Tuesday, July 16th 2019, 12:37am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

M. Lee

Master

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 1,832

121

Thursday, October 13th 2016, 8:29am

Kann man den Thread nicht oben anhängen?
Fänd' ich auch gut. Geht das?

IT Abteilung Hilfe!!!
  • Go to the top of the page

joergi

Master

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 2,752

122

Thursday, October 13th 2016, 1:20pm

Das mit dem von Petit trainierten Spieler liest sich schon einmal schön, wäre wohl wirklich ein Sane 1b.
Dazu noch der türkische Flügelflitzer für beide Außenbahnen, beide als Vorgriff zur neuen Saison.
Gut das wir noch einige Pfeile im Köcher haben.
Soweit zur Theorie!
Wer hat hier genaue Infos über die beiden Kicker? Bin gespannt!
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Go to the top of the page

M. Lee

Master

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 1,832

123

Thursday, October 13th 2016, 1:26pm

Das mit dem von Petit trainierten Spieler liest sich schon einmal schön, wäre wohl wirklich ein Sane 1b.
Dazu noch der türkische Flügelflitzer für beide Außenbahnen, beide als Vorgriff zur neuen Saison.
Gut das wir noch einige Pfeile im Köcher haben.
Soweit zur Theorie!
Wer hat hier genaue Infos über die beiden Kicker? Bin gespannt!
Zu Lystsov gibt's allerdings auch kein Gerücht, an Frei scheint man ja zumindest mal ernsthaft interessiert gewesen zu sein ...
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,095

124

Friday, October 14th 2016, 6:36pm

Kerim Frei steht wohl vor einem Wechsel nach Köln

Der 1. FC Köln ist auf der Suche nach einem neuen Flügelspieler offenbar in Istanbul fündig geworden. Kerim Frei sitzt bei Besiktas aktuell häufig auf der Ersatzbank und könnte bereits im Winter vom Bosporus in die Domstadt wechseln, das berichten sowohl deutsche als auch türkische Medien. "Ich kenne den Spieler", antwortete FC-Sportdirektor Schmadtke auf Nachfrage von geissblog.koeln. Wie zudem die türkische Zeitung Hürriyet meldet, soll es bereits im Sommer Interesse aus Köln gegeben haben.

Quelle: http://www.n24.de/n24/Sport/Fussball/1-b…ach-koeln-.html
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

M. Lee

Master

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 1,832

125

Monday, October 17th 2016, 10:36am

Kerim Frei steht wohl vor einem Wechsel nach Köln

Der 1. FC Köln ist auf der Suche nach einem neuen Flügelspieler offenbar in Istanbul fündig geworden. Kerim Frei sitzt bei Besiktas aktuell häufig auf der Ersatzbank und könnte bereits im Winter vom Bosporus in die Domstadt wechseln, das berichten sowohl deutsche als auch türkische Medien. "Ich kenne den Spieler", antwortete FC-Sportdirektor Schmadtke auf Nachfrage von geissblog.koeln. Wie zudem die türkische Zeitung Hürriyet meldet, soll es bereits im Sommer Interesse aus Köln gegeben haben.

Quelle: http://www.n24.de/n24/Sport/Fussball/1-b…ach-koeln-.html
Das würde vielleicht auch erklären, warum man Gnabry, vielleicht auch Sisto, nicht oder nicht für den betreffenden Preis wollte ...
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "M. Lee" (Oct 17th 2016, 10:37am)

baloubock

Trainee

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 127

126

Monday, October 17th 2016, 12:09pm

ääh.. soll hier vereinzelt Kritik an der Transferpolitik geübt werden... ? muaaahhh
Gerhardt 13 Mio., da bekomme ich echt das Grinsen nicht aus dem Gesicht.
Wir haben Wimmer und Gerhardt für 21 Mio. verkauft, die beide praktisch nichts gekostet haben und die niemand vermisst.
Die Säulen der Mannschaft hat JS von den Ersatzbänken und Tribünen geholt, Osako 1,6 Mio., Höger 1,3 Mio. (geil, iss Schalke blöd), Sörensen 1,6 Mio. (hihi), Bittencourt 2,5 Mio (hahahahahaha), Modeste 4,5 Mio. (muaaah). Ob Grottenhennes was merkt: wir sind noch immer nicht bei den 13 Mio. für Gerhardt, ok, kaufen wir noch Heintz (1,5 Mio.) dann haben wir 6 Stammspieler für das Geld, das Herr Allofs für Gerhardt ausgibt.
ach so... Hector... 100.000,00 €. Ohne Kommentar.
  • Go to the top of the page

