiele ohne Maroh = 32 Gegentreffer


6 Spiele mit Maroh = 7 Gegentreffer

Gewonnene Zweikämpfe = 72.92%

Chekcer
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 3,858

268

Sunday, December 10th 2017, 12:27pm

Was mich betrifft, wünsche ich Stöger alles Gute beim BVB.
Die Kölner hatten es in der Hand, mit Stöger langfristig weiter zu machen. Man wollte ihn nicht mehr,
Woher weißt Du das? Dafür hätte man mindestens den Klassenerhalt schaffen müssen. Zudem hat Herr Stöger doch schon im Sommer mit Dortmund verhandelt. Nein, die Zeit mit Stöger wäre ohnehin bald beendet gewesen. Ganz zu Recht übrigens; denn ab und an benötigt ein Club einen frischen Besen und ein Trainer will sich verbessern. Stöger hat aus Karrieregründen bei der Austria hingeschmissen, das wird hier stets unter den Tisch gekehrt, aber er hätte es hier auch getan, und er war im Sommer offenbar schon drauf und dran.

Aixbock


Du weißt das genauso wenig, wie ich, auch Deine Aussagen sind reine Spekulation.
Letztendlich spielt das aber eh keine Rolle mehr. Jedenfalls hat Stöger durchaus gute Arbeit bei uns geleistet. Dafür gehört ihm Dank. Und der Abgang war eher harmonisch, wenn man die Äußerungen der Verantwortlichen betrachtet.
Insofern ist das üble Nachtreten einiger User zu vergleichen mit der Rache an der Ex.
Besonders abstrus wird es dann, wenn der eine oder andere User über Wochen fordert, man möge sich endlich von Stöger trennen, um ihm jetzt vorzuwerfen, Stöger habe seinen Rauswurf provoziert.
:schuetteln:
:thumbup: genau so! Danke, würde auch in keiner Weise zu PS passen.


Bin gerade trotzdem etwas traurig, kann mir das noch gar nicht vorstellen, dass er jetzt in Dortmund auf der Bank sitzt. :traurig:

Aber, ist ja klasse wie schnell der BVB wieder einen neuen Trainer hat, und wir dümpeln jetzt erst mal mit einem bisher nicht gerade mit Erfolg gekrönten Ruthenbeck rum...... :kopfwand:
Natürlich passt das nicht zu ihm. Es ist auch unterste Schublade, ihm zu unterstellen, er hätte bei uns extra scheiße spielen lassen, weil er nach Dortmund wollte. Kompletter Blödsinn. Wie Kohlenbock schon schrieb: Erst die Freundin in die Wüste schicken und dann rumpöbeln, wenn die sich nach zwei Wochen einen anderen sucht.

Stöger wollte eine klare Aussage vom FC, dass es mit ihm weitergeht. Völlig verständlich. Auf diese Hängepartie hätte niemand Lust. Wir haben ihn gefeuert. Fertig. Aus. Selbst Schuld.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 3,858

269

Sunday, December 10th 2017, 12:30pm

Genau so und nicht anders - der Watzke hat das bereits in der Mediapark-Klinik mit Stöger + Schmidt vorige Woche festgezurrt - da hat von den Dreien vorher keiner was von geahnt - man hat sich zufällig auf dem Flur getroffen und hatte zufällig Vorverträge dabei... :kotzen:
DORTMUND hat schon seit Sommer und schon vor einem Jahr kontakt zu Stöger. Was ein Zufall das Stöger nicht nur Torschuss Training angeschafft hat sondern auch nicht mehr die Mannschsft aufstellen konnte plus die ganzen Verletzten. (Falsches training) . Schmadtke hat Stöger im Sommer nicht ziehen lassen und Stöger lügt in Der PK es war natürlich nichts geplant. Dafür das er so mit Herzblut in Köln war, steht er aber recht schnell beim BVB auf der Matte. Unfassbar sowas und charakterlos!!!!
Solche schäbigen Äußerungen sagen mehr über dich aus, als über Peter Stöger. :kotzen:
Hast du schon mal irgendwo länger Fussball in einem Verein gespielt? Wenn nicht sei besser leise
Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Du scheinst mir eher ein Nicht-Checker zu sein. Aber zu deiner Beruhigung: Ich hab 20 Jahre im Verein gespielt.
  • Go to the top of the page

