Wednesday, June 26th 2019, 2:09pm UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,493

321

Monday, November 6th 2017, 1:17pm

Alle verpflichteten Spieler würde ich als gute Transfers bezeichnen, wenn, ja wenn zusätzlich die Lücken geschlossen worden wären.
OK,

nach deiner These wäre unsere Abwehr auch voller "Lücken",wir haben aber dieselben Spieler,die uns in der vergangenen Saison den Platz 5 gesichert haben!

Wo spielen denn nun Meré und Queiros?

Was macht Jannes Horn?

Fragen über Fragen...... :huh:


Was soll man dazu antworten?
Du willst offensichtlich nicht verstehen, was ich sagen will.
Natürlich haben wir einen weiteren IV gebraucht, es waren nur drei da, das waren zu wenig. Natürlich haben wir einen weiteren LV gebraucht.
Ist das denn so schwer zu verstehen?
Dass Hector sich verletzt, konnte man nicht ahnen. Wenn wir nen gescheiten DM/ZM verpflichtet hätten, wären mit Hector, man hätte Horn behutsam aufbauen können, ggf. auch mal Rausch spielen lassen können.
Dass kein DM/ZM verpflichtet wurde, habe nicht nur ich kritisiert.

Queiros wurde als Verpflichtung für die Zukunft gesehen.
Dass Meré in einer von Anfang an nicht funktionierenden Mannschaft, als sehr junger Neuzugang, ohne Sprachkenntnisse, Probleme bekommen würde, konnte man erwarten.
Aber es ist ja nun schon lange Usus, den Spielern keine Zeit zu geben, sich einzugewöhnen - siehe Guirassy.
Der wurde fast über die komplette letzte Saison als Fehleinkauf tituliert, nun, wo er, aus der Not heraus, zu Einsätzen kommt, hat er zumindest schon mal gezeigt, dass seine Verpflichtung nicht verkehrt war. Er hat definitiv die Fähigkeiten, auf lange Sicht ein guter bundesligatauglicher Stürmer zu sein.
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Kohlenbock" (Nov 6th 2017, 4:17pm)

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,115

322

Monday, November 6th 2017, 1:32pm

Ich glaube, wenn man die Personalien Queiros nicht verstehen will, kann man es auch nicht ;)
  • Go to the top of the page

globobock77

Intermediate

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 374

323

Monday, November 6th 2017, 3:21pm


Seine Loyalität zum FC spreche ich ihm aber nicht unbedingt ab - sonst hätte er Daum-mäßig sich den Nati-Job gekrallt.


Halt, das ist etwas anderes: ob einer mitten in der Saison den Abflug macht und den FC allein weiter machen läßt. Das hat er auch in Wien nicht getan. Aber am Ende der Saison, im Falle eines erneuten Abstiegs und damit des Scheiterns der ursprünglichen Stöger-Mission - da sollte er alles noch einmal von vorn beginnen? Ob das noch Loyalität wäre, darf man auch bezweifeln, sicher dürfte aber sein, daß der Trainer dann woanders sein Glück versuchen wird.

Aixbock


Da hast Du natürlich recht. Ich frage mich aber ob er zur Zeit sich nicht seinen guten Ruf kaputt macht.

Andererseits... scheint dass ja bei anderen Trainern nie ein Problem zu sein. Kommt auf deren Lobby/Berater an ob und wo die einen neuen Job finden.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "globobock77" (Nov 6th 2017, 3:22pm)

M. Lee

Master

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 1,832

324

Monday, November 6th 2017, 3:57pm

Ich hatte mir von Meré dennoch mehr versprochen,denn wir reden hier immerhin noch von Spanien....er wird ja wohl mehr drauf haben als ihn nach Liga vier zu verdonnern.

Schlechter als derzeit mit Sörensen kann es imho nicht werden.
Meinst Du, bloß weil einer einen spanischen Paß hat, müsse er auch Fußball spielen können?

Aixbock
Nee, aber der Umstand, dass er in der spanischen U21 aufläuft, spricht schon dafür, oder?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,974

325

Monday, November 6th 2017, 5:04pm





Queiros wurde als Verpflichtung für die Zukunft gesehen.

Man hat vor lauter Zukunft die Gegenwart aus dem Auge verloren.

