Monday, May 20th 2019, 10:30pm UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 7,743

221

Saturday, May 26th 2018, 12:31am

Man hätte halt die Niederländer nicht daheim lassen sollen, die wissen, wie man einen Turniersong schreibt und performt...

https://www.youtube.com/watch?v=cKfJMQhTThw
Man hat die Niederländer nicht daheim gelassen. :schuetteln: Sie haben sich dem italienischen Boykott der WM in Putin-Land angeschlossen. Wie auch Österreich.

Klingt schlüssig Abu. Österreich und Italien natürlich Diktatoren-geschädigt und die Holländer ja nach wie vor. Für mich eine famose Art des stillen Protests :grins:
  • Go to the top of the page

joergi

Master

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 2,695

222

Saturday, May 26th 2018, 12:37am

Man hätte halt die Niederländer nicht daheim lassen sollen, die wissen, wie man einen Turniersong schreibt und performt...

https://www.youtube.com/watch?v=cKfJMQhTThw
Man hat die Niederländer nicht daheim gelassen. :schuetteln: Sie haben sich dem italienischen Boykott der WM in Putin-Land angeschlossen. Wie auch Österreich.

Klingt schlüssig Abu. Österreich und Italien natürlich Diktatoren-geschädigt und die Holländer ja nach wie vor. Für mich eine famose Art des stillen Protests :grins:


Warum sind Spanien und wir dabei? :baden:
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 3,821

223

Saturday, May 26th 2018, 9:01am

Man hätte halt die Niederländer nicht daheim lassen sollen, die wissen, wie man einen Turniersong schreibt und performt...

https://www.youtube.com/watch?v=cKfJMQhTThw
Man hat die Niederländer nicht daheim gelassen. :schuetteln: Sie haben sich dem italienischen Boykott der WM in Putin-Land angeschlossen. Wie auch Österreich.

Klingt schlüssig Abu. Österreich und Italien natürlich Diktatoren-geschädigt und die Holländer ja nach wie vor. Für mich eine famose Art des stillen Protests :grins:
Und Putin kann noch nicht mal Sanktionen verhängen. Obwohl er als Fußballfan natürlich weiß, dass Italien und Holland nur mit Absicht so schlecht spielen konnten. Bei Österreich wäre das noch unauffällig gewesen.

Doch Het Elftal ist optimistisch, trotz Boykott den Cup nach Hause zu holen.


https://www.youtube.com/watch?v=r3D7bQVfFOE
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 3 times, last edit by "AbuHaifa" (May 26th 2018, 9:03am)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,168

224

Saturday, May 26th 2018, 4:26pm

Sehenden Auges in das Desaster?
WM-Chaos beim Videobeweis scheint vorprogrammiert


Das Beispiel aus der deutschen Bundesliga zeigt: Nach zwei Jahren Videobeweis in einer der besten Fussballligen der Welt kommt es immer noch zu heftigen Diskussionen. Das lässt nichts Gutes für die WM erahnen. Eigentlich sollten Felix Zwayer und Bastian Dankert ihren Schiedsrichter-Kollegen aus aller Welt mal ganz genau zeigen, wie die Sache mit dem Videobeweis so funktioniert. Doch spätestens seit dem in 185 Länder übertragenen DFB-Pokalfinale scheint klar, dass die Fifa möglicherweise sehenden Auges in ein Desaster bei der Fussball-WM in Russland steuert.

Quelle: https://www.aargauerzeitung.ch/sport/fus…miert-132598308
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 3,821

225

Monday, May 28th 2018, 6:01pm

Einem Bericht des Express zufolge, bereiten sich russische Hooligans in Camps auf die WM vor. Mal abgesehen davon, ob das stimmt nur noch Panikmache des Boulevards ist: Die Hooligans bereiten mir echt Sorgen. Das könnte ne Riesenschlacht geben.

