Montag, 16. Juli 2018, 10:23 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 821.

Heute, 00:14

Forenbeitrag von: »Ron Dorfer«

WM 2018 im Putin-Land

Die Franzosen hatten heute das sogenannte Spielglück auf Ihrer Seite. Nach der Schwalbe von Griezmann gab es einen Freistoß, an dessen Ende Mandzukic ein Eigentor erzielte. Die Kroaten standen dabei viel zu nah am eigenen Tor. Die Führung war also halb glücklich und halb dem Fehler der Kroaten geschuldet. Das 1:1 wies die überragende Moral der Kroaten nach. Alles dabei war 100%ig korrekt und hätte leicht die Führung bedeuten können. Die Franzosen wären zum zweiten Mal bei dieser WM in Rückstand ...

Gestern, 17:31

Forenbeitrag von: »Ron Dorfer«

WM 2018 im Putin-Land

Ich bin für den Underdog. Ein wahrlich seltenes Erlebnis für einen FC Fan.

Gestern, 14:01

Forenbeitrag von: »Ron Dorfer«

Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Focus)

Wenn ich mich Recht erinnere, hatten die Ponys an der entscheidenden Stelle mehr Dusel als Verstand. Favre sollte den Ruthenbeck geben und den abgeschlagenen Letzten nach dem Abstieg wieder zurückführen. Sein erstes Spiel als Trainer in Köln nutzte er, um den Torwart zu wechseln. Ein unbekannter Teenager namens ter Steegen hütete fortan das Tor. Wie hoch die Gladbacher beim FC gewannen weiß ich nicht mehr. Der verdiente Sieg war der unverhoffte turn-around. Anders als Ruthenbeck schaffte es Favr...

Gestern, 10:32

Forenbeitrag von: »Ron Dorfer«

Aller Anfang ist schwer...

Die Wahrscheinlichkeit, dass Markus Anfang vom FC gefeuert wird, liegt meiner Meinung nach bei 95 Prozent. Die Frage ist also nicht ob, sondern wann dieser Fall eintritt. Die restlichen 5% teilen sich auf in, Anfang wird für eine hohe Ablöse weggekauft und der Vertrag läuft aus. Vor diesem Hintergrund, ist dem FC gestern eine zumindest defensiv fehlerfreie Leistung gelungen. Nach vorne traten uns vertraute Schwierigkeiten zu Tage, bei eigenen Chancen war der FC nicht konsequent genug. Der FC war...

Freitag, 13. Juli 2018, 16:27

Forenbeitrag von: »Ron Dorfer«

Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Focus)

Zitat von »Aixbock« Sorry, aber dergleichen gehört nicht mehr in den Konkurrenz-Thread, sondern in einen dafür eigens zu schaffenden Bundesliga-Thread. Konkurrenz ist jetzt nicht mehr Viersen-Süd und Leipzig, sondern Jan Regensburg und Greuther Fürth. Offenbar haben das einige noch nicht gemerkt. Aixbock Ich habe hier schon mal die gleiche Bemerkung fallen lassen. In diesem Fall bin ich der Meinung, dass die Klepper ligaunabhängig immer unser Konkurrent sind.

Freitag, 13. Juli 2018, 11:51

Forenbeitrag von: »Ron Dorfer«

Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Focus)

Wir freuten uns über Rekordtransfereinnahmen, der Konkurrent vom Niederrhein ist so potent, der kann sich so was leisten: Rekord-Transfer Stürmer Pléa unterschreibt für 25 Millionen Euro bei Gladbach Borussia Mönchengladbach hat ein neues Fohlen: Stürmer Alassane Pléa wechselt vom OGC Nizza an den Niederrhein. Der 25-Jährige soll rund 25 Millionen Euro Ablöse kosten und ist damit der teuerste Transfer in der Vereinsgeschichte.

Freitag, 13. Juli 2018, 11:41

Forenbeitrag von: »Ron Dorfer«

1. liga - wir kommen (sofort)

Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben, schannananana-herzliichen Glückwunsch, möge es Die Richtige sein

Donnerstag, 12. Juli 2018, 13:09

Forenbeitrag von: »Ron Dorfer«

WM 2018 im Putin-Land

Eine gelungene Bekämpfung der um sich greifenden Depression könnte dem ersten Fahrstuhlclub Köln ab dem 04. August gelingen. Die Prognosen sehen allerdings eine Verschlimmerung des Geisteszustandes der Anhänger als wahrscheinlicher an. Waat willllste maaache?

