Thursday, May 23rd 2019, 11:31pm UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 6,874

1,001

Sunday, January 6th 2019, 3:08pm

Was unsere Scoutingabteilung betrifft sollten die sich mal in Dortmund schulen lassen....
Was der BVB da auf die Reihe bekommt verdient höchsten Respekt!
Ich versuche es ein letztes mal:

Ich halte das für Unsinn. Nicht, dass der Scouting-Abteilung vom BVB Respekt gebührt, aber dass der FC sich da was abschauen kann. Der Joga hat dir dazu was Vernünftiges geschrieben, brauche ich nicht zu wiederholen. Was sollen die sich abschauen? Nix können sie sich abschauen, weil sie nicht das Geld haben um sich nach Granaten wie Sancho umschauen zu können. Ich schaue mich auch nicht nach einem vergoldetes Steak um, es ist mir einfach zu teuer. :kugelnlachen:

Von mir aus kannst du weiter darauf bestehen, dass der Begriff "schulen" nix mit "vergleichen" zu tun hat. Hat es für mich nun mal. Und dabei bleibe ich, dass das mal klar ist, selbst unter Androhung gröbster Gewalt. :winken:
Der BVB arbeitet in einer ganz anderen Kategorie als der FC. Selbst wenn man dort Dinge für gut befinden würde, könnte man sie aufgrund der völlig unterschiedlichen Voraussetzungen so niemals umsetzen. Das ist zwar bitter, ist aber leider so... :(

Genau aus diesem Grund kann man eben beide Vereine gar nicht miteinander vergleichen!

Es darf imho dennoch mal "reingeschnuppert" werden wie dessen Scouts auf "unterster" Ebene arbeiten...meiner Meinung nach jedenfalls!
  • Go to the top of the page

JoeCool

Professional

Date of registration: Nov 16th 2018

Posts: 605

1,002

Sunday, January 6th 2019, 3:26pm

Im Sinne von umgucken und orientieren darf man das immer und überall. Die Frage ist immer, was ich mitnehmen und umsetzen kann.
Da ärgere ich mich schon wieder, was man mit der letzten Saison alles weggeschmissen hat. Wir waren auf einem so guten Weg und jetzt fängt man wieder ein paar Stufen weiter unten an. Ich bin wirklich gespannt, was und wie Veh da etwas bewegen will. Im Scouting haben wir auf jeden Fall eine weitere Baustelle (zu all den anderen, die auch schon da sind).
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 7,813

1,003

Sunday, January 6th 2019, 4:06pm

@Drop
Was allerdings L#Seven meinte, und ich gehe hier nur auf DIESEN Punkt ein, war, dass selbst Talente wie Sancho oder Dembele, die günstiger waren, natürlich nicht zum FC kommen. Ganz einfach, weil die keine Geheimtipps sind, sondern halb Europa hinter denen her ist. Ein Top-Talent wie Sancho, geht ja von ManCity nicht zum FC in Liga 2. Es sei denn, man erwischt diesen magischen Moment, wo er und sein Berater gerade aufm LSD-Trip sind und alles unterschreiben....
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 14th 2015

Posts: 2,039

1,004

Sunday, January 6th 2019, 4:13pm

@Drop
Was allerdings L#Seven meinte, und ich gehe hier nur auf DIESEN Punkt ein, war, dass selbst Talente wie Sancho oder Dembele, die günstiger waren, natürlich nicht zum FC kommen. Ganz einfach, weil die keine Geheimtipps sind, sondern halb Europa hinter denen her ist. Ein Top-Talent wie Sancho, geht ja von ManCity nicht zum FC in Liga 2. Es sei denn, man erwischt diesen magischen Moment, wo er und sein Berater gerade aufm LSD-Trip sind und alles unterschreiben....


Wenn man aber international spielt, Platz 5 in der Bundesliga erreicht hat, dann kann man natürlich auch schonmal bei solchen Leuten anklopfen. So man sie denn überhaupt auf dem Zettel hat. Aber warte, wir hatten ja für 17 Mio € Cordoba und für weiter 15 Mio € irgendwelchen Krimskrams auf dem Zettel und steigen dann sang und klanglos ab.

