Monday, May 20th 2019, 10:46am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

M. Lee

Master

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 1,830

1,081

Friday, January 11th 2019, 10:28am

Unsere 3 Scouts kennen nur Kiel (bei allem Respekt vor deren Arbeit...), aber die Fußballwelt hört nicht im Norden auf. Und nur mit Ex-Kielern wirst Du eins ganz sicher nicht, höhere Ziele erreichen. Da wette ich drauf.

Nehmen wir mal den Schindler...Ausgebildet in Hoppelheim, zumindest kommt er von denen. Gerade da hat man ein Auge auf und für den Nachwuchs. Schindler wurde an Kiel abgegeben. Er selbst hat dem Schritt zugestimmt. Das sagt uns was?
Hoffenheim hat in dem Spieler nicht das nötige Potential gesehen, höhere Aufgaben angehen zu können...und der Spieler selbst hat sich auch nicht (zumindest zu dem Zeitpunkt) höher ambitioniert eingestuft. Ok, Spielpraxis ist ein wichtiger Punkt für die Entwicklung. Aber Schindler hat meiner Meinung nach nicht die Klasse, großes zu bewältigen.
Sonst würden sicher auch nicht nur stark abstiegsgefährdete Vereine an ihm Interesse haben, oder eben unser FC...Das spiegelt meiner Meinung nach seine Klasse recht gut wieder...Und genau davon wollte man weg...

Jetzt darf es noch ein 6er sein. Ok, verständlich. Trotz Quantität fehlt einfach die Qualität.

Unabhängig von gehandelten Namen missfällt mir eigentlich das Herangehen der Verantwortlichen. Gott und die (Fuppes)Welt leihen Spieler mit Kaufoption aus, selbst die Bayern, die vor Geld strunzen, machen das.
Bei uns hört man das selbst in Kreisklassen bekannte Brabrabra ala..der Wintertransfermarkt bietet nur selten die Möglichkeit, für kleines Geld was sinnvolles zu machen.
Okay, wenn ich das will, was sinnvolles für kleines Geld, dann kaufe ich mir im Aldi ne Tiefkühlpizza...

Hat man sich nicht mal damit beschäftigt, Spieler auszuleihen?
Das finanzielle Risiko ist absolut überschaubar. Verankert man ne Ablösesumme, dann hat man das heft des Handelns in der Hand.
Eine bessere Möglichkeit, Spieler live zu beobachten, hat man nicht. Und gerade als FC, der neben Atmosphäre, Kulisse, auch noch eine gewisse Perspektive bieten kann, könnte junge Spieler sicherlich locken...
Warum macht man das nicht? Dreht sich unser kleines Transferkarussell nur um Kiel und Festverpflichtungen? Wo sind die kreativen Lösungen, die defintiv hermüssen, um die hochgesteckten Ziele zu erreichen?
Mir fehlt da einfach was...Und es erzeugt bei mir kein gutes Gefühl. Ein Wehrle macht sicher einen super Job, aber der finanzielle Gegenwert, sprich Spieler, fehlt mir da etwas.

Gehen wir mal davon aus, dass der FC den Aufstieg schafft, wie sieht dann der Kader aus?
Im Tor einen Horn und Kessi als 2. Goalie. Absolut BL-tauglich.
Die IV, mit Mere und Czichos, Söre oder Lasse...Bedingt BL-Tauglich. Gerade die "Schwergewichte" wie Cziche, Lasse oder auch Söre werden da oft Probleme bekommen.
Die AV, nehmen wir Schmitz und Horn...sorry, das reicht für Liga 2, aber auch nicht mehr.
die 6er Position mit Hector und Höger. Das ist sicherlich auf den ersten Blick in Ordnung. Höger allerdings gefällt mir schon länger nicht mehr...Hier hat man ja nicht umsonst Bedarf erkannt...
Die Außenbahnen...sorry, das ist nicht BL-Tauglich. Risse und Clemens, das sind Back-Ups, mal mit Aussetzern nach oben, solide, aber mehr auch nicht. Die kann man mal bringen, einwechseln, oder um ein paar Spiele zu überbrücken, aber mehr auch nicht...
Offensiv, Sturm und auch im zentralen MF, das ist gut. Wobei Schaub und besonders Drechsler ihre Klasse eine Liga höher noch beweisen müssen. Bei Schaub mache ich mir wenig Gedanken...Drechslers Werdegang werde ich hoch interessiert verfolgen.

