Monday, July 22nd 2019, 4:51pm UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,976

21

Sunday, March 3rd 2019, 5:10pm

Drei Punkte, sehr schön. Nach 10 Minuten mit Freundin nach Hause. In der Halbzeit auch FC-Radio ausgemacht. Null das Gefühl, was verpasst zu haben. Nicht wirklich neugierig gewesen auf den Spielstand, quasi gerade erst gesehen.

Ein sehr ungewöhnliches Gefühl und auch nicht wirklich schön. Naja. Hauptsache 3 Punkte und aufsteigen. Nächstes Jahr dann Hauptsache 3 Punkte und Klassenerhalt. Danach Hauptsache 3 Punkte und stabilisieren.

Ich wiederhole mich: Im Vergleich dazu gab es unter Stöger Zauberfussball. Finde aber vielleicht auch nur ich....

Ich erinnere an dieser Stelle gerne mal an Stögers Nullnummern-Rekord (9 Stück) in der Saison 2014/2015. :D

Für mich einer der ekligsten FC-Rekorde aller Zeiten. Werde ich nie vergessen.
.
Aixbock
Je suis Ori Ansbacher


"Sieh da! Sieh da, Timotheus,

Die Enten des Relotius!" – :lol: :rofl:









  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,404

22

Sunday, March 3rd 2019, 5:14pm

@Powerandi
Würde ich für nächstes Jahr in Liga 1 komplett abnicken. Es wird da aber nicht passieren, da Meré im Sommer nach Spanien geht und Geis als Ramos Nachfolger in die IV nach Madrid. Zack, unser Abwehrbollwerk gesprengt.

@Sanne
Na klar. Ich geh aber gleich eh Karneval feiern und habe keine Lust auf gefühlte Wahrheiten ;)
  • Go to the top of the page

joergi

Master

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 2,763

23

Sunday, March 3rd 2019, 5:16pm

Unser Torlos Rekord war aber noch etwas Schlimmer, Danke Chicon immer noch für die Erlösung!
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,244

24

Sunday, March 3rd 2019, 5:26pm

Spannender als der heutige Arbeitssieg ist natürlich der wohl bald bevorstehende Rücktritt von Armin Veh (siehe auch Veh-Trööt).

Quelle: https://geissblog.koeln/2019/03/bruch-mi…trauensverlust/

Ich habe es ja schon mal geschrieben. Bevor der Trainer rausgeworfen wird, fliegt in Köln erst der Geschäftsführer. :D
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 2 times, last edit by "Powerandi" (Mar 3rd 2019, 5:28pm)

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 2,269

25

Sunday, March 3rd 2019, 5:29pm

So, ich bin sehr zufrieden. So steigt man auf. Zu dem Gequatsche hier - nicht schön, der Fußball, wir hätten uns geschämt früher, weil wir ja viel besser waren früher - sage ich mal besser nichts.
DAS ist Zweitligafußball. SO steigt man auf. Ab und zu mal ein 8:1, in der englischen Woche und auf Fußballplätzen, auf denen das Spiel schwer zu spielen ist, spielt man ergebnisorientiert. Man lässt hinten nichts zu (das haben sie heute richtig gut gemacht! Und das will ich hier mal hervorheben, das war eine sehr gute Defensivleistung von allen elf Spielern) und nach vorne nutzt man die Chancen, die man bekommt, weil man dem Gegner individuell überlegen ist.
Von mir aus könnten die die nächsten 6 Spiele genau so spielen und gewinnen. Von mir gibt es dafür nur Lob. Danach können sie für euch spielen und mal so richtig die Sau rauslassen nach vorne. Es geht nämlich nicht um Schönspielerei, sondern um etwas für meinen Klub sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr Wichtiges. Ob das schön ist oder hässlich oder langweilig - ist vollkommen egal.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Joganovic" (Mar 3rd 2019, 5:30pm)

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 5,027

26

Sunday, March 3rd 2019, 5:29pm

Damit dürfte Anfang wieder fester im Sattel sitzen: 9 Punkte aus der englischen Woche!
Der FC heute konzentriert und effektiv. Aus fünf Chancen wurden zwei Tore gemacht. Hinten stand man bis auf die Nachspielzeit stabil und hat nicht viel zugelassen. Clever oder effektiv werden die meisten sagen. Dabei war das Spiel sehr unansehnlich, beinhaltete unzählige Fehlpässe sowie ungenaue Anspiele. Von Kombinationsfußball war fast nichts zu sehen.