Danach kann ich dann wieder guten Gewissens behaupten, dass die anderen ganz woanders scouten....
__________________________________________________________________

Wenn der Mut dich verlässt, gehst du halt alleine weiter
  • Go to the top of the page

ewert

Master

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,195

1,005

Sunday, January 6th 2019, 4:18pm

so macht es für mich sinn.
in einer sternstunde wurde die chance des jahrhunderts vergeigt.
amateursthaft verstümpert.
" im Grunde müßte der 1.FC Köln komplett saniert werden! " ........ 24.10.2010. Sueddeutsche Zeitung
" chaosclub ade " ..............................................................21.01.2016 Sueddeutsche Zeitung
" der absturz des 1.fc köln"...................................................15.04.2018 Sueddeutsche Zeitung
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 6,874

1,006

Sunday, January 6th 2019, 4:24pm

@Drop
Was allerdings L#Seven meinte, und ich gehe hier nur auf DIESEN Punkt ein, war, dass selbst Talente wie Sancho oder Dembele, die günstiger waren, natürlich nicht zum FC kommen. Ganz einfach, weil die keine Geheimtipps sind, sondern halb Europa hinter denen her ist. Ein Top-Talent wie Sancho, geht ja von ManCity nicht zum FC in Liga 2. Es sei denn, man erwischt diesen magischen Moment, wo er und sein Berater gerade aufm LSD-Trip sind und alles unterschreiben....

bürgi hat die passende Antwort darauf gegeben.

Selbst bei diesen "Dimensionen" kann und darf man mal ruhig die Grundstrukturen derer kennenlernen wie sie arbeiten,da dürfen uns selbst solche Summen nicht abschrecken weil der BVB sicherlich auch Talente für die zweite Mannschaft "auf dem Land" scoutet.

Jajaja,

das macht sicherlich auch der FC nur irgendwie falsch! :whistling:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 7,813

1,007

Sunday, January 6th 2019, 4:36pm

@Drop
Was allerdings L#Seven meinte, und ich gehe hier nur auf DIESEN Punkt ein, war, dass selbst Talente wie Sancho oder Dembele, die günstiger waren, natürlich nicht zum FC kommen. Ganz einfach, weil die keine Geheimtipps sind, sondern halb Europa hinter denen her ist. Ein Top-Talent wie Sancho, geht ja von ManCity nicht zum FC in Liga 2. Es sei denn, man erwischt diesen magischen Moment, wo er und sein Berater gerade aufm LSD-Trip sind und alles unterschreiben....

bürgi hat die passende Antwort darauf gegeben.

Selbst bei diesen "Dimensionen" kann und darf man mal ruhig die Grundstrukturen derer kennenlernen wie sie arbeiten,da dürfen uns selbst solche Summen nicht abschrecken weil der BVB sicherlich auch Talente für die zweite Mannschaft "auf dem Land" scoutet.

Jajaja,

das macht sicherlich auch der FC nur irgendwie falsch! :whistling:

Bürgi hat auf die Situation „wir spielen nach 4 Jahren positiver Entwicklung international“ die passende und total richtige Antwort gegeben. Diese Zeit ist aber gerade mal wieder vorbei und wir spielen Liga 2. Vielleicht sollte man Diskussionen dann auch den zeitlichen Gegebenheiten anpassen.

Was allerdings auch hier fehlt: Der BVB kann sich auch mal 2-3 komplette Fehltritte leisten für jeweils 10 Millionen. Bei uns ist es schon ne mittlere Katastrophe, wenn ein 7 Millionen Meré nicht zündet....
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "smokie" (Jan 6th 2019, 4:36pm)

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,461

1,008

Sunday, January 6th 2019, 4:42pm

@Drop
Was allerdings L#Seven meinte, und ich gehe hier nur auf DIESEN Punkt ein, war, dass selbst Talente wie Sancho oder Dembele, die günstiger waren, natürlich nicht zum FC kommen. Ganz einfach, weil die keine Geheimtipps sind, sondern halb Europa hinter denen her ist. Ein Top-Talent wie Sancho, geht ja von ManCity nicht zum FC in Liga 2. Es sei denn, man erwischt diesen magischen Moment, wo er und sein Berater gerade aufm LSD-Trip sind und alles unterschreiben....

bürgi hat die passende Antwort darauf gegeben.

Selbst bei diesen "Dimensionen" kann und darf man mal ruhig die Grundstrukturen derer kennenlernen wie sie arbeiten,da dürfen uns selbst solche Summen nicht abschrecken weil der BVB sicherlich auch Talente für die zweite Mannschaft "auf dem Land" scoutet.

