Samstag, 20. Oktober 2018, 20:48 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Hermes

Profi

Registrierungsdatum: 27. Juni 2016

Beiträge: 747

1

Samstag, 29. September 2018, 23:34

Der T-Rod-Thread

Nach und nach sollen ja alle unsere verdienten Spieler hier ihren eigenen Thread erhalten. Der unglaubliche Simon hat bisher wohl noch keinen. Aber spätestens seit gestern ist das fällig.
Hundertundeins Zweitligatore - und wer weiß, welche Bestmarken er noch alle knacken wird? Gestern hat er mit dem Labbadia gleichgezogen, nur noch ein Tor trennt ihn von Marius Ebbers. Und je nach Quelle (die unterscheiden sich leider mal wieder gewaltig) sind es nur noch 21 bzw. 54 Tore bis zum ewigen Rekordtorschützen der 2. Liga...
In diesem Thread kann sein weiterer Weg dokumentiert werden, seine weiteren Tore und Rekorde verherrlicht werden, feierliche TerOden zu seinen Ehren erdichtet werden, und es kann auch diskutiert werden, ob er oder ob er nicht nach seinem gewaltigen Anteil am Aufstieg in der Lage sein wird, auch teroddierend durch die Strafräume der ersten Liga zu ziehen.
Auf geht´s, T-Rod schießt ein Tor, schießt ein Tor, schießt ein Tohohor ...


* Aber dass mir keiner aus dem T-Rod-Thread ein T-Bone-Steak macht oder so. Denn das ist schließlich ein Thread für Fans und nicht für Steak-Holder oder Grillanzünder.
Stoppt die Bierhoffisierung allen Lebens!
  • Zum Seitenanfang

l#seven

Meister

Registrierungsdatum: 11. Juni 2016

Beiträge: 1 909

2

Sonntag, 30. September 2018, 08:22

Naja Rekorde...klar ist der Kerl richtig gut derzeit, aber wir spielen in der 2. Liga...

Hoffen wir, dass er nach dem souveränen Aufstieg zumindest noch 50% seiner aktuellen Quote hält.
"Wenn es eine Möglichkeit gäbe, auf Essen zu verzichten, damit ich mehr arbeiten kann, würde ich aufhören zu essen" Elon Musk
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 886

3

Sonntag, 30. September 2018, 10:08

Mit den frühzeitigen Transfer hat der FC auf jeden Fall alles richtig gemacht . Der Junge ist schon der Wahnsinn .
Ich sag noch so am Freitag zu meinem Kumpel im Stadion , kurz vor der Halbzeit , hat Torodde überhaupt schon mal den Ball gehabt ?
Kurze Zeit später das Tor !!!
I was not ready for this
  • Zum Seitenanfang

dropkick murphy

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 5 265

4

Sonntag, 30. September 2018, 11:45

Terodde ist ein typischer Vollblutstürmer der zweiten Liga....leider nicht mehr aber dafür wurde er auch nicht verpflichtet.
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dropkick murphy« (30. September 2018, 11:45)

l#seven

Meister

Registrierungsdatum: 11. Juni 2016

Beiträge: 1 909

5

Sonntag, 30. September 2018, 11:49

Terodde ist ein typischer Vollblutstürmer der zweiten Liga....leider nicht mehr aber dafür wurde er auch nicht verpflichtet.


Da bin ich mir noch nicht sicher. Ich kann mir Schaub, Drexler und Terodde auch gut in der 1. Liga vorstellen.

Aber wie dem auch sei...die 3mio Euro haben sich nach dem Aufstieg bereits gerechnet.
"Wenn es eine Möglichkeit gäbe, auf Essen zu verzichten, damit ich mehr arbeiten kann, würde ich aufhören zu essen" Elon Musk
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 11 671

6

Dienstag, 2. Oktober 2018, 10:04

Terodde ins DFB-Team?
Matthäus: „Würde ihm eine Chance geben“


Simon Terodde. Der 30-jährige ballerte die Geißböcke mit seinen Treffern praktisch im Alleingang auf Platz Eins. Eine herausragende Leistung, die auch diverse Experten honoriere. Wie Rekordnationalspieler Lothar Matthäus gegenüber Sky betonte, habe sich Terodde aufgrund seiner überzeugenden Auftritte eine Chance im DFB-Team verdient. „Ich bin bekanntlich kein Fan von Zweitliga-Spielern in der Nationalelf. Aber in diesem Fall empfehle ich Löw, Terodde mal eine Chance zu geben. Vor allem, weil wir im Sturmzentrum wenig Alternativen haben und er in großartiger Form ist“, sagte der 57-Jährige.

Quelle: https://www.90min.de/posts/6186147-terod…ge&view_medium=[2-bundesliga]
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 11 671

7

Dienstag, 2. Oktober 2018, 10:54

100 Tage Markus Anfang beim 1. FC Köln:
Eine erste Bilanz


Markus Anfang trainiert seit genau 100 Tagen den 1. FC Köln. Wir ziehen eine erste Bilanz der Amtszeit des neuen Coaches. Als Mitte April bekanntgegeben wurde, dass Markus Anfang ab Sommer die Geschicke beim 1. FC Köln übernehmen würde, war die Erwartungshaltung groß. Ein mit vielen überdurchschnittlich guten Spielern gespickter Kader, dazu einer der am meisten gehypten Coaches in der Bundesliga und das klare Ziel, den sofortigen Wiederaufstieg zu schaffen – die Ausgangssituation, in die der Geschäftsführer Sport Armin Veh seinen neuen Klub gebracht hatte, erschien durchaus rosig.

Quelle: https://effzeh.com/markus-anfang-fc-koln-bilanz-100-tage/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang