Monday, June 17th 2019, 11:24am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,106

441

Wednesday, May 15th 2019, 5:01pm

Der designierte Vorstand spricht aus, was viele hier dachten:"Ein neues Stadion (ohne Investoren) ist nicht finanzierbar".

Hoffen wir mal, dass ein Ausbau des RES möglich ist.
Also die Planung für einen Ausbau wurde ja schon vor längerem festgelegt also hat man sich auch mit dem Kostenplan beschäftigt der dann wohl finanzierbar ist.

Erstmal müsste die Hütte ja gekauft und bezahlt werden.
Und wie soll dieser Kauf und Ausbau ohne Investor aussehen?
Pommesbuden in chicer Atmosphäre auf den Vorwiesen?
Heizstrahler für die Ehrentribüne?
Vielleicht sollte man langfristig den Umzug ins Franz-Kremer-Stadion planen.
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,047

442

Wednesday, May 15th 2019, 5:12pm

@Grotte,
es scheint unseren Herren völlig egal zu sein wie die zukünftigen Planungen/Kosten für den Ausbau aussehen werden,da sie sich JETZT schon drauf festgelegt haben!

Dass das die Stadt Köln natürlich freut,dass der FC da die Karten schon dummerweise so frühzeitig auf den Tisch legte sollte jedem klar sein! :ostern:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,340

443

Wednesday, May 15th 2019, 7:06pm

Ein Neubau war schon unter dem jetzigen Präsidium vom Tisch. Es gab da nie eine konspirative
Suche nach möglichen Ersatzgrundstücken. Die Stadt Köln war immer involviert. Es existieren keine Feindbilder "FC kontra Stadt Köln".
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 17,594

444

2019UTC55 UTC 16pm19, 7:20pm

Die Grüngürtelschützer laden zu einer Info-Veranstaltung am 26. Juni ein.

https://www.openpetition.de/pdf/blog/kei…_1560701779.pdf
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,340

445

2019UTC47 UTC 16pm19, 7:37pm

Ich hoffe nach wie vor, der FC hat einen Plan B in der Tasche, der sich schnell umsetzen ließe.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 4,009

446

2019UTC16 UTC 16pm19, 11:51pm

Ich hoffe nach wie vor, der FC hat einen Plan B in der Tasche, der sich schnell umsetzen ließe.
Was soll denn Plan B sein? Die sollen erstmal die Liga ein paar Jahre halten, das ist irgendwie wichtiger. Gegen die Klima- und Umweltschützer ist im Moment kein Kraut gewachsen. Der Grüngürtel ist nun mal Naturschutzgebiet und das zu Recht, auch wenn ein oder zwei Fußballplätze der Natur nicht wirklich schaden würden. Und wer will schon nach Porz, Frechen oder Pulheim zum Fußball fahren? Niemand, frag den repräsentativen Dropkick!

Die sind damals beim FC im Rausch des Erfolges auf die Idee gekommen der Stadt zu zeigen, wer das Heft des Handelns in der Hand hat. Jetzt dürfen sie eben wieder kleine Brötchen backen. Sollen sie sich erstmal für Europa qualifizieren, das wird schwer genug. Danach sehen wir weiter... :fcfc:
  • Go to the top of the page