Jajaja,

das macht sicherlich auch der FC nur irgendwie falsch! :whistling:
Die Grundstruktiren sond fast überall mehr oder weniger gleich. Letztlich kommt es hauptsächlich auf die Kohle an, ob man Top-Talente bekommt oder eher "nur Talente".
Davon abgesehen greift auch der BvB schon mal ins Klo, Toprak, der Russe, den sie holten, auch Philipp ist mehr oder weniger gescheitert. Dahoud ist ebenfalls außen vor.
Die haben so viele Kicker geholt, da ist die Chance, nen Treffer zu landen, natürlich hoch.
Der FC hat viel Mittelmaß gekauft, aber auch einige gute Kicker: Schaub, Drechsler, Nartey, Mere, auch Czichos isy ein guter Spieler.
Dss 2 von denen aus Kiel kommen, mag für Dich ein Problem sein, die meisten User wollen schlicht und ergreifend gute Kicker beim FC sehen, ganz gleich, woher die kommen.
Ich würde auch den Kieler Schindler gern bei uns sehen.
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 3,898

1,009

Sunday, January 6th 2019, 4:46pm

Veh kann aber nix dafür, dass man beim FC mal wieder das zarte Pflänzlein weggeworfen hat. Was soll er denn machen? Man kann ihm vorwerfen, dass er im Winter kein Risiko gegangen ist und richtig Geld in die Hand genommen hat um den Abstieg mit allen Mitteln zu verhindern. Hätte aber auch im Total-Desaster enden können. Pizarro läßt grüßen.
Mich wundert seit Jahren, dass die ehemalige Konkurrenz aus viel weniger viel mehr macht und bei denen öfters Leute auftauchen, die dann für viel Geld weiter transferiert werden. Die müssen zusätzliche Quellen haben, abseits von TM.de und Kicker. Wahrscheinlich darknet.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 2 times, last edit by "derpapa" (Jan 6th 2019, 4:49pm)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,217

1,010

Sunday, January 6th 2019, 4:50pm

FC: Schindler kommt – nur wann?

In jüngster Vergangenheit haben wir exklusiv vermeldet, dass das Kölner Werben um Kingsley Schindler immer heißer wird. Nach neuesten Informationen von Liga-Zwei.de ist ein Wechsel des Kieler Offensiv-Manns in die Domstadt spätestens im Sommer bereits beschlossene Sache. Sein Kontrakt bei der KSV läuft am Saisonende aus, eine Verlängerung galt schon vor Wochen als nahezu utopisch. In Köln wird er auf seinen alten Trainer Markus Anfang treffen. Ein vorzeitiger Wechsel im Winter ist nach unseren Infos nach wie vor möglich – wenn die Ablöse stimmt. Die Kieler müssen nun abwägen, ob sie vorzeitig auf ihren Leistungsträger verzichten möchten, sich aber noch über eine schöne Ablöse freuen dürfen, oder ihn zum Nulltarif im Sommer ziehen lassen wollen.

Quelle: https://www.liga-zwei.de/1-fc-koeln-schi…kommt-nur-wann/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 14th 2015

Posts: 2,039

1,011

Sunday, January 6th 2019, 5:01pm

Veh kann aber nix dafür, dass man beim FC mal wieder das zarte Pflänzlein weggeworfen hat. Was soll er denn machen? Man kann ihm vorwerfen, dass er im Winter kein Risiko gegangen ist und richtig Geld in die Hand genommen hat um den Abstieg mit allen Mitteln zu verhindern. Hätte aber auch im Total-Desaster enden können.


Veh hat den klassischen Bückling gemacht. Er wusste ganz genau, wenn er im Winter versucht den Abstieg zu verhindern und dann mit seinen Verpflichtungen / Zielen scheitert, lasstet man ihm den Abstieg an und nicht mehr Stöger / Schmadtke. Also hat er ganz lässig ( feige ? ) die Füsse unter die Decke gesteckt, sich in seinen Schaal gehüllt und auf mindestens 1,5 Jahre Gehalt vom 1.FC Köln gefreut.

