Freitag, 14. Dezember 2018, 15:18 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 942

1 141

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 17:29

Verletzungssorgen vor dem Spiel gegen Regensburg

Der 1. FC Köln bangt vor dem Auswärtsspiel bei Jahn Regensburg um ein Trio. Trainer Markus Anfang ist trotzdem optimistisch. Abwehrspieler Schmitz sowie die Mittelfeldspieler Höger und Schaub können zurzeit aufgrund von leichten Verletzungen nicht trainieren. Ein Einsatz am Freitagabend in Regensburg ist eher unwahrscheinlich. Trainer Anfang sieht die Mannschaft dennoch gut vorbereitet. Es gebe genügend Alternativen und das Selbstvertrauen sei nach drei Siegen in Folge groß, sagte Anfang.

Quelle: https://www.radiokoeln.de/koeln/rk/1535713/news/sport
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 942

1 142

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 17:33

FIFA entscheidet über Modeste-Fall
FC muss Spielgenehmigung neu beantragen


Showdown in Zürich: Heute wird bei der FIFA entschieden, wie es für Anthony Modeste weitergeht. Als einer von 50 Fällen liegt Tonys Streit mit China-Klub Tianjin Quanjian beim Weltverband auf dem Tisch. Dabei geht es erst einmal nicht darum, ob Modeste eine Spielgenehmigung erhält. Zunächst wird über Tonys ausstehende Gehalts- und Prämienzahlungen entschieden, die sich auf rund 30 Millionen Euro belaufen sollen. Aus dem Urteil erhofft sich der FC einen Hinweis, ob Modeste kurzfristig eine Spielgenehmigung erhalten wird. Über diese kann erst im Anschluss entschieden werden. Unterliegt Tony, rechnet der FC mit einem Wechsel im Wintertransferfenster.

Quelle: https://www.express.de/sport/fussball/1-…tragen-31699210
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 942

1 143

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 17:36

Mit diesem Kader reist der FC nach Regensburg

Auf zum vierten Sieg in Serie! Nach dem Abschlusstraining am Geißbockheim machten sich die FC-Profis am Donnerstagmittag auf den Weg zum Flughafen. Die verletzten Louis Schaub und Marco Höger stehen wie erwartet nicht im Kader. Für sie rücken Matthias Bader und Matthias Lehmann in das 18er-Aufgebot. Benno Schmitz, der sich am Dienstag im Training am Fuß verletzt hatte, reist ebenfalls mit der Mannschaft nach Regensburg. Auch sein Ausfall war befürchtet worden.

Quelle: https://www.express.de/sport/fussball/1-…nsburg-31703128
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 942

1 144

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 17:38

Freitag in Regensburg
Timo Horn spielt gegen seinen Trauzeugen


Auf FC-Keeper Timo Horn (25) wartet am Freitag eine ganz besondere Partie: Kölns Nummer eins spielt in Regensburg gegen seinen Trauzeugen! Jahn-Verteidiger Alexander Nandzik (26) ist gebürtiger Bergisch Gladbacher und war in der FC-Jugend lange Horns Teamkollege. Am Geißbockheim wurden die beiden dicke Kumpels. Als sich Timo und seine Carina am 27. Dezember 2014 in Köln das Ja-Wort gaben, war Nandzik dann als Trauzeuge des Torwarts dabei. „So ein Erlebnis verbindet natürlich“, erzählt der Linksverteidiger.

