Saturday, July 20th 2019, 9:25am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,195

41

Saturday, March 9th 2019, 6:32pm

Was mag eigentlich im Kopf eines, aus eigenem Willen rücktrittsbereiten Clubpräsidenten vorgehen, zum jetzigen Zeitpunkt, quasi aus dem Off, ein wie auch immer geartetes Personalroulette anzustoßen, in dem die zu entfernenden Personen offenbar auch noch Beliebigkeitscharakter haben.

Wenn man den beiden Vizepräsidenten Glauben schenkt, war es so. Aber die Medien werden nach Spinners Gegenäußerung immer skeptischer, ob Ritterbachs Aussagen der Wahrheit entsprechen. Man kann sich bei einem intelligenten Mann wie Spinner nicht vorstellen, daß er ultimativ die Entlassung von "irgendjemandem" aus dem Sport- oder Geschäftsführerbereich fordert. Die Sprechnachricht soll übrigens nach dem Sandhausen-Spiel gekommen sein.
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 2 times, last edit by "Powerandi" (Mar 9th 2019, 6:34pm)

HoherNorden

Professional

Date of registration: Jun 18th 2015

Posts: 602

42

Saturday, March 9th 2019, 6:39pm

Endlich mal wieder phasenweise richtiger Fußball :klatschen:

Heute gibt es wirklich kaum was zu meckern.

Zu Hector:
Der gehört hinten links hin, nirgendwo anders,
starke Leistung von ihm, zudem gut für unser
Offensivspiel, dass er in vorgezogener Position zu
häufig bremst.
No risk - no fun :P
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "HoherNorden" (Mar 9th 2019, 6:49pm)

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,384

43

Saturday, March 9th 2019, 6:51pm

Jetzt mal nächste Woche abwarten, das wird ne ganz heiße Kiste! Die Duisburger sind viel viel stärker, als sie es in der bisherigen Saison gezeigt haben. Da ist brutale individuelle Qualität in der Mannschaft und die Stürmer können an guten Tagen jedes Team vor enorme Probleme stellen. Da müssen wir schon über unsere Leistungsgrenze gehen, um da was Zählbares mitzunehmen :grins:

Und n Schönheitspreis gibts da garantiert nicht zu gewinnen, soviel ist sicher! Punkte sind gefragt, egal wie. Das kann auch mal echt dreckig werden ;)
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "smokie" (Mar 9th 2019, 6:52pm)

Date of registration: Jun 28th 2017

Posts: 2,256

44

Saturday, March 9th 2019, 6:58pm

Jetzt mal nächste Woche abwarten, das wird ne ganz heiße Kiste! Die Duisburger sind viel viel stärker, als sie es in der bisherigen Saison gezeigt haben. Da ist brutale individuelle Qualität in der Mannschaft und die Stürmer können an guten Tagen jedes Team vor enorme Probleme stellen. Da müssen wir schon über unsere Leistungsgrenze gehen, um da was Zählbares mitzunehmen :grins: Und n Schönheitspreis gibts da garantiert nicht zu gewinnen, soviel ist sicher! Punkte sind gefragt, egal wie. Das kann auch mal echt dreckig werden ;)
In der Hinrunde haben wir satte 2 Punkte aus den folgenden 4 Partien mitgenommen. Daher unterstreiche ich deine Forderung nach Punkten, egal wie! Wir sind eins :thumbsup:
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Viel Feind, viel Ehr
:thumbsup:


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Go to the top of the page

sauerland

Intermediate

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 542

45

Saturday, March 9th 2019, 7:47pm

Was mag eigentlich im Kopf eines, aus eigenem Willen rücktrittsbereiten Clubpräsidenten vorgehen, zum jetzigen Zeitpunkt, quasi aus dem Off, ein wie auch immer geartetes Personalroulette anzustoßen, in dem die zu entfernenden Personen offenbar auch noch Beliebigkeitscharakter haben.

Wenn man den beiden Vizepräsidenten Glauben schenkt, war es so. Aber die Medien werden nach Spinners Gegenäußerung immer skeptischer, ob Ritterbachs Aussagen der Wahrheit entsprechen. Man kann sich bei einem intelligenten Mann wie Spinner nicht vorstellen, daß er ultimativ die Entlassung von "irgendjemandem" aus dem Sport- oder Geschäftsführerbereich fordert. Die Sprechnachricht soll übrigens nach dem Sandhausen-Spiel gekommen sein.
Hat er nicht selbst gesagt, dass das Wort "Entlassung" gefallen sei?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 5,025

46

Saturday, March 9th 2019, 8:10pm

Endlich mal wieder phasenweise richtiger Fußball :klatschen:

Heute gibt es wirklich kaum was zu meckern.

