Freitag, 16. November 2018, 16:39 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 972

61

Donnerstag, 8. November 2018, 19:35

Die Partie am Samstag gegen Dresden wird wohl das erste Pflichtspiel des FC sein, bei der sich die Mehrheit der Fans eine Niederlage wünscht, weil dann möglicherweise der Trainer entlassen wird. Zumindest kann man diesen Eindruck aus vielen Posts in den FC-Foren bekommen.

Ps. Ich wünsche mir aber einen Dreier für den FC. Ätsch! :D .
Auch wenn ich hin und wieder denke , dass eine Niederlage gut wäre . Die Wirklichkeit sieht bei mir anders aus . Ich kann meinem Herzensclub niemals eine Niederlage wünschen , das kann ich mit meinem Kopf nicht vereinbaren .
Dann noch gegen Dresden , der für mich größte Scheißhaufen Deutschlands .
Die standen damals in Dortmund beim Pokalspiel mit 10000 Leuten vor der Süd und wollten sich prügeln oder fahr mal zum Auswärtsspiel nach Dresden . Da wirst du , wie Raubtiere im Zirkus , durch einen Käfig ins Stadion geführt .
Angerotzt wirst du dabei auch noch .
Nee , auf jeden Fall wäre ein klarer Sieg und ein Befreiungsschlag wesentlich besser und alles entwickelt sich zum Guten .
Dran glauben kann ich allerdings auch nicht , aber die Hoffnung stirbt zuletzt .
I was not ready for this
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 5 757

62

Donnerstag, 8. November 2018, 19:41

Seinem Club wirklich eine Niederlage zu wünschen finde ich mindestens so bescheuert wie Risse auf RV :grins:
  • Zum Seitenanfang

fidschi

Meister

Registrierungsdatum: 9. Juni 2016

Beiträge: 2 089

63

Donnerstag, 8. November 2018, 19:55

Hat schon mal ein FC-Trainer, der den Kopf in der Schlinge sowie Fans und Medien gegen sich hatte, einen nachhaltigen Befreiungsschlag geschafft? Ich kann mich an keinen erinnern. Gab es da einen?
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fidschi« (8. November 2018, 20:04)

Sleazy23

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 457

64

Donnerstag, 8. November 2018, 19:59

Seinem Club wirklich eine Niederlage zu wünschen finde ich mindestens so bescheuert wie Risse auf RV :grins:


Danke Smokie, Du bringst es auf den Punkt!

FC Forever
  • Zum Seitenanfang

dropkick murphy

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 5 351

65

Donnerstag, 8. November 2018, 20:22

Die Partie am Samstag gegen Dresden wird wohl das erste Pflichtspiel des FC sein, bei der sich die Mehrheit der Fans eine Niederlage wünscht, weil dann möglicherweise der Trainer entlassen wird. Zumindest kann man diesen Eindruck aus vielen Posts in den FC-Foren bekommen.

Ps. Ich wünsche mir aber einen Dreier für den FC. Ätsch! :D .
Auch wenn ich hin und wieder denke , dass eine Niederlage gut wäre . Die Wirklichkeit sieht bei mir anders aus . Ich kann meinem Herzensclub niemals eine Niederlage wünschen , das kann ich mit meinem Kopf nicht vereinbaren .
Dann noch gegen Dresden , der für mich größte Scheißhaufen Deutschlands .


Gegen diese Drecksostblockkanaken kann und darf man sich keine Niederlage wünschen....NIEMALS!!! :gefahr:

....egal wie beschissen unser derzeitiger Trainer ist!
  • Zum Seitenanfang

Sonar2

Schüler

Registrierungsdatum: 25. August 2017

Beiträge: 81

66

Donnerstag, 8. November 2018, 20:40

Normalerweise passt mal wieder alles, wir spielen in lächerlichen Leibchen und kriegen eine Klatsche. Das Gute daran: Anfangs Zeit endet endlich. Das wäre super!

Obwohl ich mir einen neuen Trainer absolut wünsche, kann ich beim besten Willen nicht gegen unseren FC tippen. Auf eine Niederlage hoffen, kann ich einfach nicht. Trotzdem ertappe ich mich dabei, dass meine sonstige Freude auf das Spiel zz. auf Sparflamme köchelt. Ich will einfach nur, dass wir irgendwie aufsteigen. Danach hoffe ich - wie jedes Jahr - auf Besserung wohlwissend, dass ich mal wieder tief enttäuscht werde.