Quelle: https://www.express.de/sport/fussball/1-…zeugen-31695658
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Powerandi« (6. Dezember 2018, 17:39)

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 942

1 145

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 17:41

Zwei Ausfälle!
Katterbach erneut im FC-Kader


Der 1. FC Köln muss in Regensburg am Freitagabend auf Louis Schaub und Marco Höger verzichten. Das Duo reiste am Donnerstag nicht mit nach Bayern. Dagegen wurde Benno Schmitz rechtzeitig fit. Erneut im Kader steht darüber hinaus der 17-jährige Noah Katterbach. So sieht der FC-Kader aus:

Tor: Timo Horn, Thomas Kessler
Abwehr: Matthias Bader, Rafael Czichos, Jannes Horn, Noah Katterbach, Jorge Meré, Benno Schmitz, Frederik Sörensen
Mittelfeld: Dominick Drexler, Niklas Hauptmann, Vincent Koziello, Matthias Lehmann, Salih Özcan, Marcel Risse
Sturm: Jhon Cordoba, Serhou Guirassy, Simon Terodde


Quelle: https://geissblog.koeln/2018/12/zwei-aus…ut-im-fc-kader/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 942

1 146

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 17:47

Polizeigesetz in NRW:
Neuer Entwurf stellt Kritiker nicht zufrieden


Noch im Dezember will die NRW-Landesregierung das neue Polizeigesetz im Landtag verabschieden lassen, dabei sind Kritiker auch dem neuen Entwurf gegenüber skeptisch. Mit dem Satz „It‘s the same bullshit“ beginnt Rechtsanwalt Christian Mertens seinen Vortrag zum neuen Polizeigesetz in NRW am Dienstagabend im Rahmen der Vortragsreihe „Kallendresser Live“. „Es ist dasselbe Gesetz, gegen das wir schon mal auf der Straße waren“, meint der Anwalt für Strafrecht. Er spricht bei der Neufassung des Gesetzentwurfs, der noch im Dezember verabschiedet werden soll, sogar von einer „rechtsstaatlichen Unverschämtheit“. Fest steht: Das geplante Polizeigesetz erhitzt die Gemüter.

Quelle: https://effzeh.com/polizeigesetz-in-nrw-…icht-zufrieden/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 942

1 147

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 17:51

(Fast) ganz Spanien staunt über Terodde

Quizfrage: Wer ist der torgefährlichste Top-Stürmer in Europas? Na, wer ist es? Ronaldo? Nein! Messi? Nein! Lewandowski? Nein! Die Antwort lautet Terodde! Der Stürmer des 1. FC Köln trifft in der laufenden Zweitliga-Saison wie er will. Mit seinem Doppelpack beim 4:0 gegen Fürth bringt es der Angreifer bereits auf 19 Buden (zur Torjägerliste der 2. Bundesliga) - das bedeutet einen neuen Rekord nach 15 Spielen in der eingleisigen 2. Liga. Noch eindrucksvoller ist der Vergleich mit der spanischen La Liga. So hat Terodde mehr Tore geknipst als 15 Klubs der Primera Division nach 14 Spieltagen (zur Tabelle der La Liga). Der Tabellendritte Atletico Madrid durfte bisher lediglich 18 Mal jubeln.

Quelle: https://sport.sky.de/fussball/artikel/1-…/11572544/34150
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 942

1 148

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 17:57

Die voraussichtliche Aufstellung gegen Regensburg

Der ​1. FC Köln kann beim Duell gegen ​Jahn Regensburg wieder die Tabellenspitze zurückerobern. Sollte Hamburg gegen Paderborn verlieren, würde sogar schon ein Unentschieden reichen. Trotz der ​Personalsorgen drängen die Rheinländer auf einen Dreier. Das 3-5-2-System hat dem 1. FC Köln zuletzt einige positive Ergebnisse beschert. 8:1 gegen Dresden, 3:0 in Darmstadt und 4:0 gegen Fürth. Die Balance aus Abwehr und Angriff könnte kaum besser sein. Doch wegen der personellen Engpässe ist auch eine Systemumstellung denkbar beim Duell gegen Regensburg.

Voraussichtliche Aufstellung: T. Horn - Schmitz, Meré, Czichos - Risse, Drexler, Özcan, Koziello, J. Horn - Cordoba, Terodde


Quelle: https://www.90min.de/posts/6240440-1-fc-…ge&view_medium=[google-news]
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 942

1 149

Freitag, 7. Dezember 2018, 09:48

Warten auf die FIFA:
Ist die Kündigung bereits rechtens?


