Wednesday, August 21st 2019, 11:22am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

joergi

Master

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 2,876

721

Sunday, November 26th 2017, 1:45pm

Der Gedanke ist mir auch schon gekommen.
Ich würde den Stöger ja gerne von seiner Last befreit sehen, aber unter diesen Umständen wäre das vielleicht eine zu harte Nummer.......

Wäre man Verschwörungstheoretiker, man könnte glatt auf die Idee kommen, dass die eine oder andere Verletzung nur vorgetäuscht ist, um die Schonfrist für Stöger in die Länge zu ziehen. :naughty:
User "Caligula" hat anscheinend nur ein kleines Formtief oder ist er etwa auch verletzt? :teuflisch:


Der scheint noch Fit, hoffe er bleibt es nach unserm Sieg heute und seinem Stage Dive!
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,682

722

Sunday, November 26th 2017, 1:45pm

Nein, der Imperator verhandelt schon mit Labbadia und bietet Bruno einen 10-Jahres-Vertrag an!

  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "fidschi" (Nov 26th 2017, 1:46pm)

Hermes

Professional

Date of registration: Jun 27th 2016

Posts: 1,021

723

Sunday, November 26th 2017, 3:40pm

Nein, der Imperator verhandelt schon mit Labbadia und bietet Bruno einen 10-Jahres-Vertrag an!



Es gibt ja wirklich vieles, für das man den Imperator ehren und lobpreisen kann. Aber bei Personalentscheidungen war er schon immer etwas verwirrt. Ich erinnere da nur an seine Idee, sein Pferd zum Konsul zu ernennen...
„Kapitalismus ist wie ein toter Hering im Mondenschein. Er glänzt, aber er stinkt.“ (Otto Ludwig Piffl)
  • Go to the top of the page

Hornig

Professional

Date of registration: Oct 13th 2017

Posts: 819

724

Sunday, November 26th 2017, 5:22pm

.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Hornig" (May 4th 2019, 4:02pm)

l#seven

Master

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 2,471

725

Sunday, November 26th 2017, 8:11pm

Bitte heute endlich beenden das Kapitel. Am besten schnell den Heldt klarmachen, damit er ihn feuert. Er wird ihn ja noch nicht so lieb haben.
"Wenn es eine Möglichkeit gäbe, auf Essen zu verzichten, damit ich mehr arbeiten kann, würde ich aufhören zu essen" Elon Musk
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,666

726

Sunday, November 26th 2017, 9:21pm

Bitte heute endlich beenden das Kapitel. Am besten schnell den Heldt klarmachen, damit er ihn feuert. Er wird ihn ja noch nicht so lieb haben.
Ganz ehrlich:

In unserer desolaten Situation wäre eine Heldt-Verpflichtung purer Aktionismus!

Warum?

Heldt müsste sich ad hoc eingearbeitet haben,zusätzlich 2,3 Spieler "mitbringen" von denen zwei am besten "von heut auf morgen" einschlagen müssen sonst hätten wir eh' NULL Chancen auf den Klassenerhalt!

WIE soll das bitteschön gehen,denn wir haben durch diese scheiss WM ne immens kurze Pause...das schafft selbst David Copperfield nicht!

Wir sollten die Saison mit den Spielern beenden,die auch in der zweiten Liga bleiben plus ein paar Nachwuchskräfte heranführen....nur so hat man imho eine Chance direkt wiederaufzusteigen!

Ob der Trainer nun Stöger bis zum Saisonende heisst ist mittlerweile völlig latte!

Der neue Trainer muss sich in der Sommerpause einarbeiten,das sollte für den direkten Wiederaufstieg reichen!
  • Go to the top of the page

LosZockos

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 777

727

Sunday, November 26th 2017, 9:35pm

Bitte heute endlich beenden das Kapitel. Am besten schnell den Heldt klarmachen, damit er ihn feuert. Er wird ihn ja noch nicht so lieb haben.
Ganz ehrlich:

In unserer desolaten Situation wäre eine Heldt-Verpflichtung purer Aktionismus!

Warum?

Heldt müsste sich ad hoc eingearbeitet haben,zusätzlich 2,3 Spieler "mitbringen" von denen zwei am besten "von heut auf morgen" einschlagen müssen sonst hätten wir eh' NULL Chancen auf den Klassenerhalt!

WIE soll das bitteschön gehen,denn wir haben durch diese scheiss WM ne immens kurze Pause...das schafft selbst David Copperfield nicht!

Wir sollten die Saison mit den Spielern beenden,die auch in der zweiten Liga bleiben plus ein paar Nachwuchskräfte heranführen....nur so hat man imho eine Chance direkt wiederaufzusteigen!