Zu Hector:
Der gehört hinten links hin, nirgendwo anders,
starke Leistung von ihm, zudem gut für unser
Offensivspiel, dass er in vorgezogener Position zu
häufig bremst.
Es war ja auch nur ein Trainingsspiel :)
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,349

47

Saturday, March 9th 2019, 8:12pm

Endlich mal wieder phasenweise richtiger Fußball :klatschen:

Heute gibt es wirklich kaum was zu meckern.

Zu Hector:
Der gehört hinten links hin, nirgendwo anders,
starke Leistung von ihm, zudem gut für unser
Offensivspiel, dass er in vorgezogener Position zu
häufig bremst.
Es war ja auch nur ein Trainingsspiel :)
.....für die 1.Liga...... :whistling:
  • Go to the top of the page

HoherNorden

Professional

Date of registration: Jun 18th 2015

Posts: 602

48

Saturday, March 9th 2019, 8:14pm

Endlich mal wieder phasenweise richtiger Fußball :klatschen:

Heute gibt es wirklich kaum was zu meckern.

Zu Hector:
Der gehört hinten links hin, nirgendwo anders,
starke Leistung von ihm, zudem gut für unser
Offensivspiel, dass er in vorgezogener Position zu
häufig bremst.
Es war ja auch nur ein Trainingsspiel :)

Sah manchmal wirklich so aus, ich glaube die
Arminen hatten Baldrian im Tee ;)
No risk - no fun :P
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,976

49

Saturday, March 9th 2019, 9:43pm

Endlich mal wieder phasenweise richtiger Fußball :klatschen:

Heute gibt es wirklich kaum was zu meckern.

Zu Hector:
Der gehört hinten links hin, nirgendwo anders,
starke Leistung von ihm, zudem gut für unser
Offensivspiel, dass er in vorgezogener Position zu
häufig bremst.
Es war ja auch nur ein Trainingsspiel :)

Sah manchmal wirklich so aus, ich glaube die
Arminen hatten Baldrian im Tee ;)

Die Arminen haben vor ihrem Namenspatron, dem Armin, gezittert. Schon war's geschehen.
.

Zur ewigen Hector-Debatte: der hat als Mittelfeldspieler noch nicht ein exzellentes Spiel gemacht, ein paar leidlich gute, viele durchwachsene. Der Grund ist, daß er es einfach nicht gut kann. Hector mag in der N11 auf LA spielen, weil das eine Mangelstelle ist, als Mittelfeldspieler indes wäre er niemals in die N11 berufen worden, nicht einmal, wenn man da einen Mangel hätte; denn er wäre dann Teil dieses Mangels.

.
Aixbock
Je suis Ori Ansbacher


"Sieh da! Sieh da, Timotheus,

Die Enten des Relotius!" – :lol: :rofl:









  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Aixbock" (Mar 9th 2019, 9:44pm)

Sanne

Professional

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 1,387

50

Saturday, March 9th 2019, 9:53pm

So, der Hoodie ist bereits wieder in der Wäsche, war ja doch ganz schön warm in dem gefütterten Männerding. Ich dachte bisher eigentlich immer, dass nur wir Frauen frieren. 8| Ich bin jetzt startklar und gehe noch ein bisschen im "Städtchen" feiern, wobei ich heute auch noch Unterstützung eines FC Fans haben werde. Ich bin sehr zufrieden mit dem heutigen Spiel (@Ron gibt nix zu meckern ;) ). Nächste Woche erwarte ich allerdings die gleiche Startaufstellung. So, allen noch einen schönen Abend. Macht euch nicht so einen Kopp bzgl. des Vorstandes, denn, "Pack schlägt sich, Pack verträgt sich." :fcfc:
  • Go to the top of the page

joergi

Master

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 2,757

51

Sunday, March 10th 2019, 3:30am

Oh mein Gott Sanne! Du kannst doch keinen Glücksbringer waschen. :kopfwand:
Jetzt drohen uns 7 Jahre Pech und Unglück. So ein Ding muss nach Schweiß und Erfolg stinken.
Kann man einer Frau aber wohl nicht erklären.
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Go to the top of the page

l#seven

Master

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 2,429

52

Sunday, March 10th 2019, 7:11am

Auf den Punkt, Ron. In Liga eins würde ich dir zustimmen, in Liga zwei sähe ich Czichos nur zwingend in einer 4er-Kette als linken IV.