Am Ende zählen die Punkte und da kann keiner was sagen. Fußballerisch wird der FC allerdings immer schlechter.
Fussballerisch ist das unterirdisch. Egal wie schwach der Gegner, ob Paberborn, Aue, Ingolstadt etc, wir passen uns an.
Gewinnen zwar öfter als verlieren, aber vollkommen spassfrei.
Würde man jemandem solch ein Gegurke zeigen der die Tbl Situation nicht kennt, auf 16 Plätze Unterschied käme der niemals.
Die Frage muss aber langsam gestellt werden, was machen wir bei Aufstieg und in Liga 1 mit solch einem "System".
Da gibts keine Auer, Bochumer, Paderborner oder Schanzer.
Da gibts Mainz, Freiburg, Ddorf usw. Da brauchen wir sooo garnicht anzutreten.
Soll dort auch Geis zB IV spielen???
Soll Anfang diese sehr sehr schwere Aufgabe übernehmen???
Wir spielen diesen erfolreichen Schrott jetzt bis zum Aufstieg.
Und dann?????
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 5,027

27

Sunday, March 3rd 2019, 5:31pm

@Powerandi
Würde ich für nächstes Jahr in Liga 1 komplett abnicken. Es wird da aber nicht passieren, da Meré im Sommer nach Spanien geht und Geis als Ramos Nachfolger in die IV nach Madrid. Zack, unser Abwehrbollwerk gesprengt.

@Sanne
Na klar. Ich geh aber gleich eh Karneval feiern und habe keine Lust auf gefühlte Wahrheiten ;)
Nimm gefüllte Wahrheiten, ein Kölsch zB :prost:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 2,269

28

Sunday, March 3rd 2019, 5:32pm


(...)
Wir spielen diesen erfolreichen Schrott jetzt bis zum Aufstieg.
Und dann?????
Dann überlegen wir, wie wir die Sache angehen. Immer schön einen Schritt nach dem anderen. Nächsten Samstag gegen Bielefeld - das ist wichtig. Alles, was du schreibst, ist völlig latte. Mach dir im Juni / Juli / August darüber Gedanken. Jetzt geht es um etwas viel Wichtigeres. Um Bielefeld.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Go to the top of the page

Sanne

Professional

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 1,387

29

Sunday, March 3rd 2019, 5:35pm

So, ich bin sehr zufrieden. So steigt man auf. Zu dem Gequatsche hier - nicht schön, der Fußball, wir hätten uns geschämt früher, weil wir ja viel besser waren früher - sage ich mal besser nichts.
DAS ist Zweitligafußball. SO steigt man auf. Ab und zu mal ein 8:1, in der englischen Woche und auf Fußballplätzen, auf denen das Spiel schwer zu spielen ist, spielt man ergebnisorientiert. Man lässt hinten nichts zu (das haben sie heute richtig gut gemacht! Und das will ich hier mal hervorheben, das war eine sehr gute Defensivleistung von allen elf Spielern) und nach vorne nutzt man die Chancen, die man bekommt, weil man dem Gegner individuell überlegen ist.
Von mir aus könnten die die nächsten 6 Spiele genau so spielen und gewinnen. Von mir gibt es dafür nur Lob. Danach können sie für euch spielen und mal so richtig die Sau rauslassen nach vorne. Es geht nämlich nicht um Schönspielerei, sondern um etwas für meinen Klub sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr Wichtiges. Ob das schön ist oder hässlich oder langweilig - ist vollkommen egal.
Das ist aber gar nicht gut für meinen Blutdruck und auch nicht für meine Gefühlslage. Das es auch anders geht, hat man gegen Pauli gesehen, so möchte ich das gerne die nächsten 6 Spiele sehen, wäre das für dich in Ordnung....... :D ;)
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 5,027

