Sunday, August 25th 2019, 2:52am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Rehbock

Professional

Date of registration: Sep 10th 2016

Posts: 664

61

Saturday, December 8th 2018, 7:33pm

Der Zweitligameisterschaft steht nichts im Weg. ;)


Immer vorsichtig. Du weißt, wie schnell sich die Dinge ändern. Im Moment sieht das wirklich alles sehr gut aus.

Ich erinnere mich noch daran, als Solbakken Trainer war, wir hatten gerade gegen die damals hochfavorisierten Wolfsburger ziemlich souverän gewonnen, da kam ich aus dem Stadion und war so angetan von unserem Spiel, dass ich dachte: „Gegen wen sollen wir eigentlich noch verlieren?“.
Ich sah blühende Landschaften und eine lange Solbakken-Ära vor uns. Ist dann irgendwie anders gelaufen.

Aber zur Zeit sieht es wirklich gut aus und ich würde gerne schnell noch mal gegen den HSV spielen. Das Spiel haben wir einfach hergeschenkt. Echt ärgerlich.

Ich war auch im Stadion, und hatte das Spiel ganz anders in Erinnerung:
http://www.kicker.de/news/fussball/bunde…lfsburg-24.html
;)


Das macht mich stutzig. Muss ein anderer Gegner gewesen sein, vielleicht Hannover, die damals Europapokal spielten??
Denn wir haben doch wohl nur ein Heimspiel unter Solbakken gegen Wolfsburg gespielt ...?!
"Abseits ist, wenn das lange Arschloch wieder zu spät abspielt". Hennes Weisweiler
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 28th 2017

Posts: 2,477

62

Saturday, December 8th 2018, 7:42pm

Der Zweitligameisterschaft steht nichts im Weg. ;)


Immer vorsichtig. Du weißt, wie schnell sich die Dinge ändern. Im Moment sieht das wirklich alles sehr gut aus.

Ich erinnere mich noch daran, als Solbakken Trainer war, wir hatten gerade gegen die damals hochfavorisierten Wolfsburger ziemlich souverän gewonnen, da kam ich aus dem Stadion und war so angetan von unserem Spiel, dass ich dachte: „Gegen wen sollen wir eigentlich noch verlieren?“.
Ich sah blühende Landschaften und eine lange Solbakken-Ära vor uns. Ist dann irgendwie anders gelaufen.

Aber zur Zeit sieht es wirklich gut aus und ich würde gerne schnell noch mal gegen den HSV spielen. Das Spiel haben wir einfach hergeschenkt. Echt ärgerlich.

Ich war auch im Stadion, und hatte das Spiel ganz anders in Erinnerung:
http://www.kicker.de/news/fussball/bunde…lfsburg-24.html
;)

Wir sind in der Saison direkt abgestiegen, weil am letzten Spieltag die Hertha ihr Heimspiel gegen Hoffenheim gewinnen konnte. In der Saison sind wir sehr häufig unter die Räder gekommen. Bei unseren 8 Siegen gab es aber auch schon mal Klatschen für den Gegner. Vielleicht hat er Wolfsburg, gegen die wir 0 Punkte holten, mit Hoffenheim, Hannover, Augsburg oder Freiburg verwechselt. Der letzte Sieg dieser Solbakken Saison war am 25ten Spieltag gegen die Hertha. Nach einer 0:4 Niederlage in Mainz durfte dann Schäfer nochmal ran. Sein Debüt ging 0:3 gegen Gladbach in die Binsen. Mit einem Punkt aus 4 Spielen hätte man sich den Trainerwechsel sparen können.
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:


Wenn´s einfach wär, könnte es jeder :thumbsup:

Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Go to the top of the page

loddar

Intermediate

Date of registration: Jun 18th 2015

Posts: 444

63

Saturday, December 8th 2018, 7:58pm

Der Zweitligameisterschaft steht nichts im Weg. ;)


Immer vorsichtig. Du weißt, wie schnell sich die Dinge ändern. Im Moment sieht das wirklich alles sehr gut aus.

Ich erinnere mich noch daran, als Solbakken Trainer war, wir hatten gerade gegen die damals hochfavorisierten Wolfsburger ziemlich souverän gewonnen, da kam ich aus dem Stadion und war so angetan von unserem Spiel, dass ich dachte: „Gegen wen sollen wir eigentlich noch verlieren?“.
Ich sah blühende Landschaften und eine lange Solbakken-Ära vor uns. Ist dann irgendwie anders gelaufen.

Aber zur Zeit sieht es wirklich gut aus und ich würde gerne schnell noch mal gegen den HSV spielen. Das Spiel haben wir einfach hergeschenkt. Echt ärgerlich.