Und die erneute Verstärkung aus Kiel verstehe ich auch nicht. Wir reden jetzt schon davon, dass nach dem Aufstieg der Kader neu zusammengestellt werden muss und wir kaufen wieder für die 2 Liga ein.....
__________________________________________________________________

Wenn der Mut dich verlässt, gehst du halt alleine weiter
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 3,898

1,012

Sunday, January 6th 2019, 5:08pm

Veh kann aber nix dafür, dass man beim FC mal wieder das zarte Pflänzlein weggeworfen hat. Was soll er denn machen? Man kann ihm vorwerfen, dass er im Winter kein Risiko gegangen ist und richtig Geld in die Hand genommen hat um den Abstieg mit allen Mitteln zu verhindern. Hätte aber auch im Total-Desaster enden können.


Veh hat den klassischen Bückling gemacht. Er wusste ganz genau, wenn er im Winter versucht den Abstieg zu verhindern und dann mit seinen Verpflichtungen / Zielen scheitert, lasstet man ihm den Abstieg an und nicht mehr Stöger / Schmadtke. Also hat er ganz lässig ( feige ? ) die Füsse unter die Decke gesteckt, sich in seinen Schaal gehüllt und auf mindestens 1,5 Jahre Gehalt vom 1.FC Köln gefreut.

Und die erneute Verstärkung aus Kiel verstehe ich auch nicht. Wir reden jetzt schon davon, dass nach dem Aufstieg der Kader neu zusammengestellt werden muss und wir kaufen wieder für die 2 Liga ein.....
Die Kieler Verstärkungen verstehe ich, aber nicht die Laufzeiten. Und oben das sehe ich etwas anders. In Köln hat noch jeder Spodi ne vernünftige Abfindung bekommen.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 14th 2015

Posts: 2,039

1,013

Sunday, January 6th 2019, 5:13pm

Grifo wechselt zurück nach Freiburg....
__________________________________________________________________

Wenn der Mut dich verlässt, gehst du halt alleine weiter
  • Go to the top of the page

joergi

Master

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 2,695

1,014

Sunday, January 6th 2019, 5:31pm

Veh kann aber nix dafür, dass man beim FC mal wieder das zarte Pflänzlein weggeworfen hat. Was soll er denn machen? Man kann ihm vorwerfen, dass er im Winter kein Risiko gegangen ist und richtig Geld in die Hand genommen hat um den Abstieg mit allen Mitteln zu verhindern. Hätte aber auch im Total-Desaster enden können.


Veh hat den klassischen Bückling gemacht. Er wusste ganz genau, wenn er im Winter versucht den Abstieg zu verhindern und dann mit seinen Verpflichtungen / Zielen scheitert, lasstet man ihm den Abstieg an und nicht mehr Stöger / Schmadtke. Also hat er ganz lässig ( feige ? ) die Füsse unter die Decke gesteckt, sich in seinen Schaal gehüllt und auf mindestens 1,5 Jahre Gehalt vom 1.FC Köln gefreut.

Und die erneute Verstärkung aus Kiel verstehe ich auch nicht. Wir reden jetzt schon davon, dass nach dem Aufstieg der Kader neu zusammengestellt werden muss und wir kaufen wieder für die 2 Liga ein.....


Genau diesen Bückling kann ich Veh bis heute kaum verzeihen! Er hatte es in der Hand und die Kriegskasse hätte wohl noch etwas hergegeben.
Feigheit vor dem Feind, da hätte Veh das Visier aufklappen müssen und die Ärmel gehörten hochgekrempelt!
Der Armin hatte nach seinem Antritt Liga 1 schon abgeschenkt, welch super Motivation! :kotzen:

Das Veh anders kann, hat er diesen Sommer bewiesen, bis auf die beiden Hüftsteifen IVs bin ich mit der Arbeit zufrieden.
Schindler für 1-2 Mios im Winter würde ich unterschreiben.
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 1,953

1,015

Sunday, January 6th 2019, 5:43pm

Ich bin immer wieder begeistert dass wir genauestens wissen wie andere Menschen
( Veh) denken und handeln !
Wahnsinn ! :respektieren:
  • Go to the top of the page

l#seven

Master

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 2,400

1,016

Sunday, January 6th 2019, 7:14pm

@Drop
Was allerdings L#Seven meinte, und ich gehe hier nur auf DIESEN Punkt ein, war, dass selbst Talente wie Sancho oder Dembele, die günstiger waren, natürlich nicht zum FC kommen. Ganz einfach, weil die keine Geheimtipps sind, sondern halb Europa hinter denen her ist. Ein Top-Talent wie Sancho, geht ja von ManCity nicht zum FC in Liga 2. Es sei denn, man erwischt diesen magischen Moment, wo er und sein Berater gerade aufm LSD-Trip sind und alles unterschreiben....