Sanne

Professional

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 1,387

270

Sunday, December 10th 2017, 12:31pm

Genau so und nicht anders - der Watzke hat das bereits in der Mediapark-Klinik mit Stöger + Schmidt vorige Woche festgezurrt - da hat von den Dreien vorher keiner was von geahnt - man hat sich zufällig auf dem Flur getroffen und hatte zufällig Vorverträge dabei... :kotzen:
DORTMUND hat schon seit Sommer und schon vor einem Jahr kontakt zu Stöger. Was ein Zufall das Stöger nicht nur Torschuss Training angeschafft hat sondern auch nicht mehr die Mannschsft aufstellen konnte plus die ganzen Verletzten. (Falsches training) . Schmadtke hat Stöger im Sommer nicht ziehen lassen und Stöger lügt in Der PK es war natürlich nichts geplant. Dafür das er so mit Herzblut in Köln war, steht er aber recht schnell beim BVB auf der Matte. Unfassbar sowas und charakterlos!!!!
Solche schäbigen Äußerungen sagen mehr über dich aus, als über Peter Stöger. :kotzen:
Hast du schon mal irgendwo länger Fussball in einem Verein gespielt? Wenn nicht sei besser leise
Was hat denn diese Meinungsbildung damit zu tun, ob man schon mal länger Fußball in einem Verein gespielt hat. Wenn du jetzt geschrieben hättest, du warst schon Spodi, Trainer oder auch Präsident eines Vereines, hätte ich das ja noch verstehen können :kugelnlachen:
Ne, mal ganz im ernst, deine Verschwörungstheorien sind einfach nur köstlich. Aber Hauptsache beim FC steht jetzt wieder Torschusstraining auf dem Plan, dann können wir ja jetzt nicht mehr absteigen.
  • Go to the top of the page

l#seven

Master

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 2,427

271

Sunday, December 10th 2017, 12:32pm

Cooler Plan vom Peter. Gut aufgegangen. :klatschen:
"Wenn es eine Möglichkeit gäbe, auf Essen zu verzichten, damit ich mehr arbeiten kann, würde ich aufhören zu essen" Elon Musk
  • Go to the top of the page

Westerwald-Jupp

Intermediate

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 413

272

Sunday, December 10th 2017, 12:34pm

Irgendwie fühle ich mich ein bischen ver..... ich weiß nur nicht so richtig von wem.
Das trifft's! Und ich bin mir mtlw. auch nicht mehr so sicher, wer uns am meisten verarscht hat. Vielleicht war wirklich alles ganz anders und ich habe die falschen gescholten. Ich zwick mich schon die ganze Zeit selber um mir zu versichern, dass das alles kein schlechter Traum ist!


Fassungslose Grüße aus dem Westerwald!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 3,858

273

Sunday, December 10th 2017, 12:34pm

Genau so und nicht anders - der Watzke hat das bereits in der Mediapark-Klinik mit Stöger + Schmidt vorige Woche festgezurrt - da hat von den Dreien vorher keiner was von geahnt - man hat sich zufällig auf dem Flur getroffen und hatte zufällig Vorverträge dabei... :kotzen:
DORTMUND hat schon seit Sommer und schon vor einem Jahr kontakt zu Stöger. Was ein Zufall das Stöger nicht nur Torschuss Training angeschafft hat sondern auch nicht mehr die Mannschsft aufstellen konnte plus die ganzen Verletzten. (Falsches training) . Schmadtke hat Stöger im Sommer nicht ziehen lassen und Stöger lügt in Der PK es war natürlich nichts geplant. Dafür das er so mit Herzblut in Köln war, steht er aber recht schnell beim BVB auf der Matte. Unfassbar sowas und charakterlos!!!!
Solche schäbigen Äußerungen sagen mehr über dich aus, als über Peter Stöger. :kotzen:
Hast du schon mal irgendwo länger Fussball in einem Verein gespielt? Wenn nicht sei besser leise
Was hat denn diese Meinungsbildung damit zu tun, ob man schon mal länger Fußball in einem Verein gespielt hat. Wenn du jetzt geschrieben hättest, du warst schon Spodi, Trainer oder auch Präsident eines Vereines, hätte ich das ja noch verstehen können :kugelnlachen:
Ne, mal ganz im ernst, deine Verschwörungstheorien sind einfach nur köstlich. Aber Hauptsache beim FC steht jetzt wieder Torschusstraining auf dem Plan, dann können wir ja jetzt nicht mehr absteigen.
Ach, es gibt ja auch hier Leute, die glauben, sie könnten die Arbeit von Bundesligatrainern beurteilen, weil sie mal in der Bezirksliga auf der Bank gesessen haben.
  • Go to the top of the page

Quogeorge

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 1,299

274

Sunday, December 10th 2017, 12:34pm

Ich lach mich tot!