Ob der Trainer nun Stöger bis zum Saisonende heisst ist mittlerweile völlig latte!

Der neue Trainer muss sich in der Sommerpause einarbeiten,das sollte für den direkten Wiederaufstieg reichen!
falsch, der neue Trainer sollte so schnell wie möglich sein Amt antreten, er muß sein "Konzept" mit den Spielern besprechen, seine Vorstellungen umsetzen, das macht man nicht in ein paar Wochen Sommerpause, zudem kann er jetzt schon Transfers planen. Also,besser jetzt als viel zu spät, Herr Stöger kann ja in Köln wohnen bleiben wenn es ihm so guut gefällt...
  • Go to the top of the page

l#seven

Master

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 2,471

728

Sunday, November 26th 2017, 10:09pm

Mal ein Beispiel dafür, was ein neuer Trainer machen könnte und den FC verbessern kann:

Zur Trainer-Situation: „Es ist nicht unsere Aufgabe, den Trainer zu köpfen. Das ist die Aufgabe der Leute da oben oder vom Trainer selbst. Wir müssen weitermachen, in welcher Konstellation, das wird man sehen.“ – Quelle: https://www.express.de/28956670 ©2017

Aus der Startelf und die Binde weg. Einer der schlechtesten Spieler der Saison kann nicht ständig für das Team sprechen.
Klar ist das spekulativ, aber einige meinen ja tatsächlich, dass Stöger der beste Trainer für den FC sei.
"Wenn es eine Möglichkeit gäbe, auf Essen zu verzichten, damit ich mehr arbeiten kann, würde ich aufhören zu essen" Elon Musk
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,666

729

Sunday, November 26th 2017, 10:12pm

Bitte heute endlich beenden das Kapitel. Am besten schnell den Heldt klarmachen, damit er ihn feuert. Er wird ihn ja noch nicht so lieb haben.
Ganz ehrlich:

In unserer desolaten Situation wäre eine Heldt-Verpflichtung purer Aktionismus!

Warum?

Heldt müsste sich ad hoc eingearbeitet haben,zusätzlich 2,3 Spieler "mitbringen" von denen zwei am besten "von heut auf morgen" einschlagen müssen sonst hätten wir eh' NULL Chancen auf den Klassenerhalt!

WIE soll das bitteschön gehen,denn wir haben durch diese scheiss WM ne immens kurze Pause...das schafft selbst David Copperfield nicht!

Wir sollten die Saison mit den Spielern beenden,die auch in der zweiten Liga bleiben plus ein paar Nachwuchskräfte heranführen....nur so hat man imho eine Chance direkt wiederaufzusteigen!

Ob der Trainer nun Stöger bis zum Saisonende heisst ist mittlerweile völlig latte!

Der neue Trainer muss sich in der Sommerpause einarbeiten,das sollte für den direkten Wiederaufstieg reichen!
falsch, der neue Trainer sollte so schnell wie möglich sein Amt antreten, er muß sein "Konzept" mit den Spielern besprechen, seine Vorstellungen umsetzen, das macht man nicht in ein paar Wochen Sommerpause, zudem kann er jetzt schon Transfers planen. Also,besser jetzt als viel zu spät, Herr Stöger kann ja in Köln wohnen bleiben wenn es ihm so guut gefällt...
Das einzig Sinnvolle für einen neuen Trainer wäre,dass er die Spieler kennenlernt,die definitiv mit in die zweite Liga gehen!

Er könnte zudem den Nachwuchs jetzt schon spielen lassen und die Show-Verpflichtung Pizarro komplett draussen lassen.

Da Stöger es nicht seinlassen kann Lehmann sowie Rausch weiter einzusetzen anstatt schonmal die Jugend ranzuholen sollte er doch gehen,das habe ich jetzt eingesehen! :winken:
  • Go to the top of the page

fcblues

Intermediate

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 361

730

Sunday, November 26th 2017, 10:17pm

Bitte heute endlich beenden das Kapitel. Am besten schnell den Heldt klarmachen, damit er ihn feuert. Er wird ihn ja noch nicht so lieb haben.
Ganz ehrlich:

In unserer desolaten Situation wäre eine Heldt-Verpflichtung purer Aktionismus!

Warum?

Heldt müsste sich ad hoc eingearbeitet haben,zusätzlich 2,3 Spieler "mitbringen" von denen zwei am besten "von heut auf morgen" einschlagen müssen sonst hätten wir eh' NULL Chancen auf den Klassenerhalt!