Hoffentlich begeht der FC nicht den Fehler und setzt zu sehr auf die Karte Modeste. Damit hat man Kult verpflichtet und sicher auch eine gewisse Garantie. Allerdings hat man während seiner erfolgreichen Zeit anders gespielt. Er hatte einen Wuseler um sich rum (Osako)...und er wurde oftmals auch unterschätzt.
Mit zwei Brechern, T-Rod und Modeste, wären wir leicht auszurechnen und sehr zentral fixiert. Wenn dann keine Gefahr über die Außen kommt, wird es eng...Und genau das will man ja zukünftig vermeiden.

Bleibt für mich unterm Strich...Du musst das Unmögliche versuchen, um das mögliche zu realisieren. Siehe Tosic für Jahren. Der FC sollte und muss neue Wege gehen, ansonsten werden wir nicht nur unser Image von Fahrstuhlmannschaft nicht mehr los...nein, wir werden auch aus dem Hamsterrad nicht rauskommen...

Gibt es eigentlich irgendeine Quelle, derzufolge irgendein Verantwortlicher Leihen grundsätzlich ablehnt. Ansonsten, denke ich, gilt für Leihen das Gleiche, was für Käufe auch gilt - man muss einen geeigneten Spieler finden, der den Kader tatsächlich verstärkt. Bei Leihen ist es sogar noch viel entscheidender, dass der Transfer auch sofort weiter hilft (kaufen kann man auch mal auf Perspektive ...). Leihen sind daher für mich sinnvoll, wenn man bestimmte Defizite erkennt oder Ausfälle hat, die das sportliche Ziel gefährden. Das wäre bei uns aktuell ja der Fall. Wenn man 'ne Kaufoption bekommt (das liegt ja vor allem beim abgebenden Verein) ist das gut, daran sollte es aber nicht scheitern, wenn ein Spieler situativ passt.

Bei der Analyse der Defizite und Bedarfe bin ich voll bei Dir. Allerdings würde ich Hector nicht unbedingt auf der 6 sehen, wenn wir uns da noch entsprechend verstärken. Und dann wären wir auf LV sehr gut aufgestellt. Und vorne würde ich T-Rod und Modeste auch nicht unbedingt zusammen sehen sondern eher z.B. Modeste mit Cordoba und T-Rod als Backup bzw. Schlussphasen-Brecher. Dann müsste man vielleicht noch 'ne wuselige Alternative zu Cordoba dazu holen, aber ansonsten passt das schon ....
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,210

1,082

Friday, January 11th 2019, 11:35am

Ich kann das Leistungsvermögen der Holstein- Kicker nicht einschätzen, bezweifle aber, dass es außerhalb Kiels keine geeigneten Verstärkungen für den FC gibt.

Unser Ziel muss sein, erstligataugliche Spieler mit Perspektive zu verpflichten. Alles andere wäre für mich nur wieder Flickschusterei ohne Konzept.

Der mit dem FC in Verbindung gebrachte Stendera kommt in anderen FC-Foren nicht gut weg. Er sei ein großes Talent gewesen - aber sehr verletzungsanfällig! Nach einer langwierigen Verletzung
schafft er es bei der Eintracht nicht mehr in die Stammelf. Von "verletzungsanfälligen" Spielern
würde ich die Finger lassen - davon haben wir selbst genug. Einen verletzungsanfälligen Höger durch einen verletzungsanfälligen Stendera zu ersetzen, hätte schon was .......Blödsinniges an sich. Allenfalls eine Leihe wird in den anderen Foren empfohlen. Der FC hätte einige Monate Zeit,
um den Fitness-Zustand Stenderas zu testen. Fällt der Bursche bei uns allerdings auch aus, haben wir die Arschkarte gezogen. Ich würde dieses Risiko nicht eingehen.

Stendera wird als technisch gut, aber eher langsam beschrieben. Er sei eher ein Achter als ein körperlich starker Abräumer auf der Sechs.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,153

1,083

Friday, January 11th 2019, 12:08pm

Ich kann das Leistungsvermögen der Holstein- Kicker nicht einschätzen, bezweifle aber, dass es außerhalb Kiels keine geeigneten Verstärkungen für den FC gibt.

