Monday, May 20th 2019, 1:42pm UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Date of registration: Jun 14th 2015

Posts: 2,034

561

GMT201920pm19, 12:46pm

Wann haben wir eigentlich Planungssicherheit ?
__________________________________________________________________

Wenn der Mut dich verlässt, gehst du halt alleine weiter
  • Go to the top of the page

HoherNorden

Intermediate

Date of registration: Jun 18th 2015

Posts: 569

562

GMT201920pm19, 1:16pm

Wann haben wir eigentlich Planungssicherheit ?
NIE ! ;)
No risk - no fun :P
  • Go to the top of the page

tap-rs

Professional

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 939

563

GMT201920pm19, 1:30pm

Bei diesen Preisen wäre Wimmer wohl nicht sinnvoll, mal abgesehen von seinem Leistungsstand.

Amiens kämpft noch gegen den Abstieg. Bleiben sie drin, wird Guirassy für 6 Millionen verpflichtet. Das Geld kann der FC gebrauchen.

Ich hoffe, sie bleiben drin.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 3,880

564

GMT201920pm19, 1:31pm

Wann haben wir eigentlich Planungssicherheit ?
Der Plan ist wie immer nicht abzusteigen oder eben aufzusteigen. Andere Pläne gab es die letzten 25 Jahre nicht, außer vielleicht an Weihnachten 2017. Deshalb ist Planungssicherheit nicht so wichtig und nur son Schlagwort wie Populist oder Lügenpresse.
Erstmal wurde mit Kessler verlängert, der große Rest des Kaders hat Planungssicherheit bis 2022 oder so.

Wahrscheinlich warten alle drauf, dass einer freiwillig geht (Meré, Sörensen, Horn, Cordoba). Wegen Harmonie und so. Danach sehen wir dann was aus den vielen Mios wird, das kann kein Mensch planen, in Köln schon mal gar nicht.
Veh, der faule Schalträger, braucht 2 IV und 1 oder 2 DM . Das sollte zu schaffen sein. Offensiv können wir zwei Mannschaften aufstellen. Alles easy, mit und ohne Planungssicherheit.
  • Go to the top of the page