Donnerstag, 13. Dezember 2018, 10:28 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FC-Tresen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

fidschi

Meister

Registrierungsdatum: 9. Juni 2016

Beiträge: 2 202

1

Donnerstag, 27. September 2018, 12:19

Wichtig: Winter-Transfers 2018/2019

Der FC ist in der 2.Liga gelandet und hält sich ergebnismäßig ganz wacker. Nicht alle Neuverpflichtungen konnten (bisher) überzeugen.

Terodde und Schaub sind Volltreffer. Drexler spielt zufriedenstellend. Ist der aber über 4 Millionen
wert?

Czichos und Sobiech machen nicht den Eindruck, auch in der 1.Liga Stammspieler sein zu können. Sind die wirklich besser als Sörensen und Meré?

Bader und Schmitz konnten (bisher) nicht nachweisen, eine wirkliche Verstärkung auf RV zu sein.
Wollen wir mal hoffen, dass sie es nach der verletzungsbedingten Pause noch können, sonst hätten Veh/Aehlig daneben gegriffen.

Für die Position LA haben wir wiederum niemanden verpflichten können. Guirassy ist dort nur ein Provisorium.

J.Horn überzeugt offensiv mehr als defensiv. RV und LV sind bisher nicht unsere Prunkstücke.

Dass Veh in der WP noch jemanden verpflichtet, ist eher unwahrscheinlich. Wahrscheinlicher ist, dass der FC noch jemanden abgibt. Kandidaten sind Zoller und Sörensen, die man aufs Abstellgleis geschoben hat. Bei Sörensen verstehe ich das nicht so richtig, wenn ich mir die anderen IV´s anschaue.



  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »Bürgersteig« (28. September 2018, 17:09)

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 914

2

Donnerstag, 27. September 2018, 13:46

RE: Winter-Transfers 2018/2019


Dass Veh in der WP noch jemanden verpflichtet, ist eher unwahrscheinlich. Wahrscheinlicher ist, dass der FC noch jemanden abgibt. Kandidaten sind Zoller und Sörensen, die man aufs Abstellgleis geschoben hat. Bei Sörensen verstehe ich das nicht so richtig, wenn ich mir die anderen IV´s anschaue.


Koziello und unsere beiden RV´s sind mangels Einsätzen sicherlich auch perfekte Abgabekandidaten. :D
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Powerandi« (27. September 2018, 13:48)

tap-rs

Profi

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 776

3

Donnerstag, 27. September 2018, 14:06

RE: RE: Winter-Transfers 2018/2019


Dass Veh in der WP noch jemanden verpflichtet, ist eher unwahrscheinlich. Wahrscheinlicher ist, dass der FC noch jemanden abgibt. Kandidaten sind Zoller und Sörensen, die man aufs Abstellgleis geschoben hat. Bei Sörensen verstehe ich das nicht so richtig, wenn ich mir die anderen IV´s anschaue.


Koziello und unsere beiden RV´s sind mangels Einsätzen sicherlich auch perfekte Abgabekandidaten. :D


Noch nicht. Der FC wartet noch, bis der letzte Restmarktwert komplett pulverisiert ist, dann geben wir die Leute ab und bezahlen noch dafür, dass andere sie nehmen.
  • Zum Seitenanfang

nobby stiles

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 3 890

4

Donnerstag, 27. September 2018, 14:55

Irgendjemand schrob das die beiden Weltklasse IV's 4 Jahresverträge haben? Stimmt das?
  • Zum Seitenanfang

ewert

Profi

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 762

5

Donnerstag, 27. September 2018, 15:58

ja
" im Grunde müßte der 1.FC Köln komplett saniert werden! " ........ 24.10.2010. Sueddeutsche Zeitung
" chaosclub ade " ..............................................................21.01.2016 Sueddeutsche Zeitung
" der absturz des 1.fc köln"...................................................15.04.2018 Sueddeutsche Zeitung
  • Zum Seitenanfang

ewert

Profi

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 762

6

Donnerstag, 27. September 2018, 16:05

und drexler auch.
mir erschliesst sich immer weniger warum klünther an hertha abgegeben wurde. anscheinend war der besser als schmitz und bader.
zoller soll wohl unbedingt weg.
maroh und heintz waren sicher nicht schlechter als die beiden topgranaten aus der zweiten liga.
beide hatten zudem keine vierjahresverträge.....
komische wechsel die alle richtig geld verbrennen können.
" im Grunde müßte der 1.FC Köln komplett saniert werden! " ........ 24.10.2010. Sueddeutsche Zeitung
" chaosclub ade " ..............................................................21.01.2016 Sueddeutsche Zeitung
" der absturz des 1.fc köln"...................................................15.04.2018 Sueddeutsche Zeitung
  • Zum Seitenanfang