Wann hab ich das vorausgesagt,dass es genauso so kommen wird....das Geschäft rund um den Wirtschaftsfaktor Fussball kann ja sooo einfach sein! :lol:

Mal sehen wann der erste kommt und sagt,dass das von unserem ach so sympathischen Ex-Trainer natürlich sowas von legitim ist und überhaupt kein Geschmäckle hat....insbesondere seines Verhaltens gegenüber dem Vorstand! :kugelnlachen:



Dem beste Kölner Trainer der letzten 20 Jahre gönne ich von Herzen viel Erfolg in Dortmund.
Ich gönne es ihm genauso und für den FC ist das auch gut so . Dann kommen die Dortmunder dem Armin Veh bei der Trainersuche nicht in die Quere !
I was not ready for this
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,539

275

Sunday, December 10th 2017, 12:35pm

Ich lach mich tot!

Wann hab ich das vorausgesagt,dass es genauso so kommen wird....das Geschäft rund um den Wirtschaftsfaktor Fussball kann ja sooo einfach sein! :lol:

Mal sehen wann der erste kommt und sagt,dass das von unserem ach so sympathischen Ex-Trainer natürlich sowas von legitim ist und überhaupt kein Geschmäckle hat....insbesondere seines Verhaltens gegenüber dem Vorstand! :kugelnlachen:


Natürlich ist es legitim, er wurde entlassen, hat keinen Vertrag mehr und übernimmt nen neuen Job.
Dass er jetzt in Dortmund in der PK sitzt, ist seiner Reputation in Fachkreisen und der Ignoranz der Verantwortlichen beim FC geschuldet.
Dem beste Kölner Trainer der letzten 20 Jahre gönne ich von Herzen viel Erfolg in Dortmund.
Es ist erstaunlich, wie ausgerechnet jene, die Stöger schon vor Wochen am liebsten vom Hof gejagt hätten, jetzt aufheulen und Verschwörungstheorien verbreiten, weil der verhasste Trainer nun eine bessere Mannschaft übernimmt.

Ich wünsche Peter alles, alles Gute beim BvB. Zeig deinen Kölschen Kritikern, was du drauf hast, wenn du die richtigen Spieler zur Verfügung hast. Aber vielleicht haben seine Kritiker hier, ja genau davor Angst.
Ich wusste schon im Sommer das Stöger zu Dortmund wechselt früher oder später also erzähl mir hier keinen. Und das Trainer ihren Rausschmiss provozieren ist keine seltenheit. Siehe Ancelotti. Stöger wollte mit aller Macht nach Dortmund! Stöger wollte auf einmal Klarheit weil Bosz am kränkeln war, und der BVB druck gemacht hat. STÖGER HAT seit Sommer so viel falsch gemacht, das kann kein Zufall sein! So einem der uns bewusst schlechter gemacht hat, mit Absprache vom bvb gönne ich kein Erfolg mehr.


Dich kann man doch nicht ernst nehmen.
Stöger lässt absichtlich keine Torschüsse trainieren, damit der FC keine Tore schießt und abschmiert. Dann, nachdem der Masterplan aufgegangen ist, der FC mit nur 3 Punkten abgeschlagen Letzter ist, wird er entlassen , um endlich bei einem Spitzenverein anheuern zu können.

:kugelnlachen: :naughty: :schuetteln: :kopfwand:
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 3,858

276

Sunday, December 10th 2017, 12:36pm


Es ist erstaunlich, wie ausgerechnet jene, die Stöger schon vor Wochen am liebsten vom Hof gejagt hätten, jetzt aufheulen und Verschwörungstheorien verbreiten, weil der verhasste Trainer nun eine bessere Mannschaft übernimmt.

Ich wünsche Peter alles, alles Gute beim BvB. Zeig deinen Kölschen Kritikern, was du drauf hast, wenn du die richtigen Spieler zur Verfügung hast. Aber vielleicht haben seine Kritiker hier, ja genau davor Angst.
Ich wusste schon im Sommer das Stöger zu Dortmund wechselt früher oder später also erzähl mir hier keinen. Und das Trainer ihren Rausschmiss provozieren ist keine seltenheit. Siehe Ancelotti. Stöger wollte mit aller Macht nach Dortmund! Stöger wollte auf einmal Klarheit weil Bosz am kränkeln war, und der BVB druck gemacht hat. STÖGER HAT seit Sommer so viel falsch gemacht, das kann kein Zufall sein! So einem der uns bewusst schlechter gemacht hat, mit Absprache vom bvb gönne ich kein Erfolg mehr.