Ich war auch im Stadion, und hatte das Spiel ganz anders in Erinnerung:
http://www.kicker.de/news/fussball/bunde…lfsburg-24.html
;)


Das macht mich stutzig. Muss ein anderer Gegner gewesen sein, vielleicht Hannover, die damals Europapokal spielten??
Denn wir haben doch wohl nur ein Heimspiel unter Solbakken gegen Wolfsburg gespielt ...?!

Vermutlich war es diese EINE Woche, wo wir erst 1:4 in Leverkusen gewonnen haben, gefolgt von nem Heimsieg gegen Hoffenheim. Da bin ich damals aus den Stadien gegangen und habe gedacht, wir spielen nen geilen Ball, Poldi rollt, wir sind wieder wer. Meine Pillen Freunde sprachen damals vom "wach gewordenen Riesen"... :kugelnlachen:
„Wer deutlich spricht, riskiert verstanden zu werden."
  • Go to the top of the page

l#seven

Master

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 2,508

64

Saturday, December 8th 2018, 8:23pm

War gestern Abend noch unfreiwillig im Grubers Essen (wieso isst man dort?!?!) konnte aber danach Dank Sky FC schauen.

Gutes Spiel, 2. HZ paar Wackler. Das meiste wurde bereits gesagt, wobei ich den Czichos immer noch als Risiko sehe, ähnlich wie Öczan.

Koziello fand ich unglaublich gut, was der an Spielkultur reinbringt...genial. Umso ärgerlicher die Verletzung. Drexler spielt jetzt so, wie ich ihn letztes Jahr in Kiel gesehen hab. Eine Granate. Um den Aufstieg brauchen wir uns vermutlich keine Sorgen machen. System scheint da zu sein.
"Wenn es eine Möglichkeit gäbe, auf Essen zu verzichten, damit ich mehr arbeiten kann, würde ich aufhören zu essen" Elon Musk
  • Go to the top of the page

l#seven

Master

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 2,508

65

Saturday, December 8th 2018, 8:24pm

Der Zweitligameisterschaft steht nichts im Weg. ;)


Immer vorsichtig. Du weißt, wie schnell sich die Dinge ändern. Im Moment sieht das wirklich alles sehr gut aus.

Ich erinnere mich noch daran, als Solbakken Trainer war, wir hatten gerade gegen die damals hochfavorisierten Wolfsburger ziemlich souverän gewonnen, da kam ich aus dem Stadion und war so angetan von unserem Spiel, dass ich dachte: „Gegen wen sollen wir eigentlich noch verlieren?“.
Ich sah blühende Landschaften und eine lange Solbakken-Ära vor uns. Ist dann irgendwie anders gelaufen.

Aber zur Zeit sieht es wirklich gut aus und ich würde gerne schnell noch mal gegen den HSV spielen. Das Spiel haben wir einfach hergeschenkt. Echt ärgerlich.

Ich war auch im Stadion, und hatte das Spiel ganz anders in Erinnerung:
http://www.kicker.de/news/fussball/bunde…lfsburg-24.html
;)


Das macht mich stutzig. Muss ein anderer Gegner gewesen sein, vielleicht Hannover, die damals Europapokal spielten??
Denn wir haben doch wohl nur ein Heimspiel unter Solbakken gegen Wolfsburg gespielt ...?!


Du meinst das Pokalspiel, in dem Nagasawa und Osako gut abgingen...
"Wenn es eine Möglichkeit gäbe, auf Essen zu verzichten, damit ich mehr arbeiten kann, würde ich aufhören zu essen" Elon Musk
  • Go to the top of the page

Teutobock

Intermediate

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 180

66

Saturday, December 8th 2018, 11:00pm

War gestern Abend noch unfreiwillig im Grubers Essen (wieso isst man dort?!?!) konnte aber danach Dank Sky FC schauen.

Gutes Spiel, 2. HZ paar Wackler. Das meiste wurde bereits gesagt, wobei ich den Czichos immer noch als Risiko sehe, ähnlich wie Öczan.

Koziello fand ich unglaublich gut, was der an Spielkultur reinbringt...genial. Umso ärgerlicher die Verletzung. Drexler spielt jetzt so, wie ich ihn letztes Jahr in Kiel gesehen hab. Eine Granate. Um den Aufstieg brauchen wir uns vermutlich keine Sorgen machen. System scheint da zu sein.


