Montag, 25. Juni 2018, 04:21 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 742.

Gestern, 15:58

Forenbeitrag von: »Ron Dorfer«

WM 2018 im Putin-Land

Es war von Glück die Rede, dass Deutschland gegen Schweden nicht schon nach zwölf Minuten einen Elfmeter kassierte und in Unterzahl weiterspielen musste. Doch Jerome Boateng hätte für seine Notbremse gegen Marcus Berg zumindest nicht vom Platz gestellt werden dürfen. "Wenn ein Spieler mit einem Vergehen gegen einen Gegner im eigenen Strafraum eine offensichtliche Torchance vereitelt und der Schiedsrichter einen Strafstoß gibt, wird der Spieler verwarnt, wenn das Vergehen bei dem Versuch begangen...

Gestern, 15:37

Forenbeitrag von: »Ron Dorfer«

WM 2018 im Putin-Land

Ich hab´s auch nicht verstanden, mir mit " im Zweifel für den Angreifer" beholfen. Geiles Premierentor für Panama

Gestern, 15:23

Forenbeitrag von: »Ron Dorfer«

WM 2018 im Putin-Land

Zitat von »Schnüssetring« Zitat von »Ron Dorfer« Zitat von »Quogeorge« Siegesfeier um 5.00 Uhr durch die Polizei beendet . War wohl etwas zu laut und definitiv zu spät für einen alten Mann .Warum Brandt erst in der 85.Minute eingewechselt wird , ist mir ein großes Rätsel und ebenso , dass Thomas Müller durchspielen darf . Aber so ist sie halt , die Sissi ! Man darf in einer Demokratie seine Meinung frei äußern, auch wenn sie nicht nobelpreisverdächtig ist. Löw hat eine beeindruckende Bilanz, di...

Gestern, 15:13

Forenbeitrag von: »Ron Dorfer«

WM 2018 im Putin-Land

Die FIFA Rangliste liefert nur Ansätze für Rückschlüsse auf die aktuelle Stärke der teilnehmenden Teams bei der WM in Russland. Die Kroaten, überragendes Mittelfeld und starken Stürmern, belegen Platz 20, hinter Italien und fiedeln die Nr. 5 Argentinien locker weg. Ronaldo hievt Portugal auf 4, während Spanien es gerade so in die Top10 schafft. Die Schweiz vor Frankreich auch irreal. Russland als bester Gastgeber der WM Geschichte (nach 2 Spieltagen), dank der leichtesten Gruppe, steht auf Platz...

Gestern, 14:22

Forenbeitrag von: »Ron Dorfer«

WM 2018 im Putin-Land

Zitat von »Quogeorge« Siegesfeier um 5.00 Uhr durch die Polizei beendet . War wohl etwas zu laut und definitiv zu spät für einen alten Mann .Warum Brandt erst in der 85.Minute eingewechselt wird , ist mir ein großes Rätsel und ebenso , dass Thomas Müller durchspielen darf . Aber so ist sie halt , die Sissi ! Man darf in einer Demokratie seine Meinung frei äußern, auch wenn sie nicht nobelpreisverdächtig ist. Löw hat eine beeindruckende Bilanz, die kommt nicht von ungefähr. Löw wurde mit der Man...

Gestern, 00:14

Forenbeitrag von: »Ron Dorfer«

WM 2018 im Putin-Land

Habe gerade die Spielernoten im Express gesehen-

Gestern, 00:09

Forenbeitrag von: »Ron Dorfer«

WM 2018 im Putin-Land

Also, es sind solche Spiele, die dem Erlebnis eines FC Sieges sehr nahekommen. Ich zolle der Mannschaft meinen Respekt. In Unterzahl, in der letzten Minute der Nachspielzeit, mit einem so geilen Schuss, den Siegtreffer zu erzielen, beindruckt. Ich hoffe, Toni K aus M, ist endlich im Turnier angekommen. Zwei Spiele auf grottigem Niveau und dann zimmert der die Kirsche unnachahmlich in den Knick, weltmeisterlich. Was so Trainings mit Ronaldo ausmachen. Gündogan ist ein Schatten seiner selbst, ich ...

Samstag, 23. Juni 2018, 20:52

Forenbeitrag von: »Ron Dorfer«

WM 2018 im Putin-Land

Starker Beginn aber kein Spielglück, mit Rüdigers Einladung fing das Spiel an zu kippen. Kroos mit No-look-Pass, trotz Augen auf Schönes Tor eines in der Saison torlosen Schweden. Nachdem Rückstand konnte man merken, dass das ein Wirkungstreffer war. Das wird wahrscheinlich das erste Vorrundenaus bei einer WM.

Samstag, 23. Juni 2018, 13:49

Forenbeitrag von: »Ron Dorfer«

Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Focus)

Ich stehe den HSV Methoden auch kritisch gegenüber. Wer schon mal Präsentationen von Leuten erlebt hat, die sich in der Rolle unwohl fühlen, weiß, dass das Auditorium sich schnell mehr mit dem Vortragenden beschäftigt, als mit dem Inhalt. Was passiert eigentlich mit Spielern, die sich weigern? Ein Brasilianer/Japaner mit gebrochenem Deutsch wird seine Erkenntnisse über den Gegner wohl nur unzureichend weitergeben können. Der Trainer nimmt die Spieler auf eine Weise in die Verantwortung, die nich...