nobby stiles

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 3 890

7

Donnerstag, 27. September 2018, 16:09

:schuetteln: Veh sprach doch in den letzten Tagen von Vollamateuren.
Stand er vorm Spiegel?
  • Zum Seitenanfang

Teutobock

Schüler

Registrierungsdatum: 16. Juni 2015

Beiträge: 123

8

Donnerstag, 27. September 2018, 23:18

und drexler auch.
mir erschliesst sich immer weniger warum klünther an hertha abgegeben wurde. anscheinend war der besser als schmitz und bader.
zoller soll wohl unbedingt weg.
maroh und heintz waren sicher nicht schlechter als die beiden topgranaten aus der zweiten liga.
beide hatten zudem keine vierjahresverträge.....
komische wechsel die alle richtig geld verbrennen können.


Mir ist insbesondere unverständlich, dass man einen Heintz für nen Appel und ein Ei vom Hof gejagt hat. Die jetzige Innenverteidigung ist sicherlich schlechter als die aus dem Abstiegsjahr. und dann auch noch 4Jahresverträge.............
  • Zum Seitenanfang

Bacardi

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 16. Juni 2015

Beiträge: 390

9

Freitag, 28. September 2018, 10:35

und drexler auch.
mir erschliesst sich immer weniger warum klünther an hertha abgegeben wurde. anscheinend war der besser als schmitz und bader.
zoller soll wohl unbedingt weg.
maroh und heintz waren sicher nicht schlechter als die beiden topgranaten aus der zweiten liga.
beide hatten zudem keine vierjahresverträge.....
komische wechsel die alle richtig geld verbrennen können.


Mir ist insbesondere unverständlich, dass man einen Heintz für nen Appel und ein Ei vom Hof gejagt hat. Die jetzige Innenverteidigung ist sicherlich schlechter als die aus dem Abstiegsjahr. und dann auch noch 4Jahresverträge.............

Wo hat man denn Heintz vom Hof gejagt? Heintz wollte wechseln und hat auf Grund fehlendes Interesse nur noch bei Freiburg einen Platz bekommen. (Viel Glück in Freiburg, ich hätte ihn gerne bei uns weiter spielen gesehen)

Ob man sich bemüht hat von Seiten des FC ihn zu halten oder ob Heintz Kürzungen 2 Liga nicht aktzeptieren wollte oder was auch immer, dass wissen wir nicht.
  • Zum Seitenanfang

ewert

Profi

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 762

10

Freitag, 28. September 2018, 10:56

das wissen wir schon. heintz hat klar signalisiert das er bleiben will, aber seitens des fc war kein interesse weil anfang seinen iv mitbringen wollte......
heintz und sörensen sind mindestens so gut wie die beiden die jetzt mit vierjahresverträgen spielen.
da wurde richtig geld versenkt.
und klünter ist bis jetzt besser als schmitz und der karlsruher....
" im Grunde müßte der 1.FC Köln komplett saniert werden! " ........ 24.10.2010. Sueddeutsche Zeitung
" chaosclub ade " ..............................................................21.01.2016 Sueddeutsche Zeitung
" der absturz des 1.fc köln"...................................................15.04.2018 Sueddeutsche Zeitung
  • Zum Seitenanfang

Bacardi

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 16. Juni 2015

Beiträge: 390

11

Freitag, 28. September 2018, 11:24

das wissen wir schon. heintz hat klar signalisiert das er bleiben will, aber seitens des fc war kein interesse weil anfang seinen iv mitbringen wollte......
heintz und sörensen sind mindestens so gut wie die beiden die jetzt mit vierjahresverträgen spielen.
da wurde richtig geld versenkt.
und klünter ist bis jetzt besser als schmitz und der karlsruher....

