Freitag, 14. Dezember 2018, 15:09 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 941

1 241

Heute, 10:10

Zahlen & Storys zum FC-Torjäger
Wie Terodde wieder nach Köln kam


Wenn du glaubst, es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Stürmer her... Vor etwas mehr als einem Jahr – der FC war in seiner schwärzesten Stunde sportlich führungslos – wurde Alexander Wehrle Stürmer Terodde (30) von der Agentur SportsTotal angeboten. Wenig später machte Armin Veh den Deal klar – und der Grundstein für ein Märchen war gelegt! Denn zwölf Monate später hat T-Rod 20 Tore nach 16 Spieltagen erzielt, der Angreifer ist die Aufstiegsversicherung des 1. FC Köln. Express schaut genau auf seine mittlerweile 109 Zweitliga-Tore, wie und wann sie gefallen sind. Terodde – ein Sturm-Phänomen in Zahlen!

Quelle: https://www.express.de/sport/fussball/1-…ln-kam-31740252
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 941

1 242

Heute, 10:15

Schäfer ohne Angst vor Torjäger Terodde

Montag (20.30 Uhr) geht es zum Liga-Überflieger 1. FC Köln. Für FCM-Linksverteidiger Steffen Schäfer die wohl emotionalste Reise der Saison. Am Geißbockheim hat für ihn alles begonnen. Hier wurde er von 2008 bis 2014 ausgebildet. Bei seiner „Heimkehr“ wartet nicht nur auf ihn ein ganz dicker Brocken. Das Problem: Köln-Stürmer Terodde. Der Mann zertrümmert die Gegner für den Karnevalsklub fast im Alleingang! Schäfer: „Ein überragender Mann! Ich habe Respekt. Die letzten Spiele machen mir aber Mut. Polter und Andersson von Union sind ähnliche Kaliber wie Terodde. Wir haben das gut gelöst und gepunktet, obwohl niemand auf uns gewettet hätte. Und in Köln traut man uns auch nichts zu. Duisburg hat als Tabellenletzter in Köln gewonnen. Warum sollte uns das nicht auch gelingen?“

Quelle: https://www.bild.de/sport/fussball/fussb…16854.bild.html
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Powerandi« (Heute, 10:16)

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 941

1 243

Heute, 12:06

Köln: Modeste reist ab

Anthony Modeste wird vorerst nicht weiter am Training des 1. FC Köln teilnehmen. Wie der Zweitligist bekanntgibt, reist der Angreifer aus familiären Gründen nach Frankreich. Wann er wieder nach Köln zurückkehrt, ist fraglich. Zuletzt hatte die FIFA entschieden, dass die Kündigung des Stürmers bei Tianjin Quanjian nicht rechtmäßig war. Das Verfahren ist allerdings noch nicht beendet, sodass man auf Seiten der Kölner weiterhin hofft, Modeste künftig einsetzen zu können. „Wir sind nicht Verfahrensbeteiligte. Es gibt für uns keinen neuen Sachstand. Wir werden die Urteilsbegründung abwarten“, sagte Geschäftsführer Wehrle.

Quelle: http://www.fussballtransfers.com/nachric…-reist-ab_98570
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 941

1 244

Heute, 12:14

Hector & Clemens wieder im Training
Modeste nicht mehr


Anthony Modeste wird in Absprache mit dem 1. FC Köln bis auf weiteres nicht am Mannschaftstraining teilnehmen. Er wird stattdessen aus familiären Gründen nach Frankreich reisen. „Es gibt Dinge, die wichtiger sind als Fußball. Tony soll sich um seine Familie kümmern und bekommt von uns die Zeit, die er braucht“, sagt FC-Cheftrainer Markus Anfang. Jonas Hector und Christian Clemens sind dagegen am heutigen Freitag ins Mannschaftstraining des 1. FC Köln zurückgekehrt.