Ich gewöhn mich an meine exklusiven Ansichten :thumbsup: Czichos als linker IV in einer 4er-Kette ist Konsens, bei mir auch in Liga 2. Czichos als Linksfuß als RV wäre fahrlässig, in jeder Kette, auch hier besteht Konsens. Wir spielen aktuell und schon länger ein 3:5:2, sogar erfolgreich. Ich weiß, ist nicht dein bevorzugtes System. Czichos gehört für mich wegen seiner Stärken (Zweikampf/Mentalität/ Stellungsspiel und Spieleröffnung), gerade in der 2. Liga, zwingend ins Team. Mit seiner Kieler Vergangenheit hat das nichts zu tun, mir geht´s um seine Leistungen auf dem Platz. Die sehe ich besser, als einige andere hier. Bei Drexler habe ich ebenfalls den Eindruck, dass sein Wert für den Erfolg des Teams unterschätzt wird. :fcfc:


Gestern hat wohl jeder gesehen, dass der Anfang'sche Irrsinn auf den Außen nur geht, wenn Hector hinter Kainz links spielt, da Kainz für die Position allein völlig ungeeignet ist. Mit Czichos und all seinen offenkundigen Schwächen (vor allem sein Kreisliga-Tempo) funktioniert dieses "System" nicht. In BL1 sehe ich da schwarz.
Clemens auf rechts kann das eher als Kainz. Da er gestern mit Sobiech den Czichos 2.0 hinter sich hatte, wars gut, dass Drexler viel auf rechts ausgeholfen hat.

Sah gestern alles gut aus, allerdings war Bielefeld vor allem taktisch katastrophal eingestellt. Die haben wohl kein FC-Spiel bisher gesehen...
"Wenn es eine Möglichkeit gäbe, auf Essen zu verzichten, damit ich mehr arbeiten kann, würde ich aufhören zu essen" Elon Musk
  • Go to the top of the page

l#seven

Master

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 2,429

53

Sunday, March 10th 2019, 7:13am

Was mag eigentlich im Kopf eines, aus eigenem Willen rücktrittsbereiten Clubpräsidenten vorgehen, zum jetzigen Zeitpunkt, quasi aus dem Off, ein wie auch immer geartetes Personalroulette anzustoßen, in dem die zu entfernenden Personen offenbar auch noch Beliebigkeitscharakter haben.

Wenn man den beiden Vizepräsidenten Glauben schenkt, war es so. Aber die Medien werden nach Spinners Gegenäußerung immer skeptischer, ob Ritterbachs Aussagen der Wahrheit entsprechen. Man kann sich bei einem intelligenten Mann wie Spinner nicht vorstellen, daß er ultimativ die Entlassung von "irgendjemandem" aus dem Sport- oder Geschäftsführerbereich fordert. Die Sprechnachricht soll übrigens nach dem Sandhausen-Spiel gekommen sein.
Hat er nicht selbst gesagt, dass das Wort "Entlassung" gefallen sei?


Jo, hat er.
"Wenn es eine Möglichkeit gäbe, auf Essen zu verzichten, damit ich mehr arbeiten kann, würde ich aufhören zu essen" Elon Musk
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 2,261

54

Sunday, March 10th 2019, 8:20am

Vielleicht hat er ja gesagt: "Wir sollten nach meinem Urlaub die Lage diskutieren und dabei auch Überlegungen über eine Entlassung nicht ausschließen."
Oder: "Lasst und mal nachdenken über die weitere Zukunft, wir müssen ja nicht gleich den Trainer und die Geschäftsführer entlassen."
Oder oder oder. Spekulatius.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Joganovic" (Mar 10th 2019, 8:21am)

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 3,858

55

Sunday, March 10th 2019, 9:16am

Seit gestern können wir nicht mehr absteigen - das beruhigt mich ungemein. 8)
  • Go to the top of the page

Westerwald-Jupp

Intermediate

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 414

56

Sunday, March 10th 2019, 9:39am

Vielleicht hat er ja gesagt: "Wir sollten nach meinem Urlaub die Lage diskutieren und dabei auch Überlegungen über eine Entlassung nicht ausschließen."
Oder: "Lasst und mal nachdenken über die weitere Zukunft, wir müssen ja nicht gleich den Trainer und die Geschäftsführer entlassen."
Oder oder oder. Spekulatius.
Lieber Joga, das darfst du aber doch so nicht sagen und Zweifel an den wechselhaft kursierenden Versionen streuen. Werner Spinner eignet sich doch geradezu vorzüglich als Nubbel, dem man die alleinige Schuld an dem ganzen Desaster zuschieben kann. Was gebraucht der auch überhaupt das Wort "Entlassung", egal in welchem Sinnzusammenhang, in der Kommunikation mit seinen Vorstandskollegen, vielleicht angetrieben von der Erfahrung der letzten Saison mit dem Schmöger-Konflikt und dessen verheerender Folgen und vermutlich in der Erwartung, dass er sich im vertraulichen Raum befindet? Dabei hätten doch in der letzten Saison fast alle ein solches Wort -in Bezug auf Peter Stöger- nur allzu gerne gehört. Die Leutchen brauchen ein Feindbild, weil komplexe Zusammenhänge nun mal anstrengend sind und zurückhaltende und differenzierende Überlegungen erfordern. Ein Fußballforum ist ja nun auch nur ein Teil unserer Zivilgesellschaft. Da erleichtern monokausale Erklärungen/Deutungen doch vieles. Ich zumindest vermag auf der Grundlage der bislang bekannten Informationen noch keine Unterscheidung in Gut und Böse vorzunehmen, wobei ich bei den Handlungen eines Menschen auch immer dessen Absichten berücksichtige, was bisweilen zu anderen Ergebnissen in der Bewertung führt. Und wer in der Causa die heereren Absichten verfolgt (hat), das lasse ich mal dahingestellt.


