Tuesday, July 23rd 2019, 1:17pm UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 5,027

21

Sunday, May 12th 2019, 2:03pm

Was macht Veh, wenn Pawlaks FC Beierlorzers Jahn deftig verprügelt?

Nichts. Was soll er machen? Es geht doch um nichts. Und Kölsch gibt's nachher sowieso.
.
Aixbock


Es geht eigentlich immer um "nichts", wenn man glaubt, dass die Wirklichkeit nur eine Illusion ist.
Das braucht man dir ja nicht zu erzählen.....

Selbst Kosmologen können sich heute vorstellen, dass unser Universum nur zweidimensional und
holographisch ist. Bei dieser Annahme ließen sich angeblich die Quantenmechanik und die Relativitätstheorie verbinden.....

Wir sollten Fußball also nicht zu ernst nehmen.

Ob nun Pawlak oder Beierlorzer unser Trainer werden, ist ziemlich bedeutungslos im Angesicht der Ewigkeit.
Stimmt, auch Klopp wäre da ziemlich uninteressant, holografisch gesehen.
Trotzdem bleibt die Frage wieso schlägt das Pendel zugunsten von Beierlorzer und nicht für Pawlack aus?
  • Go to the top of the page

1.FCKöln1974

Professional

Date of registration: Jun 29th 2016

Posts: 859

22

Sunday, May 12th 2019, 2:05pm

RE: RE: Feierböcke vs. Domspatzen (Matchbird)

Zum Schaulaufen der Meister erwarten unsere Böcke heute um 15.30 Uhr die Regensburger Domspatzen. Das Spiel bietet unerwartet noch viel Brisanz, weil bei den Oberpfälzern unser neuer Trainer und Taktikfuchs Beierlorzer auf der Bank sitzt. Ich bin gespannt, ob Pawlak im letzten Heimspiel heute neben Matze Lehmann (einfach guter Typ) auch mal einem Youngster Einsatzzeit gibt.

Zum Saisonabschluss im Rheinenergiestadion hoffe ich nochmals auf einen klaren Heimsieg, damit die Fans bei der anschließenden Aufstiegsparty viel Spaß in den Backen haben und sich gut gelaunt die 5.000 Liter Freikölsch in die Birne hauen können. :tanzen:

Mein Tipp: 3:1 :fcfc:
Was gibt es bei 5.000 Liter großartig in die Birne zu hauen? Das ist bei rund 50.000 Zuschauern ein Zehntel Liter für jeden, wenn ich richtig gerechnet habe. Das sind gerade mal sieben Esslöffel.
:grins: 5000 : 50000 macht 0,1 also 1 kleines Bierglas ist das dann für jeden!!! :grins:
  • Go to the top of the page

1.FCKöln1974

Professional

Date of registration: Jun 29th 2016

Posts: 859

23

Sunday, May 12th 2019, 2:06pm

Wenn es dann 50000 Erwachsene wären sind das dann 0,1 Liter für jeden!!!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,417

24

Sunday, May 12th 2019, 2:07pm

Man sagt, daß die Bild über die internen Vorgänge beim FC Köln und FC Schalke so gut informiert ist, weil Chefredakteur Alfred Draxler mit dem Tünn und Tönnies befreundet ist. Aber man wird nie nachweisen können, wer im Einzelfall tatsächlich geredet hat. Es kann aber nur jemand aus der Führungsspitze sein, weil der Rest aus den Vereinen über wichtige Personalfragen nicht schon im Vorfeld informiert sein wird.

Meinst du wirklich, dass intern weniger durchdringt als nach Außen? Kann ich mir eher nicht vorstellen. Ist ja auch alles nur geraten, aber warum soll die Leitung vom Tünn zur BILD kürzer sein, als von SMR in sein altes Gremium? Wohlgemerkt, Schuldzuweisungen will ich damit nicht machen, mich interessiert lediglich, wie man Variante 1 für wahrscheinlicher halten kann als Variante 2, so völlig ohne jegliches Wissen.
Und die nächste Frage wäre dann: Wem bringt das eine oder das andere das? Was hat der Tünn davon, der BILD was auszuplaudern? Wenn jetzt die über alle Zweifel erhabene Trainer-Granate, Klopp beispielsweise, zugesagt hätte, ok, aber Beierlorzer? Wäre es nicht eher zu GLAUBEN, SMR würde jemandem eine Maßnahme stecken, die eher negativ aufgenommen wird? Nur so als Beispiel, beides kann total falsch sein und jemand von Regensburg hat da geplaudert. Keiner weiß es. Trotzdem gibt es irgendwelche Fingerzeige, basierend auf reiner Phantasie....
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,525

25

Sunday, May 12th 2019, 2:19pm

Was macht Veh, wenn Pawlaks FC Beierlorzers Jahn deftig verprügelt?