Der 1. FC Köln wird am Freitag beim SSV Jahn Regensburg noch ohne Anthony Modeste antreten. Überhaupt könnte der Franzose erst 2019 zu seinem Comeback im FC-Trikot kommen. Die FIFA wird wohl am Freitag eine erste Entscheidung bekannt geben. Doch damit wird der Fall Modeste längst nicht geklärt sein. Nur kennt die Entscheidung noch niemand außerhalb der FIFA. Erst am Freitag sollen schriftliche Erklärungen an den Spieler Modeste und an den Klub Tianjin Quanjian verschickt werden. Da der FC nicht Teil des Prozesses ist, wird er über den Franzosen informiert werden, wie in der Schweiz die FIFA entschieden hat.

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/12/warten-a…reits-rechtens/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 942

1 150

Freitag, 7. Dezember 2018, 09:51

Ausverkauftes Haus:
Der Jahn freut sich auf den "Effzeh"

'
Highlight für den SSV Jahn Regensburg: Heute ist Absteiger 1. FC Köln in der ausverkauften Continental Arena zu Gast. Die Vorfreude seiner Mannschaft, sagte Trainer Beierlorzer am Mittwoch, sei schon in der Trainingswoche spürbar gewesen. Kein Wunder: am Abend empfängt der SSV Jahn Regensburg den Absteiger 1. FC Köln. Die Continental Arena wird zu diesem Anlass zum zweiten Mal in der Saison rappelvoll sein. "Das ist ein Highlight des Jahres, wenn man vor ausverkauftem Haus den 1. FC Köln zu Gast hat", freut sich auch Beierlorzer auf die Begegnung. "In der Trainingswoche war von Beginn an richtig Zug drin. Jeder möchte sich positionieren."

Quelle: https://www.idowa.de/inhalt.regensburg-a…755edf73ef.html
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 942

1 151

Freitag, 7. Dezember 2018, 09:58

Gegnercheck: Das ist Regensburgs Terodde

Welche Serie reißt? Der 1. FC Köln will am Freitag in Regensburg den vierten Sieg in Folge, der SSV Jahn erneut ungeschlagen bleiben. Auf die Mannschaft von Markus Anfang könnte beim vermeintlichen Underdog ein unangenehmer Abend warten! Die Regensburger wissen gar nicht mehr, wie sich eine Niederlage anfühlt. Die letzte Zweitliga-Pleite liegt fast drei Monate (!) zurück. Vorsicht vor Kapitän Marco Grüttner. 2016/17 schoss er Jahn in seiner ersten Saison mit 13 Toren und fünf Vorlagen in die 2. Liga, legte dort noch mal 13 Buden und sechs Assists nach. In dieser Saison hat Grüttner bereits acht Treffer erzielt.

Quelle: https://www.express.de/sport/fussball/1-…erodde-31704898
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Powerandi« (7. Dezember 2018, 09:58)

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 942

1 152

Freitag, 7. Dezember 2018, 10:01

Vor dem Spiel in Regensburg:
Beim FC muss improvisiert werden


Markus Anfangs Wunsch nach Konstanz kommt nicht von ungefähr, der Trainer steckt mit seinem 1. FC Köln ja in einer Phase, von der er selbst sagt, dass sie aus seiner Sicht gerne noch länger andauern darf. Der Fußball-Zweitligist hat drei beeindruckende Siege in Folge gefeiert, und es gibt wohl nicht besonders viele Menschen, die davon ausgehen, dass diese Serie am Freitag im Auswärtsspiel bei Jahn Regensburg (18.30 Uhr) reißen wird; auf dem Papier klingt die Aufgabe ja durchaus lösbar. Anfang sagt: „Wir haben es zuletzt geschafft, zum richtigen Zeitpunkt Tore zu schießen und haben deshalb gute Ergebnisse erzielt – und ich hoffe, dass wir das beibehalten.“