Unser Ziel muss sein, erstligataugliche Spieler mit Perspektive zu verpflichten. Alles andere wäre für mich nur wieder Flickschusterei ohne Konzept.

Der mit dem FC in Verbindung gebrachte Stendera kommt in anderen FC-Foren nicht gut weg. Er sei ein großes Talent gewesen - aber sehr verletzungsanfällig! Nach einer langwierigen Verletzung
schafft er es bei der Eintracht nicht mehr in die Stammelf. Von "verletzungsanfälligen" Spielern
würde ich die Finger lassen - davon haben wir selbst genug. Einen verletzungsanfälligen Höger durch einen verletzungsanfälligen Stendera zu ersetzen, hätte schon was .......Blödsinniges an sich. Allenfalls eine Leihe wird in den anderen Foren empfohlen. Der FC hätte einige Monate Zeit,
um den Fitness-Zustand Stenderas zu testen. Fällt der Bursche bei uns allerdings auch aus, haben wir die Arschkarte gezogen. Ich würde dieses Risiko nicht eingehen.

Stendera wird als technisch gut, aber eher langsam beschrieben. Er sei eher ein Achter als ein körperlich starker Abräumer auf der Sechs.


Stendera war in der Zeit von Juni 2016 bis Winter 2018 an rd. 440 Tagen verletzt. Bei Frankfurter Fans hat er den wenig liebevollen Spitznamen "Krüppel". Auch wenn er zur Zeit mal wieder verletzungsfrei ist, würde ich die Finger von ihm lassen.
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

whammer

Intermediate

Date of registration: Feb 26th 2017

Posts: 410

1,084

Friday, January 11th 2019, 12:08pm

wenn wir wirklich einen 6er holen, der uns HILFT!!! bin ich wie manche andere schon schrieben auch dafür, dass der Versuch einer vernünftigen Leihe ins Auge gefasst wird.
Hier gibt es z.B. beim BvB bestimmt Möglichkeiten mal nachzuhaken . Mein Wunschvorstellung -ohne jegliche Ahnung, ob realisierbar- heißt WEIGL, der sitzt dort aktuell zu 90% auf Bank/Tribüne und wäre eine wirkliche Hilfe
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 1,952

1,085

Friday, January 11th 2019, 12:27pm

Ich kann das Leistungsvermögen der Holstein- Kicker nicht einschätzen, bezweifle aber, dass es außerhalb Kiels keine geeigneten Verstärkungen für den FC gibt.

Unser Ziel muss sein, erstligataugliche Spieler mit Perspektive zu verpflichten. Alles andere wäre für mich nur wieder Flickschusterei ohne Konzept.

Der mit dem FC in Verbindung gebrachte Stendera kommt in anderen FC-Foren nicht gut weg. Er sei ein großes Talent gewesen - aber sehr verletzungsanfällig! Nach einer langwierigen Verletzung
schafft er es bei der Eintracht nicht mehr in die Stammelf. Von "verletzungsanfälligen" Spielern
würde ich die Finger lassen - davon haben wir selbst genug. Einen verletzungsanfälligen Höger durch einen verletzungsanfälligen Stendera zu ersetzen, hätte schon was .......Blödsinniges an sich. Allenfalls eine Leihe wird in den anderen Foren empfohlen. Der FC hätte einige Monate Zeit,
um den Fitness-Zustand Stenderas zu testen. Fällt der Bursche bei uns allerdings auch aus, haben wir die Arschkarte gezogen. Ich würde dieses Risiko nicht eingehen.

Stendera wird als technisch gut, aber eher langsam beschrieben. Er sei eher ein Achter als ein körperlich starker Abräumer auf der Sechs.


Stendera war in der Zeit von Juni 2016 bis Winter 2018 an rd. 440 Tagen verletzt. Bei Frankfurter Fans hat er den wenig liebevollen Spitznamen "Krüppel". Auch wenn er zur Zeit mal wieder verletzungsfrei ist, würde ich die Finger von ihm lassen.
Vllt hat der Kicker auch wieder Winterpause Langeweile und schreibt mal wieder lustig durch die Medienwelt ? :winken:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,153

1,086

Friday, January 11th 2019, 12:41pm

Ich kann das Leistungsvermögen der Holstein- Kicker nicht einschätzen, bezweifle aber, dass es außerhalb Kiels keine geeigneten Verstärkungen für den FC gibt.