Nichts. Was soll er machen? Es geht doch um nichts. Und Kölsch gibt's nachher sowieso.
.
Aixbock


Es geht eigentlich immer um "nichts", wenn man glaubt, dass die Wirklichkeit nur eine Illusion ist.
Das braucht man dir ja nicht zu erzählen.....

Selbst Kosmologen können sich heute vorstellen, dass unser Universum nur zweidimensional und
holographisch ist. Bei dieser Annahme ließen sich angeblich die Quantenmechanik und die Relativitätstheorie verbinden.....

Wir sollten Fußball also nicht zu ernst nehmen.

Ob nun Pawlak oder Beierlorzer unser Trainer werden, ist ziemlich bedeutungslos im Angesicht der Ewigkeit.
Stimmt, auch Klopp wäre da ziemlich uninteressant, holografisch gesehen.
Trotzdem bleibt die Frage wieso schlägt das Pendel zugunsten von Beierlorzer und nicht für Pawlack aus?
Ja, wir blenden die Frage der Illusion mal aus und nehmen das "Geschehen" ernst.


Als Fans können wir die Entscheidung unserer Funktionsträger nur akzeptieren und hoffen,
dass sie gut war für den Club. Leider waren die Entscheidungen häufig mies und haben uns sechs Abstiege eingebracht. Wir hoffen dennoch....
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,259

26

Sunday, May 12th 2019, 2:22pm

Man sagt, daß die Bild über die internen Vorgänge beim FC Köln und FC Schalke so gut informiert ist, weil Chefredakteur Alfred Draxler mit dem Tünn und Tönnies befreundet ist. Aber man wird nie nachweisen können, wer im Einzelfall tatsächlich geredet hat. Es kann aber nur jemand aus der Führungsspitze sein, weil der Rest aus den Vereinen über wichtige Personalfragen nicht schon im Vorfeld informiert sein wird.

Meinst du wirklich, dass intern weniger durchdringt als nach Außen? Kann ich mir eher nicht vorstellen. Ist ja auch alles nur geraten, aber warum soll die Leitung vom Tünn zur BILD kürzer sein, als von SMR in sein altes Gremium? Wohlgemerkt, Schuldzuweisungen will ich damit nicht machen, mich interessiert lediglich, wie man Variante 1 für wahrscheinlicher halten kann als Variante 2, so völlig ohne jegliches Wissen.
Und die nächste Frage wäre dann: Wem bringt das eine oder das andere das? Was hat der Tünn davon, der BILD was auszuplaudern? Wenn jetzt die über alle Zweifel erhabene Trainer-Granate, Klopp beispielsweise, zugesagt hätte, ok, aber Beierlorzer? Wäre es nicht eher zu GLAUBEN, SMR würde jemandem eine Maßnahme stecken, die eher negativ aufgenommen wird? Nur so als Beispiel, beides kann total falsch sein und jemand von Regensburg hat da geplaudert. Keiner weiß es. Trotzdem gibt es irgendwelche Fingerzeige, basierend auf reiner Phantasie....

Wenn der Tünn, Ritterbach und Mister X zur Wahl antreten sollten, brauchen sie öffentliche Unterstützung durch wichtige Medien. Hilfst du mir, so helfe ich dir. So lauft das.
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,259

27

Sunday, May 12th 2019, 2:32pm

Die heutige Aufstellung:

T. Horn - Schmitz, Meré, Czichos, Hector - Höger - Risse, Schaub, Drexler, Kainz - Cordoba

Auf der Bank sitzen:

Kessler, Sobiech, Geis, Koziello, Lehmann, Terodde, Modeste
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (May 12th 2019, 2:34pm)

Quogeorge

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 1,303

28

Sunday, May 12th 2019, 2:35pm

Wie soll Torodde denn den Rekord holen ?
Na ja : Never change a winning team.
Ich mag die Trainer trotzdem !
I was not ready for this
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Quogeorge" (May 12th 2019, 2:36pm)

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,525

29

Sunday, May 12th 2019, 2:35pm

Wie soll Terodde da den Torrekord knacken?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,417

30

Sunday, May 12th 2019, 2:36pm

@Powerandi
Ich sehe diese Unterstützung nicht in Sachen Beierlorzer. Ist aber egal. Soll halt jeder glauben, was er will
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,976

31

Sunday, May 12th 2019, 2:39pm

Wie soll Terodde da den Torrekord knacken?

Den soll jetzt offenbar Cordoba knacken. :naughty:

.
Aixbock
Je suis Ori Ansbacher


"Sieh da! Sieh da, Timotheus,

Die Enten des Relotius!" – :lol: :rofl:









  • Go to the top of the page

van Gool

Intermediate

Date of registration: Jun 18th 2015

Posts: 520

32

Sunday, May 12th 2019, 2:39pm

Wenn ich vergangene Spielzeiten nach feststehendem Aufstieg mal Revue passieren lasse, wäre ein Flop heute nicht im Bereich des Unmöglichen.

