Tuesday, July 16th 2019, 2:27pm UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 4,174

1

Saturday, October 27th 2018, 3:16pm

Aftermatch Heidenheim

Doppelt. Aixbock hat schon einen aufgemacht.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 2 times, last edit by "derpapa" (Oct 27th 2018, 3:21pm)

Mallerie

Intermediate

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 231

2

Saturday, October 27th 2018, 3:22pm

Sörensen soll schlechter sein als die beiden Flachpfeifen in der IV ???? ?( ?( ?( ?(
Die Auswechselung 4 min. vor dem Ende gehört wohl auch zum System ......
Da wird von Woche zu Woche nix besser !
Morgen sind wir Dritter und Mi. kriegen wir den Arsch voll
Auf abseits zu spielen, ist in Deutschland sehr gefährlich.
Die Spieler können das, aber die Linienrichter sind oft nicht dabei.
(Aad de Mos)
  • Go to the top of the page

ewert

Master

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,244

3

Saturday, October 27th 2018, 3:22pm

das ist eine gute frage...ob sie nicht können oder nicht wollen.
haben wir einen guten kader, den besten und teuersten ever, dann ist es der trainer.
ist der kader schlecht zusammengestellt, kann der trainer nicht viel draus machen.
" im Grunde müßte der 1.FC Köln komplett saniert werden! " ........ 24.10.2010. Sueddeutsche Zeitung
" chaosclub ade " ..............................................................21.01.2016 Sueddeutsche Zeitung
" der absturz des 1.fc köln"...................................................15.04.2018 Sueddeutsche Zeitung
  • Go to the top of the page

Sonar2

Intermediate

Date of registration: Aug 25th 2017

Posts: 243

4

Saturday, October 27th 2018, 3:23pm

Man sollte sich schnellstmöglich vom Trainer trennen. Für mich ist das Ganze ein einziges Missverständnis. Entweder sind unsere Spieler für das System zu schlecht oder Anfang vermittelt seine Vorstellungen davon nicht richtig. In beiden Fällen trägt Anfang die Schuld, da es alles Spieler sind, die unter seiner Regie verpflichtet wurden. Wenn ich alleine an die Millionengräber Czichos und Drexler denken. Gerade Drexler baut von Spiel zu Spiel ab. Eigentlich ist er kein Schlechter, für die Ablöse sollte es dann aber doch ein wenig mehr sein. Torgefährlichkeit geht ihm zz. komplett ab.
  • Go to the top of the page

ewert

Master

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,244

5

Saturday, October 27th 2018, 3:27pm

habt ihr auch gesehen, dass unser hier ungeliebter rausch als beermann reinkarniert das 0:1 schoss.
" im Grunde müßte der 1.FC Köln komplett saniert werden! " ........ 24.10.2010. Sueddeutsche Zeitung
" chaosclub ade " ..............................................................21.01.2016 Sueddeutsche Zeitung
" der absturz des 1.fc köln"...................................................15.04.2018 Sueddeutsche Zeitung
  • Go to the top of the page

Rehbock

Professional

Date of registration: Sep 10th 2016

Posts: 661

6

Saturday, October 27th 2018, 3:30pm

Für Anfangs Verhältnisse fand ich die Aufstellung relativ gut, wenn ich auch nicht einsehen will, warum wir zuhause immer nur mit einer Spitze spielen, die dann auch noch seit Wochen außer Form ist. Terodde hat heute keinen einzigen Zweikampf gewonnen und auch keine Torchance gehabt.
Aber ansonsten habe ich mich über Risse vorne rechts gefreut. Ob der noch mal so gut wird, wie er mal war?

Leider hat Höger nach 10 s die Marschrichtung vorgegeben: Stockfehler machen, auf den Rückstand warten und dann wieder untergehen...