UrkölschePescher

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 1,761

127

Monday, October 17th 2016, 6:16pm

ääh.. soll hier vereinzelt Kritik an der Transferpolitik geübt werden... ? muaaahhh
Gerhardt 13 Mio., da bekomme ich echt das Grinsen nicht aus dem Gesicht.
Wir haben Wimmer und Gerhardt für 21 Mio. verkauft, die beide praktisch nichts gekostet haben und die niemand vermisst.
Die Säulen der Mannschaft hat JS von den Ersatzbänken und Tribünen geholt, Osako 1,6 Mio., Höger 1,3 Mio. (geil, iss Schalke blöd), Sörensen 1,6 Mio. (hihi), Bittencourt 2,5 Mio (hahahahahaha), Modeste 4,5 Mio. (muaaah). Ob Grottenhennes was merkt: wir sind noch immer nicht bei den 13 Mio. für Gerhardt, ok, kaufen wir noch Heintz (1,5 Mio.) dann haben wir 6 Stammspieler für das Geld, das Herr Allofs für Gerhardt ausgibt.
ach so... Hector... 100.000,00 €. Ohne Kommentar.


Fairerweise sollten hier aber auch die Jojic Millionen mitgezählt werden und nicht vergessen werden, dass einige Osako noch vor wenigen Wochen vom Hof jagen wollten... :P
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,158

128

Monday, October 17th 2016, 7:49pm

ääh.. soll hier vereinzelt Kritik an der Transferpolitik geübt werden... ? muaaahhh
Gerhardt 13 Mio., da bekomme ich echt das Grinsen nicht aus dem Gesicht.
Wir haben Wimmer und Gerhardt für 21 Mio. verkauft, die beide praktisch nichts gekostet haben und die niemand vermisst.
Die Säulen der Mannschaft hat JS von den Ersatzbänken und Tribünen geholt, Osako 1,6 Mio., Höger 1,3 Mio. (geil, iss Schalke blöd), Sörensen 1,6 Mio. (hihi), Bittencourt 2,5 Mio (hahahahahaha), Modeste 4,5 Mio. (muaaah). Ob Grottenhennes was merkt: wir sind noch immer nicht bei den 13 Mio. für Gerhardt, ok, kaufen wir noch Heintz (1,5 Mio.) dann haben wir 6 Stammspieler für das Geld, das Herr Allofs für Gerhardt ausgibt.
ach so... Hector... 100.000,00 €. Ohne Kommentar.

Ich weiß ja nicht, was ich merken soll, aber da Du mich direkt ansprichst:

Ich habe nie mit Zahlen gespielt, sondern lediglich die Äußerungen Schmadtkes als Maßstab genommen. Wobei ich einen Gewinn von der Sache her lieber in Beine als in das Finanzamt investiert sehe. Ich habe lediglich kritisiert, daß man eine Schwachstelle in Form von Kopfballschwäche bei Standards erkannt und auch offen kommuniziert hat, und sich trotz angeblichen Plan A - Y nur auf Sané konzentriert wurde, obwohl sehr früh abzusehen war, daß Kind den niemals nach Köln ziehen lassen würde. Selbst Ingolstadt war am Wochenende bei Kopfbällen meist präsenter als unser Verbundsystem. Ob dies an den Schwächen der Spieler liegt oder am System Raumdeckung und niemand fühlt sich verantwortlich, liegt dann im Auge des jeweiligen Betrachters.
Und was die 6 Stammspieler angeht, die hätten auch auf der Tribüne oder der Bank landen können, von der sie ja auch meist kamen. Ein sicherlich hohes Risiko, Kapital, wovon wir ja wahrlich nicht allzu viel vorweisen können, zu verbrennen. Alleine schon die Kosten für Jojic und Zoller, den Du verschwiegen hast, belaufen sich auf einen hohen Mio-Betrag. Dazu noch die Peanuts wie Halfar, Bröker, Finne, Jajalo usw.
PS: Hector wurde unter Stögers Vorgängern ausgebildet. Der wäre auf Dauer in der U21 genau so untergegangen wie so einige, die dort ein Gastspiel geben durften.
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Go to the top of the page

UrkölschePescher

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 1,761

129

Monday, October 17th 2016, 7:57pm


Und was die 6 Stammspieler angeht, die hätten auch auf der Tribüne oder der Bank landen können, von der sie ja auch meist kamen. Ein sicherlich hohes Risiko, Kapital, wovon wir ja wahrlich nicht allzu viel vorweisen können, zu verbrennen.