Dich kann man doch nicht ernst nehmen.
Stöger lässt absichtlich keine Torschüsse trainieren, damit der FC keine Tore schießt und abschmiert. Dann, nachdem der Masterplan aufgegangen ist, der FC mit nur 3 Punkten abgeschlagen Letzter ist, wird er entlassen , um endlich bei einem Spitzenverein anheuern zu können.

:kugelnlachen: :naughty: :schuetteln: :kopfwand:
Echt unfassbar. :kugelnlachen:
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "AbuHaifa" (Dec 10th 2017, 12:37pm)

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,490

277

Sunday, December 10th 2017, 12:37pm

Bosz hat mit Absicht nicht gepunktet, damit Stöger den Job haben kann. Ist doch logisch!

  • Go to the top of the page

Sanne

Professional

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 1,387

278

Sunday, December 10th 2017, 12:40pm

Ich lach mich tot!

Wann hab ich das vorausgesagt,dass es genauso so kommen wird....das Geschäft rund um den Wirtschaftsfaktor Fussball kann ja sooo einfach sein! :lol:

Mal sehen wann der erste kommt und sagt,dass das von unserem ach so sympathischen Ex-Trainer natürlich sowas von legitim ist und überhaupt kein Geschmäckle hat....insbesondere seines Verhaltens gegenüber dem Vorstand! :kugelnlachen:


Natürlich ist es legitim, er wurde entlassen, hat keinen Vertrag mehr und übernimmt nen neuen Job.
Dass er jetzt in Dortmund in der PK sitzt, ist seiner Reputation in Fachkreisen und der Ignoranz der Verantwortlichen beim FC geschuldet.
Dem beste Kölner Trainer der letzten 20 Jahre gönne ich von Herzen viel Erfolg in Dortmund.
Es ist erstaunlich, wie ausgerechnet jene, die Stöger schon vor Wochen am liebsten vom Hof gejagt hätten, jetzt aufheulen und Verschwörungstheorien verbreiten, weil der verhasste Trainer nun eine bessere Mannschaft übernimmt.

Ich wünsche Peter alles, alles Gute beim BvB. Zeig deinen Kölschen Kritikern, was du drauf hast, wenn du die richtigen Spieler zur Verfügung hast. Aber vielleicht haben seine Kritiker hier, ja genau davor Angst.
Ich wusste schon im Sommer das Stöger zu Dortmund wechselt früher oder später also erzähl mir hier keinen. Und das Trainer ihren Rausschmiss provozieren ist keine seltenheit. Siehe Ancelotti. Stöger wollte mit aller Macht nach Dortmund! Stöger wollte auf einmal Klarheit weil Bosz am kränkeln war, und der BVB druck gemacht hat. STÖGER HAT seit Sommer so viel falsch gemacht, das kann kein Zufall sein! So einem der uns bewusst schlechter gemacht hat, mit Absprache vom bvb gönne ich kein Erfolg mehr.


Dich kann man doch nicht ernst nehmen.
Stöger lässt absichtlich keine Torschüsse trainieren, damit der FC keine Tore schießt und abschmiert. Dann, nachdem der Masterplan aufgegangen ist, der FC mit nur 3 Punkten abgeschlagen Letzter ist, wird er entlassen , um endlich bei einem Spitzenverein anheuern zu können.

:kugelnlachen: :naughty: :schuetteln: :kopfwand:
Ich bin gerade etwas geschockt, wie viele User hier jetzt tatsächlich diesen Unsinn glauben :angst:
Verstehe ich nicht.... ?(
  • Go to the top of the page

Don Camillo

Professional

Date of registration: Jun 12th 2016

Posts: 703

279

Sunday, December 10th 2017, 12:41pm

Bosz hat mit Absicht nicht gepunktet, damit Stöger den Job haben kann. Ist doch logisch!



Ja genau! :grins:
  • Go to the top of the page

Machead

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 807

280

Sunday, December 10th 2017, 12:43pm

Ich frage mich nur, was der Jörg Heinrich im Trainerteam soll. Der ist doch einer aus dem Nils-Petersen-Portfolio.
Alle reden von ihrer Meinung, doch wen interessiert die schon? Halt einfach die Klappe!
- Kodo Sawaki
  • Go to the top of the page