Mein Befürchtung - 2 : 3.

Ach zur Trainerfrage, nach dem Rumgeeiere von Rummenige gestern Abend, geh’ ich doch davon aus, dass Kovac kommt.

:fcfc:
Seenotrettung ist kein Verbrechen!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,259

33

Sunday, May 12th 2019, 2:45pm

@Powerandi
Ich sehe diese Unterstützung nicht in Sachen Beierlorzer. Ist aber egal. Soll halt jeder glauben, was er will

Diese Diskussion führt auch zu nichts, weil wir wahrscheinlich nie hören werden, wer der Maulwurf war. Dass er aus Reihen des FC und nicht von Regenburg kommt, ist für mich nach den Erfahrungen aus der Vergangenheit aber sicher. Veh hat dies ja auch schon mehrfach bemängelt.
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (May 12th 2019, 2:46pm)

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,976

34

Sunday, May 12th 2019, 2:49pm

@Powerandi
Ich sehe diese Unterstützung nicht in Sachen Beierlorzer. Ist aber egal. Soll halt jeder glauben, was er will

Diese Diskussion führt auch zu nichts, weil wir wahrscheinlich nie hören werden, wer der Maulwurf war. Dass er aus Reihen des FC und nicht von Regenburg kommt, ist für mich nach den Erfahrungen aus der Vergangenheit aber sicher. Veh hat dies ja auch schon mehrfach bemängelt.

Es gibt doch schon einen Thread für Vorstandsmobbing, hier geht es ums Spiel gegen Regensburg. :schlaf:

.
Aixbock
Je suis Ori Ansbacher


"Sieh da! Sieh da, Timotheus,

Die Enten des Relotius!" – :lol: :rofl:









  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,525

35

Sunday, May 12th 2019, 2:51pm

Wenn ich vergangene Spielzeiten nach feststehendem Aufstieg mal Revue passieren lasse, wäre ein Flop heute nicht im Bereich des Unmöglichen.

Mein Befürchtung - 2 : 3.

Ach zur Trainerfrage, nach dem Rumgeeiere von Rummenige gestern Abend, geh’ ich doch davon aus, dass Kovac kommt.

:fcfc:
Kovac wäre nicht übel - aber Beierlorzer scheint fix zu sein - trotz des 0:8 heute gegen Pawlak!

  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,259

36

Sunday, May 12th 2019, 3:00pm

Hier ist zur Info noch die Aufstellung von Regensburg:

Pentke - Saller, Nachreiner, Sörensen, Föhrenbach - Geipl, Thalhammer - Stolze, Adamyan - Al Ghaddioui, Grüttner

Bank: Weis (Tor), Correia, Nandzik, Fein, Lais, Freis, Nietfeld

Sörensen spielt heute in der gegnerischen Elf. Sebastian Freis (34), der von 2009 bis 2012 beim FC spielte, sitzt zunächst auf der Bank.
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (May 12th 2019, 3:01pm)

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 2,269

37

Sunday, May 12th 2019, 3:01pm

Wie soll Terodde da den Torrekord knacken?
Das DARF kein Kriterium sein. Lehmann soll verabschiedet werden, Özcan ist nicht im Kader, Modeste ist sauer, weil er keine Spielpraxis bekommt, Sörensen ist gerade doppelt Papa geworden ... - ja. Aber auch heute geht es um Leistungssport, geht es um Punkte für Pawlak, um ein sehr gutes letztes Heimspiel, um ein gutes Gefühl und um die Würdigung der Spieler, die maßgeblich waren für den Aufstieg. Da fände ich es nicht angemessen, wenn ein herausragender Cordoba draußen bliebe oder auch andere. Dass Kovac bei uns Trainer werden soll: :weihnachten:
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 2 times, last edit by "Joganovic" (May 12th 2019, 3:02pm)

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 4,212

38

Sunday, May 12th 2019, 3:13pm

Pawlak kann noch den Rekord von Finke knacken. 7:0
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,259

39

Sunday, May 12th 2019, 3:16pm

Schaut ihr heute Konferenz oder ausschließlich das FC-Spiel? Die Spiele von Paderborn - HSV und Union - Magdeburg haben deutlich mehr Brisanz. Die Zwischenstände kann man ja auch hier posten.
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Calistra

Intermediate

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 587

40

Sunday, May 12th 2019, 3:26pm

3:0 für unseren FC und bitte nicht den Beierlorzer verpflichten . Ich kann der zwar nicht seriös beurteilen , aber wieder 700000 Euro bezahlen ?
Ich verstehe es nicht . Sollen sie dem jetzigen Duo eine Chance geben .
Pawlak hat bewiesen , dass er einen guten Job macht .


Weil das nicht zu Köln passt, da dürfen nur Leute verpflichtet werden die man kennt. Hier zählt nur das Best-Buddy-Prinzip
  • Go to the top of the page