Tuesday, July 16th 2019, 8:24pm UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Topalovic

Intermediate

Date of registration: Jan 14th 2018

Posts: 445

61

Sunday, August 12th 2018, 1:57am

Die U21 startet mal wieder nicht berauschend und steht dort, wo sie in den letzten Jahren immer stand : in der Abstiegsregion. Für eine Bewertung ist es natürlich zu früh, jedoch ist das ständige Herumkrebsen im letzten Tabellendrittel schon fragwürdig und auch ärgerlich.

Sollte der Anspruch des Clubs nicht ein anderer sein ?

.
„Wenn die Spieler nicht dazu passen, ist es, als ob man beschlägt Frösche mit Hufeisen“ (FC-Trainer Tschik Cajkovski)
  • Go to the top of the page

M. Lee

Master

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 1,833

62

Sunday, August 12th 2018, 8:16am

Die U21 startet mal wieder nicht berauschend und steht dort, wo sie in den letzten Jahren immer stand : in der Abstiegsregion. Für eine Bewertung ist es natürlich zu früh, jedoch ist das ständige Herumkrebsen im letzten Tabellendrittel schon fragwürdig und auch ärgerlich.

Sollte der Anspruch des Clubs nicht ein anderer sein ?

.

Bei der zweiten sind einige Spieler ausgewechselt dies Jahr. Da ist es nicht überraschend, wenn's holpert. Man muss da erstmal abwarten. Im Prinzip hast Du aber recht, das ist ja seit Jahren nicht besser ...
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,539

63

Sunday, August 12th 2018, 8:23am

Nur etwas mehr als die Hälfte der Bundesligisten und Zweitligisten haben noch eine Zweite Mannschaft in der Regionalliga am Start. In der 3. Liga befindet sich keine einzige Reservemannschaft. Das Problem scheint also nicht ein rein Kölsches zu sein.
Man legt offensichtlich keinen gesteigerten Wert auf den Nachwuchs oder man sieht das Potenzial für diese Mannschaft als eher gering an.
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

joergi

Master

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 2,752

64

Sunday, August 12th 2018, 9:42am

Das Problem ist doch seit Jahren das Kommen und Gehen der Verantwortlichen im gesamten Nachwuchsbereich.
Auch bei den Trainern ist oft Baeumchen wechsel dich angesagt, gerade als Jungspund brauche ich da Konstanz.
Zudem hat jeder Trainer seinen eigenen Stil, jede Neuerung ist doch Gift fuer die Jungen.

In den Laden muss erst einmal Konstanz einkehren, da gilt es mal einen echten erfahrenden Leader zu finden.
Schade das wir damals Frank Schaefer haben gehen lassen, jedoch wuerde ich die Position Ruthe zutrauen,
der hatte ja Angebote als Profi Trainer, hat sich aber fuer die Arbeit bei der U19 entschieden, das ist Herzblut! :fcfc:
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,105

65

Sunday, August 12th 2018, 11:59am

Trainer Daun sauer: „Die Jungs müssen lernen erwachsener zu spielen“

Die U21 des 1. FC Köln hat im zweiten Heimspiel der Regionalliga-Saison den ersten Sieg leichtfertig verspielt. Nach dem 3:3 (2:1) gegen den TV Herkenrath war Trainer Markus Daun bedient. Seine Mannschaft hatte eine 3:1-Führung in der letzten halben Stunde noch weggeschmissen und das Spiel fast noch verloren. Trainer Daun. „Nach dem 3:1 hätte ich von meiner Mannschaft erwartet, dass sie erwachsenen Fußball spielt, dass sie den Ball laufen lässt, ihre technischen Fertigkeiten einbringt und dem Gegner nicht noch mal die Chance gibt an etwas zu glauben. Ich habe keine Erklärung dafür, dass wir plötzlich leichte Fehler gemacht und im Zentrum die Bälle verloren haben."

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/08/daun-sau…ner-zu-spielen/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,105

66

Monday, August 13th 2018, 11:12am

U21 wieder unten drin:
Jedes Jahr die gleichen Probleme


Die U21 des 1. FC Köln wollte nach drei Jahren Abstiegskampf in Folge endlich wieder eine unspektakulär ruhige Saison im Mittelfeld der Regionalliga West verleben. Doch der Saisonstart ist misslungen, obwohl das Auftaktprogramm vielversprechend klang. Es zeigt sich: Die Probleme bleiben die gleichen, egal, wie der Kader aussieht oder wer der Trainer ist. Das 3:3 gegen den TV Herkenrath brachte der U21 des 1. FC Köln den zweiten Punkt in drei Spielen. Eine magere Ausbeute angesichts des leichten Auftaktprogramms.

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/08/u21-wied…ichen-probleme/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,488

67

Saturday, August 25th 2018, 9:00pm

Auch der 3. Aufsteiger, Lippstadt, konnte von unserer U21 nicht bezwungen werden.
Es gab ein popeliges 0:0.

