Sunday, May 19th 2019, 5:10pm UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Paul Steiner

Intermediate

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 347

101

Friday, October 20th 2017, 9:29am

Wieder verloren, wieder scheiße gespielt,
aber welcher Trainer würde es besser machen?
Für mich ist P.S die ärmste Sau im Stall.
Keine Verstärkung im Sommer geholt,
den besten Knipser seit Jahren für viel Geld verkauft

und nun neue Gerüchte um Knoche , noch ein Verteidiger!!
Wir haben weder Sturm noch MF und das nicht erst seit dieser Saison
und hier liegt für mich das große Problem, der Kader ist schlicht falsch
zusammengestellt.

Und damit würden wir auch in Liga 2 große Probleme haben.
Wenn das so weitergeht schießen wir keine 10 Tore diese Saison.
  • Go to the top of the page

ewert

Master

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,183

102

Friday, October 20th 2017, 9:39am

knoche geht nach h96......
wo hast du gelesen, das er nach köln geht....
" im Grunde müßte der 1.FC Köln komplett saniert werden! " ........ 24.10.2010. Sueddeutsche Zeitung
" chaosclub ade " ..............................................................21.01.2016 Sueddeutsche Zeitung
" der absturz des 1.fc köln"...................................................15.04.2018 Sueddeutsche Zeitung
  • Go to the top of the page

Hornig

Professional

Date of registration: Oct 13th 2017

Posts: 819

103

Friday, October 20th 2017, 9:44am

.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Hornig" (May 4th 2019, 2:35pm)

Paul Steiner

Intermediate

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 347

104

Friday, October 20th 2017, 9:45am

knoche geht nach h96......
wo hast du gelesen, das er nach köln geht....



http://www.ksta.de/sport/1-fc-koeln/fc-g…adtke--26695584
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 3,996

105

Friday, October 20th 2017, 9:53am

Im Stadtanzeiger steht, dass der Kicker dies berichtet.
Knoche sei auch eine Option für den Effzeh weil ausser Heintz keiner der Abwehrspieler momentan an die Leistungen der Vorsaison rankomme.

Ein weiterer Ersatzspieler von Wolfsburg würde natürlich sicher ähnlich einschlagen wie sein ehemaliger Kollege das Riesentalent hinter Rausch.
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 3,996

106

Friday, October 20th 2017, 9:55am

Wenn wir den auch nur für sieben Millionen bekommen,
sofort zuschlagen
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 3,996

107

Friday, October 20th 2017, 10:00am

3 mal 7 sind null, null,null

Denn mir wore in de Kayjass in de Schull
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page

tap-rs

Professional

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 938

108

Friday, October 20th 2017, 10:01am

Wenn wir den auch nur für sieben Millionen bekommen,
sofort zuschlagen

Der FC hat andere Baustellen. Immer und immer wieder Verteidiger zu verpflichten bringt gar nichts. Wenn das Mittelfeld, die Außen und der Angriff ordentlich verstärkt werden, entlastet das die Abwehr automatisch und die Protagonisten finden zur alten Stärke zurück.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 3,996

109

Friday, October 20th 2017, 10:03am

Wenn wir den auch nur für sieben Millionen bekommen,
sofort zuschlagen

Der FC hat andere Baustellen. Immer und immer wieder Verteidiger zu verpflichten bringt gar nichts. Wenn das Mittelfeld, die Außen und der Angriff ordentlich verstärkt werden, entlastet das die Abwehr automatisch und die Protagonisten finden zur alten Stärke zurück.

nächste mal unterschreiben ich mit



Vorsicht Ironie
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page

tap-rs

Professional

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 938

110

Friday, October 20th 2017, 10:07am

Wenn wir den auch nur für sieben Millionen bekommen,
sofort zuschlagen

Der FC hat andere Baustellen. Immer und immer wieder Verteidiger zu verpflichten bringt gar nichts. Wenn das Mittelfeld, die Außen und der Angriff ordentlich verstärkt werden, entlastet das die Abwehr automatisch und die Protagonisten finden zur alten Stärke zurück.

