Friday, July 19th 2019, 10:22am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 2,259

21

Sunday, June 16th 2019, 10:54am

(...) Nein, auf die äußeren Bedingungen wird keiner irgendwas schieben können, wenn - ausgerechnet - dieses Spiel in die Kose geht.
(...)

Ich dachte, die "Kose" sei die Kölner Version der Hose. Du kommst aber doch aus der Gegend, in der das "R" so schön rollte ("Die Runkel-Roiwe-Roppmaschin’, die roppt die Roiwe raus").

Daher: Das Spiel geht nicht in die Kose, schlimmstenfalls in die Verlängerung.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,373

22

Sunday, June 16th 2019, 11:17am

Der FC ist auf diese Art internationale Spiele angewiesen. Jede Runde weiterkommen macht sich in Wehrles Klingelbeutel bemerkbar.

Wir sind mittlerweile finanziell so gesunken,dass die Fans wieder mit dem Pixelfressen anfangen könnten oder mit der Klingeldose quer durch Kölle streifen können....dank dem notgeilen Dummsdoofen sowie Spinner&Co.! :kotzen:

Oh!
Fast hätte ich den Ösi noch vergessen! :huh:

Was du vergessen hast, ist lediglich die Mannschaft ;)
  • Go to the top of the page

Westerwald-Jupp

Intermediate

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 413

23

Sunday, June 16th 2019, 4:50pm

(...) Nein, auf die äußeren Bedingungen wird keiner irgendwas schieben können, wenn - ausgerechnet - dieses Spiel in die Kose geht.
(...)

Ich dachte, die "Kose" sei die Kölner Version der Hose. Du kommst aber doch aus der Gegend, in der das "R" so schön rollte ("Die Runkel-Roiwe-Roppmaschin’, die roppt die Roiwe raus").

Daher: Das Spiel geht nicht in die Kose, schlimmstenfalls in die Verlängerung.
Joga, Joge, Joga ... schon die zweite chauvinistische Anspielung heute auf meine Wahlheimat. Dabei seiest du doch gar kein Rasse-Kölner, nicht mal Immi-griert, sondern gleichsam in der Diaspora verortet. Als reinrassiger Bickendorfer kann ich dich lehren, dass die kölsche Version der Hose mitnichten die "Kose" ist, sondern die "Botz", im Original mit "Knöppcher" versehen, mithin den Aboriginalen als "Botzeknöppcher" bekannt.

Grrrrrrruß aus dem Westerrrrrwald!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,172

24

Sunday, June 16th 2019, 5:25pm

(...) Nein, auf die äußeren Bedingungen wird keiner irgendwas schieben können, wenn - ausgerechnet - dieses Spiel in die Kose geht.
(...)

Ich dachte, die "Kose" sei die Kölner Version der Hose. Du kommst aber doch aus der Gegend, in der das "R" so schön rollte ("Die Runkel-Roiwe-Roppmaschin’, die roppt die Roiwe raus").

Daher: Das Spiel geht nicht in die Kose, schlimmstenfalls in die Verlängerung.
Joga, Joge, Joga ... schon die zweite chauvinistische Anspielung heute auf meine Wahlheimat. Dabei seiest du doch gar kein Rasse-Kölner, nicht mal Immi-griert, sondern gleichsam in der Diaspora verortet. Als reinrassiger Bickendorfer kann ich dich lehren, dass die kölsche Version der Hose mitnichten die "Kose" ist, sondern die "Botz", im Original mit "Knöppcher" versehen, mithin den Aboriginalen als "Botzeknöppcher" bekannt.

Grrrrrrruß aus dem Westerrrrrwald!

Meine Frau sagt immer: Neue Botz (Hose), neue Atemtechnik. :D
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 2,259

25

Sunday, June 16th 2019, 6:33pm

(...)
Joga, Joge, Joga ... schon die zweite chauvinistische Anspielung heute auf meine Wahlheimat. Dabei seiest du doch gar kein Rasse-Kölner, nicht mal Immi-griert, sondern gleichsam in der Diaspora verortet. Als reinrassiger Bickendorfer kann ich dich lehren, dass die kölsche Version der Hose mitnichten die "Kose" ist, sondern die "Botz", im Original mit "Knöppcher" versehen, mithin den Aboriginalen als "Botzeknöppcher" bekannt.