30

Sunday, March 3rd 2019, 5:39pm

So, ich bin sehr zufrieden. So steigt man auf. Zu dem Gequatsche hier - nicht schön, der Fußball, wir hätten uns geschämt früher, weil wir ja viel besser waren früher - sage ich mal besser nichts.
DAS ist Zweitligafußball. SO steigt man auf. Ab und zu mal ein 8:1, in der englischen Woche und auf Fußballplätzen, auf denen das Spiel schwer zu spielen ist, spielt man ergebnisorientiert. Man lässt hinten nichts zu (das haben sie heute richtig gut gemacht! Und das will ich hier mal hervorheben, das war eine sehr gute Defensivleistung von allen elf Spielern) und nach vorne nutzt man die Chancen, die man bekommt, weil man dem Gegner individuell überlegen ist.
Von mir aus könnten die die nächsten 6 Spiele genau so spielen und gewinnen. Von mir gibt es dafür nur Lob. Danach können sie für euch spielen und mal so richtig die Sau rauslassen nach vorne. Es geht nämlich nicht um Schönspielerei, sondern um etwas für meinen Klub sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr Wichtiges. Ob das schön ist oder hässlich oder langweilig - ist vollkommen egal.
Naja, dann sind wir wieder beim Thema, wenn hier einer quatscht dann Du.
Hast Du überhaupt den geringsten Teil Ahnung vom Fußball?
Ich bezweifle das mal.
Ja, alles supertoll, wir spielen ergebnisorientiert. Bravo. Toll. Abgezockte Truppe plus Trainer.
Und an was glaubst Du nach dem Aufstieg?
Kaufen 11 neue?
Wir schalten dann einfach auf Erstligamodus um?
Oder wie stellst Du Dir das vor?
Also, überleg nochmal wer hier quatscht
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "nobby stiles" (Mar 3rd 2019, 5:39pm)

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,404

31

Sunday, March 3rd 2019, 5:40pm

@Joga

Ich schrob es schonmal: Es muss kein Zauberfussball sein!

Mir reicht schon ein funktionierendes System, hinter dem ein Plan steckt. Am besten sogar eines, was man dann in Liga 1 weiterspielt, wie unter Stöger (nur ein beispiel, Drop).
Wir hingegen machen ein Jahr lang Experimente mit Aussenspielern, die kein 3-5-2 können und nie können werden und Geis in der IV. Reicht ja in Liga 2.

Und dann gibt es zwei Möglichkeiten:

1.) Unser Coach weiß, dass er in Liga 1 so niemals spielen lassen kann.
2.) Unser Coach denkt: „Geil, mein System funktioniert.“

Wenn du mir 1.) garantierst, verstehe ich zwar vieles immer noch nicht, werde aber nicht mehr motzen.

Deine Begründungen für zweckmäßigen Fußball kann man übrigens in jedem Jahr und jeder Liga anwenden. Meine ich ganz wertfrei.
  • Go to the top of the page

SchweizerSchoggi

Intermediate

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 389

32

Sunday, March 3rd 2019, 5:41pm

ich bin gespannt auf die beiden perlen und die perlentaucherin.........
ansonsten bin ich zufrieden mit 3 punkten mit dem spiel unserer mannschaft nicht.


Huhu, hier bin ich ^^
Keine Sorge, mir hat das Spiel auch nicht gefallen (wie das gegen Aue übrigens auch schon nicht). Geis als IV, Modeste ohne brauchbare Zuspiele, ein geschenkter Elfmeter - viel Dusel. Aber auch 3 Punkte mehr auf der Habenseite, den K(r)ampf angenommen und bis auf die letzten 3 min nie zittern müssen.
Mund abputzen und morgen auf Fürth hoffen. Dann regenerieren und nächstes Wochenende zur Abwechslung Mal wieder Vollgas-Fussball spielen .. :fcfc:
  • Go to the top of the page

Grga80

Trainee

Date of registration: Feb 25th 2017

Posts: 149

33

Sunday, March 3rd 2019, 5:41pm

So, ich bin sehr zufrieden. So steigt man auf. Zu dem Gequatsche hier - nicht schön, der Fußball, wir hätten uns geschämt früher, weil wir ja viel besser waren früher - sage ich mal besser nichts.
DAS ist Zweitligafußball. SO steigt man auf. Ab und zu mal ein 8:1, in der englischen Woche und auf Fußballplätzen, auf denen das Spiel schwer zu spielen ist, spielt man ergebnisorientiert. Man lässt hinten nichts zu (das haben sie heute richtig gut gemacht! Und das will ich hier mal hervorheben, das war eine sehr gute Defensivleistung von allen elf Spielern) und nach vorne nutzt man die Chancen, die man bekommt, weil man dem Gegner individuell überlegen ist.
Von mir aus könnten die die nächsten 6 Spiele genau so spielen und gewinnen. Von mir gibt es dafür nur Lob. Danach können sie für euch spielen und mal so richtig die Sau rauslassen nach vorne. Es geht nämlich nicht um Schönspielerei, sondern um etwas für meinen Klub sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr Wichtiges. Ob das schön ist oder hässlich oder langweilig - ist vollkommen egal.