Zum Spiel: Guirassy ist ganz sicher kein LA. Wenn überhaupt gehört er in die Spitze. Ähnlich wie Zoller, der nie und nimmer ein Außenstürmer ist. Wir haben vor der Saison - wie jedes Jahr - gnadenlos an unseren Problemstellen vorbei transferiert. Ich hoffe, dass uns Koziello am Samstag Freude bereiten wird und dass Risse endlich wieder auf RA agieren darf. Schmitz ist RV und sollte das gefälligst auch über einen längeren Zeitraum zeigen dürfen. Wenn Risse vorne spielt, kann Schaub auch wieder mehr ins Zentrum. Der Junge ist auf RA ebenfalls komplett verschenkt.

Ich hoffe auf einen Dreier damit wir nicht durchgereicht werden. Aber egal wie es ausgeht: von Anfang halte ich überhaupt nix. Was in der Provinz funktioniert, muss nicht zwangsläufig in Köln klappen.


In der Winterpause muss m.E. nachgelegt werden. Irgendwo auf diesem Planeten muss es doch einen fähigen LA für normales Geld geben. Warum haben wir eine Scoutingabteilung? Dazu ein spielstarker Sechser und als Bonbon Toni Modeste...
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 28. Juni 2017

Beiträge: 1 186

67

Donnerstag, 8. November 2018, 20:44

Risse, einer meiner Lieblingsspieler, hat sich nicht selbst als RV aufgestellt. Wir sind uns hier wohl alle einig, dass die Postion RV nicht seiner Kernkompetenz entspricht. Wäre Marcel defensiv ein bisschen stärker, würde RV schon Sinn machen, weil er dann in der Offensivpower über rechts mit einbringen könnte. Cello wird aber nicht nur als RV "missbraucht, er ist zunehmend für den Spielaufbau verantwortlich. Eigentlich wurde Czichos genau dafür geholt. Die Gegner stellen darauf ein und doppeln Risse im Pressing. Unser Mittelfeld lässt ihn ebenfalls zu oft im Stich.

Die Mängel sind weitestgehend beschrieben, die Frage bleibt, warum schaffen es die beiden anderen nicht an Risse vorbei. Aus Trainersicht kann die Antwort doch nur lauten, sie sind nicht stark genug. Warum auch immer, aber es soll doch niemand glauben, dass Anfang Risse als idealen RV sieht. Dann geht der Blick doch zwangsweise zu demjenigen der für die Kaderplanung verantwortlich ist. Diesbezüglich stellen sich dann noch weiter Fragen. Wer hat gedacht, dass Höger, als alleiniger 6er eine gute Idee ist. Höger kann nichts dafür und man kann schon beobachten, dass er Fußball spielen kann, nur ist er nach seiner Verletzungshistorie nicht mehr in der Lage, die zugedachte Position entsprechend auszufüllen. Guirassy ist alles aber kein LA, für mich ist er ein Stürmer und wurde auch für diese Position verpflichtet.

Terodde braucht einen zweiten Stürmer neben sich, von mir aus Cordoba, weil unser Mittelfeld seit Jahren das Toreschießen verweigert. Warum verstehe ich nicht wirklich. Schaub und Drexler haben in ihrer Laufbahn schon häufiger getroffen, nur nicht bei uns. Die Versuche von Höger würden auch in der C-Jugend belustigt kommentiert. Clemens fehlt leider mal wieder verletzt. Der brauchte für 2 Tore nur 8 Einsätze und hat somit die Hälfte aller Tore des MF erzielt. Özcan hat die zweit schlechteste Durchschnittsnote des gesamten Kaders, ist aber immerhin Torschütze eines Tores (in 8 Spielen).
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Prognose ersetzt Zufall durch Irrtum!