Quelle: https://effzeh.com/1-fc-koeln-effzeh-liv…hector-modeste/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Powerandi« (Heute, 12:15)

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 941

1 245

Heute, 12:24

Neuer Sechser beim FC ganz oben auf der Wunschliste

Sportchef Armin Veh wird auf der Klausurtagung in Innsbruck einen Einblick in die Kaderplanung geben, die vorrangig natürlich auf den fest eingeplanten Aufstiegsfall ausgelegt ist – auch wenn man weiter zweigleisig planen muss. Ein Wintertransfer, so heißt es, sei unwahrscheinlich, das Budget durch den Modeste-Deal ausgeschöpft. Geht der klar, darf Simon Zoller den Klub auch verlassen, Favorit bleibt der VfL Bochum. Ganz oben auf der Fahndungsliste von Veh für den Sommer steht aber nach Informationen des Express ein neuer Sechser fürs Mittelfeld, erst danach stehen Verstärkungen für die linke Außenbahn auf der Wunschliste.

Quelle: https://www.express.de/sport/fussball/1-…hliste-31734014
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 941

1 246

Heute, 13:13

Magdeburg: Optimismus und Bangen vor Köln

In den ersten drei Partien unter der Leitung von Michael Oenning hat es der 1. FC Magdeburg zwar immer noch nicht geschafft, den zweiten Saisonsieg einzufahren, doch zumindest durchbrachen die Sachsen-Anhalter die fünf Partien andauernde Niederlagenserie. Ob vor der Winterpause noch ein Sieg gelingt, steht mit Blick auf das Restprogramm jedoch in den Sternen. Um den Sprung über den ominösen Strich zu meistern, bedarf es Punkte. Als "einen absoluten Feiertag" bezeichnet der Coach das Gastspiel in der Domstadt. "Wir müssen das mit einer gewissen Demut und Angriffslust angehen."

Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/2bund…-vor-koeln.html
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 941

1 247

Heute, 13:18

Hector vor Comeback

Der 1. FC Köln kann am Montagabend gegen den 1. FC Magdeburg wohl doch auf Jonas Hector zurückgreifen. Der Nationalspieler konnte am Freitagvormittag wieder vollständig mit der Mannschaft trainieren. Damit steht die Rückkehr des Kapitäns kurz bevor. Neben Hector trainierte auch Christian Clemens erstmals seit seiner Syndesmose-Verletzung vor über zwei Monaten wieder mit der Mannschaft. Der Rechtsaußen ist damit früher im Training zurück als erwartet. Eigentlich sollte der 27-Jährige erst im Januar wieder voll mittrainieren.

Quelle: https://geissblog.koeln/2018/12/modeste-…r-vor-comeback/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 941

1 248

Heute, 14:03

Köln-Talk
Dirk Lottner attackiert FC-Führung


Ex-Idol Dirk Lottner zeigte sich beim Talk im "Cologne Cue Club" über die Art und Weise der Modeste-Rückkehr geradezu empört - und haute einen nach dem andern raus! Der einstige Aufstiegskapitän war selbst bei der besagten 70-Jahr-Feier und tierisch angefressen. "Das war ein Tag für den Verein. Und nicht der Tag des Anthony Modeste. Die Wertigkeit der Veranstaltung hat durch die Aktion extrem verloren. Die Wertigkeit für alle Fans, die jahrelang zum 1.FC Köln rennen. Die Wertigkeit jeden Spielers, der je für diesen Verein gespielt hat. Der ganze Abend hat darunter gelitten, weil es nur das Thema Modeste gab. Dass der Verein 70 Jahre alt geworden ist, war zweitrangig, wenn nicht drittrangig. Das hat mich gestört." Und weiter: "Ich kann auch nicht verstehen, dass man in der heutigen Zeit einem 30-Jährigen einen Fünfjahresvertrag gibt, der vor 1.5 Jahren unbedingt weg wollte."

Quelle:https://www.koeln.de/koeln/sport/1_fc_ko…ln_1108536.html
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Powerandi« (Heute, 14:05)

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 941

1 249

Heute, 15:09

Anfang: "Herbstmeister? Ich brauche das nicht"

Viel wurde gesprochen über die Montagsspiele der 2. Liga in den vergangenen Tagen, selten gut, doch Jonas Hector freut es, dass die Partie des 1. FC Köln erst in drei Tagen stattfindet. Dies aus ganz pragmatischen Gründen. Seine Adduktorenverletzung ist mittlerweile so weit abgeklungen, dass er am Mannschaftstraining teilnehmen kann, allerdings ist noch Vorsicht geboten, wobei jeder Tag hilft: "Wir werden ihn nach der Einheit durchchecken und dann mit den Physiotherapeuten Rücksprache halten" so Markus Anfang am Freitag.

Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/2bund…-das-nicht.html
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang