Samstag, 17. November 2018, 21:15 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FC-Tresen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 701

141

Samstag, 20. Oktober 2018, 15:36

ich frage mich aber wer aus dem Trupp ne Mannschaft formen kann und sie nach vorne bringt, das scheint ja nicht so einfach zu sein, die zweite Liga ist ja kein Ponyhof, da wird gefightet bis zur letzten Minute...... allerdings haben wir ne Menge Erstligapersonal in unseren Reihen.... vielleicht fühlen die sich unterfordert und spielen deshalb so schlecht..... oder doch der Trainer??.... der kein richtiges Konzept hat??
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 392

142

Samstag, 20. Oktober 2018, 15:50

Jetzt mal Butter bei die Fische, Veh steht seit Beginn in meinem Fadenkreuz.
Mit Anfang war ich auch zu Beginn nicht zufrieden, jetzt scheint der aber aus Fehlern zu lernen und nicht
mehr sein System durchpeitschen zu wollen.
Sollte er jetzt noch seine Lieblinge Drexler und Czichos nach Leistung aufstellen, wäre ich pro Anfang.
Auch wenn das heute nicht schön war, verloren haben wir nicht wegen der Taktik, die fand ich gut.


An der heutigen Niederlage ist nicht der Trainer schuld. Wir hätten das Spiel locker über die Zeit bringen müssen. Unser Möchtegern-Nationaltorhüter hat mal wieder durch einen gravierenden Fehler dem FC den Sieg geklaut. Wahrscheinlich leidet er in dieser Saison unter dem Neuer-Syndrom.
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

nobby stiles

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 3 721

143

Samstag, 20. Oktober 2018, 15:55

Jetzt mal Butter bei die Fische, Veh steht seit Beginn in meinem Fadenkreuz.
Mit Anfang war ich auch zu Beginn nicht zufrieden, jetzt scheint der aber aus Fehlern zu lernen und nicht
mehr sein System durchpeitschen zu wollen.
Sollte er jetzt noch seine Lieblinge Drexler und Czichos nach Leistung aufstellen, wäre ich pro Anfang.
Auch wenn das heute nicht schön war, verloren haben wir nicht wegen der Taktik, die fand ich gut.


An der heutigen Niederlage ist nicht der Trainer schuld. Wir hätten das Spiel locker über die Zeit bringen müssen. Unser Möchtegern-Nationaltorhüter hat mal wieder durch einen gravierenden Fehler dem FC den Sieg geklaut. Wahrscheinlich leidet er in dieser Saison unter dem Neuer-Syndrom.
Nochmal, nicht Mere oder Horn ist das Problem, das Problem ist wie wir Fussball versuchen zu spielen.
Hast Du heute Torchancen gesehn ????
Ich nicht.
Dss ist das Problem. Hinten kann immer mal was passieren.
Aber vorne MUSS was passieren !!!!!
Tuts aber nicht
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 6. Juli 2016

Beiträge: 3 166

144

Samstag, 20. Oktober 2018, 16:13

vorne war Pustekuchen,
sonst nix.

Eindeutig zu wenig.

Was den Durchschmarsch angeht, kriege ich auch so allmählich meine Zweifel.

Ich seh das Kölschglas zwar immer halbvoll,
aber momentan ist alles eher Flasche leer beim Effzeh.
Scheiss Videobeschiss
  • Zum Seitenanfang

joergi

Meister

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 2 257

145

Samstag, 20. Oktober 2018, 16:14

Ach Nobby, was erwartest Du von einer Mannschaft, die Aufgrund von Ausfällen auf vielen Positionen verändert wurde?
Da würde ich auch erst einmal auf Sicherheit setzen, zudem der Ausfall von Schaub und Zolli dafür keine Top Lösung war.
Kaderplaner Veh solltest Du ans Bein pissen, der hat doch den BESTEN KADER zusammen gestellt! :kopfwand:
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Zum Seitenanfang

nobby stiles

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 3 721

146

Samstag, 20. Oktober 2018, 16:27

Ach Nobby, was erwartest Du von einer Mannschaft, die Aufgrund von Ausfällen auf vielen Positionen verändert wurde?
Da würde ich auch erst einmal auf Sicherheit setzen, zudem der Ausfall von Schaub und Zolli dafür keine Top Lösung war.
Kaderplaner Veh solltest Du ans Bein pissen, der hat doch den BESTEN KADER zusammen gestellt! :kopfwand:
Meine Meinung zum Topmodel Armin ist doch bekannt.
Halte von dem genausoviel wie vom Trainer...... nichts
  • Zum Seitenanfang

joergi

Meister

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 2 257

147

Samstag, 20. Oktober 2018, 17:02

Ach Nobby, was erwartest Du von einer Mannschaft, die Aufgrund von Ausfällen auf vielen Positionen verändert wurde?
Da würde ich auch erst einmal auf Sicherheit setzen, zudem der Ausfall von Schaub und Zolli dafür keine Top Lösung war.
Kaderplaner Veh solltest Du ans Bein pissen, der hat doch den BESTEN KADER zusammen gestellt! :kopfwand:
Meine Meinung zum Topmodel Armin ist doch bekannt.
Halte von dem genausoviel wie vom Trainer...... nichts