nächste mal unterschreiben ich mit



Vorsicht Ironie

Ok, sorry, das nächste Mal lese ich auch den Post davor und danach genauer... ;-)) im Moment reagiere ich aus entsetzen und reflexartig......, bin grad was dünnhäutig was den FC betrifft. Und zutrauen tu ich unseren Verpflichtern so einiges, da soll man die nicht noch auf andere dumme Gedanken bringen... Ich gelobe Besserung... ;-))
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 3 times, last edit by "tap-rs" (Oct 20th 2017, 10:09am)

Aixbock

Master

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,922

111

Friday, October 20th 2017, 10:08am

knoche geht nach h96......
wo hast du gelesen, das er nach köln geht....



http://www.ksta.de/sport/1-fc-koeln/fc-g…adtke--26695584
Wunderbar! Mal wieder ein Verteidiger, das wird die entscheidenden Probleme in der Offensive beheben. :schuetteln:

Aixbock
Je suis Ori Ansbacher


"Sieh da! Sieh da, Timotheus,

Die Enten des Relotius!" – :lol: :rofl:









  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,449

112

Friday, October 20th 2017, 10:26am



Andreas Heuer ist Professor für Physikalische Chemie, Uni Münster
Man kann keine naturwissenschaftliche Erkenntnisse 1:1 auf Menschen übertragen. Naturwissenschaft arbeitet mit Gesetzen. Menschen sind Individualitäten.

Wenn es mit einem Trainer nicht funktioniert, kann es auch sein, daß etwas in einem Verein nicht stimmt.
Beim FC stimmt es seit dem 1. Sommertrainingsspiel nicht mehr.
Wäre interessant, zu erfahren, wo, wann und warum es einen Knacks gegeben hat.

Das ist aber eher eine Frage an den Psychologen und nicht an einen Chemiker.

Wenn man den Spielern glauben mag, stimmt es aber doch zwischen Trainer und Mannschaft auf jeden Fall.
Insofern spräche das doch noch eher für einen Verbleib von Stöger.
Fälle wie Schubert bei den Kleppern oder Ancelotti, wo das Verhältnis zwischen Trainer und Mannschadft total kaputt ist, machen da ja noch Sinn.
Aber bei einem Trainer der nachweislich über 4 Jahre Top-Arbeit abgekliefert hat, der ein super Verhältnis mit seinen Spielern hat, soll der Wechsel was bringen?
Zumal die Gründe für die Misere hier schon seit Monaten beschrieben werden und fast ausschließlich in der mangelden Arbeit von Schmadtke gesehen werden. Am Ende gehen dann nach Schmadtke und Stöger noch Jakobs, Wehrle und alle anderen freiwillig.
:naughty:
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 28

113

Friday, October 20th 2017, 11:15am

Stöger sagt es sei für ihn kein Endspiel gegen Bremen...für ihn ist es Eines!
Wenn er gegen Bremen verliert muss die Frage gestellt werden, gegen wen er denn denn noch gewinnen will?
Es würde mir leid tun für ihn, aber das ist nun einmal der Profifussball, Erfolg muss her, ansonsten ist die Entwicklung der letzten Jahren komplett für die Katz.

Mir fällt aber beileibe niemand ein, der uns vom Fleck wech helfen könnte!
UEVA Cup abhaken, volle Konzentration auf den Verbleib in der Liga.
Hoffen wir das er am Sonntag die Kurve kriegt.... :schwitzen:
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Nordseeluder" (Oct 20th 2017, 11:19am)

Paul Steiner

Intermediate

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 347

114

Friday, October 20th 2017, 11:28am

nur wer soll diese Mannschaft dazu bringen Tore zu schießen?

