Wednesday, August 21st 2019, 11:55am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 5,123

341

Tuesday, January 22nd 2019, 2:29pm

Irgendwie denk ich grade so, Geschäfte mit dem FC machen ist nicht ohne.
Irgendwas geht immer daneben.
Die 30 oder 35 Mio für Tony haben uns doch irgendwie nicht wirklich erreicht, oder was bewirkt, irgendwie fällt mir da Thomas Häßler ein, waren 15 Mio(?), oder, DM, auch in dunklen Nimmerwiedersehenskanälen verschwunden.
Also wirklich, irgendwie sind wir der letzte Anfängerhaufen.....
geworden.
Aber zum Glück keine graue Maus.
Welche graue Maus bekommt schon dermaßen viel Geld geboten??????
Und lehnt das dann ab :kugelnlachen: :kugelnlachen: :kugelnlachen: :kugelnlachen: :kugelnlachen: :kugelnlachen: :kugelnlachen:
  • Go to the top of the page

burlesque

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 1,015

342

Tuesday, January 22nd 2019, 2:41pm

Ich kanns nicht verstehn, Spinner, der grosse Geschäftsmann, Macher, Kommunikationsstratege, BayerLenker - aber letztendlich immer Lohnsklave gewesen. Sowas trübt die Denkerstirne offensichtlich nachhaltig.
  • Go to the top of the page

Hermes

Professional

Date of registration: Jun 27th 2016

Posts: 1,021

343

Tuesday, January 22nd 2019, 2:42pm


Wie gesagt, ob der Vorstand/Geschäftsleitung/Martin Schulz da richtig gehandelt haben, kann man diskutieren. Ich halte Modeste für den Verursacher der ganzen Probleme. Verzockt.

Der Spitzenspesenritter und Steuerzahlerabzocker Schulz hat bei dem Deal vielleicht auch ein paar Tantiemen für einen armen Würselener Buchhändler losschlagen können. :rofl:

.
Aixbock


Hast Du da irgendwelche Indizien oder Belege?
:laber:
„Kapitalismus ist wie ein toter Hering im Mondenschein. Er glänzt, aber er stinkt.“ (Otto Ludwig Piffl)
  • Go to the top of the page

burlesque

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 1,015

344

Tuesday, January 22nd 2019, 3:07pm


Wie gesagt, ob der Vorstand/Geschäftsleitung/Martin Schulz da richtig gehandelt haben, kann man diskutieren. Ich halte Modeste für den Verursacher der ganzen Probleme. Verzockt.

Der Spitzenspesenritter und Steuerzahlerabzocker Schulz hat bei dem Deal vielleicht auch ein paar Tantiemen für einen armen Würselener Buchhändler losschlagen können. :rofl:

.
Aixbock


Hast Du da irgendwelche Indizien oder Belege?
:laber:
Natürlich hat er keine Belege, Marmortafeln vielleicht - wie zu seiner Zeit üblich.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,231

345

Tuesday, January 22nd 2019, 3:29pm


Wie gesagt, ob der Vorstand/Geschäftsleitung/Martin Schulz da richtig gehandelt haben, kann man diskutieren. Ich halte Modeste für den Verursacher der ganzen Probleme. Verzockt.

Der Spitzenspesenritter und Steuerzahlerabzocker Schulz hat bei dem Deal vielleicht auch ein paar Tantiemen für einen armen Würselener Buchhändler losschlagen können. :rofl:

.
Aixbock
Ist Schulz neuerdings in der CDU oder FDP?
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Go to the top of the page

hoffnung83

Intermediate

Date of registration: Jun 17th 2016

Posts: 361

346

Tuesday, January 22nd 2019, 3:32pm


Wie gesagt, ob der Vorstand/Geschäftsleitung/Martin Schulz da richtig gehandelt haben, kann man diskutieren. Ich halte Modeste für den Verursacher der ganzen Probleme. Verzockt.

Der Spitzenspesenritter und Steuerzahlerabzocker Schulz hat bei dem Deal vielleicht auch ein paar Tantiemen für einen armen Würselener Buchhändler losschlagen können. :rofl:

.
Aixbock
Ist Schulz neuerdings in der CDU oder FDP?