Ist dieses Risiko denn geringer, wenn man sich einen Sané von H96 geholt hätte? Der Rest Deiner Ausführungen ist nachvollziehbar, aber hier kann ich nicht folgen!
Klar ist es ein Risiko einen Spieler von der Bank / Tribüne eines anderen Vereins zu holen! Allerdings sind solche Spieler dann bezahlbar... Was ja für uns auch nicht gänzlich unwichtig ist!
Schau Dir beispielsweise mal den Sanches von Bayern an... 35 Mio Ablöse, Stammspieler und was bringt er bislang in der BuLi?

Aber ist doch letztlich auch egal! Nicht jeder Transfer kann sitzen...aber bei JS tut es die Mehrzahl!!! Leider ausgerechnet einer der teuersten bislang immer noch nicht, aber gut...bisschen Schwund ist immer! :fcfc:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,158

130

Monday, October 17th 2016, 8:16pm


Und was die 6 Stammspieler angeht, die hätten auch auf der Tribüne oder der Bank landen können, von der sie ja auch meist kamen. Ein sicherlich hohes Risiko, Kapital, wovon wir ja wahrlich nicht allzu viel vorweisen können, zu verbrennen.


Ist dieses Risiko denn geringer, wenn man sich einen Sané von H96 geholt hätte? Der Rest Deiner Ausführungen ist nachvollziehbar, aber hier kann ich nicht folgen!
Klar ist es ein Risiko einen Spieler von der Bank / Tribüne eines anderen Vereins zu holen! Allerdings sind solche Spieler dann bezahlbar... Was ja für uns auch nicht gänzlich unwichtig ist!
Schau Dir beispielsweise mal den Sanches von Bayern an... 35 Mio Ablöse, Stammspieler und was bringt er bislang in der BuLi?

Aber ist doch letztlich auch egal! Nicht jeder Transfer kann sitzen...aber bei JS tut es die Mehrzahl!!! Leider ausgerechnet einer der teuersten bislang immer noch nicht, aber gut...bisschen Schwund ist immer! :fcfc:


Vielleicht ist mein Problem, daß ich, um mir im Kopf ein Bild von den Summen zu machen, diese immer in Kölsch umrechne. Könnte Schmadtke ja :prost: zu einem Forumstreffen spenden

Von Sané bin ich übrigens auch noch nicht überzeugt, aber man suchte ja einen bestimmten Typ Spieler
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Grottenhennes" (Oct 17th 2016, 8:18pm)

LosZockos

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 749

131

Tuesday, October 18th 2016, 3:05pm

ääh.. soll hier vereinzelt Kritik an der Transferpolitik geübt werden... ? muaaahhh
Gerhardt 13 Mio., da bekomme ich echt das Grinsen nicht aus dem Gesicht.
Wir haben Wimmer und Gerhardt für 21 Mio. verkauft, die beide praktisch nichts gekostet haben und die niemand vermisst.
Die Säulen der Mannschaft hat JS von den Ersatzbänken und Tribünen geholt, Osako 1,6 Mio., Höger 1,3 Mio. (geil, iss Schalke blöd), Sörensen 1,6 Mio. (hihi), Bittencourt 2,5 Mio (hahahahahaha), Modeste 4,5 Mio. (muaaah). Ob Grottenhennes was merkt: wir sind noch immer nicht bei den 13 Mio. für Gerhardt, ok, kaufen wir noch Heintz (1,5 Mio.) dann haben wir 6 Stammspieler für das Geld, das Herr Allofs für Gerhardt ausgibt.
ach so... Hector... 100.000,00 €. Ohne Kommentar.
Wobei Jonas und Wimmer nichts mit JS zu tun hatten, die waren schon im verein ;)
  • Go to the top of the page