Freitag, 22. Juni 2018, 13:22

Forenbeitrag von: »Ron Dorfer«

WM 2018 im Putin-Land

RT (vormals Russia Today)Senderlogo Allgemeine InformationenEmpfang:Kabel, Satellit, IPTVEigentümer:Rossija SewodnjaGeschäftsführer:Alexei Nikolow (Generaldirektor)Programmchef:Margarita Simonjan(Chefredakteurin)Sendebeginn:15. September 2005Rechtsform:PrivatrechtlichProgrammtyp:Spartenprogramm (Information)Website:rt.comListe von Fernsehsendern RT, ehemals Russia Today, ist ein seit dem Jahre 2005 existierender, vom russischen Staat finanzierter Auslandsfernsehsender mit nachrichtenorientiertem...

Freitag, 22. Juni 2018, 13:09

Forenbeitrag von: »Ron Dorfer«

WM 2018 im Putin-Land

Wozu brauche ich Putins Blick auf die Welt in diesem Forum? Ich studierte Philosophie und Germanistik in Frankfurt am Main, lebe in Berlin und arbeite als Pädagoge in der Sozialpsychiatrie. Seit 2014 reise ich häufig nach Russland und berichte über meine Erfahrungen dort. Ich schreibe regelmäßig für RT Deutsch.

Freitag, 22. Juni 2018, 12:27

Forenbeitrag von: »Ron Dorfer«

WM 2018 im Putin-Land

Google den Namen mal. Ich bin sicher, Du hast Ihn schon öfter gesehen, wenn nicht in TV Serien dann in Talkshows.

Donnerstag, 21. Juni 2018, 19:54

Forenbeitrag von: »Ron Dorfer«

Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Focus)

Ralf Rangnick auf der Trainerbank als Platzhalter und danach wieder als sportlicher Generalbevollmächtigter Julian warum tust Du dir das an? Ist es der Mamon oder das Geile Gefühl, auf Auswärtsfahrten den eigenen Anhang in fremden Stadion begrüßen zu dürfen?

Mittwoch, 20. Juni 2018, 00:11

Forenbeitrag von: »Ron Dorfer«

WM 2018 im Putin-Land

Einen Stammplatz hätten bei mir Neuer, Hector, Hummels und Müller. Toni Kroos, den ich für den besten Spieler der deutschen 11 halte, könnte vielleicht eine kleine Schaffenspause in der Vorrunde vertragen. Der Junge hat die meisten Spiele in der abgelaufenen Saison auf dem Buckel und wirkte ein wenig überspielt. Marco Reus, als noch nicht Weltmeister, hat nach seiner Einwechslung die vermisste Aggressivität zurückgebracht. Die mangelnde Aggressivität und die fehlenden letzten Prozente des unbedi...

Dienstag, 19. Juni 2018, 19:48

Forenbeitrag von: »Ron Dorfer«

WM 2018 im Putin-Land

Zitat von »Sanne« So, jetzt mal an alle Fußballfachmänner und Trainer hier: wie würdet ihr denn am Samstag aufstellen? Schafft "Die Mannschaft" noch die Wende? Am Samstag ständen bei mir Brandt, Reus, Hector und Gündogan in der Start11. Müller von rechts in die Mitte. Özil, Khedira, Plattenhardt und Draxler raus. Ich glaube wir qualifizieren uns nicht für das Achtelfinale. Die Leistung am Sonntag war auf so vielen Ebenen brutal schlecht, da braucht es ein Wunder. Als FC Fan ist man Kummer gewöh...

Montag, 18. Juni 2018, 16:46

Forenbeitrag von: »Ron Dorfer«

WM 2018 im Putin-Land

Es hat noch nie einen Weltmeister aus der Gruppe F gegeben und wie lautet unsere Gruppe? Genau F. Das Deutschland nach einer gewonnen WM beim nächsten Turnier besonders gut war, habe ich nicht auf dem Schirm. Ein Vorrunden aus habe ich aber auch noch nicht erlebt, vielleicht jetzt zum ersten Mal. Immerhin spielen wir am Samstag gegen den Tabellenführer.

Montag, 18. Juni 2018, 12:38

Forenbeitrag von: »Ron Dorfer«

WM 2018 im Putin-Land

Zitat von »smokie« @tap-rs Ich stimme dir in fast allem zu, ledige in EINEM Punkt nicht: Wenn es eine Mannschaft bei diesem gibt, die nicht gern gegen uns spielt, dann mit Sicherheit Brasilien.... Du irrst.Zum ersten ging schon das Freundschaftspiel für die Brasilianer gut aus. Zum zweiten, ist die Lust auf eine Revanche groß, gepaart mit dem Selbstverständnis, die geilsten Fußballer der Welt zu haben. Die Brasilianer haben gegen die Schweiz nicht effizient gespielt, waren aber deutlich überleg...

Montag, 18. Juni 2018, 00:13

Forenbeitrag von: »Ron Dorfer«

WM 2018 im Putin-Land

Der deutschen Mannschaft fehlen Lahm, Schweinsteiger, Klose, Mertsacker und Podolski in dieser Reihenfolge. Das ist der größte Unterschied, nicht so sehr sportlich mehr charakterlich. Die übrig gebliebenen Weltmeister sind nicht wesentlich schlechter als 2014 aber eben auch nicht besser. Kroos war, bis auf seinen Freistoß, aufgrund der Manndeckung kein Faktor, Khedira auf dem Niveau wie gegen die Saudis. Werner versteckt sich wo es nur geht, Müller auf außen eine Verschwendung. Özil rennt immerh...

Sonntag, 17. Juni 2018, 19:38

Forenbeitrag von: »Ron Dorfer«

WM 2018 im Putin-Land

Es ist 32 Jahre her, dass die DFB11 mit einer Niederlage in ein Turnier startete, also scheint das verlorene Finale sicher.

Sonntag, 17. Juni 2018, 18:53

Forenbeitrag von: »Ron Dorfer«

WM 2018 im Putin-Land

Ein Satz mit X