Er ist Politiker!!! Das sagt doch schon ALLES!!!
  • Go to the top of the page

hoffnung83

Intermediate

Date of registration: Jun 17th 2016

Posts: 361

347

Tuesday, January 22nd 2019, 3:37pm

75 Millionen, das kann doch nicht wirklich so sein..... nein das glaub ich auf garkeinen Fall.
Niemals, 75 Millionen glaub ich nicht.
So bekloppt kann keiner sein. Ich meine erinnern zu können das ich bei 50 Mio hin u her gerissen war, wobei mir die Summe surrealistisch erschien und ich das nicht so richtig ernst nahm.
Aber es waren dann tatsächlich unglaubliche 75 Mio.....
Unfassbar, dafür hätte ich meine Oma verkauft.
Da kannst du kein Argument bringen das auch nur annähernd in die Nähe einer Ablehnung kommt.
Unglaublich:schuetteln::schuetteln:
75 Millionen
Was ham die den geglaubt, in der EuroLeague verdienen zu können? Den Titel? Annemie, isch kann ni mie!!! :lol: :eek:



das darf nicht wahr sein!
das gibt's doch nicht!
das kann doch einfach nicht wahr sein!
das kann doch wohl nicht wahr sein!
das ist ja ein dolles Ding
du glaubst es nicht!
du kriegst die Motten!
ich fress 'en Besen!
ich glaub, es geht los!
ich glaub, ich steh im Wald!
ich glaub ich werd zum Elch
ich glaub, mich holn'se ab!
ich krieg die Motten! :thumbup:
ich werd' verrückt!
ich werd' zum Elch!
(ja) ist denn das die Möglichkeit!?
Ist nicht wahr!
ja isset denn möglich!?
jetzt brat mir einer 'en Storch
Jetzt wird aber der Hund in der Pfanne verrückt!
man glaubt es nicht!
Mich laust der Affe!
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 3 times, last edit by "hoffnung83" (Jan 22nd 2019, 3:42pm)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,973

348

Tuesday, January 22nd 2019, 3:45pm

75 Millionen, das kann doch nicht wirklich so sein..... nein das glaub ich auf garkeinen Fall.
Niemals, 75 Millionen glaub ich nicht.
So bekloppt kann keiner sein. Ich meine erinnern zu können das ich bei 50 Mio hin u her gerissen war, wobei mir die Summe surrealistisch erschien und ich das nicht so richtig ernst nahm.
Aber es waren dann tatsächlich unglaubliche 75 Mio.....
Unfassbar, dafür hätte ich meine Oma verkauft.
Da kannst du kein Argument bringen das auch nur annähernd in die Nähe einer Ablehnung kommt.
Unglaublich :schuetteln: :schuetteln:
75 Millionen


Also die genannten 75 Mio. Euro Ablöse für Modeste im Winter 2017/18 wird der Wahrheit entsprechen. Zum einen klagt der Spielerberater anhand dieser Summe gegen den FC um seine Provision und zum anderen wird Wehrle nicht so blöd sein, öffentlich vor Gericht zu lügen. Im Nachhinein muss man natürlich feststellen, daß die damalige Entscheidung für den FC katastrophal war. Man sieht an diesem Beispiel wieder, was für Traumtänzer in der Führung des FC tätig sind. Mein Fazit: Scheiß was auf die EL-Quali, wenn man 75 Mio. für einen Spieler kassieren kann.
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

hoffnung83

Intermediate

Date of registration: Jun 17th 2016

Posts: 361

349

Tuesday, January 22nd 2019, 3:48pm

UEFA Europa League

Startprämien (EUR 140 Mio.)
Alle 48 Vereine, die an der Gruppenphase teilnehmen, erhalten eine Startprämie für die Gruppenphase in Höhe von EUR 2,92 Mio.

Feste Beträge (EUR 168 Mio.)
In der Gruppenphase werden für jedes Spiel leistungsabhängige Prämien gezahlt: EUR 570 000 für einen Sieg und EUR 190 000 für ein Unentschieden. Die Restbeträge (d.h. EUR 190 000 pro Unentschieden) werden am Ende entsprechend der Anzahl gewonnener Spiele in der Gruppenphase auf alle daran teilnehmenden Vereine verteilt.

Die Gruppensieger erhalten je EUR 1 Mio. und die Zweitplatzierten je EUR 500 000.

