Tuesday, May 21st 2019, 2:47pm UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Date of registration: Jun 28th 2017

Posts: 2,052

301

Saturday, March 2nd 2019, 2:21pm

Als Kind der 70iger sah ich gerne die Muppet Show. Dort tauchten 1975 zwei ältere Männer auf, Statler und Waldorf, deren Humor ich zunächst nicht erfassen konnte. Kermit, Miss Piggy, Fozzie Bär oder Gonzo fand ich nett und sau komisch, die alten Säcke doof. Letzteres hat sich über die Zeit ins Gegenteil verschlagen. Die Zwei sind urkomisch und ohne sie, wäre die Show nur halb so gut.

Vor diesem Hintergrund bin ich froh, dass dieses Forum mindestens zwei genauso exklusive Figuren bereithält. Nonby und dropter sind Helden des Forums, die man nicht ändern sollte. Beide erkenne ich an ihren Texten, ohne den Nick. Die einzige Verwechslung könnte zwischen den beiden passieren, hängt stark vom Thema ab.

Sowohl Nonby und Dropter sind nicht stehen geblieben. Beide gehen mit der Zeit und sind modernen Umgangsformen aufgeschlossen. Internet kennen beide, da kann sich so mancher Ü50ige/r was abschauen. Dass man vom Nick und dessen Beiträgen nicht auf reale Charakterzüge schließen sollte, lerne kleine Mädchen heutzutage in der Schule. Vielleicht lernen es beide von kleinen Mädchen, mal abwarten.

Nonby bot früher an, Themen zu beenden. Heute hat er die nächste Stufe erklommen. Er beendet Themen. Das ist Satire, pur. Da kann Dropter nicht anders, er hängt sich dran. Für Dropter, in einem Forum beendet keiner Diskussionen oder Debatten.

Nonby ist klug genug, öffentlich zu vermeiden, zuzugeben, wenn ihn etwas getroffen hat. Seine Reaktionen verraten ihn trotzdem.

Vielleicht ärgert er sich auch über sich selbst? Dass er dem Mercedes fahrenden Analysten ständig mit Freibier versorgt hat. Der konnte sein Glück kaum fassen, endlich unter Leuten, nicht zu nah, wohlgemerkt! Dazu noch Freibier, da kann doch kenner jet jeeegjen saaage, oooooder? Vielleicht war es auch der Verpächter der Kneipe oder ein Vertreter der Brauerei? -Ich weiß es nicht, ich war ja nicht dabei. Gefühlt kommt mir die Geschichte… Uppps mir fehlen Eier!

Es ist Karneval, Zeit die eigenen Sorgen zu vergessen und sich möglichst heiter zu zeigen. Nonby und Dropter sind große Karnevalisten, die Spaß und Freud in die Gemeinde bringen. Nonby und Dropter sind speziell, dafür versteht man sie auch an der Grenze zur Fahruntüchtigkeit.
Wer sie nicht lustig findet, soll sich ihre Zeilen einfach mal rückwärts vornehmen-Lacher garantiert.

Schönen Karnevalssamstag, ihr Jecken!

@Jupp: Ich finde deine Gedanken und deinen Beitrag beachtenswert. Er zeugt von Empathie und trifft teilweise den Nagel mittig. Manchmal liegst Du mit deiner Interpretation knapp neben dem, was ich ausdrücken wollte. Für das Lob, bzgl. meiner rhetorischen Fähigkeit, vielen Dank.
Nonby und mich verbindet ungewollt ein Band, in 9,99 von 10 Fällen sind wir uneins.

Nonby ist ja nun kein Kleinkind und auch zu meiner Hommage nicht gekommen, wie die Jungfrau zu Kinde. Er hat sich diese persönliche Ehrung redlich verdient. So ein Text schreibt sich nicht von alleine, da braucht es schon auch Wertschätzung. :!:

Nonby ist zweifellos jemand, der austeilt und, so mein Eindruck, auch einstecken kann. Ich werde ihm den Tag sicher nicht verderben (können).

Ich nutze was ich habe, wie jeder von uns. Damit drücke ich meine Empfindungen zu Sachverhalten, Personen und ihren Handlungen aus. Rhetorik ist kein Hexenwerk, wer es simpler will, kann auch zu Schimpfwörtern greifen. Sich über jemanden subtil lustig zu machen, ist für mich keine rocket science.

Du darfst Nonby gerne schätzen, immerhin ist er nahe an 5 tausend Beiträgen. Nonby hat zweifellos viel für dieses Forum geleistet. Mir, mit einem Viertel seiner Beiträge, ein ungesundes Mitteilungsbedürfnis zu unterstellen, ist eindeutig Humor. Meine langen Beiträge langweilen ihn- urkomisch, dass er sie trotzdem alle liest.

Nonby weiß ja durchaus, auf wen und was er sich einlässt. Er hält mich für einen Spinner, der sich mit seinen langen Texten produzieren muss, den keiner leiden kann und in einer vollen Kneipe den Abend allein verbrachte.