Bei Heintz, Sörensen, Mere brauchte man doch eh noch einen 4. IV denn Dom war ja für zu langsam und zu Verletzungsanfällig erachtet worden.
Ich würde eher sagen das Heintz sich verspekuliert hat und erst als daraus nichts wurde seine Bereitschaft da war zu bleiben, da war der Zug aber dann abgefahren.
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 014

12

Freitag, 28. September 2018, 11:29

und drexler auch.
mir erschliesst sich immer weniger warum klünther an hertha abgegeben wurde. anscheinend war der besser als schmitz und bader.
zoller soll wohl unbedingt weg.
maroh und heintz waren sicher nicht schlechter als die beiden topgranaten aus der zweiten liga.
beide hatten zudem keine vierjahresverträge.....
komische wechsel die alle richtig geld verbrennen können.
Da bin ich voll bei dir . Vollkommen unverständlich , dass Heintz und Maroh gehen mussten und wir dafür keine besseren bekommen haben .
Ich hätte beide gerne weiter beim FC spielen gesehen .
I was not ready for this
  • Zum Seitenanfang

fidschi

Meister

Registrierungsdatum: 9. Juni 2016

Beiträge: 2 202

13

Freitag, 28. September 2018, 11:46

das wissen wir schon. heintz hat klar signalisiert das er bleiben will, aber seitens des fc war kein interesse weil anfang seinen iv mitbringen wollte......
heintz und sörensen sind mindestens so gut wie die beiden die jetzt mit vierjahresverträgen spielen.
da wurde richtig geld versenkt.
und klünter ist bis jetzt besser als schmitz und der karlsruher....

Bei Heintz, Sörensen, Mere brauchte man doch eh noch einen 4. IV denn Dom war ja für zu langsam und zu Verletzungsanfällig erachtet worden.
Ich würde eher sagen das Heintz sich verspekuliert hat und erst als daraus nichts wurde seine Bereitschaft da war zu bleiben, da war der Zug aber dann abgefahren.
Ich glaube, mit Heintz lief es wohl so, wie du schreibst. Er hat den FC hingehalten in der Hoffnung, bei einem Top-Club unterzukommen. Als es damit nichts wurde, hatte der FC schon
handeln und einen anderen IV verpflichten müssen. Heintz blieb nur der SC Freiburg.
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fidschi« (28. September 2018, 12:13)

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 1 661

14

Freitag, 28. September 2018, 15:20

Kann mir mal jemand erklären: Heintz hatte eine Ausstiegsklausel - oder? Er zog sie - oder? Der FC kann da nichts machen, außer ihm ein Angebot unterbreiten, das so gut ist, dass Heintz auf das Ziehen der Klausel verzichtet - oder? Das Angebot müsste dann ziemlich gut sein, weil seine Ausstiegsklausel attraktiv war, also niedrig, und er sicher ein gutes Handgeld (auch von Freiburg) erhalten hat.Von daher: Heintz hätte in 1 Saison vermutlich so um die 3 Mio. Gehalt gekostet, Sobiech wird so um die 800.000 Euro erhalten. Richtig?
Wenn das alles richtig wäre - dann verstünde ich schon einiges, was hier scheinbar unverständlich wirkt auf einige User.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Joganovic« (28. September 2018, 15:21)

whammer

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 26. Februar 2017

Beiträge: 329

15

Freitag, 28. September 2018, 15:33

Kann mir mal jemand erklären: Heintz hatte eine Ausstiegsklausel - oder? Er zog sie - oder? Der FC kann da nichts machen, außer ihm ein Angebot unterbreiten, das so gut ist, dass Heintz auf das Ziehen der Klausel verzichtet - oder? Das Angebot müsste dann ziemlich gut sein, weil seine Ausstiegsklausel attraktiv war, also niedrig, und er sicher ein gutes Handgeld (auch von Freiburg) erhalten hat.Von daher: Heintz hätte in 1 Saison vermutlich so um die 3 Mio. Gehalt gekostet, Sobiech wird so um die 800.000 Euro erhalten. Richtig?
Wenn das alles richtig wäre - dann verstünde ich schon einiges, was hier scheinbar unverständlich wirkt auf einige User.
ALLES absolut schlüssig. Ausserdem trauern jetzt einige Spielern nach, die letzte Saison schärfsten kritisiert wurden. Der Blick sollte nach vorne und nicht zurückgehen. Aber speziell Sörensen, der ja nach wie vor auf der FC-Gehaltsliste steht, sollte m.M. nach Einsatz als IV!!! bekommen.
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »whammer« (28. September 2018, 15:34)

derpapa

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 3 072

16

Freitag, 28. September 2018, 15:49

Heintz hat bei uns 3 Million pro Jahr verdient??? Niemals! Der kam doch aus Liga 2, oder? Und der hat das gleiche bekommen wie Modeste?
Dann bekäme Sörensen ja wohl dasselbe und Zoller und Lehmann sowieso. Sobiech also nur 800.000, wo kann man eigentlich die Gehälter der Spieler erfahren?

