Tuesday, July 16th 2019, 2:30am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Koebes68

Trainee

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 72

1

Wednesday, May 29th 2019, 11:01am

Herzlich Willkommen Willi Kronhardt

"Lukas, ich bin die Oma, aber dass weisst Du. Du kennst mich ja!"
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,328

2

Wednesday, May 29th 2019, 11:09am

Ich schließe mich an. Aus meiner Sicht eine gute (und natürlich wichtige) Verpflichtung. Aus seiner bisherigen Tätigkeit schließe ich mal, dass er insbesondere auch im "Ostblock" ein gutes Netzwerk hat, was ich persönlich positiv finde, da dort die Preise auch für "fertige" Spieler noch nicht komplett explodiert sind.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,095

3

Wednesday, May 29th 2019, 11:31am

Wer kennt ihn nicht, den legendären Willi Kronhardt. :D

Meistens haben die Chefscouts beim Effzeh keine lange Verweildauer. Beurteilen kann man seine Verpflichtung wohl erst in einem Jahr, da die diesjährigen Sommertransfers sicherlich schon von Vorgänger Schmid gescoutet wurden. Die Zukunft von Kronhardt dürfte mit der von Veh eng verbunden sein.
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 2 times, last edit by "Powerandi" (May 29th 2019, 11:33am)

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,328

4

Wednesday, May 29th 2019, 11:33am

Wer kennt ihn nicht, den legendären Willi Kronhardt. :D

...Die Zukunft von Kronhardt dürfte mit der von Veh eng verbunden sein.


Wieso meinst du das?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,095

5

Wednesday, May 29th 2019, 11:43am

Wer kennt ihn nicht, den legendären Willi Kronhardt. :D

...Die Zukunft von Kronhardt dürfte mit der von Veh eng verbunden sein.


Wieso meinst du das?

Es ist doch gut möglich, daß Veh im nächsten Sommer geht. Und wenn ein neuer Sportdirektor kommt, bringt es in der Regel doch seine eigenen Scouts mit. Die Trainer halten es mit ihren Co-Trainern ja genauso. Beierlorzer war mal eine Ausnahme.
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (May 29th 2019, 11:43am)

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,328

6

Wednesday, May 29th 2019, 11:49am

@Powerandi
Ok, das mit den "eigenen" Scouts war mir nicht so bewusst. Ich HOFFE doch mal sehr, dass wir mit der Zeit eine autarke Scouting-Struktur aufbauen. Ist natürlich wieder sehr professionell, was dagegen spricht ;)

Auf jeden Fall wäre es irgendwie auch wieder typisch, dann einen Chefscout großzügig abzufinden, der sein Können dann ja noch nicht wirklich unter Beweis stellen konnte. Läuft bei uns :grins:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,095

7

Wednesday, May 29th 2019, 12:12pm

@Powerandi
Ok, das mit den "eigenen" Scouts war mir nicht so bewusst. Ich HOFFE doch mal sehr, dass wir mit der Zeit eine autarke Scouting-Struktur aufbauen. Ist natürlich wieder sehr professionell, was dagegen spricht ;)

Auf jeden Fall wäre es irgendwie auch wieder typisch, dann einen Chefscout großzügig abzufinden, der sein Können dann ja noch nicht wirklich unter Beweis stellen konnte. Läuft bei uns :grins:

Bei unseren letzten beiden Sportbossen Schmadtke und Veh wurde der Scoutingbereich nach einem Jahr komplett ausgetauscht. Man arbeitet halt gerne mit Leuten zusammen, die man schon kennt und zu denen man Vertrauen hat. Ob ein neuer Sportdirektor bereit wäre, die vorhandenen Scoutingstrukturen zu übernehmen, bliebe abzuwarten. Auch in diesem Bereich wird es bestimmt Ausnahmen geben.
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Koebes68

Trainee

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 72

8

Wednesday, May 29th 2019, 12:27pm

neu und schon wieder weg

Hier ist es manchmal echt Irre,

der Mann hat noch nicht auf seinemStuhl platz genommen,

da wird schon spekuliert ob und wann und mit wem er die Flatter macht..
"Lukas, ich bin die Oma, aber dass weisst Du. Du kennst mich ja!"
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 2 times, last edit by "Koebes68" (May 29th 2019, 12:28pm)

HoherNorden

Professional

Date of registration: Jun 18th 2015

Posts: 600

9

Wednesday, May 29th 2019, 12:28pm

Kenne den nicht, warum auch, schlechter als zuletzt
(wobei ich Schmid aufgrund der kurzen Verweildauer
in dem "Amt" mal ausnehme) kann es kaum werden.
No risk - no fun :P
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,095

10

Wednesday, May 29th 2019, 1:06pm

RE: neu und schon wieder weg

Hier ist es manchmal echt Irre,

der Mann hat noch nicht auf seinemStuhl platz genommen,

da wird schon spekuliert ob und wann und mit wem er die Flatter macht..