Leeven Jupp, wat soll denn jemand wie ich sünnst mache? ?(
:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Viel Feind, viel Ehr
:thumbsup:


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 6,837

302

Saturday, March 2nd 2019, 2:25pm

@drop
Um zum Ende zu kommen:
Du glaubst, ich verstehe dich nicht.
Ich glaube, du warst damals im Unterricht nicht dabei, als stilistische Mittel durchgesprochen wurden.

Und DA passt wohl wirklich kein Blatt zwischen ;)
Mir reicht es wenn du deinen Widerspruch erkannt hast,ich benötige dazu keine stilistische Mittel,der pure Inhalt zählt! ;)

Wie gesagt: Ich sehe da keinen und glaube eher, bei „Widerspruch“ hast du in der Schule gefehlt
Dass wir wie immer um Welten,auch in dieser Thematik auseinanderliegen hätten wir uns eigentlich schon am Anfang denken können! :ostern:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 6,837

303

Saturday, March 2nd 2019, 2:27pm

@Westerwald-Jupp
Ich bin mir nicht sicher, ob es wirklich „undifferenziert“ war.
Ich habe Nobbys „Clubhaus-Beispiel“ als beleidigend empfunden, Rons Replik dagegen als „satirisch mit einigen Spitzen“. Pauschale Undifferenziertheit zu unterstellen, finde ich ziemlich gewagt.
Das beste Beispiel für grundverschiedene Wahrnehmungen! :grins:
  • Go to the top of the page

Sanne

Professional

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 1,387

304

Saturday, March 2nd 2019, 2:44pm

Aus Zeitgründen mal recht allgemein:
Ich fand’s ne Spur zuviel, dass du dich über Beiträge lustig machst, die DEINER Meinung nach am Thema komplett vorbeigehen. Ist ja nicht so, als wäre das ne Tatsache. Dazu das unterschwellige lustig machen darüber, wie jemand etwas sachlicher betrachtet, dies in längeren Texten tut und ich glaube eine ständige Wiederholung wurde auch noch thematisiert. Is ja nicht so, als wäre deine Kritik immer eine andere.

Selbiges gilt auch für Drops Kommentar. Eine Festlegung, dass jemandem in erster Linie Quantität wichtig wäre (ist ja nur Interpretation, ich finde eine sehr komische), um etwas „gehaltvolles“ loszuwerden. Verstehe ich nicht sowas.


Aber is auch nur meine Meinung. Ihr macht das schon ;) :winken:
Klasse, geh wieder saufen, Du bist doch jetzt bis Dienstag on the road, oder :winken:
Ach nobby, wer austeilt, muss auch einstecken können. Verstehe deine überzogene, angepisste Reaktion hier gerade gar nicht, weder auf Ron, noch auf smokie.
Du meinst ich wäre angepisst :kugelnlachen: ich kann Dich beruhigen, das würde ich hier nicht rauslassen, wenns so wäre.
Man muss bzw darf sich aber mal die Frage stellen, worum gehts hier eigentlich?
Um Fussball oder um Plattformen für Vorträge?
Und ich denke ich darf hier durchaus mitteilen was mir nicht gefällt, bzw was mir gefällt, was ich gerne lese oder weniger gerne, was mich nach einer gewissen Zeit langweilt weil es garnicht mehr ums Kernthema geht, sondern nur noch darum zu glänzen, bzw von einigen Vielschreibern hier angehimmelt zu werden.
Deswegen brachte ich den Vergleich mit dem eigentlich armen Typen in der Kneipe, der mich mit seinen Vorträgen stark an Ronny erinnerte.
Und in dieser Kneipe waren oftmals nur Fussballer, und wir reden hier nicht über C Klasse, die wollten mit ihm einfach nichts mehr zu tun haben. Ein Theoretiker halt, der nach einer gewissen Zeit nur noch nervte.
Und das, was seit einiger Zeit hier so abgeht, erinnert mich stark daran.
Wusste allerdings nicht um die zarten Saiten einiger User hier.
Fußball ist ein Thema wo es zur Sache geht, und manchmal nicht nur auf dem Rasen!!
Aber ich hab sowas hier schon öfter erlebt, wo jemand sich etwas weiter aus dem Fenster lehnte, und der aber dann in die Schranken verwiesen wurde, die Empörung einger hier war enorm.
Wie kann man nur, nein, sowas, um Gottes Willen usw.....
Ich hab dann schonmal empfohlen Foren zu besuchen in den zu Reinhard Mey grüne Wollsocken gestrickt werden.
War aber dann auch zuviel.
Aber um zum Schluß und nochmal zum Anfang zu kommen, Du wirst mich hier nicht angepisst erleben.
Dafür reicht das hier bei weitem nicht.
Mit der Zeit kennt man seine Pappeneimer, sorry, heimer :winken:
Alles gut nobby, dann habe ich das wohl falsch interpretiert. Ich muss aber zu meiner Schande gestehen, dass ich die Beiträge vor meinem ersten Post heute morgen nicht gelesen habe. Ich habe nur den Post von dir an smokie gelesen, der unmittelbar vor meiner Antwort stand. Das ist dumm und dafür sorry. Den in der Nacht verfassten Post von Ron habe ich erst später gelesen, habe allerdings den Eindruck, als hättet ihr euch beide gegenseitig etwas hochgeschaukelt. Anscheinend hat dein Beitrag über den "armen Mann am Nebentisch" Ron doch vielleicht etwas persönlich "berührt"? Deine Reaktion auf seine "Erwiderung", (die ich für ebenso unglücklich und zu persönlich halte) finde ich aber echt gut.