Anfang verlangt spielerische Lösungen in der Abwehr. Ich kriege einen Anfall nach den anderen, wenn die da hinten sich zu fein sind, einen Ball nach alter Manier mal einfach wegzudreschen. Diese Ecke hat die Gleise für das Spiel gestellt, wenn die Heidenheimer ohne die Führung wahrscheinich ähnlich gespielt hätten.
Aber ohne Rückstand hätten wir es etwas weniger verspannt angehen können. So konnte man die Angst bis auf das Sofa spüren, die unsere Spieler hatten.
Normal hätten wir in der zweiten HZ gegen 10 spielen müssen, etwas Spielglück könnten wir mal gut gebrauchen. Chancen waren in HZ 2 genug da. Trotzdem: souverän ist (spürbar) anders.
"Abseits ist, wenn das lange Arschloch wieder zu spät abspielt". Hennes Weisweiler
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 2 times, last edit by "Rehbock" (Oct 27th 2018, 3:37pm)

munichfalcon

Intermediate

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 359

7

Saturday, October 27th 2018, 3:31pm

Ichwiederhole mich ungern. Aber .....

Anfang raus! 

Sollte man in der Führungsetage wieder so zögerlich agieren wie im Fall Stöger können wir den Aufstieg vergessen. Dieser Trainer ist hier falsch. Das wird nix mehr. 

Anfang raus! Am besten noch heute.
  • Go to the top of the page

1.FCKöln1974

Professional

Date of registration: Jun 29th 2016

Posts: 859

8

Saturday, October 27th 2018, 3:33pm

Sörensen soll schlechter sein als die beiden Flachpfeifen in der IV ???? ?( ?( ?( ?(
Die Auswechselung 4 min. vor dem Ende gehört wohl auch zum System ......
Da wird von Woche zu Woche nix besser !
Morgen sind wir Dritter und Mi. kriegen wir den Arsch voll
Mathe ist nicht so dein Ding das merkt man!!!
Der FC ist immer noch Erster und kann nur auf den Zweiten Platz abrutschen,aber nur wenn Kiel verliert!!! Aber Kiel holt minimum 1 Punkt die brauchen die Punkte auch!!!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,101

9

Saturday, October 27th 2018, 3:38pm

Die einfachste Lösung ist natürlich, den Trainer auszutauschen, wenn es nicht läuft. Aber ich befürchte, das Problem ist größer. Die Qualität unserer Mannschaft wurde zu Saisonbeginn viel zu hoch eingeschätzt. Wir haben zwar in der 2. Hälfte besser als in der unterirdischen ersten Halbzeit gespielt. Aber von einem dominanten Spiel war auch heute gegen Heidenheim nichts zu sehen. Stattdessen haben sich unsere teuren Pussis von Heidenheim und dem schwachen Schiri den Schneid abkaufen lassen. Während unsere Defensive weiterhin wacklig ist, vergeben unsere Stürmer auch die besten Chancen kläglich. Im Winter werden wir auf dem Transfermarkt nachlegen müssen.

Erschreckend ist auch, in welcher schlechten Verfassung unsere beiden routinierten Leistungsträger Höger und Hector sind.
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 3 times, last edit by "Powerandi" (Oct 27th 2018, 3:47pm)

Rehbock

Professional

Date of registration: Sep 10th 2016

Posts: 661

10

Saturday, October 27th 2018, 3:42pm

Man sollte ab sofort aufhören, auf die Tabelle zu gucken. Die lügt zur Zeit gewaltig. Der FC ist nicht besser als irgendeine andere Mannschaft in der Liga, da vernebelt der Blick auf die Tabelle nur den Blick.
Wir spielen jede Woche schlecht, eine Entwicklung ist nicht zu sehen, von Anfangs Spielidee ist NICHTS mehr übrig.

Wenn wir aus dem letzten Jahr etwas mitgenommen haben wollen, dann müssen wir uns ganz schnell von diesem Trainer trennen.