WIE soll das bitteschön gehen,denn wir haben durch diese scheiss WM ne immens kurze Pause...das schafft selbst David Copperfield nicht!

Wir sollten die Saison mit den Spielern beenden,die auch in der zweiten Liga bleiben plus ein paar Nachwuchskräfte heranführen....nur so hat man imho eine Chance direkt wiederaufzusteigen!

Ob der Trainer nun Stöger bis zum Saisonende heisst ist mittlerweile völlig latte!

Der neue Trainer muss sich in der Sommerpause einarbeiten,das sollte für den direkten Wiederaufstieg reichen!
falsch, der neue Trainer sollte so schnell wie möglich sein Amt antreten, er muß sein "Konzept" mit den Spielern besprechen, seine Vorstellungen umsetzen, das macht man nicht in ein paar Wochen Sommerpause, zudem kann er jetzt schon Transfers planen. Also,besser jetzt als viel zu spät, Herr Stöger kann ja in Köln wohnen bleiben wenn es ihm so guut gefällt...
Das einzig Sinnvolle für einen neuen Trainer wäre,dass er die Spieler kennenlernt,die definitiv mit in die zweite Liga gehen!

Er könnte zudem den Nachwuchs jetzt schon spielen lassen und die Show-Verpflichtung Pizarro komplett draussen lassen.

Da Stöger es nicht seinlassen kann Lehmann sowie Rausch weiter einzusetzen anstatt schonmal die Jugend ranzuholen sollte er doch gehen,das habe ich jetzt eingesehen! :winken:
Pizarro war doch die einzige Offensivkraft mit wenigstens 1-2 Ideen. Und wenn ein neuer Trainer JETZT auf die jungen Spieler setzt, dann werden die im Frust richtig schön verheizt. So kann das nicht gehen.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,666

731

Sunday, November 26th 2017, 10:23pm

Bitte heute endlich beenden das Kapitel. Am besten schnell den Heldt klarmachen, damit er ihn feuert. Er wird ihn ja noch nicht so lieb haben.
Ganz ehrlich:

In unserer desolaten Situation wäre eine Heldt-Verpflichtung purer Aktionismus!

Warum?

Heldt müsste sich ad hoc eingearbeitet haben,zusätzlich 2,3 Spieler "mitbringen" von denen zwei am besten "von heut auf morgen" einschlagen müssen sonst hätten wir eh' NULL Chancen auf den Klassenerhalt!

WIE soll das bitteschön gehen,denn wir haben durch diese scheiss WM ne immens kurze Pause...das schafft selbst David Copperfield nicht!

Wir sollten die Saison mit den Spielern beenden,die auch in der zweiten Liga bleiben plus ein paar Nachwuchskräfte heranführen....nur so hat man imho eine Chance direkt wiederaufzusteigen!

Ob der Trainer nun Stöger bis zum Saisonende heisst ist mittlerweile völlig latte!

Der neue Trainer muss sich in der Sommerpause einarbeiten,das sollte für den direkten Wiederaufstieg reichen!
falsch, der neue Trainer sollte so schnell wie möglich sein Amt antreten, er muß sein "Konzept" mit den Spielern besprechen, seine Vorstellungen umsetzen, das macht man nicht in ein paar Wochen Sommerpause, zudem kann er jetzt schon Transfers planen. Also,besser jetzt als viel zu spät, Herr Stöger kann ja in Köln wohnen bleiben wenn es ihm so guut gefällt...
Das einzig Sinnvolle für einen neuen Trainer wäre,dass er die Spieler kennenlernt,die definitiv mit in die zweite Liga gehen!

Er könnte zudem den Nachwuchs jetzt schon spielen lassen und die Show-Verpflichtung Pizarro komplett draussen lassen.

Da Stöger es nicht seinlassen kann Lehmann sowie Rausch weiter einzusetzen anstatt schonmal die Jugend ranzuholen sollte er doch gehen,das habe ich jetzt eingesehen! :winken:
Pizarro war doch die einzige Offensivkraft mit wenigstens 1-2 Ideen. Und wenn ein neuer Trainer JETZT auf die jungen Spieler setzt, dann werden die im Frust richtig schön verheizt. So kann das nicht gehen.
Och!

Sehe ich anders!

Wenn der neue Trainer zu denen sagt:

"Gehts raus uns spielt!"

Dann glaube ich nicht,dass die verheizt werden....es sei' denn die scheissen sich in die Hose vor einer zu grossen Kulisse....dann macht das natürlich keinen Sinn!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,682

732

Sunday, November 26th 2017, 10:27pm

Die jungen Spieler jetzt in den Abstiegskampf zu jagen, fände ich auch nicht sinnvoll.