Mittwoch, 11. Juli 2018, 12:43

Forenbeitrag von: »Ron Dorfer«

Europapokalsaison 16/17 in Kicker Überschriften

Da über diese historische Saison sicherlich noch mehrfach gesprochen wird stelle ich eine kleine Erinnerungsstütze ein. Spielfreudige Kölner siegen souverän im Hagel Lilien ohne Struktur Glücklose Gomez-Rückkehr VfL-Angreifer kann sich nur selten entfalten Modestes Doppelpack euphorisiert Köln Der FC erobert durch 3:0-Erfolg die Tabellenspitze Zoller und Özcan schlagen gleich ein Schalker Wartezeit endet nach 306 Minuten Osako kontert Burke: Köln und RB weiter ungeschlagen Aufsteiger bietet dem ...

Mittwoch, 11. Juli 2018, 12:02

Forenbeitrag von: »Ron Dorfer«

WM 2018 im Putin-Land

Zitat von »smokie« @Ron Ich spreche hier nicht von dem einen Spiel! Es geht nichtmal nur um diese eine WM, wobei sie halt auch schon diese Frage aufwirft: Warum spielen die so gehemmt? Und das sind ja keinesfalls nur die Franzosen. Schau dir mal die Brasilianer an! Als hätten die Angst vor einem erneuten 1:7. Erst, wenn sie führen, geht es halbwegs. Und die DISKUSSION ging ja dann später, wie beschrieben, noch viel weiter. Auch hier noch eine nicht aufgeworfene Frage: Ist das Leistungsgefüge wi...

Mittwoch, 11. Juli 2018, 11:52

Forenbeitrag von: »Ron Dorfer«

WM 2018 im Putin-Land

Von Köln ausgesehen, liegt NL im Norden, von Gesamtdeutschland gesehen im Nordwesten. Frankreich liegt im Westen. So zumindest meine Interpretation der Europakarte meines Atlas.

Mittwoch, 11. Juli 2018, 09:31

Forenbeitrag von: »Ron Dorfer«

WM 2018 im Putin-Land

Zitat von »smokie« @Graf Womit wir für meine Begriffe auch wieder bei dem Thema wären, dass hier auch schon angeklungen ist: Angst. In letzter Konsequenz ist es für mich diese, die zu dieser alles überlagernden „Kontrolle“ führt. Wir hatten das jetzt sehr jüngst in einer Fußball-Diskussion. Da wurde dann irgendwann die These aufgestellt, ob nicht schlussendlich die Digitalisierung der Welt zu dieser „Angst“ führt. Ob durch sie nicht der Druck von außen (Stichwort „gläserner Profi“) immer mehr g...

Dienstag, 10. Juli 2018, 22:42

Forenbeitrag von: »Ron Dorfer«

Abstiegssaison 17/18 in Kicker Headlines

Elvedi entscheidet das rheinische Derby Gladbachs Außenverteidiger trifft erstmals in der Bundesliga Verrücktes 3:1! HSV gewinnt in Unterzahl Schiedsrichter Dr. Felix Brych verletzt sich und muss runter Finnbogason schießt Augsburg zum ersten Sieg FC wartet weiter auf Punkt - Cordobas Hundertprozentige Dortmund schießt FC tiefer in die Krise Videobeweis sorgt für rege Diskussionen Haller stürzt Köln ins Chaos Der Videoschiedsrichter ist auch bei Köln vs. Frankfurt Thema Auch die Latte hilft mit:...

Dienstag, 10. Juli 2018, 22:06

Forenbeitrag von: »Ron Dorfer«

WM 2018 im Putin-Land

Was lernen wir aus dem Finaleinzug Frankreichs? Defensive ist Trumpf, wer kein Gegentor fängt kann nicht verlieren. Ein bisschen Schützenhilfe des Unparteiischen und viel Arbeit gegen den Ball bringen dich ins Finale. Eigentlich ist die Offensiv Power der Franzosen ein Aha-Erlebnis und doch sind es die defensiv orientierten Spieler, die das Geschehen dominieren. Auf Strecke scheint eine stabile Defensive deutlich effektiver als ein gelegentliches Feuerwerk in der Offensive. Die Belgier kamen tro...