Das Problem ist zunächst einmal, dass die meisten sich nicht persönlich kennen und das geschriebene Wort oft beim Gegenüber ganz falsch ankommt. Wenn dann auch noch die Emotionen überkochen, weil unser Sorgenkind FC uns so strapaziert, na dann .......... ;)


Sehe gerade, dass die Auer, die wir ja am Mittwoch aus "deren Stadion gefegt" haben 0:3 führen, die Teufelskerle. Meine Güte, jetzt müssen wir aber alle Abbitte leisten, beim Trainer, bei den Spielern usw........ ?( :D ;)
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 1,094

305

Saturday, March 2nd 2019, 3:09pm

Ich habe den Text [Ron Dorfers, meine Änderung, GWvSt]bei aller Brillanz als anmaßend gegenüber Nobby wahrgenommen. Wohl selten hat ein Beitrag so dezidiert einen einzelnen User auf's Korn genommen und zwar nicht nur den über alle Zweifel erhabenen FC-Fan Nobby, sondern gleich den ganzen Menschen, seine vermeintliche politische Gesinnung, sein Welt - und Menschenbild. Man kann dies lustig finden oder auch nicht. Ich persönlich fand's noch nie lustig, wenn man sich auf Kosten eines 'Dritten lustig macht, im realen Leben oder hier, in der virtuellen Welt, in der man so gut demonstrieren kann, was man rhetorisch so alles drauf hat und wie überlegen man in dieser Hinsicht doch anderen ist. Hinter Wortwitz kann sich auch Aggression verstecken [...]
[/size]

Danke, Jupp, das spricht mir zu 100% aus der Seele. Ich fand diese "Satire" von Ron auch zu direkt, zu aggressiv, zu platt, wenn ich das so sagen darf. Gute Satire (sofern sie nicht allerschwerste gesellschaftliche Mißstände ansprechen will, bei denen keine Handschuhe mehr am Platze sind) tänzelt eher um ihren Gegenstand herum, als ihn frontal zu fokussieren.

Ron, Du weißt ja aus unserer gemeinsamen Forumsvergangenheit, wie sehr ich Dich schätze. Wenn ich Joga wäre, würde ich jetzt sagen, daß ich Dir gern antworte, weil ich Dich schätze, aber da ich nunmal nicht Joga bin, bemühe bitte Dein Erinnerungsvermögen vieler von mir geäußerter Wertschätzungsschnipsel Dir gegenüber, sie alle sind natürlich nicht obsolet geworden. Ron, es hat mich immens verwirrt, der ich hier mit dickem Kopf (einem anderen als dem Smokies) und zugegrippt wieder reingeschaut habe, wie Du (auf Deine Weise) geradezu ein wenig Amok läufst. Was ist denn los, Junge? So kenne ich Dich ja überhaupt nicht.

Die verbale Bundeswehr-Musterung Nobbys ging (auch mir) zu weit, weißt Du? Was und wie Du geschrieben hast, hat Nobby nicht mehr die Ehre gelassen, die ihm als verdientem, wenn auch häufig leicht verhaltensauffälligen :rolleyes: User dieses Forums zusteht. Das solltest Du nicht tun, und dann auch noch auf Westerwald-Jupps ebenso eloquente wie komprimierte Kritik mit weiteren Attacken gegen Nobby und Drop fortfahren, anstatt mal in Dich zu gehen und ein paar Gänge zurückzuschalten.

Besonders zwei Angriffe haben mir wehgetan (weh, weil sie von Dir kamen): Daß Du geschrieben hast, Deine gesamte Familie würde über Nobbys Beiträge lachen, und daß Du Nobby fortwährend "Nonby" nennst. Ich finde, es gehört sich nicht, einen User dieses Forums an irgendwen außerhalb des Forums zu exponieren. Das ist alles andere als guter Stil. Das ist unter Deinem Niveau, sogar ziemlich weit darunter. Sowas machen nur absolute Böschungshobel, zu denen Du nicht im Entferntesten zu rechnen bist.

Und Nobby durch das lateinische "non" in "Nonby" gleichsam seine Forumsexistenz abzusprechen, Ron, was soll das? Hat er Dich wirklich so verletzt? Stehst Du da wirklich so wenig drüber? Bitte besinne Dich auf das, was User "Ron Dorfer" bislang ausgemacht hat. Das war viel, sehr viel. Das jetzt ist auch viel, aber leider mit negativem Vorzeichen.

Braucht das Forum nicht. Nimm ein bißchen Rücksicht auf meine schwere Grippe und benimm Dich. Sitz gerade, Junge, und halte die Hände immer da, wo wir sie sehen können.

Wo ist mein Inhalator, verdammtnochmal...???
  • Go to the top of the page

Sanne

Professional

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 1,387

306

Saturday, March 2nd 2019, 3:26pm

Ich habe den Text [Ron Dorfers, meine Änderung, GWvSt]bei aller Brillanz als anmaßend gegenüber Nobby wahrgenommen. Wohl selten hat ein Beitrag so dezidiert einen einzelnen User auf's Korn genommen und zwar nicht nur den über alle Zweifel erhabenen FC-Fan Nobby, sondern gleich den ganzen Menschen, seine vermeintliche politische Gesinnung, sein Welt - und Menschenbild. Man kann dies lustig finden oder auch nicht. Ich persönlich fand's noch nie lustig, wenn man sich auf Kosten eines 'Dritten lustig macht, im realen Leben oder hier, in der virtuellen Welt, in der man so gut demonstrieren kann, was man rhetorisch so alles drauf hat und wie überlegen man in dieser Hinsicht doch anderen ist. Hinter Wortwitz kann sich auch Aggression verstecken [...]

Danke, Jupp, das spricht mir zu 100% aus der Seele. Ich fand diese "Satire" von Ron auch zu direkt, zu aggressiv, zu platt, wenn ich das so sagen darf. Gute Satire (sofern sie nicht allerschwerste gesellschaftliche Mißstände ansprechen will, bei denen keine Handschuhe mehr am Platze sind) tänzelt eher um ihren Gegenstand herum, als ihn frontal zu fokussieren.

Ron, Du weißt ja aus unserer gemeinsamen Forumsvergangenheit, wie sehr ich Dich schätze. Wenn ich Joga wäre, würde ich jetzt sagen, daß ich Dir gern antworte, weil ich Dich schätze, aber da ich nunmal nicht Joga bin, bemühe bitte Dein Erinnerungsvermögen vieler von mir geäußerter Wertschätzungsschnipsel Dir gegenüber, sie alle sind natürlich nicht obsolet geworden. Ron, es hat mich immens verwirrt, der ich hier mit dickem Kopf (einem anderen als dem Smokies) und zugegrippt wieder reingeschaut habe, wie Du (auf Deine Weise) geradezu ein wenig Amok läufst. Was ist denn los, Junge? So kenne ich Dich ja überhaupt nicht.

Die verbale Bundeswehr-Musterung Nobbys ging (auch mir) zu weit, weißt Du? Was und wie Du geschrieben hast, hat Nobby nicht mehr die Ehre gelassen, die ihm als verdientem, wenn auch häufig leicht verhaltensauffälligen :rolleyes: User dieses Forums zusteht. Das solltest Du nicht tun, und dann auch noch auf Westerwald-Jupps ebenso eloquente wie komprimierte Kritik mit weiteren Attacken gegen Nobby und Drop fortfahren, anstatt mal in Dich zu gehen und ein paar Gänge zurückzuschalten.

Besonders zwei Angriffe haben mir wehgetan (weh, weil sie von Dir kamen): Daß Du geschrieben hast, Deine gesamte Familie würde über Nobbys Beiträge lachen, und daß Du Nobby fortwährend "Nonby" nennst. Ich finde, es gehört sich nicht, einen User dieses Forums an irgendwen außerhalb des Forums zu exponieren. Das ist alles andere als guter Stil. Das ist unter Deinem Niveau, sogar ziemlich weit darunter. Sowas machen nur absolute Böschungshobel, zu denen Du nicht im Entferntesten zu rechnen bist.

Und Nobby durch das lateinische "non" in "Nonby" gleichsam seine Forumsexistenz abzusprechen, Ron, was soll das? Hat er Dich wirklich so verletzt? Stehst Du da wirklich so wenig drüber? Bitte besinne Dich auf das, was User "Ron Dorfer" bislang ausgemacht hat. Das war viel, sehr viel. Das jetzt ist auch viel, aber leider mit negativem Vorzeichen.

Braucht das Forum nicht. Nimm ein bißchen Rücksicht auf meine schwere Grippe und benimm Dich. Sitz gerade, Junge, und halte die Hände immer da, wo wir sie sehen können.

Wo ist mein Inhalator, verdammtnochmal...???
Wow, das ist natürlich auch eine tolle Art, mit Feingefühl, auf die hiesige Situation zu reagieren und einzuwirken. :respektieren: Vielleicht trägt es ja dazu bei, etwas zu deeskalieren.

Vielleicht ist es ja wirklich so, dass Ron sich zu "angegriffen" gefühlt hat, sonst ist sein letzter Post irgendwie nicht zu erklären.

Und Graf, derzeit grassiert die Erkältung (gut, bei Männer ist es ja immer die Grippe :D ;) ). Ich empfehle dir absolute Bettruhe, viel Tee mit Rum, Inhalation mit Bronchoforton (damit kann man sich natürlich auch noch zusätzlich einreiben), Eukalyphtuskapseln, viel Hühnersuppe und die Pflege einer lieben Person deiner Wahl.
In diesem Sinne, gute Besserung ..... :winken:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 4,884

307

Saturday, March 2nd 2019, 3:32pm

Aus Zeitgründen mal recht allgemein:
Ich fand’s ne Spur zuviel, dass du dich über Beiträge lustig machst, die DEINER Meinung nach am Thema komplett vorbeigehen. Ist ja nicht so, als wäre das ne Tatsache. Dazu das unterschwellige lustig machen darüber, wie jemand etwas sachlicher betrachtet, dies in längeren Texten tut und ich glaube eine ständige Wiederholung wurde auch noch thematisiert. Is ja nicht so, als wäre deine Kritik immer eine andere.

Selbiges gilt auch für Drops Kommentar. Eine Festlegung, dass jemandem in erster Linie Quantität wichtig wäre (ist ja nur Interpretation, ich finde eine sehr komische), um etwas „gehaltvolles“ loszuwerden. Verstehe ich nicht sowas.


Aber is auch nur meine Meinung. Ihr macht das schon ;) :winken:
Klasse, geh wieder saufen, Du bist doch jetzt bis Dienstag on the road, oder :winken:
Ach nobby, wer austeilt, muss auch einstecken können. Verstehe deine überzogene, angepisste Reaktion hier gerade gar nicht, weder auf Ron, noch auf smokie.
Du meinst ich wäre angepisst :kugelnlachen: ich kann Dich beruhigen, das würde ich hier nicht rauslassen, wenns so wäre.
Man muss bzw darf sich aber mal die Frage stellen, worum gehts hier eigentlich?
Um Fussball oder um Plattformen für Vorträge?
Und ich denke ich darf hier durchaus mitteilen was mir nicht gefällt, bzw was mir gefällt, was ich gerne lese oder weniger gerne, was mich nach einer gewissen Zeit langweilt weil es garnicht mehr ums Kernthema geht, sondern nur noch darum zu glänzen, bzw von einigen Vielschreibern hier angehimmelt zu werden.
Deswegen brachte ich den Vergleich mit dem eigentlich armen Typen in der Kneipe, der mich mit seinen Vorträgen stark an Ronny erinnerte.
Und in dieser Kneipe waren oftmals nur Fussballer, und wir reden hier nicht über C Klasse, die wollten mit ihm einfach nichts mehr zu tun haben. Ein Theoretiker halt, der nach einer gewissen Zeit nur noch nervte.
Und das, was seit einiger Zeit hier so abgeht, erinnert mich stark daran.
Wusste allerdings nicht um die zarten Saiten einiger User hier.
Fußball ist ein Thema wo es zur Sache geht, und manchmal nicht nur auf dem Rasen!!
Aber ich hab sowas hier schon öfter erlebt, wo jemand sich etwas weiter aus dem Fenster lehnte, und der aber dann in die Schranken verwiesen wurde, die Empörung einger hier war enorm.
Wie kann man nur, nein, sowas, um Gottes Willen usw.....
Ich hab dann schonmal empfohlen Foren zu besuchen in den zu Reinhard Mey grüne Wollsocken gestrickt werden.
War aber dann auch zuviel.
Aber um zum Schluß und nochmal zum Anfang zu kommen, Du wirst mich hier nicht angepisst erleben.
Dafür reicht das hier bei weitem nicht.
Mit der Zeit kennt man seine Pappeneimer, sorry, heimer :winken:
Alles gut nobby, dann habe ich das wohl falsch interpretiert. Ich muss aber zu meiner Schande gestehen, dass ich die Beiträge vor meinem ersten Post heute morgen nicht gelesen habe. Ich habe nur den Post von dir an smokie gelesen, der unmittelbar vor meiner Antwort stand. Das ist dumm und dafür sorry. Den in der Nacht verfassten Post von Ron habe ich erst später gelesen, habe allerdings den Eindruck, als hättet ihr euch beide gegenseitig etwas hochgeschaukelt. Anscheinend hat dein Beitrag über den "armen Mann am Nebentisch" Ron doch vielleicht etwas persönlich "berührt"? Deine Reaktion auf seine "Erwiderung", (die ich für ebenso unglücklich und zu persönlich halte) finde ich aber echt gut.

Das Problem ist zunächst einmal, dass die meisten sich nicht persönlich kennen und das geschriebene Wort oft beim Gegenüber ganz falsch ankommt. Wenn dann auch noch die Emotionen überkochen, weil unser Sorgenkind FC uns so strapaziert, na dann .......... ;)


Sehe gerade, dass die Auer, die wir ja am Mittwoch aus "deren Stadion gefegt" haben 0:3 führen, die Teufelskerle. Meine Güte, jetzt müssen wir aber alle Abbitte leisten, beim Trainer, bei den Spielern usw........ ?( :D ;)
Sanne, ich finde den Ronny, der mich nach lesen dessens nun auch nicht mehr nobby nennt, das wiederum hat was für mich von Sandkastengeplärre und passt so garnicht in seine durchaus rhetorisch hochangesiedelten Texte, sondern offenbart schon eine, wie es WW Jupp beschrieb, versteckte Aggression, ich finde ihn durchaus lustig.
Aber bei ihm ists wie bei Joga, auch ihn les ich hier nicht ungern, aber ein Fußballspiel möchte ich mit ihm niemals zusammen kucken. Das schrob ich Joga auch vor einiger Zeit schonmal.
Weswegen, es kann ja auch anders sein, aber für mich sind beide der Typ Schreibtischtäter, vieles besser wissend, alles erklären könnend, aber im Ernstfall einen 11er ins Seitenaus schießen.
Was ich noch vergaß Ronny zu sagen war, das er falsch liegt wenn er denkt ich würde seine Ergüsse hier komplett lesen.
Das hab ich mir relativ schnell abgewöhnt und durch überfliegen ersetzt, oft mit dem Gedanken verbunden, mensch Jong, komm doch mal zur Sache.
Was natürlich dem geschuldet ist, das er sich selbst gern ließt, und eigentlich am liebsten bis ins Jahr 2525 schreiben würde.
Und wenn dann dafür noch Lob von einigen kommt, das wirkt dann wie ein Brandbeschleuniger.
Diese Jungs gehn dann ab wie besagte Katze vom Schmitz.
Ich machs anders und hör jetzt auf, wohlwissend das wir, mein Freund Ron und ich, (......................) :kugelnlachen: :kugelnlachen: euch viel Futter geliefert haben, wofür IHR uns eigentlich dankbar sein solltet.
Habe fertig
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 1,094

308

Saturday, March 2nd 2019, 3:33pm

Ihr Lieben,


ich kopiere mal meinen gestrigen Post aus der TippSpiel-Trööt hier rein - wahrscheinlich guckt dort ja erstmal keiner mehr rein...
Ich möchte mein TippSpielKonto einem geneigten Foristen anbieten. Ich habe von Gastronomie in den intern. Fernverkehr geswitched und naja, erstens sieht mein Vertrag fürs Smartphone kein DatenRoaming vor und zweitens, selbst wenn... ich hatte noch nie Lust mir auf sonem Spielzeug meine edlen Finger zu verbiegen. Internet geht bei mir nur mit nem fetten Screen und ner Tastatur nebst Maus. Wenn also jemand Lust hat, den Punktestand hoch zu halten: einfach den eigenen Nick drübersetzen und fertig. Es bedarf keinerlei Absprache - wer zuerst zuschlägt, hats. Vielleicht besteht ja auch gar kein Interesse... egal, ich mach mich dann mal noch rarer. :grins:


Mein Bester,

Dein Tippspiel-Konto brauche ich nicht, aber ich möchte Dir viel, viel Glück für Deinen neuen beruflichen Abschnitt wünschen!

Paß auf Deine Finger auf, die brauchst Du für den Bass, und bleibe gesund und so positiv, wie ich Dich immer erlebt habe!

An dieser (falschen) Stelle einen link für Dich. Ja gut, oder zwei...

https://www.youtube.com/watch?v=caGsfJHUeEk (für mich der beste DT-Song seit dem Six-Degrees-Album)

https://www.youtube.com/watch?v=E7NEoECwbeI

https://www.youtube.com/watch?v=bRXFODSZSxM (erinnert mich stark an den Stuff einer Lieblingsband von Dir und mir)

:winken:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 2,112

309

Saturday, March 2nd 2019, 3:39pm

(...)
Nonby ist ja nun kein Kleinkind und auch zu meiner Hommage nicht gekommen, wie die Jungfrau zu Kinde. Er hat sich diese persönliche Ehrung redlich verdient. So ein Text schreibt sich nicht von alleine, da braucht es schon auch Wertschätzung. :!:

Nonby ist zweifellos jemand, der austeilt und, so mein Eindruck, auch einstecken kann. Ich werde ihm den Tag sicher nicht verderben (können).

(...)
FInde ich einen wichtigen Hinweis: "So ein Text" ist "auch Wertschätzung". Mit Ausrufezeichen. Bedeutet: Man zofft sich, aber wenn man sich egal wäre oder sich verachten würde, würde man sich nicht zoffen. Also schätzt man auch etwas am anderen.
Geht mir mit nobby übrigens genauso - ich weiß nicht, wie oft der mich geärgert hat, aber gleichzeitig kann ich auch nicht von ihm `lassen`, will ihm etwas erklären, verstehe nicht, wieso er so schreibt, wie er schreibt und appelliere an etwas in ihm, was ich sehe und schätze.