Wir sind halt schnelllebiger und kreativer als andee Fans. :D
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (May 29th 2019, 8:09pm)

JoeCool

Professional

Date of registration: Nov 16th 2018

Posts: 643

11

Wednesday, May 29th 2019, 4:02pm

Wer kennt ihn nicht, den legendären Willi Kronhardt. :D

...Die Zukunft von Kronhardt dürfte mit der von Veh eng verbunden sein.


Wieso meinst du das?

Es ist doch gut möglich, daß Veh im nächsten Sommer geht. Und wenn ein neuer Sportdirektor kommt, bringt es in der Regel doch seine eigenen Scouts mit. Die Trainer halten es mit ihren Co-Trainern ja genauso. Beierlorzer war mal eine Ausnahme.


Nils Schmadtke oder Marcel Daum?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,328

12

Wednesday, May 29th 2019, 4:43pm

Wie gesagt: Ein funktionierendes Scouting-System sollte immer autark sein und natürlich nichts mit dem aktuellen tätigen SpoDi zu tun haben (außer natürlich im Tagesgeschäft). VIELLEICHT war das bei uns ja nur immer so, weil wir eben keinen professionellen Scouting-Apparat hatten?!

So, wie es jetzt ist, ist es doch gut. Bleibt Veh, hat er „seinen“ Mann. Geht er, wird man dem neuen halt sagen müssen, er muss mit den vorhandenen Leuten arbeiten. Mal ehrlich:
Wer Diskussionen mit Kompetenz-Teams akzeptiert, wird auch das akzeptieren. Und da ja dann die Gesamtverantwortung auch nicht mehr beim GF Sport liegt, sondern gleichermaßen auch beim Vorstand, sollte das doch alles ganz easy sein :grins:


Achtung, Ironie ist vorhanden ;)
  • Go to the top of the page

JoeCool

Professional

Date of registration: Nov 16th 2018

Posts: 643

13

Wednesday, May 29th 2019, 4:51pm

Ich hatte vor geraumer Zeit ja mal von einem gelernten Trainer mit A-Schein geschrieben, der meinte, dass in Köln zu viele Köche den Brei verderben: Quantität vor Qualität. Hoffentlich ändert sich das nun mit Kronhardt. 8)
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,486

14

Wednesday, May 29th 2019, 5:33pm

Gibt es jemanden im Forum, der mit dem russischen Fußball vertraut ist und weiß, wen Kronhardt da so alles für Lok Moskau gescoutet hat?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,095

15

Wednesday, May 29th 2019, 5:50pm

In Kronhardts Zeit verpflichtete Moskau unter anderem Spieler wie den portugiesischen Europameister Eder, den polnischen Nationalspieler Maciej Rybus oder Grzegorz Krychowiak von Paris Saint-Germain (Quelle GBK).
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 14th 2015

Posts: 2,127

16

Wednesday, May 29th 2019, 6:02pm

Es ist schon erstklassig, wenn ein Verein 2 Monate vor Saisonbeginn einen neuen Chefscout verpflichtet. Da werden die geplanten Trasfers schon in trockenen Tüchern sein und er kann dann im Winter die nötigen Verstärkungen besorgen. Falls Veh nicht wieder lieber für die 2. Liga plant. Da scheint alles irgendwie einfacher...
__________________________________________________________________

Wenn der Mut dich verlässt, gehst du halt alleine weiter
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 4,174

17

Wednesday, May 29th 2019, 6:09pm

Jetzt sei doch mal ein bißchen zuversichtlich.
  • Go to the top of the page

JoeCool

Professional

Date of registration: Nov 16th 2018

Posts: 643

18

Wednesday, May 29th 2019, 6:20pm

Ja, warten wir mal ab, wer letztendlich kommt.
Die großen bekannten Transfers werden sicherlich nicht dabei sein. Die Kunst ist es, die Leute zu finden, die bereits ein gutes Niveau haben, aber noch bezahlbar sind. Da besteht natürlich auch wieder die Gefahr in die falsche Kiste zu greifen!
Schindler und wohl auch Ehizibue sind wohl fix. Seit Jahren extrem wichitg wäre ein guter Sechser, dazu ein, zwei Verstärkungen in der IV.
Ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass der FC so eine Liste endlich einmal vernünftig abgearbeitet bekommt. :thumbup:
  • Go to the top of the page

joergi

Master

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 2,752

19

Thursday, May 30th 2019, 12:05am

Herzlich willkommen auch von mir Willi!
Gerade da Spieler aus Osteuropa meist noch erschwinglich sind, kein schlechter Schachzug. Vielleicht hat der noch einen Revic und Jovic 2.0/3.0 in der Hinterhand. Eine Sibirische Abwehr Kante und und einen Nomaden,mit Jagdinstinkt für die 6 wäre auch nicht schlecht.
Ich finde diese Osterweiterung sehr Sinnvoll, jedoch sollten für weitere Erdteile Experten dazu geholt werden.
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Go to the top of the page