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Zum Seitenanfang

nobby stiles

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 3 720

68

Donnerstag, 8. November 2018, 21:48

Seinem Club wirklich eine Niederlage zu wünschen finde ich mindestens so bescheuert wie Risse auf RV :grins:
Du blickst es wohl nicht ganz, manchmal muss man auch durchs tiefe Tal um ans Licht zu kommen.
Und das ist alles andere als bescheuert :grins:
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 684

69

Donnerstag, 8. November 2018, 21:56

Ron,
nichts für ungut, aber Guirassy und Cordoba als Stürmer zu bezeichnen, sieht für mich so aus, als ob du dich schon auf den 11.11. einstimmen wolltest. Als Stürmer brauchst du Qualitäten, die den beiden total abgehen. Da muss man schon beim Abspiel sehen, wohin der Ball kommt, sich auch mal dem Ball entgegen bewegen und ihn dann auch entsprechend verarbeiten können.
Bei den beiden habe ich im Strafraum immer den Eindruck, hätten ihre Hosen Taschen, wüssten sie wenigstens, wohin mit ihren Händen. Da wird gewartet, bis der Ball auf den Fuss fällt und wenn der keine Luft hätte, könnten sie ihn vielleicht annehmen.
Aber du hast Recht, wenn du der Meinung bist, daß sie auf den Aussenpositionen ebenfalls einem Fussballer den Platz weg nehmen.
Da uns immer wieder versprochen wird, daß wir an beiden noch viel Spass haben werden, hoffe ich jetzt auf die Karnevalssitzung und möchte das Talent der beiden beim Stippeföttchen sehen.
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 684

70

Donnerstag, 8. November 2018, 21:58

Seinem Club wirklich eine Niederlage zu wünschen finde ich mindestens so bescheuert wie Risse auf RV :grins:
Du blickst es wohl nicht ganz, manchmal muss man auch durchs tiefe Tal um ans Licht zu kommen.
Und das ist alles andere als bescheuert :grins:

Ich habe jedenfalls einen 10er auf Dresden getippt.
Gewinnt der FC, ist mir der Schein die Punkte wert.
Gewinne ich, freuen sich die Mannschaften meiner Enkel, in deren Kasse dann das Geld fließt.
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Zum Seitenanfang

Sanne

Profi

Registrierungsdatum: 16. Juni 2015

Beiträge: 965

71

Donnerstag, 8. November 2018, 23:48

Seinem Club wirklich eine Niederlage zu wünschen finde ich mindestens so bescheuert wie Risse auf RV :grins:
...oder Guirassy in der Startaufstellung zu sehen........ :frech:
  • Zum Seitenanfang

Sanne

Profi

Registrierungsdatum: 16. Juni 2015

Beiträge: 965

72

Donnerstag, 8. November 2018, 23:49

Ron,
nichts für ungut, aber Guirassy und Cordoba als Stürmer zu bezeichnen, sieht für mich so aus, als ob du dich schon auf den 11.11. einstimmen wolltest. Als Stürmer brauchst du Qualitäten, die den beiden total abgehen. Da muss man schon beim Abspiel sehen, wohin der Ball kommt, sich auch mal dem Ball entgegen bewegen und ihn dann auch entsprechend verarbeiten können.
Bei den beiden habe ich im Strafraum immer den Eindruck, hätten ihre Hosen Taschen, wüssten sie wenigstens, wohin mit ihren Händen. Da wird gewartet, bis der Ball auf den Fuss fällt und wenn der keine Luft hätte, könnten sie ihn vielleicht annehmen.
Aber du hast Recht, wenn du der Meinung bist, daß sie auf den Aussenpositionen ebenfalls einem Fussballer den Platz weg nehmen.
Da uns immer wieder versprochen wird, daß wir an beiden noch viel Spass haben werden, hoffe ich jetzt auf die Karnevalssitzung und möchte das Talent der beiden beim Stippeföttchen sehen.
:kugelnlachen: :thumbsup:
  • Zum Seitenanfang

joergi

Meister

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 2 255

73

Freitag, 9. November 2018, 01:43

Hat hier auch Jemand Anreise mit der Bahn?
Sitznachbar Imperator hat keine Zeit für den Eskort Service und ich habe einen Orientierungssinn,
wie ein totes Schwein.
Siehe auch Anfrage unter Allgemein, PN wäre Cool! :prost:
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 28. Juni 2017