Vielleicht kannst du, nobby, das ja (neben der Kritik) auch zur Kenntnis nehmen, weil: Rons Post war schon grenzwertig, weil er recht persönlich ist. Hat mir gefallen, aber die Kritik daran ist schon auch nicht unbegründet.
Und noch eins: "Aber bei ihm ists wie bei Joga, auch ihn les ich hier nicht ungern, aberein Fußballspiel möchte ich mit ihm niemals zusammen kucken. Das schrob ich Joga auch vor einiger Zeit schonmal." Erstens Danke. Und zweitens: Du glaubst nicht (und ich bin sehr froh, dass es nicht viele Menschen wissen), wie verrückt und idiotisch ich beim Fußball sein kann. Aber bevor ich hier schreibe, bin ich eigentlich immer wieder in einem anderen (= vernünftigeren) Zustand. Im Stadion oder vorm TV bin ich (wenn der FC spielt) in höchstem Maße peinlich (mir selbst peinlich).
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 3 times, last edit by "Joganovic" (Mar 2nd 2019, 3:42pm)

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 1,094

310

Saturday, March 2nd 2019, 3:40pm



Und Graf, derzeit grassiert die Erkältung (gut, bei Männer ist es ja immer die Grippe :D ;) ). Ich empfehle dir absolute Bettruhe, viel Tee mit Rum, Inhalation mit Bronchoforton (damit kann man sich natürlich auch noch zusätzlich einreiben), Eukalyphtuskapseln, viel Hühnersuppe und die Pflege einer lieben Person deiner Wahl.
In diesem Sinne, gute Besserung ..... :winken:


Danke, Sanne, ich wußte, DU würdest mich verstehen! Es ist wirklich schlimm, ich sag´s Dir. Wahrscheinlich einer/s dieser Viren, die bislang noch nicht bekannt waren. Aber, weißt Du, ich schaff´s schon. Man ist ja nicht aus Zucker. Es erfordert halt viel Leidensfähigkeit, Kraft und Durchhaltevermögen, insofern hat es den Richtigen getroffen....

Sicher, es ist hart, aber Deine Wünsche helfen mir wieder ein Stückchen weiter...

Ach, und: Du schreibst NIE zuviel, Sanne, sondern immer zu wenig. Laß Dir das von einem sagen, der... na, der jedenfalls über den handelsüblichen Zweizeiler hinauslesen kann. Abgesehen davon: Viele Zweizeiler ergeben auch einen Haufen Wortbrei. :naughty:
  • Go to the top of the page

RvG

Professional

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 677

311

Saturday, March 2nd 2019, 3:56pm

....also den Böschungshobel hab ich googeln müssen...( oder müßen , oder gemusst haben oder...verdammt ich komm nicht in die Zweite Zeile ...ah doch jetzt ) :stars:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 4,884

312

Saturday, March 2nd 2019, 4:11pm

(...)
Nonby ist ja nun kein Kleinkind und auch zu meiner Hommage nicht gekommen, wie die Jungfrau zu Kinde. Er hat sich diese persönliche Ehrung redlich verdient. So ein Text schreibt sich nicht von alleine, da braucht es schon auch Wertschätzung. :!:

Nonby ist zweifellos jemand, der austeilt und, so mein Eindruck, auch einstecken kann. Ich werde ihm den Tag sicher nicht verderben (können).

(...)
FInde ich einen wichtigen Hinweis: "So ein Text" ist "auch Wertschätzung". Mit Ausrufezeichen. Bedeutet: Man zofft sich, aber wenn man sich egal wäre oder sich verachten würde, würde man sich nicht zoffen. Also schätzt man auch etwas am anderen.
Geht mir mit nobby übrigens genauso - ich weiß nicht, wie oft der mich geärgert hat, aber gleichzeitig kann ich auch nicht von ihm `lassen`, will ihm etwas erklären, verstehe nicht, wieso er so schreibt, wie er schreibt und appelliere an etwas in ihm, was ich sehe und schätze.

Vielleicht kannst du, nobby, das ja (neben der Kritik) auch zur Kenntnis nehmen, weil: Rons Post war schon grenzwertig, weil er recht persönlich ist. Hat mir gefallen, aber die Kritik daran ist schon auch nicht unbegründet.
Und noch eins: "Aber bei ihm ists wie bei Joga, auch ihn les ich hier nicht ungern, aberein Fußballspiel möchte ich mit ihm niemals zusammen kucken. Das schrob ich Joga auch vor einiger Zeit schonmal." Erstens Danke. Und zweitens: Du glaubst nicht (und ich bin sehr froh, dass es nicht viele Menschen wissen), wie verrückt und idiotisch ich beim Fußball sein kann. Aber bevor ich hier schreibe, bin ich eigentlich immer wieder in einem anderen (= vernünftigeren) Zustand. Im Stadion oder vorm TV bin ich (wenn der FC spielt) in höchstem Maße peinlich (mir selbst peinlich).
Glaub ich :prost:
  • Go to the top of the page

Westerwald-Jupp

Intermediate

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 390

313

Saturday, March 2nd 2019, 4:25pm

@Ron - ich halte dich für einen integren und auch empathischen Menschen und ich würde dir niemals unterstellen, dass du jemanden hier bewusst mit deiner Wortgewalt verletzten wolltest, aber du weißt besser als ich, was man mit nicht eindeutigen, sondern der Interpretation bedürftigen, mehrdeutigen Formulierungen anrichten kann.Ich liebe übrigens satirisch überzogene, auch aggressive, von Sarkasmus nur so triefende, Texte, wenn ein richtiges und mächtiges Arschloch der Adressat ist.Das sehe ich dann als Waffe des schwächeren in einem ungleichen Kampf. Nur auf Augenhöhe würde ich es nicht machen. Du bist i.Ü so gut, dass du das gar nicht nötig hast.