Netzer

Beginner

Date of registration: Sep 19th 2016

Posts: 52

132

Tuesday, October 18th 2016, 4:33pm

Schmadtke wäre nicht Schmadtke, wenn er im Winter noch Spieler verpflichten würde. Stattdessen schaut er, dass der Kader zusammenbleibt und Stöger eine eingespielte Mannschaft hat. Und ja, ich denke, dass der FC unter Stöger bis zum Saisonende mindestens Platz 6 erreichen wird, sollten die Stammspieler von Verletzungen verschont bleiben.
"In Köln haben sie vier Tage lang die Geschäftsstelle abgeschlossen und jede halbe Stunde eine Flasche Sekt entkorkt, als sie den Toni Polster für 1,8 Millionen Mark nach Gladbach verkauft hatten." (Hans Meyer)
  • Go to the top of the page

JuppRupp

Trainee

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 161

133

Friday, October 21st 2016, 10:02am

Werden überhaupt noch Spieler benötigt, wenn ein Trainer vorhanden ist, der bewusst und langfristig mit den Anwesenden arbeiten möchte? Liegt die Stärke nicht im geschlossenen Kollektiv und der Integration? Was Osako schafft, könnte demnächst auch jeder Andere aus der zweiten Reihe schaffen, wenn man Stögers Philosophie verinnerlicht hat. Wohin mit den Neuen demnächst, wenn der FC jetzt schon ein fast eisernes und erfolgsversprechendes Gerippe besitzt und auch bald brennende Wunderkerzen a la Öczan, Hartel, Zoller, Olkowski, der Franzose etc. nicht verfaulen lassen möchte. Allen aktuell eher etwas entfernten Stammspielern wird im Augenblick noch eine Perspektive bei dem nicht aufgeblähten Kader geboten, was für die tägliche Stöger-Arbeit plus interner Stimmung ein großes Plus sein dürfte. Was soll Stöger mit weiteren Integrationsfiguren nur machen, wenn er schon mit den anderen Randfiguren ausgelastet ist? Ich glaube Stöger verzichtet eher auf frische Qualität, stellt sich lieber den aktuellen Aufgaben und wird nur punktuell und sanft neues Material fordern. Und genau diese Herangehensweise ist der passende Anzug für den FC. Gott erhalts ... auch gerne noch belächelte Figuren wie z. B. Lehmann, der wäre bei nem anderen Trainer schon lange ne Banksitzpuppe oder nur ein Busmitfahrer-Maskottchen ... Mutter Teresa im Männergewand - "Stöger" sei Dank!
  • Go to the top of the page

ewert

Master

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,244

134

Friday, October 21st 2016, 10:06am

ich denke eher, dass mann nach schnäppchen schaut.........jung preiswert und entwicklungsfähig.........
" im Grunde müßte der 1.FC Köln komplett saniert werden! " ........ 24.10.2010. Sueddeutsche Zeitung
" chaosclub ade " ..............................................................21.01.2016 Sueddeutsche Zeitung
" der absturz des 1.fc köln"...................................................15.04.2018 Sueddeutsche Zeitung
  • Go to the top of the page

Zebulon

Professional

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 760

135

Friday, October 21st 2016, 10:20am

ich denke eher, dass mann nach schnäppchen schaut.........jung preiswert und entwicklungsfähig.........
Dann bin ich schon mal raus! :)
  • Go to the top of the page

