Dienstag, 23. Oktober 2018, 15:24 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 11 721

521

Heute, 12:22

Mitgliederrat bestätigt Müller-Römer und Wettich als Vorsitzende

Stefan Müller-Römer und Carsten Wettich werden auch dem neuen Mitgliederrat des 1. FC Köln vorstehen. Wie Müller-Römer am Dienstagmorgen bestätigte, wurde dies am Montagabend auf der ersten Sitzung des neu gewählten Gremiums beschlossen. Dem neuen Mitgliederrat gehören insgesamt zwölf FC-Mitglieder an. Neu im Gremium sind Nicole Bender, Josef Derkum und Engelbert Faßbender. An der konstituierenden Sitzung des Mitgliederrates waren auch Werner Spinner, Toni Schumacher und Markus Ritterbach als FC-Vorstand vertreten.

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/10/mitglied…ls-vorsitzende/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 11 721

522

Heute, 12:25

Meistert Köln seine Punkte-Krise?

Der 1. FC Köln konnte nach dem 1:1 in Kiel am Samstag am Sonntagvormittag aufatmen - und am Sonntagnachmittag nochmals: Zunächst erwiesen sich die Verletzungen eines Trios als nicht schwerwiegend - und gegen 15.30 Uhr stand fest, dass auch die Konkurrenz gepatzt hatte. Rafael Czichos und Markus Anfang ärgerten sich trotzdem. "Ich kann mich an gar keinen Torschuss von Kiel erinnern, der uns auch nur annährend in Bedrängnis gebracht hätte. Und mit keinem Torschuss kriegst du dann den Ausgleichtreffer. Das ist wahnsinnig ärgerlich", grummelte der Kölner Coach Anfang nach der Partie.

Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/2bund…nkte-krise.html
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Powerandi« (Heute, 12:26)

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 11 721

523

Heute, 14:02

HSV schmeißt Titz raus und holt Wolf

Den 1. FC Köln und den HSV trennen nur zwei Punkte. Dennoch haben die Hanseaten am Dienstag ihren Trainer Christian Titz entlassen. Der HSV präsentierte gleich den Nachfolger: Hannes Wolf, der vor zwei Jahren mit dem VfB Stuttgart die Zweitliga-Meisterschaft gewonnen hatte. Der HSV liegt in der Zweitliga-Tabelle aktuell mit 18 Punkten zwei Zähler hinter den Geissböcken, die mit 20 Punkten an der Tabellenspitze stehen. Den Hamburgern gelang allerdings in vier von sechs Heimspielen kein Tor, blieb in den letzten vier von fünf Spielen ohne eigenen Treffer.

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/10/trainerw…-und-holt-wolf/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 11 721

524

Heute, 15:05

FC bestätigt: Koziello nächste Woche zurück im Teamtraining

Der 1. FC Köln kann entgegen erster Prognosen früher als erwartet wieder auf Vincent Koziello zurückgreifen. Wie die Geissböcke am Dienstag bestätigten, soll der Franzose nach seiner Schulterverletzung bereits in der kommenden Woche ins Mannschaftstraining zurückkehren. Lange hatte Koziello gewartet, sich bei mehreren Spezialisten Meinungen eingeholt. Operation oder konservative Behandlung? Diese Entscheidung musste der Mittelfeldspieler treffen.

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/10/fc-besta…m-teamtraining/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 11 721

525

Heute, 15:08

Christoph Daum im Interview

Der Kult-Trainer verrät im Geburtstags-Interview, welche Trainerstationen ihm am meisten bedeutet haben. Warum er 2015 fast Trainer von Fortuna Düsseldorf geworden wäre und welcher Trainerjob der schwierigste seiner Karriere war. Kaum ein Trainer des 1. FC Köln hat so polarisiert wie er: Mit Christoph Daum (1986 bis 1990 und 2006 bis 2009) war am Geißbockheim immer viel los. Auch seine Zeit bei Leverkusen (1996 bis 2000) bleibt unvergessen. Am Mittwoch feiert Daum seinen 65. Geburtstag.

Quelle: https://www.express.de/sport/fussball/1-…konnte-31480496
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Powerandi« (Heute, 15:09)