Unser Ziel muss sein, erstligataugliche Spieler mit Perspektive zu verpflichten. Alles andere wäre für mich nur wieder Flickschusterei ohne Konzept.

Der mit dem FC in Verbindung gebrachte Stendera kommt in anderen FC-Foren nicht gut weg. Er sei ein großes Talent gewesen - aber sehr verletzungsanfällig! Nach einer langwierigen Verletzung
schafft er es bei der Eintracht nicht mehr in die Stammelf. Von "verletzungsanfälligen" Spielern
würde ich die Finger lassen - davon haben wir selbst genug. Einen verletzungsanfälligen Höger durch einen verletzungsanfälligen Stendera zu ersetzen, hätte schon was .......Blödsinniges an sich. Allenfalls eine Leihe wird in den anderen Foren empfohlen. Der FC hätte einige Monate Zeit,
um den Fitness-Zustand Stenderas zu testen. Fällt der Bursche bei uns allerdings auch aus, haben wir die Arschkarte gezogen. Ich würde dieses Risiko nicht eingehen.

Stendera wird als technisch gut, aber eher langsam beschrieben. Er sei eher ein Achter als ein körperlich starker Abräumer auf der Sechs.


Stendera war in der Zeit von Juni 2016 bis Winter 2018 an rd. 440 Tagen verletzt. Bei Frankfurter Fans hat er den wenig liebevollen Spitznamen "Krüppel". Auch wenn er zur Zeit mal wieder verletzungsfrei ist, würde ich die Finger von ihm lassen.
Vllt hat der Kicker auch wieder Winterpause Langeweile und schreibt mal wieder lustig durch die Medienwelt ? :winken:


Das 6er-Gerücht kommt aber dieses Mal direkt von Veh, der es verschiedenen Zeitungen erzählt hat. Der Kicker hat das Gerücht nur als erste Zeitung gebracht. Express, Bild, Stadtanzeicher u.a. sind jetzt nachgezogen. Wenn unser Sportchef einen Transfer schon öffentlich ankündigt, kann man ziemlich sicher sern, daß wir auch einen Sechser holen. :winken:
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 2 times, last edit by "Powerandi" (Jan 11th 2019, 2:09pm)

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 1,952

1,087

Friday, January 11th 2019, 12:49pm

Ich kann das Leistungsvermögen der Holstein- Kicker nicht einschätzen, bezweifle aber, dass es außerhalb Kiels keine geeigneten Verstärkungen für den FC gibt.

Unser Ziel muss sein, erstligataugliche Spieler mit Perspektive zu verpflichten. Alles andere wäre für mich nur wieder Flickschusterei ohne Konzept.

Der mit dem FC in Verbindung gebrachte Stendera kommt in anderen FC-Foren nicht gut weg. Er sei ein großes Talent gewesen - aber sehr verletzungsanfällig! Nach einer langwierigen Verletzung
schafft er es bei der Eintracht nicht mehr in die Stammelf. Von "verletzungsanfälligen" Spielern
würde ich die Finger lassen - davon haben wir selbst genug. Einen verletzungsanfälligen Höger durch einen verletzungsanfälligen Stendera zu ersetzen, hätte schon was .......Blödsinniges an sich. Allenfalls eine Leihe wird in den anderen Foren empfohlen. Der FC hätte einige Monate Zeit,
um den Fitness-Zustand Stenderas zu testen. Fällt der Bursche bei uns allerdings auch aus, haben wir die Arschkarte gezogen. Ich würde dieses Risiko nicht eingehen.

Stendera wird als technisch gut, aber eher langsam beschrieben. Er sei eher ein Achter als ein körperlich starker Abräumer auf der Sechs.