Dienstag, 10. Juli 2018, 13:21

Forenbeitrag von: »Ron Dorfer«

Sommer-Transfers 2018

Zoller litt unter dem Cordoba Syndrom, seinerzeit kam er für eine relativ hohe Ablöse und erfüllte die Erwartungen nicht sofort. Mit Idrissu bildete er seinerzeit ein kongeniales Duo bei den Pfälzern. Als Stürmer hatte er bisher wenige Bewährungschancen. Ich glaube, dass er und seine Angetraute sich in Köln sehr wohl fühlen und es für Ihn nicht allzu viele Alternativen gibt, die signifikant besser wären.

Dienstag, 10. Juli 2018, 13:00

Forenbeitrag von: »Ron Dorfer«

WM 2018 im Putin-Land

Nervende Kommentatoren gibt es schon seit Anbeginn der Berichterstattung. Die Masse der Zuschauer alleine macht es unmöglich, jedem genehm zu sein. Eine der besten historischen Kommentare im 54 Finale von Herbert Zimmermann war ein Radiokommentar, der bei allen Bilddokumenten unterlegt wird. Ich habe auch so meine Schwierigkeiten mit einigen, mir hilft Toleranz durch Ignoranz. Der Ton wird einfach leiser gestellt und gut ist. Ein Fußballspiel im Fernsehn zu verfolgen ohne Kommentar, ist für mich...

Dienstag, 10. Juli 2018, 12:50

Forenbeitrag von: »Ron Dorfer«

WM 2018 im Putin-Land

Ich hätte gerne Russland vs. England im Halbfinale gesehen und meine Brasilianer im Finale, gut ich wollte auch den FC in der Bundesliga. Bei der zur EM abgeschmolzenen WM fände ich einen Weltmeister Belgien ziemlich cool. Ich glaube, dass wäre ein traumatisches Erlebnis für unsere nördlichen Nachbarn, die erst gar nicht angereist sind. Die hatten 2010, 1978, 1974 drei Versuche und gingen immer nur als Vize zurück zum Deich. Mein Favorit ist allerdings Frankreich, was die Chance für Belgien erhö...

Montag, 9. Juli 2018, 16:01

Forenbeitrag von: »Ron Dorfer«

Erkenntnisse zum VAR

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/wm-kolumne-videobeweis-ohne-beweiskraft-15680942.html Beweis ohne Beweiskraft Es wird so getan, als verbesserte der Videobeweis die Entscheidungen der Schiedsrichter. Tatsächlich vermehrt er sie nur. Das Foul des Belgiers Vincent Kompany am brasilianischen Stürmer Gabriel Jesus war wichtig. Denn es hat noch einmal demonstriert, was es mit dem Einsatz von Filmbildern bei der Entscheidungsfindung im Fußball auf sich hat. Der sogenannte Videobeweis bew...

Montag, 9. Juli 2018, 15:55

Forenbeitrag von: »Ron Dorfer«

Erkenntnisse zum VAR

http://www.faz.net/aktuell/sport/fussball-wm/aerger-um-videobeweis-bei-vorrunden-finale-der-wm-2018-15660197.html Jetzt sorgt der Videobeweis auch bei der WM für Ärger FEHLER WIE IN BUNDESLIGA Kaum hatte die Fifa den Tag vor dem Abend gelobt, wurden die unschönen Erinnerungen an die Bundesliga-Dauerdebatte wach. War die WM-Premiere des Videobeweises an den ersten Spieltagen überraschend gut gelaufen und nur selten für Zoff verantwortlich, ging der Stresstest zu Beginn der entscheidenden Vorrunde...

Montag, 9. Juli 2018, 15:52

Forenbeitrag von: »Ron Dorfer«

Erkenntnisse zum VAR

http://www.faz.net/aktuell/wissen/geist-soziales/wahrnehmung-und-psychologie-wie-der-schiri-entscheidet-15668029.html Die Zeitlupe zeigt, was auf dem Fußballplatz wirklich passiert ist – sollte man meinen. Doch psychologische Erkenntnisse lassen ernsthaft daran zweifeln. Dafür gibt es einen einfach Grund. ... „Wenn wir etwas verlangsamt sehen, gehen wir unbewusst davon aus, dass es auch langsam abläuft“, erklärt Stephan Schwan, stellvertretender Leiter des Leibniz-Instituts für Wissensmedien in ...