Zum Essen kann ich gar nichts sagen............Bei Drexler war ich sehr skeptisch. Wenn man aber sieht, dass er neben spielerischen Komponenten auch defensiv Schwerstarbeit verrichtet, ändert sich meine Meinung nun.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,233

67

Sunday, December 9th 2018, 9:11am

https://www.t-online.de/nachrichten/id_8…ss-im-knie.html

Hinrunden-Aus für Koziello: Innenband-Teilriss im Knie
Köln (dpa) - Der 1. FC Köln muss bis zur Rückrunde auf Vincent Koziello verzichten. Der defensive Mittelfeldspieler hat sich einen Teilriss des Innenbands am rechten Knie zugezogen. Dies habe eine MRT-Untersuchung am Samstag ergeben,
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Go to the top of the page

Joker

Professional

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 835

68

Sunday, December 9th 2018, 2:17pm

War gestern Abend noch unfreiwillig im Grubers Essen (wieso isst man dort?!?!)


Ist das Dein ernst? Meinst Du Gruber´s Restaurant in der Clever Straße? https://www.grubersrestaurant.de


Kann ich kaum glauben. Phantastische, sehr authentische österreichische Küche, häufig auf 'sterneniveau' - habe selten in Köln besser gegessen als in dieser gastronomischen Perle.
“Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten,
die Intoleranz nicht zu tolerieren".

Karl Raimund Popper
  • Go to the top of the page

Machead

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 814

69

Sunday, December 9th 2018, 2:57pm

Ist das Dein ernst? Meinst Du Gruber´s Restaurant in der Clever Straße? https://www.grubersrestaurant.de


Kann ich kaum glauben. Phantastische, sehr authentische österreichische Küche, häufig auf 'sterneniveau' - habe selten in Köln besser gegessen als in dieser gastronomischen Perle.
Habe mich auch gewundert. Hervorragendes Essen, sehr gute Weine und eine nette Bedienung. Entweder Lucky hat die an einem komplett gebrauchten Tag erwischt. Oder er hat's generell nicht so mit Österreichern ;-).
Alle reden von ihrer Meinung, doch wen interessiert die schon? Halt einfach die Klappe!
- Kodo Sawaki
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 4,195

70

Sunday, December 9th 2018, 3:47pm

Ist das Dein ernst? Meinst Du Gruber´s Restaurant in der Clever Straße? https://www.grubersrestaurant.de


Kann ich kaum glauben. Phantastische, sehr authentische österreichische Küche, häufig auf 'sterneniveau' - habe selten in Köln besser gegessen als in dieser gastronomischen Perle.
Habe mich auch gewundert. Hervorragendes Essen, sehr gute Weine und eine nette Bedienung. Entweder Lucky hat die an einem komplett gebrauchten Tag erwischt. Oder er hat's generell nicht so mit Österreichern ;-).


Proleten sind halt keine Gourmets :frech:
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 4,195

71

Sunday, December 9th 2018, 3:49pm

Der kennt auch Dieter Müller nur als Stürmer ;)
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,233

72

Sunday, December 9th 2018, 4:16pm

Ist das Dein ernst? Meinst Du Gruber´s Restaurant in der Clever Straße? https://www.grubersrestaurant.de


Kann ich kaum glauben. Phantastische, sehr authentische österreichische Küche, häufig auf 'sterneniveau' - habe selten in Köln besser gegessen als in dieser gastronomischen Perle.
Habe mich auch gewundert. Hervorragendes Essen, sehr gute Weine und eine nette Bedienung. Entweder Lucky hat die an einem komplett gebrauchten Tag erwischt. Oder er hat's generell nicht so mit Österreichern ;-).
Wenn man sonst die gehobene Gastronomie nur bei reichen Amerikanern kennt 8o
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Go to the top of the page

van Gool

Intermediate

Date of registration: Jun 18th 2015

Posts: 533

73

Sunday, December 9th 2018, 5:30pm

Ich find‘ diese ständige Gewinnerei langsam wirklich zum Kotzen!

:tanzen:
Seenotrettung ist kein Verbrechen!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 2,063

74

Sunday, December 9th 2018, 6:08pm

Ich find‘ diese ständige Gewinnerei langsam wirklich zum Kotzen!

:tanzen:
Kauf dir doch n Schal von den Dummsdorfern ! :teuflisch: :kugelnlachen: :frech:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 28th 2017

Posts: 2,477

75

Sunday, December 9th 2018, 6:36pm

Einen ausgeglichenen Kader haben wir sicherlich, aber warum wechselt Anfang Lehmann ein! :kopfwand:
Da verhelfe ich doch eher Hauptmann zu Spielpraxis, was der Opi :love: geliefert hat, hätte Haupe sicherlich auch hinbekommen.
War aber ein schönes Kampfspiel, richtiger Männerfußball.
Hoffe unser Frosch hat doch noch heile Schenkel, der war heute richtig GEIL!