@smokie - das "undifferenziert" nehme ich zurück. Ich bezog mich auf deinen ausschließlich Beifall spendenden Kommentar zu Rons "Hommage". Nix für ungut!


Gruß aus dem Westerwald!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 3,883

314

Saturday, March 2nd 2019, 4:37pm

Jupp, das gibt jetzt aber Punktabzug.
  • Go to the top of the page

Westerwald-Jupp

Intermediate

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 390

315

Saturday, March 2nd 2019, 5:39pm

Jupp, das gibt jetzt aber Punktabzug.
Bin halt en harmoniebedürftiger Mensch, Typus Sozialarbeiter :D
:winken:
  • Go to the top of the page

burlesque

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 984

316

Saturday, March 2nd 2019, 8:09pm

Ihr Lieben,


ich kopiere mal meinen gestrigen Post aus der TippSpiel-Trööt hier rein - wahrscheinlich guckt dort ja erstmal keiner mehr rein...
Ich möchte mein TippSpielKonto einem geneigten Foristen anbieten. Ich habe von Gastronomie in den intern. Fernverkehr geswitched und naja, erstens sieht mein Vertrag fürs Smartphone kein DatenRoaming vor und zweitens, selbst wenn... ich hatte noch nie Lust mir auf sonem Spielzeug meine edlen Finger zu verbiegen. Internet geht bei mir nur mit nem fetten Screen und ner Tastatur nebst Maus. Wenn also jemand Lust hat, den Punktestand hoch zu halten: einfach den eigenen Nick drübersetzen und fertig. Es bedarf keinerlei Absprache - wer zuerst zuschlägt, hats. Vielleicht besteht ja auch gar kein Interesse... egal, ich mach mich dann mal noch rarer. :grins:


Mein Bester,

Dein Tippspiel-Konto brauche ich nicht, aber ich möchte Dir viel, viel Glück für Deinen neuen beruflichen Abschnitt wünschen!

Paß auf Deine Finger auf, die brauchst Du für den Bass, und bleibe gesund und so positiv, wie ich Dich immer erlebt habe!

An dieser (falschen) Stelle einen link für Dich. Ja gut, oder zwei...

https://www.youtube.com/watch?v=caGsfJHUeEk (für mich der beste DT-Song seit dem Six-Degrees-Album)

https://www.youtube.com/watch?v=E7NEoECwbeI

https://www.youtube.com/watch?v=bRXFODSZSxM (erinnert mich stark an den Stuff einer Lieblingsband von Dir und mir)

:winken:
Boah, vielen Dank für deine lieben Wünsche (und die Links, die ich mir morgen in Ruhe anhören werde) - aber vor allem für die Wünsche! Da kann selbst einem alten Solisten :rolleyes: wie mir richtig warm ums Herz werden! Jo, und dir gute Besserung!!! Ich hoffe, du läßt hier mal wieder etwas öfter von dir hören! Mitlesen tu ich ja auf diesem angeblich smartem Spielzeuch, wenn ich ab und an durch die BRD rolle. :grins:
  • Go to the top of the page

SchweizerSchoggi

Intermediate

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 380

317

Sunday, March 3rd 2019, 7:14am

Wahrscheinlich, weil der liebe Ron (genau wie ich) nach 5 Seiten virtueller Kotze keine Lust mehr hatte, die ein, zwei "Perlen" in selbiger ausfindig zu machen...

ich denke du hast eine andere meinung. gut.
dann pauschal die meinung vieler user hier als viertuelle kotze zu bezeichnen geht definitiv nicht.



Hab ich gar nicht. Im Gegenteil. Ich habe mich auf ziemlich viele Posts zuvor bezogen, wo der User davon schrieb, er könne nur noch kotzen, - vielleicht gar noch im Strahl, das fand ich in den Zusammenhang auch schon. Also ist es okay, wenn ihr (...) der Mannschaft aufgrund ihrer verunsicherten Leistung vor die Füße kotzt? Aber ich darf den Begriff dann nicht aufnehmen, soso...
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "SchweizerSchoggi" (Mar 3rd 2019, 7:22am)

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 4,884

318

Sunday, March 3rd 2019, 8:16am

Zankt euch nicht, ich schlage einen Mediator vor, und da es heute gegen Ingolstadt geht, nehmen wir einen von da.
Der Name : KOTZKE, Jonatan (IV)
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "nobby stiles" (Mar 3rd 2019, 8:17am)

SchweizerSchoggi

Intermediate

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 380

319

Sunday, March 3rd 2019, 8:31am

Sehr schön, so machen wir das ^^
  • Go to the top of the page