Thursday, May 23rd 2019, 11:05am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,041

1,521

GMT201923am19, 8:13am

@smok,
du siehst es zur meiner Beruhigung wie immer gänzlich anders ,das sollte auch so bleiben! :thumbup:

Ich würde den Spielern nur 2-Jahresverträge geben und du eben „Mutter-Teresa“ Rentenverträge.....alles jut! :grins:
@drop,
offene Fragen, alles über 2 Jahre Vertragslaufzeit ist Mutter-Tersa Rentenvertrag? Transfereinnahmen für den Verein, spielen in deiner Finanzierung keine Rolle? Hätte Modeste, wie von dir angestrebt,bei uns einen 2 Jahresvertrag unterschrieben, wäre deiner Vorstellung nach was passiert? Wäre der nach 15 Toren in Saison 1 geblieben, nur zu erhöhtem Gehalt oder zum Wechsel gedrängt worden, um überhaupt Transfereinnahmen für den FC zu generieren? Soll der FC deiner Meinung nach aus diesem Transferirrsinn komplett aussteigen und nur noch ablösefreie Spieler verpflichten?
Wie stellst Du dir so ein Gespräch mit einem Spieler vor? "Wir haben da mal was vorbereitet, bei X bitte unterschreiben?", wirst du wohl nicht glauben.

Ich bin auf deine Antwort gespannt :winken:

Irgend etwas scheint gerade im Fall Modeste mit deinem Gedächtnis nicht zu stimmen.
Der konnte doch Verträge unterschreiben wie er wollte.
Nach jedem Tor setzte der sein Fernglas an und wollte sehen, ob seine Berater schon mit Schmadtke über eine Gehaltserhöhung verhandelten. Da wurde doch jedes halbe Jahr trotz bestehenden Vertrages ein neues Werk aufgesetzt, aus dem er in jeder Transferperiode raus konnte. Umgekehrt wäre der FC aber jahrelang an diese Vereinbarungen gebunden gewesen.
Du kannst keinen Spieler zwingen, den Verein zu verlassen solange er keine goldenen Löffel klaut. Wir musste schon mal kräftig bluten, um Spieler zum Wechsel zu bewegen. Daraus hat man nichts gelernt. Man versucht jetzt, die Flops der vergangenen Jahre derart los zu werden, daß man überhöhte Gehälter teilweise weiter zahlt. Wobei sich natürlich die Frage stellt, wer dafür verantwortlich ist, daß diese Spieler zu Flops wurden.
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 7,788

1,522

GMT201923am19, 8:21am

Ich frage mich an dieser Stelle eher, warum europaweit KEIN Club so handelt, dass er nur Zweijahresverträge macht?! Ist das jetzt eine revolutionäre Idee oder steckt da bei den ganzen Managern ein Sinn dahinter, eher langfristige Verträge bei jungen Spielern zu machen?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,041

1,523

GMT201923am19, 8:46am

Ich frage mich an dieser Stelle eher, warum europaweit KEIN Club so handelt, dass er nur Zweijahresverträge macht?! Ist das jetzt eine revolutionäre Idee oder steckt da bei den ganzen Managern ein Sinn dahinter, eher langfristige Verträge bei jungen Spielern zu machen?

Ich frage mich zweierlei

Woher kennst du die Vertragslaufzeiten aller europäischen Clubs?

Warum muss ein 29jähriger, der jahrelang nicht über die 3. Liga hinaus gekommen ist, einen Rentenvertrag für die Bank oder Tribüne in Liga 1 erhalten? Und warum werden diese Verträge dann so hoch vergütet, daß kein anderer Verein alleine aus wirtschaftlichen Gründen bereit ist, diese Spieler dann zu übernehmen?
Ich sehe ja bei jüngeren Spielern noch die Notwendigkeit einer längeren Laufzeit ein, falls hier eine Perspektive zu sehen ist. Leider hat man beim FC einen Trainer verpflichtet, der bei dem Worten jung und Perspektive Ausschlag bekam. Der neue Trainer wird hierzu keine Bedenken äußern können, da bei seinem Amtsantritt vermutlich kaum noch ein Spieler unter 23 im Kader sein dürfte.
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 7,788

1,524

GMT201923am19, 8:59am

@Grottenhennes
Du hast zitiert aus dem Dialog zwischen Drop und Ron Dorfer. Drops Aussage war, er würde GRUNDSÄTZLICH nur Zweijahres-Verträge machen. Da wir das Thema "ältere Spieler" in der Ursprungs-Diskussion schnell abgehakt haben, ging ich (wahrscheinlich fälschlicherweise) davon aus, dass wir nur über eben jüngere Spieler sprechen. Hier sage ich nach wie vor: KEIN Club weltweit gibt einem aus seiner Sicht talentierten Nachwuchsspieler lediglich einen Zweijahres-Vertrag, ohne Option und ohne alles.
Bei den älteren Spielern bin ich ganz bei Dir, ist aber ebenfalls ein sehr komplexes Thema. Ich denke zum Beispiel nicht, dass wir auf Czichos oder Sobiech hängenbleiben, FALLS wir sie nicht mehr wollen. Dass Spieler wie Risse so lange und gut dotierte Verträge haben, liegt wohl in der (falschen) Leistungseinschätzung und natürlich im nicht geplanten Abstieg.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 4,893

