Friday, April 19th 2019, 8:56pm UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 1,962

81

Thursday, December 20th 2018, 4:33pm

(...) Wir haben doch alle gesehen, wie am Anfang gespielt wurde, was für ein seltsames System uns da aufgetischt wurde. Sogar der @joganovic hat den Kopf des Trainers gefordert(natürlich nur bildlich gesprochen) und das will schon was heißen.
(...)

Ich bin nach wie vor nicht von ihm überzeugt - und bin nach wie vor sicher, dass er die erste - erwartbare, nahezu nicht zu vermeidende - Krise in Liga 1 nicht lange überstehen wird.
Aber: Ich bin so weit weg von dem, was er macht, dass ich das nur aus den teils miserablen Spielen ableite. Ich sehe die Qualität des FC-Kaders, die Qualität der Gegner und sehe, wie häufig wir schlechter spielen, als es eigentlich angemessen wäre.
Wenn ich mich irre - wäre mir das allerdings das Allerliebste.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Go to the top of the page

JoeCool

Intermediate

Date of registration: Nov 16th 2018

Posts: 510

82

Thursday, December 20th 2018, 4:41pm

Man muss aber auch bedenken, dass sich auch der neu formierte FC erst finden und einspielen muss. Da sind schon einige Plätze im Team neu vergeben worden.
Wichtig ist, dass die Mannschaft Fortschritte macht und sich zunehmend findet. Das Spiel gegen Magdeburg war in weiten Teilen recht souverän und deutlich besser und strukturierter als so mancher Auftritt zu Beginn der Saison. Der Punkt ist, dass diese Entwicklung fortgeschrieben werden muss (auch mit neuen Spielern in der nächsten Saison), und daran werden sich Anfang und auch Veh messen lassen müssen.
  • Go to the top of the page

Teutobock

Trainee

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 146

83

Thursday, December 20th 2018, 6:13pm

Nun ich bin auch kein Fan unseres Trainers und ich weiss auch noch nicht, ob der überhaupt 1.Liga kann. Allerdings bin ich auch kein Freund der Drexler Verpflichtung gewesen. Ich muss aber eingestehen, dass er etwas in unser Spiel hinein bringt, was wir lange nicht gehabt haben, nämlich Dribbelstärke mit Drang zum Tor. Da er darüberhinaus auch tatkräftig nach hinten arbeitet, ist m.E. inzwischen wertvoller als Bittencourt (war einer meiner Lieblingsspieler). Schau´n wir also mal, wie sich Markus Anfang entwickelt.
  • Go to the top of the page

Rehbock

Professional

Date of registration: Sep 10th 2016

Posts: 634

84

Thursday, December 20th 2018, 7:56pm

Ich habe auch die ersten Wochen über den Drexler geschimpft. Inzwischen bin ich sehr angetan von seiner Effektivität. Der ist das Gegenteil von Bittencourt oder Osako. Sieht ein bischen aus wie eine Ratte, verhält sich auch so, nämlich äußerst intelligent.
Bittencourt gefiel sich darin, 3 Leute auszudribbeln, um dann einen Fehlpass zu spielen, der hat so gut wie nie etwas zu Ende gespielt, und wenn dann nur in einem Spiel. Im nächsten ging dann wieder nichts. Osako brauchte für ein gutes Spiel ca 7 schlechte Spiele und eine Verletzung.

Drexler und Schaub spielen nun schon seit Wochen konstant gut, wie eigentlich die ganze Mannschaft.

Was mich allen bei Drexler irritiert: warum spielt der in dem Alter immer noch 2. Liga???!!
"Abseits ist, wenn das lange Arschloch wieder zu spät abspielt". Hennes Weisweiler
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Rehbock" (Dec 20th 2018, 7:59pm)

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 3,686

85

Thursday, December 20th 2018, 8:04pm

Ich habe auch die ersten Wochen über den Drexler geschimpft. Inzwischen bin ich sehr angetan von seiner Effektivität. Der ist das Gegenteil von Bittencourt oder Osako. Sieht ein bischen aus wie eine Ratte, verhält sich auch so, nämlich äußerst intelligent.
Bittencourt gefiel sich darin, 3 Leute auszudribbeln, um dann einen Fehlpass zu spielen, der hat so gut wie nie etwas zu Ende gespielt, und wenn dann nur in einem Spiel. Im nächsten ging dann wieder nichts. Osako brauchte für ein gutes Spiel ca 7 schlechte Spiele und eine Verletzung.

