Wednesday, April 24th 2019, 2:35am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 16,196

2,861

2019UTC04 UTC 23pm19, 7:12pm

FC erhält Lizenz für die kommende Saison

Der 1. FC Köln hat das Lizenzierungsverfahren für die kommende Spielzeit erfolgreich durchlaufen. Am Dienstag erteilte die DFL dem FC offiziell die Lizenz für die Saison 2019/2020. Sie gilt für die Bundesliga genauso wie für die 2. Bundesliga – ohne Bedingungen und Auflagen. „Der 1. FC Köln steht weiterhin auf einem gesunden wirtschaftlichen Fundament und erfüllt alle Kriterien der DFL, das freut uns sehr“, sagt FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle. „Vielen Dank an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Geißbockheim, die mit ihrem Einsatz in den verschiedenen Abteilungen an der erfolgreichen Lizenzierung mitgewirkt haben.“

Quelle: https://fc.de/fc-info/news/detailseite/d…ommende-saison/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 16,196

2,862

2019UTC55 UTC 23pm19, 7:15pm

„Natürlich darüber geredet“
Profis reagieren auf Drexlers Spruch


0:3 in Dresden, diese Pleite hat viele Fragen aufgeworfen. Nicht nur wegen der blamablen Leistung der FC-Spieler. Drexlers Satz „Das machen die Stars“ – als Antwort auf die Frage, ob er etwas zum Spiel sagen könne – offenbarte Risse im Mannschaftsgefüge. Drexlers Aussage war auch in der Kabine ein Thema. „Natürlich haben wir darüber geredet“, verrät Mittelfeldspieler Johannes Geis: „Er hat uns klargemacht, dass es nicht so gemeint war.“ Also alles halb so schlimm? Geis erklärt: „Nach so einem Spiel ist man immer wütend. Wer Dominick kennt, weiß, dass er das nicht Böse meint. Da hat sich keiner aus der Mannschaft angegriffen gefühlt. Das gehört dazu. Er hat sich entschuldigt, auch wenn er das nicht hätte tun müssen. Da ist alles gut.“

Quelle: https://www.express.de/sport/fussball/1-…spruch-32416518
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (2019UTC23 UTC 23pm19, 7:16pm)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 16,196

2,863

2019UTC24 UTC 23pm19, 8:08pm

„Man kann den FC nicht demokratisch führen“
Veh über Präsidentensuche und Coach Anfang


Armin Veh vermeidet im Interview ein klares Bekenntnis zu Trainer Markus Anfang. Der FC-Geschäftsführer spricht zudem über die Wahl eines neuen Präsidiums, den bevorstehenden Aufstieg und die Zukunft von Jhon Córdoba und Jorge Meré. Herr Veh, und wann erreicht der FC jetzt sein Ziel, den Aufstieg? Veh: "Mir ist nur wichtig, dass wir es erreichen." In der Kritik steht derzeit auch Trainer Markus Anfang. Wird seine Arbeit fair bewertet? Veh: "Auch da gilt: Wenn Markus Anfang mit der Mannschaft den Aufstieg schafft, dann hat er eine Leistung erbracht." Dem Trainer fliegen aber nicht gerade die Herzen der Fans zu. Veh: "Dann fragen Sie die Leute, warum das so ist." Gehen Sie mit Anfang in die neue Saison? Veh: "Schauen Sie: Es ist doch immer das gleiche Spiel. Sobald man etwas sagt, ist es verkehrt. Markus hat beim FC einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021." Sie könnten sagen: Nach einem geglückten Aufstieg geht der FC selbstverständlich mit Anfang in die Bundesliga. Veh: "Mit solchen Aussagen kann ich als Chef nichts gewinnen. Unser Trainer ist mit seiner Mannschaft Tabellenführer und hat sechs beziehungsweise acht Punkte Vorsprung auf Platz zwei und drei. Dass ich dazu gefragt werde, ist eigentlich ein Witz."

Quelle: https://www.ksta.de/sport/1-fc-koeln/-ma…anfang-32416794
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Go to the top of the page