Da kann ich Dich aber über, von Veh halte ich überhaupt gar nichts, der ist nicht einmal so wertig, wie der Dreck unter meinen Fingernägeln.
Der passt nach Köln wie ein Jever Pils, außer natürlich in meinem Anreise Gepäck, das Zeug ist schon lecker.
Der Veh sollte besser mit seinem Kötter Gassi gehen und auf Modeschauen auftreten, der war nach Stöger und dem Dummdorfer unser Sargnagel
Nummer drei. :kopfwand:
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Zum Seitenanfang

ewert

Profi

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 726

148

Samstag, 20. Oktober 2018, 19:29

bevor anfang anfängt spieler zu enrwickeln, muss er sich erstmal selbst entwickeln.
ich find den planlos und hyperaktiv.
ich hätte lieber einen mit variablen spielplan und Souveränität.
und die streiterreien mit anderen trainern geht mir auf den senkel.
" im Grunde müßte der 1.FC Köln komplett saniert werden! " ........ 24.10.2010. Sueddeutsche Zeitung
" chaosclub ade " ..............................................................21.01.2016 Sueddeutsche Zeitung
" der absturz des 1.fc köln"...................................................15.04.2018 Sueddeutsche Zeitung
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 5 762

149

Samstag, 20. Oktober 2018, 19:36

bevor anfang anfängt spieler zu enrwickeln, muss er sich erstmal selbst entwickeln.
ich find den planlos und hyperaktiv.
ich hätte lieber einen mit variablen spielplan und Souveränität.
und die streiterreien mit anderen trainern geht mir auf den senkel.

Dieses Gebaren am Spielfeldrand geht mir auch total auf den Sender! Ich meine aber, mich erinnern zu können, dass mögliche Trainer wie Keller hier direkt als „Schlaftabletten“ abgeurteilt wurden
  • Zum Seitenanfang

l#seven

Meister

Registrierungsdatum: 11. Juni 2016

Beiträge: 2 002

150

Samstag, 20. Oktober 2018, 19:48

Lehmann = Anfang raus. Je früher umso besser.
"Wenn es eine Möglichkeit gäbe, auf Essen zu verzichten, damit ich mehr arbeiten kann, würde ich aufhören zu essen" Elon Musk
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 392

151

Dienstag, 30. Oktober 2018, 17:44

Energischer Anfang: Wir gehen diesen Weg bedingungslos

Markus Anfang hat auf der Pressekonferenz vor dem Spiel im DFB-Pokal gegen den FC Schalke 04 den eingeschlagenen Weg des 1. FC Köln mit deutlichen Worten verteidigt. Der FC-Trainer erklärte auch, was sich bereits verändert hat und was noch besser werden muss. Anfang war in Köln angetreten, die erfolgreiche Spielidee aus Kiel beim FC umzusetzen. Während die Pressekonferenz zu Beginn noch keine bemerkenswerten Aussagen enthielt, änderte sich dies, als Anfangs Spielidee zur Sprache kam.

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/10/energisc…-bedingungslos/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Powerandi« (30. Oktober 2018, 17:45)

nobby stiles

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 3 721

152

Dienstag, 30. Oktober 2018, 17:53

Energischer Anfang: Wir gehen diesen Weg bedingungslos

Markus Anfang hat auf der Pressekonferenz vor dem Spiel im DFB-Pokal gegen den FC Schalke 04 den eingeschlagenen Weg des 1. FC Köln mit deutlichen Worten verteidigt. Der FC-Trainer erklärte auch, was sich bereits verändert hat und was noch besser werden muss. Anfang war in Köln angetreten, die erfolgreiche Spielidee aus Kiel beim FC umzusetzen. Während die Pressekonferenz zu Beginn noch keine bemerkenswerten Aussagen enthielt, änderte sich dies, als Anfangs Spielidee zur Sprache kam.