Vereine, die sich für die K.-o.-Phase qualifizieren, erhalten folgende Beträge:
• Qualifikation für das Sechzehntelfinale: EUR 500 000 pro Verein
• Qualifikation für das Achtelfinale: EUR 1,1 Mio. pro Verein
• Qualifikation für das Viertelfinale: EUR 1,5 Mio. pro Verein
• Qualifikation für das Halbfinale: EUR 2,4 Mio. pro Verein
• Qualifikation für das Endspiel: EUR 4,5 Mio. pro Verein
• Der Sieger der UEFA Europa League erhält weitere EUR 4 Mio.

https://de.uefa.com/uefaeuropaleague/new…id=2562561.html


Vielleicht bin ich zu BLÖD, aber selbst mit dem Gewinn der UEFA Europa League wären wir nicht annähernd an die 75 mille gekommen!!
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 3 times, last edit by "hoffnung83" (Jan 22nd 2019, 3:51pm)

UrkölschePescher

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 1,787

350

Tuesday, January 22nd 2019, 3:51pm

75 Millionen, das kann doch nicht wirklich so sein..... nein das glaub ich auf garkeinen Fall. Niemals, 75 Millionen glaub ich nicht. So bekloppt kann keiner sein. Ich meine erinnern zu können das ich bei 50 Mio hin u her gerissen war, wobei mir die Summe surrealistisch erschien und ich das nicht so richtig ernst nahm. Aber es waren dann tatsächlich unglaubliche 75 Mio..... Unfassbar, dafür hätte ich meine Oma verkauft. Da kannst du kein Argument bringen das auch nur annähernd in die Nähe einer Ablehnung kommt. Unglaublich :schuetteln: :schuetteln: 75 Millionen
Also die genannten 75 Mio. Euro Ablöse für Modeste im Winter 2017/18 wird der Wahrheit entsprechen. Zum einen klagt der Spielerberater anhand dieser Summe gegen den FC um seine Provision und zum anderen wird Wehrle nicht so blöd sein, öffentlich vor Gericht zu lügen. Im Nachhinein muss man natürlich feststellen, daß die damalige Entscheidung für den FC katastrophal war. Man sieht an diesem Beispiel wieder, was für Traumtänzer in der Führung des FC tätig sind. Mein Fazit: Scheiß was auf die EL-Quali, wenn man 75 Mio. für einen Spieler kassieren kann.
Wenn mich mein Hirn nicht trügt, dann kamen die Gerüchte bzgl. CHina kurz vor Ende unserer Transferperiode. Ich stelle mal die rein hypothetische Frage was hier los gewesen wäre, wenn wir Mo im Winter verkauft hätten ( Summe egal ) ohne noch ne Chance zu haben nachzubessern und dann mal eben abgerutscht und ggfs deshalb abgestiegen wären. Daran dass wir ohne Mo noch viele Punkte in der RR geholt hätten mag ich nämlich nicht wirklich glauben, denke das wäre eher so geworden wie die darauffolgende Hinrunde. Ich glaube hier wäre kollektiver "Amoklauf" gewesen...
  • Go to the top of the page

burlesque

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 1,015

351

Tuesday, January 22nd 2019, 3:52pm

Ernsthaft: wenn sich das Ding bestätigt - stand ja erstmal nur auf dieser Clorolle... Aber gut, 35 Mill. angeblich kassiert, jetzt angeblich für umsonst zurück - macht ja auch irgendwie fast wieder 75 Mill. :respektieren: Ich frag mich jetzt ein bisschen, was da ev. noch für Leichen im GBHKeller liegen. Kann schon verstehn, dass die Herren vom Vorstand bei der Weihnachtsfeier den "Transfer" so offensiv verkauft haben. Ich glaube, ich trete aus der Partei aus. :kopfwand:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 5,123

352

Tuesday, January 22nd 2019, 3:53pm

UEFA Europa League

Startprämien (EUR 140 Mio.)
Alle 48 Vereine, die an der Gruppenphase teilnehmen, erhalten eine Startprämie für die Gruppenphase in Höhe von EUR 2,92 Mio.

Feste Beträge (EUR 168 Mio.)
In der Gruppenphase werden für jedes Spiel leistungsabhängige Prämien gezahlt: EUR 570 000 für einen Sieg und EUR 190 000 für ein Unentschieden. Die Restbeträge (d.h. EUR 190 000 pro Unentschieden) werden am Ende entsprechend der Anzahl gewonnener Spiele in der Gruppenphase auf alle daran teilnehmenden Vereine verteilt.