Stendera war in der Zeit von Juni 2016 bis Winter 2018 an rd. 440 Tagen verletzt. Bei Frankfurter Fans hat er den wenig liebevollen Spitznamen "Krüppel". Auch wenn er zur Zeit mal wieder verletzungsfrei ist, würde ich die Finger von ihm lassen.
Vllt hat der Kicker auch wieder Winterpause Langeweile und schreibt mal wieder lustig durch die Medienwelt ? :winken:


Das Gerücht kommt aber dieses Mal direkt von Veh, der es verschiedenen Zeitungen erzählt hat. Der Kicker hat das Gerücht nur als erste Zeitung gebracht. Express, Bild, Stadtanzeicher u.a. sind jetzt nachgezogen. Wenn unser Sportchef einen Transfer schon öffentlich ankündigt, kann man ziemlich sicher sern, daß wir auch einen Sechser holen. :winken:
6er bestimmt , aber vllt ne nebelkerze um abzulenken !
Dem werden doch die 440 fehltage nicht verborgen geblieben sein?
  • Go to the top of the page

M. Lee

Master

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 1,830

1,088

Friday, January 11th 2019, 1:24pm

wenn wir wirklich einen 6er holen, der uns HILFT!!! bin ich wie manche andere schon schrieben auch dafür, dass der Versuch einer vernünftigen Leihe ins Auge gefasst wird.
Hier gibt es z.B. beim BvB bestimmt Möglichkeiten mal nachzuhaken . Mein Wunschvorstellung -ohne jegliche Ahnung, ob realisierbar- heißt WEIGL, der sitzt dort aktuell zu 90% auf Bank/Tribüne und wäre eine wirkliche Hilfe

Der BVB tanzt noch auf allen Hochzeiten, hat keine Geldsorgen und wäre schlicht behämmert, einen Backup wie Weigl abzugeben. Den 6er, der uns hilft, werden wir uns wohl woanders suchen müssen ... :wacko:
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "M. Lee" (Jan 11th 2019, 1:24pm)

whammer

Intermediate

Date of registration: Feb 26th 2017

Posts: 410

1,089

Friday, January 11th 2019, 1:31pm

wenn wir wirklich einen 6er holen, der uns HILFT!!! bin ich wie manche andere schon schrieben auch dafür, dass der Versuch einer vernünftigen Leihe ins Auge gefasst wird.
Hier gibt es z.B. beim BvB bestimmt Möglichkeiten mal nachzuhaken . Mein Wunschvorstellung -ohne jegliche Ahnung, ob realisierbar- heißt WEIGL, der sitzt dort aktuell zu 90% auf Bank/Tribüne und wäre eine wirkliche Hilfe

Der BVB tanzt noch auf allen Hochzeiten, hat keine Geldsorgen und wäre schlicht behämmert, einen Backup wie Weigl abzugeben. Den 6er, der uns hilft, werden wir uns wohl woanders suchen müssen ... :wacko:
da hast Du leider zu 100% recht, wenn allerdings ein Spieler extrem unzufrieden mit seiner Situation ist, kann es manchmal doch zu so einem Deal kommen. Nur so richtig glauben, kann ich das ehrlich gesagt auch nicht, wäre allerdings eine 1A Option. Bei der Leihe von Tosic von ManU war es damals auch nicht anders, sonst hätten wir diesen begnadeten Dribbler nie in unserem Trikot gesehen.
  • Go to the top of the page

HoherNorden

Intermediate

Date of registration: Jun 18th 2015

Posts: 568

1,090

Friday, January 11th 2019, 1:37pm

Der wäre, wenn Dortmund ihn gelassen hätte, schon
seit Anfang des Jahres bei einem englischen Topclub
auf der Wiese, Favre läßt/ließ ihn nicht ziehen!
No risk - no fun :P
  • Go to the top of the page

munichfalcon

Intermediate

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 349

1,091

Friday, January 11th 2019, 2:50pm

Ich werfe mal den Namen Johannes Geis von S04 in den Raum. Dort scheint er in Ungnade gefallen zu sein, trainiert unterirdisch oder was auch immer. Fußballerisch war er immer ein Guter, Vertrag läuft aus. Könnte man für 6 Monate sicher leihen (wenn er beim Gehalt locker läßt)
  • Go to the top of the page

joergi

Master

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 2,695

1,092

Friday, January 11th 2019, 3:08pm

Ich werfe mal den Namen Johannes Geis von S04 in den Raum. Dort scheint er in Ungnade gefallen zu sein, trainiert unterirdisch oder was auch immer. Fußballerisch war er immer ein Guter, Vertrag läuft aus. Könnte man für 6 Monate sicher leihen (wenn er beim Gehalt locker läßt)