Die Anhänger von Spartak oder Dynamo sind äußerst brutal und stramm rechts. Die machen regelmäßig Jagd auf Juden, Ausländer und Angehörigen anderer in Russland lebender Völker.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,168

226

Monday, May 28th 2018, 6:38pm

Einem Bericht des Express zufolge, bereiten sich russische Hooligans in Camps auf die WM vor. Mal abgesehen davon, ob das stimmt nur noch Panikmache des Boulevards ist: Die Hooligans bereiten mir echt Sorgen. Das könnte ne Riesenschlacht geben.

Die Anhänger von Spartak oder Dynamo sind äußerst brutal und stramm rechts. Die machen regelmäßig Jagd auf Juden, Ausländer und Angehörigen anderer in Russland lebender Völker.


Ich schaue mir die WM wie immer am Fernseher an. Da können sich die russischen Hooligans vorbereiten wie sie wollen. :D
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (May 28th 2018, 6:38pm)

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 7,743

227

Monday, May 28th 2018, 6:41pm

Einem Bericht des Express zufolge, bereiten sich russische Hooligans in Camps auf die WM vor. Mal abgesehen davon, ob das stimmt nur noch Panikmache des Boulevards ist: Die Hooligans bereiten mir echt Sorgen. Das könnte ne Riesenschlacht geben.

Die Anhänger von Spartak oder Dynamo sind äußerst brutal und stramm rechts. Die machen regelmäßig Jagd auf Juden, Ausländer und Angehörigen anderer in Russland lebender Völker.

Ich bin da sehr „gespannt“. Auf der einen Seite sind die russischen Hools echt nicht von Pappe. Auf der anderen Seite wird König Putin sich aber auch nicht die Suppe versalzen lassen wollen bei „seiner“ WM. Also ICH würde da als Hool mal ganz genau drüber Nachdenken, in Sachen Strafmaß-Möglichkeiten in Russland und so ;)
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "smokie" (May 28th 2018, 7:21pm)

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 3,821

228

Monday, May 28th 2018, 7:19pm

Einem Bericht des Express zufolge, bereiten sich russische Hooligans in Camps auf die WM vor. Mal abgesehen davon, ob das stimmt nur noch Panikmache des Boulevards ist: Die Hooligans bereiten mir echt Sorgen. Das könnte ne Riesenschlacht geben.

Die Anhänger von Spartak oder Dynamo sind äußerst brutal und stramm rechts. Die machen regelmäßig Jagd auf Juden, Ausländer und Angehörigen anderer in Russland lebender Völker.

Ich bin da sehr „gespannt“. Auf der einen Seite sind die russischen Hools echt nicht von Pappe. Auf der anderen Seite wird König Putin sich aber auch nicht die Suppe versalzen lassen wollen bei „seiner“ WM. Also ICH würde das als Hool mal ganz genau drüber Nachdenken, von Sachen Strafmaß-Möglichkeiten in Russland und so ;)

Das ist wohl richtig.

Als ich in Damaskus gewohnt habe, habe ich mir mal im Tischrin-Stadion das Freundschaftsspiel Syrien gegen die Sowjetunion live angeguckt. Irgendwann gab es Randale im syrischen Block. Die Performance der Polizei war mehr als beeindruckend.
  • Go to the top of the page

joergi

Master

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 2,695

229

Tuesday, May 29th 2018, 1:54am

Einem Bericht des Express zufolge, bereiten sich russische Hooligans in Camps auf die WM vor. Mal abgesehen davon, ob das stimmt nur noch Panikmache des Boulevards ist: Die Hooligans bereiten mir echt Sorgen. Das könnte ne Riesenschlacht geben.

Die Anhänger von Spartak oder Dynamo sind äußerst brutal und stramm rechts. Die machen regelmäßig Jagd auf Juden, Ausländer und Angehörigen anderer in Russland lebender Völker.


Cool, dann kann ich ja ganz entspannt mit Reichskriegsflagge und Harkenkreutz Armbinde einmarschieren! :ironie:
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 3,821

230

Tuesday, May 29th 2018, 9:02am

Mal was zum Lachen in diesen finsteren Zeiten.


http://www.der-postillon.com/2018/05/niederlaendisch.html#more
Ich liebe Niederländisch (Deutsch übrigens auch) unter anderem deshalb, weil es manchmal Aufschluss darüber gibt, welche unterschwellige Bedeutung und Geschichte in deutschen Wörtern steckt. Das Problem: Deutsche wie Holländer haben damit zuweilen Stress, wenn sie in der anderen Sprache reden.