Don Camillo

Professional

Date of registration: Jun 12th 2016

Posts: 703

136

Friday, October 21st 2016, 2:44pm

Werden überhaupt noch Spieler benötigt, wenn ein Trainer vorhanden ist, der bewusst und langfristig mit den Anwesenden arbeiten möchte? Liegt die Stärke nicht im geschlossenen Kollektiv und der Integration? Was Osako schafft, könnte demnächst auch jeder Andere aus der zweiten Reihe schaffen, wenn man Stögers Philosophie verinnerlicht hat. Wohin mit den Neuen demnächst, wenn der FC jetzt schon ein fast eisernes und erfolgsversprechendes Gerippe besitzt und auch bald brennende Wunderkerzen a la Öczan, Hartel, Zoller, Olkowski, der Franzose etc. nicht verfaulen lassen möchte. Allen aktuell eher etwas entfernten Stammspielern wird im Augenblick noch eine Perspektive bei dem nicht aufgeblähten Kader geboten, was für die tägliche Stöger-Arbeit plus interner Stimmung ein großes Plus sein dürfte. Was soll Stöger mit weiteren Integrationsfiguren nur machen, wenn er schon mit den anderen Randfiguren ausgelastet ist? Ich glaube Stöger verzichtet eher auf frische Qualität, stellt sich lieber den aktuellen Aufgaben und wird nur punktuell und sanft neues Material fordern. Und genau diese Herangehensweise ist der passende Anzug für den FC. Gott erhalts ... auch gerne noch belächelte Figuren wie z. B. Lehmann, der wäre bei nem anderen Trainer schon lange ne Banksitzpuppe oder nur ein Busmitfahrer-Maskottchen ... Mutter Teresa im Männergewand - "Stöger" sei Dank!


Da ist was dran, Jupp.

Ich denke, man wird lediglich den Markt beobachten und zuschlagen, wenn sich was ganz besonderes ergeben sollte oder sich Schlüsselspieler verletzen.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,095

137

Friday, October 21st 2016, 4:07pm

Keeper hat Ausstiegsoption
BVB will Köln Timo Horn wegschnappen


Schnappt der BVB dem aufstrebenden Ligakonkurrenten 1. FC Köln den Stammkeeper weg? Wie die "Bild" berichtet, ist der BVB "ernsthaft" an einer Verpflichtung von Timo Horn interessiert. Der 23-Jährige hat bei den Kölnern noch einen Langzeit-Vertrag bis 2019 - könnte den Klub aber aufgrund einer Ausstiegsoption von rund neun Millionen Euro verlassen. Dafür müsse der Torhüter bis Ende Mai 2017 eine entsprechende Klausel ziehen. Dem Bericht nach habe Horn dem BVB bereits seine Wechselbereitschaft signalisiert. In Dortmund stünde allerdings ein Konkurrenzkampf mit der aktuellen Nummer eins Roman Bürki an.

Quelle: http://www.t-online.de/sport/fussball/bu…1-fc-koeln.html
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

joergi

Master

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 2,752

138

Friday, October 21st 2016, 4:30pm

Jup Jupp, stimme deinen Ausführungen zu 100 Prozent zu. Sollte Stöger zudem den Jojic auch noch hinbekommen, was ich ihm sicherlich zutraue, sind wir doch perfekt aufgestellt. Zudem unsere Ausfälle durch Verletzungen seit Huggel minimal sind.
Etwas Rumwildern in anderen Jugendmannschaften von Bundesligisten, die ihre U21/U23 abgeschafft haben wäre mal eine Idee, denke da ginge etwas. Wir sind doch wieder eine Adresse für junge Spieler, also bitte darauf den Schwerpunkt setzen, etliche Millionen können andere Vereine für "Starspieler" verpulvern!
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Go to the top of the page

joergi

Master

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 2,752

139

Friday, October 21st 2016, 4:41pm

Bei der Horn Geschichte stehe ich gerade auf dem Schlauch. Dachte die Klausel galt nur letzte Saison. Nun gut, hat Schmaddi doch noch ein wenig Arbeit, Vertrag bis 2012 ohne Klausel und gut iss!
Schön das der Geldspeicher durch den Gerhardt Transfer voll ist und der Peter ein genügsamer ist!
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,095

140

Friday, October 21st 2016, 5:18pm

Baldige Entscheidung bei Mavraj und Lehmann

Nachdem am gestrigen Donnerstag bereits der Vertrag von Yuya Osako verlängert wurde, kündigen sich beim 1. FC Köln zwei weitere Personalentscheidungen an. Wie der ‚kicker‘ berichtet, soll im Fall von Matthias Lehmann und Mergim Mavraj in naher Zukunft Klarheit darüber herrschen, ob das Duo seine zum Saisonende auslaufenden Verträge verlängert. Auch der Kontrakt von Eigengewächs Lukas Klünter endet 2017. Beim 20-Jährigen geht die Tendenz offenbar in Richtung Verlängerung.

Quelle: http://www.fussballtransfers.com/nachric…d-lehmann_70389
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page