Na ja, eigentlich auch egal. Da Sobiech nach einem Aufstieg eh nicht mehr spielen wird, haben wir wieder zweieinhalb Mio verbrannt.
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »derpapa« (28. September 2018, 15:50)

l#seven

Meister

Registrierungsdatum: 11. Juni 2016

Beiträge: 2 047

17

Samstag, 29. September 2018, 08:47

Kann mir mal jemand erklären: Heintz hatte eine Ausstiegsklausel - oder? Er zog sie - oder? Der FC kann da nichts machen, außer ihm ein Angebot unterbreiten, das so gut ist, dass Heintz auf das Ziehen der Klausel verzichtet - oder? Das Angebot müsste dann ziemlich gut sein, weil seine Ausstiegsklausel attraktiv war, also niedrig, und er sicher ein gutes Handgeld (auch von Freiburg) erhalten hat.Von daher: Heintz hätte in 1 Saison vermutlich so um die 3 Mio. Gehalt gekostet, Sobiech wird so um die 800.000 Euro erhalten. Richtig?
Wenn das alles richtig wäre - dann verstünde ich schon einiges, was hier scheinbar unverständlich wirkt auf einige User.


Ich gehe auch nicht davon aus, dass Heintz hier so viel verdient hat. Der Wechsel ist ärgerlich, aber wohl eher - wie hier bereits richtig geschrieben - seitens Heintz verschuldet. Über Czichos und Sobiech kann man diskutieren, aber wie man sieht ist es sportlich und wirtschaftlich gar nicht verkehrt die beiden besten IV der Vorsaison zu holen.
Sörensen muss von der Gehaltsliste. Dass einer der beiden ihn ersetzt ist auch psychologisch gut vom FC. Immerhin ist er sowas wie das Bild des sportlichen Untergangs.

Insgesamt sehe ich die Transfers dieser Saison bisher sehr positiv. Dass nach der Saison bei einem Aufstieg nachgelegt werden muss, sollte klar sein.

Inzwischen dürfte auch nun der letzte gemerkt haben, dass Drexler die 4mio auf jeden Fall wert ist. Einer der besten Spieler in der 2. Liga.
"Wenn es eine Möglichkeit gäbe, auf Essen zu verzichten, damit ich mehr arbeiten kann, würde ich aufhören zu essen" Elon Musk
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »l#seven« (29. September 2018, 08:48)

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 5 969

18

Samstag, 29. September 2018, 10:56

@l#seven
Ich hoffe sehr, dass Bisseck bis zur nächsten Saison noch etwas mehr ans Team herangeführt wird. Der hat mir gut gefallen bei seinen paar Einsätzen unter Stöger
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 726

19

Samstag, 29. September 2018, 18:09

Für mich ist nicht Sörensen das Bild des sportlichen Untergangs sondern eher Veh und die 3 von der Tankstelle, bzw. Vorstand.
Sörensen wurde lediglich falsch eingesetzt und verbrannt, wie zuletzt Risse. Und im Gegensatz zur Champagnerloge hat er bis zuletzt alles für den FC gegeben.
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Zum Seitenanfang

joergi

Meister

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 2 315

20

Samstag, 29. September 2018, 18:17

Für mich ist nicht Sörensen das Bild des sportlichen Untergangs sondern eher Veh und die 3 von der Tankstelle, bzw. Vorstand.
Sörensen wurde lediglich falsch eingesetzt und verbrannt, wie zuletzt Risse. Und im Gegensatz zur Champagnerloge hat er bis zuletzt alles für den FC gegeben.


Danke, ich dachte zuletzt ich wäre der Einzige mit der Meinung!
Was unsere aktuellen IVs hinstolpern würde Söre mit verbundenen Augen hinbekommen.
Ach ja der Schaumschläger Veh geht überhaupt nicht, schön das dies langsam auch Andere so sehen.
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »joergi« (29. September 2018, 18:22)