Freitag, 16. November 2018, 17:14 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

ewert

Profi

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 724

101

Samstag, 13. Oktober 2018, 23:16

was ist die u21 eigentlich im verein wert?
anscheinend nichts......
" im Grunde müßte der 1.FC Köln komplett saniert werden! " ........ 24.10.2010. Sueddeutsche Zeitung
" chaosclub ade " ..............................................................21.01.2016 Sueddeutsche Zeitung
" der absturz des 1.fc köln"...................................................15.04.2018 Sueddeutsche Zeitung
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 5 758

102

Montag, 15. Oktober 2018, 08:39

was ist die u21 eigentlich im verein wert?
anscheinend nichts......

Vielleicht sieht man die Oberliga einfach als das bessere Sprungbrett für Talente in die Bundesliga...think different :thumbsup:
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 373

103

Montag, 15. Oktober 2018, 09:29

U 21 spielt wie ein Absteiger

Der Samstag brachte ein Novum mit sich: Bislang war es so, dass die U 21 trotz der Sieglosserie in der Fußball-Regionalliga West zumindest den Willen und eine gewisse Grundordnung in ihrem Spiel erkennen ließ. Doch beim 0:3 gegen RW Oberhausen spielten die Nachwuchsfußballer nach dem zweiten Gegentreffer wie ein bereits feststehender Absteiger. Auch Trainer Markus Daun kritisierte sein Team in seiner späteren Analyse wesentlich deutlicher und schärfer als zuvor. „Das war ein herber Dämpfer. Wir haben uns nach dem 0:2 einfach nicht mehr gewehrt. Das kann nicht sein. Da müssen wir lernen, Erwachsenen-Fußball zu spielen und über Zweikämpfe ins Spiel finden“, sagte Daun.

Quelle: https://www.fupa.net/berichte/1-fc-koeln…er-2211143.html
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

Topalovic

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 14. Januar 2018

Beiträge: 371

104

Samstag, 20. Oktober 2018, 16:11

Hört, hört, der erste (!) Saisonsieg ist geschafft ! 3-0 in Wiedenbrück.

Dann sehen wir mal, wie es nun weitergeht. Bin gespannt.

.
„Wenn die Spieler nicht dazu passen, ist es, als ob man beschlägt Frösche mit Hufeisen“ (FC-Trainer Tschik Cajkovski)
  • Zum Seitenanfang

joergi

Meister

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 2 255

105

Samstag, 20. Oktober 2018, 16:50

Hört, hört, der erste (!) Saisonsieg ist geschafft ! 3-0 in Wiedenbrück.

Dann sehen wir mal, wie es nun weitergeht. Bin gespannt.

.


Haben wir etwa den Schiri bestochen?
Die Jungspunde gewinnen plötzlich ohne Profi Unterstützung.
Befehl-Weitermachen, keine Angst vor dem Feind! :respektieren:
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2017

Beiträge: 1 109

106

Samstag, 20. Oktober 2018, 18:13

Hört, hört, der erste (!) Saisonsieg ist geschafft ! 3-0 in Wiedenbrück.

Dann sehen wir mal, wie es nun weitergeht. Bin gespannt.
Haben wir etwa den Schiri bestochen?
Die Jungspunde gewinnen plötzlich ohne Profi Unterstützung.
Befehl-Weitermachen, keine Angst vor dem Feind! :respektieren:
Die haben doch nur Angst vor dem angekündigten HAMMER-Transfer von der Ahr und eine entsprechende Reaktion gezeigt. Gleichwohl freue ich mich über diesen Sieg!
Bitte weitr so!
Lieber einen zuverlässigen Feind,
als einen unzuverlässigen Freund!
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schnüssetring« (20. Oktober 2018, 18:14)

Topalovic

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 14. Januar 2018

Beiträge: 371

107

Samstag, 27. Oktober 2018, 17:43

Von wegen Besserung und Aufbruch nach dem ersten Saisonsieg. Heute setzte es ein 2-3 daheim gegen den direkten Mitkonkurrenten Düsseldorf II.

Daun raus !

.
„Wenn die Spieler nicht dazu passen, ist es, als ob man beschlägt Frösche mit Hufeisen“ (FC-Trainer Tschik Cajkovski)
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Topalovic« (27. Oktober 2018, 17:43)

Teutobock

Schüler

Registrierungsdatum: 16. Juni 2015

Beiträge: 117

108

Samstag, 27. Oktober 2018, 21:46

Ja, aus dieser Mannschaft wird es keiner in den Profibereich schaffen.
  • Zum Seitenanfang

dropkick murphy

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 5 351

109

Sonntag, 28. Oktober 2018, 03:13

Von wegen Besserung und Aufbruch nach dem ersten Saisonsieg. Heute setzte es ein 2-3 daheim gegen den direkten Mitkonkurrenten Düsseldorf II.