Aus fünf Spielen wurden bisher drei Punkte geholt.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 2 times, last edit by "fidschi" (Aug 25th 2018, 9:29pm)

Date of registration: Jun 14th 2015

Posts: 2,127

68

Saturday, August 25th 2018, 9:55pm

immer wenn ich die Überschrift des Threads lese werde ich ein bisschen geil. :D
__________________________________________________________________

Wenn der Mut dich verlässt, gehst du halt alleine weiter
  • Go to the top of the page

l#seven

Master

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 2,427

69

Monday, August 27th 2018, 7:47pm

Ist zwar U-19...aber kennt einer den Katterbach? Hat die U-17 in Gold bekommen...

https://www.transfermarkt.de/talente-hav…iew/news/314571
"Wenn es eine Möglichkeit gäbe, auf Essen zu verzichten, damit ich mehr arbeiten kann, würde ich aufhören zu essen" Elon Musk
  • Go to the top of the page

joergi

Master

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 2,752

70

Tuesday, August 28th 2018, 11:11am

Was bin ich froh, das wir Ruthenbeck halten konnten.
Der scheint richtig Bock auf Jugendfoerderung zu haben.
Warum wir jetzt einen Externen als Jugendkoordinator geholt haben will nicht in meine Ruebe.

Die U21 sollte vielleicht doch noch einige Spieltage mit Tribuehnenhockern unserer Profis durchgefuettert werden.
Ich sehe dafuer immer noch Herrbergsvater Lehmann Edeljoker.
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Go to the top of the page

joergi

Master

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 2,752

71

Tuesday, August 28th 2018, 11:12am

Was bin ich froh, das wir Ruthenbeck halten konnten.
Der scheint richtig Bock auf Jugendfoerderung zu haben.
Warum wir jetzt einen Externen als Jugendkoordinator geholt haben will nicht in meine Ruebe.

Die U21 sollte vielleicht doch noch einige Spieltage mit Tribuehnenhockern unserer Profis durchgefuettert werden.
Ich sehe dafuer immer noch Herrbergsvater Lehmann als Edeljoker.
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,105

72

Saturday, September 8th 2018, 3:26pm

Hier läudt gerade das Regionalliga-Spiel FC-U21 gegen SV Straelen. Wir liegen schon wieder zurück.

https://www.sporttotal.tv/spiele/regiona…len-7-spieltag-
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Sep 8th 2018, 3:31pm)

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,488

73

Saturday, September 8th 2018, 8:39pm

Auch den vierten Aufsteiger konnten wir nicht schlagen. Nach dem 1:2 ist die U21 leider schon wieder nur ein Abstiegskandidat. Da das nun schon seit einigen Jahren so läuft, habe ich inzwischen kein Verständnis für unsere "Planer". Es wird scheinbar viel Murks produziert.

Verletzungen hin oder her, aber wenn man unsere Misere in so langer Zeit nicht in den Griff bekommt, stimmt vielleicht etwas am Konzept oder den Leistungen der Scouts bzw. der sportlichen Führung nicht. Unsere "Super-Talente" gehen in der vierten Liga unter!

  • Go to the top of the page

Topalovic

Intermediate

Date of registration: Jan 14th 2018

Posts: 445

74

Sunday, September 9th 2018, 12:16am

Auch den vierten Aufsteiger konnten wir nicht schlagen. Nach dem 1:2 ist die U21 leider schon wieder nur ein Abstiegskandidat. Da das nun schon seit einigen Jahren so läuft, habe ich inzwischen kein Verständnis für unsere "Planer". Es wird scheinbar viel Murks produziert.

Verletzungen hin oder her, aber wenn man unsere Misere in so langer Zeit nicht in den Griff bekommt, stimmt vielleicht etwas am Konzept oder den Leistungen der Scouts bzw. der sportlichen Führung nicht. Unsere "Super-Talente" gehen in der vierten Liga unter!



Das kann ich nur unterstreichen. Über Jahre immer wieder Abstiegsnot kann doch nicht das Ziel sein. Vielleicht ist Trainer Daun nicht der richtige Mann. Von ihm kommen nur Durchhalteparolen.

.

.
„Wenn die Spieler nicht dazu passen, ist es, als ob man beschlägt Frösche mit Hufeisen“ (FC-Trainer Tschik Cajkovski)
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,105

75

Sunday, September 9th 2018, 9:40am

Die U21 blamiert sich weiter:
Peinlich-Pleite gegen Aufsteiger


Die U21 des 1. FC Köln wartet weiter auf den ersten Sieg in der Regionalliga West. Auch am siebten Spieltag gelang der Mannschaft von Trainer Markus Daun kein Dreier – und das, obwohl bereits der vierte Aufsteiger Gegner der Geissböcke war. Diesmal blamierte sich der Effzeh gar zuhause und verlor mit 1:2 (0:1). Die U21 muss sich ernstlich Sorgen um ihre Konkurrenzfähigkeit in der Regionalliga West machen. Alles andere als dieses Resümee wäre wohl eine grobe Fehleinschätzung der brenzligen Lage, in der sich der Effzeh nach einem veritablen Fehlstart in die Saison 2018/19 befindet.