Aixbock
Je suis Ori Ansbacher


"Sieh da! Sieh da, Timotheus,

Die Enten des Relotius!" – :lol: :rofl:









  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Aixbock" (Nov 6th 2017, 5:49pm)

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,493

326

Monday, November 6th 2017, 5:40pm

:respektieren:

Welch weiser Spruch!
Genau das werfe ich doch Schmadtke vor, es fehlen halt die dringend nötigen Spieler für das Mittelfeld und RA.
Gut, dass Du es auch nochmal erwähnst.
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,974

327

Monday, November 6th 2017, 5:50pm

:respektieren:

Welch weiser Spruch!
Genau das werfe ich doch Schmadtke vor, es fehlen halt die dringend nötigen Spieler für das Mittelfeld und RA.
Gut, dass Du es auch nochmal erwähnst.
Gern geschehen. :thumbup:

Aixbock
Je suis Ori Ansbacher


"Sieh da! Sieh da, Timotheus,

Die Enten des Relotius!" – :lol: :rofl:









  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 3,858

328

Monday, November 6th 2017, 6:00pm





Queiros wurde als Verpflichtung für die Zukunft gesehen.

Man hat vor lauter Zukunft die Gegenwart aus dem Auge verloren.

Aixbock
Großartig zusammengefasst, lieber Aix. Das ist die bittere Wahrheit.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,075

329

Monday, November 6th 2017, 6:00pm

Dann frage ich mich wie können das „alles“ „gute“ Neueinkäufe von Schmadtke gewesen sein!? :weihnachten:
  • Go to the top of the page

Caligula

Professional

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 1,447

330

Monday, November 6th 2017, 6:50pm

Dann frage ich mich wie können das „alles“ „gute“ Neueinkäufe von Schmadtke gewesen sein!? :weihnachten:
Interessante Frage. Mir ist auch nicht klar, woran man das festmachen kann. Ich verlasse mich da lieber auf die Beurteilung von tatsächlicher Leistung, als auf die Aussicht auf zukünftige Leistung.

Außerdem muss ich zugeben, dass es mir schwerfällt die Ablösesumme auszublenden. Für einen mittelmäßigen Bulispieler 1 Mio auszugeben ist eher ein guter Kauf, als 5 Mio ausgegeben zu haben. Hm.... :?:
### Ich weiß nicht immer wovon ich rede, aber ich weiß, dass ich Recht habe ###
### Zeuge Chihis ### Poldi, santo subito ###
  • Go to the top of the page

Hermes

Professional

Date of registration: Jun 27th 2016

Posts: 991

331

Monday, November 6th 2017, 11:18pm

Man hat vor lauter Zukunft die Gegenwart aus dem Auge verloren.



Das beschreibt die Misere kurz und leider sehr treffend.
"If you can´t convince them, confuse them."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 136

332

Tuesday, November 7th 2017, 11:06am

Peter Stöger

Bis zum Hoffenheim Spiel war ich der Meinung das Stöger bleiben muss.Jetzt habe ich meine Zweifel und das mache ich zb daran fest das er wirr Aufstellt(RV) niemals ein erfolgleiches Team das Vertrauen gibt oder Permament Rausch die Standarts schiessen lässt.Ausserdem erkenne ich kein System bzw hat er letzte Saison das System während des Spiels geändert bei Bedarf.Er kommt mir hilflos vor ohne Feuer wie jemand der resigniert hat.Bei den falschen Einkäufen trägt er genausoviel Schuld wie Schmadke.Mein Fazit er muss ausgetauscht werden.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,493

333

Tuesday, November 7th 2017, 11:13am

RE: Peter Stöger

Bis zum Hoffenheim Spiel war ich der Meinung das Stöger bleiben muss.Jetzt habe ich meine Zweifel und das mache ich zb daran fest das er wirr Aufstellt(RV) niemals ein erfolgleiches Team das Vertrauen gibt oder Permament Rausch die Standarts schiessen lässt.Ausserdem erkenne ich kein System bzw hat er letzte Saison das System während des Spiels geändert bei Bedarf.Er kommt mir hilflos vor ohne Feuer wie jemand der resigniert hat.Bei den falschen Einkäufen trägt er genausoviel Schuld wie Schmadke.Mein Fazit er muss ausgetauscht werden.

?(
Wenn ich mir Deine Begründung durchlese, frage ich mich ernsthaft, wie Du bis zum Hoffenheim-Spiel ernsthaft dafür sein konntest, dass er bleiben muss.
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 136

334

Tuesday, November 7th 2017, 11:41am

RE: RE: Peter Stöger

Bis zum Hoffenheim Spiel war ich der Meinung das Stöger bleiben muss.Jetzt habe ich meine Zweifel und das mache ich zb daran fest das er wirr Aufstellt(RV) niemals ein erfolgleiches Team das Vertrauen gibt oder Permament Rausch die Standarts schiessen lässt.Ausserdem erkenne ich kein System bzw hat er letzte Saison das System während des Spiels geändert bei Bedarf.Er kommt mir hilflos vor ohne Feuer wie jemand der resigniert hat.Bei den falschen Einkäufen trägt er genausoviel Schuld wie Schmadke.Mein Fazit er muss ausgetauscht werden.