Arjen Robben sagt zum Beispiel gerne mal im Nachspiel-Interview: "Das ist eine peinliche Niederlage". Selbst wenn Bayern gegen Real Madrid im Elfmeterschießen verloren hat oder die Niederlande gegen Deutschland. Das hört sich dann immer eine wenig überheblich an.

Dabei übersetzt Arjen nur das niederländische Wort "pijnlijk" falsch. Das bedeutet nämlich "schmerzhaft". War in Deutsch ja auch lange so. Bei den Hexenprozessen im Mittelalter wurde gerne mal die "peinliche Befragung" angeordnet. Heute hört sich das auf Deutsch so an, als hätten die Inquisitoren nach unangenehmen Details aus dem Leben gefragt. In Wirklichkeit wurden die Daumenschrauben angezogen.

Mein Lieblingswort in dem Zusammenhang ist "zeldzaam". Wenn im Zoo von Arnhem auf einer deutschen Infotafel steht: "Der Kakadu ist ein seltsamer Vogel", dann heißt das nicht, dass er komische Marotten hätte, sondern dass er "selten" ist.

Es gibt aber auch Worte im Niederländischen, die sehen nur so aus, als hätten sie deutsche Vorfahren. Wenn an einer Tür "3 x bellen" steht, dann muss man nicht dreimal wau wau machen, sondern klingeln.

So genug, Volkshochschule.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 1,094

231

Tuesday, May 29th 2018, 4:00pm

Wenn im Zoo von Arnhem auf einer deutschen Infotafel steht: "Der Kakadu ist ein seltsamer Vogel", dann heißt das nicht, dass er komische Marotten hätte, sondern dass er "selten" ist.

Ja, ich soll das auf die Bord zufugen, wann ich das folgende Mal eine Ausflucht nach diese Zoo mache, und ich soll die Tier studieren, um das ich sehe, wie sich um die Kojen sorgt. Wann es eine Magd tut, die artig ist, dann denke ich, dass ich da noch wacker hinkomme um zu leeren.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 14th 2015

Posts: 2,034

232

Tuesday, May 29th 2018, 8:04pm

Heute 20:15 Uhr auf ARTE
"Weltmeisterschaft der Spione" - Wie die WM nach Russland und Katar gekommen ist.....
Danach hat man zwar vermutlich keinen Bock mehr auf diesen Sport aber irgendwas ist ja immer :)
__________________________________________________________________

Wenn der Mut dich verlässt, gehst du halt alleine weiter
  • Go to the top of the page

ewert

Master

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,185

233

Saturday, June 2nd 2018, 9:54am

Mal was zum Lachen in diesen finsteren Zeiten.


http://www.der-postillon.com/2018/05/niederlaendisch.html#more
Ich liebe Niederländisch (Deutsch übrigens auch) unter anderem deshalb, weil es manchmal Aufschluss darüber gibt, welche unterschwellige Bedeutung und Geschichte in deutschen Wörtern steckt. Das Problem: Deutsche wie Holländer haben damit zuweilen Stress, wenn sie in der anderen Sprache reden.

Arjen Robben sagt zum Beispiel gerne mal im Nachspiel-Interview: "Das ist eine peinliche Niederlage". Selbst wenn Bayern gegen Real Madrid im Elfmeterschießen verloren hat oder die Niederlande gegen Deutschland. Das hört sich dann immer eine wenig überheblich an.

Dabei übersetzt Arjen nur das niederländische Wort "pijnlijk" falsch. Das bedeutet nämlich "schmerzhaft". War in Deutsch ja auch lange so. Bei den Hexenprozessen im Mittelalter wurde gerne mal die "peinliche Befragung" angeordnet. Heute hört sich das auf Deutsch so an, als hätten die Inquisitoren nach unangenehmen Details aus dem Leben gefragt. In Wirklichkeit wurden die Daumenschrauben angezogen.