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/09/die-u21-…gen-aufsteiger/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,105

76

Sunday, September 9th 2018, 9:46am

Vielleicht sollte man Sörensen, Lehmann und Zoller in der U21 einsetzen, damit sie Spielpraxis bekommen.
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Sep 9th 2018, 9:48am)

joergi

Master

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 2,752

77

Sunday, September 9th 2018, 11:43am

Unsere Nachwuchsabteilungen gehen doch schon seit Jahren am Stock.
Verantwortliche und Trainer wechseln fast jährlich, es geht zu wie im Taubenschlag!
Ich bin seit Jahren pro U21, auch wenn einige Bundesligisten ihre Abteilungen eingestampft haben.

So wie es jetzt läuft kann es doch nicht weitergehen Jetzt kommt wieder ein externer NoName als Jugendleiter.
Warum auch immer, es ist mir zu hoch! :kopfwand:

Ich würde dem Ruthenbeck, mit "Bock auf Jugendarbeit" einen Bergepanzer leihen, damit kann er alte Strukturen
abreissen und sein neues Reich errichten. Der wäre meine 1A Lösung als Jungendleiter.

Diese Saison würde ich der U21 nochmals Unterstützung durch Profis gewähren, sprich Tribühnendrücker oder
Spielpraxis für Profis nach Verletzungen. Zudem würde ich Matze dort Dauerhaft als Herbergsvater installieren, falls er denn möchte.

Ist halt meine Meinung, bin Vertreter von Jugend forscht und Jugend ist unsere Zukunft.
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "joergi" (Sep 9th 2018, 11:45am)

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,488

78

Sunday, September 9th 2018, 11:55am

Wobei es ja bei den Jugendmannschaften ganz gut läuft. Problem ist immer die U21. Vielleicht ist es falsch, nur auf Talente zu setzen. Die kommen aus der U19 und werden im "Männerfußball" abgebügelt. Seitdem aus der U23 eine U21 wurde, läuft es nicht mehr richtig. Fallen die wenigen erfahrenen Spieler, die man hat, auch noch verletzt aus, ist unsere Bubitruppe nur Kanonenfutter.

Ich würde als erste Notmaßnahme auch Reservisten aus dem Profiteam einsetzen, damit die Spielpraxis bekommen und unsere U21 Punkte.

Ein Nachwuchsteam, dass demnächst eventuell in der 5.Liga spielt, interessiert keinen und lockt
keine Talente zum FC.


  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "fidschi" (Sep 9th 2018, 12:04pm)

joergi

Master

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 2,752

79

Sunday, September 9th 2018, 12:40pm

OK Fidschi, vielleicht hast Du Recht mit dem Problem aus der U23 eine U21 gemacht zu haben.
Altersgrenze wieder erhöhen und dafür auf alte Spieler wie Nottbeck, Hörnig, Laux und Prokoph verzichten.

Mit der Idee kann ich mich anfreunden, gerade das dadurch die 4 Kaderplätze der älteren Herren frei werden.
Unser Spätzünder Jonas sollte als bestes Beispiel gelten. Der kam doch erst mit 23 Jahren in den Quark.Danke Stani!
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "joergi" (Sep 9th 2018, 12:41pm)

Date of registration: Jun 28th 2017

Posts: 2,242

80

Sunday, September 9th 2018, 2:11pm

Leevven Joergi, an Ruthenbeck hast du einen Narren gefressen- warum ist mir nicht klar. Ruthenbeck als Allheilmittel für den Nachwuchs darzustellen ist doch reine Sympathiebekundung zur Person und fachlich eigentlich nicht zu begründen. Eine U21, die als Kanonenfutter über den Platz stolpert, nützt jedenfalls niemanden. Das bescheidene Auftreten ist aber inzwischen schon traurige Tradition. Ich wäre für eine Abschaffung, weil Aufwand und Ertrag in einem eklatanten Missverhältnis stehen. Es ist ja nicht nur der Trainerstab sondern noch der zusätzliche Stuff drumherum, der auf der Gehaltsliste steht. Ein Hector macht da noch keinen Sommer. Ich denke, wer es vorher nicht geschafft hat, der wird es auch über den Umweg U21 nicht schaffen. Wenn sich selbst unsere Profis an Gewinnen gewöhnen müssen, macht es keinen Sinn den Nachwuchs ans Verlieren zu gewöhnen. Manchmal ist weniger eben mehr. :fcfc:
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Viel Feind, viel Ehr
:thumbsup:


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Go to the top of the page