Donnerstag, 13. Dezember 2018, 15:18 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FC-Tresen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 12. Juni 2016

Beiträge: 609

21

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 12:06

Modeste trainiert bereits beim FC!

Ein Sturmduo T-Rex / Modeste wäre so ziemlich das Beste, was es in Deutschland gibt!

Ich glaube und hoffe, daß er, sobald seine Vertragssituation geklärt ist, wieder bei uns spielen wird. Er wollte damals eh nicht nach China!

Der Dummsdorfer wollte aber Kasse machen und hatte den Holzfuß zwischenzeitlich überteuert gekauft!
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 014

22

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 12:21

Ich bin der Meinung , dass wir hier im Forum den Holzfuss als Namen erstmal weglassen und wir ihm eine neue Chance geben .
Schließlich hat er in der kurzen Zeit , in der er spielt schon 2 Tore geschossen .
I was not ready for this
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 1 661

23

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 16:03

Modeste trainiert bereits beim FC!

Ein Sturmduo T-Rex / Modeste wäre so ziemlich das Beste, was es in Deutschland gibt!

Ich glaube und hoffe, daß er, sobald seine Vertragssituation geklärt ist, wieder bei uns spielen wird. Er wollte damals eh nicht nach China!

Der Dummsdorfer wollte aber Kasse machen und hatte den Holzfuß zwischenzeitlich überteuert gekauft!

Terodde ist ein sehr, sehr guter Zweitligaspieler. In Liga 1 - hat er es mit seinen 30 Jahren noch nicht gepackt.

Modeste ist ein sehr, sehr guter Erstligaspieler.
Insofern: Modeste ist für mich eine Klasse besser als Terodde - beide zusammen werden wohl nie auflaufen, es sei denn die letzten 5-10 Min. bei Rückstand (falls sie in einem Team spielen). Beide zusammen wären für mich alles andere als das Beste, was es in Deutschland gibt - es gibt viele bessere Stürmer in Deutschland.
Das Schwierigste für mich ist aber: Beide sind Spieler, auf die man das gesamte Spiel abstellen muss. Genau das war die Grenze, die der FC mit Modeste erreicht hat, weswegen ich im Verkauf auch eine Chance gesehen habe, unser Spiel flexibler zu gestalten. War nix, ich weiß. Aber ich hätte viel lieber einen Sturm mit Spielern wie Hazard oder oder Raffael, also spielstarken Mittelstürmern. Das wäre nachhaltig - Terodde und Modeste sind eine Art von Mittelstürmer, die das gesamte Spiel einer Mannschaft bestimmen - und ob das in Liga 1 gut ist, weiß ich nicht.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Zum Seitenanfang

Aixbock

Meister

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 994

24

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 16:36


Terodde ist ein sehr, sehr guter Zweitligaspieler. In Liga 1 - hat er es mit seinen 30 Jahren noch nicht gepackt.

Modeste ist ein sehr, sehr guter Erstligaspieler.
Insofern: Modeste ist für mich eine Klasse besser als Terodde - beide zusammen werden wohl nie auflaufen, es sei denn die letzten 5-10 Min. bei Rückstand (falls sie in einem Team spielen). Beide zusammen wären für mich alles andere als das Beste, was es in Deutschland gibt - es gibt viele bessere Stürmer in Deutschland.
Das Schwierigste für mich ist aber: Beide sind Spieler, auf die man das gesamte Spiel abstellen muss. Genau das war die Grenze, die der FC mit Modeste erreicht hat, weswegen ich im Verkauf auch eine Chance gesehen habe, unser Spiel flexibler zu gestalten. War nix, ich weiß. Aber ich hätte viel lieber einen Sturm mit Spielern wie Hazard oder oder Raffael, also spielstarken Mittelstürmern. Das wäre nachhaltig - Terodde und Modeste sind eine Art von Mittelstürmer, die das gesamte Spiel einer Mannschaft bestimmen - und ob das in Liga 1 gut ist, weiß ich nicht.