Voraussichtliche Aufstellung: T. Horn - Schmitz (Sörensen), Meré, Czichos - Özcan - Risse, J. Horn - Koziello, Drexler - Cordoba, Terodde


Quelle: https://www.aachener-zeitung.de/sport/fu…en_aid-34965049
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Powerandi« (7. Dezember 2018, 10:04)

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 942

1 153

Freitag, 7. Dezember 2018, 10:06

1. FC Köln wartet auf Modeste
Ein Ärgernis, kein Schaden


Anthony Modeste hat seit August kein Wettbewerbsspiel mehr bestritten, schon aus sportlichen Gründen sollte seinem Verein deshalb viel daran liegen, den Franzosen bald wieder auf dem Platz zu haben. Doch geht es um mehr. Der 1. FC Köln hat Modeste anlässlich der Gala zum 70. Vereinsgeburtstag mit großem Knall präsentiert. Es war eine Inszenierung, und die Kölner hatten allen Grund, stolz zu sein: Einen Spieler für 30 Millionen Euro zu verkaufen und nach nur einer Saison gratis zurückzuholen, ist einerseits ein Coup.

Quelle: https://www.ksta.de/sport/1-fc-koeln/1--…chaden-31705604
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 942

1 154

Freitag, 7. Dezember 2018, 13:32

Hält die Jahn-Serie auch gegen Köln?

Am Freitag (18.30 Uhr) will Jahn Regensburg gegen den 1. FC Köln bestehen. Für den SSV spricht eine Serie von zehn Spielen ohne Niederlage (4/6/0). Gut in Form ist außerdem Kapitän Grüttner, der schon acht Treffer auf dem Torekonto hat. "Das Wichtige ist der Klassenerhalt, und ich hoffe, dass ich noch einige Tore dazu beitragen kann", so der Stürmer. Mit den Geißböcken kommt jedoch ein denkbar schwerer Gegner in die Oberpfalz. : Der Effzeh konnte drei Spiele in Folge gewinnen und hat im 3-5-2-System die perfekte Balance aus Defensive und Offensive gefunden.

Voraussichtliche Aufstellung: T. Horn - Sörensen, Jorge Meré, Czichos - S. Özcan - Risse, J. Horn - Koziello, Drexler - Cordoba, Terodde


Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/2bund…c-koeln-16.html
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 942

1 155

Freitag, 7. Dezember 2018, 13:34

Köln zu Gast bei Regensburg:
Road to Rainsborough


Über den Absturz des glorreichen 1. FC Köln in der vergangenen Saison ist viel geschrieben worden. Köpfe wurden sich heiß diskutiert über die Gründe, wer weshalb mit wem nicht mehr konnte und deswegen alles in die Brüche geht. Manchmal gelingt es einem, das ganze Desaster ziemlich weit von sich zu schieben, der Kölner an sich ist hervorragend im Verdrängen und Vergessen. Manchmal sind die Erinnerungen allerdings mächtiger, kommt es zu Flashbacks zwischen seligem Blick in die Vergangenheit und fadem Nachgeschmack. Heute, am 7. Dezember, ist eher letzteres der Fall, denn vor einem Jahr kämpfte der effzeh um den Einzug in die K.o.-Phase der Europa League – ein Jahr später spielt er in Regensburg.

Quelle: https://effzeh.com/1-fc-koln-jahn-regens…o-rainsborough/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 942

1 156

Freitag, 7. Dezember 2018, 13:37

„Ganz nah am Klub“

Im zweiten Teil des Interviews mit Wolfgang Overath spricht der Ex-Präsident über seine Zeit im Amt, wie er den 1. FC Köln heute sieht und über seinen Hilfsfonds, mit dem er obdachlose Menschen unterstützt. Wie ist bei Ihnen der Entschluss gereift, sich nach der aktiven Karriere zum Präsidenten wählen zu lassen? Overath: "Der inzwischen verstorbene Verleger Alfred Neven DuMont hat mir – auf einer ganzen Seite – im Express einen Brief geschrieben. Danach wurde der „Druck“ dann so groß, Freunde und Bekannte drängten, wir hingen in der Zweiten Liga. Deshalb habe ich irgendwann gesagt: Okay, dann machst du es jetzt. Natürlich ehrenamtlich für meinen Verein..."