Ich sehe da keinen, hier fehlt es einfach an Qualität.
  • Go to the top of the page

Caligula

Professional

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 1,446

115

Friday, October 20th 2017, 11:29am

Hört sich vielleicht blöde an, aber es geht gar nicht gegen Stöger, sondern um den FC.

Ich glaube nicht, dass es zwischen der Mannschaft und Stöger kriselt - garantiert nicht.

Die Mannschaft gibt auch sportlich nicht wahnsinnig viel mehr her, aber sie gibt definitiv mehr her als das was wir in den letzten Wochen sehen.

Die Gründe sind sicher vielschichtig und es gibt keine einfachen Antworten, aber wenn wir rein gar unternehmen außer "in Ruhe weiterarbeiten", vertun wir u.U. unsere allerletzte Chance. Frischer Wind und frische Ideen kann sowas wie eine Initialzündung zu einem Neustart sein.

M.E. müssten wir den Trainer wechseln, wenn wir gegen Bremen nicht gewinnen. Ich persönlich glaube aber nicht, dass Stöger entlassen wird....selbst wenn wir klar verlieren werden. Und irgendwie sagt mir mein Bauch, dass Stöger auch nicht zurücktreten wird. Dilemmasituation.
### Ich weiß nicht immer wovon ich rede, aber ich weiß, dass ich Recht habe ###
### Zeuge Chihis ### Poldi, santo subito ###
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,206

116

Friday, October 20th 2017, 11:40am

Hört sich vielleicht blöde an, aber es geht gar nicht gegen Stöger, sondern um den FC.

Ich glaube nicht, dass es zwischen der Mannschaft und Stöger kriselt - garantiert nicht.

Die Mannschaft gibt auch sportlich nicht wahnsinnig viel mehr her, aber sie gibt definitiv mehr her als das was wir in den letzten Wochen sehen.

Die Gründe sind sicher vielschichtig und es gibt keine einfachen Antworten, aber wenn wir rein gar unternehmen außer "in Ruhe weiterarbeiten", vertun wir u.U. unsere allerletzte Chance. Frischer Wind und frische Ideen kann sowas wie eine Initialzündung zu einem Neustart sein.

M.E. müssten wir den Trainer wechseln, wenn wir gegen Bremen nicht gewinnen. Ich persönlich glaube aber nicht, dass Stöger entlassen wird....selbst wenn wir klar verlieren werden. Und irgendwie sagt mir mein Bauch, dass Stöger auch nicht zurücktreten wird. Dilemmasituation.

...und auch das Präsidium scheint gelähmt. Man hat jahrelang erfolgreich und freundschaftlich als Team zusammengearbeitet -
und nun sollst du den Spodi und Trainer feuern? Blöde Situation.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "fidschi" (Oct 20th 2017, 11:41am)

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 7,734

117

Friday, October 20th 2017, 11:45am

@Fidschi:

Ich würde „gelähmt“ gegen „bewahren noch Ruhe“ ersetzen
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,449

118

Friday, October 20th 2017, 11:49am

Hört sich vielleicht blöde an, aber es geht gar nicht gegen Stöger, sondern um den FC.

Ich glaube nicht, dass es zwischen der Mannschaft und Stöger kriselt - garantiert nicht.

Die Mannschaft gibt auch sportlich nicht wahnsinnig viel mehr her, aber sie gibt definitiv mehr her als das was wir in den letzten Wochen sehen.

Die Gründe sind sicher vielschichtig und es gibt keine einfachen Antworten, aber wenn wir rein gar unternehmen außer "in Ruhe weiterarbeiten", vertun wir u.U. unsere allerletzte Chance. Frischer Wind und frische Ideen kann sowas wie eine Initialzündung zu einem Neustart sein.

M.E. müssten wir den Trainer wechseln, wenn wir gegen Bremen nicht gewinnen. Ich persönlich glaube aber nicht, dass Stöger entlassen wird....selbst wenn wir klar verlieren werden. Und irgendwie sagt mir mein Bauch, dass Stöger auch nicht zurücktreten wird. Dilemmasituation.