Das ist gut und richtig. Eine weitere Saison mit Modeste hätte auch anders ausgesehen. Der FC war leicht zu durchschauen. Man hätte alternative Torgefahr entwickeln müssen, um nicht so leicht ausrechenbar zu sein. Schon in der Rückrunde der Erfolgssaison funktionierte das Alles-auf-Modeste-Prinzip nicht mehr so gut wie in der Hinrunde. Es war auch meine Hoffnung, daß Spieler geholt würden, die die Lasten Modestes auf mehreren Schultern hätten verteilen lassen können. Cordoba war ein solcher Spieler nicht; er wurde auch noch geholt, um Modeste 1:1 zu ersetzen, was gleich völlig verkehrt war.
.
Aixbock
Je suis Tara Fares Chamoun




"Der Don Quichote von heute kämpft nicht gegen
Windräder, er stellt sie auf." – Wolfgang Buschmann









  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Aixbock« (3. Oktober 2018, 16:37)

Anna Lühse

Schüler

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2017

Beiträge: 71

25

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 20:29

Alle User haben zu diesem Thema sehr viel richtiges geschrieben
und ich denke wir alle wünschen uns auch eine zeitnahe Rückkehr in die erste Liga. Wobei zu befürchten ist, dass wir uns dann auch erstklassig auf 6 - 7 Positionen verstärken müssen um konkurrenzfähig zu werden. Wir kennen nun alle nicht die Vertragsmodalitäten eines Modeste, aber wenn er im Aufstiegsfall finanziell zu stemmen ist, sollte man ihn auf jeden Fall verpflichten.
Vielleicht könnte man das System auf ein 4-1-3-2 umstellen, mit Modeste und Terodde in der Mitte und dahinter Drexler-Koziello-Risse (oder Schaub wo auch immer).
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2017

Beiträge: 1 109

26

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 21:00

Hatte der Schmadtke Modeste nicht unter anderem mit dem scheinheiligen Argument verkauft, dass er in der Saison 2017/2018 schließlich längerfrist verletzt ausfallen könnte? :teuflisch:

Anderen Effzeh-Spielern konnte das natürlich in der letzten Saison nicht passieren. :motzen:
Lieber einen zuverlässigen Feind,
als einen unzuverlässigen Freund!
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schnüssetring« (3. Oktober 2018, 21:01)

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 918

27

Freitag, 5. Oktober 2018, 10:44

1. FC Köln steht möglicher Modeste-Rückkehr offen gegenüber

Da Modeste wieder am Grüngürtel trainiert, nährt das auch zwangsläufig die Spekulationen um eine Rückkehr des Angreifers, dessen 25 Tore in der Saison 2016/17 unvergessen sind. Es wäre in der Tat ein Coup, sollte der FC einen Stürmer, für den der Klub im Sommer 2017 über 30 Millionen Euro Ablöse erhalten hat, in absehbarer Zukunft ablösefrei unter Vertrag nehmen. Die Kölner Verantwortlichen stehen nach Informationen dieser Zeitung einer Modeste-Rückkehr nach einem möglichen Aufstieg grundsätzlich offen gegenüber, im Hintergrund wird das Thema auch diskutiert. Doch es ist eines der komplizierten Art.

Quelle: https://www.ksta.de/sport/1-fc-koeln/hei…nueber-31394034
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

shiwawa

Meister

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 2 266

28

Samstag, 6. Oktober 2018, 13:56

Zurück zum FC kann für den FC nicht falsch sein.
Ich höre Schmaddi schon labern: Das habe er so geplant, weil Modeste sich in China nicht wohl fühlen kann und er garantiert zurück kommt, und das für lau!
Doch nicht ganz für ganz lau..., er wird ein anständiges unanständiges Handgeld kassieren. ( er hat schließlich neue Berater, die sicher modäne Koffer haben.

Ob er das wert ist, werden seine Tore zeigen. 1 HZ Terrode, 2 HZ Modeste ( meine Theorie )
Die Fans sind ja fast 50/50 der Meinung, das er es bringen könnte.
Mit ihm in die 1. Liga könnte eine Verstärkung im Sturm sein.