Drexler und Schaub spielen nun schon seit Wochen konstant gut, wie eigentlich die ganze Mannschaft.

Was mich allen bei Drexler irritiert: warum spielt der in dem Alter immer noch 2. Liga???!!
Sehe ich so ähnlich, besonders das mit Bittencourt. Total überschätzt und nicht der Hellste. Trotzdem nicht vergessen, wir spielen 2.Liga und wie Drexler und Schaub eine Klasse höher spielen, werden wir dann sehen.
  • Go to the top of the page

Rehbock

Professional

Date of registration: Sep 10th 2016

Posts: 634

86

Thursday, December 20th 2018, 8:11pm

Wenn ich mich richtig erinnere, hat Bittencourt auch schon in der zweiten Liga nur für die Galerie gespielt. Der war nie effektiv. Drexler und Schaub traue ich eher erste Liga zu als Osako und Bittencourt.

Hört sich doch gut an. Immerhin spielen die beiden schließlich 1.Liga...

Alles beim FC wird immer nur besser!

:fcfc:
"Abseits ist, wenn das lange Arschloch wieder zu spät abspielt". Hennes Weisweiler
  • Go to the top of the page

JoeCool

Intermediate

Date of registration: Nov 16th 2018

Posts: 510

87

Thursday, December 20th 2018, 8:31pm

Ich habe auch die ersten Wochen über den Drexler geschimpft. Inzwischen bin ich sehr angetan von seiner Effektivität. Der ist das Gegenteil von Bittencourt oder Osako. Sieht ein bischen aus wie eine Ratte, verhält sich auch so, nämlich äußerst intelligent.
Bittencourt gefiel sich darin, 3 Leute auszudribbeln, um dann einen Fehlpass zu spielen, der hat so gut wie nie etwas zu Ende gespielt, und wenn dann nur in einem Spiel. Im nächsten ging dann wieder nichts. Osako brauchte für ein gutes Spiel ca 7 schlechte Spiele und eine Verletzung.

Drexler und Schaub spielen nun schon seit Wochen konstant gut, wie eigentlich die ganze Mannschaft.

Was mich allen bei Drexler irritiert: warum spielt der in dem Alter immer noch 2. Liga???!!
Armin, bist du es? :klatschen:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 4,662

88

Thursday, December 20th 2018, 10:15pm

Ich habe auch die ersten Wochen über den Drexler geschimpft. Inzwischen bin ich sehr angetan von seiner Effektivität. Der ist das Gegenteil von Bittencourt oder Osako. Sieht ein bischen aus wie eine Ratte, verhält sich auch so, nämlich äußerst intelligent.
Bittencourt gefiel sich darin, 3 Leute auszudribbeln, um dann einen Fehlpass zu spielen, der hat so gut wie nie etwas zu Ende gespielt, und wenn dann nur in einem Spiel. Im nächsten ging dann wieder nichts. Osako brauchte für ein gutes Spiel ca 7 schlechte Spiele und eine Verletzung.

Drexler und Schaub spielen nun schon seit Wochen konstant gut, wie eigentlich die ganze Mannschaft.