Grrrrrrruß aus dem Westerrrrrwald!
Ich bin da überfordert: Weder habe ich meine erste chauvinistische Anspielung in Erinnerung noch weiß ich, was die zweite sein soll. Die "Runkel-Roiwe-Roppmaschin" ist doch die Antwort des Westerwälders auf die Frage, was eine Alliteration sein könnte.

Ansonsten habe ich mich ja bereits als reinrassiger Erdenbürger geoutet, dem kein Dialekt und kein Stückchen Erde missfällt - selbst dieser mäßig hübschen Stadt Köln habe ich meinen Respekt gezollt, um den drop nicht zu verärgern.
Gruß an dich: "Wenn mer vill schienes i der Kendheit en Juchend vernomme, da vergißt mer aach net, wu mer her es komme."
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 2 times, last edit by "Joganovic" (Jun 16th 2019, 6:34pm)

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,373

26

Sunday, June 16th 2019, 6:57pm

@Joga
Die Sache mit dem „Erdenbürger“ hatte ich ja fast vergessen, wollte ich doch extra für dich das passende Kölsche Lied hier einstellen. Hole ich an dieser Stelle nach, da es mir, speziell vom Text her, eines der Liebsten ist:

https://youtu.be/vE6wMwu_W9A
  • Go to the top of the page

Sleazy23

Intermediate

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 495

27

Sunday, June 16th 2019, 8:13pm

So, unser glorreiche "SV Atlas" spielt doch tatsächlich gegen Werder Bremen! Für die Delmenhorster ein absolutes Traumlos! Wenn man schlau ist, verlegt man das Spiel ins 15 km entfernte Weser.... .äääääähhh Wohninveststadio :kugelnlachen: . Man würde die Bude fast voll bekommen! Aber kann von mir aus auch im "Düsternortstadion" stattfinden, das kann ich dann vom Balkon aus sehen...auch nicht schlecht! Zu "Aua" Wiesbaden:::::: WEGKLATSCHEN!!!!!!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,164

28

Thursday, June 27th 2019, 5:51pm

Jetzt stehen auch die Spieltermine fest.

Bemerkenswert: Sport 1 überträgt am Freitag Uerdingen - Dortmund.

Der FC spielt Sonntag abend um 18:30 h

Und am Montag 20:45 h überträgt die ARD.
Und für die, die da niemals drauf kommen würden: Die Bayern.

Empfangen wir jetzt nur noch Bayern 3, wird bei der ARD jemand gewaltig "gefördert" oder muss der FC gegen Bayern spielen um übertragen zu werden.
Nicht die Römer spinnen
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,172

29

Thursday, June 27th 2019, 6:19pm

DFB-Pokal: 1. Runde terminiert
Köln muss am Sonntagabend ran


Das erste Pflichtspiel der neuen Saison stand für den 1. FC Köln bereits fest: In der ersten Runde des DFB-Pokals müssen die Geißböcke zum Zweitligaaufsteiger SV Wehen Wiesbaden. Nun hat der DFB die Paarungen der ersten DFB-Pokal-Runde zeitgenau angesetzt: Bis zur ersten Pokalrunde und dem damit verbundenen ersten Pflichtspiel für Achim Beierlorzer und den FC dauert es noch gut sechs Wochen. Die Kölner starten am Sonntag, den 11. August um 18:30 Uhr in den Pokalwettbewerb. Klar ist zudem, dass Wiesbaden als Zweitligist dann bereits zwei Spieltage absolviert haben wird. Der neue FC-Trainer freute sich bereits nach der Ziehung über das ambitionierte Los: „Wehen Wiesbaden ist ein sehr ambitionierter Gegner und eine entsprechende Herausforderung für uns“, so Beierlorzer. „Unser Ziel ist es natürlich, weiterzukommen. Dafür müssen wir alles in die Waagschale werfen, aber das finde ich positiv. Es ist gut, wenn wir eine Woche vor dem Ligastart schon an voll da sein müssen. Außerdem haben wir keine allzu weite Anreise – ich freue mich darauf.“

Quelle: https://geissblog.koeln/2019/06/dfb-poka…m-sonntagabend/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page