Sollte er dort einschlagen, wird es wieder das ein oder andere Angebot geben, mal sehen, ob die Verantwortlichen gelernt haben.......
vllt gibt es einen Rentenvertrag vom FC?

Aber das ist alles Zukunft, und beim FC ist ja alles drin, auch eine Klatsche von den Zebras 1/2 :ironie:
:fcfc: :fcfc: :fcfc: Der FC darf (nicht) absteigen... :kopfwand:
  • Zum Seitenanfang

fidschi

Meister

Registrierungsdatum: 9. Juni 2016

Beiträge: 2 204

29

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 14:15

Veh will angeblich mit Meré bis 2023 verlängern. Ein Spieler, der kaum eingesetzt wird, soll einen
Fünf-Jahres-Vertrag bekommen?! Verstehe ich nicht. Drei Jahre würden es auch tun.

  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 1 661

30

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 17:24

Veh will angeblich mit Meré bis 2023 verlängern. Ein Spieler, der kaum eingesetzt wird, soll einen
Fünf-Jahres-Vertrag bekommen?! Verstehe ich nicht. Drei Jahre würden es auch tun.

Quatsch. Das ist ein invest, ein junger, entwicklungsfähiger Spieler, U21-Nationalspieler in Spanien mit allen Möglichkeiten, eine Top-Karriere hinzulegen. Wir werden den in vermutlich 2 Jahren nicht halten können und müssen, daher JETZT den Vertrag so verlängern, dass wir bei Wechsel viel Kohle erhalten.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 14. Juni 2015

Beiträge: 1 837

31

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 18:48

Mere wird hier genau so verheizt wie es ein Sörenssen oder Koziello werden. Der eine auf der falschen Position zerlegt, dem anderen nicht für 5 Cent Kredit gegeben. Die werden wir nur dann nicht halten können, wenn die Freundin nicht in Köln wohnt.Hauptmann ist übrigens auch so einer, der im Zweifel gegen Kölner Reimporte unter Anfang grundsätzlich den Kürzeren zieht.

War mir die Sympathiaufstellung teilweise unter Stöger schon ein Dorn im Auge, bei Anfang ist die unerträglich. Und gegen Anfang und seine Wechsel, war Stöger ein Taktikfuchs.

Und komm mir jetzt bitte keiner mit Platz 1 - Diese liga ist mit Abstand das Schwächste was ich bis jetzt im bezahlten Fußball erleben durfte.
__________________________________________________________________

Wenn der Mut dich verlässt, gehst du halt alleine weiter
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bürgersteig« (10. Oktober 2018, 18:50)

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 918

32

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 19:15

Veh will angeblich mit Meré bis 2023 verlängern. Ein Spieler, der kaum eingesetzt wird, soll einen
Fünf-Jahres-Vertrag bekommen?! Verstehe ich nicht. Drei Jahre würden es auch tun.



Meré wurde zuletzt nicht eingesetzt, weil Sobiech eine gute Phase hatte. Da er wegen seines gebrochenen Zehs erst mal nicht spielen kann. wird Meré wieder Einsatzzeiten bekommen. Ansonsten hat Joga recht. Ein spanischer Spitzenverein wird ihn wegen seiner Entwicklungsmöglichkeiten früher oder später holen. Im Falle eines langen Vertrages kann der FC auf eine höhere Ablöse hoffen.
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Powerandi« (10. Oktober 2018, 19:16)

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 918

33

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 19:30

Mere wird hier genau so verheizt wie es ein Sörenssen oder Koziello werden. Der eine auf der falschen Position zerlegt, dem anderen nicht für 5 Cent Kredit gegeben. Die werden wir nur dann nicht halten können, wenn die Freundin nicht in Köln wohnt.Hauptmann ist übrigens auch so einer, der im Zweifel gegen Kölner Reimporte unter Anfang grundsätzlich den Kürzeren zieht.

War mir die Sympathiaufstellung teilweise unter Stöger schon ein Dorn im Auge, bei Anfang ist die unerträglich. Und gegen Anfang und seine Wechsel, war Stöger ein Taktikfuchs.

Und komm mir jetzt bitte keiner mit Platz 1 - Diese liga ist mit Abstand das Schwächste was ich bis jetzt im bezahlten Fußball erleben durfte.