Daun raus !

.

Jenau!

Vom Amateurtrainer zum "Profitrainer" Anfang bis hin zum unfähigen Präsidium rund um Spinner....

....alle raus bis auf Wehrle und Jakobs! :thumbdown:
  • Zum Seitenanfang

fidschi

Meister

Registrierungsdatum: 9. Juni 2016

Beiträge: 2 089

110

Samstag, 3. November 2018, 18:37

Heute hat sich die U21 ihre obligatorische Niederlage in Rödinghausen abgeholt - 0:2.
Auch Torjäger Calisker wird monatelang ausfallen. Das sieht nicht gut aus.

Stark dagegen unsere U17 und U19.

Die Frauenmannschaft wurde weiterhin stiefmütterlich behandelt und nicht ausreichend verstärkt.
So wird der Wiederaufstieg in Liga 1 kaum gelingen.
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 28. Juni 2017

Beiträge: 1 186

111

Samstag, 3. November 2018, 18:51

Ich bin dafür, die U21 aufzulösen. Die Guten können sich über 3te oder 2te Liga, sowie benachbartes EU-Ausland, entwickeln. Die weniger Guten eine Lehre oder ein Studium beginnen und nicht wichtige Lebenszeit ihrem (platzenden) Traum opfern.
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Prognose ersetzt Zufall durch Irrtum!


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Zum Seitenanfang

Topalovic

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 14. Januar 2018

Beiträge: 371

112

Samstag, 3. November 2018, 20:09

U21 - das ergibt doch keinen Sinn mehr. Will man bis Saisonende so weitermachen und 10 Spieltage vor Schluss als Absteiger feststehen ??

Ich empfinde es als peinlich für den Club. Die Tatenlosigkeit ist blamabel.


.
„Wenn die Spieler nicht dazu passen, ist es, als ob man beschlägt Frösche mit Hufeisen“ (FC-Trainer Tschik Cajkovski)
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Topalovic« (3. November 2018, 20:10)

fidschi

Meister

Registrierungsdatum: 9. Juni 2016

Beiträge: 2 089

113

Samstag, 3. November 2018, 20:21

Ich finde das auch peinlich, wie man mit der U21 und den Frauen umgeht. Man hätte beide Teams mit relativ wenig Geld verstärken und konkurrenzfähig machen können - tat man aber nicht. Ich verstehe die Planung nicht.......
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fidschi« (3. November 2018, 20:22)

Topalovic

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 14. Januar 2018

Beiträge: 371

114

Sonntag, 11. November 2018, 00:59

1-1 daheim gegen den Wuppertal SV. Recht respektabel, es hilft aber nicht wirklich. Die U21 bleibt ein heißer Bewerber für die Oberliga.

.
„Wenn die Spieler nicht dazu passen, ist es, als ob man beschlägt Frösche mit Hufeisen“ (FC-Trainer Tschik Cajkovski)
  • Zum Seitenanfang

fidschi

Meister

Registrierungsdatum: 9. Juni 2016

Beiträge: 2 089

115

Sonntag, 11. November 2018, 10:20

Trainer Daun entlassen - Pawlak übernimmt wieder. Ob das nicht zu spät war? Neue Spieler bräuchte die U21 wahrscheinlich auch.
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fidschi« (11. November 2018, 10:20)

joergi

Meister

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 2 255

116

Sonntag, 11. November 2018, 17:12

Ich finde weiterhin eine U21 muss ein Unterbau unseres FCs bleiben.
Da muss im Trainerstab ein alter erfahrender Hase das Zepter schwingen.
Ruhtenbeck liefert mit seiner U19, da wird gerade eine gute Saison gespielt.

Wobei ich Ruthe immer noch als Leiter der gesamten Nachwuchsabteilung gerne sehen würde.
Der hat doch Fachwissen, sich im Profifußball schon die Hörner abgestoßen.
Der ist in meinen Augen ein Rohdiamant mit der Leidenschaft für Jugendförderung.

Schade das hier ein Frank Schaefer gegangen wurde, dem weine ich eine Träne nach!
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Zum Seitenanfang