...und auch das Präsidium scheint gelähmt. Man hat jahrelang erfolgreich und freundschaftlich als Team zusammengearbeitet -
und nun sollst du den Spodi und Trainer feuern? Blöde Situation.


Ich denke schon, dass die Verantwortlichen ne klare Meinung haben, wie es weiter gehen soll. Dass diese Meinung nicht mit allen Mitgliedern und Fans kodom gehen kann, liegt in der Natur der Sache.
Anders als unser Imperatörchen bin ich allerdings der Meinung, dass Stöger im Falle einer Niederlage an Sonntag von sich aus gehen wird.

Selbst wenn es nach einer Niederlage nicht zu seiner Demission kommen sollte, erwarte ich persönlich jedenfalls, dass der Verein, welcher Würdenträger auch immer das übernehmen mag, vor den Pöbel tritt und die weitere Vorgehensweise erläutert.
Ich bin ja nun eindeutig dem Lager derer zuzuordnen, die an Stöger festhalten möchten. Aber selbst wenn die Entscheidung dann gegen ihn fallen sollte, wäre das besser, als weiter diese Wagenburg-Mentalität an den Tag zu legen.
Es gibt nach einem verpassten Sieg am Sonntag in meinen Augen exakt 2 Möglichkeiten:
Entweder man zieht das Ganze durch bis zur bitteren Neige oder man trennt sich sofort.
Alles andere wäre ein Handeln nach der Devise "Tod auf Raten".
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Kohlenbock" (Oct 20th 2017, 11:51am)

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 3,996

119

Friday, October 20th 2017, 11:52am

Wenn wir den auch nur für sieben Millionen bekommen,
sofort zuschlagen

Der FC hat andere Baustellen. Immer und immer wieder Verteidiger zu verpflichten bringt gar nichts. Wenn das Mittelfeld, die Außen und der Angriff ordentlich verstärkt werden, entlastet das die Abwehr automatisch und die Protagonisten finden zur alten Stärke zurück.

nächste mal unterschreiben ich mit



Vorsicht Ironie

Ok, sorry, das nächste Mal lese ich auch den Post davor und danach genauer... ;-)) im Moment reagiere ich aus entsetzen und reflexartig......, bin grad was dünnhäutig was den FC betrifft. Und zutrauen tu ich unseren Verpflichtern so einiges, da soll man die nicht noch auf andere dumme Gedanken bringen... Ich gelobe Besserung... ;-))


Wir sind doch alle konsterniert ob der unvorstellbaren Talfahrt,

Das hätte im Mai nach dem Sieg gegen Mainz nicht mal ein Verückter für möglich gehalten,
dass es so bergab geht.
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page

Gernot´s

Trainee

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 92

120

Friday, October 20th 2017, 12:36pm



---
Es gibt nach einem verpassten Sieg am Sonntag in meinen Augen exakt 2 Möglichkeiten:
Entweder man zieht das Ganze durch bis zur bitteren Neige oder man trennt sich sofort.
Alles andere wäre ein Handeln nach der Devise "Tod auf Raten".

Stimme da Kohlenbock zu. Sofern am Sonntag gegen Bremen nicht gewonnen wird, kann es nur lauten:

1. Sofortige Trennung vom Trainer und zeitnahe Präsentation des Nachfolgers, oder
2. Bekanntgabe, dass man mit dem vorhandenen Trainer im Zweifelsfalle auch den Gang in die 2. Liga antritt.

Und um einen Namen ins Spiel zu bringen. In der gegenwärtigen Situation könnte man ggf. bei Friedhelm Funkel anfragen, inwieweit er sich einen Wechsel (wieder) nach Köln vorstellen könnte (und natürlich was an Düsseldorf zu überweisen wäre).
  • Go to the top of the page