Mir ist es inzwischen egal, wer das macht. Hasenhüttl wird nicht wollen, ich will den allerdings auch nicht, habe schon unter dem gelitten, als er noch Spieler bei uns war.
Also Trainer weg, egal wer außer Ruthenbeck!
"Abseits ist, wenn das lange Arschloch wieder zu spät abspielt". Hennes Weisweiler
  • Go to the top of the page

Mallerie

Intermediate

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 231

11

Saturday, October 27th 2018, 3:46pm

Sörensen soll schlechter sein als die beiden Flachpfeifen in der IV ???? ?( ?( ?( ?(
Die Auswechselung 4 min. vor dem Ende gehört wohl auch zum System ......
Da wird von Woche zu Woche nix besser !
Morgen sind wir Dritter und Mi. kriegen wir den Arsch voll
Mathe ist nicht so dein Ding das merkt man!!!
Der FC ist immer noch Erster und kann nur auf den Zweiten Platz abrutschen,aber nur wenn Kiel verliert!!! Aber Kiel holt minimum 1 Punkt die brauchen die Punkte auch!!!
OOch doch, also wenn Pauli mit einem Tor gewinnt, Union mit zweien, dann sind wir dritter !! Ich sehe diese Ergebnisse im Bereich des möglichen. Solltest Du eine Rechenschwäche haben, auf KICKER gibt es einen Rechner der das für dich übernimmt ! :thumbsup:
Auf abseits zu spielen, ist in Deutschland sehr gefährlich.
Die Spieler können das, aber die Linienrichter sind oft nicht dabei.
(Aad de Mos)
  • Go to the top of the page

1.FCKöln1974

Professional

Date of registration: Jun 29th 2016

Posts: 859

12

Saturday, October 27th 2018, 3:49pm

Sörensen soll schlechter sein als die beiden Flachpfeifen in der IV ???? ?( ?( ?( ?(
Die Auswechselung 4 min. vor dem Ende gehört wohl auch zum System ......
Da wird von Woche zu Woche nix besser !
Morgen sind wir Dritter und Mi. kriegen wir den Arsch voll
Mathe ist nicht so dein Ding das merkt man!!!
Der FC ist immer noch Erster und kann nur auf den Zweiten Platz abrutschen,aber nur wenn Kiel verliert!!! Aber Kiel holt minimum 1 Punkt die brauchen die Punkte auch!!!
OOch doch, also wenn Pauli mit einem Tor gewinnt, Union mit zweien, dann sind wir dritter !! Ich sehe diese Ergebnisse im Bereich des möglichen. Solltest Du eine Rechenschwäche haben, auf KICKER gibt es einen Rechner der das für dich übernimmt ! :thumbsup:
Aber ich denke nicht das Union und St.Pauli beide gewinnen!!!
Das habe ich nämlich schon mit einbezogen!!!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 4,056

13

Saturday, October 27th 2018, 3:51pm

ich wiederhole mich.

2 Punkteaus drei Spielen bei zwei Heimspielen gegen Duisburg und Heidenheim sowie einem Auswärtsspiel in Kiel sind NIX!!!

Man könnte auch sagen es ist eine Katastrophe!!!

Da gibt es nix mehr schön zu reden oder sonstwas
Das ist Murks und nochmal Murks!!!
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page

Rehbock

Professional

Date of registration: Sep 10th 2016

Posts: 661

14

Saturday, October 27th 2018, 3:52pm



Erschreckend ist auch, in welcher schlechten Verfassung unsere beiden routinierten Leistungsträger Höger und Hector sind.


Auch diese beiden. Alle anderen aber auch. Ich glaube nicht, dass unser Kader zum aufsteigen zu schwach ist, habe aber das Gefühl, Anfang macht jeden Spieler schlechter.