Die Gruppensieger erhalten je EUR 1 Mio. und die Zweitplatzierten je EUR 500 000.

Vereine, die sich für die K.-o.-Phase qualifizieren, erhalten folgende Beträge:
• Qualifikation für das Sechzehntelfinale: EUR 500 000 pro Verein
• Qualifikation für das Achtelfinale: EUR 1,1 Mio. pro Verein
• Qualifikation für das Viertelfinale: EUR 1,5 Mio. pro Verein
• Qualifikation für das Halbfinale: EUR 2,4 Mio. pro Verein
• Qualifikation für das Endspiel: EUR 4,5 Mio. pro Verein
• Der Sieger der UEFA Europa League erhält weitere EUR 4 Mio.

https://de.uefa.com/uefaeuropaleague/new…id=2562561.html


Vielleicht bin ich zu BLÖD, aber selbst mit dem Gewinn der UEFA Europa League würden wir nicht annähernd an die 75 mille gekommen!!
Da bin ich mit meiner Mathe 5 aber noch verdammt gut.
Ich kann es nicht fassen.
Wie beschränkt kann man sein?
  • Go to the top of the page

burlesque

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 1,015

353

Tuesday, January 22nd 2019, 3:59pm

UEFA Europa League

Startprämien (EUR 140 Mio.)
Alle 48 Vereine, die an der Gruppenphase teilnehmen, erhalten eine Startprämie für die Gruppenphase in Höhe von EUR 2,92 Mio.

Feste Beträge (EUR 168 Mio.)
In der Gruppenphase werden für jedes Spiel leistungsabhängige Prämien gezahlt: EUR 570 000 für einen Sieg und EUR 190 000 für ein Unentschieden. Die Restbeträge (d.h. EUR 190 000 pro Unentschieden) werden am Ende entsprechend der Anzahl gewonnener Spiele in der Gruppenphase auf alle daran teilnehmenden Vereine verteilt.

Die Gruppensieger erhalten je EUR 1 Mio. und die Zweitplatzierten je EUR 500 000.

Vereine, die sich für die K.-o.-Phase qualifizieren, erhalten folgende Beträge:
• Qualifikation für das Sechzehntelfinale: EUR 500 000 pro Verein
• Qualifikation für das Achtelfinale: EUR 1,1 Mio. pro Verein
• Qualifikation für das Viertelfinale: EUR 1,5 Mio. pro Verein
• Qualifikation für das Halbfinale: EUR 2,4 Mio. pro Verein
• Qualifikation für das Endspiel: EUR 4,5 Mio. pro Verein
• Der Sieger der UEFA Europa League erhält weitere EUR 4 Mio.

https://de.uefa.com/uefaeuropaleague/new…id=2562561.html


Vielleicht bin ich zu BLÖD, aber selbst mit dem Gewinn der UEFA Europa League würden wir nicht annähernd an die 75 mille gekommen!!
Da bin ich mit meiner Mathe 5 aber noch verdammt gut.
Ich kann es nicht fassen.
Wie beschränkt kann man sein?

Nobby, ist ja bekannt, dass es in der EuroLeague nix gibt. Nur nen schönen Titel. Ich streame gerade zur Enspannung ne Doku ausm ArteArchiv - Trump und der Staatsstreich der Konzerne.

Sehr empfehlenswert: https://www.arte.tv/de/videos/084760-000…h-der-konzerne/
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "burlesque" (Jan 22nd 2019, 4:00pm)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,973

354

Tuesday, January 22nd 2019, 4:02pm

75 Millionen, das kann doch nicht wirklich so sein..... nein das glaub ich auf garkeinen Fall.
Niemals, 75 Millionen glaub ich nicht.
So bekloppt kann keiner sein. Ich meine erinnern zu können das ich bei 50 Mio hin u her gerissen war, wobei mir die Summe surrealistisch erschien und ich das nicht so richtig ernst nahm.
Aber es waren dann tatsächlich unglaubliche 75 Mio.....
Unfassbar, dafür hätte ich meine Oma verkauft.
Da kannst du kein Argument bringen das auch nur annähernd in die Nähe einer Ablehnung kommt.
Unglaublich :schuetteln: :schuetteln:
75 Millionen