Ein neuer Trainer würde in unserer Situation kein Land sehen und könnte zum Saisonende verbrannt sein.

In der Haut unserer Verantwortlichen möchte ich nicht stecken. Die haben jetzt nur noch die Wahl zwischen Pest und Cholera.

  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 2 times, last edit by "fidschi" (Nov 26th 2017, 10:58pm)

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,666

733

Sunday, November 26th 2017, 11:11pm

Die jungen Spieler jetzt in den Abstiegskampf zu jagen, fände ich auch nicht sinnvoll.
Warum nicht fidschi?

Es besteht doch mittlerweile keinerlei Druck mehr!

Ich würde mir die Jungen schnappen und denen sagen,dass die es auch nicht mehr schlechter machen können als die "etablierten" Millionaros!

Man muss die nur richtig anpacken und natürlich nicht sagen,dass die Jungs die Kohlen für die hoch bezahlten Profis aus dem Keller holen müssen!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,754

734

Sunday, November 26th 2017, 11:43pm

Die jungen Spieler jetzt in den Abstiegskampf zu jagen, fände ich auch nicht sinnvoll.
Warum nicht fidschi?

Es besteht doch mittlerweile keinerlei Druck mehr!

Ich würde mir die Jungen schnappen und denen sagen,dass die es auch nicht mehr schlechter machen können als die "etablierten" Millionaros!

Man muss die nur richtig anpacken und natürlich nicht sagen,dass die Jungs die Kohlen für die hoch bezahlten Profis aus dem Keller holen müssen!

Naja, „keinerlei Druck“ sehen Spieler und Verantwortliche sicherlich anders. Ich denke nicht, dass unsere Spieler es so sehen, dass sie heute abgestiegen sind
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,666

735

Sunday, November 26th 2017, 11:53pm

Die jungen Spieler jetzt in den Abstiegskampf zu jagen, fände ich auch nicht sinnvoll.
Warum nicht fidschi?

Es besteht doch mittlerweile keinerlei Druck mehr!

Ich würde mir die Jungen schnappen und denen sagen,dass die es auch nicht mehr schlechter machen können als die "etablierten" Millionaros!

Man muss die nur richtig anpacken und natürlich nicht sagen,dass die Jungs die Kohlen für die hoch bezahlten Profis aus dem Keller holen müssen!

Naja, „keinerlei Druck“ sehen Spieler und Verantwortliche sicherlich anders. Ich denke nicht, dass unsere Spieler es so sehen, dass sie heute abgestiegen sind
Ich gehe mal davon aus,dass du es natürlich auch so siehst,dass wir noch nicht abgestiegen sind.... ;) :ostern:
  • Go to the top of the page

whammer

Intermediate

Date of registration: Feb 26th 2017

Posts: 420

736

Sunday, November 26th 2017, 11:59pm

Aktuell kann ich weder PRO noch CONTRA Trainer sein.
Jetzt wird gefordert junge Spieler einzusetzen?!?!?
Frage: ist Klünter nicht jung?? Ich mache dem Jungen keine Vorwürfe für das diletantische Zustandekommen des 0:1, aber es ist für mich offensichtlich, dass er mal besser eine Pause bekommen sollte.

Was ich speziell PS betreffend sehr SCHADE finde, ist die Tatsache, dass er meiner Meinung nach speziell bei seinen Auswechslungen aktuell nicht wirklich ein glückliches Händchen hat. So finde ich z.B. wäre es sehr viel sinnvoller gewesen statt Osako Lehmann zu wechseln. Osako auf der Außenbahn ist total verschenkt, da kann/will? er nicht spielen. Aber im Zentrum hinter den Stürmern hat er noch immer die besseren Ideen und Spieleröffnungen.

Was mir aber heute total stinkt: Warum spielen wir nicht gegen Arsenal mit einer wirklichen zweiten Garnitur?? und legen den Fokus auf die extrem schwierige Mission KLASSENERHALT!!!!
Leistungsträger hätte ich gerne am Donnerstag geschont, um heute mit einer solchen Galligkeit auflaufen zu können. Für mich komplett unverständlich
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 28th 2017