Die sind vor lauter Systemdenken kaum mehr in der Lage, geradeaus zu laufen. Wenn ich sehe, wie weit dem Özcan bei jeder Annahme der Ball wegspringt... Und gerade der ist technisch sicher nicht der Schlechteste.
"Abseits ist, wenn das lange Arschloch wieder zu spät abspielt". Hennes Weisweiler
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Rehbock" (Oct 27th 2018, 3:54pm)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,101

15

Saturday, October 27th 2018, 3:59pm



Die sind vor lauter Systemdenken kaum mehr in der Lage, geradeaus zu laufen. Wenn ich sehe, wie weit dem Özcan bei jeder Annahme der Ball wegspringt... Und gerade der ist technisch sicher nicht der Schlechteste.


Ich kann mir aber nicht vorstellen, daß Anfang den Spielern sagt, daß sie bei jeder Ballannahme den Ball wegspringen lassen sollen. Auf dem Fußballplatz braucht man neben individuellen Qualitäten auch Eier. Und an Letzterem scheint es zu fehlen. Heidenheim hat unseren Böcken auch heute am Ende den Schneid abgekauft.
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Oct 27th 2018, 3:59pm)

Priesi

Trainee

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 124

16

Saturday, October 27th 2018, 3:59pm

In elf Spielen einmal überzeugt (Bielefeld), ansonsten so lala oder grottig, dabei Tabellenführer... ist schon fast peinlich. Der aktuelle Tabellenplatz ist pures Gift für den FC, gerade deswegen wird sich nichts ändern. Et hätt eben noch emmer joot jejange... genau dafür stehen für mich seit vergangener Saison unsere Entscheidungsträger. Zaudern und Zögern!
Für mich liegt es eindeutig am Trainer, der seine Spieler einfach nicht zu erreichen scheint.
Der HSV hat es (diesmal) richtig gemacht: Trainerwechsel zum besten Zeitpunkt, da absehbar war, das Titz nicht mehr den Dreh kriegen wird. Und dann noch einen fähigen Mann verpflichtet, da kommt der FC ja genau richtig...
Bin wahrlich nie für frühzeitige Trainerentlassungen, aber Anfang wirds nicht mehr auf die Kette kriegen...

Beste Grüße von Priesi
  • Go to the top of the page

l#seven

Master

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 2,427

17

Saturday, October 27th 2018, 4:13pm

Was hatte eigentlich den Schiedsrichter beim Foul gegen Özcan geritten? Wie kann man da keine rote Karte geben?
"Wenn es eine Möglichkeit gäbe, auf Essen zu verzichten, damit ich mehr arbeiten kann, würde ich aufhören zu essen" Elon Musk
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,101

18

Saturday, October 27th 2018, 4:17pm

Was hatte eigentlich den Schiedsrichter beim Foul gegen Özcan geritten? Wie kann man da keine rote Karte geben?


Dem Schiri würde ich heute die Note 6 geben. Ganz schwach!
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 4,174

19

Saturday, October 27th 2018, 4:18pm


Markus Anfang: „Wir haben gnadenlos auf Sieg gespielt. Man muss kritikfähig sein, das ist richtig, heute haben wir aber besser Fußball gespielt, hatten viele Chancen. Man muss aber halt auch mal ein Ding reinmachen.“
  • Go to the top of the page

l#seven

Master

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 2,427

20

Saturday, October 27th 2018, 4:26pm


Markus Anfang: „Wir haben gnadenlos auf Sieg gespielt. Man muss kritikfähig sein, das ist richtig, heute haben wir aber besser Fußball gespielt, hatten viele Chancen. Man muss aber halt auch mal ein Ding reinmachen.“


Auf Sieg, ja.
Besser Fussball? :lol:
Viele Chancen :lol:

Vielleicht ist aber Anfangs Maßstab ein anderer...
"Wenn es eine Möglichkeit gäbe, auf Essen zu verzichten, damit ich mehr arbeiten kann, würde ich aufhören zu essen" Elon Musk
  • Go to the top of the page