Sunday, June 16th 2019, 3:25pm UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,338

581

Sunday, June 9th 2019, 6:21pm

Handball-Dino Gummersbach hat den erstmaligen Abstieg in einem dramatischen Herzschlag-Finale nicht verhindern können. Das haben sie sich redlich erarbeitet. Jahr für Jahr eierten die Bergischen durch die Liga und bekamen die Kurve nicht. Ich kenne die genauen Gründe des Dahinsiechens nicht - wahrscheinlich werden finanzkräftige Sponsoren gefehlt haben. Ohne Geld kann man auch im Handball keine schlagkräftige Truppe mehr zusammenkaufen.
  • Go to the top of the page

The Dude

Trainee

Date of registration: Apr 24th 2019

Posts: 82

582

Sunday, June 9th 2019, 6:28pm

Handball-Dino Gummersbach hat den erstmaligen Abstieg in einem dramatischen Herzschlag-Finale nicht verhindern können. Das haben sie sich redlich erarbeitet. Jahr für Jahr eierten die Bergischen durch die Liga und bekamen die Kurve nicht. Ich kenne die genauen Gründe des Dahinsiechens nicht - wahrscheinlich werden finanzkräftige Sponsoren gefehlt haben. Ohne Geld kann man auch im Handball keine schlagkräftige Truppe mehr zusammenkaufen.


Mir blutet das Herz..knapper geht’s nicht. Fehlende Kohle war wohl der Hauptgrund, anders als beim FC, wo es nie an Geld sondern schlicht an Kompetenz und Konstanz gemangelt hat. An Klüngel, Selbstdarstellung und Narzissmus dagegen nie.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,584

583

Wednesday, June 12th 2019, 7:53pm

Unsere Fußballfrauen haben trotz wackliger Abwehr auch das zweite WM-Spiel mit 1:0 gegen Spanien gewonnen. Etwas Glück war auch dabei. :D
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

HoherNorden

Intermediate

Date of registration: Jun 18th 2015

Posts: 589

584

Wednesday, June 12th 2019, 10:46pm

Die erste Halbzeit war wieder sehr schwach,
zweite Halbzeit deutlich besser.
Trend zeigt leicht nach oben.
No risk - no fun :P
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,105

585

Wednesday, June 12th 2019, 11:02pm

Die erste Halbzeit war wieder sehr schwach,
zweite Halbzeit deutlich besser.
Trend zeigt leicht nach oben.

Inzwischen wurde das Niveau einer C-Jugend - Mannschaft erreicht.
Vor 10 Jahren war die Frauschaft besser
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Go to the top of the page

HoherNorden

Intermediate

Date of registration: Jun 18th 2015

Posts: 589

586

Thursday, June 13th 2019, 9:48am

Die erste Halbzeit war wieder sehr schwach,
zweite Halbzeit deutlich besser.
Trend zeigt leicht nach oben.

Inzwischen wurde das Niveau einer C-Jugend - Mannschaft erreicht.
Vor 10 Jahren war die Frauschaft besser
Stimmt !
No risk - no fun :P
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,105

587

Thursday, June 13th 2019, 7:22pm

Zur Zeit läuft die erste Begegnung bei der Frauen - WM, die an Fussball erinnert.
Brasilien - Matildas 2:2
Dabei ist erschreckend, welche Torf rau die Brasilianer beschäftigen.
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,584

588

Thursday, June 13th 2019, 7:57pm

Die australischen Matildas haben trotz eines 0:2-Rückstandes gegen Brasilien noch mit 3:2 bei der Frauen-WM gewonnen. :respektieren:
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Stralsunder

Intermediate

Date of registration: Jun 18th 2015

Posts: 548

589

Thursday, June 13th 2019, 8:08pm

Die australischen Matildas haben trotz eines 0:2-Rückstandes gegen Brasilien noch mit 3:2 bei der Frauen-WM gewonnen. :respektieren:


Dass der Siegtreffer nicht Abseits gewesen sein soll, habe ich nicht verstanden. Stürmerin Australiens, mE eindeutig im Abseits bleibt nicht passiv, und eine der beiden Verteidigerinnen Brasiliens in deren Nähe köpft Eigentor.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Stralsunder" (Jun 13th 2019, 8:09pm)

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,105

590

Thursday, June 13th 2019, 8:24pm

Die australischen Matildas haben trotz eines 0:2-Rückstandes gegen Brasilien noch mit 3:2 bei der Frauen-WM gewonnen. :respektieren:


Dass der Siegtreffer nicht Abseits gewesen sein soll, habe ich nicht verstanden. Stürmerin Australiens, mE eindeutig im Abseits bleibt nicht passiv, und eine der beiden Verteidigerinnen Brasiliens in deren Nähe köpft Eigentor.
Man muss das wohl so sehen, die Australierin hat durch die missglückte Kopfballabwehr nicht aktiv ins Spiel eingreifen können. Wäre der Ball bis zu der anderen Verteidigerin durch gekommen, hätte der Treffer wohl nicht gezählt.
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Go to the top of the page

puchallo5

Trainee

Date of registration: Jun 18th 2015

Posts: 127

591

2019UTC20 UTC 15pm19, 3:55pm

Jetzt spielen die Schiedsrichreinnen schon auf Zeit.
Gerade eben. 3 Min. Nachspielzeit.
Freistoß für Niederlande.Die Schiedsrichterin ist anscheinend mit den Aufstellungen
der Verteidigerinnen,Angreiferinnen nicht zufrieden.
Nach ca. 1 Min. kann dann ausgeführt werden.
Der Pausenpfiff erfolgte nach Ablauf der 3 Min. pünktlich.
Also gibt es die Nachspielzeit,für Verzögerungen der Schiedsrichterinnen. :frech:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,105

592

2019UTC01 UTC 15pm19, 5:11pm

Jetzt spielen die Schiedsrichreinnen schon auf Zeit.
Gerade eben. 3 Min. Nachspielzeit.
Freistoß für Niederlande.Die Schiedsrichterin ist anscheinend mit den Aufstellungen
der Verteidigerinnen,Angreiferinnen nicht zufrieden.
Nach ca. 1 Min. kann dann ausgeführt werden.
Der Pausenpfiff erfolgte nach Ablauf der 3 Min. pünktlich.
Also gibt es die Nachspielzeit,für Verzögerungen der Schiedsrichterinnen. :frech:
Die Schiedsrichterin hatte scheinbar holländische Vorfahren. Es waren doch sehr einseitige Entscheidungen zu sehen.
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Go to the top of the page