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/10/energisc…-bedingungslos/
:angst: :gefahr: :angst: :gefahr:
  • Zum Seitenanfang

fidschi

Meister

Registrierungsdatum: 9. Juni 2016

Beiträge: 2 092

153

Dienstag, 30. Oktober 2018, 18:14

Die Zukunft wird zeigen, wie lange wir diesen Weg gehen....
  • Zum Seitenanfang

Aixbock

Meister

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 940

154

Dienstag, 30. Oktober 2018, 18:24

Energischer Anfang: Wir gehen diesen Weg bedingungslos



Bedingungslos wurde bislang nur der Weg des Solbakken gegangen; er hat scheinbar endlich einen würdigen Nachfolger gefunden.

Aixbock
Je suis Tara Fares Chamoun




"Der Don Quichote von heute kämpft nicht gegen
Windräder, er stellt sie auf." – Wolfgang Buschmann









  • Zum Seitenanfang

nobby stiles

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 3 721

155

Dienstag, 30. Oktober 2018, 18:25

Die Zukunft wird zeigen, wie lange wir diesen Weg gehen....
Ich denke nicht lange, mMn fehlt ihm vieles was einen guten Trainer ausmacht. Ich glaube nicht das er über ein ausrechendes Maß an
Autorität verfügt, das er die erforderliche Anerkennung innerhalb der Mannschaft hat, das die Mannschaft von seinem verlangtem System noch weit entfernt ist weil sie es nicht umsetzt bzw verinnerlicht und deswegen zuletzt die Erfolge ausbleiben. WEIL, die gegnerischen Trainer Anfangs Fussball leicht durchschauen und entsprechend erfolgreich reagieren.
Und das bekommt jede Mannschaft mit und erkennt, Mensch Junge, soviel hast du anscheinend nicht drauf.
Deswegen Anerkennung u Respekt innerhalb der Mannschaft evtl abnehmend.
Was ganz schlecht wäre, aber die letzten schon immerhin 3 Spiele, lassen den Schluss zu.
Jetzt versucht er es mit Spass haben.
Wird auch nicht hinhauen.
Deshalb, meine Meinung, zur WP entlassen
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 701

156

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 13:30

Die Zukunft wird zeigen, wie lange wir diesen Weg gehen....
so lange wie der Vorstand bzw Veh das ganze mitmachen, bei der PK haben die beiden sich ja ganz gut verstanden, nach Krach und Ärger sah das nicht gerade aus..... mal sehen was passiert wenn wir gegen den HSV verlieren, Schalke empfinde ich jetzt nicht als sooo bedeutend
  • Zum Seitenanfang

fidschi

Meister

Registrierungsdatum: 9. Juni 2016

Beiträge: 2 092

157

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 18:07

Matthias Scherz, der im Kölner Umland wohnt und noch häufig im RES zu finden ist, sagt heute im
KStA in einem Interview u.a.:"Ich vermisse ein bisschen eine Spielidee beim Trainer..."

  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 1 607

158

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 18:10

Matthias Scherz, der im Kölner Umland wohnt und noch häufig im RES zu finden ist, sagt heute im
KStA in einem Interview u.a.:"Ich vermisse ein bisschen eine Spielidee beim Trainer..."

... woran man erkennen kann, dass schnelle Fußballer zwar schnell, aber nicht unbedingt immer sonderlich helle sein müssen. Und Scherz gehört zu der Kategorie "Netter Kerl", aber sonderlich viel zu sagen hat er nicht. Auch nicht über Fußball.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Zum Seitenanfang

nobby stiles

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 3 721

159

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 19:23

Matthias Scherz, der im Kölner Umland wohnt und noch häufig im RES zu finden ist, sagt heute im
KStA in einem Interview u.a.:"Ich vermisse ein bisschen eine Spielidee beim Trainer..."

... woran man erkennen kann, dass schnelle Fußballer zwar schnell, aber nicht unbedingt immer sonderlich helle sein müssen. Und Scherz gehört zu der Kategorie "Netter Kerl", aber sonderlich viel zu sagen hat er nicht. Auch nicht über Fußball.
Was ist denn an der Aussage nicht helle ???
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 6. Juli 2016

Beiträge: 3 166

160

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 20:45

Matthias Scherz, der im Kölner Umland wohnt und noch häufig im RES zu finden ist, sagt heute im
KStA in einem Interview u.a.:"Ich vermisse ein bisschen eine Spielidee beim Trainer..."

... woran man erkennen kann, dass schnelle Fußballer zwar schnell, aber nicht unbedingt immer sonderlich helle sein müssen. Und Scherz gehört zu der Kategorie "Netter Kerl", aber sonderlich viel zu sagen hat er nicht. Auch nicht über Fußball.
Was ist denn an der Aussage nicht helle ???


Also mir kam Scherz beim FC Stammtisch oder auch in Interviews keineswegs düster vor.
Scheiss Videobeschiss
  • Zum Seitenanfang