1,525

GMT201923am19, 9:21am

@Grottenhennes
Du hast zitiert aus dem Dialog zwischen Drop und Ron Dorfer. Drops Aussage war, er würde GRUNDSÄTZLICH nur Zweijahres-Verträge machen. Da wir das Thema "ältere Spieler" in der Ursprungs-Diskussion schnell abgehakt haben, ging ich (wahrscheinlich fälschlicherweise) davon aus, dass wir nur über eben jüngere Spieler sprechen. Hier sage ich nach wie vor: KEIN Club weltweit gibt einem aus seiner Sicht talentierten Nachwuchsspieler lediglich einen Zweijahres-Vertrag, ohne Option und ohne alles.
Bei den älteren Spielern bin ich ganz bei Dir, ist aber ebenfalls ein sehr komplexes Thema. Ich denke zum Beispiel nicht, dass wir auf Czichos oder Sobiech hängenbleiben, FALLS wir sie nicht mehr wollen. Dass Spieler wie Risse so lange und gut dotierte Verträge haben, liegt wohl in der (falschen) Leistungseinschätzung und natürlich im nicht geplanten Abstieg.
Man kann es auch verkürzen:
Wer Sobiech einen 4 Jahresvertrag gibt hat nicht alle Tassen im Schrank
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 7,788

1,526

GMT201923am19, 9:31am

@Nobby
Es kommt doch auf das Gesamtpaket an. Wenn das VertragsVOLUMEN eines Zwei- oder Dreijahresvertrages genauso hoch ist wie das eines Vierjahres-Vertrages, spielt das alles überhaupt keine Rolle. Und ein Plus/Minus-Bilanz kann man sowieso erst ziehen, wenn er wieder weg ist.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 4,893

1,527

GMT201923am19, 9:38am

@Nobby
Es kommt doch auf das Gesamtpaket an. Wenn das VertragsVOLUMEN eines Zwei- oder Dreijahresvertrages genauso hoch ist wie das eines Vierjahres-Vertrages, spielt das alles überhaupt keine Rolle. Und ein Plus/Minus-Bilanz kann man sowieso erst ziehen, wenn er wieder weg ist.
Dann noch kürzer, man verpflichtet so einen garnicht
  • Go to the top of the page

tap-rs

Professional

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 942

1,528

GMT201923am19, 9:45am

@Nobby
Es kommt doch auf das Gesamtpaket an. Wenn das VertragsVOLUMEN eines Zwei- oder Dreijahresvertrages genauso hoch ist wie das eines Vierjahres-Vertrages, spielt das alles überhaupt keine Rolle. Und ein Plus/Minus-Bilanz kann man sowieso erst ziehen, wenn er wieder weg ist.
Dann noch kürzer, man verpflichtet so einen garnicht

Eben. Schon gar nicht, wenn man einen Sörensen und eigentlich auch noch einen Maroh hatte.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,461

1,529

GMT201923am19, 10:29am

Man kann ja nun über Sobiech geteilter Meinung sein, ich halte ihn auch nicht dazu befähigt, in der BL Stammspieler zu werden. Aber als Backup könnte er durchaus gebraucht werden. Er kam ablösefrei und er hatte durchaus seine Berechtigung in unserem Kader. Er war laut Statistik sogar der zweikampfstärkste Abwehrspieler in dieser Saison. Und er wurde auch wegen unserer Schwäche im Kopfballspiel verpflichtet.
Deshalb finde ich die desaströsen Kommentare in seine Richtung schon arg daneben.
Aber so ist das eben beim ruhmreichen FC. Da gehört es nun mal dazu, dass man Spieler niedermacht, aus meiner Sicht durchaus grundlos. Zumal Sobiech unseren Etat weit weniger belastet (hat), als so manch anderer Spieler, für den man ne fette Ablöse zahlen musste.
Ich denke im Übrigen, dass Sobiech schnell weg ist, wenn man ihm sagt, dass er nicht allzugroße Chancen für nen Kaderplatz hat. Der soll charakterlich ein guter Junge sein. Nicht abgehoben, total geerdet. Da kann der geneigte Leser sich gerne ein Beispiel nehmen.
;)
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

tap-rs

Professional

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 942

1,530

GMT201923am19, 10:33am

Man kann ja nun über Sobiech geteilter Meinung sein, ich halte ihn auch nicht dazu befähigt, in der BL Stammspieler zu werden. Aber als Backup könnte er durchaus gebraucht werden. Er kam ablösefrei und er hatte durchaus seine Berechtigung in unserem Kader. Er war laut Statistik sogar der zweikampfstärkste Abwehrspieler in dieser Saison. Und er wurde auch wegen unserer Schwäche im Kopfballspiel verpflichtet.
Deshalb finde ich die desaströsen Kommentare in seine Richtung schon arg daneben.
Aber so ist das eben beim ruhmreichen FC. Da gehört es nun mal dazu, dass man Spieler niedermacht, aus meiner Sicht durchaus grundlos. Zumal Sobiech unseren Etat weit weniger belastet (hat), als so manch anderer Spieler, für den man ne fette Ablöse zahlen musste.
Ich denke im Übrigen, dass Sobiech schnell weg ist, wenn man ihm sagt, dass er nicht allzugroße Chancen für nen Kaderplatz hat. Der soll charakterlich ein guter Junge sein. Nicht abgehoben, total geerdet. Da kann der geneigte Leser sich gerne ein Beispiel nehmen.
;)

Ich mache Sobiech nicht nieder. Ich bin aber der Meinung, die Verpflichtung hätte man sich sparen können, da man mit Sörensen und auch mit Maroh 2 IV hat(te), die keinesfalls schlechter waren als Sobiech. Und dann gleich ein 4 Jahres Vertrag, sorry, da kann zwar der Sobiech nichts für, aber halt die, die es gemacht haben. Wie gesagt, eine Verpflichtung völlig ohne Notwendigkeit.
  • Go to the top of the page