Genau so und nicht anders
  • Go to the top of the page

sauerland

Intermediate

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 542

34

Sunday, March 3rd 2019, 5:42pm

Nobby, das ist doch ganz einfach. Nach der Saison legen wir den Hebel um, in 2 Wochen Trainingslager lernen wir das Fußballspielen und dann rocken wir Liga 1. Ist doch ganz einfach. :D
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 5,027

35

Sunday, March 3rd 2019, 5:44pm


(...)
Wir spielen diesen erfolreichen Schrott jetzt bis zum Aufstieg.
Und dann?????
Dann überlegen wir, wie wir die Sache angehen. Immer schön einen Schritt nach dem anderen. Nächsten Samstag gegen Bielefeld - das ist wichtig. Alles, was du schreibst, ist völlig latte. Mach dir im Juni / Juli / August darüber Gedanken. Jetzt geht es um etwas viel Wichtigeres. Um Bielefeld.
:kugelnlachen: :kugelnlachen: und Du hast einen an der Latte, Problem, bleibt Dir auch über Karneval erhalten :winken:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 5,027

36

Sunday, March 3rd 2019, 5:45pm

Nobby, das ist doch ganz einfach. Nach der Saison legen wir den Hebel um, in 2 Wochen Trainingslager lernen wir das Fußballspielen und dann rocken wir Liga 1. Ist doch ganz einfach. :D
Weiß ich doch, wenn darin einer Ahnung hat, dann wir
  • Go to the top of the page

joergi

Master

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 2,763

37

Sunday, March 3rd 2019, 5:47pm

Mal eine Frage an alle Nörgler. Sollen wir Kopflos und mit Hurra Stille wie die 012 auswärts untergehen?
Oder es machen wie die Dosen, die gegen den 18ten der Bundesliga mit 1-0 gewinnen?
Sieg, 3 Punkte, Note in der B Wertung wurde zum Glück noch nicht eingeführt.
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Go to the top of the page

ewert

Master

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,247

38

Sunday, March 3rd 2019, 5:51pm

komm.......anfang hat gesagt...in der 2. liga ist es schwer spiele zu gewinnen...
und das ist nicht aus irgendeinem zusammenhang gerissen....sondern wurde gewichtig gesagt mit lange pause und sacken lassen.....da ist schon was dran.....
und dann kommt noch der platz dazu.......
" im Grunde müßte der 1.FC Köln komplett saniert werden! " ........ 24.10.2010. Sueddeutsche Zeitung
" chaosclub ade " ..............................................................21.01.2016 Sueddeutsche Zeitung
" der absturz des 1.fc köln"...................................................15.04.2018 Sueddeutsche Zeitung
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,976

39

Sunday, March 3rd 2019, 5:58pm

Mal eine Frage an alle Nörgler. Sollen wir Kopflos und mit Hurra Stille wie die 012 auswärts untergehen?
Oder es machen wie die Dosen, die gegen den 18ten der Bundesliga mit 1-0 gewinnen?
Sieg, 3 Punkte, Note in der B Wertung wurde zum Glück noch nicht eingeführt.

Weder noch, wir sollten es machen wie die Bayern, die gegen einen Mitkonkurrenten auswärts mit 1:5 überzeugen. Warum denn nicht? Wir sind doch angeblich kadermäßig die Bayern der 2. Liga.
.
Aixbock
Je suis Ori Ansbacher


"Sieh da! Sieh da, Timotheus,

Die Enten des Relotius!" – :lol: :rofl:









  • Go to the top of the page

HoherNorden

Professional

Date of registration: Jun 18th 2015

Posts: 603

40

Sunday, March 3rd 2019, 6:02pm

Schön, wieder 3 Punkte geholt !

Nun schon 9 Punkte aus den letzten 3 Spielen, mehr geht einfach nicht. :thumbsup:


Schön ?, sieht man sich sorry, "das Gewürge" in diesen Spielen gegen
zudem offensiv ganz ganz schwache Gegner an, ich meine nicht wirklich. :thumbdown:

Ist von mir aus auch absolut in Ordnung vorsichtig aus einer ordentlichen
Defensive zu spielen, machen wir leider zuletzt nicht, wie "würgen"
uns mit viel Glück und zugegebenermaßen verbesserten Standards hin
und wieder mal nach vorne, keine Ideen, keine Kreativität und null
spielerische Ansätze, für mich für ein ansehenswertes Fußballspiel eindeutig
zu wenig, mir macht solch "tumbes Ballgetrete" einfach keinen Spaß.
No risk - no fun :P
  • Go to the top of the page