Dass Koziello auf der falschen Position eingesetzt wird, kann ich unterschreiben. Meré sitzt dagegen wegen der guten Form von Sobiech (Kopfballstärke etc.) auf der Bank, obwohl der Spanier in der Spieleröffnung wesentlich besser agiert.

Bei Sörensen, Lehmann und Zoller sieht die Lage anders aus. Sie haben in der U21 gespielt und sind dort nicht positiv aufgefallen. Vielleicht wird Sörensen jetzt in Kiel auf der RV-Position eingesetzt, weil wir hier weiterhin so große Probleme haben. :lol:

Die 2. Liga war auch in den letzten Jahren schon sehr schwach. Und trotzdem schafft es jedes Jahr eine Überraschungsmannschaft, um den Aufstieg mitzuspieln.

Stöger hatte es bei seinden Wechseln sehr leicht. Aufgrund seiner Defensivtaktik musste er nur einen Verteidiger gegen einen anderen Verteidiger bzw. einen Stürmer gegen einen neuen Verteidiger austauschen (ausgenommen Modeste). :D .
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Powerandi« (10. Oktober 2018, 19:36)

derpapa

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 3 072

34

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 19:51

Veh will angeblich mit Meré bis 2023 verlängern. Ein Spieler, der kaum eingesetzt wird, soll einen
Fünf-Jahres-Vertrag bekommen?! Verstehe ich nicht. Drei Jahre würden es auch tun.



Meré wurde zuletzt nicht eingesetzt, weil Sobiech eine gute Phase hatte. Da er wegen seines gebrochenen Zehs erst mal nicht spielen kann. wird Meré wieder Einsatzzeiten bekommen. Ansonsten hat Joga recht. Ein spanischer Spitzenverein wird ihn wegen seiner Entwicklungsmöglichkeiten früher oder später holen. Im Falle eines langen Vertrages kann der FC auf eine höhere Ablöse hoffen.
Wie, gebrochener Zeh??? Damit sitzt der ständig auf der Ersatzbank???

Und noch ne Frage: Ein spanischer Spitzenclub wird den holen und bei uns spielt er nicht???
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »derpapa« (10. Oktober 2018, 19:55)

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 918

35

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 20:05

Veh will angeblich mit Meré bis 2023 verlängern. Ein Spieler, der kaum eingesetzt wird, soll einen
Fünf-Jahres-Vertrag bekommen?! Verstehe ich nicht. Drei Jahre würden es auch tun.



Meré wurde zuletzt nicht eingesetzt, weil Sobiech eine gute Phase hatte. Da er wegen seines gebrochenen Zehs erst mal nicht spielen kann. wird Meré wieder Einsatzzeiten bekommen. Ansonsten hat Joga recht. Ein spanischer Spitzenverein wird ihn wegen seiner Entwicklungsmöglichkeiten früher oder später holen. Im Falle eines langen Vertrages kann der FC auf eine höhere Ablöse hoffen.
Wie, gebrochener Zeh??? Damit sitzt der ständig auf der Ersatzbank???

Und noch ne Frage: Ein spanischer Spitzenclub wird den holen und bei uns spielt er nicht???


@ Papa,

Sobiech wird mit seinem operierten Zeh errst mal nicht spelen können

Und Meré er ist ein junger Spieler, der bei uns langsam herangeführt wird. In der Defensive hat er noch Zweikampfschwächen, die durch seine bessere Spieleröffnung bisang nicht kompensiert wird.. Wir haben in unserem Kader leider keine Mbappés, die schon mit 18 Jahren Höchstleistungen bringen.
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Powerandi« (10. Oktober 2018, 20:05)

derpapa

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 3 072

36

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 20:24

Veh will angeblich mit Meré bis 2023 verlängern. Ein Spieler, der kaum eingesetzt wird, soll einen
Fünf-Jahres-Vertrag bekommen?! Verstehe ich nicht. Drei Jahre würden es auch tun.