Gruß aus dem Westerwald!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,195

57

Sunday, March 10th 2019, 9:39am

Was mag eigentlich im Kopf eines, aus eigenem Willen rücktrittsbereiten Clubpräsidenten vorgehen, zum jetzigen Zeitpunkt, quasi aus dem Off, ein wie auch immer geartetes Personalroulette anzustoßen, in dem die zu entfernenden Personen offenbar auch noch Beliebigkeitscharakter haben.

Wenn man den beiden Vizepräsidenten Glauben schenkt, war es so. Aber die Medien werden nach Spinners Gegenäußerung immer skeptischer, ob Ritterbachs Aussagen der Wahrheit entsprechen. Man kann sich bei einem intelligenten Mann wie Spinner nicht vorstellen, daß er ultimativ die Entlassung von "irgendjemandem" aus dem Sport- oder Geschäftsführerbereich fordert. Die Sprechnachricht soll übrigens nach dem Sandhausen-Spiel gekommen sein.
Hat er nicht selbst gesagt, dass das Wort "Entlassung" gefallen sei?


Jo, hat er.

Die Medien haben jetzt Blut geleckt und werden nicht locker lassen. Irgendjemand von dem verbliebenen Quartett wird die Nerven verlieren und irgendwann die Wahrheit erzählen. Vielleicht gibt ja auch Spinner sein Einverständnis, daß die Sprechnachricht veröffentlicht wird. Solange kann man nur in alle Richtungen spekulieren.
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Mar 10th 2019, 9:39am)

Quogeorge

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 1,301

58

Sunday, March 10th 2019, 9:55am

Auch wenn die Arminen gestern schlecht waren ist es trotzdem Wahnsinn was für einen Sturm in der 2. Liga haben .
Da wird Terodde von einigen schon abgeschrieben und dann macht der 3 Buden .
Cordoba auszuwechseln geht eigentlich gar nicht , wird aber trotzdem gemacht , dass Modeste gestern etwas die Bindung fehlte , das war halt so .
Vielleicht macht er im nächsten Spiel wieder den entscheidenden Treffer und wenn nicht dann eben ein anderer aus dem Dreigestirn .
Bin jetzt schon gespannt wie die sich in der 1. Liga präsentieren , meiner Meinung nach , sind die Drei Erstligareif !
I was not ready for this
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,976

59

Sunday, March 10th 2019, 10:09am

Vielleicht hat er ja gesagt: "Wir sollten nach meinem Urlaub die Lage diskutieren und dabei auch Überlegungen über eine Entlassung nicht ausschließen."
Oder: "Lasst und mal nachdenken über die weitere Zukunft, wir müssen ja nicht gleich den Trainer und die Geschäftsführer entlassen."
Oder oder oder. Spekulatius.

Nr. 1 könnte der Wahrheit nahe kommen, Nr. 2 ergibt keinen Sinn und können wir wohl ausschließen. Aber das gehört hier ja nicht hin. Wir feiern den Sieg gegen Ostwestfalen und hoffen, daß es so weiter geht.
.
Aixbock
Je suis Ori Ansbacher


"Sieh da! Sieh da, Timotheus,

Die Enten des Relotius!" – :lol: :rofl:









  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,195

60

Sunday, March 10th 2019, 10:16am

Vielleicht hat er ja gesagt: "Wir sollten nach meinem Urlaub die Lage diskutieren und dabei auch Überlegungen über eine Entlassung nicht ausschließen."
Oder: "Lasst und mal nachdenken über die weitere Zukunft, wir müssen ja nicht gleich den Trainer und die Geschäftsführer entlassen."
Oder oder oder. Spekulatius.

Nr. 1 könnte der Wahrheit nahe kommen, Nr. 2 ergibt keinen Sinn und können wir wohl ausschließen. Aber das gehört hier ja nicht hin. Wir feiern den Sieg gegen Ostwestfalen und hoffen, daß es so weiter geht.
.
Aixbock

Nach überzeugenden Siegen des FC ist es im Aftermatch meistens verdächtig ruhig; selbst von Kessler ist nichts zu lesen. Bei Niederlagen ist es bedeutend lebhafter. Ich weiß auch nicht, warum das so ist. :D
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page