Hauptmann ist deutlich offensiver als Lehmann und wesentlich grüner hinter den Ohren. Hauptmann war häufig der Ersatz für Schaub, da er ähnliche Stärken hat. In der Phase war ich sehr froh Lehmann auf der Bank, als Option ziehen zu können. Regensburg hat gekämpft und sich gegen die Niederlage gestemmt. Die haben alles nach vorne geschmissen, im wahrsten Sinne des Wortes. Lehmann hat seinen Anteil daran, dass wir das Ding über die Zeit bringen konnten. Ob Hauptmann in dieser Situation geglänzt hätte, wag ich zu bezweifeln.

Grundsätzlich stimmt das schon, aber Lehmann hatte gerade 5 Ballkontakte und hat 3 Pässe gespielt! Ich habe ihn nach seiner Einwechslung nicht wahrgenommen, geschweige denn, dass er wirklich Lücken gestopft oder zugelaufen hat.
Nun denn, ist ja alles gut gegangen.


Aus dem Kicker:
...Für Koziello kam Matthias "Matze" Lehmann zu einem rund 20-minütigen Einsatz, dem erst zweiten in dieser Saison. Der Routinier half, den Vorsprung über die Zeit zu retten, agierte in der hektischen Schlussphase umsichtig und intelligent, zeigte seinem Trainer, dass er mit ihm rechnen kann. Auch dies war - angesichts der angespannten Personal-Situation in diesen Wochen - eine wichtige Erkenntnis der Partie in Regensburg.
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:


Wenn´s einfach wär, könnte es jeder :thumbsup:

Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Go to the top of the page

JoeCool

Professional

Date of registration: Nov 16th 2018

Posts: 691

76

Sunday, December 9th 2018, 7:18pm

Wer nun, Matze oder Matthias Lehmann? Der Kicker muss irgendwo Matze gesehen haben. Der Matthias, der auf dem Platz stand, irrte herum, wie ein aufgescheuchtes Huhn.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 2,306

77

Sunday, December 9th 2018, 7:59pm

Wer nun, Matze oder Matthias Lehmann? Der Kicker muss irgendwo Matze gesehen haben. Der Matthias, der auf dem Platz stand, irrte herum, wie ein aufgescheuchtes Huhn.
Der coole Joe zeigt einfach Beitrag für Beitrag, dass er nur mäßig viel von Fußball versteht. Aber sicher hat er viele andere Stärken, vermute ich mal.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,233

78

Sunday, December 9th 2018, 8:09pm

Die Einwechslung Lehmanns war eigentlich die einzig logische Konsequenz.
Für mich unverständlich war der Tausch Terodde gegen Sörensen. Sörensen erwies sich zwar in den Minuten auf dem Platz als Turm in der Abwehr, aber nach vorne lief gar nichts mehr. Es gab keine Anspielstation im Mittelfeld mehr und auch der Sturm war noch nicht mal mehr ein laues Lüftchen.
Ohne die freundliche Unterstützung des Schiedsrichters wären wir nur mit einem Punkt nach Hause gefahren.
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Go to the top of the page

Stralsunder

Professional

Date of registration: Jun 18th 2015

Posts: 603

79

Sunday, December 9th 2018, 8:19pm

Wer nun, Matze oder Matthias Lehmann? Der Kicker muss irgendwo Matze gesehen haben. Der Matthias, der auf dem Platz stand, irrte herum, wie ein aufgescheuchtes Huhn.
Der coole Joe zeigt einfach Beitrag für Beitrag, dass er nur mäßig viel von Fußball versteht. Aber sicher hat er viele andere Stärken, vermute ich mal.


Tatsächlich wirkte Lehmann in der vergangenen Saison auf mich manchmal fahrig, aber nach der Einwechslung in Regensburg ganz und gar nicht.
  • Go to the top of the page

JoeCool

Professional

Date of registration: Nov 16th 2018

Posts: 691

80

Sunday, December 9th 2018, 8:25pm

Wer nun, Matze oder Matthias Lehmann? Der Kicker muss irgendwo Matze gesehen haben. Der Matthias, der auf dem Platz stand, irrte herum, wie ein aufgescheuchtes Huhn.
Der coole Joe zeigt einfach Beitrag für Beitrag, dass er nur mäßig viel von Fußball versteht. Aber sicher hat er viele andere Stärken, vermute ich mal.
Also lieber Fachmann, dann untermauere dein Wissen doch bitte mit Fakten und kläre den unwissenden Fan einmal auf... :rolleyes:
  • Go to the top of the page