Meré wurde zuletzt nicht eingesetzt, weil Sobiech eine gute Phase hatte. Da er wegen seines gebrochenen Zehs erst mal nicht spielen kann. wird Meré wieder Einsatzzeiten bekommen. Ansonsten hat Joga recht. Ein spanischer Spitzenverein wird ihn wegen seiner Entwicklungsmöglichkeiten früher oder später holen. Im Falle eines langen Vertrages kann der FC auf eine höhere Ablöse hoffen.
Wie, gebrochener Zeh??? Damit sitzt der ständig auf der Ersatzbank???

Und noch ne Frage: Ein spanischer Spitzenclub wird den holen und bei uns spielt er nicht???


@ Papa,

Sobiech wird mit seinem operierten Zeh errst mal nicht spelen können

Und Meré er ist ein junger Spieler, der bei uns langsam herangeführt wird. In der Defensive hat er noch Zweikampfschwächen, die durch seine bessere Spieleröffnung bisang nicht kompensiert wird.. Wir haben in unserem Kader leider keine Mbappés, die schon mit 18 Jahren Höchstleistungen bringen.
Ach so, der Sobiech hat nen gebrochenen Zeh. Schon ein paar Spiele wahrscheinlich.
Ich kann die scheisse vom langsamen Heranführen nicht mehr lesen. Wer hat denn in unserer Defensive keine Zweikampfschwächen und wer hat ne bessere Spieleröffnung. Der war schon in Liga 1 nicht so übel und jetzt in Liga 2 bekommt er Sobiech und Zcichos vor die Nase gesetzt. Özcan ist auch so ein langsam Herangeführter und Koziello ebenfalls. Clemens zum Beispiel wird jetzt schon 2 Jahre herangeführt, deswegen wahrscheinlich auch die ganzen sinnlosen Langzeitverträge.
Sorry, nix gegen dich, aber das mit dem Heranführen ist in meinen Augen Stuss. Ausrede für missratene Transfers. Czichos und Sobiech sind 29 und kennen nur 2. oder 3. Liga, sollen die langsam an Liga 1 herangeführt werden , oder weswegen haben die Vierjahresverträge bekommen??
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 726

37

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 21:02

Veh will angeblich mit Meré bis 2023 verlängern. Ein Spieler, der kaum eingesetzt wird, soll einen
Fünf-Jahres-Vertrag bekommen?! Verstehe ich nicht. Drei Jahre würden es auch tun.



Meré wurde zuletzt nicht eingesetzt, weil Sobiech eine gute Phase hatte. Da er wegen seines gebrochenen Zehs erst mal nicht spielen kann. wird Meré wieder Einsatzzeiten bekommen. Ansonsten hat Joga recht. Ein spanischer Spitzenverein wird ihn wegen seiner Entwicklungsmöglichkeiten früher oder später holen. Im Falle eines langen Vertrages kann der FC auf eine höhere Ablöse hoffen.
Wie, gebrochener Zeh??? Damit sitzt der ständig auf der Ersatzbank???

Und noch ne Frage: Ein spanischer Spitzenclub wird den holen und bei uns spielt er nicht???


@ Papa,

Sobiech wird mit seinem operierten Zeh errst mal nicht spelen können

Und Meré er ist ein junger Spieler, der bei uns langsam herangeführt wird. In der Defensive hat er noch Zweikampfschwächen, die durch seine bessere Spieleröffnung bisang nicht kompensiert wird.. Wir haben in unserem Kader leider keine Mbappés, die schon mit 18 Jahren Höchstleistungen bringen.
Ach so, der Sobiech hat nen gebrochenen Zeh. Schon ein paar Spiele wahrscheinlich.
Ich kann die scheisse vom langsamen Heranführen nicht mehr lesen. Wer hat denn in unserer Defensive keine Zweikampfschwächen und wer hat ne bessere Spieleröffnung. Der war schon in Liga 1 nicht so übel und jetzt in Liga 2 bekommt er Sobiech und Zcichos vor die Nase gesetzt. Özcan ist auch so ein langsam Herangeführter und Koziello ebenfalls. Clemens zum Beispiel wird jetzt schon 2 Jahre herangeführt, deswegen wahrscheinlich auch die ganzen sinnlosen Langzeitverträge.
Sorry, nix gegen dich, aber das mit dem Heranführen ist in meinen Augen Stuss. Ausrede für missratene Transfers. Czichos und Sobiech sind 29 und kennen nur 2. oder 3. Liga, sollen die langsam an Liga 1 herangeführt werden , oder weswegen haben die Vierjahresverträge bekommen??