Also die genannten 75 Mio. Euro Ablöse für Modeste im Winter 2017/18 wird der Wahrheit entsprechen. Zum einen klagt der Spielerberater anhand dieser Summe gegen den FC um seine Provision und zum anderen wird Wehrle nicht so blöd sein, öffentlich vor Gericht zu lügen. Im Nachhinein muss man natürlich feststellen, daß die damalige Entscheidung für den FC katastrophal war. Man sieht an diesem Beispiel wieder, was für Traumtänzer in der Führung des FC tätig sind. Mein Fazit: Scheiß was auf die EL-Quali, wenn man 75 Mio. für einen Spieler kassieren kann.


Wenn mich mein Hirn nicht trügt, dann kamen die Gerüchte bzgl. CHina kurz vor Ende unserer Transferperiode.
Ich stelle mal die rein hypothetische Frage was hier los gewesen wäre, wenn wir Mo im Winter verkauft hätten ( Summe egal ) ohne noch ne Chance zu haben nachzubessern und dann mal eben abgerutscht und ggfs deshalb abgestiegen wären.
Daran dass wir ohne Mo noch viele Punkte in der RR geholt hätten mag ich nämlich nicht wirklich glauben, denke das wäre eher so geworden wie die darauffolgende Hinrunde.
Ich glaube hier wäre kollektiver "Amoklauf" gewesen...


Also von mir wäre bei 75 Mio. Euro Ablöse keine Kritik sondern Lob an unsere Verantwortlichen gekommen. Für das Geld hätte man sicherlich auch einen guten Ersatz für die Mittelstürmer-Position gefunden.
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Jan 22nd 2019, 4:03pm)

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 4,406

355

Tuesday, January 22nd 2019, 4:30pm

Für 75 Mio hätte man einen Haller, Jovic und Rebic bekommen. Dazu einen Weghorst und 5 Terodde, 3 Schaub und zwei Drexler. Hätte man auf 4 Terodde und 2 Schaub verzichtet, hätte man auch das Gehalt der anderen zahlen können, oder einen 6er kaufen können, eventuell sogar einen RV.
Ist alles Träumerei, mit Meré, Cordoba, Queiros und Horn haben wir uns ja dann auch angemessen verstärkt. Et kütt eben wie et kütt und im Moment stehen wir auf einem Aufstiegsplatz. Es geht voran, immer zurück schauen hilft ja auch nicht weiter.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "derpapa" (Jan 22nd 2019, 4:30pm)

UrkölschePescher

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 1,787

356

Tuesday, January 22nd 2019, 4:32pm

75 Millionen, das kann doch nicht wirklich so sein..... nein das glaub ich auf garkeinen Fall. Niemals, 75 Millionen glaub ich nicht. So bekloppt kann keiner sein. Ich meine erinnern zu können das ich bei 50 Mio hin u her gerissen war, wobei mir die Summe surrealistisch erschien und ich das nicht so richtig ernst nahm. Aber es waren dann tatsächlich unglaubliche 75 Mio..... Unfassbar, dafür hätte ich meine Oma verkauft. Da kannst du kein Argument bringen das auch nur annähernd in die Nähe einer Ablehnung kommt. Unglaublich :schuetteln: :schuetteln: 75 Millionen
Also die genannten 75 Mio. Euro Ablöse für Modeste im Winter 2017/18 wird der Wahrheit entsprechen. Zum einen klagt der Spielerberater anhand dieser Summe gegen den FC um seine Provision und zum anderen wird Wehrle nicht so blöd sein, öffentlich vor Gericht zu lügen. Im Nachhinein muss man natürlich feststellen, daß die damalige Entscheidung für den FC katastrophal war. Man sieht an diesem Beispiel wieder, was für Traumtänzer in der Führung des FC tätig sind. Mein Fazit: Scheiß was auf die EL-Quali, wenn man 75 Mio. für einen Spieler kassieren kann.
Wenn mich mein Hirn nicht trügt, dann kamen die Gerüchte bzgl. CHina kurz vor Ende unserer Transferperiode. Ich stelle mal die rein hypothetische Frage was hier los gewesen wäre, wenn wir Mo im Winter verkauft hätten ( Summe egal ) ohne noch ne Chance zu haben nachzubessern und dann mal eben abgerutscht und ggfs deshalb abgestiegen wären. Daran dass wir ohne Mo noch viele Punkte in der RR geholt hätten mag ich nämlich nicht wirklich glauben, denke das wäre eher so geworden wie die darauffolgende Hinrunde. Ich glaube hier wäre kollektiver "Amoklauf" gewesen...
Also von mir wäre bei 75 Mio. Euro Ablöse keine Kritik sondern Lob an unsere Verantwortlichen gekommen. Für das Geld hätte man sicherlich auch einen guten Ersatz für die Mittelstürmer-Position gefunden.
Wie gesagt, ich meine wir hätten damals nur noch verkaufen können, aber nichts mehr kaufen - also Rückrunde mit dem Personal was noch da war. Kann mich aber auch täuschen
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 5,123