Der Kadett soll wohl ziemlich abgehoben sein, nachdem Angebote von der Insel angekommen sind.
Dem wird ein Steak mit Blattgold nicht reichen, der brauch Diamanten Abrieb!
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Go to the top of the page

joergi

Master

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 2,695

1,093

Friday, January 11th 2019, 4:38pm

Hoffe Stendera ist und bleibt ein Gerücht.
Der hat mit 1,73 weder Gardemaß, noch ist er gelernter DM Spieler, Zudem auch mit Glasknochen bestückt.
Da würde ich wirklich lieber den Kieler Athleten hier sehen, der bringt eine gewisse Wucht und Galligkeit mit.
Momentan laufen auf Sky die Spiele der 1/2ten Liga ja rauf und runter, in einigen Spielen gefiel mir Kinsombi recht gut,
ein Königstransfer sehe ich in dem Spieler aber leider nicht, bin aber halt nur Fußball Fan.

Finde aber diese Torschluss Panik eh übertrieben, Özcan ist ein guter(alles Liebe zum Geburtstag), Hector ist nur ein Spiel gesperrt(sehe ich aber lieber auf LV),
der kleine Franzman und Högi haben keinen Totalschaden und Nartey steht in den Startlöchern.
Wenn das nicht für die 2te Liga reicht, sollten sich Kaderplanner und Trainer mal hinterfragen.
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 6,825

1,094

Friday, January 11th 2019, 4:44pm

Ich kann das Leistungsvermögen der Holstein- Kicker nicht einschätzen, bezweifle aber, dass es außerhalb Kiels keine geeigneten Verstärkungen für den FC gibt.

Unser Ziel muss sein, erstligataugliche Spieler mit Perspektive zu verpflichten. Alles andere wäre für mich nur wieder Flickschusterei ohne Konzept.

Der mit dem FC in Verbindung gebrachte Stendera kommt in anderen FC-Foren nicht gut weg. Er sei ein großes Talent gewesen - aber sehr verletzungsanfällig! Nach einer langwierigen Verletzung
schafft er es bei der Eintracht nicht mehr in die Stammelf. Von "verletzungsanfälligen" Spielern
würde ich die Finger lassen - davon haben wir selbst genug. Einen verletzungsanfälligen Höger durch einen verletzungsanfälligen Stendera zu ersetzen, hätte schon was .......Blödsinniges an sich. Allenfalls eine Leihe wird in den anderen Foren empfohlen. Der FC hätte einige Monate Zeit,
um den Fitness-Zustand Stenderas zu testen. Fällt der Bursche bei uns allerdings auch aus, haben wir die Arschkarte gezogen. Ich würde dieses Risiko nicht eingehen.

Stendera wird als technisch gut, aber eher langsam beschrieben. Er sei eher ein Achter als ein körperlich starker Abräumer auf der Sechs.


Stendera war in der Zeit von Juni 2016 bis Winter 2018 an rd. 440 Tagen verletzt. Bei Frankfurter Fans hat er den wenig liebevollen Spitznamen "Krüppel". Auch wenn er zur Zeit mal wieder verletzungsfrei ist, würde ich die Finger von ihm lassen.
Bis auf das der 4-5 Jahre zu jung ist passt der doch bestens in das Beuteschema! :ostern:


  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,210

1,095

Friday, January 11th 2019, 8:16pm

Eigentlich wäre das eher ein Transfer a´la Andy Rettig.

Ich wäre schon sehr enttäuscht, wenn Stendera in Köln auftauchen würde. Verletzungsanfällig und eher langsam......
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "fidschi" (Jan 11th 2019, 8:29pm)

l#seven

Master

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 2,398

1,096

Friday, January 11th 2019, 8:53pm

Ich werfe mal den Namen Johannes Geis von S04 in den Raum. Dort scheint er in Ungnade gefallen zu sein, trainiert unterirdisch oder was auch immer. Fußballerisch war er immer ein Guter, Vertrag läuft aus. Könnte man für 6 Monate sicher leihen (wenn er beim Gehalt locker läßt)


Wenn der Vertrag ausläuft, dann gibts keine Leihe mehr. Bei Geis hab ich nur die Freistöße im Kopf. Konnte der sonst auch was?
"Wenn es eine Möglichkeit gäbe, auf Essen zu verzichten, damit ich mehr arbeiten kann, würde ich aufhören zu essen" Elon Musk
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 2,110