Wieso kann man mit einem gebrochenen Zeh nicht spielen? Zu unserer Zeit wurde der mit einer Gartenschere und einem Pflaster operiert und war in H 2 wieder spielbereit.
Davon abgesehen werden z. Zt. 2 Innenverteidiger wegen ihrer Körpergröße eingesetzt. Beim Basketball könnte ich das ja noch verstehen, aber beim Fussball? Kopfbälle werden entweder vom Gegner gewonnen oder landen anschließend beim Gegner, der dann locker von der Strafraumgrenze das Tor von T. Horn anvisieren kann.
Das Aufbauspiel sieht ein paar Querpässe bis Höhe Mittellinie vor um dann den Ball um Torwart zurück zu spielen. Die beiden mögen als Backup für Liga 2 geeignet sein, höhere Aufgaben werden sie überfordern. Wer es nicht glauben will, muss dann gegen Schalke die traurige Einsicht geniessen.
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 1 661

38

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 21:42

(...)
Wie, gebrochener Zeh??? Damit sitzt der ständig auf der Ersatzbank???

Und noch ne Frage: Ein spanischer Spitzenclub wird den holen und bei uns spielt er nicht???

Der Zeh vom Sobiech ist gebrochen, der hat aber gespielt.

Ob Meré von einem spanischen Spitzenklub geholt wird - weiß niemand. Vielleicht ist es auch ein Mittelklasseverein aus England oder einer aus Italien. Vielleicht auch gar keiner. Vielleicht beschließt er morgen, lieber Handball oder Schach zu spielen.

Darum geht es nicht. Es KANN sein, dass ein 21-jähriger U-21-Nationalspieler aus Spanien eine ziemlich gute Karriere hinlegen wird. Wenn man da einen etwas längeren Vertrag mit ihm gemacht hat, kann es sein, dass das ziemlich viel Geld bringt.

Nur das ist Fakt - es KANN sein, es gibt eine gewisse Möglichkeit und es macht daher Sinn, seinen Vertrag zu verlängern.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 1 661

39

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 21:43

(...)

Wieso kann man mit einem gebrochenen Zeh nicht spielen? Zu unserer Zeit wurde der mit einer Gartenschere und einem Pflaster operiert und war in H 2 wieder spielbereit.
(...)
Ich vermute, dass zu deiner Zeit ein Fußball gespielt wurde, bei dem es nicht auffiel, ob du mit dem Fuß gegen den Ball getreten hast oder nicht.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Zum Seitenanfang

derpapa

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 3 072

40

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 21:47

(...)
Wie, gebrochener Zeh??? Damit sitzt der ständig auf der Ersatzbank???

Und noch ne Frage: Ein spanischer Spitzenclub wird den holen und bei uns spielt er nicht???

Der Zeh vom Sobiech ist gebrochen, der hat aber gespielt.

Ob Meré von einem spanischen Spitzenklub geholt wird - weiß niemand. Vielleicht ist es auch ein Mittelklasseverein aus England oder einer aus Italien. Vielleicht auch gar keiner. Vielleicht beschließt er morgen, lieber Handball oder Schach zu spielen.

Darum geht es nicht. Es KANN sein, dass ein 21-jähriger U-21-Nationalspieler aus Spanien eine ziemlich gute Karriere hinlegen wird. Wenn man da einen etwas längeren Vertrag mit ihm gemacht hat, kann es sein, dass das ziemlich viel Geld bringt.

Nur das ist Fakt - es KANN sein, es gibt eine gewisse Möglichkeit und es macht daher Sinn, seinen Vertrag zu verlängern.
Ja, ziemlich viel Konjunktiv. Fakt ist nur, dass wir alle paar Jahre absteigen.
  • Zum Seitenanfang