Wenn man aber international spielt, Platz 5 in der Bundesliga erreicht hat, dann kann man natürlich auch schonmal bei solchen Leuten anklopfen. So man sie denn überhaupt auf dem Zettel hat. Aber warte, wir hatten ja für 17 Mio € Cordoba und für weiter 15 Mio € irgendwelchen Krimskrams auf dem Zettel und steigen dann sang und klanglos ab.

Danach kann ich dann wieder guten Gewissens behaupten, dass die anderen ganz woanders scouten....


Hatten wir nicht genau da Mere gekauft? Könnte sowas wie ein IV-Sancho werden.
"Wenn es eine Möglichkeit gäbe, auf Essen zu verzichten, damit ich mehr arbeiten kann, würde ich aufhören zu essen" Elon Musk
  • Go to the top of the page

Machead

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 798

1,017

Sunday, January 6th 2019, 11:15pm

Ich bin immer wieder begeistert dass wir genauestens wissen wie andere Menschen
( Veh) denken und handeln !
Wahnsinn ! :respektieren:
Sehr guter Kommentar. Wir wissen z.B. fast nichts über Transferbemühungen des FC im Sommer 17/18. Das wenige, das wir wissen, taugt als Indiz für das zu diesem Zeitpunkt wohl schon zerrüttete Verhältnis zwischen Stöger und Schmadtke. Wehrle hat später bei einem Mitglieder-Stammtisch mal entsprechende Aussagen gemacht (Sinngemäß "Wir werden in Zukunft den Fehler, dass der Sportchef Spieler am Trainer vorbei verpflichtet, nicht mehr machen.") Die Fehler, die im strategisch-operativen Geschäft in Zeiten des Erfolgs gemacht worden sind, sind offensichtlich Folgefehler nach internen Reibungsverlusten und einer nachlässigen Betriebsklimapflege durch den Vorstand.

Es ist müßig, darüber nachzudenken ob eine Scouting-Abteilung aus 20 oder 3 Leuten bestehen soll. Solange elementare strategische Abläufe - z.B. ob sich das Scouting an der Spielidee orientieren soll oder umgekehrt - unklar sind bzw. die egoistischen Einzelinteressen der Handelnden das Tagesgeschäft bestimmen, wird sich kein nachhaltiger Erfolg einstellen. Der FC scheint mir da noch immer Nachholbedarf größeren Ausmaßes zu haben. Um das zu erkennen muss man nicht beim BVB hospitieren, das erfassen fähige CEOs im Vorbeigehen.
Alle reden von ihrer Meinung, doch wen interessiert die schon? Halt einfach die Klappe!
- Kodo Sawaki
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 6,874

1,018

Sunday, January 6th 2019, 11:43pm

@Drop
Was allerdings L#Seven meinte, und ich gehe hier nur auf DIESEN Punkt ein, war, dass selbst Talente wie Sancho oder Dembele, die günstiger waren, natürlich nicht zum FC kommen. Ganz einfach, weil die keine Geheimtipps sind, sondern halb Europa hinter denen her ist. Ein Top-Talent wie Sancho, geht ja von ManCity nicht zum FC in Liga 2. Es sei denn, man erwischt diesen magischen Moment, wo er und sein Berater gerade aufm LSD-Trip sind und alles unterschreiben....

bürgi hat die passende Antwort darauf gegeben.

Selbst bei diesen "Dimensionen" kann und darf man mal ruhig die Grundstrukturen derer kennenlernen wie sie arbeiten,da dürfen uns selbst solche Summen nicht abschrecken weil der BVB sicherlich auch Talente für die zweite Mannschaft "auf dem Land" scoutet.