Posts: 2,459

737

Monday, November 27th 2017, 12:03am

Alter ist keine Tugend, Jugend auch nicht. Bisseck war einer
der Besseren, Bäume hat er keine ausgerissen. Ouahim hat wenigstens aufs Tor
geschossen, der Schuss wurde geblockt. Bei Cordoba wäre das als Unfähigkeit
interpretiert worden. Nartey konnte in den 6 Minuten auch keine Wunder
vollbringen. Handwerker macht Hoffnung, spielt über den bescheidenen
Erwartungen und fällt positiv auf, hauptsächlich, weil viele andere neben der
Spur laufen. Özcan deutet größeres Potential an um mit unfassbarer Unkonzentriertheit
alles Gute zunichte zu machen. Guirassy bemüht aber hektisch. Solche Spieler
müssen lernen dürfen und reifen. Die Bundesliga und auch die 2te Liga sind
nicht für 11 U20 Spieler gemacht. Es ist ein großer Schritt aus der Jugend in
dem Männerfußball. In einer funktionierenden Einheit können talentierte
Jungspieler wachsen und gedeihen, die Kohlen aus dem Feuer holen können sie
nicht. Die Persönlichkeiten können gar nicht so weit entwickelt sein.
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Viel Feind, viel Ehr
:thumbsup:


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,666

738

Monday, November 27th 2017, 12:06am

Leistungsträger hätte ich gerne am Donnerstag geschont, um heute mit einer solchen Galligkeit auflaufen zu können. Für mich komplett unverständlich
Ja @whammer....Leistungsträger ist seit dieser Saison ein umstrittener Begriff als solcher..... :baden:

Ich sehe es aber anders,denn es gibt für mich seit Saisonbeginn,bis dato und bis zum Ende kein Gefüge mehr im Team,nicht allein bedingt durch die vielen Verletzten....da sollte man einfach von Spiel zu Spiel denken und wenn da "zufällig" ein Pokalspiel "dazwischenkommt" dann sollen diejenigen ran,die am besten in Form sind.

Ich jedenfalls bin froh darüber,dass wir in Belgrad zumindest eine theoretische Chance zum Weiterkommen haben! :winken:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,666

739

Monday, November 27th 2017, 12:11am

Die Bundesliga und auch die 2te Liga sind
nicht für 11 U20 Spieler gemacht. Es ist ein großer Schritt aus der Jugend in
dem Männerfußball. In einer funktionierenden Einheit können talentierte
Jungspieler wachsen und gedeihen, die Kohlen aus dem Feuer holen können sie
nicht. Die Persönlichkeiten können gar nicht so weit entwickelt sein.
Also meinst du,dass wenn der Nachwuchs ab jetzt ins kalte Wasser geschmissen wird völlig an ihren Fähigkeiten zweifeln nur weil die erste Liga zu stark für sie ist?

Ich sehe es anders,denn sie sollen ja nicht die Kohlen für die gescheiterten Millionaros aus dem Feuer holen,sondern schonmal Selbstvertrauen für die zweite Liga sammeln!

Man muss es ihnen auch so klar vermitteln,dass es so ist und nicht den Druck auf sie bringen,dass sie noch eventuell den Klassenerhalt schaffen könnten.
  • Go to the top of the page

whammer

Intermediate

Date of registration: Feb 26th 2017

Posts: 420

740

Monday, November 27th 2017, 12:15am

Leistungsträger hätte ich gerne am Donnerstag geschont, um heute mit einer solchen Galligkeit auflaufen zu können. Für mich komplett unverständlich
Ja @whammer....Leistungsträger ist seit dieser Saison ein umstrittener Begriff als solcher..... :baden:

Ich sehe es aber anders,denn es gibt für mich seit Saisonbeginn,bis dato und bis zum Ende kein Gefüge mehr im Team,nicht allein bedingt durch die vielen Verletzten....da sollte man einfach von Spiel zu Spiel denken und wenn da "zufällig" ein Pokalspiel "dazwischenkommt" dann sollen diejenigen ran,die am besten in Form sind.

Ich jedenfalls bin froh darüber,dass wir in Belgrad zumindest eine theoretische Chance zum Weiterkommen haben! :winken:
da geb ich dir grundsätzlich recht. Es ist ja nicht so, dass ich mich am Donnerstag nicht tierisch gefreut hätte, nur ist halt die Spielerdecke so dünn, dass man m.E. jedmögliches Risiko von weiteren Ausfällen hätte vermeiden sollen. Ich denke heute noch mit Schrecken an Hector's Verletzung in Arsenal zurück, als ihm der Keeper mit einem elfmeterwürdigen Foul (leider war es vorher Abseits) auf das Bein sprang. Natürlich werde ich auch 100% FC-Fan sein, wenn's in Belgrad darum geht, weiterzukommen, andererseits wünsche ich mir, dass hier nicht weitre "Körner" vergeudet werden, die dann in entscheidenden BL-Duellen fehlen (könnten) .
  • Go to the top of the page