Was mich allen bei Drexler irritiert: warum spielt der in dem Alter immer noch 2. Liga???!!
......sieht aus wie eine Ratte :kugelnlachen: :kugelnlachen: wunderbar :kugelnlachen:
zu Bittencourt, das war auch meine Meinung zu der Zeit, kam hier nicht gut an.
Schön zu lesen das es andere auch so sehn, ebenso Osako.
Einige fordern hier ja auch vehement bei Neuverpflichtungen
" so einen wie Bittencout"......
naja, ich wünsche mir einen anderen, und mittlerweile macht sich Drexler wirklich gut
  • Go to the top of the page

Chicago

Trainee

Date of registration: Nov 29th 2017

Posts: 168

89

Friday, December 21st 2018, 2:12pm

Ich habe auch die ersten Wochen über den Drexler geschimpft. Inzwischen bin ich sehr angetan von seiner Effektivität. Der ist das Gegenteil von Bittencourt oder Osako. Sieht ein bischen aus wie eine Ratte, verhält sich auch so, nämlich äußerst intelligent.
Bittencourt gefiel sich darin, 3 Leute auszudribbeln, um dann einen Fehlpass zu spielen, der hat so gut wie nie etwas zu Ende gespielt, und wenn dann nur in einem Spiel. Im nächsten ging dann wieder nichts. Osako brauchte für ein gutes Spiel ca 7 schlechte Spiele und eine Verletzung.

Drexler und Schaub spielen nun schon seit Wochen konstant gut, wie eigentlich die ganze Mannschaft.

Was mich allen bei Drexler irritiert: warum spielt der in dem Alter immer noch 2. Liga???!!
......sieht aus wie eine Ratte :kugelnlachen: :kugelnlachen: wunderbar :kugelnlachen:
zu Bittencourt, das war auch meine Meinung zu der Zeit, kam hier nicht gut an.
Schön zu lesen das es andere auch so sehn, ebenso Osako.
Einige fordern hier ja auch vehement bei Neuverpflichtungen
" so einen wie Bittencout"......
naja, ich wünsche mir einen anderen, und mittlerweile macht sich Drexler wirklich gut


Könnte man das mit einem Hauch Ahnung von Fußball jemals anders sehen?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 4,662

90

Friday, December 21st 2018, 2:13pm

Ich habe auch die ersten Wochen über den Drexler geschimpft. Inzwischen bin ich sehr angetan von seiner Effektivität. Der ist das Gegenteil von Bittencourt oder Osako. Sieht ein bischen aus wie eine Ratte, verhält sich auch so, nämlich äußerst intelligent.
Bittencourt gefiel sich darin, 3 Leute auszudribbeln, um dann einen Fehlpass zu spielen, der hat so gut wie nie etwas zu Ende gespielt, und wenn dann nur in einem Spiel. Im nächsten ging dann wieder nichts. Osako brauchte für ein gutes Spiel ca 7 schlechte Spiele und eine Verletzung.

Drexler und Schaub spielen nun schon seit Wochen konstant gut, wie eigentlich die ganze Mannschaft.

Was mich allen bei Drexler irritiert: warum spielt der in dem Alter immer noch 2. Liga???!!
......sieht aus wie eine Ratte :kugelnlachen: :kugelnlachen: wunderbar :kugelnlachen:
zu Bittencourt, das war auch meine Meinung zu der Zeit, kam hier nicht gut an.
Schön zu lesen das es andere auch so sehn, ebenso Osako.
Einige fordern hier ja auch vehement bei Neuverpflichtungen
" so einen wie Bittencout"......
naja, ich wünsche mir einen anderen, und mittlerweile macht sich Drexler wirklich gut


Könnte man das mit einem Hauch Ahnung von Fußball jemals anders sehen?
Wenn Du angehaucht bist dann leg ma los
  • Go to the top of the page

Rehbock

Professional

Date of registration: Sep 10th 2016

Posts: 634

91

Friday, December 21st 2018, 5:47pm

Um das mal klar zu machen: natürlich liebe ich solche Spielertypen wie Bittencourt und Osako, halt schnell, wendig, technisch stark. Meine Lieblings-FC-Spieler sind Litti und Icke, aber ich hätte halt auch gerne, dass neben der Galerei auch etwas bei herumkommt. Und das war bei Osako und Bitte einfach viel zu selten. Deswegen bin ich froh, dass sich jetzt andere Fans über die beiden aufregen können.
"Abseits ist, wenn das lange Arschloch wieder zu spät abspielt". Hennes Weisweiler
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Rehbock" (Dec 21st 2018, 5:49pm)