Mein Lieblingswort in dem Zusammenhang ist "zeldzaam". Wenn im Zoo von Arnhem auf einer deutschen Infotafel steht: "Der Kakadu ist ein seltsamer Vogel", dann heißt das nicht, dass er komische Marotten hätte, sondern dass er "selten" ist.

Es gibt aber auch Worte im Niederländischen, die sehen nur so aus, als hätten sie deutsche Vorfahren. Wenn an einer Tür "3 x bellen" steht, dann muss man nicht dreimal wau wau machen, sondern klingeln.

So genug, Volkshochschule.


och, ich könnt noch ein bisschen folgen ........
" im Grunde müßte der 1.FC Köln komplett saniert werden! " ........ 24.10.2010. Sueddeutsche Zeitung
" chaosclub ade " ..............................................................21.01.2016 Sueddeutsche Zeitung
" der absturz des 1.fc köln"...................................................15.04.2018 Sueddeutsche Zeitung
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 3,821

234

Saturday, June 2nd 2018, 10:31am

Mal was zum Lachen in diesen finsteren Zeiten.


http://www.der-postillon.com/2018/05/niederlaendisch.html#more
Ich liebe Niederländisch (Deutsch übrigens auch) unter anderem deshalb, weil es manchmal Aufschluss darüber gibt, welche unterschwellige Bedeutung und Geschichte in deutschen Wörtern steckt. Das Problem: Deutsche wie Holländer haben damit zuweilen Stress, wenn sie in der anderen Sprache reden.

Arjen Robben sagt zum Beispiel gerne mal im Nachspiel-Interview: "Das ist eine peinliche Niederlage". Selbst wenn Bayern gegen Real Madrid im Elfmeterschießen verloren hat oder die Niederlande gegen Deutschland. Das hört sich dann immer eine wenig überheblich an.

Dabei übersetzt Arjen nur das niederländische Wort "pijnlijk" falsch. Das bedeutet nämlich "schmerzhaft". War in Deutsch ja auch lange so. Bei den Hexenprozessen im Mittelalter wurde gerne mal die "peinliche Befragung" angeordnet. Heute hört sich das auf Deutsch so an, als hätten die Inquisitoren nach unangenehmen Details aus dem Leben gefragt. In Wirklichkeit wurden die Daumenschrauben angezogen.

Mein Lieblingswort in dem Zusammenhang ist "zeldzaam". Wenn im Zoo von Arnhem auf einer deutschen Infotafel steht: "Der Kakadu ist ein seltsamer Vogel", dann heißt das nicht, dass er komische Marotten hätte, sondern dass er "selten" ist.

Es gibt aber auch Worte im Niederländischen, die sehen nur so aus, als hätten sie deutsche Vorfahren. Wenn an einer Tür "3 x bellen" steht, dann muss man nicht dreimal wau wau machen, sondern klingeln.

So genug, Volkshochschule.


och, ich könnt noch ein bisschen folgen ........
Mal gucken, vielleicht kommt in Kürze Folge 2. :)
  • Go to the top of the page

Aixbock

Master

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,933

235

Saturday, June 2nd 2018, 11:48am

Mal was zum Lachen in diesen finsteren Zeiten.


http://www.der-postillon.com/2018/05/niederlaendisch.html#more
Ich liebe Niederländisch (Deutsch übrigens auch) unter anderem deshalb, weil es manchmal Aufschluss darüber gibt, welche unterschwellige Bedeutung und Geschichte in deutschen Wörtern steckt. Das Problem: Deutsche wie Holländer haben damit zuweilen Stress, wenn sie in der anderen Sprache reden.

.......

Es gibt aber auch Worte im Niederländischen, die sehen nur so aus, als hätten sie deutsche Vorfahren. Wenn an einer Tür "3 x bellen" steht, dann muss man nicht dreimal wau wau machen, sondern klingeln.

So genug, Volkshochschule.

"Bellen" bezieht sich natürlich auf Alexander Graham Bell, den Erfinder des Telephons.