?(
Wenn ich mir Deine Begründung durchlese, frage ich mich ernsthaft, wie Du bis zum Hoffenheim-Spiel ernsthaft dafür sein konntest, dass er bleiben muss.

Das hatte nichts mit Verstand zu tun.Es ist wie beim FC gegen jede Vernunft bin ich immer noch mit Herz und Seele Fan seit Jahrzehnten.
Ausserdem hatte ich immer noch die Hoffnung das er die Kurve kriegt.Die habe ich nicht mehr.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 3 times, last edit by "fc my love 1961" (Nov 7th 2017, 11:44am)

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 3,168

335

Tuesday, November 7th 2017, 12:33pm

So leid es mir für PS tut aber aus meiner Sicht sollte der FC jetzt die Reißleine ziehen und es mit einem anderen Trainer versuchen. Die Länderspielpause wäre dazu ideal, danach in den englischen Wochen bis zur WP macht keinen Sinn. Ein neuer Trainer hätte jetzt 2 Wochen Zeit um ggf. was zu Verändern. Ich habe echt die Befürchtung wir sind zur WP so weit weg das dann alles nix mehr bringt. Und das PS mit uns in Liga 2 geht glaube ich eh nicht, der wird sich anderweitig erstklassig Orientieren.
:fcfc: Einmal FC - immer FC :fcfc:
:fcfc: E Levve lang :fcfc:
  • Go to the top of the page

l#seven

Master

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 2,418

336

Tuesday, November 7th 2017, 1:49pm

Alle verpflichteten Spieler würde ich als gute Transfers bezeichnen, wenn, ja wenn zusätzlich die Lücken geschlossen worden wären.
OK,

nach deiner These wäre unsere Abwehr auch voller "Lücken",wir haben aber dieselben Spieler,die uns in der vergangenen Saison den Platz 5 gesichert haben!

Wo spielen denn nun Meré und Queiros?

Was macht Jannes Horn?

Fragen über Fragen...... :huh:


Was soll man dazu antworten?
Du willst offensichtlich nicht verstehen, was ich sagen will.
Natürlich haben wir einen weiteren IV gebraucht, es waren nur drei da, das waren zu wenig. Natürlich haben wir einen weiteren LV gebraucht.
Ist das denn so schwer zu verstehen?
Dass Hector sich verletzt, konnte man nicht ahnen. Wenn wir nen gescheiten DM/ZM verpflichtet hätten, wären mit Hector, man hätte Horn behutsam aufbauen können, ggf. auch mal Rausch spielen lassen können.
Dass kein DM/ZM verpflichtet wurde, habe nicht nur ich kritisiert.

Queiros wurde als Verpflichtung für die Zukunft gesehen.
Dass Meré in einer von Anfang an nicht funktionierenden Mannschaft, als sehr junger Neuzugang, ohne Sprachkenntnisse, Probleme bekommen würde, konnte man erwarten.
Aber es ist ja nun schon lange Usus, den Spielern keine Zeit zu geben, sich einzugewöhnen - siehe Guirassy.
Der wurde fast über die komplette letzte Saison als Fehleinkauf tituliert, nun, wo er, aus der Not heraus, zu Einsätzen kommt, hat er zumindest schon mal gezeigt, dass seine Verpflichtung nicht verkehrt war. Er hat definitiv die Fähigkeiten, auf lange Sicht ein guter bundesligatauglicher Stürmer zu sein.


Was Mere angeht: Wenn man 8mio als FC ausgibt und nichts BVB, dann muss der Spieler direkt einsetzbar sein. Ohne wenn und aber. Solche Experimente können andere Vereine machen, aber der FC sicherlich nicht.
Den Spieler darf man einfach nicht kaufen für das Geld.

Hat mMn auch nicht viel damit zu tun, dass man dem Spieler keine Zeit gibt. Bei Quieros ist das kein Problem. 3mio sollten für den FC problemlos sein und auch in einem Rahmen, bei dem man mal 1-2 Jahre warten kann.
Ähnlich wie bei Guirassy.
"Wenn es eine Möglichkeit gäbe, auf Essen zu verzichten, damit ich mehr arbeiten kann, würde ich aufhören zu essen" Elon Musk
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 4,993