Quelle: http://www.koelnsport.de/ganz-nah-am-klub/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Powerandi« (7. Dezember 2018, 13:38)

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 942

1 157

Freitag, 7. Dezember 2018, 13:40

Wer legt Terodde in Regensburg die Tore auf?

Wie schwer wird den 1. FC Köln der Ausfall von Louis Schaub treffen? Beim SSV Jahn Regensburg müssen die Geissböcke auf den offensiven Mittelfeldspieler verzichten, dessen Stellenwert für den FC in den letzten Spielen überdeutlich wurde. Kann Vincent Koziello die Rolle des Österreichers ausfüllen? Der Erfolg des 1. FC Köln wird vor allem an den Toren von Simon Terodde gemessen. Ebenso überragend lesen sich die Werte von Louis Schaub. Neun Vorlagen hat der Österreicher in dieser Zweitliga-Saison bereits geliefert. Darin nicht enthalten: unter anderem die drei einleitenden Pässe, die gegen Fürth zum 1:0, 2:0 und 3:0 geführt hatten.

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/12/wer-legt…g-die-tore-auf/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 942

1 158

Freitag, 7. Dezember 2018, 17:14

Beeindruckende Moral macht Regensburg so stark

Das Duell zwischen dem SSV Jahn Regensburg und dem 1. FC Köln hat nicht gerade eine lange Tradition. Nur in einer Saison trafen die beiden Klubs bisher aufeinander: Nach dem Abstieg 2012 konnten die Kölner unter Trainer Holger Stanislawski zwei Siege gegen den Jahn einfahren. Und in beiden Partien wurden die Geißböcke erst in der Schlussphase ihrer Favoritenrolle gerecht: Nachdem Daniel Royer den Effzeh im Heimspiel in der 87. Minute zum 2:1-Sieg geschossen hatte, rechnete im Rückspiel schon niemand mehr mit einem Sieg.

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/12/beeindru…sburg-so-stark/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 942

1 159

Freitag, 7. Dezember 2018, 17:23

Tor des Monats November 2018
Premiere für Atik & Schaub


Die Auswärtspartie des 1. FC Köln bei Dynamo Dresden wird allen Beteiligten noch lange im Gedächtnis bleiben. Kein Wunder, ein 8:1 erlebt man in der 2. Bundesliga bekanntlich nur sehr selten. Zwei der insgesamt neun Treffer stehen jetzt im Scheinwerfer der ARD-Sportschau, die sie für das Tor des Monats nominiert hat. Neben der starken Volley-Abnahme von Dresdens Baris Atik zum zwischenzeitlichen 1:6 hat es auch der feine Schlenzer von Louis Schaub zum 7:1 in die Auswahl geschafft. Für Beide ist es die erste Nominierung.

Quelle: https://www.liga-zwei.de/tor-des-monats-…-spieler-dabei/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 942

1 160

Freitag, 7. Dezember 2018, 17:41

Mit dieser Elf geht Trainer Markus Anfang in die Partie gegen Jahn

Markus Anfang bringt Salih Özcan und Vincent Koziello für die Verletzten Marco Höger und Louis Schaub. Sonst setzt der FC-Trainer auf das bewährte Personal. Timo Horn steht wie gewohnt im Tor, Schmitz, Meré und Czichos bilden die defensive Dreierkette, Marcel Risse und Jannes Horn bearbeiten die Außenbahnen. Vorne sollen wieder Simon Terodde und Jhon Cordoba für Tore sorgen.

Startelf: T. Horn - Schmitz, Meré, Czichos - Risse, Koziello, Özcan, Drexler, J. Horn - Cordoba, Terodde


Quelle: https://www.express.de/sport/fussball/1-…partie-31710078
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Powerandi« (7. Dezember 2018, 17:42)