Niederländisch und Deutsch sind eng verwandte Sprachen; und diese Verwandtschaft spürt man besonders im niederrheinischen Grenzgebiet, weil es dort auf der Ebene der Dialekte überhaupt* keine (Sprach)Grenze gibt.
x

* Das Wort "überhaupt" ist übrigens niederländisch wie deutsch. Soll doch keiner behaupten, im Niederländischen kenne man keine Umlautzeichen.
Aixbock
Je suis Ori Ansbacher


"Sieh da! Sieh da, Timotheus,

Die Enten des Relotius!" – :lol: :rofl:









  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 6 times, last edit by "Aixbock" (Jun 2nd 2018, 11:52am)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,168

236

Saturday, June 2nd 2018, 2:13pm

Das heutige Testspiel der Bundes-Jogis gegen Österreich (18 Uhr/ZDF) ist die letzte Chance für die deutschen Spieler, um sich für die WM zu empfehlen. Am Montag muss Löw sein vorläufiges Aufgebot von 27 Spielern auf 23 reduzieren.

Vielleicht bekommen wir heute in Klagenfurt auch mal unser neues Mittelfeld-Ass Schaub (vermutlich nur Ersatz) für einige Minuten zu sehen.
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,168

237

Saturday, June 2nd 2018, 3:38pm

Superstar Salah wird zur WM fit

Auf diese Nachricht hat ganz Ägypten gewartet! Nationaltrainer Hector Cuper ist zuversichtlich, dass sein Star-Stürmer Mohamed Salah rechtzeitig zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland (14. Juni bis 15. Juli) fit wird. „Wir sind optimistisch. Alle medizinischen Berichte besagen, dass er es schaffen wird“, sagte der Argentinier nach dem 0:0 im Testspiel gegen Kolumbien am Freitag in Bergamo.

Quelle: https://www.bild.de/sport/fussball/moham…84202.bild.html
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 3,821

238

Saturday, June 2nd 2018, 3:54pm

Das heutige Testspiel der Bundes-Jogis gegen Österreich (18 Uhr/ZDF) ist die letzte Chance für die deutschen Spieler, um sich für die WM zu empfehlen. Am Montag muss Löw sein vorläufiges Aufgebot von 27 Spielern auf 23 reduzieren.

Vielleicht bekommen wir heute in Klagenfurt auch mal unser neues Mittelfeld-Ass Schaub (vermutlich nur Ersatz) für einige Minuten zu sehen.
Letztes Vorbereitungsspiel? Das ist aber schade: Ich habe mich auf diese Schützenfeste gegen Liechtenstein u.a. immer gefreut.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,168

239

Saturday, June 2nd 2018, 4:07pm

Das heutige Testspiel der Bundes-Jogis gegen Österreich (18 Uhr/ZDF) ist die letzte Chance für die deutschen Spieler, um sich für die WM zu empfehlen. Am Montag muss Löw sein vorläufiges Aufgebot von 27 Spielern auf 23 reduzieren.

Vielleicht bekommen wir heute in Klagenfurt auch mal unser neues Mittelfeld-Ass Schaub (vermutlich nur Ersatz) für einige Minuten zu sehen.
Letztes Vorbereitungsspiel? Das ist aber schade: Ich habe mich auf diese Schützenfeste gegen Liechtenstein u.a. immer gefreut.


Zum Einschießen auf die WM haben wir nächsten Freitag (08.06., 19.30 Uhr) noch ein Vorbereitungsspiel gegen Saudi-Arabien in Leverkusen. .
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Jun 2nd 2018, 4:21pm)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,168

240

Saturday, June 2nd 2018, 4:09pm

Die Erdogan-Hypothek für die deutsche Nationalmannschaft

Das Treffen von Mesut Özil und Ilkay Gündogan mit dem türkischen Präsidenten Erdogan wird die deutsche Nationalmannschaft bei der Fußball-WM belasten. Die Fotos von dem Treffen wirken nachhaltig.

Quelle: https://www.welt.de/sport/fussball/artic…mannschaft.html
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page