1,097

Friday, January 11th 2019, 10:53pm

wenn wir wirklich einen 6er holen, der uns HILFT!!! bin ich wie manche andere schon schrieben auch dafür, dass der Versuch einer vernünftigen Leihe ins Auge gefasst wird.
Hier gibt es z.B. beim BvB bestimmt Möglichkeiten mal nachzuhaken . Mein Wunschvorstellung -ohne jegliche Ahnung, ob realisierbar- heißt WEIGL, der sitzt dort aktuell zu 90% auf Bank/Tribüne und wäre eine wirkliche Hilfe

PSG will den, unbedingt. Und bekommt ihn nicht. Du meinst, der FC sollte mal anfragen - bist ein lustiger Vogel.
Vielleicht sollten wir mal bei Real anfragen, ob dieser Kroos zu haben ist - der würde ein wenig Kultur ins Spiel bringen.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 20

1,098

Friday, January 11th 2019, 11:21pm

Sorry aber ich sehe das mit Stendera anders, er hat eine richtig schwere Verletzung gehabt (Kreuzbandriss) jeder weiß wie lange sowas dauert und danach nochmal Knieprobleme.
Das kann absolut jedem passieren!
Die Qualität und das Talent und auch die Erfahrung hat er in jedem Fall um in der 2. Liga locker seinen Mann zu stehen und eine Verstärkung für den FC zu sein. :thumbup:
immerhin hat er in seinem jungen Alter trotz der schweren Verletzung schon 76 BL-Spiele auf dem Buckel, paar DFB-Pokal Spiele und Euro-League.

Als Leihe finde ich die Idee richtig gut.

Und wenn behauptet wird er sei zu langsam...sry aber Högi ist halb so schnell ?(
  • Go to the top of the page

Sonar2

Intermediate

Date of registration: Aug 25th 2017

Posts: 225

1,099

Saturday, January 12th 2019, 12:26am

Sorry aber ich sehe das mit Stendera anders, er hat eine richtig schwere Verletzung gehabt (Kreuzbandriss) jeder weiß wie lange sowas dauert und danach nochmal Knieprobleme.
Das kann absolut jedem passieren!
Die Qualität und das Talent und auch die Erfahrung hat er in jedem Fall um in der 2. Liga locker seinen Mann zu stehen und eine Verstärkung für den FC zu sein. :thumbup:
immerhin hat er in seinem jungen Alter trotz der schweren Verletzung schon 76 BL-Spiele auf dem Buckel, paar DFB-Pokal Spiele und Euro-League.

Als Leihe finde ich die Idee richtig gut.

Und wenn behauptet wird er sei zu langsam...sry aber Högi ist halb so schnell ?(
Sorry, aber das sehe ich komplett anders. Stendera hatte u. a. 2 Kreuzbandrisse. Seine Verletzungshistorie liest sich wie das Kabinett des Grauens. Der FC sollte endlich einmal seine Lektionen lernen. Risse, Clemens und Höger muss man doch nur schief anschauen, dann sind sie wochenlang außer Gefecht. Wenn Stendera das Ergebnis unseres Scoutings ist, sollte man die komplette Abteilung einstampfen. Frankfurt hat die komplette Sommer -Transferphase vergeblich versucht, Stendera loszuwerden. Wer springt (vermutlich) wieder darauf an? Der glorreiche FC Kölle. Die Eintracht lacht sich ins Fäustchen, dass einer der Hochbezahlten einen Dummen gefunden hat. Es muss doch irgendwo auf diesem Planeten einen halbwegs kostengünstigen, verletzungsfreien defensiven Mittelfeldspieler geben.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 14th 2015

Posts: 2,033

1,100

Saturday, January 12th 2019, 1:01am

„Wir werden jetzt nicht einfach irgendwen holen. Er muss uns schon sofort weiterhelfen.“


Best of 1988 - 2019


:kugelnlachen: :kugelnlachen: :kugelnlachen:
__________________________________________________________________

Wenn der Mut dich verlässt, gehst du halt alleine weiter
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 2 times, last edit by "Bürgersteig" (Jan 12th 2019, 1:03am)