Beiträge: 1 186

74

Freitag, 9. November 2018, 13:37

Aachener Straße Polizei will Aufmarsch von Dresden-Anhängern
verbieten

Abgesperrte Straßen, Drängelgitter und Einsatzkräfte an
jeder Ecke: Rund um das Stadion in Müngersdorf wird die Polizeidichte am
Samstag besonders hoch sein. Hunderte Beamte werden das Zweitliga-Spiel des 1.
FC Köln gegen Dynamo Dresden sichern. Beim letzten Zusammentreffen im November
2012 sind 1300 Polizisten eingesetzt worden. Schon jetzt ist klar: Das
Wochenende wird die Kölner Polizei wieder besonders fordern. Die Behörde will
mit einem Großaufgebot Krawalle verhindern, doch am Tag danach ist schon wieder
reichlich Arbeit: Der 11.11 steht an...

https://www.rundschau-online.de/region/koeln/aachener-strasse-polizei-will-aufmarsch-von-dresden-anhaengern-verbieten-31562180
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Prognose ersetzt Zufall durch Irrtum!


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 373

75

Freitag, 9. November 2018, 17:35

Hat hier auch Jemand Anreise mit der Bahn?
Sitznachbar Imperator hat keine Zeit für den Eskort Service und ich habe einen Orientierungssinn,
wie ein totes Schwein.
Siehe auch Anfrage unter Allgemein, PN wäre Cool! :prost:


Es sollen 2.000 gewaltbereite Dünamöös mit dem Zug kommen. Einfach mal Hallo am Hauptbahnhof sagen. :D
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Powerandi« (9. November 2018, 17:35)

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 684

76

Freitag, 9. November 2018, 19:06




Es sollen 2.000 gewaltbereite Dünamöös mit dem Zug kommen. Einfach mal Hallo am Hauptbahnhof sagen. :D
Wieso am Hauptbahnhof? Der Zug hält doch erst im Vorgebirge.
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Zum Seitenanfang

joergi

Meister

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 2 255

77

Samstag, 10. November 2018, 00:27

Hat hier auch Jemand Anreise mit der Bahn?
Sitznachbar Imperator hat keine Zeit für den Eskort Service und ich habe einen Orientierungssinn,
wie ein totes Schwein.
Siehe auch Anfrage unter Allgemein, PN wäre Cool! :prost:


Es sollen 2.000 gewaltbereite Dünamöös mit dem Zug kommen. Einfach mal Hallo am Hauptbahnhof sagen. :D


Die kann ich sicherlich Tot Quatschen, streue RB Leipzig ein und danach wird der FC auch von den Dynamos gefeiert.
Meine Rostock und Cottbus Schals lasse ich aber lieber Zuhause.
Irgendwie habe ich richtig Bock auf das Spiel, habe da ein gutes Sack Gefühl!
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Zum Seitenanfang

dropkick murphy

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 5 351

78

Samstag, 10. November 2018, 00:30

@joergi,

wenn du mit der Linie 1 Richtung Stadion rollst dann steig bitte am Alten Militärring aus,da findeste mich vor dem Spiel! :teuflisch:
  • Zum Seitenanfang

joergi

Meister

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 2 255

79

Samstag, 10. November 2018, 00:36

@joergi,

wenn du mit der Linie 1 Richtung Stadion rollst dann steig bitte am Alten Militärring aus,da findeste mich vor dem Spiel! :teuflisch:


Moin Drobi! :tanzen:
Habe leider Deine Handynummer versaubeutelt, PN für Schlachtplan wäre Cool! :prost:
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Zum Seitenanfang

Sanne

Profi

Registrierungsdatum: 16. Juni 2015

Beiträge: 965

80

Samstag, 10. November 2018, 08:41

Hat hier auch Jemand Anreise mit der Bahn?
Sitznachbar Imperator hat keine Zeit für den Eskort Service und ich habe einen Orientierungssinn,
wie ein totes Schwein.
Siehe auch Anfrage unter Allgemein, PN wäre Cool! :prost:


Es sollen 2.000 gewaltbereite Dünamöös mit dem Zug kommen. Einfach mal Hallo am Hauptbahnhof sagen. :D


Die kann ich sicherlich Tot Quatschen, streue RB Leipzig ein und danach wird der FC auch von den Dynamos gefeiert.
Meine Rostock und Cottbus Schals lasse ich aber lieber Zuhause.
Irgendwie habe ich richtig Bock auf das Spiel, habe da ein gutes Sack Gefühl!
Viel Spass und komm gut an, du findest das schon, ist ganz easy :winken: Hoffe auch auf ein schönes Spiel und drei Punkte, allein der Glaube fehlt mir. :fcfc:
  • Zum Seitenanfang