357

Tuesday, January 22nd 2019, 4:39pm

Wir hatten 2 Siege, a 570.000 € = 1,14 Mio.
Also da muss man sagen, Hut ab, gut gerechnet.
Was sind schon 75 Mio gegen DIESE EINMALIGE Erfahrung in der Euro Liga.
Unsre Experten. Chapeau hoch 10.
Toll. Toll. Toll
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 5,123

358

Tuesday, January 22nd 2019, 4:47pm

Für 75 Mio hätte man einen Haller, Jovic und Rebic bekommen. Dazu einen Weghorst und 5 Terodde, 3 Schaub und zwei Drexler. Hätte man auf 4 Terodde und 2 Schaub verzichtet, hätte man auch das Gehalt der anderen zahlen können, oder einen 6er kaufen können, eventuell sogar einen RV.
Ist alles Träumerei, mit Meré, Cordoba, Queiros und Horn haben wir uns ja dann auch angemessen verstärkt. Et kütt eben wie et kütt und im Moment stehen wir auf einem Aufstiegsplatz. Es geht voran, immer zurück schauen hilft ja auch nicht weiter.
Ja papa, da hast Du recht, immer diese bösen Rückblicke, nä nä, mäht ma nedd.
Allerdings siehst Du das mMn falsch.
Das Argument würde ich bei neuem Personal akzeptieren.
In der Führungsetage.
Aber bei diesen Luftpumpen bleibt nur der Blick zurück im Zorn
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 5,123

359

Tuesday, January 22nd 2019, 4:58pm

Ich kann mich vor Gratulationen und Glückwünschen meiner Bekannten und Fussballfreunde kaum retten.
Sie alle finden das wir einen der besten Vorstände ever haben.
Mit Weitblick.
Mit Sachverstand.
Mit kaufmännisch unerhörtem Überblick.
Einfach abgezockte Burschen denen keiner so schnell was vormacht.
Und was soll ich sagen ??????
JAWOLL, wir können stolz sein, haha, wir sind soooo gut, das es kaum auszuhalten ist.
Der Kremer Franz ist da ein Waisenknabe gegen :fcfc: :fcfc: :fcfc: :fcfc:
  • Go to the top of the page

Machead

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 811

360

Tuesday, January 22nd 2019, 4:58pm

[...]
Wenn mich mein Hirn nicht trügt, dann kamen die Gerüchte bzgl. CHina kurz vor Ende unserer Transferperiode.
Ich stelle mal die rein hypothetische Frage was hier los gewesen wäre, wenn wir Mo im Winter verkauft hätten ( Summe egal ) ohne noch ne Chance zu haben nachzubessern und dann mal eben abgerutscht und ggfs deshalb abgestiegen wären.
Daran dass wir ohne Mo noch viele Punkte in der RR geholt hätten mag ich nämlich nicht wirklich glauben, denke das wäre eher so geworden wie die darauffolgende Hinrunde.
Ich glaube hier wäre kollektiver "Amoklauf" gewesen...
Genau so sehe ich das auch. Wem im Sommer nur Cordoba als Mo-Ersatz einfällt, der hat auch im Winter keinen Geistesblitz. Wir wären höchst wahrscheinlich abgeschmiert und das Geschrei wäre groß gewesen.
Alle reden von ihrer Meinung, doch wen interessiert die schon? Halt einfach die Klappe!
- Kodo Sawaki
  • Go to the top of the page