Jajaja,

das macht sicherlich auch der FC nur irgendwie falsch! :whistling:
Die Grundstruktiren sond fast überall mehr oder weniger gleich. Letztlich kommt es hauptsächlich auf die Kohle an, ob man Top-Talente bekommt oder eher "nur Talente".
Davon abgesehen greift auch der BvB schon mal ins Klo, Toprak, der Russe, den sie holten, auch Philipp ist mehr oder weniger gescheitert. Dahoud ist ebenfalls außen vor.
Die haben so viele Kicker geholt, da ist die Chance, nen Treffer zu landen, natürlich hoch.
Der FC hat viel Mittelmaß gekauft, aber auch einige gute Kicker: Schaub, Drechsler, Nartey, Mere, auch Czichos isy ein guter Spieler.
Dss 2 von denen aus Kiel kommen, mag für Dich ein Problem sein, die meisten User wollen schlicht und ergreifend gute Kicker beim FC sehen, ganz gleich, woher die kommen.
Ich würde auch den Kieler Schindler gern bei uns sehen.

Also Toprak sowie Dahoud würde ich liebend gerne bei uns sehen.
Bei Schaub und Meré bin ich bei dir aber von Czichos halte ich nicht viel...im Aufbauspiel ist der mir zu langsam.
Mir ist es latte woher die Spieler kommen aber Kiel ist nicht das non plus ultra für den FC nur weil Anfang da relativ erfolgreich arbeitete.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 6,874

1,019

Sunday, January 6th 2019, 11:49pm

@Drop
Was allerdings L#Seven meinte, und ich gehe hier nur auf DIESEN Punkt ein, war, dass selbst Talente wie Sancho oder Dembele, die günstiger waren, natürlich nicht zum FC kommen. Ganz einfach, weil die keine Geheimtipps sind, sondern halb Europa hinter denen her ist. Ein Top-Talent wie Sancho, geht ja von ManCity nicht zum FC in Liga 2. Es sei denn, man erwischt diesen magischen Moment, wo er und sein Berater gerade aufm LSD-Trip sind und alles unterschreiben....

bürgi hat die passende Antwort darauf gegeben.

Selbst bei diesen "Dimensionen" kann und darf man mal ruhig die Grundstrukturen derer kennenlernen wie sie arbeiten,da dürfen uns selbst solche Summen nicht abschrecken weil der BVB sicherlich auch Talente für die zweite Mannschaft "auf dem Land" scoutet.

Jajaja,

das macht sicherlich auch der FC nur irgendwie falsch! :whistling:

Bürgi hat auf die Situation „wir spielen nach 4 Jahren positiver Entwicklung international“ die passende und total richtige Antwort gegeben. Diese Zeit ist aber gerade mal wieder vorbei und wir spielen Liga 2.

bürgi traf mit seiner Antwort den Nagel auf den Kopf!

Wir haben 27 Millionen!!! mehr oder weniger in die Tonne gekloppt,damit wollte bürgi wohl sagen,dass die Scoutingabteilung vom BVB "ganz woanders schaut",will heissen die sehen sich in anderen "Ecken",die dem FC anscheinend "verwehrt" geblieben sind um!

Du willst mir doch nicht sagen,dass der FC mit 27 Millionen plus x nicht auch fähig sein könnte "gehobene Talente" zu finden anstatt in Cordoba den Modeste-Reloaded zu "entdecken"??? :weihnachten: :weihnachten: :weihnachten:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 6,874

1,020

Sunday, January 6th 2019, 11:51pm

Veh kann aber nix dafür, dass man beim FC mal wieder das zarte Pflänzlein weggeworfen hat. Was soll er denn machen? Man kann ihm vorwerfen, dass er im Winter kein Risiko gegangen ist und richtig Geld in die Hand genommen hat um den Abstieg mit allen Mitteln zu verhindern. Hätte aber auch im Total-Desaster enden können.


Veh hat den klassischen Bückling gemacht. Er wusste ganz genau, wenn er im Winter versucht den Abstieg zu verhindern und dann mit seinen Verpflichtungen / Zielen scheitert, lasstet man ihm den Abstieg an und nicht mehr Stöger / Schmadtke. Also hat er ganz lässig ( feige ? ) die Füsse unter die Decke gesteckt, sich in seinen Schaal gehüllt und auf mindestens 1,5 Jahre Gehalt vom 1.FC Köln gefreut.

Und die erneute Verstärkung aus Kiel verstehe ich auch nicht. Wir reden jetzt schon davon, dass nach dem Aufstieg der Kader neu zusammengestellt werden muss und wir kaufen wieder für die 2 Liga ein.....
In Köln hat noch jeder Spodi ne vernünftige Abfindung bekommen.
Genau DAS ist einer der Dämlichkeiten der verantwortlichen Herrschaften!
  • Go to the top of the page