337

Tuesday, November 7th 2017, 2:07pm

So leid es mir für PS tut aber aus meiner Sicht sollte der FC jetzt die Reißleine ziehen und es mit einem anderen Trainer versuchen. Die Länderspielpause wäre dazu ideal, danach in den englischen Wochen bis zur WP macht keinen Sinn. Ein neuer Trainer hätte jetzt 2 Wochen Zeit um ggf. was zu Verändern. Ich habe echt die Befürchtung wir sind zur WP so weit weg das dann alles nix mehr bringt. Und das PS mit uns in Liga 2 geht glaube ich eh nicht, der wird sich anderweitig erstklassig Orientieren.
Die Frage ist doch was will man. Will man allen beweisen wir machen es anders. Das Ergebnis auf welches man sich einlässt könnte, und so siehts mittlerweile aus, Abstieg heißen.
Und dort will man dann doch sicher nicht mit Stöger weitermachen.
Sollte das allerdings der Fall sein, warum gibt man ihm keinen Rentenvertrag.
Weil, schlimmer wie aktuell kann er es ja nicht mehr machen.
Und die Aussage ist ja auch vollkommen klar.
Für uns gibt's nur Stöger!!!!
Mich würde mal interessieren was wäre hätten wir null Punkte zZ.
Aber wahrscheinlich wäre das auch akzeptabel.
Ehrlich gesagt verstehe ich Stöger nicht. Hätte er die oft erwähnten Eier, müsste er von sich aus Platz machen!
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "nobby stiles" (Nov 7th 2017, 2:08pm)

Schnüssetring

Professional

Date of registration: Oct 8th 2017

Posts: 1,209

338

Tuesday, November 7th 2017, 2:08pm

Auch interessant wäre ja eventuell die Antwort von User "magic" (Ralf F.) auf die Frage, warum er im Grunde genommen in seinem zugegebenermaßen lesenswerten Beitrag zu/über Peter Stöger diesem negativ ankreidet mit einem Spielsystem zu agieren, mit dem der Effzeh in der letzten Saison offenbar nur rein zufällig den vielbesungenen Europapokal erreichen konnte?

Ich möchte Ralf hier ausdrücklich keine reine Stimmungsmache unterstellen, auch wenn sich sein Beitrag in weiten Teilen so lesen mag. Aber neutral betrachtet erscheint mir sein Beitrag doch etwas zu kurz gegriffen.
VORSTANDSDUO UND SPITZEL-MARKUS RAUS! TRING :winken:
  • Go to the top of the page

TheMike

Unregistered

339

Tuesday, November 7th 2017, 2:52pm

Die schwarze NULL

Auch interessant wäre ja eventuell die Antwort von User "magic" (Ralf F.) auf die Frage, warum er im Grunde genommen in seinem zugegebenermaßen lesenswerten Beitrag zu/über Peter Stöger diesem negativ ankreidet mit einem Spielsystem zu agieren, mit dem der Effzeh in der letzten Saison offenbar nur rein zufällig den vielbesungenen Europapokal erreichen konnte?

Ich möchte Ralf hier ausdrücklich keine reine Stimmungsmache unterstellen, auch wenn sich sein Beitrag in weiten Teilen so lesen mag. Aber neutral betrachtet erscheint mir sein Beitrag doch etwas zu kurz gegriffen.

Es ist unabdingbar bei diesem Hühnerhaufen primär die Defensive zu befähigen zu NULL zu spielen.
Natürlich haben wir mehr Baustellen, scheinbar funzt es aber nicht. Das stetige wechseln der Protagonisten
ist nicht förderlich Herr Stöger. Außerdem frage ich mich was Lehmann noch für eine Berechtigung auf dem Feld hat.
Meine stetige Formation hinten wären:
Klünter - Maroh - Heintz - Horn
6er 8er:
Öczan - Jojic (ggf. wen anderes statt Jojic nur kein Matze)
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 2 times, last edit by "TheMike" (Nov 7th 2017, 3:03pm)

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,493

340

Tuesday, November 7th 2017, 4:54pm


Was Mere angeht: Wenn man 8mio als FC ausgibt und nichts BVB, dann muss der Spieler direkt einsetzbar sein. Ohne wenn und aber. Solche Experimente können andere Vereine machen, aber der FC sicherlich nicht.
Den Spieler darf man einfach nicht kaufen für das Geld.


Ob Meré die Ablösesumme wert ist, kann ich natürlich auch nicht sagen. Er müsste mal einige Spiele machen, um das einschätzen zu können.
Andererseits wurde doch nicht zugunsten Meré auf einen weiteren Spieler verpflichtet. Es standen noch mindestens 20 Mio. zur Verfügung für weitere Spieler. Insofern kann man das selbstverständlich so machen, wenn man überzeugt ist, dass der Spieler eine sehr gute Verstärkung ist.
Und das auch dann, wenn er nicht vom ersten Tag an funktioniert.
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page